Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outlets

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 100
Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outlets
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
05.06.2022
Gefahrene Meilen: 
0 Meilen
Besuchte Highlights: 
Fazit: 
Im Juni ist es in Las Vegas genauso heiß, wie im August ...

Erstaunlicherweise schlafen wir bis 6 Uhr, wahrscheinlich hat uns der Anreisetag doch etwas mehr Energie als die letzten Male (hier hatten wir immer einen Direktflug) gekostet. Im New York Hotel essen wir zum Frühstück ein paar leckere Waffeln und dann geht es weiter Richtung Bushaltestelle der Nordlinie des Deuce, die sich am Westeingang des MGM befindet. Es ist eine von vielen entlang des Strips. Einige Hotels hatten wir uns schon beim letzten Besuch angesehen und so zieht es uns diesmal ins alte Las Vegas. Die Buslinie ist eine günstige Alternative zu Taxi und Uber. Der Deuce fährt alle 15 Minuten und man kann so mit dem Tagesticket aus und einsteigen wie es einem lieb ist. Wir lösen ein solches am Automaten für 8 Dollar pro Nase, fahren bis zwei Stationen nach dem Stratosphere und gehen zu Fuß noch ein Stück, vorbei an der Little White Chapel, zum „Gold & Silver Pawn Shop“. Mein Mann wollte diesen Shop der "Drei vom Pfandhaus" unbedingt einmal in live sehen. Hier verbringen wir einige Zeit und betrachten die unterschiedlichsten Raritäten mit dem Gefühl, das einige mit Sicherheit unverkäuflich oder wenn doch, für uns nicht erschwinglich sind. Es ist zur Mittagszeit nun doch schon 38°C warm, trotz Anfang Juni, soviel zum Temperaturvorteil … blush

Also geht es, nach einem weiteren kleinen Fußmarsch in der sengenden Hitze, wieder mit dem extrem gut klimatisiertem Deuce bis zu den South Premium Outlets, wo wir bis in den frühen Nachmittag bleiben (hier ist es wenigstens kühl und unsere Tochter kommt endlich auf ihre Kosten wink) und fahren später wieder mit dem Bus zum Hotel. Nach einem kleinen Nickerchen schlendern wir am Abend noch über den Strip.

 

                                                         

                                                                                   

                                                                                 

                                                          

                                                          

                                                          

 

Morgen früh geht es endlich weiter! Der Tag in Las Vegas hat uns gut getan, wir können ausgeruht starten. Wir haben schon vor drei Tagen bei der Road Bear Station angerufen und es hat geklappt: unser Womo ist 9.00 Uhr abholbereit, allerdings fährt der Shuttle erst ab 12 Uhr und so werden wir wieder ein UBER nehmen. Unser Ziel ist es, morgen so nah wie möglich an den Bryce Canyon heranzufahren.

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 1468
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

Hallo Annett,

entspannter Tag in Vegas! Coole Idee, sich so einen Pawn Shop mal von innen anzuschauen, das haben wir bisher auch noch nicht getan.

Die Waffeln im New York New York haben wir auch noch in sher guter Erinnerung, eigentlich sollten diese für uns nur einen Nachmittagssnack sein, waren dann aber so mächtig, dass das Abendessen ausfallen musste cheeky.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie

 

JoIn
Bild von JoIn
Offline
Beigetreten: 12.01.2013 - 11:20
Beiträge: 693
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

Hi Annett,

klasse Start in den Urlaub, nach der Aufregung vom Anreisetag! Da wart ihr dann wohl doch mächtig erschöpft, dass ihr bis 6 Uhr geschlafen habt - ein Teil des Jetlags damit vielleicht schon überwunden, super! Dann kann es ja morgen losgehen!

LG Inga

Familie Roesner
Bild von Familie Roesner
Offline
Beigetreten: 17.11.2019 - 11:47
Beiträge: 211
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

Hallo Annett,

die Buslinie dort fand ich auch ziemlich gut. Da man sich in den Hotels schon Plattfüße läuft, war das eine Wohltat. Bei 38 Grad natürlich noch mehr. surprise 

Wir hatten uns damals auch im "alten" Las Vegas umgeschaut. Dort sind dann ja auch tatsächlich die Casinos, die nur mit ​​​​​Anzug betreten werden dürfen und die vielen kleinen Kapellen wink.

Auf jeden Fall ein schöner, gemütlicher Tag. 

 

LG

Christina

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4447
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

Moin Annett

Die Deuce Buse haben wir auch schon öfters genutzt und es funktioniert für amerikanische Verhältnisse ganz gut.

Gut das eure Tochter gleich am Anfang der Reise im Outlet auf ihre Kosten gekommen ist. Das beruhigt die jungen Gemüter 😉.

Hast Du vielleicht noch ein Foto im Outlet gemacht? Das könnten wir im folgenden Beitrag gebrauchen ( siehe post #10)

https://www.womo-abenteuer.de/forum/allgemeine-reiseinformationen/shoppi...
 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 100
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

Hallo Matthias,

ich hab noch einmal meine Fotos durchgestöbert und leider kein brauchbares vom Outlet gefunden, wenn Frauen einkaufen gehen gibt es nur Augen für die Sachen  blush und kühle Getränke wink.

LG Annett 

Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 100
RE: Tag 2: Deuce-Bus, Las Vegas Downtown und South Premium Outle

 

@ Christina: die „Plattfüße“ vom letzten Besuch waren der Grund, dass wir uns nach einer preisgünstigen Alternative zum Taxi umgesehen haben, bei der wir auch etwas flexibler sind🙂. 

@ Inga: ein kleinwenig hat uns der Jetlag dann doch noch eingeholt … 😉

LG Annett