Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 186
Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Hallo zusammen!

Nachdem uns (wie auch vielen anderen) Corona ein Strich durch die Rechnung gemacht hat sind wir aktuell wieder am Planen, der ursprüngliche Planungsthread befindet sich hier: https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/pac/roundtrip-ab-las-vegas-b...

Ziel ist 2023, ursprünglich war die Planung für einen Beginn Mitte September vorgesehen. Wir sind schon mal in LA gestartet und nicht so weit nach Osten gefahren, da waren wir Mitte Mai bis Mitte Juni unterwegs. Jetzt soll es ab Las Vegas losgehen und etwas weiter Richtung Osten dafür.

Jetzt stellt sich uns die Frage, da wir für 2023 im Frühjahr sogar flexibler wären als im Herbst: welche Reisezeit ist für unsere Tour denn die bessere bzw. welche Vor- und Nachteile hat es? Speziell natürlich wg. des Wetters (zu kalt, Schnee auf'm Pass etc. oder auch zu heiß) und der Landschaft sowie wie voll es sein wird?

Ach und als Randfrage noch: gibt es bzgl. der Reservierungsmodalitäten in den letzten Jahren wichtige Änderungen was die Zeitfenster angeht? Muss mich neu einlesen in das Thema aber vielleicht habt ihr einen wichtigen Tipp. Danke!

Viele Grüße,

Tom

Raven
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 17:39
Beiträge: 165
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Frühjahr oder Herbst?

Zuerst stellt sich mir die Frage was für eine Datumsspanne Du im Sinn hast. Grundsätzlich ist nach meiner Meinung die Höhenlage das Problem. Ich selbst war mehrmals im Frühjahr ab Ende März und im Herbst bis Ende Oktober im Süden und Südwesten unterwegs. Spontane Umplanungen waren meist, wegen Wetterkapriolen nötig. Da gab es aber noch nicht diesen Reservierungswahnsinn. Als die stabilere Wetterlage habe ich den Herbst in Erinnerung, kann das aber nicht mit Statistik belegen.

Ich habe beide Jahreszeiten reizvoll empfunden. Frühjahr die Blüte und im Herbst die Laubfärbung.

Fazit für mich, mit der richtigen Vorbereitung und Ausrüstung und Frosterfahrung ist beides sicherlich machbar.

„Stop Putin, Stop War“

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 186
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Hab jetzt mal durchgeschaut, also das Wetter ist im Mai/Juni ähnlich wie September - eher gibt es im September etwas mehr Niederschlag und die Tage sind 1-2h kürzer.

Spricht also eigentlich für Reisebeginn Ende Mai/Anfang Juni, also z.B. 1.Juni - 22. Juni - spricht da irgendwas dagegen? Ist es da sehr voll schon?

Und auch wichtig: sollten wir aufgrund des Wetters, was ja immer wärmer wird, eher mit Joshua Tree anfangen (also die Route quasi rückwärts fahren)?

Tom

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 2647
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Servus Tom,

 

Und auch wichtig: sollten wir aufgrund des Wetters, was ja immer wärmer wird, eher mit Joshua Tree anfangen (also die Route quasi rückwärts fahren)?

Das war auch mein erster Gedanke. Aber es wird da auch schon sehr heiß sein. (7.5.22 Las Vegas 36°C)

Liebe Grüße  

Micha

Raven
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 17:39
Beiträge: 165
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)

Wenn Mai, Juni, dann mit den Wüsten anfangen. Denn prinzipiell steigen ja die Temperaturen mit der Jahreszeit. Im Herbst würde ich es umgekehrt machen.

Bin bei Frühjahr eher von April, Mai ausgegangen. Eventuell macht es Sinn nach Winterangeboten Ausschau zu halten. Mit RB bin ich da mal gut weg gekommen. Diese Angebote gehen meist bis Ende März mit spätester Übernahme. Aber der Markt ist dynamisch und es ist fraglich ob die Vermieter es bei dieser Nachfrage nötig haben.

„Stop Putin, Stop War“

Pac
Bild von Pac
Offline
Beigetreten: 24.07.2017 - 12:33
Beiträge: 186
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Habe jetzt mal geschaut wie die Tour "rückwärts" zu machen wäre. Die Schwierigkeit ist, dass wir doch am Anfang als auch am Ende Wüsten haben - macht also keinen Unterschied wie rum oder?

Tom

Raven
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 17:39
Beiträge: 165
RE: Frühjahr vs. Herbst - Vor- und Nachteile (Südwesten)?

Grundsätzlich ist es so, dass es im Süden wärmer ist.  Nicht nur wegen der Geografischen Lage sondern auch der Höhe. Damit macht es für mich Sinn die Route umzudrehen.

„Stop Putin, Stop War“