Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tusher Test

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
Tusher Test

[center][b]Tusher Canyon Bench[/b][/center]
 
 
Tusher Canyon Bench nennen wir eine relativ ebene Fläche, die sich nördlich und südlich des unteren Tusher Canyons erstreckt. Die Bezeichnung ist nicht offziell, eine solche haben wir nicht gefunden. Wegen der offensichtlichen Ähnlichkeit mit der südöstlich liegenden Coal Canyon Bench - beide gehen ineinander über - wählten wir den Namen.
 
Wir kommen aus dem [url=http://www.fernwehforum.de/t28533-right-hand-tusher-canyon.html]Right Hand Tusher Canyon[/url] zurück, haben am Nachmittag noch Zeit. Schon bei der Hinfahrt war uns eine weitere Spur aufgefallen, die ca. 0,7 Meilen südöstlich des Zusammentreffens von Left Hand Tusher Canyon und seinem Bruder zur rechten Hand bei 12S 0585060 4326810 zuerst nach Westen abzweigt. Man sieht den Weg am Gegenhang, aber die Zufahrt ist etwas tricky zu finden. Sie verläuft auf etwas tieferem Niveau nur wenige Meter von der Road, die vom Left Hand Tusher Canyon kommt, erst einmal wieder in diese Richtung zurück bis sie den Wash überquert.
Am Hang jenseits des Washs halten wir an. Eine ganze Anzahl Pflanzen blühen und Lady will Photos machen. Ausblicke gibt es aber auch.
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Vor der Suluar Mesa im Hintergrund vereinen sich die beiden Arme des Tusher Canyons.[/b]
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Diese Hügelkette im Süden werden wir auf unserem Weg umrunden.[/b]
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Road in den Right Hand Tusher Canyon - Felsformationen[/b]
 
Auf der Tusher Canyon Bench blühen im Mai Kakteen, Sego Lilys - Utahs Staatblume - und weitere Pflanzen.

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6275
RE: Tusher Test

Hallo Hatchcanyon,

du kopierst aus einem phpBB basiertem Forum, die Syntax versteht unser System nicht.

habs mal umgesetzt:

 

Tusher Canyon Bench

 
Tusher Canyon Bench nennen wir eine relativ ebene Fläche, die sich nördlich und südlich des unteren Tusher Canyons erstreckt. Die Bezeichnung ist nicht offziell, eine solche haben wir nicht gefunden. Wegen der offensichtlichen Ähnlichkeit mit der südöstlich liegenden Coal Canyon Bench - beide gehen ineinander über - wählten wir den Namen.
 
Wir kommen aus dem Right Hand Tusher Canyon zurück, haben am Nachmittag noch Zeit. Schon bei der Hinfahrt war uns eine weitere Spur aufgefallen, die ca. 0,7 Meilen südöstlich des Zusammentreffens von Left Hand Tusher Canyon und seinem Bruder zur rechten Hand bei 12S 0585060 4326810 zuerst nach Westen abzweigt. Man sieht den Weg am Gegenhang, aber die Zufahrt ist etwas tricky zu finden. Sie verläuft auf etwas tieferem Niveau nur wenige Meter von der Road, die vom Left Hand Tusher Canyon kommt, erst einmal wieder in diese Richtung zurück bis sie den Wash überquert.
Am Hang jenseits des Washs halten wir an. Eine ganze Anzahl Pflanzen blühen und Lady will Photos machen. Ausblicke gibt es aber auch.
 


Vor der Suluar Mesa im Hintergrund vereinen sich die beiden Arme des Tusher Canyons.

 
Diese Hügelkette im Süden werden wir auf unserem Weg umrunden.

 
Road in den Right Hand Tusher Canyon - Felsformationen
 
Auf der Tusher Canyon Bench blühen im Mai Kakteen, Sego Lilys - Utahs Staatblume - und weitere Pflanzen.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
RE: Tusher Test

Schade!

Aktuell poste ich sowas in 3 deutschen und 3 US-Foren. Die sind alle untereinader kompatibel, sonst könnte ich das zeitlich gar nicht leisten.

Dann fällt dieses Forum hier wohl aus oder gibt es Alternativen?

Gruss

Rolf

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)

Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
RE: Tusher Test

Die anderen Foren haben:

- IP.Board

- YaBB SE

- vBulletin

- XenForo

- vBulletin

- vBulletin

 

Die verstehen sich alle untereinander.

wink

Gruss

Rolf

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 2 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8376
RE: Tusher Test

Hi Rolf,

auch wir verstehen uns untereinander. Und wie.

 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 38 Minuten
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 1885
RE: Tusher Test

Hallo Rolf,

 

ja, hier muss man schon mit einigen Kompliziertheiten klar kommen.

vBulletin mit BB-Code wäre mir auch viel lieber, was könnte man da nicht alles bei den FAQs löschencool

 

 

Liebe Grüße  

Micha

Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
RE: Tusher Test

Damit es keine Missverständnisse gibt......

Hier soll kein Keil zwischen Benutzer getieben werden! Tatsache ist aber, dass ich unter den gegebenen technischen Voraussetzungen kaum dazu in der Lage sein werde, Tourenbeschreibungen zu Sehenswertem einzustellen. Der Aufwand ist einfach viel zu gross.

Also kann ich nur mit einem Teaser und Links auf meine Website dienen.  Schade drum!

Auch etwas schade ist das starke Herunterskalieren von Photos. So etwas ist verständlich für hochgeladene Inhalte, wenn man mit Serverplatz sparsam sein muss. Aber bei Inhalten, die auf anderen Servern stehen macht das IMHO nicht mehr viel Sinn. Wenn ich mir die Statistiken meiner eigenen Webseite ansehe, auf der die Photos entweder in 900 x 600 oder 1200 x 800 angeboten werden - von  alten Ausnahmen abgesehen! - dann ist klar erkennbar, dass die User dort, wo beide Versionen verfügbar sind, zu mehr als 80% auf die grössere Variante zugreifen. Man sieht einfach mehr.

Dabei hat diese Forum gerade für Photos eine ideale Hintergrundfarbe. Schaut man sich das identische Bild auf einem hellen bzw. einem dunklen Hintergrund an, dann wird der Unterschied und Qualitätsgewinn auf Dunkelgrau sehr deutlich.

Gruss

Rolf

 

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)

Didi
Bild von Didi
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 26 Minuten
Beigetreten: 25.08.2009 - 23:52
Beiträge: 6275
RE: Tusher Test

Hallo Rolf,

statt des phpBB Forencodes kannst Du auch versuchen, stattdessen hier die HTML Ausgabe hineinzukopieren. dann werden i.d.R die Formatierungen und auch die Fotos mit übernommen.

Was die Fotos angeht, das herunterskalieren ist ja nicht notwendig. Klick mal oben auf die Bilder, dann bekommst du eine Slideshow der Bilder in originalgrösse. Du solltst halt nur die 620px für die Seitendarstellung  wählen.

Liebe Grüße
   Didi
Scout & Webmaster Womo-Abenteuer.de

Man muss Träume auch mal in die Tat umsetzen, ansonsten bleiben es Träume

Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
RE: Tusher Test

Danke für die Antwort!

 

Die Slideshow ist schon eine Lösung.

Jetzt teste ich nochmal mit HTML-Code:

[center][b]Tusher Canyon Bench[/b][/center]
 
 
Tusher Canyon Bench nennen wir eine relativ ebene Fläche, die sich nördlich und südlich des unteren Tusher Canyons erstreckt. Die Bezeichnung ist nicht offziell, eine solche haben wir nicht gefunden. Wegen der offensichtlichen Ähnlichkeit mit der südöstlich liegenden Coal Canyon Bench - beide gehen ineinander über - wählten wir den Namen.
 
Wir kommen aus dem [url=http://www.fernwehforum.de/t28533-right-hand-tusher-canyon.html]Right Hand Tusher Canyon[/url] zurück, haben am Nachmittag noch Zeit. Schon bei der Hinfahrt war uns eine weitere Spur aufgefallen, die ca. 0,7 Meilen südöstlich des Zusammentreffens von Left Hand Tusher Canyon und seinem Bruder zur rechten Hand bei 12S 0585060 4326810 zuerst nach Westen abzweigt. Man sieht den Weg am Gegenhang, aber die Zufahrt ist etwas tricky zu finden. Sie verläuft auf etwas tieferem Niveau nur wenige Meter von der Road, die vom Left Hand Tusher Canyon kommt, erst einmal wieder in diese Richtung zurück bis sie den Wash überquert.
Am Hang jenseits des Washs halten wir an. Eine ganze Anzahl Pflanzen blühen und Lady will Photos machen. Ausblicke gibt es aber auch.
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Vor der Suluar Mesa im Hintergrund vereinen sich die beiden Arme des Tusher Canyons.[/b]
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Diese Hügelkette im Süden werden wir auf unserem Weg umrunden.[/b]
 
[img=http://hatchcanyon.eu/Navigation/USA/Utah/Green_River/Tusher_Canyon_Benc...
[b]Road in den Right Hand Tusher Canyon - Felsformationen[/b]
 
Auf der Tusher Canyon Bench blühen im Mai Kakteen, Sego Lilys - Utahs Staatblume - und weitere Pflanzen.

------------------------------------------------------------------------- Funktioniert anscheinend auch nicht, weil die Software weder das img-Tag noch das b-Tag versteht. Aus dem HTML-Code meiner Webseite gehts auch nicht, weil dort die Bilddateien mit relativer Pfadangabe versehen sind, die die Software nicht interpretieren kann. Im Moment weiss ich nicht weiter. Gruss Rolf

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)

MichaH
Bild von MichaH
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 24.08.2009 - 15:59
Beiträge: 994
RE: Tusher Test

Hi Rolf, Hi Zusammen,

 

nicht das ich uninteressiert wäre an der Thematik und an Deiner eigenen Seite. Wir sind ja gerade selbst in der Vorbereitung einer offroad-lastigen Tour für den kommenden Mai. Was mir aber so durch den Kopf geht: Muss man an 6 oder 7 Stellen im Netz identische Beschreibungen posten?

Rolf, so wie Du im Posting zu den Grand Falls of the Little Colorado auf Deinen Bericht verlinkt hast, ist das doch für mich und sicher für viele Nutzer hier o.k. und eine Hilfestellung. Es gibt sehr viele sehr informative Seiten zu unserern Reisegegenden im Netz, seien es Foren oder Seiten, wo die Manpower eines Einzelnen hintersteht. Viele der Betreiber kennen sich untereinander seit Jahren und man weist sich gegenseitig auf diese Informationen hin (z.B. Synnatschke, Zehrer, Westernlady, Lala usw. usf.). Wichtig und gut es, diese Seiten zu kennen. Aber sagt mir bitte, wenn ich falsch liege: Bislang hat noch keiner Teilbereiche seiner eigenen Seite hier gespiegelt, oder?

Oder verstehe ich Dein Anliegen nur nicht richtig, Rolf?

 

Freundliche Grüße aus dem Brandenburgischen von Micha

Quality content takes time!

Hatchcanyon
Bild von Hatchcanyon
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 11 Monate
Beigetreten: 15.02.2015 - 16:48
Beiträge: 916
RE: Tusher Test

Hm, sollte man drüber nachdenken?

Bei den meisten Foren ist diese Methode aber nicht so gern gesehen bis hin zum Versuch, solche Berichte exklusiv zu bekommen. Einer wollte mir sogar "verbieten", einen Artikel bei ihm und das gleiche Thema auf meiner Website einzustllen.no

Ok, das scheint ja hier kein Problem zu sein. yes

 

Gruss

Rolf

Desert Drunk and Red Rock Crazy - Reisen im amerikanischen Südwesten (plus, plus, plus)