Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im September 2015

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Wojciech
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 13.05.2015 - 12:17
Beiträge: 8
20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im September 2015

Hallo zusammen,

dies ist mein erster Beitrag im Forum, damit also absoluter WoMo-Abenteuer Neuling. Zumindest was den aktiven Part angeht. Wir haben schon sehr viel hier bei euch gelesen - vielen Dank für all die guten Tipps und Tricks. Tolle Plattform!

Nun, heute ist es amtlich. Wir haben Flüge, wir haben seit heute auch ein WoMo gebucht und sind happy nun unsere Reise Planen zu können. 

Wir, Nadine (meine Frau), unsere kleine Tochter (3 Jahre alt) und ich, werden über einen Zwischenstopp und frei Nächten in NYC dann am 06.09. in L.A. landen. Haben dann dort noch einmal drei Nächte und dann geht es los mit dem WoMo. Nach längerem Hin und Her und mehreren Anfragen anderer WoMos, die leider nicht mehr vrfügbar waren, haben wir heute eine Zusage für einen Apollo Eclipse C27-30 bekommen. Damit sind wir also vom 09.09. bis zum 28.09 unterwegs.

Zur  Route haben wir uns bisher nur rudimentär Gedanken gemacht und starten nun voll rein. Was wir wissen, findet ihr unten schon mal angegeben. Ich werde hier dann entsprechend aktualisieren, sobald wir mehr wissen. Eure Hinweise und Tipps sind natürlich jederzeit willkommen.

Routenplanung
Tag von nach Meilen Kommentar
1 Los Angeles Mojave NP 230  
2 Mojave NP Valley of Fire 160 via Las Vegas?
3 Valley of Fire Zion NP 130  
4 Zion NP - 0  
5 Zion NP Las Vegas 160  
6 Las Vegas Lone Pine 230  
7 Lone Pine Big Pine 55  
8 Big Pine Mono Lake 95  
9 Mono Lake Yosemite NP 50  
10 Yosemite NP - 0  
11 Yosemite NP - 0  
12 Yosemite NP San Francisco 163  
13 San Francisco - 0  
14 San Francisco Kirk Creek 180  
15 Kirk Creek - 0  
16 Kirk Creek Morro Bay 65  
17 Morro Bay  Santa Barbara 110  
18 Santa Barbara Los Angeles 95  
19 Los Angeles - 0  
20 Los Angeles - 0 WoMo Abgabe

Das erste Mal WoMo Urlaub - USA - September 2015

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7905
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo Wojciech (wenn Du irgend einen Vornamen hättest - es muss nicht Deiner sein, wäre es einfacher)

Bei Deiner knapp 3 Wochen WoMo-Reise sind die Nord-Süd -Punke mit Los Angeles und San Francisco gegeben. Ebenso die West-Ost mit Pazifik-Joshua Tree. Ich würde Dir empfehlen im September auf den Joshua zu verzichten und dafür andere sensationelle Highlights einzubinden.

Ich würde also folgendermassen fahren :

Los Angeles - Santa Barbara  - Morro Bay/San Simeon - Kirk Creek - San Francisco - San Francisco - Yosemite - Yosemite - Mono Lake - Death Valley (Furnace Creek) - Bryce NP - Bryce - Zion - Zion - Valley of Fire - Las Vegas - Las Vegas - Kelso (Boondocking als Abenteuer) - Malibu-Creek/Dockweiler in Los Angeles - Abgabe.

Da bleibt noch ein Reservetag. Die 3 Uebernachtungen am Küstenhighway # 1 kannst Du natürlich schieben. Den Reservetag nach Gutdünken einsetzen (San Francisco/Yosemite) Wenn Du schneller fahren willst, (würde ich Dir aber nicht empfehlen) kannst Du natürlich auch den Joshua Tree einbinden und von den Kelso-Dünen dorthin fahren. Leider liegt der Grand Canyon nicht mehr drin oder es wird stressig.

Selbstverständlich ist es auch möglich die Route contra-clockwise zu fahren. Ich würde das von dem Erhalt der CG-Site im Yosemite abhängig machen und nicht von der eigentlich besseren Richtung am Küstenhighway # 1.

Die Küsten-CG und Yosemite solltest Du umgehend buchen.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Wojciech
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 13.05.2015 - 12:17
Beiträge: 8
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo Fredy,

vielen Dank für die super schnelle und ausführliche Antwort! Natürlich werden wir Deine Anregungen in unsere Überlegungen einfliessen lassen.

Weil Du es ansprichst: Was ist denn die bessere Richtung des Küstenhighways No. 1? Süden nach Norden? Und warum eigentlich?

Vielen Dank nochmal,

Wojciech

Das erste Mal WoMo Urlaub - USA - September 2015

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7905
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo W

Nein, die bessere Richtung wäre an sich von Nord nach Süd, da man dann auf der Pazifikseite fährt, die bessere Aussicht hat und an den Turn-outs besser anhalten kann. Trotzdem ist das nicht kriegsentscheidend. Andere Sachen wie eben z.B. die CG-Site im Yosemite sind viel wichtiger.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

suru
Bild von suru
Offline
Zuletzt online: vor 3 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 4702
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo Wojciech,

die bessere Richtung ist von Norden nach Süden, dann hast du den Pazifik in Fahrtrichtung rechts und kannst an den Aussichtspunkten/Parkbuchten besser halten, ohne die Straße queren zu müssen.

Vor allem im Yosemite würde ich ganz schnell schauen, an welchen Tagen eventuell noch ein Campground zu bekommen ist. Gestern war schon Buchungsfreigabe für die Zeit vom 15.09. bis 14.10.15. Da werden jetzt fast alle Sites schon belegt sein. Mit etwas Glück wird aber schon mal etwas frei, durch Stornierungen. Also einfach immer mal wieder nachsehen. Du kannst ja mal hier und in unserer Womo-Abenteuer-Map bei den Campgrounds im Yosemite nachlesen.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

Wojciech
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 13.05.2015 - 12:17
Beiträge: 8
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo zusammen,

oben nun die nächste Iteration unserer Route stark auf Basis von Fredy's Tipps und Anmerkungen. Danke nochmal dafür!

Was mache ich eigentlich bei der Einbindung der Google Maps Karte falsch?

Beste Grüße

W.

Das erste Mal WoMo Urlaub - USA - September 2015

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 4 Stunden
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7905
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Hallo W

Wenn Du die Route jeweils im Eingangsposting änderst, fehlt der Bezug bei den Kommentaren. Besser wäre es die neue Route in der Reihenfolge einzustellen und im Eingangsposting nur auf di geänderte Route zu verlinken.

Die neue Route kannst Du natürlich schon so fahren. Ich finde es allerdings nicht glücklich von der Mojave durch Las Vegas zum VoF zu fahren und am nächsten Tag wieder zurück. Besser fände ich es von der Mojave nach Las Vegas dort zu übernachten, dann ins Valley of Fire sofern Ihr gerne ein wenig wandert (Fire Wave, White Domes, 7 Sister, Elefant Rock etc.) und am nächsten Tag in den Zion. Vom Zion gibt es 2 Möglichkeiten :

  • zurück auf die I-15 und Fahrt bis Cedar City oder
  • durch den Zion durch - auf der # 89 bnord bis Long Valley Junction und dann auf der # 14 via Cedar Breaks NM (zum Mittagsstop) auch nach Cedar City. (Ich würde diese Variante fahren)

Weiter bei beiden Möglichkieten # 56/319 bis Panaca dann # 92/375 (Extraterestrial Hwy) nach Warm Springs. Kurz vor Tonopah gibt es eine nette Uebernachtungsmöglichkeit im Salsbury Wash.

http://freecampsites.net/#!7254&query=sitedetails

Am nächsten Tag dann zum Mono Lake (Bodie Ghost Town, June Lake) bevor es in den Yosemite weitergeht.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Wojciech
Offline
Zuletzt online: vor 3 Jahre 8 Monate
Beigetreten: 13.05.2015 - 12:17
Beiträge: 8
RE: 20 Tage klassische Route - ohne Hektik - LAX-LAX im Septembe

Nach langer Überlegung und Rücksicht auf unsere kleine Maus und auch uns haben wir unsere Strecke etwas gekürzt und zwei potentielle Shortcuts eingebaut. Wir wissen, dass wir so einiges nicht sehen werden, dennoch freuen wir uns nun sehr auf die Route!

HIer unser Update: 

Routenplanung
Tag von nach Meilen Kommentar
1 Los Angeles Costaic 70 oder in der Nähe
2 Costaic Sequoia NP 170 Lodgepole CG
3 Sequoia NP - 0  
4 Sequoia NP Lake Isabella 140 oder in der Nähe
5 Lake Isabella Lone Pine ?  
6 Lone Pine Big Pine 55  
7 Big Pine Yosemite NP 100 via Mono Lake
8 Yosemite NP - 0 Crane Flat CG
9 Yosemite NP - 0  
10 Yosemite NP South Lake Tahoe 125 ggf. Shortcut Richtung SFO
11 Soutj Lake Tahoe Sacramento 100  
12 Sacramento San Francisco 85  
13 San Francisco - 0  
14 San Francisco Kirk Creek 180  
15 Kirk Creek - 0  
16 Kirk Creek Morro Bay 65  
17 Morro Bay  - 0  
18 Morro Bay Santa Barbara 110  
19 Santa Barbara Los Angeles  95  
20 Los Angeles - 0 WoMo Abgabe

 

Das erste Mal WoMo Urlaub - USA - September 2015