Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

USA-West Routenvorschläge erwünscht

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Chris and boys
Offline
Beigetreten: 24.02.2020 - 21:53
Beiträge: 28
USA-West Routenvorschläge erwünscht

Hallo,

ich freue mich, über einige Routenvorschläge von den USA-West Experten unter Euch.

Als Neulinge starten wir nun mit Cruise America ab Los Angeles Anfang April eine Tour für 18 Tage.

Müssen die Campgrounds schon von Deutschland aus reserviert werden?

Viele Grüße

Chris and boys

 

 

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2583
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Hallo Chris!

Müssen die Campgrounds schon von Deutschland aus reserviert werden?

Zumindest in allen Hotspots, wie die bekannten NPs und PPs, muss man heutzutage reservieren, und dazu immer genau auf die Sekunde, wenn das Fenster für die Buchung freigegeben wird.

Lese erst alle FAQs, dort ist das ganze Wissen wie man eine Reise plant versammelt. Daraus ergeben sich alle Fragen, welche dann hier gestellt werden können.

Eine Route wird euch hier niemand ausarbeiten, aber wenn ihr mal eine angedachte Route erstellt und hier postet, dazu noch eventuell alle "must see" und eure Vorlieben, da wird es schon werden!wink

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5326
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

April ist noch kühl.

Zwei Stellen, wo es schon warm ist sind:

Yuma, AZ und Death Valley, CA.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Raven
Offline
Beigetreten: 13.02.2016 - 17:39
Beiträge: 226
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Keiner kennt Eure Vorlieben, daher wie Jindra schreibt, liest die FAQ, schaut auf die Map und erstellt Euch eine Liste mit den must see. Dann baut eine Route und stellt sie der Gemeinschaft vor. Dann kommen sicherlich Anregungen, Kommentare  usw..

Eine gewisse Eigeninitiative ist schon notwendig und macht auch Spaß.

„Stop Putin, Stop War“

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5326
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

25. Februar 2020 - 12:29

Hallo Chris,
Wie wäre es, wenn ihr euch mal Gedanken macht, was ihr alles sehen wollt, eine grobe Runde in Excel mit km und Fahrzeiten erstellt und hier einstellt, dann kann man euch helfen.
Gruß Felix 

 

Was wollt ihr sehen? Wo liegen eure Interessen?  Wie viele Meilen wollt ihr Fahren?

Wir haben auch schon Mal so eine Tour mit 499 Meilen gemacht. War auch sehr schön.

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

Chris and boys
Offline
Beigetreten: 24.02.2020 - 21:53
Beiträge: 28
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Wir haben uns Gedanken gemacht, ich habe noch keine Excel Tabelle, würde aber gerne zu einer losen Planung vorab um Eure Meinung bitten:

Bis jetzt ist Start/Ziel LA (das überlege ich aber eventuell zu optimieren smiley)

Wir werden den Camper vom 01. April (Abholung nach 1 Tag der Ankunft) bis zum 19. April haben. Ich habe gelernt, An- und Abreisetag zählen nicht, also verbleiben 17 Tage Wohnmobil.

 

Die lose Idee wäre:

LA Abholung Cruise America

Joshua Tree (Schaffen wir das von LA in einem Tag, wenn wir im Walmart nicht an jeder Ecke stehenbleiben?)

Kingman (oder ein anderer Vorschlag auf dem Weg zum Grand Canyon)

Grand Canyon

Page (dieser Horseshoe Bend)

Bryce ODER Zion (geht das von Page darüber?)

Valley of fire

NICHT in Las Vegas stoppen, sondern da irgendwie vorbei

NICHT Death Valley

Eine Querverbindung auf die Küstenstr.

Auf der Küstenstr. Richtung Süden über Santa Barbara

LA Abgabe und Abflug

Die Alternative wäre eine Abgabe des Campers in San Francisco und dann die Küstenstr nicht Richtung Santa Barbara, sondern nach Norden raus

NICHT Yosemite

NICHT Sequoia

SFO Abgabe und Abflug

 

Viele Grüße

Chris

 

 

 

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4503
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Übernahme Cruise America Nachmittag, mit Einkaufen schon sportlichwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4568
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Moin Chris

LA Abholung Cruise America

Joshua Tree (Schaffen wir das von LA in einem Tag, wenn wir im Walmart nicht an jeder Ecke stehenbleiben?)

man schafft das schon, Frage ist nur wann man dann im JT ankommt. Meine Erfahrung aus Mitte März 2016: wir waren um 12 Uhr bei CA und sind dann um 13:30 Uhr vom Hof gekommen. 2 Stopps um bei Walmart und einem anderen Supermarkt einzukaufen. Wir kamen nach Einbruch der Dunkelheit im Indian Cove CG an. Wir hatten keinen Stau auf der Strecke.

Allerdings ist zu eurer Zeit bereits Sommerzeit und ihr gewinnt eine Stunde. Übergaben bei CA werden jedoch nicht mehr vor 13 Uhr durchgeführt.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Chris and boys
Offline
Beigetreten: 24.02.2020 - 21:53
Beiträge: 28
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Okay, also besser zwischen LA und Joshua Tree einen Stop.

Was würde sich da anbieten. nicht zu teuer?

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7881
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

Hi Chris,

schon mal einen Blick auf unsere Womo-Abenteuer-Map geworfen? Da findest du CGs an der Strecke und im entsprechenden Beitrag (CG einfach anklicken) den Link zur Homepage, wo du wiederum die aktuellen Preise findest. Die können heute durchaus höher sein als noch vor ein paar Monaten, da müsstest du dann einfach mal recherchieren.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 5326
RE: USA-West Routenvorschläge erwünscht

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >