Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

16. und 17. Tag Richtung Dallas

1 Beitrag / 0 neu
Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4222
16. und 17. Tag Richtung Dallas
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
350 Meilen
Fazit: 
Noch etwas relaxen, Abgabe steht bevor.

Die Nacht war früh vorbei, denn gegen 5.00 Uhr Morgens hat es so heftig geregnet, dass an Schlafen nicht zu denken war. Etwas gekuschelt, CNN geguckt, da in einigen County's Flooding Alert war und da sich abzeichnete das wird hier nicht besser, entschieden wir zum letzten CG zu fahren, denn hier sollte es Nachmittag wieder schön sein. Ursprünglich war der CG in Canton bzw. ein richtig schöner im Norden von Dallas auf dem Schirm, aber wegen der Fahrradrückgabe, war der die bessere Wahl. Wie es aussieht scheint es in den ländlichen Gegenden doch schon recht trostlos zu sein. Geschlossene Tankstellen sieht man in allen Bundesstaaten, aber in TX recht häufig:

Schwingt bei mir immer etwas Traurigkeit mit, Schade. Auch in Greenville ist die Zeit stehen geblieben.

Ein BBQ musste es zum Mittag noch sein.

Der letzte Tag stand im Zeichen von Packen, Räder säubern und wieder Abgeben.

Nur um die Ecke bei der letzten Radtour:

Die letzte Nacht auf dem CG / RV Park in Texas brach hereincrying.

 

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub