Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Die Würfel sind gefallen.

Eigentlich wollten wir dieses Jahr ja die "Great River Road" fahren. Daraus ist aus den bekannten Gründen nichts geworden. Jetzt wird es halt die Mosel.

Mieten werden wir uns für Ende September (18 Übernachtungen) ein Wohnmobil bei McRent. Die Buchung erfolgt über CU | Camper. So können wir direkt unseren Gutschein einlösen. Geplant ist eine Tour von Koblenz entlang der Mosel bis Trier und dann in einer Schleife zurück durch den Hunsrück bis nach Boppard. Auf dem Programm steht viel Wandern auf dem Moselsteig und dem Saar-Hunsrück-Steig.

Also ... die Hoffnung auf die USA noch in diesem Jahr aus dem Kopf (das befreit!) und mit Freude in die neue Planung einsteigen.

Allerdings wollen wir die Tour gar nicht so genau planen sondern uns etwas treiben lassen. Sollte trotzdem jemand einen Tipp für einen Wohnmobilstellplatz haben, her damit. Ich meine damit nicht die Campingplätze mit "Full-Hookup" und anderen Annehmlichkeiten sondern mehr so etwas wie "Boondocking". Ihr wißt, was ich meine. Vielleicht auch einfach für eine Nacht an einem Weingut stehen. Ist ja nicht so, dass wir keinen Riesling mögen.

Ich weiß, hier geht es eigentlich um Nordamerika. Ich weiß aber auch, dass hier viel sonstiges Wissen schlummert wink

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

westerngirl
Bild von westerngirl
Offline
Beigetreten: 06.08.2012 - 20:02
Beiträge: 330
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hallo Chris,j

die Mosel ist auch sehr schön!
Ich habe da einige Tipps auf Lager. Ich bin gerade dabei, ein Weinwochenende für ein kleines Grüppchen an die Mosel zu organisieren. Ich bin bei meiner Recherche auf das Weingut Feiten in Longuich gestoßen. Dort gibt es Wohnmobilstellplätze. https://www.weingut-feiten.de/

Wir werden ein Woxhenende in Zeltingen Rachtig verbringen. Das Weingut Leos bietet ein tolles Programm mit Weinlese und einem Menü an. Ich bin auch immer auf der Suche nach solchen besonderen Veranstaltungen.


Zum wandern waren wir in diesem Frühjahr auch schon an der Mosel unterwegs. Wir sind den Traumpfad: Bergsxhluchtenweg Ehrenburg (war schon knackig) und den Traumpfad "Schwalberstieg" gelaufen.  Die Traumpfade sind alle super gekennzeichnet. Wir kennen da schon einiges. https://www.traumpfade.info/ 

Im Bereich Rhein, Mosel, Lahn, Westerwald und Taunus sind wir auch oft gewandert.

Schau dir auch nochmal die Traumschleifen im Hunsrück an. Auch toll! Bei uns steht da die Ehrbachklamm noch auf dem Programm. https://www.saar-hunsrueck-steig.de/traumschleifen

Falls du noch Fragen hast, freu ich mich, dir weiterhelfen zu können.

 

 

 


 

Herzliche Grüße, Sylke

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hallo Sylke,

die Wanderungen an der Mosel stehen schon so gut wie fest. Wir haben 4 Etappen des Moselsteigs und die von Dir genannten Traumpfade schon eingeplant. An den Wanderungen auf dem Saar-Hunsrück-Steig und den dortigen Traumschleifen arbeite ich zur Zeit. Die Ehrbachklamm ist da schon mal ein guter Tipp. Kennst Du dort einen schönen Übernachtungsplatz?

Das Weingut Feiten in Longuich habe ich mir mal notiert.

Für Euch dann vielleicht auch interessant: Weingut Oster-Franzen. Liegt günstig für den Klettersteig Calmont (Achtung: Anspruchsvoll und nichts für "Anfänger").

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

westerngirl
Bild von westerngirl
Offline
Beigetreten: 06.08.2012 - 20:02
Beiträge: 330
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hallo Chris,

Ich habe eine Idee in der Nähe von Brodenbach. Da sind wir Anfang Mai den Bergschluchtenpfad Ehrenburg gelaufen. Das ist nicht weit weg von der Ehrbachklamm. Die kann man übrigens um die Schöneckschleife erweitern. Bei unserer Tour sind wir an dem Campingplatz Vogelsang vorbeigekommen. War natürlich im Mai noch nix los.

https://muehle-vogelsang.de/de/

Das ist vielleicht etwas für euch!

Ja, der Calmont muss schon eine Herausforderung sein. Wir sind den noch nicht gelaufen.

Ich habe dazu auch noch einen Vorschlag, bin da zufälligerweise drübergestolpert😉https://www.schauf-weine.de/weinerlebnis-wanderungen

Viel Spaß beim Planen, auch wenn es dieses Jahr eine andere River Road wird🙃

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße, Sylke

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hi Sylke,

den Campingplatz Mühle Vogelsang habe ich auch schon entdeckt. Liegt wirklich günstig für die ein oder andere Wanderung, sowohl an der Mosel als auch im Hinterland.

Geführte Weinwanderungen sind nicht so unser Ding. Wir sind gerne komplett auf eigene Faust unterwegs. Trotzdem danke für den Tipp.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

CanDu
Bild von CanDu
Offline
Beigetreten: 28.08.2013 - 17:04
Beiträge: 612
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Chris,

mit unserem ersten eigenen Womo waren wir im Mai u.a. an der Mosel. Folgender SP hat uns am besten gefallen: http://www.mobilisten.de/stellplaetze/deutschland/54492-Loesnich-Wohnmobilstellplatz.php.  Dieser liegt nicht direkt an einer Hauptstraße, ist sehr geräumig, mit V/E Möglichkeiten und Brötchenservice. Von dort kann man schöne Wanderungen bzw. Radtouren unternehmen. Unser Hauswinzer  https://zenz-pohl.de/weinprobe/ liegt in ca. 1,5 km Entfernung. Der bietet am Wochenende die besten Weinproben ever an. Da wir eher Radfahren kann ich Dir nur eine anspruchsvolle Wanderung von 17 km die vom Hunsrück Emmelshausen durch eine Klamm nach Brodenbach (Mosel), die wir vor 10 Jahren gemacht haben, empfehlen. Ein Buspendeldienst fährt einen zurück zum Ausgangspunkt Emmelshausen.

 

Liebe Grüße

Olaf

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hallo Olaf,

im Mai 2020? Da war auf Grund von Corona wohl nicht viel los.

Danke für den Tipp mit dem Wohnmobilstellplatz in Lösnich. Genau nach unserem Geschmack. Ist als möglicher Übernachtungsplatz notiert.

Die Wanderung "Ehrbachklamm" ist bereits fest eingeplant.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

CanDu
Bild von CanDu
Offline
Beigetreten: 28.08.2013 - 17:04
Beiträge: 612
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Hi Chris,

Waren am ersten Wochenende nach Lockerung der Corona-Beschränkungen dort. Leer war dieser und andere Stellplätze nicht wirklich. Manche SP an der Mosel waren sogar voll belegt. Der in Lösnich war ca. zu 40 % belegt, auch deshalb, weil er groß ist und nicht an der Hauptstraße liegt. In Richtung Bernkastel Kues liegt auf der anderen Moselseite in ca. 7 km vom SP ein Kloster mit guter Gastronomie. 

Liebe Grüße

Olaf

flyingfocus
Bild von flyingfocus
Offline
Beigetreten: 09.12.2011 - 10:52
Beiträge: 255
RE: 2020 - Alles ist anders - Mosel statt Mississippi

Moin,

wir haben ähnliches vor. Die Mosel ist auch unser erstes Ziel. Wir wollen in Kesten stehen da "unser" Hausweinlieferant Ludger Veit unweit entfernt ist.

Hat jemand einen Tipp für Stellplätze um Trier? Da war ich auch noch nicht.

 

Gruß

Sven

Norddeutsche Menschen unterwegs!

Auch zu lesen unter Lütt 'un Lütt

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Olaf,

Du meinst das Kloster Machern. Sieht in der Tat sehr nett aus. Mal schaun, ob und wie wir das in unsere Route eingebaut bekommen.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA

 

Hey.Baby
Bild von Hey.Baby
Offline
Beigetreten: 26.08.2009 - 19:55
Beiträge: 1476
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Sven,

ich kann Dir keinen Tipp geben. Wie auch ... ist ja unsere erste Tour an die Mosel wink Vielleicht findest Du auf dieser Website etwas.

Unsere letzte Übernachtung vor Trier ist auf dem Campingplatz in Trittenheim. Trier selber werden wir dann auslassen und noch in den Hunsrück fahren.

_________________________________

Gruß Chris

Mit dem Wohnmobil durch Canada / USA