Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

26 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1588
RE: Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

Hallo Susanne,

dazu muss ich zunächst einmal sagen, dass wir bis auf unseren letzten Urlaub 2021 noch nie ein Smartphone mitgenommen haben und es auch nicht wirklich vermisst haben.

Für unseren nächsten Urlaub gilt:

  • Telefonieren mit dem Wohnmobilvermieter? Wir fahren mit Graner RV und die sind 24/7 über WhatsApp zu erreichen.
  • Telefonieren mit unseren privaten Kontakten? Die sind über WhatsApp bzw. Skype zu erreichen.
  • Telefonieren im Notfall? 911 ist immer zu erreichen bzw. unser Telefontarif bei 1&1 erlaubt das (teure!) Telefonieren in Nordamerika.
  • Hilfe ohne Netzabdeckung (z.B. Wandern in backcountry)? Garmin inReach Satelliten-Kommunikationsgerät.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5945
RE: Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

Hi Chris,

Danke, für mich ist nur der erste Punkt interessant, da haben wir mit Roadbear wahrscheinlich kein WhatsApp. Aber ich werde mal nachfragen. Telefonieren können wir mit Aldi Talk in Nordamerika auch, ist halt nur teuer. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 1099
RE: Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

Hi Chris and @all,

 

Danke für`s Feedback! 

Wir waren im Herbst in Nova Scotia und hauptsächlich Neufundland auch wieder mit dem HotSpot unterwegs und sehr zufrieden.

Später - um den Black Friday herum - hatte GlocalMe wieder ein paar brauchbare Datenpakete für Nordamerika reduziert. So habe ich neben den In Neufundland nicht verbrauchten Daten (365 Tage gültig) nun noch zusätzlich ein 20GB / 30 Tage-Paket (für ca. 50USD) erworben. Sollte der Urlaub in 2022 ins Wasser (oder "in Corona" wink) fallen, dann kann dieses Paket auch wieder zurückgegeben werden. 

Zum Telefonieren versuchen wir bei planbaren Anrufen auf ein öffentliches WiFi und FaceTime / WhatsApp zurückzugreifen. Unplanmäßig muss eben der teure T-Mobile-Tarif in Nordamerika herhalten. Wenn ich an unseren ersten Urlaub in der Region 2004 zurückdenke, da standen nach dem Urlaub über 100€ auf der Mobilfunkrechnung. Davon sind wir nun seit langem weit entfernt ...

Bleibt gesund!!!

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1588
RE: Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

Hallo Susanne,

zum Thema Skype fällt mir noch folgendes ein:

Dort gibt es die Funktion Skype-to-Phone. Damit kannst Du aus Skype heraus Mobil- und Festnetznummern anrufen. Diese Funktion kannst Du 1 Monat kostenlos testen.

Ich habe das aber noch nicht selber ausprobiert und kann Dir somit nicht von eigenen Erfahrungen berichten.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 5945
RE: Mobiler Hotspot für Canada, USA & (fast) weltweit - GlocalMe

Hallo Chris,

danke, dass ist eine wirklich gute Option, die werden wir testen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)