Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

28 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 

Hallo liebes Forum,

zuerst mal ein Frohes Neues Jahr und ein dickes Lob an dieses Forum. Bin seit Wochen mal mehr und mal weniger am stöbern...

In den USA waren wir die letzten  Jahre immer wieder mit Rundreisen unterwegs, allerdings mit dem Auto und vorgebuchten Hotels und haben schon einiges an Ecken kennen lernen dürfen, wie z. B. Yellowstone, Oregon, Washington State, Moab, Mittlerer Westen nur um einiges mal zu nennen.

Nun möchten wir uns an eine RV Tour heran trauen sind aber noch sehr unsicher...

Flüge nach Las Vegas und zurück von Denver sind bereits gebucht und es wird Mitte Mai losgehen. Den Camper bei Road Bear haben wir auch schon gebucht eine C28 mit allen Versicherungen und Internet.

Was uns wichtig ist sind die Nationalparks, Natur, wandern, wir beobachten gerne Tiere.

In Las Vegas haben wir auch schon für 4 Nächte ein Hotel gebucht. Am 3. Tag gehen wir den Camper abholen, damit wir am 4. Tag früh morgens losdüsen können.

Insgesamt haben wir 27. Übernachtungen in den USA

Hier mal unsere grobe Planung:

Las Vegas - 4 Übernachtungen - Hotel

Grand Canyon - 1 Übernachtung

Page - 2 Übernachtungen

Bryce Canyon - 1 Übernachtung

Moab - 3 Übernachtungen

Flaming Gorge - 1 Übernachtung

Grand Teton NP - 1 Übernachtung

Yellowstone - 4 Übernachtungen

Devils Tower - 1 Übernachtung

Mt Rushmore - 2 Übernachtungen

Badlands NP - 1 Übernachtung

Rocky Mtn. NP - 3 Übernachtungen

um Denver -1 Übernachtung

Somit hätten wir noch 2 Übernachtungen offen....Was denkt Ihr? Wo sollten wir länger bleiben, wo evt kürzer?

Wo ich auch am überlegen bin, ist es sinnvoll ggf. für die Zeit zusätzlich einen Mietwagen zu buchen und den an den Camper anzuhängen um flexibler vor Ort zu sein? Hat das schon mal jmd gemacht?

In den Blackhills kann ich ja die Iron Mtn Road mit dem Camper fahren allerdings nicht den Needles Highway, und der ist doch so schön. Habt Ihr vllt. ne Idee ob vor Ort eine Bustour hierzu zu buchen ist?

Ich hoffe ich habe an alles gedacht und freue mich auf Euren Input...blush

Liebe Grüße

Kerstin

Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2377
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo willkommen hier

Habe dein Vorhaben kurz angeschaut und folgendes festgestellt:

a) WoMo Uebernahme und dann noch nach dem GC, zuviel Holz

b) Bryce-Moab in einem Schnurz geht; ist aber Schade weil der Capitol Reef und die tollen Hwys 12/24 zu befahren sind, gibt ein 6 Stünder on the Road!!

d) Moab-Flaming gilt das gleiche wie b)

e) Flaming-Teton auch das gleiche,  bist immer ca. 5-6 Std, unterwegs

f) Yellowstone-Devils ist eigentlich nicht zu lösen, 500Mls, für ein Tag

g) LAS 4 Nächte???

h) Badlands-Estes Park 400Mls , 7 Std.?

 

Ist das so korrekt, wie ich das sehe? Wollt ihr das so?

 

Gruss

Shelby

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Shelby,

Danke schon mal fürs drüber schauen smiley ich bin offen für Tipps und Ideen. Wo kann/soll ich kürzen? LAS mit den 4 Nächten ist gesetzt wg. Eingewöhnen/Jetlag/Shopping wink

a) Also in Las Vegas übernehmen wir am Tag 3 den Camper und fahren dann am 4. Tag morgens ganz früh los zum GC

b) Capitol Reef kennen wir schon und die 12/24 ist wirklich wunderschön....

d) Moab - Flaming wo würdest Du da noch ne Übernachtung einbauen?

e) Flaming - Teton wo hier noch ne Übernachtung einbauen?

f) zwischen Yellowstone - Devils wollten wir def. 1 Übern. noch einbauen - wo?

g) Badlands - Estes auch auf dem Weg wollten wir noch ne Übernachtung einbauen.

Wie ist es am Mt. Rushmore - da 2  oder reicht 1 Übernachtung?

Genauso im Rocky Mt. NP 3 Übernachtungen oder reichen 2?

Alternativ, die Tour komplett umschmeißen? - wie gesagt Ankunft Las Vegas und Abflug Denver sind gesetzt - 27 Übernachtungen davon 23 Übernachtungen mit dem Camperwink

LG

Kerstin

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Ich bin eben mal in mich gegangen und habe die Route verändert....Moab fällt leider weg, da waren wir schon 2x und ich glaube unser Focus liegt mehr im Yellowstone, Mt. Rushmore, Badlands....

Aber, vielleicht hat ja jemand noch ne ganz andere Route....an die ich überhaupt noch nicht gedacht habe....es bleibt spannend...

Hier meine neue Route:

 Las Vegas 4Ü

Grand Canyon 1Ü

Page 2Ü

Bryce Canyon 1Ü

Capitol Reef 1Ü

Unterwegs 1Ü -ggf Vorschläge/Ideen?

Flaming Gorge 1Ü

Unterwegs 1Ü ggf Vorschläge/Ideen?

Grand Teton NP 1Ü

Yellowstone NP 4Ü

Unterwegs 1Ü -ggf Vorschläge/Ideen?

Devils Tower 1Ü

Mt. Rushmore 2Ü

Badlands NP 1Ü

Unterwegs 1Ü -ggf Vorschläge/Ideen?

Rocky Mt NP 2Ü

Denver 1Ü  Heimflug

Was Denkt Ihr?

LG

Kerstin

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin,

könntest Du evtl. Deine geplante Route als Tabelle einstellen und die Meilen dazu schreiben. Das würde es uns erleichtern, Dir bessere Antworten zu geben.

 

Sehe ich es richtig, dass Ihr zwar am 3. Tag das Womo übernehmen wollt, aber diesen Abend noch in LV bleiben? Wo wollt Ihr denn dann übernachten? Im Womo (CG?) oder im Hotel?

 

Beate

 

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

 Liebe Beate,

ich hoffe die Tabelle ist so ok?  Sind halt noch einige Sachen offen....

Hat von Euch schon mal jmd. zusätzlich nen Mietwagen mitgenommen auf der WoMo Tour?

In Las Vegas übernachten wir 4 Nächte im Hotel, übernehmen Mittwochs das WoMo - bestücken alles in Ruhe, gehen nen Großeinkauf erledigen damit wir Donnerstags wirklich ganz früh los können. Wir hatten uns überlegt das WoMo nach Rücksprache bei Road Bear aufm Platz stehen zu lassen, oder habt Ihr da Bedenken oder vllt. auch ne Alternative zu?

Tag Ort Dauer Meilen Unternehmungen
So - Do Las Vegas 4Ü (im Hotel) 0 shopping, valley of fire, freemont street, red rock canyon
Do - Fr Grand Canyon 292  
Fr - So Page 100 Antelope Canyon, Horseshoe Bend, Glen Canyon Dam, baden
So - Mo Bryce Canyon 150 wandern, sonnenaufgang
Mo - Di Capitol Reef 120 via 12/24 Scenic Bwy, wandern
Di  - Mi ? ? via goblin Valley Richtung Flaming Gorge
Mi - Do Flaming Gorge 200  
Do - Fr ? ?  
Fr - Sa Grand Teton 150 wandern,
Sa - Mi Yellowstone 70 wandern, Tiere beobachten
Mi - Do ? 150  
Do - Fr Devils Tower 150  
Fr - So Mt. Rushmore 100  
So - Mo Badlands 70  
Mo - Di ? ?  
Di - Do Rocky Mt. NP 150 wandern
Sa Denver     Heimflug

Von Donnerstag bis Samstag haben wir ja eigentlich noch 2Ü offen....

Campgrounds wollen wir, da wir in den NP wohnen wollen, soweit wie möglich vorbuchen.

LG

Kerstin

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin,

Hat von Euch schon mal jmd. zusätzlich nen Mietwagen mitgenommen auf der WoMo Tour?

Aber natürlich. Für euch bietet es sich durch die 4 Tage in LAS ja an. Ich würde das Auto dann aber abgeben, denn erstens muss ein weiterer Fahrer her und in jedem Park ist zusätzlich Eintritt zu bezahlen. Macht keinen Sinn. Anders wärs wenn ihr euch einen geländetäglichen SUV zumietet, aber das wäre dann am besten vor Ort angezeigt, beispielsweise in Page.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Richard,

vielen Dank für Deine schnelle Antwort....ja in LAS haben wir schon nen Mietwagen eingeplant....meine Überlegung war nen Mietwagen über die gesamte Dauer unseres Urlaubes zu mieten und den hinten an den RV zu hängen, so wie die Amis das auch machen....

Hast Du das schon mal gemacht?

LG

Kerstin

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin,

towen wird von den Vermietern nicht angeboten und ist aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Wir hatten uns überlegt das WoMo nach Rücksprache bei Road Bear aufm Platz stehen zu lassen

Ich beweifle, dass die das erlauben. Sie brauchen ja den Platz auch anderweitig.

Ihr könntet eine Menge Geld sparen, wenn wir nach der Übernahme und dem Einkauf noch rausfahrt an den Lake Mead. Dort könnet Ihr in Ruhe das Womo einräumen und noch einen schönen Abend am See geniessen.

 

Beate

 

 

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ui, das mit dem towen und Versicherung war mir nicht so bewusst, bin halt ein Rookiewink

Ich mail mal Road Bear an ob das gehen würde, wenn ich das WoMo noch ne Nacht bei denen stehen lasse....Zum Lake Mead rausfahren wäre auch ne gute Idee yes ich red mal mit meinen Mitfahrern...

Danke Euch Beidenheart

LG

Kerstin

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 51 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8409
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hi,

Am 3. Tag gehen wir den Camper abholen, damit wir am 4. Tag früh morgens losdüsen können.

das mit dem Stehenlassen habe ich nicht kapiert. Du hast Beate vielleicht falsch verstanden.

Warum fahrt ihr nicht gleich mit dem WoMo zum Lake Mead raus und entledigt euch vorher des Autos. Hier wäre ein netter Platz.

https://www.womo-abenteuer.de/campground/lake-mead-rv-village-campground...

Ist eine kurze Strecke, ihr könnt entweder am gleichen Tag oder am nächsten Morgen am Hoover Dam vorbeischauen, denn der liegt auf dem Weg und dann weiterfahren auf dem Hyw-93 nach Kingman. So wäre noch Zeit für einen Abstecher nach Hackburry. 

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Ja das sind gute Ideen, aber wir haben das Hotel schon so gebucht da es sehr günstig war. frown

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Kann man diese eine Nacht denn nicht stornieren? Ich persönlich stelle es mir viel schöner vor, einen Abend am Lake Mead zu verbringen, schön zu grillen und die Reise schön gemütlich anfangen zu lassen.

Beate

 

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Stornieren kann ich die Nacht bestimmt, mit Gebühren...muss ich mir mal noch durch den Kopf gehen lassen.

Da hast du schon recht, dass das bestimmt gechillt ist am Lake Mead mit dem WoMo zu stehen, lecker Lagerfeuer mit Steak...ich lass es mal sacken, entscheide ja nicht alleine

LG

Kerstin

dieehrlis
Bild von dieehrlis
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:55
Beiträge: 434
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin, 

Warum wollt ihr sowohl  im Bryce als auch im Grand Canyon nur eine Nacht verbringen? Da sieht man ja kaum was vom Parkindecision

Liebe Grüße

Nicole

Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 18 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2377
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

@nicole

 

Vermutlich kennt der TO die beiden NP schon und macht daher  nur ein Mini-Besuch!

 

Shelby

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Neuen Kommentar schreiben

Liebe Shelby,

genau yes GC waren wir mittlerweile 3x und im Bryce auch schon 3xblush daher nur ein kurzer Abstecher.... Der Focus liegt dann doch mehr Rg Yellowstone und Mt. Rushmore, Rocky Mt. NP

LG

Kerstin

kirsten
Bild von kirsten
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 6 Stunden
Beigetreten: 04.01.2019 - 10:48
Beiträge: 10
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Capricorn,

Eure Route past ganz gut, aber warum bleibt ihr so lange in Las Vegas? Wolltet ihr euren Fokus nicht auf wandern und Tierbeobachtung legen?

Superschön ist das Valley of fire mit traumhaften Campgrounds. Dort könnt ihr auch wandern. Die Wave ist spektakulaer. Die Tierwelt beschränkt sich allerdings auf Schlangen, Skorpione etc.Vielleicht könnt ihr es mit in die Route aufnehmen.

Im Yellowstone liegt ihr mit 4 Übernachtungen auf der richtigen Seite. Auch der Rocky Mountains NP sollte euch 3 Übernachtungen wert sein, wenn ihr wandern wollt.

LG

Kirsten

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Wir sind schwer am modifizieren unserer Tour. In Vegas werden es sehr wahrscheinlich nur noch 3 Nächte....

Was ich fragen wollte ist schon jmd mit dem WoMo die Route 66 nach Oatman gefahren? Wir sind die damals min SUV gefahren u das war stellenweise schon recht eng wenn ein größeres Auto oder ein LKW entgegen kam...ich stell mir das gerade sehr abenteuerlich vor wenn WoMo u LKW auf der Stasse gegenüber stehen 

LG

Kerstin

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 4 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5608
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Meinst Du jetzt die Strecke zwischen Kingman über Oatman nach Needles? Ja, die sind wir schon gefahren und ich fand sie nicht besonders problematisch. Halt ab und zu etwas eng und kurvig.

 

Beate

 

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Beate,

ganz lieben Dank für die Antwort, nee die andere runter nach Topok....Richtung Lake Havasu

Die war damals schön....

LG 

Kerstin

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 13 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2091
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin

du meinst die Historic Route 66 über den Sitgreaves Pass? Ist zwar schon eine Weile her, wenn du willst kannst du gerne mal in meinem RB nachlesen. https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/beate-road-runner/unsere-ueberfuehrungstour-middlebury-nach-sfo-am-2932011-der-weg-ist?page=5

Zu unserer Zeit war der Pass eine Gravelstrecke , mit teils engeren Passagen, aber gut zu bewältigen.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Liebe Beate,

Vielen Dank für die Info....hab mir gerade alles durchgelesen....ich glaube zu Gunsten einer entspannteren Fahrt lassen wir diesmal Oatman ausfallen... aufgeschoben ist nicht aufgehoben...

LG

Kerstin

Wenn ich es die Tage schaffe stelle ich unsere finale Route nochmals ein

TCSS
Offline
Zuletzt online: vor 5 Tage 2 Stunden
Beigetreten: 04.09.2017 - 16:13
Beiträge: 63
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Kerstin,

wir sind dieses Jahr von Kingman über den Sitgraves Pass und Oatman, dann allerdings über die 153 weiter nach Mesquite mit eunem 25er gefahren ... kein Problem, alles asphaltiert, stellenweise zwar etwas eng aber wirklich kein Problem ... landschaftlich ne wirklich schöne Strecke und und hat Oatman auch viel besser als Kingman bzw. Seligman (für uns beides viel zu touristisch) gefallen ....

Wir haben dann am Big Band of the Colorado übernachtet, was uns ausgesprochen gut gefallen hat ... das Schwimmen im Colorado war echt spitze und eine willkommene Abkühlung ... 

LG Claudia 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 56 Minuten 13 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2091
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hallo Claudia,

gut zu wissen, dass die Strecke über den Sitgreaves Pass nach Oatman mittlerweile asphaltiert ist. Der Big Bend of the Colorado ist wirklich ein schönes Ziel, vor allem wenn‘s warm ist. 👍

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

capricorn
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 2 Wochen
Beigetreten: 02.01.2019 - 10:08
Beiträge: 34
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

 Hallo Ihr Lieben,

ich hatte gerade mal Zeit und stelle meine modifizierte Route ein. Hoffe sie ist so ok....

Ich freue mich über Euer Feedback. Was gibt es an Tipps/Ideen?

LG Kerstin

 

Tag Ort / Fahrt von - nach Meilen Campground Unternehmungen
So FRA - LAS Vegas 0 Hotel  
Mo LAS   Hotel  
Di LAS   Hotel  
Mi LAS - Kingman 100   WoMo Übernahme
Do Kingman -Grand Canyon 189 Mother Campground  
Fr Grand Canyon -Page 134    
Sa Page      
So Page - Bryce Canyon 151    
Mo Bryce Canyon - RG Goblin Valley 150-190    
Di Goblin Valley - Vernal 250   Colorado NM/Fantasy Canyon
Mi Vernal - Flaming Gorge 71    
Do Flaming Gorge - Sinks Canyon 178    
Fr Sinks Canyon - Grand Teton NP 159    
Sa Grand Teton NP      
So Grand Teton - Yellowstone NP 70    
Mo Yellowstone NP      
Di Yellowstone NP      
Mi Yellowstone NP      
Do Yellowstone NP - Richtung Buffalo 200    
Fr aus Buffalo - Devils Tower 200    
Sa Devils Tower - Black Hills 100    
So Richtung Custer SP 140 Stockade Campground  
Mo Custer SP - Scottsbluff 180    
Di Scottsbluff - Rocky Mt NP 190 Moraine Park CG 2N  
Mi Rocky Mt NP      
Do Rocky Mt NP      
Fr Rocky Mt NP - Denver      
Sa Denver - FRA Heimflug     Rückgabe Camper
         

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 27 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3786
RE: Von Las Vegas nach Denver - Ersttätertour :-)

Hi Kerstin,

Alles gut geklappt?

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub