Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

21 Tage Südwesten im September/Oktober

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Delano
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 26.03.2017 - 00:06
Beiträge: 10
21 Tage Südwesten im September/Oktober

Hallo zusammen,

wir werden vom 11. September bis 2. Oktober unsere erste 21tägige Rundreise mit einem Wohnmobil von Roadbear unternehmen. Der Camper C27-30 ist gemietet und die Flüge sind gebucht. Gebucht sind ebenfalls das Hotel in San Francisco, die Campingplätze New Brighton State Beach und Lodgepole im Sequoia NP, sowie die drei Übernachtungen im Hotel Luxor in Las Vegas (kostenlos stornierbar).

Wir fahren zum ersten Mal in einem Wohnmobil und wir haben noch keine Erfahrung gesammelt hinsichtlich des Reisens im Wohnmobil, aber die Reiseberichte hier sind sehr hilfreich und geben einen guten Überblick über den generellen Ablauf.

Da nun der Highway 1 teilweise gesperrt ist, mussten ich umplanen und bin mir noch nicht ganz schlüssig wie ich am besten die einzelnen Etappen setze.

Kopfzerbrechen bereitet mir momentan die Etappe zwischen Sequoia NP und Grand Canyon NP. Derzeit ziehe ich Barstow, Needles oder Kingman als Zwischenübernachung in Betracht. Von der Zeit her würde auch eine weitere Übernachtung noch passen. Allerdings ist da nicht viel zu sehen, weshalb ich am liebsten direkt durchfahen würde. Wir fahren zu dritt und jeder kann mal ans Steuer. Aber andererseits sind wir im Urlaub und wollen es ja entspannt angehen.

Jedenfalls ist ein Tag noch offen und ich würde gerne von Euch Ratschläge erhalten, wie ich diesen sinnvoll füllen kann.






Datum

Wochentag

Tagesetappe in km

Ort

Campingplatz/Hotel

 

09.09.2017

Sa

0

San Francisco

Hilton Parc 55 San Francisco Union Square

 

10.09.2017

So

0

San Francisco

Hilton Parc 55 San Francisco Union Square

 

11.09.2017

Mo

110

Santa Cruz

New Brighton State Beach, Campground, Santa Cruz, California

Übernahme des RV

12.09.2017

Di

380

Sequoia

Lodgepole Campground

Sequoia NP

13.09.2017

Mi

0

Sequoia

Lodgepole Campground

Sequoia NP, Moro Rock

14.09.2017

Do

630

Needles

Desert View RV Resort

 

15.09.2017

Fr

380

Grand Canyon

Mather Campground

 

16.09.2017

Sa

 

Grand Canyon

Mather Campground

Wanderungen

17.09.2017

So

233

Page

Wahweap Campground

Horsehoe Band, Führung im Glen Canyon Damm

18.09.2017

Mo

 

Page

Wahweap Campground

Antelope Canyon

19.09.2017

Di

233

Bryce Canyon

Rubys Inn RV Park & Campground

 

20.09.2017

Mi

 

Bryce Canyon

Rubys Inn RV Park & Campground

 

21.09.2017

Do

140

Zion NP

Watchman Campground

 

22.09.2017

Fr

 

Zion NP

Watchman Campground

 

23.09.2017

Sa

??

??

??

??

24.09.2017

So

260

Las Vegas

Luxor

 

25.09.2017

Mo

 

Las Vegas

Luxor

Ausspannen und Sightseeing

26.09.2017

Di

 

Las Vegas

Luxor

Ausspannen und Sightseeing

27.09.2017

Mi

380

Lone Pine

Lone Pine, Boulder Creek RV Resort

 

28.09.2017

Do

325

Yosemite

Pines Campgrounds

 

29.09.2017

Fr

 

Yosemite

Pines Campgrounds

 

30.09.2017

Sa

 

Yosemite

Pines Campgrounds

 

01.10.2017

So

??

San Francisco

in der Nähe der Rückgabe-Station

 

02.10.2017

Mo

??

Rückgabe

Rückgabe des RV, Rückflug um 20:45

 

Für Eure Anregungen wäre ich sehr dankbar!

 

JoMel
Bild von JoMel
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 5 Tage
Beigetreten: 12.01.2014 - 17:06
Beiträge: 1621
RE: 21 Tage Südwesten im September/Oktober

Hallo ?,

Erst mal herzlich willkommen im Forum.

Die FAQ und Reiseberichte scheinst du ja schon zu kennen. Nur eine Bitte, verwende statt Kilometer lieber Meilenangeaben. Dann müssen wir nicht immer im Kopf umrechnen.

Wenn du den überzähligen Tag so stehen lassen willst würde sich das Valley of Fire anbieten. Ansonsten würde es sich anbieten ihn auf der Fahrt zwischen Sequoia und GC zu nutzen. 400mi an einem Tag sind auch bei mehreren Fahrern und Interstate kein Spaß. Du kannst auch beides machen indem du Las Vegas um einen Tag kürzt.

 

Viele Grüße, Jörg

 

Impressionen aus Nordamerika

Delano
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 26.03.2017 - 00:06
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine Anregung. Wir werden die lange Strecke vermutlich aufteilen. Allerdings habe ich gerade eine Streckensperrung mitbekommen, die alles auf den Kopf stellen könnte.

Ursprünglich wollte ich über den Tioga-Pass in den Yosemite NP. Allerdings ist die Big Oak Flat Road wegen Sturmschäden auf unbestimmte Zeit gesperrt. Daher führt mich die Routenplanung wieder über Barstow unten herum.

No timetable on reopening road into Yosemite Valley

Von daher überlege ich nun die Route umzuplanen, aber mir gefällt nicht, dass ich dadurch zweimal durch Barstow fahren muss.

Gruß, Bastian

Delano
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 26.03.2017 - 00:06
Beiträge: 10
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo zusammen,

in der Hoffnung, dass die Big Oak Flat Road bis Ende September wieder geöffnet ist, ist das nun unser vorläufiger Plan,

Datum Wochentag Tag Von Nach Meilen Campingplatz/Hotel  
09.09.2017 Sa 1 München San Francisco 0 Hilton Parc 55 San Francisco Union Square  
10.09.2017 So 2 San Francisco San Francisco 0 Hilton Parc 55 San Francisco Union Square  
11.09.2017 Mo 3 San Leandro Santa Cruz 70 New Brighton State Beach, Campground, Santa Cruz, California Anmietung
12.09.2017 Di 4 Santa Cruz Sequoia NP 230 Lodgepole Campground  
13.09.2017 Mi 5 Sequoia NP Sequoia NP 0 Lodgepole Campground  
14.09.2017 Do 6 Sequoia NP Barstow 255 Barstow / Calico KOA, Campground, Yermo, California  
15.09.2017 Fr 7 Barstow Williams 315

Grand Canyon Railway RV Park

 
16.09.2017 Sa 8 Williams Grand Canyon NP 57 Mather Campground  
17.09.2017 So 9 Grand Canyon NP Grand Canyon NP   Mather Campground  
18.09.2017 Mo 10 Grand Canyon NP Page 145 Wahweap Campground  
19.09.2017 Di 11 Page Page   Wahweap Campground  
20.09.2017 Mi 12 Page Bryce Canyon 146 Rubys Inn RV Park & Campground  
21.09.2017 Do 13 Bryce Canyon Bryce Canyon   Rubys Inn RV Park & Campground  
22.09.2017 Fr 14 Bryce Canyon Zion NP 85

Zion Canyon Campground & RV Resort

 
23.09.2017 Sa 15 Zion NP Zion NP   Zion Canyon Campground & RV Resort  
24.09.2017 So 16 Zion NP Las Vegas 166 Hotel Luxor  
25.09.2017 Mo 17 Las Vegas Las Vegas   Hotel Luxor  
26.09.2017 Di 18 Las Vegas Las Vegas   Hotel Luxor  
27.09.2017 Mi 19 Las Vegas

Lee Vining

340 Mono Vista RV Park  
28.09.2017 Do 20

Lee Vining

Yosemite NP 81 North Pines Campground, Yosemite National Park  
29.09.2017 Fr 21 Yosemite NP Yosemite NP   North Pines Campground, Yosemite National Park  
30.09.2017 Sa 22 Yosemite NP Yosemite NP   North Pines Campground, Yosemite National Park  
01.10.2017 So 23 Yosemite NP Oakland 195 Anthony Chabot Regional Park, Campground, Oakland  
02.10.2017 Mo 24 Oakland San Leandro 16 Rückgabe und Rückflug um 20:45  

Ich bin allerdings immer noch am Überlegen, ob ich die Strecke vom Sequoia NP zum Grand Canyon mit nur einer Zwischenübernachtung in Needles oder Kingman mache und dafür einen Tag im Valley of Fire verbringe.

Babs72
Bild von Babs72
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 1 Monat
Beigetreten: 16.02.2014 - 10:55
Beiträge: 547
RE: 21 Tage Südwesten im September/Oktober

Hallo Bastian,

willkommen im Forum!

Was möchtet ihr denn in Vegas unternehmen? Wenn ihr "nur" den Hotelpool genießen und den Strip bzw. die Fremont St. sehen wollt, dann reichen euch dafür auch zwei Nächte. Die gesparte Nacht könnt ihr dann ins VoF investieren. Die Anfahrt nach Vegas von dort ist sehr kurz, da habt ihr praktisch noch den ganzen Tag, wenn ihr nach Frühstück losfahrt. Ich würde die Strecke zum GC so lassen.

Liebe Grüße

Bärbel

Grand Circle: Rote-Steine-Tour 2014 - Wüste, Wandern, Wellenreiten: California 2017