Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

27-35 Tage

4 Wochen West / Südwest Amerika mit Apollo US - Tourer im Sommer 2018

Hallo liebe Amerika und Wohnmobilfreunde,

nach wochenlangem stöbern auf dieser wirklich gut gemachten Seite haben wir uns " leider " wieder den Reisevirus eingefangen.

Die tollen Reiseberichte / Bilder haben letztendlich dazu geführt, dass wir vor 14 Tagen sowohl die Flüge als auch ein Wohnmobil

fix gebucht haben.

Start und Endpunkt unserer Reise ist SFO, den Camper haben wir 29 Tage gemietet.

Kurz zu uns : Wir sind ein " older couple " 57 und 60 Jahre alt, begeisterte Wonhmobilisten und sofern es die Zeit bzw die Arbeit

Von New York nach Miami - Die Ostküste in 28 Tagen

Hallo zusammen, zunächst einmal allen herzlichen Dank für die vielen tollen Informationen die ich durch euere vielen Beiträge sammeln konnte um unsere diesjärige Ameríkareise weitestgehend zu planen. Unsere bedeutet in diesem Fall meine Frau, unsere 17 jährige Tochter und ich. Mit dem nachfolgenden Reisebericht möchte ich anderen Forumnutzern nun auch ein paar Erfahrungen mitteilen und Tips geben.

05-06/17 Vegas - Vegas

Hallo und guten Tag liebe Womo-Abenteurer,

zunächst möchte ich mich hiermit in aller Form für die tollen Beiträge hier im Forum bedanken, aus denen meine Freundin und ich 99% der Informationen für unseren Womo-Urlaub in den USA beziehen konnten. Da wir absolute Womo-Newbies sind und bald unser Urlaub beginnt, möchten wir Euch gerne unsere geplante Route vorstellen.

2 Erw., 3 Kinder, 4 Wochen...von L.A. nach San Francisco, Sommer 18

Hallo liebes Forum,

es ist soweit, nach einer Vorstellung vor einiger Zeit haben wir (Nochmal schnell: 2 Erwachsene, drei Kinder (Zwillinge (J/M, dann 8 und eine Tochter, dann 5) jetzt unseren ersten Routenentwurf für den Sommer 2018 von Los Angeles nach San Francisco fertig und freuen uns, wenn mal jemand drüber schaut!

2 kleine Reisemäuse mit ihren Eltern 28 Tage unterwegs im wilden Westen!

Hier möchte ich von unserer 4-wöchigen USA-Reise berichten. Dieses Forum hat mich bei meiner Reiseplanung so toll unterstützt und dafür möchte ich noch mal danke sagen. In der Hoffnung, dass einige nun auch ein bißchen von unseren Erfahrungen profitieren können, verfass ich diesen Reisebericht.

Für einen ersten Überblick, wir sind in Los Angeles gestartet und haben uns diverse Nationalparks und auch ein paar Städte angesehen:

Los Angeles

Grand Canyon

Page

Zion NP

Las Vegas

Kings Canyon

Yosemite

2 Mädels mit dem Truckcamper vier Wochen im Yukon und in Alaska unterwegs

Vorwort:

Nach einem Jahr Vorbereitung sollte es nun wieder losgehen. 

Wir, das sind Meli und ich (Katja). Ich war das letzte Mal 2013 im Yukon und in Alaska unterwegs - ebenfalls mit einem Truckcamper. Damals  noch mit meinem Ehemann. Mein Mann ist während unserer Reise durch den Südwesten der USA im Mai 2015 verstorben. Diese Reise mache ich  mit meiner besten Freundin. Wir waren früher schon mehrfach in Amerika und in Kanada unterwegs - aber immer mit dem MIetwagen. 

2. Tour durch den Südwesten der USA 4.6. bis 2.7.2014 Las Vegas - Las Vegas

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Nachdem uns unsere 1. 19 tägige Tour 2012 durch Teile des Südwestens der USA so gut gefallen hatte, haber wir uns entschlossen 2014 nochmals eine zu machen. Diesmal sollten es aber 28 Miettage werden. Unser Wohnmobil 23-26" haben wir wieder bei Road Bear gebucht.

Das Forum hat uns durch unsere 11 monatige Vorbereitung stehts begleitet und sehr gut geholfen. Darum haben wir uns diesmal entschlossen auch einen Reisebericht zu schreiben. Ob das unterwegs schon klappt, wird sich zeigen.

2009 - Bericht einer Tour von Los Angeles nach Denver - Mai / Juni

North Rim des Grand Canyon, gegenüber dem Steamboat Mountain

Wir hatten 2009 eine Neuwagenüberführung von FOREST CITY, Iowa
nach Portland, OR gebucht.

Ein Dodge Diesel mit slide out. ( A24D 24 Ft.)

Leider blieb diese Buchung in meinem örtlichen Reisebüro so lange liegen,
bis sie wieder vom Vermieter storniert wurde.

 

2016: Denver-Yellowstone-Denver mit Cluster SP, Badlands, Flaming George & co

Hallo zusammen,

nun sind wir 4 Monate zurück und uns spuken einige Gedanken für nächstes Jahr durch den Kopf. Eine Überführung wird es nicht, eventuell 2016 (wink wieder.

Für 2015 spuken uns zwei grobe Ideen durch den Köpf. Zeitrahmen im Bereich von 4-6 Wochen:

29 Sommertage im amerikanischen Westen

Im Juni/Juli 2012 waren wir, Oliver (46), Luis (9), Leo (7), und Sabine (42) mit dem Wohnmobil im amerikanischen Westen unterwegs. Mit etwas zeitlichem Abstand folgt nun unser Reisebericht, verbunden mit einem großen Dank an alle Foris für die aktive Unterstützung bei der Planung und für die vielen Tipps, die wir auf diesen Seiten gefunden haben.

Ich freue mich schon darauf, die Tour in Gedanken ein weiteres Mal zu fahren.

so sah unsere Route aus:

32 Tage Pacific Coast und Cascade Range

Nachdem wir in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Foren Reiseberichte gelesen haben, entschieden wir uns nun hier unseren ersten Reisebericht selbst zu verfassen. "Wir" sind ein Dresdner Paar im "Mittelalter" und wir verbringen unsere Urlaubszeit gern in fernen Gefilden.

3264 Meilen durch Cowboyland, Rote Steine, Yellowstone und viel mehr....

Wir sind jetzt seit 3 Wochen wieder zu Hause und ich plane schon die nächsten Reisen…. Da wird es jetzt Zeit, den Reisebericht zumindest schon mal zu beginnen. Wir, das sind mein Mann Volker, unsere Tochter Nina (hier 18 Jahre alt geworden), unser Sohn Luca (12 Jahre) und ich. Unsere älteste Tochter musste leider in Deutschland studieren…. Mein Mann und Nina sind bereits am 30.06.12 nach Las Vegas geflogen und haben eine Woche bei Ninas Gastmutter aus dem letzten Jahr gewohnt. Mein Sohn und ich sind dann zu Beginn der Sommerferien am 07.07.12 gefolgt.

4 1/2 Wochen mit WoMo durch Zentral- und Südkalifornien mit 2 Kleinkindern / Juni 2017

Mein Mann und ich haben mit unseren 2 kleinen Kindern (zu dem Zeitpunkt war der Große 3 und die Kleine hat in Kalifornien ihren 1. Geburtstag gefeiert) Zentral-und Südkalifornien für 4 Wochen unsicher gemacht :) Es war unsere 1. Wohnmobilreise und dementsprechend aufgeregt waren wir - aber wie es sich ausgezahlt hat! So eine tolle Erfahrung - auch für unsere Kinder! Ich würde es sofort wieder tun. Und Kalifornien ist so extrem vielseitig und abwechslungsreich.

4 Freunde auf Tour September-Oktober 2010 , Südwesten

Hallo zusammen,

nun ist es sicher- wir werden im September mit Freunden (  2 Wohnmobile, je 2 Erw. - noch nicht gebucht ) eine gemeinsame Tour im Südwesten machen und für die Routenplanung bräuchte ich Eure Hilfe. Für unsere Freunde ist es der erste Urlaub in USA , wir waren schon 4x mit unseren Kindern unterwegs.

Unsere Freunde wollen gerne San Francisco, Yosemite, Death Valley und Grand Canyon sehen, deshalb haben wir uns folgendes überlegt

10.9 Flug nach San Francisco,  3 Nächte in San Francisco

13.9 Übernahme Wohnmobil- Fahrt Richtung Yosemite

14.9 + 15.9 + 16.9 Yosemite - wandern

17.9 Fahrt über Tioga Pass nach Mammoth Lakes

18.9 Fahrt und Übernachtung in der Gegend von Bishop

19.9 Death Valley

4 Nasen auf 31 Füssen: Mit 2 Kindern 4 ½ Wochen im Mai/Juni durch den Südwesten

Es ist die Erfüllung unseres Traums … endlich mal wieder eine Fernreise, endlich mal ein langer Urlaub und ein echtes Abenteuer für die Kinder.

Wer sind wir?
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus München, die Kinder sind jeweils knapp 6 und 2 Jahre, wir selbst sind Mitte dreißig.

Was ist unsere Vorstellung?
Wir wollen Amerika, wir wollen Wohnmobil, wir wollen Natur und Wandern, wir wollen Wärme und wir wollen ein bleibendes Erlebnis für alle von uns.

4 Wochen durch den Südwesten der USA von LA nach SFO

Hallo liebe Womo Abenteuerer,

wir machen uns Anfang September auf unsere Abenteuerreise durch den Südwesten der USA. Wir sind meine Frau, ich und der kleine Paul, der zu diesem Zeitpunkt 7 Monate alt sein wird. Wir haben die Reise mit Flügen und Womo bereits gebucht und reserviert. Daher sind wir was den Rahmen der Reise angeht nicht flexibel.

Hier erst einmal die wichtigen Eckpunkte unserer Reise:

- Anreise LA am 03.09.2017. Anmietung Womo in LA am 06.09.2017. Abgabe Womo in SFO am 25.09.2017 in SFO

4 Wochen Elternzeit in West Kanada inkl. VI

Moin Moin,

meine Freundin und ich planen für etwa einen Monat mit dem Wohnmobil und unserer dann 9 Monate alten Tochter durch den Westen von Kanada zu reisen. Für uns beide ist es nicht der erste Urlaub in der Natur, wohl aber im Wohnmobil. Diesem Umstand geschuldet und da wir unsere kleine Tochter dabei haben, habe ich mich bemüht eine Route zusammenzustellen, die uns von der Fahrleistung nicht überfordert und somit genug Zeit uns Kanada auch genießen zu lassen. Ich hoffe das ist mir gelungen und ich freue mich auf jegliche Rückmeldung, Hinweise und Kritik.

4 Wochen Florida Orlando-Orlando

Hallo zusammen,

bei uns steht die Abreise bevor und wir hoffen das es ein toller Urlaub mit wirklich schönen Erinnerungen wird. Am Sonntag den 7.9.2014 gehts von Pulheim bei Köln über den Kölner HBF mit einem ICE nach Frankfurt und von dort mit Lufthansa ( wir hoffen die streiken nicht ) nach Orlando. Wenn es mir möglich ist, werde ich euch live auf unsere Reise mitnehmen. Mal schauen wie das öffentliche W-Lan Netz in Florida so ist.

4 Wochen Foto- und Wandertouren im Südwesten ab SFO im Mai 2015

Hallo,

die Vorplanung und Information besonders in diesem Forum war sehr hilfreich für unsere erste USA Reise - daher möchte ich mich in Form eines Reiseberichtes bedanken und eventuell auch die eine oder andere hilfreiche Information bereitstellen.

 

Vorab:

4 Wochen im August, Eltern mit 2 Teenies

Hallo,

ich heiße Philipp bin neu hier. Ich bin begeistert von diesem Forum.

Meine Frau und ich mit unserern 2 Teenies, planen im August für 29 Tagen eine Runde von Phoenix aus.

Wir haben ein 25 Fuß RV mit 5100 Frei-Km.

Leider hane wir verschiedene Ansichten der Vorbereitung. Ich würde gerne alle bzw. die meisten Campgrounds vorbuchen, wärend Sie lieber spontan und ohne Terminbindung drauf los fahren will.

Wie kurz vorher kann man die Buchungen für Staatlichen Campgrounds absagen?

4 Wochen im September 2014 von Denver über Yellowstone NP, Moab, Page, zum Zion NP nach Las Vegas

Aktuell sind wir einen neuen Road Trip im September 2017 am planen. Dies werde ich aber in einem separaten Bericht im Forum posten. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen Reisebericht von unserer letzten USA-Campingreise gemacht habe. Dies möchte ich nun noch nachholen, da die Vorfreude wieder steigt und ich die Reiseerfahrungen mit euch teilen möchte.

Zuerst einmal hier der Link zu unserer Reiseplanung:

4 Wochen im Spätsommer 2017 durch Yukon & Alaska

Hallo an alle Alaska-Kenner!

Wir sind wieder zu Hause, und wie es so schön heißt: Nach der Reise ist vor der Reise!

Nach unserer 3-monatiger Reise in Südamerika muss wieder "etwas" her, was vor allem ruhige Natur verspricht.

Alaska ruft, würde ich sagensmiley.

Frage an euch: Wie viele Kilometer sollte man buchen?

4 Wochen im Südwesten im April/Mai 2018 mit Jeep und Trailer

Hallo zusammen,

nachdem wir die letzten drei Jahre das südliche Afrika bereist haben, soll es nun endlich mal wieder in die USA gehen. Wir (mein Mann Hansi und ich, Anfang 50)  lieben die Natur, wandern gerne und abends muss einfach ein schönes grosses Lagerfeuer sein.

Wir wollen dieses Mal das neue Angebot von Best Time RV nutzen und den Jeep mit Trailer mieten.

Unser geplanten Daten sind im Moment: 11. April bis 10. Mai 2018.

4 Wochen mit dem Truckcamper zum Yellowstone NP, Devils Tower, Mount Rushmore, Badlands NP im Juni/Juli 2018

Hallo liebe Globetrotter,

kaum als Alaska und dem Yukon zurück, sitzen wir schon wieder an der Routenplanung für 2018.

Wir möchten ab Calgary einen Truckcamper von Fraserway mieten und dann folgende Route fahren:

 

Aktivitäten / Sehenswürdigkeiten

Datum

Ankunft Calgary

 

24.06.

Übernahme TC, Einkauf und Fahrt nach Waterton

 

25.06.

4 Wochen on tour: Die Westküste mit Yellowstone NP & der Wave

Dienstag, 16.08.2011

Am Vorabend der großen Reise brechen wir bereits auf nach Hamburg, nutzen den Vorabend Check-In, beziehen unser Hotelzimmer und verbringen den Rest des Abends in einem kultigen Croques-Laden um die Ecke. Wink

 

Mittwoch, 17.08.2011

4 Wochen San Francisco und rote Steine mit RV ab Las Vegas (16.09.12 bis 12.10.12)

Endlich haben wir es geschaft unseren Reisebericht zu schreiben.

Zu uns: Wir sind eine 4-Köpfige Familie mit Kindern im Alter von 9 und 12 Jahren. Wir Eltern (noch bevor die Kindern kamen) waren schon mehrere Male in der USA mit dem Mietwagen unterwegs. Im Jahr 2012 haben wir uns zum 1.Mal ein RV gemietet und sind mitlerweilen von dieser Art zu reisen sehr begeistert. Wir werden es wieder tun!

4 Wochen Südwesten mit Pickup+Wohnwagen ab/bis Phoenix

Hallo liebe Foris,

das hier wird mein 1. Reisebericht....ich hoffe ich krieg das hin. Bis jetzt habe ich nur immer Fotobücher von unseren Urlauben gemacht.

Nach diversen Flugurlauben mit den Kindern (Griechenland und Türkei) waren wir die letzten Jahre immer mit unserem eigenen Wohnwagen unterwegs, meistens in Kroatien und Österreich, aber auch in Dänemark. Ausnahme war eine 2-wöchige Karibik-Kreuzfahrt.

4 Wochen Südwesten USA mit 6 Monate altem Baby im März 2015

Jetzt komme ich endlich dazu, einen Reisebericht zu schreiben, von unserem tollen Urlaub. Vielen Dank nochmal für all die Informationen, die ihr hier bereit gestellt habt!!!!

So, wie´s mit Baby halt ist, schaffe ich nur eine kleine Kurzfassung, ich hoffe, es ist trotzdem alles hilfreich. Für Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung. 

 

Vorbereitung: 

Forum, Reise-Know-How Südwesten, Wohnmobil in USA und Kanada (Noack, Polster), Nationalparkroute USA-Südwest (Landwehr)

 

mitgenommen: 

4 Wochen USA-Westküste mit Nationalparks

Hallo miteinander,

nach unserem Trip an der Westküste der USA mit NP hier nun unser Reisebericht.

Gebucht haben wir alles bei DER tour, bestens zufrieden. Wohnmobil war von Roadbear ebenfalls sehr gut.

Flüge mit Delta von Stgt über Atlanta nach SFO, zurück von Las Vegas nach Stgt. War echt ok mit Delta. !!!

Unsere Route war von SFO zu den NP Yosemite, Seqouia, Kings-Canyon dann zurück bis Marina Dunes am Highway 1 bis Los Angeles.

4 Wochen Westküste - die etwas andere Tour

Hallo Campers,

 

Nachdem uns immer wieder so nett geholfen wurde bei der Reiseplanung, möchte ich einen kleinen Reisebericht von unserer Diesjährigen Westcoast-tour hinterlassen. Wir waren schon im 2016 4 Wochen an der Westküste unterwegt und haben die "klassische" Route mit allen Parks gemacht, dieses mal war eher eine untouristischere Tour angesagt.

Ziel war einerseits das Meer, Nationalparks, die wir das erste mal ausgelassen haben und weniger Massentourismus.

4,5 Wochen mit Baby durch den Südwesten der USA

Liebe Forumsmitglieder, 

im September/Oktober 2013 haben wir uns den Traum erfüllt und sind mit unserem damals 7 Monate alten Sohn 4,5 Wochen durch den Südwesten der USA gereist.

Wir hatten eine ganz tolle Reise, wozu insbesondere auch Eure tatkräftige Unterstützung vor der Reise und v.a. auch währenddessen beigetragen haben. Wir haben jede Sekunde davon genossen und habe schon Ideen für eine Nachfolgetour im Kopf. 

4,5 Wochen Südwesten der USA mit Baby

Hallo liebe Abenteurer,

zunächst vielen Dank für dieses tolle Forum, ich habe schon sehr viele Infos gefunden.

Ich hätte gerne ein wenig feedback zu unserer Tour. Insgesamt sind wir knapp dran, es geht in ca. 3 Monaten schon los. Unser Baby wird dann 10 Monate alt sein. Wir haben Flüge und ein WoMo (C25 Cruise America) und eine grobe Idee wo es hingehen soll - siehe unten.

Ist die Planung zeitlich und streckentechnisch realistisch?

Gibt es Ideen für die Strecke vom Grand Canyon zum Joshua Tree Park? Ich bin noch nicht glücklich mit dem Abschnitt.

5 Wochen ab Las Vegas - Der Reisebericht

Hallo zusammen,

eine Woche sind wir jetzt wieder zurück, und schon packt uns wieder das Fernweh! Vor allem unserer Tochter fällt es nach einem Jahr Schüleraustausch in Henderson doch schwer, sich wieder einzuleben. Obwohl sie einen tollen Empfang am Flughafen in Düsseldorf hatte und auch noch eine Willkommensparty mit vielen Freunden und Verwandten, würde sie am liebsten wieder zurück.

5 Wochen auf Tour – 4277 Meilen durch den Südwesten, Sommer 2011

Liebe Womo-Abenteurer,

heute beginnen wir - endlich – mit unserem Reisebericht! Wir laden euch ein, an unseren Erlebnissen teilzuhaben und in den kommenden Tagen und Wochen mit uns zu reisen.

Für uns ist es auch eine schöne Gelegenheit, die Reise Revue passieren zu lassen, uns bei den erfahrenen Community-Mitgliedern für viele wertvolle Tipps zu bedanken und Neulingen wie uns damals, eine Vorstellung über einen möglichen Reiseverlauf zu geben.

Viel Spaß wünschen euch

Marc, Ingrid und Etienne

 

5 Wochen im Südwesten mit 3 Kleinkindern im März & April 2013

INTRO:

Nach einem, für unsere Familie persönlich, sehr ereignisreichen Jahr 2012 beschloss ich mit meiner Familie in der Elternzeit meines Mannes das Abenteuer USA mit Wohnmobil zu wagen.Durch die ganzen Infos hier im Forum wurden wirklich sämtliche Vorbehalte beseitigt und ich wurde zuversichtlich, das es ein wunderbarer Familienurlaub werden würde.

Gefragt hatte ich meinen Mann nicht, das stellte sich leider erstmal als schlecht heraus.Bis IHN das USA Fieber mit WoMo packte verging noch deutlich Zeit.Er war auch nicht aktiv im Forum um sich zu informieren.

5 Wochen Süd West Usa

Hallo, wir fahren im Sommer für etwa 5 Wochen durch Süd West USA und ich habe Dank vieler Einträge in diesem Forum schon einige Ideen und Tipps erhalten. Dafür erst einmal ein großes Dankeschön.  Wir werden mit einen Road Bear 27-30 mit unseren 4 Kindern (zwischen 8 und 14 Jahren) unterwegs sein. Unsere Route bisher: 

5 Wochen Südwesten von San Francisco nach Las Vegas

Hallo zusammen

Bevor ich unseren Planungsbeitrag einstelle, starte ich mit einem kurzen Reisebericht unserer ersten Womo-Reise im Sommer 2016 (Familie mit 2 Jungs, 7 und 10 zur Zeit der Reise).

Und wie hier mehrfach prophezeit, hat uns das Virus erfasst und wir planen bereits für 2018 wieder…dazu jedoch später in einem anderen Beitrag.

 

Reisezeit:10.07. bis 11.08.2016

Womo: 12.07. bis 8.8.2016, El Monte 28 ft

On-Way von San Francisco nach Las Vegas

 

Tag 1-3

5 Wochen von Denver nach San Francisco (September 2017)

Moin Moin werte WoMo-Abenteurer

Endlich komme ich zu diesem Forums-Beitrag. Schon seit längerem wollte ich diese Routenplanung einstellen und mit euch teilen. Ende August ist es endlich wieder soweit: wir gehen auf Achse. Zum dritten Mal. Die Planung der Route ist grundsätzlich abgeschlossen und nur noch wenige Detail-Punkte sind auszuarbeiten und abzuhaken. Auch gebucht ist schon das meiste. Durch einige Entscheidungen anfangs Mai wird es aber noch ein paar Anpassungen geben. Aber dazu später mehr.

6 Greenhorns im Wilden Westen

Hallo an Alle!

Ich möchte hier gerne obwohl es leider crying schon wieder 6 Monate her ist, unsere Erlebnisse unserer 4 Wöchigen Greenhorn Reise durch den Südwesten mit euch teilen.

Nochmal vorab ein RIESEN DANKESCHÖN an dieses tolle Forum! Mehr Information geht schon fast nicht mehr!

Wer sind wir?

6 Wochen Seattle - Yellowstone - Seattle im Sommer 2018

 

Salu zusammen

Nach einer Womo-Reise durch BC (2003), drei Wochen Womo-Reise durch den Südwesten (2009) und einer fünf wöchigen Reise durch Alaska (2015) sind wir dabei unsere nächste Reise zu planen. Es ist mir ein Rätsel, dass ich dieses Forum nicht schon lange entdeckt habe. Die Infos und das vorhandene Know-How sind ein riesen Schatz.

8.7.-6.8.2012: San Francisco - Las Vegas ... 4 Wochen abseits der großen Pfade

Hi.

Nachdem alle 2.384 Bilder gesichtet, wie immer gnadenlos aussortiert ("nur" 748 haben überlebt wink, verschlagwortet und die besten 318 mit Lightroom bearbeitet sind ...
... habe ich Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, z.B. diesen Kurzbericht über unsere tolle Reise smiley

Ab in den Sueden - AR + NM im April / Mai 2018

Hallo zusammen,

kaum aus dem afrik. Busch zurueck gerate ich grad ziemlich in Stress. Warum? 3x duerft ihr raten! Ich darf, bzw. muss die naechste Reise in trockene Tuecher bringen. Und das ziemlich kurzfristig, denn anders als die anderen Jahre, wollen wir diesmal im Fruehjahr auf die Piste.

Eckdaten: 

Abenteuer im fernen Westen. Las Vegas - Yellowstone - Las Vegas

Nachdem wir im letzten Jahr eine Tour die durch die amerikanischen Südstaaten unternommen hatten, beschlossen wir sofort in diesem Jahr wieder eine Reise mit dem RV zu machen. Wir haben diesmal eine A-Klasse von Roadbear gemietet. Wir starten von der Wüstenmetropole Las Vegas aus in Richtung Yellowstone National Park. Auf dem Rückweg besuchen wir das Rodeo in Cody, Wyoming. Hier befindet sich auch das große Buffalo Bill Center of the West. Weiter geht es durch die verschieden National Parks (zB. Arches), durch das Monument Valley über Page zum Grand Canyon.

Abenteuer im Nordwesten 2017: Seattle, Kayaktour, Oregon/Washington, Solar Eclipse

Am 27.7.2017 starteten wir zu fünft, am 28.8.2017 kamen wir zu viert zurück (Auflösung später wink )
- Start mit 3,5 Tagen Seattle: Seafront, Downtown, Space Needle, Museen
- 5 Tage Kayaktour in den San Juan Islands: 75 mls von San Juan Island bis Anacortes
- Mit dem Wohnmobil 21 Tage: Olympic Peninsula, Oregon Coast, Newberry, Mt.St.Helens, Mt.Rainier
- Dabei erlebten wir die totale Sonnenfinsternis am 21.8.2017

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau – 05.09. – 04.10.2013

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt die Campgrounds & Highlights mit meinen Erkenntnissen ergänzt habe, versuche ich es mal mit meinem ersten Reisebericht, um mich für die guten Ratschläge und Empfehlungen in diesem Forum erkenntlich zu zeigen.

Als Neulinge durch den Westen Kanadas im Sommer 2017

Hallo zusammen,

an dieser Stelle erstmal vielen Dank an alle Verantwortlichen für diese tolle Seite. Für uns ist das besonders wichtig, da wir absolute Neulinge mit dem Wohnmobil sind. Wir sind zwar insgesamt sehr Reiseerfahren, aber halt ohne Wohnmobil. Da unsere Tochter seit September 2016 in Vernon, BC, ist, haben wir die Chance beim Schopf gepackt und holen sie im Sommer aus Kanada ab.

Und das sind die feststehenden Fakten:

Teilnehmer: Familie mit zwei Teenagern (15 u.17)

Altes wiederentdecken und neues erkunden. BC im Frühjahr 2017

Hallo liebe Forumsmitglieder.
Endlich wage ich mich nach studieren der meisten Reiseberichte hier im Forum auch von unserer Traumreise nach BC zu berichten. Sollte ich irgendwelche Fehler beim erstellen des RB`s machen, bitte korrigiert mich. 
Bedanken möchte ich mich schon mal recht herzlich für die vielen Tipps die ich hier bekommen habe. Hätte ich doch mal dieses Forum schon länger gefunden.

American Pie [2016] - USA Reisebericht

Der Tag überrollt Phoenix und Scottsdale wie ein aus den Fugen geratener Wüstensturm. Und wir machen uns etwas unsicher auf den Weg in die Superstition Mountains, da trotz sorgfältigster Planung nicht ganz klar war, was uns an diesem Tag erwartet. Aber es kommt noch schlimmer!

Auf den Spuren von Buffalo Bill 2009

Hallo zusammen,

heute möchten wir einen kleinen Reisebericht unserer Tour 2009 einstellen.

Fünf Staaten - Vier Wochen - Dreitausendzweihundert Meilen - Ein traumhafter Urlaub

so steht es auf unserem Fotobuch. Die Route startet von Denver führte uns zum Colorado NM, weiter über

Auf der Suche nach den bunten Blättern

Nachdem ich so viele Fotos von den herrlichen Herbstfarben im Südwesten der USA gesehen habe, wollte ich mir das unbedingt mal selber anschauen.  Wir haben die Nationalparks zu verschiedenen Jahreszeiten schon öfter besucht, aber noch nie mit dem Wohnmobil. Ausserdem ist unsere letzte Reise in dieses Gebiet der USA schon ein paar Jahre her.

Also entschlossen wir uns, für den Oktober eine Wohnmobil-Reise ab Las Vegas durch die bekanntesten Nationalparks zu machen.

 

Reiezeit: 5.10. bis 5.11. 2015

Womo: C22 von El Monte

Meilen: 2.266

 

 

Auf nach Las Vegas/ Mit Werner in den Westen

27.03. Flug von Düsseldorf nach Chicago

Schon wieder sind wir von einem Streik betroffen-es ist das dritte Mal!  Es klappt aber alles wie geplant und so können wir noch in Ruhe einen Capucchino genießen!

 

 Unser Airbus fliegt pünktlich in Düsseldorf ab und landet planmäßig in Chicago, dieses Mal  fliegen wir mit LH Gladbeck!

Aus Greenhorns werden Bärenjäger (Yellowstone & Highlights im Südwesten)6/2012

Hallo zusammen,

5 Jahre hat es gedauert ehe wir unser Vorhaben, den Yellowstone zu besuchen verwirklichen konnten.

Unsere Freunde die von unserer ersten gemeinsamen Tour 2010 so begeistert waren, schlossen sich gerne wieder an.

Die Planung war wieder unsere Aufgabe, wir bekamen alle „Vollmachten“.

Die Terminfindung, ab Anfang Juni, ergab sich aus der Hoffnung im Yellowstone keinen Schnee mehr vorzufinden, und vor der Preissteigerung durch die Sommersaison die Tour beendet zu haben.

Birkis planen 4 Wochen Westkanada

Hallo liebe Foris,

wir sind ein Ehepaar (Mitte 40), welches in 2014 bereits Womoluft in Neuseeland geschnuppert hat und sich 2016 per Womo mit dem Kanadavirus infiziert hat. Dieses Mal werden wir ohne unsere Töchter fahren. Bei der letzten Planung habe ich mir schon viele Anregungen aus euren tollen und informativen Reiseberichten erlesen. Einfach klasse mit euch auf Tour zu gehen.

Ganz grob haben wir nächstes Jahr folgendes vor:

Wir starten in Calgary und haben die klassische Einsteigertour im Sinn. 

Camperneulinge mit Kind spontan im Südwesten unterwegs - Tipps erwünscht

Hallo zusammen,

wir, d.h mein Mann Thomas, meine Tochter Merle 4,5 Jahr und ich wollen in diesem Sommer spontan noch eine schöne und entspannte Zeit im Südwesten der USA verbringen. Diesen Teil der USA haben wir noch nie bereist; bisher waren wir nur an der Ostküste und das auch bevor die Kleine da war. Wir sind absolute Camperneulinge und ich sauge die Informationen, die ihr hier im Forum so phantastisch zusammenstellt mit Begeisterung auf. Ich bemühe mich gerade für uns eine schöne Route auszuarbeiten und bin für Anregungen und Tipps sehr sehr dankbar. 

Canada 2014 Routenplanung

Hallo Liebe Foris

Ich bin absolut begeister von Eurem Forum. Es ist echt klasse, wie viel Infos man hier für die nächste WoMo-Reise findet.

Nun habe aber auch ich ein paar Fragen :)

 

Wir, das sind Ich (21), meine Eltern (51 + 55) werden nächstes Jahr wieder nach Canada Reisen.

Wir waren 2012 bereits für 3 Wochen in BC/Alberat mit dem WoMo unterwegs. Nächstes Jahr werden es 4 Wochen, da es diesmal eine Reise mit Vancouver Island werden soll. Wir haben uns wieder für den Westen entschieden, da es uns da richig gut gefallen hat.

Canyons, Camping, Grilldiebstahl

Nachdem ich im Juli 2012 mit den Planungen für unseren Urlaub angefangen habe (siehe  http://www.womo-abenteuer.de/node/4303), liegt unser Urlaub nun schon hinter uns. Glücklichrweise habe ich mich während der Planung von den erfahrenen Mitgliedern hier überzeugen lassen, nicht die ursprünglich vorgesehene Strecke ab San Francisco zu fahren, sondern Las Vegas als Start- und Endpunkt für die Wohnmobilrundreise einzuplanen.

Wie versprochen, kommt hier jetzt unser Reisebericht.

Chicago, San Francisco, Nordwesten 2004: die Städte-, Zug- und Wohnmobiltour

Ein Traum von mir und meinen beiden "Großen" ging in Erfüllung - mit der Eisenbahn durch die USA.
Da dies für die "Kleinen" zu stressig erschien (bzw. umgekehrt: uns wink, haben wir die Reise geteilt:

Teil 1: Vater und die Großen:
- 3 Tage Chicago
- 2,5 Tage mit dem California Zephyr nach San Francisco
- 3 Tage San Francisco

Colorado/New Mexico ab Denver zu Zweit im Oktober 2016

Hallo,

so langsam startet unsere Planung für unseren Urlaub 2016.

Danielle und ich werden (falls es mit Führerschein klappt angry)  eine Rundreise ab Denver im Oktober 2016 machen. Als Womo werden wir einen Roadbear C23-26 anmieten, der Flug ist mit Icelandair ab Brüssel angedacht.

Country, Blues und BBQ. Atlanta und zurück. 16.07-14.08.2013

Hallo!

Wir sind von unserer 28tägigen Südstaatentour zurück und ich möchte hier einige Eindrücke unserer Reise wiedergeben. Wir (Familie, 5 Personen) hatten über Mike Thoss bei Camping World/Moturis den neuen C-Klasse Camper X31S in Atlanta gebucht. Die gesamte Beratung von usareisen.com kann ich nur als hervorragend bezeichen. Alles hat prima geklappt. 

Denver - Las Vegas, 17.7. - 15.8.2010

Eine geruhsame Tour, siehe auch den ausführlichen Bericht hier:

- 3 Tage Denver
- 3 Tage Great Sand Dunes
- 7 Tage durch den Norden von New Mexico
- 5 Tage Navajo Land (Navajo Lake, Canyon de Chelly, Monument Valley)
- 3 Tage Page und Umgebung
- 2 Tage Bryce Canyon
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Las Vegas

Nur 1890 mls, viel Baden und Relaxen, ein paar schöne Wanderungen.

Denver - Yellowstone NP - Las Vegas

Hallo zusamman,

Da wir bei der 1. USA Reise den Yewllowstone wegen der zu vielen mls ausgelassen haben wollen wir das im 2018 nachholen.

Einiges ist schon fix:

Hinflug   Zürich - Denver  (direkt)   mit Edelweissair

Wohnmobilmiete bei Road Bear für 34 Tage oneway Abgabe in Las Vegas

Rückflug  Las Vegas - Zürich  ( direkt)  mit Edelweissair

 

Wie schon bei der letzten Reise im Herbst 2016 (Reisebericht Las Vegas -SFO) ist uns wichtig, für die vielen Highlights genügend Zeit einzuplanen.

 

Didi - 4 Wochen im Südwesten - mit 4 Kindern im 31ft RV

Hallo zusammen,

da gerade viele Touren im Südwesten mit Kindern angefragt werden, stelle ich doch gerne auch noch meinen Reisebericht von 2008 ein. (den gibts hier nämlich noch nicht wink

Herausforderung hier: 6 Personen (4 Kinder im Alter von 5, 7, 13,14), wobei ein "Leihkind" mit dabei war.

Ein kurzes Fazit und ein paar Zahlen:

Die Verbrauchstdaten:

Didi on Tour - von Offroad Touren und Bärenbegegnungen

Mit Didi on Tour - von Offroadtouren bis Bärenbegegnungen und vielen Top-Highlights geht es 4 Wochen quer durch den mittleren Westen. Gestartet sind wir am 30. Mai 2013 in Las Vegas und beendet haben wir die Reise in Salt Lake City, oder eigentlich in Chicago, doch davon später mehr.

Die "Lasso-Tour" von der Küste Kaliforniens durch die Nationalparks des Südwestens (Sommer 2015)

Hallo,

bevor unsere wunderschöne Rundreise des vergangenen Sommers in Vergessenheit gerät, möchte ich nun endlich mit unserem Reisebericht beginnen. Wir sind eine vierköpfige Familie (meine Frau Christina, 42 Jahre, unsere beiden Söhne Tobias, 12 Jahre, und Florian, 8 Jahre, sowie ich, Andreas, 45 Jahre) und haben unsere aller erste Womo-Rundreise durch die USA unternommen (ohne jegliche Womo-Erfahrung).

 

Die Eckdaten unserer Reise:

Reisezeitraum: 28.07. bis 30.08.2015

Womo-Miete: 31.07. bis 26.08.2015

Die 3 Schweizer Mädels on Tour im Westen

Hallo zusammen

 

Wir drei Schweizer Mädels haben uns lange auf diese grosse Reise gefreut, nun ist es endlich soweit.

Wir verlassen das schlechte Wetter in der Schweiz und freuen uns auf das grosse Abenteur USA. Unsere Reise führt uns von Los Angeles zum Joshua Tree, weiter zum Grand Canyon sowie den Nationalparks in dieser Umgebung, Las Vegas lassen wir uns auch nicht entgehen. Von dort geht es weiter nach San Francisco und der Küste entlang zurück nach Los Angeles. Unterwegs sind wir 28 Tage.

Die Oregonküste und der Yellowstone im Sommer 2016 / SEA -SEA

Hallo zusammen,

Unsere 2. Wohnmobilreise ging diesmal in den Nordwesten der USA mit Start und Ziel Seattle.

In den 30 Womo-Tagen sind wir genau 3'000 Meilen gefahren.
Unterwegs waren wir mit unseren beiden Junioren (12 und 14 Jahre alt).

Die Pudelschleife ab/bis Denver -- in 2016

Die aktuelle Planung findet ihr jetzt hier!


Meine Frau Inge und ich sind schon am planen für 2016 (ok, planen tue ich und meiner Inge werden die Ideen vorgestellt). Planen ist die schönste Vorfreude auf den Urlaub! Wichtige Planungsgrundlage war erneut die geniale Highlights-Karte. Richards Blaupausen kamen zur rechten Zeit. Auch habe ich einiges an Reiseberichten gelesen (noch nicht alle, aber es ist ja noch Zeit bis 2016). Auch der Grundmann war mir wieder eine gute Lektüre.

Die Pudelschleife ab/bis Denver: unsere Erlebnisse, unsere Wanderungen

Liebe Foris,

im Mai 2016 wurde die Pudelschleife ab Denver in die Tat umgesetzt und jetzt erwartet euch der Reisebericht mit „ein paar“ Fotos.

Vorne weg sei schon mal verraten – es war ein toller Urlaub! Ich freue mich ehrlich gesagt schon selbst auf den Reisebericht, denn mit dem Schreiben erlebt man die Reise ein zweites Mal (zumindest machte ich diese Erfahrung bei meinem ersten Reisebericht). Unsere Hochs und Tiefs schildern wir unverblümt!

Die Überführung 2011 (Chicago-LA) - Didi auf XXL-Tour

Hallo zusammen,

die Tage werden kürzer, die USA-Reise liegt nun schon ein halbes Jahr zurück: Genau der richtige Zeitpunkt für mich, die Reise noch einmal zu erleben. Falls ihr mich begleiten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

Damit ihr wisst, worauf ihr Euch einlasst, hier die Eckpunkte:

Dreamtiems Schwarz-Rot-Gold-Tour - August 2011

Hallo zusammen :)

nachdem wir nun fast zwei Monate von unserer ersten WoMo-Tour zurück sind und es bei mir grad etwas ruhiger ist bevor das Jahresende naht, möchte ich euch noch den versprochenen Reisebericht liefern. Die Campfgrounds/Highlights sind bereits eingepflegt bzw. um ein paar Fotos ergänzt worden. Bitte seht es mir nach, wenn ich nicht zügig hintereinander schreiben werde, aber Familie/Job/Hund/Haus sind manchmal nicht planbar :)))

Zur Erklärung noch mein Tourtitel ... das Schwarz steht für die Büffel im Yellowstone, Rot für Utah's Gesteinswelt und Gold für die goldene Sonne, die unser Begleiter war.

Unser Reise ging vom 12. August bis 9. September und insgesamt haben wir 2951 Meilen zurückgelegt, davon 2237 Meilen mit dem Wohnmobil. Ich hab ein kleines handschriftliches Reisetagebuch geführt - aber nicht so ausführlich wie geplant. Der Laptop wurde irgendwie ab Tag 2 total unwichtig und ist in der Versenkung verschwunden (außer wenn mein Mann arbeiten mußte).

Durch die Nationalparks im Südwesten der USA

Auch wenn unsere erste Familien-Wohnmobilreise nun schon eine Weile zurück liegt und nicht die letzte geblieben ist, werde ich jetzt endlich mal den dazugehörigen Reisebericht einstellen.

Im Vorfeld wurden ja ein viele Fragen von uns hier durch das Forum auf die eine oder andere Art beantwortet - ein großes Dankeschön hierfür nochmal!

Ein Traum wird wahr - mit zwei Kindern und Wohnmobil in den Südwesten - nach 17 Jahren Pause

Liebe Womo-Freunde,

ich muss gleich etwas despiktierlich starten, aber ihr seid mir in den letzten Monaten so ans Herz gewachsen, dass ich mir die Anrede einfach mal erlaube smiley.

Eine Reise von Vancouver nach Vancouver mit vielen Tieren, Natur, Wandern, Schnee, Sonne, Meer und allem was dazu gehört

Hallo zusammen,

nachdem wir im letzten Jahr unserer Reise in den Nordosten leider abbrechen und früher abreisen mussten, haben wir dieses Jahr in Kanadas Westen und dem äußersten Nordwesten der US einen neuen (äußerst  gelungenen) Versuch gestartet.

Eine Woche San Francisco (ab 30.7.), danach 3 Wochen Rundfahrt Wohnmobil Südwesten

Eine Woche San Francisco (ab 30.7.), danach 3 Wochen Rundfahrt Wohnmobil Mittlerer Westen

7. August bis 26.8. 2017

Hallo liebe Mitglieder!

Ich bin neu hier im Forum und möchte unsere Reiseplanung kurz vorstellen.

Wir werden diesen Sommer das erste Mal als Familie die USA mit dem Wohnmobil bereisen, sind also völlige Neulinge und freuen uns über alle Tipps und Anregungen.

El Monto WoMo Überführung Middlebury - Las Vegas - März/April 2017

Hallo Zusammen,

mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck sind wir heute von der WoMo Überführung wieder in Deutschland gelandet. Ein gr0ßes Dankeschön an das Forum bei der Unterstützung in der Vorbereitung der langen Reise. Den Reisebericht hat mein Mann Dieter jeden Abend ganz brav geschrieben. Daher sind so einige Punkte sud seiner Sicht beschrieben ;).

Es war unsere Reise zur Silberhochzeit die schöner hätte nicht sein konnte.

Unser Fazit:

Elternzeit im Westen der USA Mai/Juni 2017 (mit 5jährigem Yannis und 10 Monate altem Linus)


Ein ganz herzliches Hallo an die Forums-Gemeinde,

bevor ich meine Fragen los werde will ich uns und unser Vorhaben ganz kurz vorstellen.

Wir, das sind Kati (36 Jahre), Philipp (32 Jahre), Yannis (aktuell 4 Jahre) und Linus (aktuell genau 1 Monat) aus der Nähe von Berlin.

Unsere Elternzeit wollen wir im nächsten Jahr im Westen der USA mit einer Wohnmobiltour verbringen und würden uns sehr freuen, wenn ihr uns bei der Planung behilflich sein könnt.

Erfahrungen unserer ersten Wohnmobilüberführung von Middlebury nach San Francisco vom 28.03. – 25.04.17 für Road Bear RV

Zuerst nochmal vielen Dank an das Forum für die Hinweise und Vorschläge zur Vorbereitung unserer Überführungstour. Diese waren wirklich hilfreich und erleichtern vieles, vor allem wenn man so etwas zum ersten Mal macht. Wir haben uns im Wesentlichen an meine in mehreren Monaten erarbeitete Routenplanung gehalten, was die ganze Reise deutlich entspannter machte.

Erste Überführung Best Time RV von Chicago nach Las Vegas, anschließend kleiner Roadtrip nach Los Angeles - 17.05.2017 bis 15.06.2017

Hallo werte Mitforisten

Vorgestellt habe ich mich ja heute schon im Forum unter "Vorstellung neue Mitglieder".
Nun steht auch schon die erste Routenplanung ins Haus.

Erste Überführung von Chicago nach San Francisco als jüngeres Paar :) (21.03.17-18.04.17)

Nachdem ich hier im Forum so viele Infos gefunden habe, hoffe ich, mit meinem Reisebericht (wird nach und nach ergänzt) unsere Erfahrungen weiterzugeben.

Unsere Routenplanung könnt ihr hier finden.

Erste Überführung von Middlebury nach San Francisco (21.03.17-18.04.17)

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank an alle, die sich so viel Mühe mit dem Füllen dieses Forums geben und gegeben haben. Ich habe hierdurch sehr viele Informationen zusammen tragen können, die ich für meine Reiseplanung benötigt habe.

 

Erste WOMO-Reise Südwesten ab San Diego- Sommer 2017- mit zwei großen Kids

Hallo an alle WOMO-Abenteuerer,

im Sommer 2017 möchten mein Mann und ich mit unseren beiden Kindern (14 und 11) unsere allererste WOMO-Tour im Südwesten der USA starten.

Wir sind absolute WOMO-Neulinge, mein Mann war bereits vor über 20 Jahren mit Mietwagen und Zelt im Südwesten und gemeinsam waren wir 1999  mit Auto und Zelt/Motel in North Carolina, Georgia und Florida unterwegs.

Erstlingstour durch den Südwesten im Herbst 2018

Hallo Womos's,
der nächste ( in meinen Augen auch große Schritt) ist gemacht.
DIE REISE IST GEBUCHT!!!!!!!
Wir waren gestern bei CANUSA München unsere Reise gebucht. Nachdem es ein wenig schwierig war das Büro zu findet wurden wir dafür umso besser beraten und informiert.
Nach mehreren Anläufen von Flug / Übernachtung vor und nach Womo Reise im Hotel etc haben wir uns auf folgendes Paket geeinigt.

Flug am Sonntag 7.10.18 von MUC über London Heahthrow nach LAS mit British Airways

2 Übernachtungen im Vdara Hotel (Deluxe Suite)

Erstrundreise 4 Wochen Las Vegas, Grand Canyon, Mesa Verde, Arches, Yellowstone, Las Vegas und vieles dazwischen

Hallo, ich habe in letzter Zeit schon viele Tipps und Anregungen bei euch gefunden und bedanke mich dafür schon mal herzlich.

Etappen einer Überführung - von Chicago nach Denver - 2012 - Roadbear 19ft

Hallo liebe Freunde,

hier werde ich in lockerer Folge die Tagesetappen unserer Roadbear 19ft Überführung einstellen.

Leider gibt es keine Aufzeichnungen wie bei unserer 2011 Tour.

Liebe Grüße Gerd

PS. Ich habe die Emails von damals auf einem AOL-Server gefunden.

Diese will ich euch nicht vorenthalten

Familienrundreise mit 2 Kindern: Las Vegas - Yellowstone - Rapid City - Denver

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon seit einigen Jahren stiller Mitleser in diesem Forum bin, wollte ich die Gelegenheit nutzen um euch meine für August 2018 geplante Familienrundreise vorzustellen. Natürlich freue ich mich sehr über eure Einschätzung der Route und viele Tipps und Optimierungsvorschläge. Ich habe habe mir schon so gut wie alle Reiseberichte und Routenplanungen hier durchgelesen, unglaublich wie viele Informationen und Ratschläge man in diesem tollen Forum bekommen kann.

 

Family of five - unterwegs im Südwesten - Sommer 2018

 Hallo Ihr Lieben!
Seit ungefähr 2 Wochen studiere ich hier im Forum fleissig Routenplanungen und Reiseberichte, mein Kopf schwirrt mittlerweile.... Es wird Zeit, uns und unsere Planung (die noch in den Kinderschuhen steckt :)) hier vorzustellen. Wahrscheinlich wird dann für uns alles nach und nach klarer, wenn euer Feedback und eure Ideen hier gezielt eintrudeln....
Aber, wer sind denn WIR überhaupt?

FAZIT eine Reise durch Alberta und British Columbia

Fazit einer Tour durch Alberta und British Columbia vom 19.5.2015 bis 17.6.2015

Die Planung unserer Reise begann im Sommer 2014. Die Flüge buchten wir am 1.9. über United Airlines, da wir unsere gesammelten Meilen einsetzten. Direktflug von Frankfurt nach Calgary mir Air Canada (8.55 Std. Flugzeit). Preis pro Person 121.- Euro plus 60.000 Meilen.

Unser Womo buchten wir am 27.8.2014 bei Canusa. vermieter Fraserway, Größe 29-31 feet, Kosten 2010.- Euro, incl.4500 km.

Der Flug mit Air Canada war soweit o.k.

Fazit zu unserer ersten WOMO-Reise durch den Südwesten: Wandern und Natur erleben macht auch Teenagern viel Spaß !!!!

Hallo an alle,

mittlerweile sind wir schon wieder 2 Wochen zurück von unserer traumhaften ersten Wohnmobilreise in die USA. Wir hatten 4 1/2 tolle Wochen mit unseren beiden Kindern (15 und 12 Jahre) und für uns 4 war es der perfekte Urlaub als Familie, da die Mischung aus Stadt (1/4) und Natur (3/4) genau richtig war.

Fazit: Las Vegas-Las Vegas mit 2 Teenies (14, 17) vom 7.8.-8.9.2015

Hallo liebes Womo-Forum,

ich möchte mich  zurückmelden und Euch unsere Erfahrungen in Kurzform wiedergeben:

Wir waren kanpp 5 Wochen mit unseren 2 Teenagern (14,17) im Westen unterwegs. Kam  anders als erhofft, lag aber an den Umständen zu Hause. War sehr hilfreich, durch das Lesen im Forum und Eure Tipps, gut vorbereitet auf diese Reise gehen zu können.

Fee&Lu auf ihrer Dreamcatcher Tour SF-LV 17.03-24.4.2015

Hallo Ihr lieben Forumsmitglieder des WoMo Abenteuers ,

wir sind nun seit 4 Tagen in den USA und wir möchten uns während unserer Reise bei Euch melden und ein dickes DANKESCHÖN los werden . Schon jetzt ist unser Urlaub ein " Traum " ,dank Eurer Unterstützung. smiley

Wir stehen mit unserem supertollen RoadBear RV auf dem Veterans Memorial Campground in Monterey bei strahlendem Sonnenschein .

Fotohighlights aus dem Südwesten USA; 5 Wochen mit Baby in den schönsten Nationalparks

Hallo zusammen, 

Wir freuen uns einige unser schönsten Erlebnisse entlang unserer Route mit Euch zu teilen. 

Unsere Route und Planung findet ihr hier 

http://www.womo-abenteuer.de/node/3518

oder größer hier: 

Four Knights - Four Weeks - Four States oder Wir im Südwesten

Hallo zusammen

 

Vor zwei Jahren kamen wir auf die Idee eine Rundreise durch die USA zu machen.

Wir, das sind Sven (35), ich Silke (36) und unsere zwei Jungs, Philipp (9) und Felix (6).

Wohin? Das stand nicht fest.

Wie? Ja, auch keine Ahnung.

Wann? Die Sommerferien mussten es sein, da der große schon in die Schule ging.

Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele: LAS - Death Valley - Farmington - I-40

Nach unserem Besuch 2017 im südlichen Südwesten  wollen wir es doch noch einmal mit kleinen, aber feinen Zielen etwas weiter nördlich versuchen.

Ziel- und Abflugort  Las Vegas ist gebucht (auf Umwegen FRA - Vancouver-LAS und LAS-Zürich-FRA)  --- 05.03. und 08.04.2018

30 Tage Winterspecial von Roadbear  zwischen dem 08.3. bis 07.04.2018  -- 23-26 ft --  2000 Frei-Meilen  -- für 2191 €

Go South

 

                                                                            

Routenplanung Middlebury-Orlando

21. 3. - 19.04. 2013

Do: 21.03 : Flug LH 436 Düsseldorf-Chicago

Fr:   22.03: Übernahme Wohnmobil in Middlebury

Einräumen Wohnmobil

Sa:  23.03:  Aufenthalt-Fahrt durch Amish- Land

So:  24.03:  Fahrt in den Lieber State Park

Mo: 25.03:  Fahrt in den St. Louis RV Park

Große Banane mit 2 Womos und 2 fünf Jährigen Kindern

Hallo Liebe Foris,

nach unserer erst Tour im September 2014 haben wir für die Sommerferien 2018 die nächste 4 Wöchige Tour geplant. Damals waren wir zu sechst in einem Womo Unterwegs.

Im nächsten Anlauf verteilen wir uns auf 2 Womos, da unsere beiden Jungs mit dann fast 6 Jahren etwas mehr Platz benötigen.

Ich / wir waren in den vergangenen 3 Jahren regelmäßg auf eurer Wundervollen Seite und haben das Thema "2018" schon nach Rückankunft in 2014 gestartet.

Hilfe bei Planung der Kanadareise 2014

Hallo liebe Foris,

wir (mein Mann und ich) planen im kommenden Jahr eine vier-bis fünfwöchige Womotour durch Kanada und hoffen, dass es von Moturis oder El Monte vielleicht noch im Mai/ Juni Überführungen gibt (was dieses Jahr der Fall war). Dann wollten wir über die großen Seen durch Kanada nach Seattle.

Sollte es keine Überführungen mehr geben, würden wir den Westen Kanadas bereisen, entweder von Calgary oder Vancouver aus. Eine genaue Routenplanung haben wir noch nicht.

Hochzeitsreise Kanada-West 2003

Hallo zusammen,

ich wollte Euch mal eine alte Reise vorstellen, die mir sehr am Herzen liegt, da es unsere Hochzeitsreise ist.

Mein Mann und ich sind Ende Mai 2003 für 4 Wochen in den Westen Kanadas gereist. Davon hatten wir 3 Wochen ein kleines Wohn mobil Vancamper V17 von Candan (die es leider so nicht mehr gibt, die waren toll!), die letzten Tage war dann Sightseeing in Vancouver angesagt.

Die grobe Route:

Hoher Norden und zurück, oder der berühmte Achter von / bis Whitehorse 2017

Liebe Yukon / Alaska Freunde!

Nun ist es so weit, die Planung meiner (unserer) Route ist meinerseits beendet, und ich stelle diese zu einer regen Diskusion hier ein.

Nobody is perfect wink, ich auch nicht, so würde ich mich über diverse Vorschläge für die Vervollkommnung unserer Traumreise sehr freuen smiley!

Houston, no problems!

Liebe USA-Freaks,

vorweg Euch allen noch frohe Weihnachten. Ich muss Euch heuer leider das zweite Mal mit einer Reise-Dokumentation beglücken.

"Houston, no problems" führte uns im November/Dezember entlang der Mexikanischen Grenze bis tief hinein nach Texas. Die Strecke zurück nach Los Angeles orientierte sich an den in dieser Reisezeit normalerweise fast schneefreien Gebieten am südlichen Rande der Rockies.

Wie immer - und das hat mit einer effizienten Bearbeitung zu tun - zuerst die Bilder und der Reisebericht auf unserem 1st Zehrer's Place - USA Travel Guide. Dann kommen die Hikes, die die Anzahl der Wanderungen der 1st Zehrer's Place - USA Hiking Database auf über 400 treibt.

Hurra es geht wieder in den Südwesten

Hallo zusammen,

so, wir haben den Flug von Basel nach LA gebucht.Das Wohnmobil von Road Bear ist auch reserviert. Wir freuen uns mega.

Wir möchten dieses Mal wieder in LA anfangen und die Tour auch wieder hier beenden.

Provisorische Plannung :

 

15.04.16                                Flug mit LH

16.04.16                                Übernahme Womo und fahrt nach Rancho Jurupa Park, Riverside CA

17.04.16                                Indian Cove CG, Joshua Tree NP

Ich war noch niemals in New York...

Nach einer tollen Überführung vor 2 Jahren über 5 Wochen und 4200 Meilen nach Los Angeles wollten wir nun einmal die Ostküste kennen lernen. Angedacht war nach den vielen Berichten hier Orlando. Jedoch sind inzwischen die Überführungen nach Orlando auf 2 Wochen begrenzt worden, offensichtlich werden die Neufahrzeuge dort schneller zur neuen Saison gebraucht. Für einen passiven Altersteilzeitler durfte es gern etwas länger sein, so dass die Fortsetzung der Reise bis New York die logische Schlussfolgerung war, denn: Ich war noch niemals in New York….

Im Frühjahr durch den Süden von California, Arizona und New Mexico - März / April 2017

 

Hallo zusammen,

nach recht langer Pause seit 2012 haben wir uns nach endlich erreichtem Rentner-Dasein  für dieses Frühjahr (endlich nicht mehr Sommerferien ! )  den Süden von California, Arizona und New Mexico vorgenommen.

Zeitraum:                        12.03. - 15.04.2017

Start- und Zielpunkt:       Los Angeles

Im Regenbogenland zwischen Los Angeles und Denver

Hallo zusammen,

nun sind wir schon wieder mehr als zwei Wochen zurück in Deutschland und ich möchte nun mein Versprechen einlösen und einen kleinen Reisebericht vorstellen.

Dieses Forum mit all seinen tollen Mitgliedern, Reiseberichten und Planungshilfen hat dazu beigetragen, dass es wahrlich eine Traumreise wurde.

Besonderer Dank gilt Tom, Fredy und Michael für ihre Hilfe. Am Ende werde ich ein ausführliches Fazit ziehen und speziell auf "Wohnmobil und kleine Kinder" eingehen.

In 4 Wochen die Banane geschält-vom 3. bis zum 31. August im Südwesten der USA

Yoesmite_NP

Andere Länder, andere Sitten-So oder so ähnlich könnte man unseren 4-wöchigen USA-Rundtrip durch die Staaten Kalifornien, Nevada, Utah und Arizona beschreiben, denn das was man dort täglich erlebt ist unglaublich anders als bei uns in Europa - Mentalität der Menschen, Wetter, Landschaft und Autos, nur um ein paar wenige Beispiele zu geben.

In 4 Wochen durch die wunderschöne Landschaft von British Columbia & Alberta

Hallo zusammen

Leider ist unsere 4-wöchige Reise durch den schönen Westen Canada's breits wieder vorbei. Den Arbeitsalltag hat uns sein 3 Wochen wieder, das nötige Kleingeld für die nächste Reise muss ja wieder verdient werden. wink

Indian Summer 2017: Sep/Okt durch Neuengland von Montreal aus

Hallo zusammen,

ich hatte vor ein paar Wochen bereits eine Routenplanung von Denver nach Las Vegas hier eingestellt. Da wir mit unserem dann 7 Monate alten Baby verreisen wollten, schreckt uns die Höhenmeter dieser Tour aber davon ab. Als Alternative überlegen wir daher, die Ostküste Kanadas / der USA mit Schwerpunkt Neuengland zu bereisen. Fokus soll ganz klar die Natur und der Indian Summer sein!

Da wir den September und Oktober frei haben, denke ich an 3-4 Wochen von Mitte September bis Mitte Oktober.

Indian Summer Kanada Ontario und Quebec und Neuenglandstaaten inkl. Boston

Hallo zusammen,

wir planen im Herbst unsere erste WoMo Tour.

Hier ist unsere geplante Route. Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch Tipps oder Anregungen zum Verlauf?

2700 Meilen für 28 Miettage.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße

Boris

 

Teil 1 (Toronto - Quebec )

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Masachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo,

kaum 1 Monat zurück aus dem Südwesten gehen die Gedanken schon in Richtung was machen wir den 2015?

Das Ergebniss eine Rückkehr an die Wurzeln unseres WoMo Virus in USA/Kanada zu einer Indian Summer Tour mit den Highlights aus 1993 und neuen noch nicht besuchten Regionen rund um den Lake Ontario.

Start und Ziel soll Toronto oder evtl. auch New York ab Mitte September bis Mitte Oktober 2015 werden je nachdem wo sich das bessere Angebot findet. 

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Massachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo zusammen,

nachdem die Planungen hier im Forum  dzt. in vollem Umfang am laufen sind möchte ich nun  endlich auch unseren Reisebericht zur Indiansummertour aus dem vergangenen September/Oktober einstellen. Evtl. finden sich darin ja für den einen oder anderen Neuplaner noch ein paar brauchbare Anregungen für die Routenplanung.

It was a long long way to YELLOWSTONE - oder was wir zwischen Vancouver und Calgary alles gesehen und erlebt haben

 

Follow me ...........

 

Tag 00 - 29. Juli 2017, ein Samstag

Nach einem ¾ Jahr hin und her mit der Planung, „wie kommen wir am besten nach Vancouver und von dort aus über den Yellowstone nach Calgary“, sollte der erste Schritt ein zeitlich gut gelegener Flug am 30. Juli von Nürnberg nach Frankfurt sein.

Geplant war, dass uns Freunde hierzu mit zwei PKW um 10 Uhr zum Flughafen Nürnberg fahren.

Abflug 11.20Uhr. Ankunft Frankfurt 12 Uhr und bereits 13.30 Uhr Weiterflug nach Vancouver.

 

So war es geplant und so sollte es dann bitteschön auch sein !!! –

Aber um 22.48Uhr, am 29. Juli, wir machten uns gerade bettbereit, erhielten wir eine SMS.

Lufthansa teilte lapidar mit: „FLUG NÜRNBERG - FRANKFURT 30.07. um 11.20Uhr gecancelt“.

 

Da kam richtig Freude auf!!!

 

Ein sofortiger Anruf bei der Senator-Hotline ergab zwar keine Klärung warum und weswegen, jedoch eine Lösung des Problems. Wir sollten halt bereits um 8.20 Uhr nach Frankfurt fliegen.

 

Ja dann, lieber den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach.

 

Also Freunde noch angerufen ob sie uns bereits um 7 Uhr zum Flughafen fahren könnten, oder ob wir jetzt auch noch zwei Taxis besorgen müssen.

War aber nicht notwendig, denn unsere Freunde sind ja Freunde, auch in der „Not“.

 

 

Tag 01 - 30. Juli 2017, ein Sonntag

Aufstehen 5.30 Uhr, kleines Frühstück, Koffer in den Autos verstaut und um 7 Uhr ab nach Nürnberg.

 

Ein Blick auf die Abflugzeiten, wo unser gecancelter Flug angezeigt wurde.........

7.30 Uhr hatten wir eingecheckt. Durch die Sicherheit und dann war auch schon Boarding angesagt.

 

Anschließend ein 20-Minuten-Hoppser nach Frankfurt, aber dann 4 Stunden bis zum Boarding für den Vancouverflug. Ja mei ………

 

Nachdem Lufthansa an diesem Umstand alleinige Schuld trug, starteten wir die Aktion

„ Rache des kleinen Mannes “, denn wir hatten ja ausreichend Zeit, dass wir nicht nur ein, sondern zwei Mal Frühstück in der Lufthansa-Lounge einnehmen konnten.

 

Für den Flug hatten wir Lufthansa-Premium-Economy gebucht. Angenehm viel Platz bei unseren 3-Zweiersitzen.

Mit der obligatorischen 30-Minuten-Verspätung hob der Jumbo von der Startbahn ab.

 

Viel gute Sicht während des Fluges hatten wir nicht, denn wir flogen lange Zeit über einem Schlechtwettergebiet.

 

Über Grönland dann doch ein paar Lichtblicke …………..

Von den Rockies war aber nichts zu sehen.

 

Erst beim Landeanflug auf Vancouver wurde die Sicht wieder besser ……..

……. und am Boden empfing uns Vancouver mit Sonnenschein bei 25°.

 

An den Immigration Automaten benötigten wir sechs keine ¼ Stunde und auch bei den Officer´s ging es ratz fatz.

 

Bis wir unsere sieben Koffer beisammen hatten, dauerte es jedoch fast eine halbe Stunde.

Dann die zweihundert Meter bis zur AVIS-Station, wo wir unser reserviertes Auto abholten, mit welchem wir zu unserem Downtown-Hotel fuhren. Dort Eintreffen kurz vor 17 Uhr.

 

Kurze Kultivierungsaktion im Hotel und dann den einen Kilometer zur Ferry beim Aquatic Centre. Dort für die kurze Hin-und Rückfahrt nach Granville Island happige 38Can$ bezahlt und schon waren wir im sonntäglichen Gedränge dieser Halbinsel unterwegs.

 

Erst einmal das Panorama ins Auge fassen ...........

 

.... und dann wie bereits 2010 ein Bummel durch die Markthallen mit ihren Fastfoodgeschäften, um zu sondierten, was es wohl zum Abendessen geben könnte............

 

Aber zuvor noch das Gelände erkunden.........

 

Kunst in der Fabrik .............

 

Der Hunger trieb uns schon bald wieder in die Markthallen zurück und es wurde von den Damen die "Arbeitsteilung" für die Fütterung der Raubtiere festgelegt.

Die drei Männer bekam die Aufgabe Sitzplätze zu finden. War gar nicht so einfach bei diesem Gedränge für sechs Personen einen Tisch und ausreichend Stühle zu finden, natürlich nur dort, wo es eine schöne Aussicht gab, es nicht so windete, kühl sollte es schon gar nicht sein und Abendsonne sowieso.

 

Die Quadratur des Kreises gelang tatsächlich und ein großer und ein kleiner Mann gingen zurück in die Markthalle, um beim  der Anlieferung des Abendessens zu helfen.

 

Der Wunsch unserer Damen ist uns i.d.R. Befehl, und so verteidigte der Berichterstatter wie ein Zerberus sechs Stühle und einen Tisch, der im wunderschönen Abendlicht stand, einigermaßen windgeschützt war, gegen eine Übermacht von Inselbesuchern, ohne dergleichen Sitzgelegenheiten.

 

Als gegen 20 Uhr ein frischer Abendwind aufkam gingen wir wieder zur Fähre.........

 

........... nicht ohne vorher schnell noch zu Granville Island Brewery zu gehen, um zwei Sixpack als Hotelvorrat zu besorgen.

 

Wieder auf der anderen Seite des Fraser River noch das kurze Stück zum Hotel, wo sich die Damen auf ihre Zimmer zurückzogen, während der Erstgeborene mit seinem Vater das neu Eingekaufte als Schlummertrunk genossen.

War nicht schlecht, konnte man trinken.

 

Die liebste aller Ehefrauen und der Berichterstatter haben dann tatsächlich noch bis nach 22 Uhr die Augen offen halten können.

 

Ein überraschend langer Schlaf brachte uns in den neuen Tag.

 

Ein Tagesbericht vom HANS

JEDE REISE BEGINNT MIT DEM ERSTEN SCHRITT

Juli 2014: Denver, Yellowstone, Rafting

Hi an alle smiley

Wir planen auch wieder kräftig, so ein geruhsamer Sommerurlaub (diesmal Baden, Chillen, Wandern in Cornwall smiley lässt die Gedanken schweifen:
- einstimmiges Votum war: noch einmal (nach 2006) zum Yellowstone
- und (wie die Kinder sagten): "noch einmal so eine Tour wie 2012 die Grand-Canyon-Durchquerung"

Karin und Familie im Nordwesten

Hi,

übermorgen geht es endlich los, die Reiseunterlagen sind zusammengesucht (ich hoffe, alle...), ESTA und co erledigt (kopiert und verstaut), Mietwagenvoucher, Hotelunterlagen, Karten, Vacation Rental Adressen und Schlüsselcodes, Cellion Handykarten, alles sicher verwahrt und vieles ist gepackt:

Dieses Mal will ich mich wirklich, wirklich, ernsthaft auf das Nötigste beschränken: Wink

Kreuz & Quer zwischen Denver und Las Vegas - Herbst 2016

Es kann losgehen mit dem Bericht unserer 4. Reise in den Suedwesten!

Einen link zur damaligen Routenplanung gibt es hier.

Wir waren 33 Naechte mit einem 22´ft  Womo von El Monte unterwegs, vom 08.09. - 11.10.2016, und sind von Denver aus 2230 Meilen bis nach Las Vegas gecruised. 

Kurzes Fazit einer Reise im Yukon/Alaska im August/September 2017

Hallo liebe Fomis,

Wir, das sind Vinzenz (60) und ich Dagmar (56) aus Tirol in Österreich, waren diesen Herbst im Yukon und Alaska unterwegs.

Da wir uns im Vorfeld viele Tipps und Anregungen aus diesem Forum holen konnten, als kleines Dankeschön eine kurze Zusammenfassung unserer Reise.

Reisezeit:

13.08.2017 – 10.09.2017

Die Reiseroute:

13.8. Abflug Innsbruck/Frankfurt:Whitehorse, Best Western Inn

14.8. Little Atlin Lake, BD

15.8. South Canol Road, Rose Lake BD

16.8. Campbell Hwy, Takhini Hot Springs, CG

Küsten, Crater, Regenwälder und Redwoods – im Herbst von Vancouver nach San Francisco

  

Endlich können wir mal in der Nachsaison reisen und entschieden uns für eine Gegend, die uns noch vollkommen unbekannt ist, den Nordwesten. Von Vancouver bis nach San Francisco, one-way, soll es gehen, in der Zeit vom 09.09.2015 bis 12.10.2015

Wir, das sind Volker und Susanne sowie unsere erwachsene Tochter Svenja.

Las Vegas - Las Vegas 24 Tage Rundreise Sommer 2017

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank an alle Beitragsschreiber hier! Ich habe Stunden damit verbracht, Infos zu einem USA-Trip zusammen zu suchen und es hat soviel Spaß gemacht, die Beiträge zu lesen. Soviele Inspirationen!!! Nun habe ich einen vorläufigen Plan für unserer Rundreise zusammengestellt und bin total unsicher, ob das machbar ist.

Las Vegas - VoF - Zion - Page - Arches - Yellowstone - Denver im Sommer 2013 mit 2 Kindern

Hallo liebe Foris!

Kaum ein paar Stunden dabei, fliegt euch gleich meine Routenplanung um die Ohren. Ich sollte wohl ziemlich schnell die CGs im Yellowstone buchen, nicht, dass ich die ganze Planung nochmal abändern muss...

Noch kurz zur Info:

Wir (Elli, Robert und unsere zwei Kinder, damals 14 und 5 Jahre alt) waren im letzten Jahr bereits mit RV im Südwesten unterwegs und haben folgende Rundtour gemacht:

Las Vegas-Südtour mit kleinen Kids

Hallo zusammen,

endlich-endlich war es wieder so weit: 11 Monate nach Buchung sollte es losgehen. Die Vorfreude war ins unermessliche gestiegen, obwohl wir seit einer Woche vor Abflug täglich bei der Kinderärztin waren, um Streptokokken, Bronchitis, etc auszumerzen.

Der Planungsthread http://www.womo-abenteuer.de/node/4020 wurde noch als Schmalspur-Lifebericht missbraucht, aber jetzt gehts los... und zwar mit dieser Tour:

 

Little Emily on Tour! Von Montreal über Algonquin nach Adirondacks, Vermont zurück nach Montreal

 

Das ist der Reisebericht von Little Emily on Tour !

Von Montreal nach Adirondacks, Vermont, zurück nach Montreal

(by: Bernhard : vielleicht kommt noch etwas zur  Planung  u.a.

Livebericht: "36 Tage Südwesten mit 2 Kids" oder "Southwest reloaded"

So - es ist bald soweit! Nach 4 USA-freien Jahren fliegen wir am Samstag ab Düsseldorf nach Los Angeles. Bisher hatte ich immer dieses "das ist ja noch soweit weg" Gefühl, der Urlaub war eher unreal. So langsam kommt aber ein bisschen die Aufregung zurück!

 

Das Texten des Berichtes werden sich Bibs (meine Frau) und ich so wie im letzten Urlaub wieder ehelich teilen - ich diktiere und sie schreibt ;)

 

Jetzt aber noch mal von vorne:

 

Mai/Juni 2017 - USA SüdWest - Start und Ende in LA

Hallo zusammen,

mein Frau Sarah (30) und ich (33) planen gerade unsere erste USA Reise. Die Flüge und das Womo sind bereits gebucht, an der Route basteln wir noch. 

Den Schwerpunkt legen wir auf die Nationalparks des Südwestens. Gerne bleiben wir an einem Ort auch einmal für 2 Nächte und unternehmen schöne Wanderungen. 

Los geht es am 12.5. und zurück am 15.6. Das Wohnmobil (C24 von RoadBear, 3500 Meilen inkl.) haben wir insgesamt 34 Tage gemietet.

Maiers on Tour - 4 Wochen unterwegs im Südwesten

So, nachdem nun auch bei uns der Schulalltag wieder angefangen hat nehme ich mir die Zeit, und erzähle euch ein wenig von unserer Reise. Ich hoffe, ich bekomme das mit den Bildern hin! Habe dann auch noch 2 nicht vermerkte CG einzupflegen.... aber mal von Anfang an:

Sonntag, 31.07.11

Nachdem wir gestern Abend doch noch unsere Koffer am SBB in Basel einchecken konnten, stiegen wir heute Morgen ganz relaxed, nur mit Handgepäck in den Zug zum Flughafen Zürich. Alles wunderbar geklappt, der lange Flug startete fast pünktlich.

Mein Amerika - Dein Amerika: 4 Wochen Kalifornien

Hallo zusammen,

nach nun drei gemeinsamen Womo-Touren, die saisonbedingt tendenziell südlich, oft karg und felsig-staubig-rot geprägt waren, hatte mein Mann nun eine neue Aufgabe für seine Planerin: Er wollte grün.

Die Planung fand hier http://www.womo-abenteuer.de/node/10545 statt. Ebenso eine kleine Lifeberichterstattung.

Aber hier gehts nun richtig los, für diejenigen, die unser Familienleben im Traumurlaub mit uns erleben wollen:

Metropolises, Mountains, Mice and Manatees – Ostküste 2014

Hallo zusammen,
nachdem wir (meine Frau und ich) in der Reisevorbereitungszeit für unseren Trip an die Ostküste unglaublich viel in diesem tollen Forum gestöbert und viele wertvolle Tipps gefunden haben, gehen wir jetzt mal den umgekehrten Weg und starten mit einem Reisebericht als kleines Dankeschön.

Mietwagen - WoMo Kombireise im Mai 18 LAX - Sequoia - LV - NP Rundtour

Hallo zusammen,

erst mal großen Dank an dieses tolle Forum. Es ist eine wahre Fundgrube und hat mir / uns schon viele Hinweise zur Reiseplanung gegeben. Deshalb möchte ich auch meinen / unseren Reiseplan in euren Fundus als Anregung einspeisen.

wir werden im Mai nächstes Jahr den Westen der USA für einen Monat bereisen.

Hier ein Kurzüberblick zur geplanten Reise :

Wir werden am Anfang der Reise ein paar Tage in LAX verbringen und ein bischen Kultur und den Flair des "american way of life" tanken.

Mini-Camper auf großer Fahrt - 31 Tage Elternzeit im Südwesten, Februar/März 2015

Nachdem unsere wunderbare Elternzeit-Reise jetzt schon fast ein Jahr her ist, komme ich endlich dazu, den versprochenen Reisebericht einzustellen.

Unterwegs waren wir 31 Tage mit einem Winter-Special von Road Bear ab/bis Los Angeles von Ende Februar bis Ende März 2015. Gebucht hatten wir Flüge, Wohnmobil und das Hotel für die erste Nacht im Juli 2014. Ab da hatten wir auch mit der genaueren Planung begonnen, bei der uns dieses Forum wieder einmal eine riesige Hilfe war. Dafür noch mal ein dickes Dankeschön!!

Mit 3 Jungs durch den Südwesten

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen ist unsere tolle Reise nun zu Ende. Wir haben unglaublich viel gesehen und erlebt und das Reisen mit dem Wohnmobil definitiv für uns entdeckt und schätzen gelernt.

Gerne möchte ich unsere Erlebnisse und Eindrücke kurz zusammenfassen – vielleicht helfen sie ja dem einen oder anderen weiter. Die angesteuerten Campgroundswerde ich nach und nach bewerten.

Mit Kids von Las Vegas nach Denver (Sommer 2015)

Hallo zusammen,

unsere erste WOMO Reise war 2013 eine Rundreise von Denver aus in den Yellowstone, dann runter über MOAB nach Mesa Verde und über den Great Sand Dunes wieder zurück nach Denver. Leider reichte meine Zeit danach nur für ein paar Impressionen dieser wunderbar abwechslungsreichen Reise (siehe hier).

Mit Kleinkindern von New York nach Orlando im Mai 2018

Hallo zusammen!

Ich bin neu ihr im Forum und erstelle meinen ersten Beitrag sollte ich etwas falsch machen bitte einfach schreiben 😅.

So jetzt zu uns und meinen Fragen.

Mein Mann und ich würden sehr gerne mit unseren Kindern (1 und 3 Jahre jung bei Reiseantritt) von New York nach Miami/Orlando mit dem Wohnmobil  reisen. Dafür haben wir uns den ganzen Mai 2018 ausgesucht vorab sind wir noch ein paar Tage in New York.

Mit Mietwagen und Zelt/Hotel im Westen der USA Frühling 2008

Hallo Ihr lieben Reisebegeisterten!

Mit diesem Reisebericht möchte ich Euch mitnehmen auf eine spannende Reise durch den Westen der USA.

Das ist die erste USA Reise meines Mannes (ich war vor Urzeiten nach dem Abi schonmal hier 1996) und ich wollte ihm all die tollen Gegenden zeigen, die mir von damals in Erinnerung waren, und besonders auch das ganz spezielle Gefühl, dicht an der Natur zu sein, nämlich im ZELT!

Mitten in der Planung für West-Kandada/Nord-West-USA-Trip - 09/13

UPDATE 18.07.2013: Ich habe die Planung etwas verfeinert und auch eine neue Karte eingefügt:

http://www.womo-abenteuer.de/node/6555?page=2#comment-66104

 

Hallo zusammen,

hab in meinem Vorstellungsthread versprochen, dass ich unsere bisherige Routenplanung hier einstelle. 

Auch nochmal kurz an der Stelle - mein Freund und ich planen, im September das erste Mal nach Kanada zu reisen. Das Ganze wird für uns beide auch die erste WoMo-Tour. 

Mobbels Nordwestroute - Planung, Reisebericht, Bilder

Hallo zusammen,

hier will ich Euch von mir, also Mobbel, und meinem Mann und unserer Reise mit Schorsch berichten. Noch hat die Reise nicht begonnen, noch laufen die Vorbereitungen.

In 13 Tagen geht es los, der Countdown läuft.

zuerst möchte ich Euch Schorsch vorstellen, unseren künftigen Reisegenossen (Ich hoffe mal, dass der Link funzt):

http://www.pixum.de/slide/5719126

Und hier kommt die geplante Reiseroute. Teil 1:

Mobbels Südwesten 2013

Willkommen zu meinem Reisebericht !

Viele haben die Planung schon hier verfolgt http://www.womo-abenteuer.de/node/4571 und können nun nachlesen, was daraus geworden ist. Danke nochmal für die vielen guten Ratschläge, Ihr alle habt viel zu meiner ganz tollen Reise beigetragen.

Reisende: mein Mann und ich, zum Zeitpunkt der Reise 49 und 50 Jahre alt

Reisezeit: 27.4. - 26.5.2013 (30 Tage) (Tag 1-4 mit SUV von Los Angeles nach Las Vegas, Tag 5-29 mit Apollo Sunrise Escape 25ft von Las Vegas nach Los Angeles)

Nationalparktour LAS - SFO im April/Mai mit Kids

Hallo zusammen,

Ende April werden wir mit unseren Kids (3,5 Jahre und dann 8 Monate) für 4 Wochen im Südwesten der USA unterwegs sein. Wir reisen sehr gerne, mit Wohnmobil waren wir noch nicht unterwegs, jedoch mit Camper (und damals 9 Monate altem Sohn) in Australien. Haben nun ein C25 bei CruiseAmerica für 23 Tage gebucht. Wir wollen gerne die besten Highlights entlang unserer Route sehen und kleine Wanderungen unternehmen.

New York bis Memphis und zurück an der Ostküste mit Baby im August 2015

Hallo zusammen,

da ich hier voriges Jahr so eine nette Beratung zur Reiseplanung und viele hilfreiche Tipps bekommen habe, möchte ich hier nun Schritt für Schritt unsere Reise schildern.

Wir sind mit unserem damals 9 Monate altem Kind während der Elternzeit für 5 Wochen in die USA geflogen und nach ein paar Tagen in New York von dort aus mit dem Wohnmobil bis Memphis und wieder zurück gefahren.

Start war der 25.07.2015 von New Jersey/ NY und der Rückflug ging dann am 26.08.2016 von NY.

 

Newbies unterwegs: LAS-LAS dazwischen ganz viel Natur

Liebe Foris,

Nun gehts los. Wir sitzen auf dem Flughafen in Frankfurt und warten aufs Einsteigen. Von heute an bis zum 11.10.2012 werden wir als WoMo-Neulinge die Nationalparks des Südwestens bereisen. Dank Eurer Hilfe und den vielen Tipps hier im Forum sind wir gut vorbereitet. Wir werden uns zwischendurch immer wieder melden, um Euch zu berichten.

 

Herzliche Grüße

Thora

Nordwesten August 2017: Kayaktour, WA/OR, Sonnenfinsternis

Hallo alle miteinander smiley

Aktueller Stand, 6.11.2016:

- Flüge gebucht: Do., 27.7. FRA-SEA, So., 27.8. SEA-FRA. Meilenflüge in Premium Eco.
- Kayaktour gebucht: Mo-Fr., 31.7.-4.8. Den 5-Tage-Oneway-Trip
- Wohnmobil gebucht: Sa-Sa, 5.-26.8. Roadbear C27-30.

Nudelmeiers im Südwesten - 4 Wochen mit 2 Kindern

Hallo liebes Forum,

nachdem wir nun seit gefühlten Ewigkeiten schon wieder zuhause sind, versuche ich mich mal an meinem ersten Reisebericht. Aber zuerst einmal möchte ich ein DICKES Lob ans Forum aussprechen, denn ohne dieses Forum wäre der Urlaub sicher nicht halb so gut geplant gewesen.

Wir, das sind meine Frau Kaki und unsere Kinder Hannes (jetzt 6) und Mika (2) und Michi. Wir begannen unsere Reise am 18.05.17 in San Francisco und sind am 13.06.17 von Las Vegas aus nach Hause geflogen.

Planung Rundreise USA Westküste

Hallo zusammen,

wir sind eine junge Familie (32 / 32 / 2 Jahre) und planen gerade eine Rundreise durch den Westen der USA. Da ich vor der Reise beruflich in San Francisco bin ist der Zeitplan nicht veränderbar. Folgende Route habe ich mir bereits überlegt:

Tag 1 (Mo, 27.06.): San Francisco – Monterrey

Tag 2 (Di, 28.06.): Monterrey

Tag 3 (Mi, 29.06.): Monterrey -  Morro Bay

Tag 4 (Do, 30.06): Morro Bay – Santa Barbara

Tag 5 (Fr, 01.07.): Santa Barbara - LA

Tag 6 (Sa, 02.07): LA –Joshua Tree

Planung Yellowstone in 29 Tagen im August/September 2017 mit drei kleinen Kindern (3, 6, 8)

Hallo,

nach unserer von mir liebevoll 5-am-Limit-Tour genannten 2,5 Monatstour vor zwei Jahren (war das schööön), planen wir dieses Jahr erneut die USA zu besuchen (so man uns noch reinlässt *g*). Eigentlich sollte die Reise erst 2018 stattfinden, dann kam aber die total Sonnenfinsternis dazwischen, sodass wir ziemlich spontan um ein Jahr vorgezogen haben.

Reisebericht - Florida im Frühjahr 2011 / 29 Tage / 1.850mi / viele Eindrücke und Bilder

Hallo liebes Forum,

nachdem ich hier für unsere Florida Rundreise viele hilfreiche Informationen bekommen habe, möchte ich mich gerne "revanchieren".

CG unserer Route die noch nicht in der Übersicht waren habe ich ja schon vor einiger Zeit hinzugefügt – nun endlich folgt der Reisebericht.

Ich hoffe damit dem einen oder anderen eine Freude zu machen und viele anderen zukünftigen Floridareisenden ein paar Ideen für Ihre eigene Rundreise zu liefern – eine Übersicht der Route zeigt Euch die folgende Google Maps Karte.

Reisebericht: Erweiterte Banane Juni - August mit 12 Monate altem Baby

Hallo Informationssuchende,

obwohl ich vor unserer Reise in diesem Forum nur wenige Antworten auf meine konkreten Fragen bekommen habe möchte ich Euch unsere Reiseerfahrungen mit einem bei Reisebeginn 12 Monate alten Baby nicht vorenthalten. Der Reisebericht fokusiert sich dabei auf unsere Erwartungen, die Planung und Umsetzung unserer Reise und weniger auf die tatsächlichen Sehenswürdigkeiten. Diese sind m. E. in diesem Forum bereits ausführlich beschrieben.

Reisende: Familie 38 Jahre + 36 Jahre + Baby 12 Monate

Campingerfahrung: Wenig bis keine

Reiseeindrücke aus Neuengland

Wir, d.h.  unsere 3 kleinen Kinder und wir, sind gerade zurück aus unserem wunderschönen 5-wöchigem Neuenglandurlaub. Da ich gesehen habe, daß Karma morgen fliegt, wollte ich nur ganz kurz, 2-3 Dinge schreiben, die vielleicht noch nützlich sind. Uns hatten die Tips von hier, Reiseberichte etc. extrem viel geholfen.

Von Boston aus sind wir erst mal für eine Woche nach Cape Cod gereist;Nickerson State Park, riesiges Campingareal!

Reiseplanung BC Juli 2015 / Erfahrungen camperbörse?

Hallo liebe Foris

Auf der Suche nach Infos sind wir auf euer tolles Forum gestossen.

Wir sind eine Familie mit 2 Kindern und seit langem angefressene Wohnmobil-Reisende. Nach 10 Jahren Abstinenz wollen wir nächstes Jahr endlich wieder eine grössere Auslandreise - die erste mit Kindern - unternehmen und haben uns als Ziel Westkanada/Nordwesten der USA ausgesucht mit ungefähr folgendem Routenverlauf:

Roadtrip September/Oktober 2018

Hallo an euch Alle :)

Ich bin schon ganz fleißig am lesen und hab meine Planung auch schon gut voran gebracht und auch soweit zufrieden aaaber hätte doch gerne mal eine Meinung von erfahrenen Profis. Ich hab ja schon viel gelesen, dass die Wege als Newbie immer unterschätzt werden.

Wichtige Infos:

- Auto ist ab 15.09 gemietet bzw. soll

- Monument Valley ist gebucht

- Las Vegas Ankunft ist fest, da wir auf einer Hochzeit sind; heißt bis 04.10 ist LV fest bzw. wäre auch Abfahrt möglich

Rocky Mountains 2009

Wir haben in diesem Jahr unsere Wohnmobilreise ganz im Sinne von "Discover Rocky Mountains" geplant und ich werde versuchen, nachträglich diesen Reisebericht hier einzubinden!

Unsere Planung begann schon im Juni 2008, nachdem wir aus den USA zurückgekommen sind. Unsere Route mussten wir damals spontan total umstellen, da nördlich von Albuquerque ein später Wintereinbruch die Weiterreise in den Norden verhinderte. Ich wollte unbedingt noch einmal in die Rocky Mountains, daher planten wir für 2009 einen neuen Anlauf!

Rote Steine 4 Wochen im April/Mai 2016

Hallo zusammen,

da dieser Virus nicht heibar ist, haben wir beschlossen uns ihm einfach hinzugeben...

Im April/Mai 2016 planen wir eine Rote Steine Tour, für insgesamt 4 Wochen.

Flug mit Condor Frankfurt-Las Vegas-Frankfurt und das Womo Road Bear 23-26ft ist gebucht.

Unser Schwerpunkt liegt auf Natur geniessen, mittel schwere Wanderungen, entspannen, Campfire, Burger grillen...

Wir haben ns folgenden Routenverlauf vorgestellt.

Rote Steine und Bäume - im Juni von Denver nach San Francisco

Rote Steine und Bäume - Juni 2015 von Denver nach San Francisco

Liebe Foris

Vom 29. Mai bis zum 26. Juni 2015 waren mein Mann und ich zwischen Denver und San Francisco mit einem 30ft RV von Road Bear unterwegs. Wir hatten unsere vierte Camperreise unter das Motto „rote Steine und Bäume“ gestellt.

Berufsbedingt konnten wir nur im Juni 4 Wochen Ferien beziehen - geplant war ursprünglich unser präferenzierter Monat September. Die höheren Temperaturen und mehr Besucher in den Parks mussten wir leider „akzeptieren“.

Rote Steine, dampfende Quellen und schillernde Pools: Las Vegas - Yellowstone NP - Denver im Sommer 2013

  

Hallo zusammen,

nachdem ich die Tücken der Technik einigermaßen im Griff habe, geht es endlich mit meinem Reisebericht los.

Ich freue mich, wenn ich auf diese Art unseren Urlaub noch einmal intensiv erleben kann. Ständig ertappe ich mich dabei, wie ich in meinen Reiseaufzeichnungen versinke.... ohne hier wirklich weiter zu kommen.

Routenplanung Start / Ziel in San Francisco vom 15.5 bis 17. 6. 2017

Guten Abend,

Ich stelle  Euch unsere Reiseplanung vor und freue mich über Euer Feedback, Hinweise und Ideen.

Wir sind  2 Personen  meine Partnerin ( 55)  und ich (62) jährig.

Flug  und Wohnmobil  US Tourer 21 Ft lang von Apollo sind reserviert

Routenplanung BC/Vancouver Island im Juli 2016 mit Kindern

Hallo liebe Foris

Letztes Jahr waren wir zum ersten Mal aktiv im Forum, weil wir diesen Sommer eine Reise nach Westkanada/Nordwesten USA unternehmen wollten. Leider hatten sich unsere Pläne zerschlagen, derTraum aber blieb.

Da im August bereits wieder die Frühbucherrabatte für 2016 vorlagen, haben wir kurzerhand Nägel mit Köpfen gemacht und das Grundlegende gebucht. Hier die Eckdaten:

Routenplanung für Sept. 2016 in Ostkanada

Hallo Gemeinde

Zuerst gilt mein Dank den Verfassern zahlreicher Einträg im hs. Forum, welche meine Recherche erleichtert haben.

Dies ist unser erster mit RV in Amerika. In USA waren wir mit Mietwagen schon 8 mal.

Weiters 7 Womorundreisen in Irland und Schottland. Ja, diese Art Urlaub gefällt uns.

 

Ich habe im Abschnitt REISEN/TERMINE unsere bevorstehende Reise in die maritimen Atlantikprovinzen kurz

angerissen. Hier nun die voraussichtliche Runde, abhängig vom Wetter und Reisegeschwindigkeit.

Routenplanung LA-LA mit Kleinkind April / Mai 2018

Hallo zusammen und danke schonmal für dieses tolle Forum!!

nachdem ich mit meiner Frau 2010 schonmal den Südwesten 23 Tage bereist habe, wollen wir nun 2018 (bissl hin ja, aber planen kann ma schonmal) nochmal starten.

Also ich, Michi 39 und meine Frau (schaut jünger aus):D sowie unserer Tochter, dann 5 Jahre alt.

Routenplanung USA: 4 Wochen Südwesten (SFO-SFO) mit 2 Kindern

Hallo zusammen,

wir, also meine Frau (34) und ich (36), planen mit unseren beiden Kindern (zum Reisezeitpunkt dann 6 und 4 Jahre alt) unsere erste Womo-Tour in den USA. 

Bisher waren wir nur einmal gemeinsam (ohne Kinder) in New York, haben uns aber durch die vielen Berichte (und Fotos!) hier im Forum und durch Nachbarn vom Reisefieber anstecken lassen wink

Routenplanung: Vancouver - Yellowstone - Calgary >>>>>>>> Wer hat TIPPs - TIPPs - TIPPs?

Liebe Foris,

wieder werden wir zu sechst (drei Generationen) auf Tour sein. Der Enkel wegen während der Schulferien.

Welche Strecke?

Wir möchten binnen 21 Tage (ohne Übernahme-/Rückgabetag) von Vancouver aus unser diesjähriges Hauptziel, den Yellowstone anfahren, um anschließend in Calgary die WoMos zurückzugeben.

Vancouver - Yellowstone:

Rundreise August 2018 mit zwei Teenagern

Hallo,

wir, Elterrn mit zwei Teens (13 und 15) planen für den nächsten August unsere erste WOMO Tour. Start und Endpunkt sind LA (Flüge sind bereits gebucht). Meine ersten Planungen seht ihr unten. Ich habe mich dabei an den vielen kompetenten Tipps im Forum orientiert.p

Rundreise Südwest USA mit Kindern (3 und 5 Jahre)

Hallo,

dank vieler guter Tipps und Informationen aus den Reiseberichten hier im Forum bin ich mit unserer Routenplanung schon recht weit vorangeschritten. Vielen Dank schon mal dafür smiley Gebucht haben wir schon die Flüge, einen Road Bear 21-24 Camper und die Hotels in San Francisco am Anfang und Ende der Reise.

Rundreise Südwesten Apr/Mai 2014 San Francisco - Grand Canyon - Zion - Yosemite - San Francisco

Liebe Womo-Gemeinde,

 

wir haben, mit eurer Hilfe, eine tolle Reise durch den Südwesten der USA gehabt. Hier zunächst der Link zu unserer Routenplanung

 

http://www.womo-abenteuer.de/node/7754

 

Die Route haben wir noch ein bisschen modifiziert und sie sah aus wie folgt:

 

San Francisco - Las Vegas im Sommer 2014 mit 4 Kindern/Jugendlichen

Liebe Mitreisende,

hier kommt endlich unser Reisebericht. Die Sichtung der Fotos hat etwas gedauert. Habt bitte Geduld beim Fortgang der Reisetage, es gibt bei uns immer viel zu tun, aber ich werde mich bemühen, am Ball zu bleiben. Aber jetzt geht es los:

Seattle- Seattle mit Westküste und dem Yellowstone - 4 Wochen, 5 Personen

aktuelle Route ab hier (23.01.2017)


 

Hallo zusammen

Ich gebe es gerne zu, der hinterhältige USA Virus hat auch von uns Besitz ergriffen und daher wollen wir - zwar mit einem Jahr Verspätung - nach den  Roten-Steinen und dem Yosemite-Granit  den Weg zum Yellowstone unter dir RV-Räder nehmen.

SFO - Las Vegas, Juli 2012: Grundroute gefunden :-)

Update 2.11.2011: wir haben uns für die Grundroute entschieden, siehe http://www.womo-abenteuer.de/node/3110?page=1#comment-22164 .

Hi.

Ich brauche euren Input, wie ich Wünsche, Geruhsamkeit und ein paar logistische Probleme unter einen Hut bekomme.

SFO - SEA: Oneway im Mai/Juni 2017 *aktualisiert*

Moin Abenteurer, 

wir planen unsere zweite Wohnmobil Tour von Mitte Mai bis Mitte Juni 2017 Oneway von San Francisco nach Seattle. Das ganze mit unserer dann 10 Monate alten Tochter. Ich weiß es gibt bereits eine Planung für die selbe Route im Juli 2017, aber ich wollte die Planung eines anderen nicht für meine Fragen missbrauchen. Fleißig gelesen habe ich dort natürlich schon. 

Unser Plan ist zuerst ohne RV SF für 3 bis 4 Tage zu erkunden. Danach soll es für 25 Tage mit dem RV gen Norden losgehen. 

Sommer 2016: WoMo-Tour durch den Südwesten der USA mit Kind

Liebe Forums-Mitlglieder,

schon seit einigen Wochen lese ich begeistert im Forum und verschiedene Reiseberichte. Unglaublich, was auf dieser Seite entstanden ist,- Kompliment.

Mein Mann und ich planen im Sommer 2016 eine Tour durch den Südwesten der USA. Mit dabei ist unsere dann 3,5 jährige Tochter. Wir haben bereits mehrere Reisen in die USA unternommen, allerdings bisher immer ohne Kind und auch noch nie mit Wohnmobil. Wir besitzen in Deutschland einen Wohnwagen, der allerdings fest an der Ostsee steht. Wir sind also alle drei campingerfahren.

Sommer-Reise 2013 für 6 Wochen mit Kindern im Südwesten der USA -

Hallo liebe WoMo-Abenteurer!

Ich gebe zu, dass es seeehr lange gedauert hat, bis ich mich entschlossen habe, den Reisebericht zu erstellen, aber nun folgt er. Ich habe leider nur abends Zeit, da ich ansonsten sehr eingebunden bin im Job- und wenn ich nicht gerade arbeite steht die Familie parat und fordert aufmerksam; und am Haus... naja ich will euch nicht mit so was langweilen!

Hier unsere Planung: http://www.womo-abenteuer.de/node/5545

Spontane Routenplanung für September/Oktober 2017 - LA/LA entlang der mex. Grenze

Hallo ihr Lieben!

Wir sind gerade am überlegen wohin es dieses Jahr in den Urlaub gehen soll. Es ist alles recht spontan, aber wir haben ein WoMo von Apollo im Blick, was wir ggfs. buchen würden.

Der Zeitraum wären 25 Tage, wobei 2 davon für die Übernahme und Rücknahme "entfallen". Dh also 23 reine WoMo Tage. LA soll ohne WoMo vorher besucht werden, muss also nicht in den Zeitraum gequetscht werden.

Südwesten 2.0 (LA/LA) 2017 Babsy und Robby!

Hallo Leuteeee,

wir haben es getan!

Wir haben für Ende April bis Ende Mai gebucht. Ich werde also wieder planen müssen wo wir fahren werden! Da gibts so viel zu tun! Und nebenbei muss ich ja noch den Reisebericht von 2016 weiter schreiben, ein Fotobuch fertig machen und und und.

Aber Ihr dürft gleich mal schreiben was wir uns ansehen sollten. Schon gesehen sind: Joshua TreeNP, Valley of Fire SP, Grand Canyon, Route 66, San Francisco, Highway One und das Death Valley. So nun was sollten wir nicht verpassen und was geht in der Jahreszeit überhaupt?

Südwesten 2008: große Familie one-way von Las Vegas nach Denver

Ein geruhsame Tour (hier geht's zu detaillierten Beschreibung):

- 3 Tage Las Vegas
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Grand Canyon North Rim
- 6 Tage Highway 12/24
- 3 Tage Arches & Co
- 7 Tage Colorado mit Mesa Verde, Durango, Black Canyon
- 2 Tage Great Sand Dunes
- 2 Tage Rückreise

Insgesamt, dank einiger Umwege, ~2.100 mls, aber trotzdem gut in den 25 Wohnmobiltagen zu schaffen.

Südwesten der USA 2013 und ich mittendrin!

Planung und Route

Zunächst möchte ich einfach mal DANKE sagen. Durch dieses Forum konnten wir unsere erste USA-Wohnmobil-Reise toll planen und alles Nötige erfahren, was wichtig ist. Das hat uns sehr geholfen.  Aus diesem Grund bekommt ihr hier unseren Reisebericht und auch Beschreibungen der CG auf unserer Reise.

Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo zusammen,

ich bin "neu" hier und bin ganz fasziniert von den vielen tollen Ratschlägen, die ich hier erhalten kann.

Wir wollen im August 2017 mit der Familie mit vier Personen (unsere Tochter ist dann17, der Sohn 14) eine Tour im Südwesten der USA machen. Wir fliegen nach L.A. und übernehmen da das Wohnmobil und geben es in Las Vegas zurück.

Ich habe die Route mal in eine Excel-Tabelle gegeben und auch einige Campgrounds hinzugefügt. Für Hinweise sowohl zur Route, zu Besonderheiten wie auch zu den Übernachtungen bin ich sehr dankbar.

Südwesten im Februar 2018 mit Kindern (2,4) mit Womo

Hallo und erstmal ein großes Dankeschön an dieses tolle Forum hier. Ich habe hier schon ganz viele Reiseberichte und tolle Tipps gelesen!

Wir (das sind mein Mann und unseren zwei Kinder 2 und 4) haben bei einem Error Fare günstige Flüge nach LA bekommen. Deshalb auch leider der Reisemonat Februar. Wir konnten da einfach nicht wiederstehen :) und hätten aber bis dahin nie gedacht, dass es in Kalifornien Schnee im Winter gibt. Mittlerweile wurden wir eines besseren belehrt.

Südwesten mit 4 Kindern - 4 Wochen Juni 2018

Moin Moin allerseits,

nachdem ich dieses sensationelle Forum schon recht extensiv für Infos etc genutzt habe, möchte ich in der Königsdisziplin auch gern die momentane Routenplanung vorstellen und würde mich sehr über Feedback/Kommentare freuen.

Wir sind eine Familie mit 2 Erwachsenen und 4 Kindern, 2 Jungs werden bei Reiseantritt 6 Jahre alt sein, die 2 Mädels werden 3 Jahre alt sein.

Südwesten mit 6-jährigen

Moin Moin 

vorab einmal kurz die Route die wir uns so vorstellen

-  Los Angeles-Übernahme bei Road Bear

- 3-4 Tage Carlsbad, San Diego (Zoo, Whalewatching)

- Joshua Tree NP

- 2 Tage Laughlin

- 2 Tage Grand Canyon NP

- Meteor Crater

- 2-3 Tage Lake Powell

- 2-4 Tage Bryce Canyon+ Zion NP

- 4 Tage Las Vegas (Hotel Luxor eventuell)

- Death Valley

- 2 Tage Sequioa NP

- 3 Tage Yosemite NP

- Monterey ( Whalewatching)- bis Los Angeles

Südwesten Rundreise 4 1/2 Wochen im April/Mai 2016 - Familie mit 2 Kindern (4 und 6 Jahre)

Hallo liebes Womo-Forum.

 

Ich habe Euch bei meiner Internet-Recherche zu unserer USA-Reise entdeckt und seitdem schon einige Stunde auf Eurer Seite verbracht. Nun möchte ich Euch um Euren Rat bitten.

 

Wir, das sind mein Mann und ich mit unserem beiden Kinder (4 und 6 Jahre alt), werden im April / Mai 2016 für 4 ½ Wochen durch die USA reisen.

 

Südwesten Sept. 2018 mit Kleinkind

Hallo zusammen,

nach vielen Wochen der Planung (und fleißigem Lesen hier im Forum) steht die Routenplanung für unsere Wohnmobil-Tour 2018 durch den Südwesten der USA. Wir haben eine ziemlich klassische Route geplant mit Start und Ende in LA. Wir, das sind: Jonas & Anika sowie unser kleiner Sohn (zum Zeitpunkt der Reise ziemlich genau 1 Jahr alt). Wir wollen die Elternzeit nutzen und haben insgesamt 5 Woche für die Tour vorgesehen.

Tagebuch einer Überführung - von Chicago nach Los Angeles - 2011 - Roadbear 26ft

Zu meinem einjährigen "WOMO" Beitritt  möchte ich den ersten Reisebericht schreiben.

Hier folgt ein Tagebuch, vor Ort geschrieben. Der Inhalt gibt die schönen Seiten der Reise wieder,
aber auch Momente die man kein zweites Mal erleben möchte, obwohl diese im Nachherein garnicht
mehr so schrecklich in der Erinnerung geblieben sind.

Tour durch den Südwesten mit 3 Kindern - Sommer 2017 - Tipps erwünscht

Hallo,

ich lese nun schon einige Zeit hier im Forum und habe versucht, Eure unglaublich umfangreichen Informationen und Tipps in unsere Planung aufzunehmen. Vielen Dank für die Mühe, die Ihre Euch macht – das ist der Wahnsinn!

Dennoch bin ich bestimmt in die eine oder andere Anfängerfalle getappt und freue mich auf Eure Tipps und Verbesserungsvorschläge!

Nun zu uns:

Überführung von Chicago nach Las Vegas 22.03.-19.04.2017

Hallo zusammen,

nachdem meine Frau und ich unsere ersten Womo-Erfahrungen in 2015 im Südwesten der USA gesammelt haben, versuchen wir uns dieses Jahr erstmalig als Überführer eines neuen Gefährtes der Firma Roadbear. Für die Strecke von Chicago nach Las Vegas haben wir 4 Wochen Zeit und die grobe Planung steht - allerdings bin ich etwas verunsichert, ob wir uns nicht zuviel zumuten, zumal wir gerne Scenic Routen fahren möchten, wie z.B. den Natchez Trace Park Way. Deshalb wären wir  für Anregungen dankbar.

Bisherige Routenplanung

Überführung von Middlbury nach Las Vegas durch 9 Staaten und von Frost bis 35,1°C

Hier folgt der Reisebericht über unsere Überführung eines Neuwagens von Middlebury nach Las Vegas durch 9 Staaten  und mit sehr unterschiedlichen Temperaturen  von Frost bis 35,1 Grad C°

Überführungstour Seattle - Anchorage mit Stopover in Island auf dem Rückflug 26.5. - 2.7.2016

Hallo an alle,

Nordwest USA, BC, Yukon und Alaskaerfahrenen.

Wir waren ja schon 2003 einmal im Yukon und Alaska unterwegs und fanden es nur genial und trugen daher schon lange den Wunsch nach einer Wiederholung mit uns herum und nun konnten wir im September ein für uns passendes Paket schnüren.

Start am 26.5.16 Flug Icelandair München - Reykjavik - Seattle

2 Nächte in Seattle um einen vollen Tag für die Stadt zu haben

Unsere erste Tour im Südwesten der USA mit drei kleinen Kindern

Bereits ist es vier Monate her, und natürlich möchten auch wir uns mit einem kleinen Reisebericht für die vielen Tipps und Ratschläge aus dem Forum bedanken. Einen tagesgenauen oder sogar 'Live' Reisebericht haben wir nicht geschafft, aber in zusammengefasster Form folgen hier demnächst unsere Etappen.

Die Vorbereitungen zur Reise findet ihr hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/4726

 

viel spass.

Roger

 

Unsere erste Wohnmobilreise in den Osten der USA

 

So fing alles an – oder wie man es nicht machen sollte….

Auch wenn es inzwischen 5 Jahre her ist und meine damaligen Aufzeichnungen sehr zu wünschen übrig lassen, habe ich mich entschlossen, einen Reisebericht zu erstellen – vielleicht kann ich damit einige Newbies vor Fehlern bewahren. Also, seid nachsichtig mit mir, wenn der Bericht zwischendurch allzu lückenhaft werden sollte.

Unsere erste Wohnmobilüberführung von Middlebury nach San Francisco im April 2017

Liebes womo–abenteuer Forum!

Seit Monaten habe ich immer wieder in Eurem informativen Forum geblättert und habe nun einen Vorschlag für unsere gebuchte Wohnmobilüberführung von Middlebury nach San Francisco ausgearbeitet. Für kritische und positive Anmerkungen sage ich jetzt schon mal vielen Dank.

Für meine Frau und mich ist es die zweite Wohnmobiltour, wenn man die Urlaube mit dem VW Bus in jungen Jahren mal außen vorlässt. Vor 6 Jahren waren wir 3 Wochen im Osten Kanadas unterwegs. Erfahrungen mit den USA haben wir beide nicht.

Urlaubsplanung 2013 Florida mit Anlauf

Hallo Zusammen,

schon länger liebäugeln wir mit einer reinen Floridarundfahrt inkl. Abstecher nach New Orleans und hatten hierzu Moturis mit seinem Winterspezial als Vermieter ins Auge gefasst und dafür sogar schon Flüge von und nach Orlando reserviert. Als ich dann am Wochenende die Info von Fredy mit dem Überführungsangebot von Road Bear inkl. Eröffnung einer Vermietstation in Orlando entdeckte.

Vom Zeitraum genau die Zeit, die wir schon in unserer Planung hatten, dass passt ja wunderbar war unser erster Gedanke.

USA zum Zweiten - viel Kalifornien und ein anders geplantes Ende - Start/Ziel Las Vegas - mit 3 Kids

Hallo liebe Foris,

unsere Reise liegt nun schon ein paar Wochen zurück und leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen mit dem Reisebericht zu beginnen. Dies soll sich jetzt aber ändern. 

Wir haben, wie schon auf unserer ersten Reise, sehr von den Informationen aus diesem fantastischen Forum profitiert und möchten dies natürlich jetzt gerne zurück geben. Wir hoffen sehr, dass auch andere nun von unseren Erfahrungen etwas mitnehmen können auf ihre Reisen.

Vancouver - Toronto (über USA), Mai 2014

Wir waren auf der Suche nach einer "günstigen" Wohnmobilreise durch die USA. Das war bisschen schwierig, da alle Reiseveranstalter wissen wollen, wann und wohin wir reisen wollen. Das war uns "fast" egal, nur sollte es nicht zu teuer werden (nur Womo) und USA sollte es sein. So kam dann ein Angebot von Canusa. Im Mai sollten wir ein Wohnmobil von Vancouver nach Toronto fahren, in 3 Wochen mit 6.000 Freikilometern. Ein kurzes Mail an Canusa, ob wir auch 4 Wochen Zeit hätten, kein Problem. Gleich erhielten wir ein Angebot, incl.

Vancouver - Whistler - Jasper - Banff - Waterton Lake - Glacier - Okanagan - Vancouver in 5 Wochen

Auch wenn dies schon mehr eine "Standard-Route" durch den kanadischen Westen ist, wollen wir uns erstmalig auch mit einem Reisebericht versuchen. Wir sind ein Ehepaar über 60 mit neuen Freiheiten und noch genug Sehnsucht nach (limitierten) Abenteuern in der Natur. 

Vier fantastische Wochen im Westen von SF - Yosemite-Vegas-Bryce-Arches-Grand Canyon-San Diego-LA-SF

Liebe Womos!

 

Jetzt - einen Tage nach unserem Traumurlaub mit dem Wohnmobil durch den Westen der USA - kann ich mich bei den bisherigen Berichterstattern damit bedanken, dass ich der kommenden Reisegeneration die Informationen aktuell gebe, welche mir und meiner Familie den Urlaub so wertvoll gemacht haben. danke Euch allen für die Zeit die Ihr hier investiert und ganz besonders den Scouts des Forums. She rhäufig haben wir (auch aufgrund unseres womo-Plakats im Auto) das Forum erwähnt und haben Mitglieder getroffen.

Vom Yukon über Alaska in die Canadian Rockies - September 2016

Im September 2016 haben wir, Peter und Ina, erstmals Kanada bereist. In Nordamerika waren wir vorher fünf Mal, und zwar im Südwesten der USA, davon zwei Mal mit dem Wohnmobil sowie drei Mal mit Zelt und SUV. Am 4. September sind wir in Whitehorse / Yukon gestartet, haben zwei Abstecher nach Alaska gemacht, sind hinunter in die Canadian Rocky Mountains gefahren bis wir am 2. Oktober von Calgary wieder zurück geflogen sind (27 Nächte im Womo, 1 Nacht im Hotel). Insgesamt haben wir knapp 6.500 km mit einem Motorhome C19 zurückgelegt, das wir bei Fraserway gemietet haben.

Von Bananen und Wohnmobilen - Unser erster Wohnmobil-Trip durch den Südwesten (2007)

Hallo,

Wie bereits angekündigt ein kleiner Reisebericht für unsere schon etwas länger zurückliegende Tour durch den Südwesten im April/Mai 2007. Da es keinen Planungs-Thread gab bzw geben konnte - das Forum existierte noch nicht - berichte ich erst einmal von der Planungsphase. Die einzelnen Etappen werden Karin und ich abwechselnd posten.

Etappenübersicht:

 

Von Las Vegas nach Las Vegas -- Herbst 2014

Hallo alle zusammen.

Meine letzte USA Reise ist zwar schon ein Jahr her aber ich will mich zum ersten mal in einem ausführlichen Reisebericht versuchen. Mal schauen ob ich mich durch diesen Dschungel kämpfen und eine ordentliche Berichterstattung hinkriege.

Was meine Vorstellung angeht und die faktischen und technischen Voraussetzungen und die geplante Reiseroute angeht möchte ich über den Link

von Phoenix nach Fort Lauderdale (Zusammenfassung eines Reiseberichts)

Hallo Foris,

leider hat es im letzten Jahr aus mehreren Gründen nicht geklappt einen Reisebericht einzustellen. Doch an unserer diesjährigen Tour möchten wir euch in Kurzform teilhaben lassen.

Wir waren unterwegs vom 10.02. – 21.03.2014

Startpunkt war Phoenix, Arizona

Abgabestation war Fort Lauderdale, Florida

Von dort sind wir nach Minneapolis, MN geflogen um noch einige Tage mit unseren Verwandten zu verbringen. Der Kontrast von +30°C und Sonne in Florida zu -3°C und Schnee in Minnesota war schon krass, aber wir hatten trotzdem viel Spaß.

Von Phoenix nach Salt Lake City im Frühling 2010

Hallo Zusammen,

so langsam fangen wir an, unsere Reiseberichte zusammenzustellen. Der letzte vom Frühjahr 2012 fehlt noch, der davor von 2011 ist angefangen, und um es noch unübersichtlicher zu machen, stellen wir jetzt erst einmal den Bericht von 2010 ein.

Das geht recht schnell, weil es dazu schon Fotobücher gibt. Außerdem finden wir die Streckenführung ganz interessant oder zumindest ungewöhnlich, mit Start in Phoenix und Endpunkt in Salt Lake City.

Hier ein paar Eckdaten:

Flugticket von Lufthansa

Von San Francisco aus die Bananentour zum Bryce Canyon - Mai 2014

Liebe Foris,

dieses Forum hat mir sehr geholfen bei der Planung unserer USA-Rundreise. Heute nun beginne ich mit dem Reisebericht. Ich lade euch recht herzlich ein, mit uns mitzufahren.

Vorgestellt habe ich uns schon hier. Hier findet ihr auch unsere ursprüngliche Reiseplanung und ihr werdet feststellen, dass wir viele eurer Tipps dankend angenommen haben.

An dieser Stelle also ein großes Dankeschön für all die guten Tipps und Ratschläge hier im Forum. Sie haben zu einer tollen Reise beigetragen.

Vreni + Fredy entdecken die "Cabins"

Hallo zusammen

So Zeit und Lust vorhanden, werden wir den kleinen Reisebericht "on the road" schreiben. Daher möchte ich ihn bereits vorbereiten.

Wir werden am Sonntag 25. März nach Denver fliegen und im Super 8 Denver Airport übernachten. Am 26. März übernehmen wir den SUV und verschieben uns nach Grand Junction. Zwischen Grand Junction und Las Vegas werden wir uns gute 3 1/2 Wochen aufhalten. Am 20. April fliegen wir von Losa Angeles wieder zurück in die Schweiz.

Vielleicht kann hier jemand die Map einstellen?

Wald und Wasser - eine 4-wöchige Familienreise von Vancouver Island bis ins Cariboo Country

Vor 19 Jahren unternahmen wir schon einmal eine Womo-Reise durch den Westen Kanadas, von Calgary nach Vancouver. Leider hatten wir kein Wetterglück und so antwortete mein Mann lapidar auf die Frage ‚Wie war’s?‘: „Nur Wald und Wasser, Kanada habe ich gesehen.“

Warum hat uns keiner gewarnt? 4Wochen Südwesten SF-SF im Mai/Juni 2013

Hallo zusammen,

so unser erster USA - Urlaub liegt hinter uns und ich denke es wird Zeit den Reisebericht zu erstellen.

Die Tipps und Informationen aus dem Forum haben uns sehr geholfen.

Aber...... warum hat uns niemand davor gewarnt was mit jemanden nach so einer Reise passieren kann?

Wir diskutieren nicht mehr darüber wohin wir in den nächsten Urlauben fahren,

WASSER, WÜSTE, WEITE - Mit dem Wohnmobil und Wanderschuhen durch den (Süd-)Westen

WASSER, WÜSTE, WEITE

Mit dem Wohnmobil und Wanderschuhen durch den (Süd-)Westen

Hallo,

nach unserem Bericht „Vier Wasserraten in der Wüste“ von 2013 möchten wir Euch einladen, an unseren diesjährigen Urlaubserlebnissen teilzuhaben.

Unsere Reise führte uns vom kalten Wasser des Pazifiks südlich von San Francisco, über den warmen Lake Powell bis zum reißenden Arkansas River in den Rocky Mountains.

West-Kanada mit Rockies und VI im September 2017

Hallo liebe Womo-Erfahrene,

zunächst vielen Dank, dass es Euch und dieses Forum gibt! Ich hoffe auf Eure Unterstützung, denn ich bin ein absolutes Greenhorn was Womo-Urlaub einerseits und West-Kanada andererseits betrifft.

Zunächst möchte ich mich/uns und den geplanten Urlaub vorstellen: Ich bin Barbara und reise mit meinem Mann Leopold (beide um die 50 Jahre alt) im September 2017 nach West-Kanada. Wir fliegen nach Vancouver, bleiben dort 5 Tage und dann geht es auf Tour durch VI, BC und die NP in den Rockies - weitere 25 Tage.

Westen April 2017

Hallo,

mein Mann Tim (46) und ich Kat (48) machen nächstes Jahr unsere erste WoMo-Tour. Los geht es am 02.04.17 und am 03.04.17 holen wir unser WoMo in Las Vegas ab. Dann sind wir für 31 Tage unterwegs und geben es am 05.05.17 in Dallas ab.  Nachdem wir jetzt bei Euch schon einges gelesen haben, habe ich meine Route jetzt nochmal gelöscht und fang nochmal neu an. Wir wollten eigentlich rauf bis Salt Lake City, aber ich denke es ist von der Jahreszeit zu früh.

Geplant ist mal folgende Tour:

Westkanada 2014 - Lebe deinen Traum (Teil 2)

Hallo,


nachdem mein gesetzliches Glück wink Elke und ich einen Traum von mir bereits 2012 wahrgemacht hatten, darf 2014 weiter geträumt werden. Nach den Erfahrungen aus dem Vorjahr ist der Funke auch bei meiner Liebsten rübergesprungen, so dass wir beide uns voll mit dem Kanada-Virus infiziert haben.


Vom 21.8.14 - 18.9.14 werden wir einen kleinen, westlichen Teil von Kanada erleben.

Westkanada als Familie (2 Erwachsene, 2 Jugendliche)

Hallo, liebes Forum,

erst einmal ganz herzlichen Dank an die Betreiber und verlässlichen Nutzer für diese grandiose Seite, mit der ich mich nun schon viele lehrreiche und unterhaltsame Stunden herumgetrieben habe smiley. Besonders genial und hilfreich finde ich auch die Auflistung der ganzen Campgrounds auf der Karte - super!

Westküste ( 5 Wochen ) : Denver, Yellowstone, Seattle,SFO

Hoi mitenand

nachdem wir das Forum im letzten Jahr sehr intensiv für unsere erste USA Familienreise genutzt haben, möchte ich auch etwas beitragen und einen Bericht schreiben.

Da ich noch mitten in einer Weiterbildung stecke zieht sich das alles etwas hin.

Darum habe ich euch mal den Trailer reingestellt, so könnt ihr mal ein bisschen reinschnuppern.

Liebe Grüsse Michael

Wieder im Südwesten - Mai 2015 mit Womo + SUV

Hallo zusammen,

Da es im Südwesten  so viel zu entdecken, erwandern und  fotografieren gibt, und ich die roten Steine liebe, sollte uns eine 4. Reise für 4 ½ Wochen in diese Gegend  führen.

Mit der Planung haben wir 1 Jahr vorher begonnen und dann Ende August 2014 bei Adventure Travel das Wohnmobil gebucht. Die Flüge haben wir später direkt bei United Airlines gebucht, ausgeführt wurden die Flüge aber von Lufthansa.

Vorgebucht haben wir folgende Campgrounds: im Zion NP, Arches NP und Dead Horse Point SP und Quail Creek SP.

Wir tun es wieder und brauchen Hilfe bei der Planung (Seattle/Denver)

Hallo zusammen,

Nach unserer phänomenalen Tour durch den Südwesten im Sommer 2017 haben wir unsere Arbeitgeber überzeugen können uns im Sommer 2018 erneut 4 Wochen in den Urlaub zu lassen.

Unsere Jungs werden dann 11, 7 und 5 Jahre alt sein. Wir haben wieder bei Road Bear gemietet und auch die Flüge sind bereits gebucht. Uns stehen insgesamt 28 Womo-Tage (inkl Übernahme und Abgabe) in den Sommerferien (Ende Juli bis Ende August) zur Verfügung.

Wir tun es wieder! Campertour 2014 gebucht ab/bis Seattle mit Kanada - Tipps erwünscht :-)

Hallo Ihr Lieben!

Wir tun es wieder - denn: alle guten Dinge sind ja bekanntlich 3! smiley

Nach unserer Campertour im Südwesten (ab/bis L.A.) und der 2012er Yellowstone Tour ab/bis Denver, widmen wir uns im nächsten Sommer dem "hohen Norden".

Unterschied zu den bisherigen Touren: wir haben 4 Wochen (statt 3 Wochen) Zeit und wir "integrieren" Kanada in die Tour - auf Wunsch meines Göttergatten.

Wolkenkratzer, Rockies und Rote Steine - unsere Highlights im Sommer 2014

Hallo zusammen,

auch ich möchte Euch an dieser Stelle unsere Reise, Erlebnisse, Fotos vorstellen. Unser lange geplanter Traumurlaub liegt tatsächlich hinter uns. Die Planung im Vorfeld hatte ein Jahr gedauert: von der ersten Anmeldung hier im Forum im Juli 2013 und über viele viele hilfreiche Beiträge durch Euch bis zum Abflug am 21. Juli 2014.

Die Planung findet Ihr hier: DEN - LAS - Sommer 2014 mit zwei Kindern - und auch noch neu hier (Die tatsächliche Route entspricht der unserer letzten Version)*

WoMo-Tour von Orlando nach New York

Im Mai 2016 sind wir drei, meine Frau und ich mit unserem 8 Monate alten Sohn, von Düsseldorf aus nach Orlando gestartet. Vor uns lag ein Monat voller toller Erlebnisse, vieler Eindrücke, netter Bekanntschaften und vor allem viel Zeit für uns drei.
Auf den folgenden Seiten, möchte ich euch an unserer Reise teilhaben lassen und dem ein oder anderen Tipps für die Routenplanung geben.
 
Die Fakten der Reise
  • Wohnmobil: Four Winds 26 B C Class auf Ford E450 von Road Bear
  • Reisezeit: 10.05. - 8.6.

Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kalifornien und ein bisschen mehr...

Liebe Foris, hallo zusammen,

dieses Mal wird kein es RB im klassischen Sinne, von Tag zu Tag, sondern es sind eher Ausschnitte von unserer diesjaehrigen Reise. Entgegen der anstrengenden und aufregenden Reise in 2012 war diese Tour, mit Schwerpunkt Kalifornien,  "Entspannung pur". Das heisst jetzt nicht, das es langweilig war, oh nein, wir haben viel erlebt und viel gesehen.

Wüste, Steine und bunte Ballons - 4 Wochen rund um LA und entang der mex. Grenze

Hallo ihr Lieben!

Auf gehts zur dritten Reise in die USA. Diesmal steht die Wüste und ganz viele Steine im Mittelpunkt. Außerdem besuchen wir die Balloon Fiesta in Albuquerque, das größte Heisluftballon Festival der Welt.

Yukon und Alaska 2015 - Die große Acht ......

Yukon Alaska 2015

 

Tag 1, 15.08.2015,  Bottrop - Frankfurt

Heute haben ein Jahr Planen und Vorfreude ihr Ende, es geht los ………

Freunde bringen uns zum Bahnhof, zuerst geht es über Essen mit dem ICE  in Richtung Frankfurt wo wir im Hilton Garden Inn am Frankfurter Flughafen ein Zimmer haben.

Nach einer entspannten Zugfahrt und dem Einchecken im Hotel bummeln wir noch über den Flughafen, schauen uns bei strahlendem Sonnenschein auf dem Besucherdeck den Flugbetrieb an 

Zu Zweit duch den Südwesten!

Moin Moin

 

Die Planung für unsere Tour 2018 ist schon ziemlich konkret. Unser Flug geht am 27.4.2018 von Hamburg über London nach Los Angeles.

Wer:

Wir zwei (Matthias & Silvia) sind zwar absolute RV Neulinge haben aber ich hab schon einige Erfahrungen mit dem Westen der USA

Wann:

Vom 27.4. bis zum 24 5.

Was: