Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
toemu28
Offline
Beigetreten: 25.07.2015 - 12:50
Beiträge: 3
3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Hallo zusammen, 

zuerstmal ein herzliches Grüessech us dr Schwyz ;) Und ein grosses Dankeschön an alle Kommentare...

Hier mal meine Reiseroute für den August/September 2015

 

 

Sa. 22.8.

Ankunft in Los Angeles

   

So. 23.8.

Los Angeles

San Diego

143mi 3-4h

Mo. 24.8.

San Diego

   

Di. 25.8.

San Diego

Joshua Tree

244mi 5h

Mi. 26.8.

Joshua Tree

Kingman

270mi 6.5h

Do. 27.8.

Kingman

Grand Canyon South Rim

185mi 3h

Fr. 28.8

Grand Canyon

Bryce Canyon. (Lower Antelope.)

284mi 5h

Sa. 29.8.

Bryce

Las Vegas (Zion NP)

244mi 4.5h

So. 30.8

Las Vegas

   

Mo. 31.8.

Las Vegas

Helirundflug über den Grand Canyon

 

Di. 1.9.

Las Vegas

Lee Vining Death Valley

354mi 6h

Mi. 2.9.

Lee Vining

Wawona

163mi 4.5h

Do. 3.9.

Yosemite NP

   

Fr. 4.9.

Yosemite

Napa Valley

214mi 4h

Sa. 5.9.

Napa Valley

San Francisco

60mi 1.5 h

So. 6.9.

San Francisco

   

Mo. 7.9.

San Francisco

Monterey

120mi 3h

Di. 8.9.

Monterey

Marro Bay

124mi 3h

Mi. 9.9.

Marro Bay

Santa Barbara

119mi 2h

Do. 10.9.

Santa Barbara

Malibu

66mi 1.5h

Fr. 11.9.

Malibu

Los Angeles

43mi 1.5h

Sa. 12.9.

Los Angeles

 

 

ich freu mich über ALLE Kommentare und Anregungen

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 6293
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Hallo ?,

zunächst einmal herzlich Willkommen bei uns im Forum! smiley

Wäre schön, wenn du uns noch etwas mehr über eure Route und euch verrätst.

Reist ihr zu zweit? Oder mit Kindern? Was sind eure Vorlieben? Plant ihr größere Wandertouren? Habt ihr bestimmte CG's schon vorgebuchr bzw. plant ihr ggf. auch teilweise auf "richtige" Unterkünfte auszuweichen?

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7948
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Hallo Thomas

Den Abschnitt vom 26. August (ab Joshua Tree) bis 30. August (Ankunft Las Vegas) finde ich jammerschade. An den grössten (Natur) Highlights Eurer Route fahrt Ihr vorbei oder ganz schnell durch. Die Highlights in der Umgebung von Page lasst Ihr ganz aus. Schade.

Ihr besucht den Gand Canyon, dann würde ich dort schon etwas unternehmen und dafür auf den Helikopter-Flug von Las Vegas aus verzichten. Da Ihr ja eine SUV inkl. Zelt bei Euch habt würde ich das GSENM etwas erkunden. Dort gibt es absolut sensationelle Locations. Weder dem Zion noch Death Valley kann man beim nur Durchfahren gerecht werden. Ihr vergebt Euch die Chance auf "once in a lifetime"-Erlebnisse wie z.B. die Ubernachtung am Alstrom-Point oder bei den White Pockets und fahrt dafür eine reine Touri-Route.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

toemu28
Offline
Beigetreten: 25.07.2015 - 12:50
Beiträge: 3
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Also, zuerst einmal zu mir, ich bin u30 und alleine unterwegs. Ich weiss das der Abschnitt ab Joshua-Tree bis Las Vegas ziemlich eng geplant ist. Hängt aber auch damit zusammen das ich Las Vegas am Weekend nicht verpassen will (Ja, ab und an kommt der Party Tiger in mir durch ;) ).
Gebucht ist bis jetzt erst Los Angeles und San Diego.
Ich bin eher ein Küsten/Meer Typ als Gebirgsmensch, daher ist der Fokus auch auf dem Abschnitt von SF nach LAX (Highway 1).

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2679
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Salü

Ich picke nur ein Tag heraus, welcher für die meisten hier sicher too mutch ist.

Tag 28. August: Da bist du sicher inkl. den Antelope über 9 Std. unterwegs; du kommst spät im Bryce an , bist hundemüde, gehst in die Klappe und am morgen hockst du wieder ca. 6 Std. hinter dem Lenkrad und bist eigentlich überall nur durchgefahren.

Schade, wenn du sowas willst; da könntest du ebenso gut den Bryce ganz canceln.crying

MfG

Shelby

toemu28
Offline
Beigetreten: 25.07.2015 - 12:50
Beiträge: 3
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Danke für eure Anregungen
Ich hätte mir eigentlch schon erhofft das mir jemand die Lösung auf dem Silbertablett serviert ;)

Was haltet ihr davon von Kingman direkt nach Big Water zu fahren, zwei Übernachtungen im Grand Staircase Escalante zu verbringen und Anschliessend nach Las Vegas.

Vielleicht sind 3 Tage in einem nicht so touristischen Park doch besser als alle bekannten abzugondeln wink

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7948
RE: 3 Wochen SUV und Zelt im Westen der USA

Hallo Thomas

Jetzt musst Du mir behilflich sein. Was heisst für Dich direkt von Kingman nach Big Water? Also ohne Grand Canyon und ohne Page? Und wo im GSENM möchtest Du denn bleiben bzw. was möchtest Du besuchen.Das GSENM reicht ja von Kanab im Westen bis zum Capitol Reef im Osten. Dazu benachbart noch das Vermillion National Monument.

Es ist ja so, dass für Dich die Reise stimmig sein muss. Es ist ein Unterschied ob jemand ein Lagerfeuer- oder Disco-Typ ist.

Herzliche Grüsse,

Fredy