Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

"Resteregal" bei Elmonte in Vegas

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Jasmin86
Offline
Beigetreten: 10.03.2015 - 00:30
Beiträge: 74
"Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo,

 

ich hab schon ein paar mal darüber gelesen und finde es super- hab es aber bei unseren bisherigen 3 Womoreisen noch nie gesehen . Deswegen meine Frage gibt es bei el monte in las Vegas ein "resteregal" oder einen Raum wo man sich Sachen der Vormieter nehmen darf und seine eigenen am Ende der Reise abgeben darf?

 

Viele Grüße

Jasmin

Sabbatical
Offline
Beigetreten: 17.02.2015 - 21:20
Beiträge: 121
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo Jasmin,

die gleiche Frage habe ich auch schon mal für Roadbear in LA gestellt - aber bisher leider keine Antwort erhalten :'(
Wir hatten uns ausgemalt, evt Kindersitze dort zu "ergattern" - eigentlich müsste es die ja zu Genüge geben, wenn man sich ansieht, wie viele Foris allein Sitze drüben kaufen...
Allerdings ist das bei diesem "Produkt" halt risky darauf zu bauen - deshalb werden wir jetzt auch welche kaufen.

Aber sollte es so eine Ecke geben bin ich gespannt was dort so liegt (wir fragen uns auch, ob die Mitarbeiter sich dort auch "bedienen" können...?)

Bin gespannt auf etwaige Antworten hier smiley

Grüße
Anuschka

Jasmin86
Offline
Beigetreten: 10.03.2015 - 00:30
Beiträge: 74
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo Anuschka,

 

vielen Dank für deine Antwort. Schön, dass es nicht nur mir so geht.

Ein großes Mysterium diese Resteregale  -jeder redet darüber aber noch nie wurde es gesehen blush

Wir hatten auch an einen Kindersitz gedacht außerdem gehören wir zu den Mietern die bewusst keine Kits dazu buchen und somit ist auch bei uns am Ende immer eine Menge Haushaltszeug da, was wir ungern wegschmeißen. Bisher sind wir immer einen guten Teil mit verschenken losgeworden...aber leider leider nicht alles.

Wann fliegt Ihr denn rüber? Das erste mal mit Kindern?

 

Lg

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7944
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo Annuschka

Die WoMo-Vermieter sind nicht so darauf erpicht ein Gebrauchtwarenlager zu führen. Selbstverständlich gibt es Stationen bei denen der Stationsleiter (beschränkt) so etwas einrichtet. Und selbstverständlich können sich die Mitarbeiter (Reinigungskräfte etc.) dort dann auch bedienen. Ich weiss, dass vieles dann doch in die Tonne wandert. Was sollen sie auch mit 10-20 (dreckigen) Grills?

Ich habe selbst gesehen, dass weder Schlafsäcke noch Fleecedecken wegen Platzmangel entgegengenommen wurden. Und ehrlich gesagt, verstehe ich das auch. Besser ist es auf jeden Fall die Artikel auf dem letzten CG weiter zu geben.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Sabbatical
Offline
Beigetreten: 17.02.2015 - 21:20
Beiträge: 121
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo zusammen,

 

@ Jasmin: Wir fliegen vom 14.5.-22.6. (LA) und haben ein RV von Roadbear gemietet. Ja, ist unser erster Flug mit 2 kids (abgesehen von einmal wo der Große grad 1 Jahr alt war - das zählt aber fast nicht, da es nur nach Kreta ging wink). Klingt so, als ob ihr schon "geübter" seid?

@ Fredy: danke schön für Deine Einschätzung - das habe ich mir fast gedacht - da entstehen im Prinzip ja auch Kosten bei so einer Lagerung (Raum, ggf. Regal, ...) und vmtl. wollen die Vermieter auch nicht das Risiko eingehen, wegen irgendeines Gegenstandes, der mglw. defekt war, verklagt zu werden blush...

Aber vielleicht wäre das eine Idee für das Forum hier? enlightenedlaugh eine Art "Pinnwand für Übergabegegenstände" - ggf. mit Kategorien, wie z.B. Kinderzubehör, Camping, Schlafen...(?). ich weiss, dass man sich anhand der echt tollen Übersicht "Termine" schon mal umschauen kann, ob jemand kurz vor der eigenen Anreise abfliegt, aber bei mir hat da leider noch nichts gepasst... Wäre das nicht was? blush

 

Liebe Grüße,

Anuschka

Jasmin86
Offline
Beigetreten: 10.03.2015 - 00:30
Beiträge: 74
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

@ Fredy, danke für die Info und deine Einschätzung. Ich selbst wäre auch garnicht darauf gekommen das es sowas gibt- aber ich stoße beim Lesen immer wieder darauf.

Vielleicht weiß ja trotzdem noch jemand ob es so ein Regal konkret bei elmonte in Vegas gibt. Bei der Weitergabe am letzten CG hatten wir schon Glück und sind viel losgeworden, das stimmt.

 

@ Anuschka... das kling nur so, wir waren zwar schon 3 x mit dem Wohnmobil in den USA unterwegs seit 2009 aber noch nie mit Kind. Unser Sohn ist 9 Monate  und ist dementsprechend noch nie geflogen...nach den Motto ganz oder garnicht smiley bissel Angst macht der Flug uns schon, ist halt die riesen Unbekannte aber der geht rum und danach warten 5 Wochen Familie Pur auf uns.

Wir fliegen am 14.04 nach Vegas und am 19.05 von vegas zurück....der Papa feiert noch seinen 30.iger in vegas...wenn die Party auch gegen 20 Uhr beendet sein wird weil der Sohn ins Bett muss cheeky

 

Ich fände es auch toll wenn es solch eine Kategorie gäbe zum tauschen/abgeben von Dingen vor Ort,weiß aber nicht wie das umsetzbar ist.

 

lg

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2061
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo zusammen,

El Monte hat ja in LV eine neue, relativ grosse Vermietstation, Es gibt dort kein "offizielles" Regal, aber es liegt doch so einiges in den Regalen, die eigentlich eher fuer Gepaeck und Campingausruestungen vorgesehen waren.

Wir haben uns etwas laenger mit der Mitarbeiterin dort unterhalten . Sie sagte uns, dass sie es eigentlich nicht sehr gerne haben, und deswegen auch keine extra Ecke dafuer eingerichtet haben da immer viel "Muell" liegenbleibt.  

Sicher gibt es fuer die Womomieter immer mal was Interessantes (Klopapier, Kuechenrollen, Spueli, 20x Salz&Pfeffer, usw....oder auch mal ein kleiner Grill oder Buecher) aber in der Regel muessen die Stationsmitarbeiter dann taeglich allen anderen Muell entsorgen, der ebenfalls dort gelassen wird.

Auch wir haben ins "Regal" geschaut und haben unseren Klopapier- und Kuechenrollenbedarf fuer unsere 5-woechige Reise dort gedeckt. Ziemlich entsetzt waren wir allerdings ueber die restlichen "Auslagen" dort, angebrochene Lebensmittel aus dem Kuehlschrank, alte schmutzige Klamotten, fast leere Ketchupflaschen ...usw... 

Es ist mir unverstaendlich, dass vernuenftige und gutsituirte Menschen sich manchmal nicht schaemen, ihren/ solchen Muell anderen zu ueberlassen.

Deswegen kann ich auch verstehen, dass die Vermietstationen das nicht noch extra foerdern... Sie dulden es, da ihnen nichts anderes uebrigbleibt. 

Wir vergeben meistens auf den letzten CG´s noch ein paar Sachen, die noch gut oder ungebraucht sind. Einfach abends an die site stellen, Zettel dran "for free- you can take it" und am naechsten Morgen sind die Sachen dann meistens weg. So sind wir auch unseren geputzten! Grill, Reserve-Gaskartuschen, Stuehle und ein paar Kleinigkeiten los geworden. 

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine

SaMaKo
Offline
Beigetreten: 11.01.2015 - 13:59
Beiträge: 33
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo Zusammen,

wir fliegen am Samstag (14.3.) nach Las Vegas und übernehmen am Montag, 16.3. unser WoMo bei Road Baer. (Abgabe am 10.4.)

Ich bin auch gespannt, ob es dort eine "Resteecke" gibt und was wir da vorfinden. Ich werde mal davon berichten, weil ich das eigentlich ganz gut finde - wenn die Dinge, die man dort findet, auch wirklich noch zu gebrauchen sind.

Ansonsten käme für uns auch die Variante des letzten CG infrage.

 

Liebe Grüße

Sabine

Jasmin86
Offline
Beigetreten: 10.03.2015 - 00:30
Beiträge: 74
RE: "Resteregal" bei Elmonte in Vegas

Hallo miteinander,

auf die Idee das Leute da Ihren Müll,beschädigte Sachen, verschmuttze Grills und ähnliches abgeben wäre ich nie gekommen.

Da sieht man mal wieder, dass man nicht immer von sich auf andere schließen darf.

Ich habe da wirklich eher an Dinge wie Campingstühle,Toilettenpapier,Kindersitz und ähnliches gedacht.

 

@ Sabine , da freu ich mich auf deine Erfahrungen und auch ich werde einen Monat später mal genau schauen und bei Bedarf auch Fotos machen.

 

LG