Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Frage zur Ausstattung des Basisfahrzeugs mit 12-Volt-Steckdosen

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
LuckyMan
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 22 Minuten
Beigetreten: 12.09.2018 - 15:20
Beiträge: 73
Frage zur Ausstattung des Basisfahrzeugs mit 12-Volt-Steckdosen

Guten Morgen Zusammen...


Wir haben ja nun für Mai 2019 bei RoadBear ein C28-30 gebucht und ich mache mir langsam Gedanken über die Technik.

 

Am einfachsten wäre es natürlich die Handys während der Fahrt zu laden...dummerweise möchte ja auch das Navi Strom...

 

Hat so ein Ford E350 oder E450 eigentlich mehrere Steckdosen vorne?? Oder sind mittlerweile sogar USB-Steckdosen vorhanden??

Klar kennt noch keiner die 2019er-Modelle, aber ein paar Infos zu den 2018ern würden mir ja schon helfen smiley

 

Danke schon mal...

Gruß

 

LuckyMan aka Marcus, immer unterwegs mit seiner Brigitte

Torsten
Bild von Torsten
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 12.08.2012 - 21:16
Beiträge: 1644
RE: Frage zur Ausstattung des Basisfahrzeugs mit 12-Volt-Steckdo

Hallo Marcus,

das standard Ford Chassis das ich aus den verschiedenen Class C WoMos kenne hat sich über die Jahre zumindest was das Armaturenbrett angeht nicht geändert. Böse Zungen behaupten beim restlichen Chassis wäre das nicht anders. In den Armaturen sind in den Jahren immer zwei 12V Steckdosen gewesen. Aber garantieren kann dir das natürlich niemand.

Wir sind auch immer mit reichlich Equipment unterwegs und nutzen zum Laden von allerlei Geräten mit USB Anschluss mehrfach 12V Ladegeräte (von Anker).

vg
-Torsten

Scout Womo-Abenteuer.de

LuckyMan
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 22 Minuten
Beigetreten: 12.09.2018 - 15:20
Beiträge: 73
RE: Frage zur Ausstattung des Basisfahrzeugs mit 12-Volt-Steckdo

Danke für den Tipp...ich nutze ein Ladegerät mit 2 USB-Anschlüssen, aber wir haben halt noch ein Navi dabei und deshalb bräuchte ich 3 Anschlüsse.

Ich gehe mal davon aus, dass nicht auf einmal eine 12V-Steckdose wegfallen wird...

Gruß

 

LuckyMan aka Marcus, immer unterwegs mit seiner Brigitte