Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
stefansfun
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 20.10.2017 - 12:09
Beiträge: 2
Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

Hallo,

wir haben nächstes Jahr eine 4wöchige Tour mit 4 Wohnmobilen von Vancouver durch die Rockies bis Calgary und zurück gebucht. Mein 90jähriger (!) Vater hat sich dies gewünscht. Wohnmobile bei Fraserway gebucht (2 x C22, 1 x C23-25 und 1 x C29-31). Wir starten die Tour Mitte Mai. Jetzt kann es da ja nachts noch ziemlich kalt sein und wir haben nun Bedenken wegen der Kälte. Wir haben bereits einen Teil der Campgrounds (mit Full Hookup) vorab reserviert, da wir mit 4 Wohnmobilen unterwegs sind. Benötigen wir da noch zusätzlich irgendwie einen Heizlüfter oder ähnliches für das Wohnmobil von meinem Vater? Bei uns anderen wäre es ja egal... smiley Bzw. wenn wir an Campgrounds kommen, wo kein Full Hookup ist - was können wir tun?

Vielleicht kann uns jemand Tips für diese Jahreszeit geben

Viele Grüße

Johanna

DSkywalker
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 34 Minuten
Beigetreten: 02.09.2017 - 07:49
Beiträge: 99
RE: Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

Hi Johanna,

da die Heizung mit Propan läuft und das (Heiz-)Gebläse mit 12 V habt Ihr eigenlich schon alles notwendige und mögliche getan. Das Heizgebläse ist relativ laut.

Deshalb ist es eher ratsam, daß man einen zweiten Satz Decken mit nimmt, was mindestens genauso warm hält.

Einen (Stand-)Tag+ Nacht ohne Strom sollte trotzdem möglich sein, weil die Batterie nur vom 12 Voltgebläse belastet wird.

Gruß

DSkywalker

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 21 Minuten 6 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 4916
RE: Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

Hallo Johanna,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Es kann schon noch ordentlich kalt sein in den Rockies zu dieser frühen Jahreszeit. Die Seen werden sicher teilweise noch zugefroren sein.

Trotzdem braucht ihr keinen Heizlüfter, denn das Wohnmobil hat eine Heizung, die mit Gas betrieben wird. Das Gebläse braucht zwar Strom, holt sich diesen jedoch aus der 12V  Bordbatterie. Wenn die Bordbatterie schwächeln sollte, müsst ihr im Zweifelsfall auf CGs mit Strom ausweichen. Full-Hookup braucht ihr gar nicht. Das bedeutet ja nur, dass ihr eine Dump-Möglichkeit direkt auf eurer Site habt. Das ist überflüssig, denn dumpen kann man immer irgendwo.

Fährt dein Vater selbst das Womo? Falls ja, erkundige dich nochmal nach dem Höchstalter. Ich meine, schon mal etwas von einer Altersgrenze gelesen zu haben, bin aber nicht mehr sicher.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

stefansfun
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 4 Tage
Beigetreten: 20.10.2017 - 12:09
Beiträge: 2
RE: Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

DANKE für Eure schnellen Antworten! Ihr habt mir schon sehr weitergeholfen. Wir werden auf jeden Fall Decken zusätzlich mitnehmen!

Nein, mein Vater fährt nicht selbst das Wohnmobil. Es gibt eine Altersgrenze - zum Glück smiley Aber danke für den Hinweis

Liebe Grüße

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 1572
RE: Generator oder ähnliches buchen im Mai 2018

Hallo Johanna!

Lasst euch von Fraserway noch zusätliche Decken geben! Diese sind sehr warm, und wenn man dann eine Decke über die Matraze legt, und eine noch unter die Bettdecke, dann bleibt es kuschelig warm. Dein Vater könnte eventuell noch eine Mütze aufsetzen.

Wir haben es jetzt in Alaska auch so gehandhabt. Es hat zwar nachts nicht gefroren, aber recht frisch war es morgens sehr oft.

In dem Fall vor dem Aufstehen schnell die Heizung anwerfen, und in 2-3 Min. ist die Sache erledigt. Es wird mollig warm im Womo!smiley

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog