Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Vreni47
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 10 Monate
Beigetreten: 11.01.2010 - 14:48
Beiträge: 2
Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Evtl.interessante Ueberführung nach Alaska. Nur 2 Fahrzeuge - eines ab SFO und eines ab LA nach Wasilla (nahe Anchorage).

USA – Amazing Rentals Alaska Überführungsspecial – April bis Juni 2015

Wohnmobil Miete Amazing Rentals Alaska

Motorhome Miete Amazing Rentals Alaska

Überführungsspecial Amazing Rentals Alaska von Motorhomes 24ft (2015 Modelle) ab San Francisco und Los Angeles nach Wasilla, Alaska!

Mindestmiete: 10 Nächte

Übernahme: 1 Fahrzeug ab April in S.F., 1 Fahrzeug in L.A. ab Mai

Abgabe: spätestens 31.05.15 zum Überführungsspecial-Preis, Verlängerung möglich zum reduzierten Spring-Special-Preis!

Enthaltene Leistungen: 3500 Meilen, Vehicle und Personal Kit, Steuern, Einweggebühr, Basis-Versicherung CDW vom Vermieter mit 500$ SB und 0 SB Zusatzversicherung bis max. 500 Euro Schadensumme, und 2 Mio Euro Zusatzhaftpflichtversicherung von uns dazu!

Euro 1299 für z.B. 14 Mietnächte

Nähere Auskünfte bei z.B. Mike Thoss www.usareisen.com

Herzliche Grüsse Vreni

MichaelTE
Bild von MichaelTE
Offline
Zuletzt online: vor 4 Monate 4 Tage
Beigetreten: 13.01.2012 - 19:24
Beiträge: 443
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo Vreni,

das klingt aber nach ziemlich viel Gefahre.

Mal schnell in Google Maps nachgeschaut:
LA - Wasilla ca. 3.400 mi, wenn man nur Interstate fährt.
Wer da halbwegs entspannt fahren will und auch noch etwas sehen möchte braucht ja wohl mindestens 25 Tage..

"Mer sind us de Aldestadt, us de Retematäng"

Grüße aus der Nähe der schönsten Stadt am Rhein,

Michael

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo Vreni,

und dann liest sich späteste Abgabe 31.5. im zweiten Teil der Strecke sehr stark nach Eis, Schnee und kalten Temperaturen. Also Richtung Alaska haben wir auch schon mal eine WoMo-Überführung gemacht allerdings ab Vancouver mit Start am 31.5. mit Abgabe im Juli. Das war ok aber früher würde ich da nicht fahren wollen da ich keine Lust hätte im Schnee zu stehen.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Gisela
Bild von Gisela
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 17 Stunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 14:49
Beiträge: 4922
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo,

aus diesem Angebot lese ich heraus, dass die Fa. möglichst mit Gewinn eine fällige Verschiebung eines Womos benötigt.

Herzliche Grüsse Gisela

 

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2276
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo

 

Ist klar, Amazing braucht die Fahrzeuge auf die Saison hin in Anchorage, daher auch die günstigen Konditionen. Nur, die Jahreszeit ist einfach nicht ideal vorallem im April.

Von Amazing gibt es noch keine Erfahrungswerte; daher würden wir jetzt nicht auf ein solches Angebot eingehen. Auch die Zeit von 14 Tagen genügt natürlich bei weitem nicht für diese Distanz.

Im weiteren sind noch weitere Einschränkungen vorhanden.

Ein ähnliches Problem haben ja auch die USA Ueberführer z.B.von RB. mit der Jahreszeit!

 

Gruss

Shelby

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo Shelby,

bei RB sehe ich das etwas anders da ich dort bis zu 42 Tage buchen kann und sich damit eine sehr schöne südl. Route mit angenehmen Temperaturen gestalten läßt ist das schon was ganz anderes.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2276
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

@gafa

da ich dort bis zu 42 Tage buchen kann

 

OK, wer hat aber schon 42 Tage zur Verfügung? Die Norm-Zeit pendelt sich ja meistens bei 19 Womo-Tagen ein. Bis zu den "wärmeren" Regionen fährt man man sicher mehr als 1000Ml.

Da fahre ich ja ca. 4-5 Tage ohne Wasser , bis ich wieder auf Normalbetrieb umstellen kann.

Wer das machen will, der soll das tun, für uns ist das keine Option.!

 

MfG

Shelby

 

 

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Tage
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8323
RE: Ueberführung LA oder SFO nach Alaska

Hallo Shelby,

schau mal unter Überführungstouren dort findest Du u.a. zwei Berichte mit Start Ende März in Middlebury einmal nach Florida und einmal nach Las Vegas. Dabei hatten wir bei der Tour nach Las Vegas Glück und von Beginn an angenehme frühlingshafte Temperaturen und bei der Tour nach Florida wars ab Memphis Tshirtwetter was ca. 600 mls waren. Wir konnten jeweils am 2 Tag die Tanks spülen und befüllen die erste Nacht auf einem guten kommerziellen CG in der Nähe der Waschräume mit Stromanschluß war für uns keine nennenwerte Einschränkung.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein