Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Las Vegas

LAS-Moab-Bryce-SFO-LAS in 21 Tagen

Hallöchen,

 

erst mal möchte ich mich herzlich für die vielen Tipps und Ratschläge bedanken, die ich durch Eure Homepage erhalten habe, und dadurch maßgeblich bei meiner Reiseplanung beigetragen habt. Jetzt werde ich -hoffentlich- dazu beitragen anderen gute Tipps zu liefern.

Wir ( Familie mit 2 Kids 11+13) haben im Aug./Sept. 2015 den besten Urlaub aller Zeiten erlebt.. SENSATIONELL, was wir in diesen 3 Wochen sehen durften!!! Wir sind derart angefixt, dass wir definitiv wieder per RV durch USA reisen werden.

Hier unsere Route:

Rundreise ab Vegas Richtung Utah

Hallo liebe WoMo-Menschen.

Erstmal vielen Dank, das ihr so eine Wahnsinns-Seite hegt und pflegt !!

Ich versuche mit Hilfe eurer Tips eine zeitlich bereits feststehende Tour zu erstellen.

Unsere Daten:  6 Männer, Alter zwischen 56 und 63 Jahre ; 2 WoMo's von Road Bear ; Rundreise ; Hinflug 6.06.2019 ab Frankfurt nach Las Vegas, Rückflug am 20.06.2019.

Südwesten-Rundreise German Circle 2017

Das war unser Tourverlauf.

 

Übernahme des Womos am 14.9.17 bei Road Bear, Las Vegas danach einkaufen im nahe gelegenen Walmart.

Da es bei Road Bear heißt, dass man erst ab dem 16.9. ins Death Valley fahren

darf, fahren wir am 14. nur 27 mil. ,31 min., bis

Red Rock Canyon National Conservation Area, Campground, Las Vegas

West Charleston Blvd. NV-SR-159

Las Vegas , NV

36° 7' 46.056" N, 115° 23' 4.7724" W

05-06/17 Vegas - Vegas

Hallo und guten Tag liebe Womo-Abenteurer,

zunächst möchte ich mich hiermit in aller Form für die tollen Beiträge hier im Forum bedanken, aus denen meine Freundin und ich 99% der Informationen für unseren Womo-Urlaub in den USA beziehen konnten. Da wir absolute Womo-Newbies sind und bald unser Urlaub beginnt, möchten wir Euch gerne unsere geplante Route vorstellen.

07.05.2017 bis 22.06.2017 Las Vegas - Südwesten - Yellowstone- Südwesten- Las Vegas

Hallo mein Name ist Brigitte und ich frage mich ob ich in der richtigen Rubrik unterwegs bin. Wenn nicht bitte um Entschuldigung.

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für diese einfach einzigartigen Beiträge, Hilfestellungen, Ratschläge und Informationen bedanken. Durch Eure Webseite habe ich erst festgestellt wie spät ich mit unserer PLanung bin.

Plane mit meinem Mann eine Rundreise durch den Südwesten USA von Las Vegas bis zum Yellostone Park und wieder zurück nach Las Vegas.

1. Teil Half Dome Hike

Dieser etwas andere Reisebericht ist nicht die komplette Tour von A bis Z sondern nur ein Ausschnitt, mit dem "Hauptereigniss:

„Unser“ Half- Dome Hike 2013!

Die lange Vorgeschichte versuche ich mal kurz zusammenzufassen:

Es war einmal vor langer langer Zeit (also noch bevor Maggus und Sonnenblümchen sich überhaupt kannten) da hat das Sonnenblümchen, nachdem es irgendwo  ein paar Bilder vom Yosemite gesehen hat, für sich beschlossen: DA will ich auch mal hin!

10 tägige Family Rundtour mit 3 Jugendlichen durch Parks im Südwesten

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und möchte euch kurz unsere geplante Familien (5 Köpfe) Womo-Reise vorstellen, wozu ich dann noch einige Fragen an euch habe.

Vielen Dank schon vorab, das Forum, die Map und eure Tipps sind super informativ. Gerne hätte ich diese Seiten früher entdeckt, um die Planung besser gestalten zu können, doch auch jetzt sind noch kleinere Planänderungen und Infos für Ersttäter wie uns, sehr hilfreich und beruhigend.

12 Nächte Las Vegas nach Denver - zu viele Meilen?

Liebe Womo Fans,

seit einiger Zeit lese ich still mit und werde ganz neidisch, bei all den schönen Reiseberichten. Nun denken wir kurzfristig darüber nach, in den Herbstferien auch eine Tour mit dem Womo ab Las Vegas durch die Canyons zu machen. Hierfür habe ich mich hier kreuz und queer durchgelesen, um zu entscheiden, was wir auf jeden Fall sehen wollen.... und egal wie ich es drehe und wende, ich denke, die Meilen sind zu viel für die Reisedauer. Nun hoffe ich auf Hilfe hier im Forum, wie man die Route verändern könnte:

12 Tage ab / bis Las Vegas

Hallo liebe Womo-Liebhaber,

auch wenn ich keine offizielle Routenplanung mehr abgeschlossen hatte, möchte ich es als Dankeschön für die tollen hilfreichen Tipps nicht versäumen, doch noch einen Reisebericht zu hinterlassen. Ich war wirklich froh, mit Euren Tipps gut versorgt gewesen zu sein!! Wir hatten eine tolle Zeit!

Wir (Paar 51 und 63 Jahre alt) wagten uns das erste Mal mit dem Wohnmobil auf die Reise.

Abfahrt Las Vegas 

American Cruise

12 Nächte für das Erkunden von Nationalparks / Sehenswürdigkeiten

12 Tage rote Steine, Sternenhimmel und Lagerfeuer mit 8jährigem im Herbst 18

Liebes Forum

Wir sind in der Routenplanung schon weit, haben aber noch einige Detailfragen, die hier jemand vielleicht beantworten mag. Ich schreibe die Fragen direkt rein. Vielen Dank schon im voraus! (Und Gratulation ans tolle Forum!)

14 Tage in den Osterferien - Vegas WoMo Rundreise - Vegas, Zion, Bryce, Moab, Page, Grand Canyon - machbar oder zu ehrgeizig ?

Hallo liebe WoMo-Abenteurer.

Meine Frau Janina und ich (Marco) wollen eine recht kurzfristige Reise in den Südwesten der USA während der Osterferien unternehmen.

Nachdem ich vor 2 Jahren dank der tollen Unterstützung binnen eines Monats eine Rundreise von 1 Monat auf die Beine stellen konnte (damals mit 2 Freunden),

bin ich zuversichtlich es mit Eurer Hilfe erneut zu schaffen.

Die Eckdaten:

Osterferien, d.h.09.04.17 - 23.04.17.

Meilen: Ca 1700

Ab/An: Vegas mit dem WoMo.

Schwerpunkt: National Parks /Nature

18 Tage mit Jacqueline von Las Vegas, durch Utah, nach Arizona und zurück.

Seit einer Woche sind wir nun wieder zurück von unserem sensationellem Road-Trip. Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Die umwerfende Natur, die Wanderungen, das Mountainbiken, das stundenlange Entspannen beim Boondocken, unsere Jacqueline (nicht der Name der Tochter, sondern des Campers), das amerikanische Bier (!) und die amerikanische Hilfsbereitschaft sowie Freundlichkeit setzen mir beim Schreiben dieser Zeilen gleich wieder einen fetten Grinser ins Gesicht. 

2 Familien mit Womo, Jeep und Boot unterwegs im Südwesten - Schwerpunkt Wandern !

Liebe Foris,
ich darf Euch zum Mitlesen unseres Reiseberichts einladen!

Dass diese Reise zu einem absolut gelungenen Erlebnis mit zahlreichen Highlights wurde, ist zu einem großen Teil der Verdienst dieser Webseite - unzählige Tipps konnte ich hier in der Vorbereitung finden, und Team/ Scouts und viele weitere Foris hatten unsere Fragen beantwortet und gute Ratschläge gegeben. An dieser Stelle also ein herzliches DANKE !

2 Knirpse im Wilden Westen

Hallo, 

wir sind gerade in der Planung für unsere erste gemeinsame Tour durch die USA. Flüge sind bereits gebucht: an San Francisco/ab Las Vegas.

WoMo wird voraussichtlich ein C25 von El Monte sein, da uns Canusa kein WoMo von Road Bear mit Einwegmiete für diesen Zeitraum anbieten konnte. Wir warten noch auf Rückmeldung. Unbegrenzte Freimeilen incl..

Hotels in SFO und LAS haben wir bisher noch nicht gebucht. Auch hier freuen wir uns über bezahlbare Tipps. 

2 Monate mit der Familie durch den Westen der USA und Canada

Hallo zusammen,

zuallererst einmal möchte ich sagen, dass das hier ein tolles, sehr nettes und extrem informatives Forum ist 😊.

Wir, das sind meine Frau, meine zwei Töchter im Alter von dann 4,5 und fast 9 Jahren (der 9. Geburtstag wird im Urlaub gefeiert) und ich, möchten vom 29. Mai bis 01. August 2019 in die USA und Canada reisen. Wir haben das Glück, dass wir ein gut 2-monatiges Sabbatical nehmen können und auch mit der Grundschule konnten wir vereinbaren, meine Tochter 4 Wochen vor den Sommerferien aus der Schule zu nehmen.

2-wöchige Südwest-Rundtour ab Las Vegas

Liebe Wohnmobil-Reisende,

erst einmal ein großes Dankeschön an dieses hilfreiche und informative Forum. Bei den ganzen Tipps und Reiseberichten steigt die Vorfreude umso mehr.

Wir (Ende 20) wollen im September 2018 eine Rundtour durch den Südwesten machen und suchen nun nach Tipps für unsere Routenplanung. Erst einmal die wichtigsten Eckdaten:

2. Tour durch den Südwesten der USA 4.6. bis 2.7.2014 Las Vegas - Las Vegas

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Nachdem uns unsere 1. 19 tägige Tour 2012 durch Teile des Südwestens der USA so gut gefallen hatte, haber wir uns entschlossen 2014 nochmals eine zu machen. Diesmal sollten es aber 28 Miettage werden. Unser Wohnmobil 23-26" haben wir wieder bei Road Bear gebucht.

Das Forum hat uns durch unsere 11 monatige Vorbereitung stehts begleitet und sehr gut geholfen. Darum haben wir uns diesmal entschlossen auch einen Reisebericht zu schreiben. Ob das unterwegs schon klappt, wird sich zeigen.

2016, 4 Wochen als Familie, LA - Las Vegas - GC - Page - Arches - Zion - Las Vegas

Hallo Zusammen

Dieses Forum ist absolute Spitze und ich habe mich bereits einige Stunden hier eingelesen aber es erschlägt einem auch fast.
Darum poste ich mal den ersten Wurf unserer geplanten Route wohlwissen das es noch Verbesserungspotenzial gibt.

2018 - Erste Mal WoMo - Great circle tour ab Ende April

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Tage intensiv hier im Forum gelesen und möchte hier gerne mich und meine Pläne vorstellen:

Meine Frau und ich sind USA erfahren, aber haben beide keinerlei Camping/WoMo-Erfahrung - das möchten wir gerne ändern. Darum soll es kommendes Jahr ab dem 25.04. in den Südwesten gehen. Geplant haben wir einen Flug von Zürich nach Las Vegas und auch diesen Weg wieder zurück.

21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Kindern 11 und 7, in der Hochsaison

Hallo Experten! Nachdem der Entschluss reifte, ist nun ein C 21-24er Roadbear bestellt. Ich weiß, Platzmäßig eher minimal, aber der Enthusiasmus wird das verdrängen.. Einweg ist noch nicht bestätigt, aber das sollte doch kein Problem werden?

Unser Hauptfavorit im Moment ist diese Route (grob):

 

22 Tage durch den Süd-Westen - eine Hochzeitsreise mit 2 Teenie-girls nach mehr als 15 Jahren wilder Ehe!

Eineinhalb Jahre nach unserer Reise komme ich endlich dazu, den längst fälligen Reisebericht einzustellen.

Honey Moon Trl voraus

Das war übrigens unsere Route - mit Einschränkungen bei der Routenanzeige, aufgrund von etwaigen Wintersperren (Tioga Pass, Hwy#120, North Rim):

25 Tage USA Westküste / Start in einer Woche / 0 Plan

Hallo liebe Gemeinde,

ich bin Michael, 29 und habe aus Verzweifelung, vor meinem 30. Geburtstag noch in die USA zu müssen, nun spontan 3 Wochen Wohmobil mit meiner Freundin gebucht.

Erst jetzt stelle ich fest, wie kompliziert die Routenplanung sich gestalten kann. Mein ursprünglicher Gedanke war, einfach drauf los zu fahren. Je mehr ich recherchiere, desto mehr kommt die Ernüchterung laugh

26 Tage Rundreise Las Vegas - San Francisco - Los Angeles - Las Vegas

Hallo Leute,

da wir gerade unsere erste USA Reise planen und auch schon den Camper bestellt haben wollte ich mal nachfragen was Ihr Mitglieder in diesem tollem Forum zu meiner geplanten Route meint.

Reisezeitraum vom 06.09 - 04.10

 

28.7.2016 - 20.08.2016: Las Vegas - Kalifornien - Yellowstone - Grand Canyon - Las Vegas

Hallo Allerseits,

zuerst möchte ich mich einaml für diese schöne Web-Site bedanken. Wir haben viele gute Tipps und Anregungen für unsere  Reise erhalten.

Wir: das sind meine liebe Frau und ich, sowie unsere Töchter, 18 und 15 Jahre alt.

Unser Hauptziel mit dem Womo war der Yellowstone NP. Wir haben bewußt die Anreise geplant und auf diverse "Steinformationen" in Utah/Arizona verzichtet wink.

3 1/2 Wochen: Die Genießertour mit RV und SUV durch das GSENM ab Las Vegas

Liebe Womo-Abenteurer,

nach mehreren Routen durch den Südwesten starten wir heute einen Bericht unserer Genießertour - etwas Abseits des Mainstreams - im wesentlichen durch das Grand Staircase Escalante National Monument (GSENM). Viele Highlights am Wegesrand, die man als "Ersttäter" aus zeitlichen Gründen links oder rechts liegen läßt, um die bekannten Ziele (Zion, Bryce, Grand Canyon, Arches, ...) zu erreichen, sind auf unserem Plan. Hier mal ein Auszug aus Widipedia zum GSENM: 

3 Herbstwochen mit dem WoMo von Las Vegas - Phoenix

Nun ja der Titel sagt eigentlich schon alles. Nachdem wir im 2016 das erstemal auf dem nordamerikanischen Kontinent gelandet sind, kam 2017 nebst der USA auch noch Kanada dazu. Nach einem Jahr Pause wird es im Oktober 2019 nochmals in die USA gehen. Ja Reiseberichte folgen irgendwann noch. ;)

Auf Empfehlung von euch und dem Stöbern in den Reiseberichten haben wir uns für eine Tour durch den Südwesten entschieden. Am Schluss war der Kommentar von Yvonne (voenni) ausschlaggebend. Danke dafür :)

3 Wochen ab/bis Las Vegas Mai 2018

Hallo,

nachdem wir dieses Jahr unseren ersten WoMo-Urlab im Südwesten verbracht haben (ja, wir schulden noch einen Reisebericht...), fangen wir bereits jetzt mit der Planung für 2018 an.

Dieses Mal wollen wir uns die Küste sparen, einzelne Ziele erneut anfahren und neues kennenlernen. Auch haben wir im Vergleich zur 2017er Tour ein wenig mehr Wert auf kürzere Distanzen gelegt und ein paar Ziele mit Doppelübernachtung angesetzt.

Gerne nehmen wir Eure Kommentare / Verbesserungsvorschläge entgegen.

3 Wochen Ab/nach Las Vegas mit Kind

Hallo liebes Forum!

Bin ganz neu hier, mein Name ist Klaus und wir (ich, meine Frau und unsere Tochter 9 Jahre) planen nächstes Jahr 3 Wochen lang den Südwesten zu erkunden.

Flüge sind gebucht (Eurowings MUC - LAS - MUC) Wohnmobil auch. Best Time RV E-23. Gebucht CU-Camper.

Wir sind absolute Wohnmobilneulinge, aber sehr Campingerfahren (USA-Südwesten, Australien, Canada, Neuseeland, Südafrika, Namibia... alles mit Zelt und Auto)

Unser Hauptaugenmerk liegt auf Natur, wandern, Lagerfeuer geniessen, Fotographieren...

3 Wochen durch den Südwesten

Hallo zusammen smiley

 

Nachdem ich mir bei unserer letzten USA Reise so wertvolle Tipps in diesem Forum als "stiller Mitleser" geholt habe, würde ich für die zweite Reise gerne eure Unterstützung für die Routenplanung in Anspruch nehmen.

Wir würden gerne im September 2018 drei Wochen durch die Südwesten der USA reisen. "WIr" - das sind meine Eltern (Mitte fünzig), meine Schwester (20) und ich (24).

3 Wochen mit Baby (7 Monate) im Südwesten der USA

Hallo zusammen,

da wir in der Vorbereitung viele Einträge im Forum durchstöbert haben, möchten auch wir von unseren Erfahrungen erzählen. Über die Nationalparks in Kalifornien, Utah, Arizona und Nevada wurde hier ja schon viel geschrieben, ich möchte daher vor allem auf die Baby-Aspekte eingehen und auf jeden Fall andere junge Familien ermutigen, dass auch oder gerade mit Baby ein Womo-Urlaub möglich ist.

Wir sind ein Pärchen Anfang 30 und waren mit unserem 7 Monate alten Sohn von Mitte Mai bis Mitte Juni 2016 unterwegs.

3 Wochen Südwesten mit Zwillingen:-)

Im kommenden Frühling wollen wir es wagen: eine Wohmobilreise durch den Südwesten mit unseren Zwillingen.

Als Basisroute haben wir uns für die "typische Südwestroute" entschieden, lassen jedoch einiges aus (z.b. Yosemite wegen des Wetters).

Grob sieht das Ganze so aus:

1. Tag - 3. Tag: Flug nach San Francisco, Aufenthalt, Sehenswürdigkeiten 

4. Tag: Nach Monterey und Carmel-by-the-sea

5. Tag: Highway 1 (Big Sur)

6. Tag:  Über Solvang nach Santa Barbara

7. Tag und 8. Tag: Weiter nach LA, Sehenswürdigkeiten 

3 Wochen vom Südwesten Deutschlands in den Südwesten USA...

Hallo, nun eröffne ich doch mal eine Routenplanung, denn ich verzweifel:

 

wir 4 Schwarzwälder (49,47,15,12) möchten im August 2016 (ja leider Hochsaison, geht nciht anders) 4 Wochen in den USA verbringen, denn einmal möchte ich trotz der wahnsininigen Kosten das als Familie machen. mein Mann und ich waren früher in Canada mit Zelt und Mietwagen, ich auch schon mla in Kalifornien. Und nun eben mal als Familie.

 

 

3,5 Wochen Südwesten Rundreise

Flüge, Wohnmobil und die erste und letze Nacht Hotel sind gebucht. Unsere Route steht auch. Las Vegas, Valley of Fire, Death Valley, Lake Isabella, Henry Cowell Redwood State Park, San Francisco, dann die Küste entlang wieder bis Los Angeles (Monterey, Big Sur, Hearst Castle, Santa Barbara usw.). Anschließend zum Joshua Tree Nationalpark, dann Richtung Phoenix, Sedona und Grand Canyon. Für den Grand Canyon Zimmer in einer Lodge gebucht da es ja dort sehr kalt sein kann.

3-4 Wochen Südwesten Herbst 2016 mit Kind - WoMo Neulinge!

Hallo zusammen!

Erstmal ein RIESENGROSSES Lob für diese tolle Seite und die vielen Tipps, Infos,...

Wir 3 (aus der schönen Steiermark, mein Mann & Sohnemann, der zur Reise dann kurz vor dem 6. Geburtstag steht, und ich selbst) liebäugeln mit der Idee eines WoMo-Trips durch den Südwesten der USA.

3-Generationen-Kurzreise: 10 Tage Las Vegas - Grand Canyon - Bryce - Zion

Hallo.

Seit Jahren ein Traum meiner Mutter, auch einmal die wunderschönen Gegenden zu sehen, die wir so oft bereist haben. Aber sie hat immer vor dem langen Flug zurück geschreckt

Im Herbst (2010) haben wir dann meine Freimeilen für Business-Class-Flüge eingesetzt, bei Mike Thoss den Frühbucher-Rabatt ausgenutzt. Und wegen des geringen Aufpreises habe ich einen kleinen Traum von mir erfüllt und den A32 gebucht wink

Wir wollen nicht viele Meilen fahren, insgesamt werden es so um die 800 mls:

3.5 Wochen Südwesten - San Francisco - Lake Tahoe - Zion - Bryce - Arches - Monument Valles - Grand Canyon - Las Vegas

Hallo zusammen

Mit euren Tipps und Tricks haben wir unsere 3.5-wöchige USA-Reise geplant:

http://www.womo-abenteuer.de/node/7471

Zu dem Post haben wir Kleinigkeiten noch modifiziert und noch viele Details weiter recherchiert und geplant. Die Hauptmerkmale und auch die Stationen sind geblieben, die Änderungen könnt Ihr in den einzelnen Abschnitten sehen.

3264 Meilen durch Cowboyland, Rote Steine, Yellowstone und viel mehr....

Wir sind jetzt seit 3 Wochen wieder zu Hause und ich plane schon die nächsten Reisen…. Da wird es jetzt Zeit, den Reisebericht zumindest schon mal zu beginnen. Wir, das sind mein Mann Volker, unsere Tochter Nina (hier 18 Jahre alt geworden), unser Sohn Luca (12 Jahre) und ich. Unsere älteste Tochter musste leider in Deutschland studieren…. Mein Mann und Nina sind bereits am 30.06.12 nach Las Vegas geflogen und haben eine Woche bei Ninas Gastmutter aus dem letzten Jahr gewohnt. Mein Sohn und ich sind dann zu Beginn der Sommerferien am 07.07.12 gefolgt.

37 Tage Südwesten - 4 WoMo-Neulinge auf dem Weg von Phoenix nach San Francisco

Im Oktober 2012 meldete ich mich hier im Forum an, denn mein Mann und ich planten für Mai 2013 einen Traum: Urlaub im Südwesten der USA. Ich war hier eher ein stiller Mitleser, als aktiver Fragensteller, aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass uns dieses Forum uuunglaublich geholfen hat, damit unser Urlaub das wurde, was er war: traumhaft schön! deswegen möchten wir uns nun mit einem Reisebericht bedanken (ich hoffe, ich bekomme es hin).

Wir, das sind mein Mann (36) und ich (33) mit unseren beiden Mädels die zur Reise 5 und 6 Jahre alt waren.

4 Brandenburger im Südwesten der USA

Hallo in die Runde,

eine ausführlich Beschreibung unserer Südwesttour im August 2017 folgt. Ich habe aber in der Zeit tagesaktuell einen Blog geschrieben, den ihr unter folgende, Link findet:

Klinkes auf Reisen

Es war eine unvergessliche Tour mit Naturwundern an fast jedem Tag.

ich wünsche viel Spaß beim Lesen.

4 Nasen auf 31 Füssen: Mit 2 Kindern 4 ½ Wochen im Mai/Juni durch den Südwesten

Es ist die Erfüllung unseres Traums … endlich mal wieder eine Fernreise, endlich mal ein langer Urlaub und ein echtes Abenteuer für die Kinder.

Wer sind wir?
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus München, die Kinder sind jeweils knapp 6 und 2 Jahre, wir selbst sind Mitte dreißig.

Was ist unsere Vorstellung?
Wir wollen Amerika, wir wollen Wohnmobil, wir wollen Natur und Wandern, wir wollen Wärme und wir wollen ein bleibendes Erlebnis für alle von uns.

4 Newbies von Las Vegas bis Las Vegas (Einmal um die Banane)

 

Hallo liebe Freunde dieses Forums

Als erstes möchte ich mich bei allen bedanken, die in diesem Forum aktiv sind.

Eure Informationen, Tips und Beiträge haben uns unglaublich geholfen einen traumhaft schönen Urlaub gehabt zu haben!

Wer sich die Mühe macht, sich hier kreuz und quer durchzulesen kann eine Menge Fehler bereits im Vorfeld vermeiden!

Besonderen Dank an die Macher dieses Forums, die einen tollen Job Machen! RESPEKT!!!

 

4 Wochen im September 2014 von Denver über Yellowstone NP, Moab, Page, zum Zion NP nach Las Vegas

Aktuell sind wir einen neuen Road Trip im September 2017 am planen. Dies werde ich aber in einem separaten Bericht im Forum posten. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen Reisebericht von unserer letzten USA-Campingreise gemacht habe. Dies möchte ich nun noch nachholen, da die Vorfreude wieder steigt und ich die Reiseerfahrungen mit euch teilen möchte.

Zuerst einmal hier der Link zu unserer Reiseplanung:

4 Wochen im Südwesten im April/Mai 2018 mit Jeep und Trailer

Hallo zusammen,

nachdem wir die letzten drei Jahre das südliche Afrika bereist haben, soll es nun endlich mal wieder in die USA gehen. Wir (mein Mann Hansi und ich, Anfang 50)  lieben die Natur, wandern gerne und abends muss einfach ein schönes grosses Lagerfeuer sein.

Hier geht es nun zur aktuellen Planung (Stand Januar 2018)

Wir wollen dieses Mal das neue Angebot von Best Time RV nutzen und den Jeep mit Trailer mieten.

4 Wochen San Francisco und rote Steine mit RV ab Las Vegas (16.09.12 bis 12.10.12)

Endlich haben wir es geschaft unseren Reisebericht zu schreiben.

Zu uns: Wir sind eine 4-Köpfige Familie mit Kindern im Alter von 9 und 12 Jahren. Wir Eltern (noch bevor die Kindern kamen) waren schon mehrere Male in der USA mit dem Mietwagen unterwegs. Im Jahr 2012 haben wir uns zum 1.Mal ein RV gemietet und sind mitlerweilen von dieser Art zu reisen sehr begeistert. Wir werden es wieder tun!

4 Wochen Westküste - die etwas andere Tour

Hallo Campers,

 

Nachdem uns immer wieder so nett geholfen wurde bei der Reiseplanung, möchte ich einen kleinen Reisebericht von unserer Diesjährigen Westcoast-tour hinterlassen. Wir waren schon im 2016 4 Wochen an der Westküste unterwegt und haben die "klassische" Route mit allen Parks gemacht, dieses mal war eher eine untouristischere Tour angesagt.

Ziel war einerseits das Meer, Nationalparks, die wir das erste mal ausgelassen haben und weniger Massentourismus.

4,5 Wochen USA-Rundreise mit Wohnmobil und 3 Kindern

Liebes Forum,

zunächst möchten wir uns zunächst für eure zahlreichen genialen Tipps bedanken. Wir haben  bereits zahlreiche Reiseberichte und Campground-Beschreibungen gelesen. Die tollen Infos kann man super für die Planung der Reise verwenden.

Wir, das sind meine Frau (38) Jahre, unsere 3 Söhne (7, 5 und 1 Jahr) und ich (37 Jahre). Wir haben 2016 bereits zu fünft während meiner Elternzeit die Westküste bereist. Diese traumhafte Rundreise hat uns eindeutig mit dem USA-Fieber infiziert.

5 Wochen ab Las Vegas - Der Reisebericht

Hallo zusammen,

eine Woche sind wir jetzt wieder zurück, und schon packt uns wieder das Fernweh! Vor allem unserer Tochter fällt es nach einem Jahr Schüleraustausch in Henderson doch schwer, sich wieder einzuleben. Obwohl sie einen tollen Empfang am Flughafen in Düsseldorf hatte und auch noch eine Willkommensparty mit vielen Freunden und Verwandten, würde sie am liebsten wieder zurück.

5 Wochen USA Roundtrip Las Vegas - Rote Steine inkl. Yellowstone

Lieber Womo-Verein und liebe Forumsleser

Zuerst herzlichen Dank für eure tolle Website und all die Tips. Ich werde mich am Schluss unserer Reise erkenntlich zeigen mit einem Reisebericht, Campground-Bewertungen etc. 

Ich bin nicht das erstemal mit dem Womo in der USA unterwegs (früher immer mit Kindern) mein Mann kennt nur Kanada und ich möchte ihm den tollen Südwesten zeigen. Wir haben ein Roadbear 28 (ich weiss, ganz schön gross für 2 Personen) und Start/Ziel ist LAS. 

6 Personen - großer Camper - Start Las Vegas - bitte um Infos

Liebes WOMO Forum !
Wir werden im Juli zu sechst unterwegs sein (2x Eltern und 4 "Kinder": 23/19/16/13 Jahre alt):
Für eine Rundreise Las Vegas (Start/Ziel) haben wir einen entsprechend großen Camper gemietet (Motorhome large C30)

6 Wochen Elternzeit von Seattle nach Las Vegas im September/Oktober 2018

Hallo zusammen,

wir sind neu im Forum und haben uns hier schon mal vorgestellt.

Wir haben bereits 2015 den Südwesten (die „Banane“ ab/bis Las Vegas) und 2016 die Rocky Mountains (Denver, Yellowstone, über Utah zurück nach Denver) jeweils in 3 Wochen mit einem 25 ft. bzw. 23 ft. Wohnmobil von Road Bear bereist. 

6 Wochen im Südwesten der USA

Hiervon gab es jedoch vor alleim mittleren Teil einige Abweichungen, die darauf zurückzuführen waren, dass einige Campgrounds in den State-Parks nicht mehr reservierbar waren; d.h. online waren die Parks als belegt gekennzeichnet und wir wollten kein Risiko eingehen und die „First in- First served “ Methode nicht unbedingt testen. Das war für uns doch überrraschend, denn im Vorjahr waren wir 14 Tage früher gefahren und hatten nie Probleme mit der Reservierung. Aber mehr dazu später.

 

6 Wochen Mai bis Mitte Juni-Das 4. mal! <3

Hallo alle die mit lesen

Jetzt steht es ja schon fest das wir mit Canusa  bei El Monte gebucht haben.

Und wir freuen uns jetzt schon sehr darauf.

6 Wochen ist dann das längste was wir bisher machten. 3x waren wir ja schon drüben und es gefällt uns einfach so sehr das wir unterm Jahr darauf sparen so das es möglichst jedes Jahr geht! smiley 

 

 

6 Wochen Mai/Juni! Reisebericht folgt ;)

Hallöchen,

ich fang hier schon mal an zu Berichten damit es dann schneller geht und ich vielleicht auch mal während des Urlaubes was nach tragen kann wink.

Sorry wenn es dann schon bei der Suche auftaucht, aber so tue ich mir leichter.                                                                                                                              

Nun sind also die Reiseunterlagen gekommen! 

7 Wochen ab/bis LV mit 2 Kindern (1+4) über San Diego, Santa Fe, Moab, Bryce, Zion

Hallo zusammen, ich möchte nun endlich von unserer Reise im Frühjahr 2016 berichten. Ich weiß, ist schon spät, aber besser spät als nie. Wir d.h. meine Frau und ich und unsere 2 Kinder (zur Reisezeit 4 und 1) hatten eine fantastische Zeit und so packt uns schon wieder das Reisefieber. So langsam plane ich den Trip 2018.

Hier die grundlegenden Daten:

Flug von Frankfurt nach Las Vegas mit Condor

4 Tage Las Vegas

40 Tage Wohnmobil von Roadbear

3 Tage Las Vegas

Rückflug nach Frankfurt

7 Wochen von/bis Las Vegas mit dem WoMo und 2 Kindern

Hallo zusammen,

wir waren 2013 Ende März schon mit unserer damals 15 Monate alten Tochter 3 Wochen mit dem Wohnmobil von SF über LA und den NPs nach LV unterwegs. Wir sind immer noch so begeistert, dass für 2016 die nächste Tour geplant wird. Jetzt sind wir allerdings zu Viert. Unser Sohn wird dann knapp 1,5 Jahre sein und unsere Tochter etwas über 4.

Für uns wäre das Winterspezial von Roadbear perfekt. Da wäre die späteste Übernahme wohl am 28.03.2016 (wenn das Angebot auch 2016 wieder kommt).

Zuerst hatten wir eine Übernahme in LAs Vegas und eine Abgabe in Denver geplant. Jetzt soll doch beides in Las Vegas sein.

Hier die zur Zeit geplante Route:

1.) Las Vegas - Death Valley 240 km (falls wir eine frühe Übernahme bekommen, sonst an Tag
2.) Joshua Tree 460 km
3.) Joshua Tree
4.) Painted Rock nähe Gilia Bend 520km (reiner Fahrtag ;-()
5.) Saguaro 220km

8.7.-6.8.2012: San Francisco - Las Vegas ... 4 Wochen abseits der großen Pfade

Hi.

Nachdem alle 2.384 Bilder gesichtet, wie immer gnadenlos aussortiert ("nur" 748 haben überlebt wink, verschlagwortet und die besten 318 mit Lightroom bearbeitet sind ...
... habe ich Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, z.B. diesen Kurzbericht über unsere tolle Reise smiley

ab/bis Las Vegas über Valley of Fire - Grand Canyon - Page - Coral Pink Sand Dunes - Zion - Herbst 2018 mit 3 Kindern (3, 5, 10)

Hallo an alle,

wir sind zwei Eltern und drei Kinder von noch 2, 4 und 9 Jahren.

Da die Kinder jetzt reisetechnisch belastbarer werden möchten wir gern nächstes Jahr weiter weg fahren und haben dafür diese Tour überlegt. Die Idee ist, dass man Natur in verschiedenensten Formen und Extremen kombiniert mit einer interessanten Stadt (San Francisco) und einer Bling-Bling-Kunstwelt (Las Vegas).

Mit einem Wohnmobil statt mit einem Mietwagen, so unsere Hoffnung, macht es für uns und die Kinder einfacher, weil das Koffer-rein Koffer-raus entfällt und die Reise damit stressfreier wird. Auch das Übernachten mitten in der Natur stellen wir uns vor allem für die Kinder toll vor. Als Wohnmobil-Neulinge können wir das alles aber nur vermuten. Die vielen Berichte anderer Foren-Mitglieder hier, die sowas vorher ebenfalls noch nie gemacht haben, letztlich aber eine sehr schöne Reise auf diese Fortbewegungsart erlebt haben, bestärkt uns jedoch in unserer Idee.

Von allen hier Mitlesenden erhoffen wir uns einen Blick auf unsere Routenplanung im Hinblick auf Durchführbarkeit, Ergänzungen, Tipps, Verbesserungsvorschläge. Wenn jemand uns behilflich sein kann, wäre das toll!

Vielleicht schon einmal eine konkrete Frage vorab:

Wir überlegen, damit es noch entspannter wird, statt Bryce UND Zion nur einen von beiden zu besuchen, um beim Auserwählten länger bleiben zu können. Da der Bryce der Extra-Schlenker ist im Hinblick auf die Weiterfahrt Richtung Valley of Fire war der Gedanke, auch wenn man überall liest, dass er für viele beeindruckender sei als der Zion, den Bryce zu streichen. Was wäre mit Kindern im Hinblick auf deren selbstständiges Laufen, Gefährlichkeit der Wege, für Kinder sehenswerter etc. die bessere Entscheidung? Bryce oder Zion? Oder ginge die Planung auch so wie bisher? Was meint ihr?

In jedem Fall schon einmal vielen Dank vorab!

Beste Grüße Kaddi

Abenteuer im fernen Westen. Las Vegas - Yellowstone - Las Vegas

Nachdem wir im letzten Jahr eine Tour die durch die amerikanischen Südstaaten unternommen hatten, beschlossen wir sofort in diesem Jahr wieder eine Reise mit dem RV zu machen. Wir haben diesmal eine A-Klasse von Roadbear gemietet. Wir starten von der Wüstenmetropole Las Vegas aus in Richtung Yellowstone National Park. Auf dem Rückweg besuchen wir das Rodeo in Cody, Wyoming. Hier befindet sich auch das große Buffalo Bill Center of the West. Weiter geht es durch die verschieden National Parks (zB. Arches), durch das Monument Valley über Page zum Grand Canyon.

Abschnitt 1: 3 Wochen im Frühling durch den Südwesten-Einleitung

Nach längerem Überlegen starte ich meinen Reisebericht nun doch ab dem 1. Tag, obwohl ich den lange Zeit auslassen wollte.

Aber was solls, er ist passiert und gehört nun mal zu der diesjährigen Reise.

Wir kamen am Sonntag, 22.03.2015 mit der Lufthansa nachmittags in San Francisco an.

Da die Maschine schon in Frankfurt mit erheblicher Verspätung gestartet war, an der Immigration Schlangen von Menschen standen, war von den vorgesehenen 2 1/2 Stunden Aufenthalt nicht viel übrig.

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau – 05.09. – 04.10.2013

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt die Campgrounds & Highlights mit meinen Erkenntnissen ergänzt habe, versuche ich es mal mit meinem ersten Reisebericht, um mich für die guten Ratschläge und Empfehlungen in diesem Forum erkenntlich zu zeigen.

Arches, Hoodoos und skurrile Steine: eine herbstliche Wüstentour in einsame Gegenden

Nach unserer grossen Tour im Herbst 2014 war für uns klar, dass wir wieder eine Reise mit dem Womo machen wollen. Lange war nicht so klar, wohin es gehen sollt: Alaska, Südwesten, Osten – alles stand zur Debatte.

Auf der Suche nach den bunten Blättern

Nachdem ich so viele Fotos von den herrlichen Herbstfarben im Südwesten der USA gesehen habe, wollte ich mir das unbedingt mal selber anschauen.  Wir haben die Nationalparks zu verschiedenen Jahreszeiten schon öfter besucht, aber noch nie mit dem Wohnmobil. Ausserdem ist unsere letzte Reise in dieses Gebiet der USA schon ein paar Jahre her.

Also entschlossen wir uns, für den Oktober eine Wohnmobil-Reise ab Las Vegas durch die bekanntesten Nationalparks zu machen.

 

Reiezeit: 5.10. bis 5.11. 2015

Womo: C22 von El Monte

Meilen: 2.266

 

 

Auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer – 7 erlebnisreiche Wochen zwischen Las Vegas und South Dakota -- Juni / Juli 2014

Wir sind schon seit über einem Monat zurück in Deutschland, aber nach dieser Traumreise ist das Eingewöhnen immer noch nicht so ganz gelungen. Täglich kommen Bilder und Erinnerungen hoch, von den absoluten Highlights, aber auch von dem unbeschreiblichen Gefühl, abends nach einem erlebnisreichen Tag am Campfire auf einem schönen Campground zu sitzen.  Auch nach den ersten beiden Highlightwochen habe ich an jedem Tag mein persönliches Highlight gefunden und den Urlaub in vollen Zügen genossen. Wobei wir uns trotz Vorbuchungen oft haben treiben lassen und auch mal spontan Pläne geändert haben.

Auf nach Las Vegas/ Mit Werner in den Westen

27.03. Flug von Düsseldorf nach Chicago

Schon wieder sind wir von einem Streik betroffen-es ist das dritte Mal!  Es klappt aber alles wie geplant und so können wir noch in Ruhe einen Capucchino genießen!

 

 Unser Airbus fliegt pünktlich in Düsseldorf ab und landet planmäßig in Chicago, dieses Mal  fliegen wir mit LH Gladbeck!

August / September 2014 --- 25 Tage WOMO Tour mit der Familie (Kinder 10 und 7) ---- von San Francisco nach Las Vegas

Liebe Foris - liebe Mitleser,

vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung bei den Vorbereitungen der Reise und sogar während der Reise beim spontanen Beantworten von Fragen hier im Forum.

Aus Dankbarkeit zu dieser tollen Communitiy habe ich schon vor einiger Zeit den Entschluss gefasst unseren Reisebericht hier zu veröffentlichen. Vielleicht hilft er anderen Forumsmitglieder bei der Planung und evtl. schauen ja auch Freunde und Bekannt von uns sich diesen Bericht an, denn wir haben es nicht geschafft allen von unseren tollen Erlebnissen zu erzählen.

August 2017 LAS-GC-Page-Bryce-Zion-YV-SF-LA

Hallo zusammen,

wie viele bin ich bei der Routenplanung über Eure super schöne Seite gestolpert.

So, nun bin ich die nächste die für Kopfschütteln und Lachtränen sorgen wird.Ich würde mich über Hilfe von Euch RIESIG freuen.

Wie könnte denn evtl. eine sinnvolle Planung aussehen? Wir sind zwei Elternteile und unser 12 jähriger Sohn.

August/September 2016 - Las Vegas - GrandCanyon, Bryce, Zion, Yosemite - San Francisco

Hi Forum- und Womofreunde,

endlich komme ich dazu, den Reisebericht vom letzten Jahr hier einzustellen!
Aller herzlichsten Dank an die Mitglieder hier, die uns bestens unterstützt haben bei der Vorbereitung zu unserer ersten WOMO-Tour in den USA!
Ohne diese Tipps wäre sicherlich einiges nicht so optimal verlaufen, wie wir es erlebt haben.

Am Ende des Reiseberichts werde ich auch noch eine kurze Zuisammenfassung machen, was wir anders machen würden oder was einfach gut war.

Aus Greenhorns werden Bärenjäger (Yellowstone & Highlights im Südwesten)6/2012

Hallo zusammen,

5 Jahre hat es gedauert ehe wir unser Vorhaben, den Yellowstone zu besuchen verwirklichen konnten.

Unsere Freunde die von unserer ersten gemeinsamen Tour 2010 so begeistert waren, schlossen sich gerne wieder an.

Die Planung war wieder unsere Aufgabe, wir bekamen alle „Vollmachten“.

Die Terminfindung, ab Anfang Juni, ergab sich aus der Hoffnung im Yellowstone keinen Schnee mehr vorzufinden, und vor der Preissteigerung durch die Sommersaison die Tour beendet zu haben.

Banane oder Gabelflug MUC - SFO - LAS

Hallo Zusammen,

schon lange bin ich begeisterte Lserein eures Forums. Ihr habt etwas ganz tolles hier aufgebaut. Viele Ideen haben wir schon übernommen und in unsere Urlaubs Kladde für 2016 geschrieben.

Wir sind eine fünfköpfige Familie, die natürlich dummerweise auf die Sommerferien angewiesen ist, wenn drei Wochen USA Urlaub drin sitzen sollen. Da wir aber nicht wieder als Paar in den Südwesten reisen wollen, sondern schon immer unseren kids alles zeigen möchten, müssen wir wohl die heftigen Preise begrenzt akzeptieren.

Beginner Tour for Advanced Users

Vorwort:

Nach drei Sommer-Segeltörns in den Balearen musste für 2016 nochmal etwas Abwechslung in den Urlaub kommen. Für uns hieß das: Südwesten der USA.
Ina äußerte den Wunsch mal ein Wohnmobil anzumieten. Außerdem steht bei einer Reise in den Westen Amerikas auch ein Besuch bei Ina´s Cousin René an.
Die von uns gewünschte Reisezeit sollte, wie im ersten gemeinsamen USA-Urlaub 1999, der September sein. Ina musste dies noch mit ihren Kollegen abklären – was aber für den September-Urlauber dort kein Problem darstellte: „Dann tauschen wir in diesem Jahr eben die Urlaubszeit“. Ich hatte da weniger Probleme.
Dann wurden im Internet die Buchungsseiten für Wohnmobile durchforstet. Jede Menge Wohnmobile, unterschiedlicher Größe, Preise, Zubehör, Anbieter, etc.

Big Apple und der Südwesten im Juni 2017

 

Servus miteinander,

nachdem langsam aber sicher die diesjährige Reisesaison sich dem Ende zuneigt, möchten wir euch gerne unsere diesjährige Tour durch die USA vorstellen.

Da wir zuletzt 1999 in New York waren, war diesmal „ Big Apple“ als Fixpunkt gesetzt, des weiteren wollten wir nach langer Zeit mal wieder in den Südwesten und rote Steine gucken, damit stand Las Vegas als zweiter Fixpunkt ebenfalls fest.

Bruder und Schwester bei den roten Steinen

Hallo zusammen, bin neu hier  smiley

Nach 5 mal Kanada in den letzten 5 Jahren (4 mal Edmonton, einmal Calgary-Edmonton-Jasper-Banff-Whistler-Vancouver, kein WoMo), will ich Winter- und Kältefanatiker unbedingt die roten Steine im Südwesten der USA besuchen! Ich durfte in Edmonton gerade -43 Grad erleben zwischen Weihnachten und Neujahr, warum also nicht das pure Gegenteil in der Wüste? Mir wird's jetzt schon heiss! 

Canyons, Camping, Grilldiebstahl

Nachdem ich im Juli 2012 mit den Planungen für unseren Urlaub angefangen habe (siehe  http://www.womo-abenteuer.de/node/4303), liegt unser Urlaub nun schon hinter uns. Glücklichrweise habe ich mich während der Planung von den erfahrenen Mitgliedern hier überzeugen lassen, nicht die ursprünglich vorgesehene Strecke ab San Francisco zu fahren, sondern Las Vegas als Start- und Endpunkt für die Wohnmobilrundreise einzuplanen.

Wie versprochen, kommt hier jetzt unser Reisebericht.

Das erste Mal USA & mit dem kleinen C19 Camper

Hallo liebe Gemeinde,
 

mein Name ist Stefan und ich stöber nun schon seit einigen Wochen auf eurer Seite und bin echt begeistert was diese angeht! Ich würde mich sehr über ein wenig Hilfestellung zum perfekten Womo-Urlaub in den USA freuen.

Ich hoffe, ich werde mich möglichst schnell in diesem Forum zurecht finden....

Um die Routenplanung möglichst leicht zu gestallten, schreibe ich hier die groben Eckdaten:

Das erste Mal USA - drei Wochen im Südwesten

Seit Jahren schon habe ich von einer Reise in den Südwesten geträumt und im Sommer 2016 sollte es wahr werden!

Wir haben uns für drei Wochen ein Wohnmobil gemietet und uns die Nationalparks im Südwesten vorgenommen.

Start und Zielpunkt war Las Vegas – und auch die einzige „richtige“ Stadt auf unserer Route, ansonsten haben wir uns nur in der Natur aufgehalten.

 

Dem Winter entflohen: Im Januar/Februar von LAX nach LAS mit Kleinkindern

Letzte Woche sind wir gerade erst in Hamburg gelandet und die Kinder schwelgen noch in Erinnerungen an das Wohnmobil, den Vulkan in Las Vegas und die Giraffen im San Diego Zoo. Aber der Reihe nach:
 
Wir: sind meine Frau und ich (beide 35) mit Tochter (gerade 3 geworden) und Sohnemann (direkt nach dem Urlaub 2 geworden).
 
Route: Von Los Angeles nach Las Vegas. Nach sehr vielen Tipps aus dem Forum entschieden wir und südlich der I-40 zu bleiben und uns auf die Wüste zu konzentrieren. Einen Besuch am Grand Canyon wollten wir vom Wetter abhängig machen. Insgesamt sind wir 1.600mls gefahren.
 

Denver - Custer State Park - Mount Rushmore - Cody - Yellowstone N.P. - Arches N.P. - Lake Powell - Las Vegas

Nachdem ich mich bei unserer Reisevorbereitung auch immer gerne an Euren Reiseberichten orientiert habe, kommt nun mit einem Jahr Verspätung unser Reisebericht aus 2014.

Wir waren mit unseren beiden Kindern (11+13 Jahre) in einem Star RV (Cygnus RV - 27-30ft) unterwegs.

Denver - Las Vegas im Juni/Juli 2014 unser Traumurlaub mit Kleinkind

Hallo Womo Gemeinde,

Endlich schaffe ich es unseren Reisebericht online zu stellen. Dank der unzähligen Infos die wir hier erhalten haben, kann ich ohne zu übertreiben sagen, dass war der beste Urlaub den wir je hatten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die vielen tollen Infos, der Reisebericht hilft hoffentlich auch anderen.

Unsere Tour führte uns von Denver nach Las Vegas, wir das bin ich Armin (35) meine Frau Alex (27) und unsere Tochter Becca (inzwischen 2).

Denver - Las Vegas, 17.7. - 15.8.2010

Eine geruhsame Tour, siehe auch den ausführlichen Bericht hier:

- 3 Tage Denver
- 3 Tage Great Sand Dunes
- 7 Tage durch den Norden von New Mexico
- 5 Tage Navajo Land (Navajo Lake, Canyon de Chelly, Monument Valley)
- 3 Tage Page und Umgebung
- 2 Tage Bryce Canyon
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Las Vegas

Nur 1890 mls, viel Baden und Relaxen, ein paar schöne Wanderungen.

Denver - Yellowstone NP - Las Vegas

Hallo zusamman,

Da wir bei der 1. USA Reise den Yewllowstone wegen der zu vielen mls ausgelassen haben wollen wir das im 2018 nachholen.

Einiges ist schon fix:

Hinflug   Zürich - Denver  (direkt)   mit Edelweissair

Wohnmobilmiete bei Road Bear für 34 Tage oneway Abgabe in Las Vegas

Rückflug  Las Vegas - Zürich  ( direkt)  mit Edelweissair

 

Wie schon bei der letzten Reise im Herbst 2016 (Reisebericht Las Vegas -SFO) ist uns wichtig, für die vielen Highlights genügend Zeit einzuplanen.

 

Der Grand Circle in knapp vier Wochen - unsere erste Rote-Steine-Tour

Fast ein halbes Jahr nach unserer Rückkehr aus den USA sind alle Bilder, Blogbeiträge und Tagebucheinträge nun endlich (!) so weit sortiert, dass ich anfangen kann, hier unseren Reisebericht einzustellen. Dabei beschleicht mich fast schon wieder die Urlaubs-Vorfreude: Wenn man die Reise noch einmal Tag für Tag nach"fährt", dann ist das doch fast wie ein zweiter Urlaub...

Wer sind wir? Wir sind eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern (beim Antritt der Reise 9 (m) und 10 (w) Jahre alt).

Didi - 4 Wochen im Südwesten - mit 4 Kindern im 31ft RV

Hallo zusammen,

da gerade viele Touren im Südwesten mit Kindern angefragt werden, stelle ich doch gerne auch noch meinen Reisebericht von 2008 ein. (den gibts hier nämlich noch nicht wink

Herausforderung hier: 6 Personen (4 Kinder im Alter von 5, 7, 13,14), wobei ein "Leihkind" mit dabei war.

Ein kurzes Fazit und ein paar Zahlen:

Die Verbrauchstdaten:

Didi mit der Harley - 10 Tage durch den Südwesten

Hallo zusammen,

auf dem letzten Forentreffen wurde ich auch mehrfach auf meine Harley-Tour angesprochen. Das nehme ich doch gleich mal zum Anlass, den Reisebericht auch hier einzustellen (der ein oder andere hat ihn sicher schon in meinem privaten Blog gesehen)
... mal kein Wohnmobil ... und nur 10 Tage wink

Was erwartet Euch:

Didi on Tour - von Offroad Touren und Bärenbegegnungen

Mit Didi on Tour - von Offroadtouren bis Bärenbegegnungen und vielen Top-Highlights geht es 4 Wochen quer durch den mittleren Westen. Gestartet sind wir am 30. Mai 2013 in Las Vegas und beendet haben wir die Reise in Salt Lake City, oder eigentlich in Chicago, doch davon später mehr.

Die "Lasso-Tour" von der Küste Kaliforniens durch die Nationalparks des Südwestens (Sommer 2015)

Hallo,

bevor unsere wunderschöne Rundreise des vergangenen Sommers in Vergessenheit gerät, möchte ich nun endlich mit unserem Reisebericht beginnen. Wir sind eine vierköpfige Familie (meine Frau Christina, 42 Jahre, unsere beiden Söhne Tobias, 12 Jahre, und Florian, 8 Jahre, sowie ich, Andreas, 45 Jahre) und haben unsere aller erste Womo-Rundreise durch die USA unternommen (ohne jegliche Womo-Erfahrung).

 

Die Eckdaten unserer Reise:

Reisezeitraum: 28.07. bis 30.08.2015

Womo-Miete: 31.07. bis 26.08.2015

Die Highlighttour im April 2011 durch Nevada, Utah und Arizona

Hi Zusammen!

Wie versprochen möchte ich dann an dieser Stelle mal den Reisebericht unserer diesjährigen Tour einstellen. Die Tour dauerte 19 Tage und ging durch die schönsten Landschaften der o.g. Bundesstaaten. Auf der Strecke warteten viele große und kleine Highlights auf uns Wink, aber auch die ein oder andere Überrschung war mit dabei...

Die klassische Route im Südwesten der USA (mit katastrophalem Beigeschmack und Nachwirkungen)

Nach langem Nachdenken und Abwägen haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr einen Reisebericht unserer Wohnmobilreise durch den Südwesten der USA im Forum einzustellen.

Nachdenken mussten wir, da die Reise in persönlicher Hinsicht nicht katastrophaler hätte ablaufen können und abwägen mussten wir die eventuell sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Freundschaft mit unseren Mitreisenden.

Vorab gibt es ein paar Gedanken zu Reisen mit Verwandten und Freunden:

Die Überführung 2011 (Chicago-LA) - Didi auf XXL-Tour

Hallo zusammen,

die Tage werden kürzer, die USA-Reise liegt nun schon ein halbes Jahr zurück: Genau der richtige Zeitpunkt für mich, die Reise noch einmal zu erleben. Falls ihr mich begleiten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

Damit ihr wisst, worauf ihr Euch einlasst, hier die Eckpunkte:

Die WOW!!!-Tour (Whale Watching , Offroad und Willie Nelson)

Liebes Forum,

nachdem wir  mittlerweile im Alltag angekommen sind, werde ich einen kleinen Reisebericht einstellen, solange die Erinnerungen noch so frisch sind.

Vielleicht hilft das ja auch ein wenig über die Wehmut hinweg, daß alles so schnell wieder vorbei war.

Wir, das sind Günter, 57 und ich, Tanni, 44 auf unserem 4. Streifzug durch den Südwesten.

Leider hatten wir dieses Mal nur gut 2 1/2 Wochen Zeit, welche wir aber, im Nachhinein gesehen, intensiv genutzt haben.

Gebucht hatten wir den RoadBear 22 ft. mit 1500 Meilen-Paket,

Drei Generationen im Canyonland

Hi zusammen,

ich hatte ja versprochen (siehe die Routenplanung - danke noch einmal an alle für die Tipps), auch einen Reisebericht zu schreiben.

Leider hat das zeitlich nicht geklappt bisher, und ich sehe auch für die nächsten Wochen schwarz, so wie ich momentan beruflich eingespannt bin.

Drei Wochen durch den Südwesten - Eine Ersttätertour im Juli/August 2016

So, gute Vorsätze für das Neue Jahr soll man ja sofort umsetzen, also fangen wir mal mit unserem Reisebericht der Sommertour 2016 an! Der Plan ist, jeden Tag einen Reisetag online zu stellen ... mal sehen wie gut das klappt ...

Also das war so ...

 

Prolog: Die Vorbereitung

Durch den Monsun - Colorado Plateau im September 2013

 

Schon wieder USA?

Dies wurde ich im Vorfeld der Reise mehrfach von Kollegen und Freunden gefragt.

Der aufmerksame Leser wird auch gleich die weitestgehende Übereinstimmung der Route mit der im vergangenen März feststellen. Diese wurde jedoch noch ein wenig auf Colorado und New Mexico ausgeweitet.

Leider hat das Wetter zum Ende der Reise hin nicht mehr mitgespielt, dennoch war es ein unvergesslicher Urlaub. Und es bleiben noch genügend Ziele für weitere Reisen.

Durch die Wüste April 2014

Nachdem wir 2011 während unserer 4wöchigen Reise mit Schwerpunkt Yellowstone - Rote Steine mit dem USA-Wohnmobil-Virus infiziert wurden, stand endlich dieses Jahr eine weitere wenn auch kleinere Tour auf dem Programm. Diesesmal sollte es südlich von Las Vegas in die Wüstenregionen gehen, in der Hoffnung, viele Blüten zu sehen. Als Reisezeit hatten wir die bayrischen Osterferien im April gewählt - um einen kleinen Einblick zu bekommen (warum können Ferien nicht länger sein?).

El Monto WoMo Überführung Middlebury - Las Vegas - März 2017

Hallo @-all,

nach unserem traumhaften Westküsten WoMo Trip 2015 geht es nun von Middelbury nach Las Vegas. Die langen Strecken sind nach unserer Erfahrung machbar, da wir uns regelmäßig beim Fahren abwechseln und diesmal ohne Kids unterwegs sind ;),

Zum Ende der Route haben wir noch etwas Luft daher überlege ich noch die Strecke von Middelbury nach New Orleans um einen bzw. zwei Tage zu verlängern. Da bräuchte ich noch einen Tipp, was im März sehenswert ist.

El Monto WoMo Überführung Middlebury - Las Vegas - März/April 2017

Hallo Zusammen,

mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck sind wir heute von der WoMo Überführung wieder in Deutschland gelandet. Ein gr0ßes Dankeschön an das Forum bei der Unterstützung in der Vorbereitung der langen Reise. Den Reisebericht hat mein Mann Dieter jeden Abend ganz brav geschrieben. Daher sind so einige Punkte sud seiner Sicht beschrieben ;).

Es war unsere Reise zur Silberhochzeit die schöner hätte nicht sein konnte.

Unser Fazit:

Ende Mai: Ab/bis Las Vegas, Tour durch die östlichen NP´s, Campgroundtipps gesucht

Hallo, liebe USA-Fans,

wir (mein Mann, unsere 3 jährige Tochter und ich) haben für Ende Mai 2018 eine Tour mit einem Wohnmobil ab/bis Las Vegas geplant.

Wir haben bereits eine WoMo-Tour im Westen Kanadas und eine Tour von Las Vegas westwärts gemacht.

Der grobe Plan für die aktuelle Tour steht. Gerne würde ich jedoch ein Feedback haben, insbesondere zu den Stopps in/um Arches NP/ Canyonlands/ Neddles District. Außerdem bin ich dankbar für Tipps zu alternativen und trotzdem schönen, eher natürlichen Campgrounds,

Erste Überführung Best Time RV von Chicago nach Las Vegas, anschließend kleiner Roadtrip nach Los Angeles - 17.05.2017 bis 15.06.2017

Hallo werte Mitforisten

Vorgestellt habe ich mich ja heute schon im Forum unter "Vorstellung neue Mitglieder".
Nun steht auch schon die erste Routenplanung ins Haus.

Erste Wohnmobiltour Las Vegas - Las Vegas Oktober 2018

Wir planen seit ein paar Wochen bereits unsere USA Südwest Tor mit einem RV
Nach Durchsicht etlicher Bücher und Internet bin ich hierauf gestoßen und hab unsere Tour schon mal umgebaut
Wir planen eine 8 zu fahren mit folgender Strecke:

Datum von Nach CG Meilen Besonderheit

Sonntag, 7. Oktober 2018 MUC Las Vegas Monte Carlo Resort

Erste Womo Tour unseres Lebens durch den Südwesten Juni 2018

Hallo 

wir sind  ein Ehepaar (Ruth 33 und Andre 39) und planen gerade unsere erste Womo Tour durch  den Südwesten. Wir waren schon öfters in den USA aber eben noch nie Im Womo und auch nicht in den Nationalparks.

 

Flüge sind gebucht inklusive der ersten Nächte in Las Vegas im Hotel und auch das Womo 25 Ft vom Star RV für 14Tage. Danach fahren wir noch 14 Tage durch Kalifornien im Mietwagen da wir die Städte nicht im WOmo machen möchten.

 

Erstes Womo-Abenteuer mit Baby SFO/LAS

Hallo liebes Forum, 

ein paar Infos zu uns und unserer Reise vorweg: 

  • Wir sind ein junges Paar und möchten gerne die gemeinsame Elternzeit nutzen um mit unserem Kleinen (1 Jahr bei Reiseantritt) zu verreisen
  • Wir planen mit etwa 5 Wochen Reisezeit
  • Wir haben noch keinerlei Erfahrung mit einem Womo

Die ganzen Details wie:

Erstlingstour durch den Südwesten - Mit Wanderstiefeln und Wohnmobil unterwegs

Hallo und willkommen in unserem Reisebericht,

wir sind von unserer ersten Reise in die USA zurück und hatten einen ganz traumhaften Urlaub. Daran ist das Forum alles andere als unschuldig und deshalb möchte ich mich mit einem Reisebericht bei euch bedanken. 

Wie es zu der Idee kam, weiß ich gar nicht mehr so genau. Die Frage war wohl hauptsächlich, ob wir nicht mal etwas anderes machen wollen als ein Urlaub in Deutschland oder ein Verwandtenbesuch. Ich wollte schon immer mal in die USA aber auch eine Kreuzfahrt kam ins Gespräch. 

Erstrundreise 4 Wochen Las Vegas, Grand Canyon, Mesa Verde, Arches, Yellowstone, Las Vegas und vieles dazwischen

Hallo, ich habe in letzter Zeit schon viele Tipps und Anregungen bei euch gefunden und bedanke mich dafür schon mal herzlich.

Fahrzeugüberführung Chicago - Las Vegas im März 2018 (2 Erw., 2 Ki).

So! Da wären wir! Die USA ist bereits wie ein Sonnenaufgang am Horizont zu erkennen und wir sind gespannt wie unvoreingenommen, wie es werden wird! Uns selbst habe ich ja schon vorgestellt, ihr findet unsere Vorstellung mit ein paar Worten zu uns hier: https://www.womo-abenteuer.de/forum/vorstellung-neuer-mitglieder/lowcost...

Familienausflug im Sommer von Las Vegas nach Denver..!

Hallo an alle Womo-Abenteurer,

erstmal möchte ich ein großes Dankeschön allen aktiven Schreibern und vor allem natürlich den Womoprofis aussprechen...! Ohne diese Website, mit all ihren Tips und Erfahrungsberichten, wäre ich total überfordert (..so bin ich "nur" leicht überfordert..)!!!

Bin als Neuling mit allem ziemlich spät dran und hätte das eine oder andere auch schon anders geplant......aber nun muss es auch so gehen! Freu´ mich aber bereits auf Verbesserungsvorschläge und Tips....

So, nun zu uns:

Familienausflug von Las Vegas nach Denver -- August / September 2014

Liebe Womo-Abenteurer,nun ist unsere Familien-(nun 51 J., 45, noch 14,10 und fast 2) Reise schon wieder ein paar Monate vorbei, die Zeit rast dahin und ich habe es noch nicht geregelt bekommen unseren Reisebericht zu verfassen.....!

Der Alltag hat uns fest im Griff, der Kleine macht nach der Eingewöhnung die Krippe unsicher, die Mittlere hat mit der Umstellung durch den Schulwechsel zu tun und der Große "schwimmt" so mit...! Die Tage sind ausgefüllt, der Sommerurlaub will auch wieder geplant werden und die Abende sind viel zu kurz...!

Aber, wir sind ja noch immer so sehr dankbar, daß wir hier unter all den Womoabenteurern so viel Tips und Hilfe für die Planung unseres ersten Womourlaubes erhalten haben. Lieben Dank, es war ein super, unvergesslicher Urlaub!!

Wir sind infiziert und werden sogar zum Wiederholungstäter....!

Familienreise im August 2017: San Francisco-Las Vegas in 3 Wochen

Liebe USA-WomoFreunde,

seit einiger Zeit bin ich (Sandra) schon fleißig hier am Lesen und ganz begeistert von der Fülle an Infos und der übersichtlichen Gestaltung dieser Seite!

Mein Mann und ich haben vor über 20 Jahren zwei USA-Womo-Touren (1 x  „Banane“, 1 x Ostküste) gemacht , nun möchten wir im August 2017 mit unseren 3 Kindern (dann 16, 13 und 10) den Südwesten erkunden, quasi ein letzter richtiger Familienurlaub, bevor der Älteste nicht mehr mit uns reisen will.

Familienreise SFO-LAS im Hochsommer

Hallo alle miteinander!

Ein herzliches DANKESCHÖN für eure großartige Unterstützung bei unserer Routenplanung und die vielen Tipps, die wir hier fanden. Alles klappte hervorragend und wir hatten eine richtig tolle Zeit; gerne lassen wir hier alles revue passieren: eher kurz, da wir die üblichen Punkte abgefahren sind, manchmal im Detail, wenn uns etwas (besonders für größere Familien) interessant erscheint.

Familienrundreise mit 2 Kindern: Las Vegas - Yellowstone - Rapid City - Denver

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt schon seit einigen Jahren stiller Mitleser in diesem Forum bin, wollte ich die Gelegenheit nutzen um euch meine für August 2018 geplante Familienrundreise vorzustellen. Natürlich freue ich mich sehr über eure Einschätzung der Route und viele Tipps und Optimierungsvorschläge. Ich habe habe mir schon so gut wie alle Reiseberichte und Routenplanungen hier durchgelesen, unglaublich wie viele Informationen und Ratschläge man in diesem tollen Forum bekommen kann.

 

Fazit unsere großen Südwest-Tour 2017 in 21 Tagen - Las Vegas/Grand Canyon/Page/Bryce/Zion/Yosemite/SF/LA

Ganz dem Motto dieses Forums „Nehmen und Geben“ möchte ich auch hier meinen Teil beisteuern.

Genommen haben wir schon sehr reichlich. Danke an alle die in uns in der Reiseplanung unterstützt haben, die Blaupausen, Checklisten, Quasselecke-Diskussionen, die vielen Planungen mit Hinweisen und natürlich die vielen Reiseberichte. Ohne all diese Infos hätten wir uns unendlich in der Planung verloren und auch einige Fehler eingebaut.

Fazit: Las Vegas-Las Vegas mit 2 Teenies (14, 17) vom 7.8.-8.9.2015

Hallo liebes Womo-Forum,

ich möchte mich  zurückmelden und Euch unsere Erfahrungen in Kurzform wiedergeben:

Wir waren kanpp 5 Wochen mit unseren 2 Teenagern (14,17) im Westen unterwegs. Kam  anders als erhofft, lag aber an den Umständen zu Hause. War sehr hilfreich, durch das Lesen im Forum und Eure Tipps, gut vorbereitet auf diese Reise gehen zu können.

Feuertal, Feuerwelle, Kobolde und viele schöne Erlebnisse - Vier USA-Neulinge durch die Nationalparks im Südwesten (August 13)

Liebe Forumsmitglieder. So schnell geht ein Jahr vorbei. Aber wir denken immer wieder gerne an unseren Wohnmobilurlaub zurück. Durch eure vielen Ratschläge zu unserer Route und die wertvollen Tipps in eurem Forum konnten wir uns super vorbereiten und der Urlaub war ein voller Erfolg.

Daher möchten wir gerne unseren Reisebericht von 6. bis 19. August 2013 nachtragen.

Forest City - Las Vegas im April 2017

Hallo zusammen!

Ich lese schon eine ganze Weile mit und möchte mich auch gleich für dieses schöne Forum bedanken.

Dies wird unsere 4. Reise mit dem Womo durch die USA.
Wir, dass sind Ben (10 J.), Claudia und Joachim.

Wir haben das Apollo - Spezial gebucht und übernehmen am 05.04. unser Womo in Forest City.
Die erste Station wird Des Moines, dort wollen wir in Ankeny beim Walmart einkaufen und übernachten.
Von dort aus fahren wir über Omaha nach Amarillo zum Big Texan Steakhouse und zur Cadillac Farm.

Frühjahr Überführung

Hier gehts zur aktuellen Routenplanung!

elli 11/15


Hallo Leute,

ich bin jetzt schon wieder so was am Planen :)

Haben heute entgültig gebucht.

Also ich hoffe ihr könnt mir n paar Routen Tips geben. Wir machen eine WoMo überführung von ElMonte. Start Chicago und Ende dann Las Vegas. Natürlich wollen wir auch in beiden Städten wieder min. 2 Tage bleiben.

Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele: LAS - Death Valley - Farmington - I-40

Nach unserem Besuch 2017 im südlichen Südwesten  wollen wir es doch noch einmal mit kleinen, aber feinen Zielen etwas weiter nördlich versuchen.

Ziel- und Abflugort  Las Vegas ist gebucht (auf Umwegen FRA - Vancouver-LAS und LAS-Zürich-FRA)  --- 05.03. und 08.04.2018

30 Tage Winterspecial von Roadbear  zwischen dem 08.3. bis 07.04.2018  -- 23-26 ft --  2000 Frei-Meilen  -- für 2191 €

Geburtstag in Las Vegas und weiter bis San Francisco - fünf Wohnmobilneulinge unterwegs

 

Planung im Dezember 2013

Eigentlich sollte es im nächsten Sommer nach Holland oder so gehen. Ganz entspannt, was man eben so mit drei Kindern im Alter von dann 11, 9 und gerade 2 macht. Aber schon lange war da was in meinem Hinterkopf, USA Südwesten und nie wieder werde ich soviel Zeit zum Planen haben (die ich auch wirklich brauchte), da ich mich ja noch in der Elternzeit befand.

Go West... von Vegas nach LA im Juli/August 2018

Zur aktuellen Route geht's hier lang.


Hallo liebes Forum,

mein Name ist Tina und ich sauge hier schon seit längerer Zeit sämtliche Infos zu USA-Reisen auf, vielen Dank schon mal dafür!!! . Am 28. Juli diesen Jahres werden wir (Mann, 2 Töchter 13&11 und ich) dann unsere erste Reise in den USA mit dem Wohnmobil starten, die Route habe ich schon mit Hilfe der vielen Infos hier gebastelt und auch schon einige Campingplätze reserviert, unter anderem den Watchman im Zion.

Goldener Oktober 2011 - auf Nebenstraßen von Las Vegas nach Nashville

 

 

Wir wollen von unserer Reise erzählen, die überhaupt nur durch dieses Forum zustande kam. Hätten wir nicht immer wieder hier hereingeschaut, würde unser Reisebericht vielleicht von einer Wanderreise auf La Palma handeln. So aber hat das von Fredy eingestellte RV-Rückführungsangebot die Inselwanderpläne zunichte gemacht und heraus kam das hier.

Grand Circle

Hallo liebe Gemeinde,

es ist zwar schon einige Zeit vergangen, ich möchte Euch aber dennoch meinen Reisebericht nicht vorenthalten.

Wir haben zusammen tausende Fotos geschossen und endlose Videos gedreht. Es dauert natürlich das Ganze zu sichten und zu bearbeiten, aber ich werde dranbleiben.

 

Grand Circle und Las Vegas in 21 Tagen - wie verteilen ?

Hallo,
ich war lange nicht mehr hier. Ihr habt uns für unsere Neuenglandreise soviel Tipps gegeben, ich hoffe, es ist okay, wenn ich mir hier wieder Input hole (Reisebericht und Campgroundbewertung wird natürlich wieder erledigt, Ehrensache).

Wir haben mittlerweile ein 2. Kind gekriegt und "müssen" jetzt die letzte Reise vor Schulferienpflicht der Großen planen. Drei Wochen Flug sind gebucht, mehr schaffen wir nicht (sind selbständig, schon die 3 Wochen sind ein Kraftakt).

Große Banane mit 2 Womos und 2 fünf Jährigen Kindern

Hallo Liebe Foris,

nach unserer erst Tour im September 2014 haben wir für die Sommerferien 2018 die nächste 4 Wöchige Tour geplant. Damals waren wir zu sechst in einem Womo Unterwegs.

Im nächsten Anlauf verteilen wir uns auf 2 Womos, da unsere beiden Jungs mit dann fast 6 Jahren etwas mehr Platz benötigen.

Ich / wir waren in den vergangenen 3 Jahren regelmäßg auf eurer Wundervollen Seite und haben das Thema "2018" schon nach Rückankunft in 2014 gestartet.

Herbst 2018 - Wieder Vegas mit Jeep & Trailer, auf jeden Fall rote Steine und irgendwie noch Wald :-P

Hallo und vielen Dank für die Aufnahme.

Wir sind auf dieses Forum gestoßen, weil wir von dem Jeep + Trailer aufmerksam geworden sind und hier ja bereits eine rege Diskussion und viele Infos zum Thema zusammengetragen worden sind. Besonderen Dank schon einmal vorab an Fredy.

Herbst2017 im Camper mit Kleinkind

Hallo zusammen,

ich habe schon seit einiger Zeit hier mitgelesen und bin begeistert von eurem Forum! Aus diesem Grund habe ich mich jetzt dazu entschlossen, auch unsere Routenplanung hier einzustellen, in der Hoffnung auf Verbesserungsvorschläge / Tipps.. Und evtl hilft das ganze ja dann auch anderen wieder weiter!

Wir sind bereits USA Südwest - erfahren, allerdings nur zu zweit und nur mit SUV/Hotel, nicht mit Camper. Dieses Mal werden wir zum ersten Mal mit unserem dann 2,5 - jährigem Sohn unterwegs sein und haben bei Roadbear einen C23-26 angemietet. Spannend!!

Herbsttour 2016 von/bis Las Vegas abseits der Touristenströme

Hallo liebes Forum

Im Frühling beim Lesen von Tannis Reisebericht zu den Bisti Badlands haben mein Mann und ich unisono gesagt "da müssen wir hin". Beim weiteren Nachforschen und vorallem dank Fritz Zehrers Homepage haben wir festgestellt, dass die Gegend noch viel mehr zu bieten hat und deshalb wollen wir den Schwerpunkt in diese Gegend legen. Als weitere Fixpunkte haben wir uns gesetzt: Snow Canyon SP, Yellow Rock und CBN oder CBN (je nach Permit).

Hilfe bei Routenplanung für Frischling (Südwesten USA)

Hallo zusammen,

ich traue mich jetzt einfach mal.

Ich bin neu hier im Forum bzw. generell in einem Forum. Nun gut ich versuche es einfach mal.smiley

Dies ist unsere erster Kontakt mit den USA und mit einem Wohnmobil Urlaub.

Zu meiner Person: Ich heiße Gesa bin 35 Jahre jung und bin mit meinem Mann Andreas 39 glücklich bald die Reise anzutreten.

Hochzeitsreise im Südwesten - Wüste, Steine und Pazifik

Hallo liebe Foris,

 

jetzt sind wir schon 2 Wochen wieder in good old Germany und wie versprochen habe ich mich an die Erstellung eines kleinen Reiseberichtes getraut.

Zu unserer Reise:

wir waren vom 24.05.2014 bis zum 07.06.2014 mit dem Wohnmobil unterwegs und danach noch 1 Woche zu Besuch bei meiner Schwester in Escalon, Ca.

Unsere Planung kann hier nachgelesen werden:

http://www.womo-abenteuer.de/node/8021

Hochzeitsreise September 2015- Die Koblenzer im Südwesten

Hallo,

nach einigen wenigen Posts wird es nun Zeit richtig einzusteigen und von unserer Reise zu berichten.
Ich bin zwar mit den Reiseberichten noch nicht fertig, aber einige Planen ja gerade fürs nächste Jahr und da kann unsere Planung ja vielleicht helfen

Honeymoon von Las Vegas nach San Francisco vom 07.09. bis 01.10.2014

Nachdem unser Urlaub jetzt schon fast seit zwei Monaten vorbei ist, wird es langsam Zeit, den Reisebericht auch mal online zu stellen.

Vorab wollen wir uns ganz herzlich beim Forum für die nette Unterstützung für die Routenplanung bedanken - wenn man das erste Mal einen solchen Urlaub plant, weiß man wirklich nicht, wo man anfangen soll und durch eure grundsätzlichen aber auch persönlichen Tipps sind unsere Flitterwochen wirklich unvergesslich geworden. 

Hwy #1 und Coloradoplateau mit 2 Kindern im August 2016 (San Francisco - Las Vegas)

 

Als Dankeschön für die großartige Hilfe bei der Vorbereitung unserer schlussendlich genialen 1. Wohnmobil-Reise wage ich mich nun endlich an ein Fazit: 

Im August 2011: Der Südwesten der USA

Kann man einen Reisebericht schon einige Tage vor Beginn der Reise schreiben?

Ich sitze seit Wochen an Listen, Aufstellungen, Planungen, Überlegungen.....

Hört das irgendwann auf??

Die Sitzplätze im Flieger haben wir erst vor 3 Tagen gebucht, um sowohl am Fenster als auch nebeneinander als auch am Gang sitzen zu können wink

Im März mit Jeep+Trailer durch die Wüste

Hallo zusammen,

da wir unsere Südwest-Tour im Mai leider absagen mussten, werden wir sie im nächsten Jahr etwas abgeändert nachholen. Gebucht haben wir einen Jeep+Trailer bei Best Time RV. Wir kennen die Gegend ganz gut und hätten auf jeden Fall zeitweise einen Jeep dazugebucht. Da wir aber nicht gerne getrennt fahren, ist das für uns ein ideales Angebot. Anscheinend ist die Kombi sehr gefragt, denn sie war nur noch auf Anfrage verfügbar. Der Preis ist auch sehr gut, zu der Jahreszeit vergleichbar mit einem RV und man hat den Jeep noch dazu.

Im Winter von Las Vegas nach San Francisco

Inzwischen sind wir schon über zwei Monat wieder zu Hause, aber trotzdem sind die Eindrücke dieser tollen Reise noch allgegenwärtig. Auch ohne Wohnmobil haben wir eine wunderbare Zeit gehabt. Wir, das sind meine Tochter Svenja, 22 J., meine Arbeitskollegin Rosemarie 64 J. mit ihrem Sohn Peter, 37 J. und ich, Susanne 48 J. Geplant war eine Mutter – Tochter Tour, dann hat sich meine Kollegin bei einem Mittagessen spontan entschieden uns zu begleiten, und dann hat ihr Sohn angefragt, ob er nicht auch noch mitfahren kann… .

In 3 Wochen von Denver nach Las Vegas mit viel Abwechslung

Hallo, 

Wir planen bereits unsere 3. Womo Tour in USA  für August/September 2017. Unsere erste Tour führte uns von Las Vegas nach Denver mit den Klassikern Zion, Bryce Canyon, Grand Canyon, Mesa Verde, Arche... Aber irgendwie fehlte da noch einiges und deshalb geht es nochmals in die gleiche Ecke in entgegengesetzter Richtung mit Canyon of Chelly, Canyonlands, Capitol Reef, Snow Canyon...

In 80 Tagen durch die USA und das Ende einer Freundschaft

Unsere lange Reise durch die USA ist nun leider zuende. Wir haben sehr viel erlebt und gesehen in dieser Zeit. Viele neue Eindrücke haben wir von den USA gewonnen. Nun möchte ich Euch an unseren Erlebnissen teilhaben lassen. 

Unsere Reise bestand aud drei Teilen:

11.03.2018  -  24.03.2018  Überführung von Chicago nach Las Vegas

24.03.2018  -  17.05.2018  Wohnmobil von Las Vegas nach Seattle

In knapp vier Wochen von Denver nach Las Vegas

Hallo zusammen

Nach unserer Reise im Sommer 2016 von San Francisco (Link Reisebericht?) geht es im Sommer 2018 erneut auf Tour. Wir fahren in knapp 4 Wochen von Denver nach Las Vegas. Das Womo ist bei El Monte gebucht. Neben Roten Steinen wollen wir in Colorado auch etwas die Berge, Wälder und Seen geniessen. Eine erste Routenplanung steht. Was meint ihr, lohnt sich der Weg über den Grand Mesa NF und zum Black Canyon of Gunnison? Oder wäre der Weg über den Million Dollar Highway reizvoller?  Wir sind um jeden Tipp/Hinweis/jede Meinung dankbar. Besten Dank!

Susanne

Juni / Juli 2018: 33 Tage mit Zelt und SUV auf dem Colorado Plateau

Hallo allerseits,

wie schon angedeutet wollen 2018 zum wiederholten Male den Südwesten bereisen, und diesmal wie auch 2016 mit dem SUV und Zelt. Schwerpunkte sind auch Wanderungen, die mit dem WoMo nicht so leicht erreichbar sind. Dennoch würde ich mich über Kommentare und Anregungen sehr freuen, zumal ich die Planung doch recht schnell erstellen musste weil mit dem Zion die ersten CG-Buchungen in den nächsten Tagen (27.12) bevorstehen.

Unsere Präferenzen:

Kalifornien mal anders ab/bis Las Vegas

Hallo ihr Lieben,

wir sind jetzt heute genau seit einer Woche wieder zu Hause und da möchte ich doch schon einmal mit meinem Bericht anfangen. Die Planung sowie einen kurzen Live-Ticker findet ihr HIER.

Hier die Eckdaten sowie die Tagesetappen:

Termin:      24.5. - 16.6.2013

                 Roadbear Coachmen Freelander 23ft, knapp 26.000 Meilen auf dem Tacho, 8 Monate alt

                 gefahrene Meilen: 2077, Verbrauch 26l auf 100 km

 

 

Klassische Südwesttour für drei Wochen September 2015

Hallo Womo-Fans,

dank der Aktiven von womo-abenteuer konnte ich mich im Vorfeld über Vieles informieren, was der Reise und uns sehr gut getan hat! Neben den konkreten und hilfreichen Informationen zur Strecke, zu campgrounds und vielen Dingen das Reisealltags konnte ich mich schon mit Einzelheiten und Besonderheiten von Wohnmobilen in USA etwas vertraut machen. Einen gesonderten Dank werde ich noch in einer Mail an das Team senden.

Kleine Runde durch den Südwesten von Utah mit Jeep + Trailer im Mai 2018

Hallo zusammen,

Unsere nächste Reise ist in Planung.  Gabi, Sohnemann (20) und ich wollen das Gebiet im Südwesten von Utah und den Norden von Arizona erkunden.  Bis jetzt ist nur Jeep / Trailer bei Best Times RV gebucht ( über CU camper ).

 

Ziel der Reise:

  • Liebgewonnenes nochmals ansehen (Zion, Bryce, Devils Garden, CBS, VoF, Vegas)
  • neues entdecken: (Snow Canyon, Yellow Rock, Lees Ferry, Canyon X, North Rim)
  • mittelgroße Wanderungen, grillen, campfire

 

kleine Wüstentour südlich LAS - mit Schwerpunkt Joshua Tree NP und SUV Testfahrt

Hallo Zusammen,

unsere Reise war mit 1300 Meilen eine kleine Runde südlich Las Vegas mit 1 Woche Aufenthalt im Joshua Tree NP, wo wir auch einen SUV für die Offraod Strecken dazu gemietet hatten.

Las Vegas & rote Stein - 1.400 Meilen mit dem Womo und über 120km zu Fuß - April/Mai 2016

Hallo zusammen,

jetzt sind wir wieder zurück in Deutschland, der Alltag hat uns wieder.

Eigentlich hatten wir uns ja vorgenommen schon während der Reise viel an unserem Bericht zu schreiben, um so die noch ganz frischen Erinnerungen gleich zu konservieren.Naja so ganz hat das nicht geklappt - die ersten vier Tage haben wir auf der Reise geschrieben, der Rest wird jetzt nach und nach folgen... blush

Las Vegas - Arches - Las Vegas - San Francisco März - April 2014

Unsere 2. USA-Reise (nach 2004) führte mich zuerst von Las Vegas Richtung Moab, von dort wieder zurück nach Las Vegas.

Dort pickte ich meine Frau, meine Tochter und ihren Freund auf und weiter ging die Reise mit 2 WOMO´s über das Death Valley nach Los Angeles, den HYW 1 über Yosemite nach San Francisco.

Ich verlinke der Einfachheit halber die GoogleMapskarten aus der Planungsphase

 

1. Reiseabschnitt 16.3. bis 11.4.

Las Vegas - Denver

Hallo,

 

ich plane eine Womotour von Las Vegas nach Denver

Wir haben bereits 2017 die "große Runde" LV -Utah-Arizona-Kalifornien - LV gemacht (PKW) und die üblichen Stellen abgeklappert.

Z.Z. stelle ich mir vor die Womo-übernahme in LV dann Richtung  Monument Valley (da hatten wir Schneesturm) und Arches NP (den hatten wir damals nicht) und dann Richtung Rocky Mountains NP evt mit Mesa Verde.

Im Moment Sieht das so aus

Las Vegas - Denver (Kritik an Road Bear Denver)

  • Pick up eines Road Bear RVs in Las Vegas hat gut geklappt (Abholung in Downtown Vegas und sehr netter Shuttle-Fahrer, gleichzeitiger Leiter der Mietstation in Vegas)
  • Innenausstattung war gut, alles war vorhanden
  • Kühlschrank musste mehrmals manuell gestartet werden wenn wir nicht an Strom angeschlossen waren, während der Fahrt stieg er immer aus 
  • Wasserheater hatte nach rund 1 Woche keine Funktion mehr

Las Vegas - Las Vegas 24 Tage Rundreise Sommer 2017

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank an alle Beitragsschreiber hier! Ich habe Stunden damit verbracht, Infos zu einem USA-Trip zusammen zu suchen und es hat soviel Spaß gemacht, die Beiträge zu lesen. Soviele Inspirationen!!! Nun habe ich einen vorläufigen Plan für unserer Rundreise zusammengestellt und bin total unsicher, ob das machbar ist.

Las Vegas - Las Vegas April 2016

Hallo ihr lieben,

Ich heiße, wie man auch meinem Nichname entnehmen kann Janine, bin 22 Jahre alt und habe bis jetzt fleißig mitgelesen. Für mich ist so eine Tour schon immer ein Traum gewesen und mit den tollen Bildern und Reiseberichten hier konnte ich auch meinen Freund mit dem Reisefieber anstecken. 

Las Vegas - Las Vegas im April mit Kindern

Hallo zusammen,

 

auch wir würden gerne unsere Route vorstellen und sind dankbar für Ratschläge und Tipps. Es ist zwar nicht unsere erste Wohnmobiltour, aber die erste mit Kindern und die erste in den USA.

Hier die geplante Route :

 

11.04.

Las Vegas

(Womo Übernahme)

Las Vegas - Las Vegas Juli 2018, 2 Erwachsene und 1 Kind (11 jährig)

Liebe Womo-Abenteuer-Profis und liebe Ferienplaner

Unsere Reise gedeiht... Morgen geht das erste Campground Buchungsfenster auf. Wir sind gespannt, wie das funktioniert, die Bucherei der Hotspots.

Die letzten Tipps waren sehr wertvoll und sind eingefügt, vielen, vielen Dank. Ihr seit wirklich wunderbar.

Nun sind wir gespannt, welche Feedbacks wir nun noch erhalten.

Merci und liebe Grüsse

Las Vegas - VoF - Zion - Page - Arches - Yellowstone - Denver im Sommer 2013 mit 2 Kindern

Hallo liebe Foris!

Kaum ein paar Stunden dabei, fliegt euch gleich meine Routenplanung um die Ohren. Ich sollte wohl ziemlich schnell die CGs im Yellowstone buchen, nicht, dass ich die ganze Planung nochmal abändern muss...

Noch kurz zur Info:

Wir (Elli, Robert und unsere zwei Kinder, damals 14 und 5 Jahre alt) waren im letzten Jahr bereits mit RV im Südwesten unterwegs und haben folgende Rundtour gemacht:

Las Vegas - Yellowstone - Denver

Nach dem wir 2015 einen tollen Urlaub in Amerika erleben durften,war der kurze Satz meiner Frau, „ich möchte wieder in die Staaten“, der Startschuss für mich einen neuen Urlaub zu planen. Aus familiären Gründen hatten wir dieses mal nur Juni/Juli Zeit. Slotcanyon, Mountainbiken, Wandern und der Yellowstone Park  waren dieses Mal unsere Schwerpunkte.

Las Vegas - Zion - Bryce - Grand Canyon - Lake Powell - Las Vegas


Hallo zusammen

Wir wollen im April 2018 eine  kleine Runde mit dem Wohnmobil auf der Route

Las Vegas - Zion - Bryce - Grand Canyon - Lake Powell - Las Vegas

machen. Wir würden je 2 Tage für Zion, Bryce und Grand Canyon und 1 Tag für Lake Powell einplanen. Ist das zeitlich machbar oder zuviel?

VG

Nick

Las Vegas -Zion-BryceCanyon-Lake Powell-Grand Canyon-08/2019

Hallo zusammen, als Greenhorn in Sachen Wohnmobil hoffe ich auf eure Hilfe. Wir planen einen Urlaub mit unseren dann 18 und 15 Jahre alten Töchtern. Über Camperdays haben wir bereits ein, so glaube ich, gutes Angebot (C30, A.I. für 14 Tage und 2700€). Wir haben vieles bereits auf eurer Homepage gelesen, Hut ab, aber den Überblick verloren. Da wir eh nicht alles sehen können, wollen wir uns auf Zion, Bryce und Grand Canyon konzentrieren. Und stressen wollen wir uns auch nicht!

Daher folgende Überlegungen

Montags Anreise

Dienstag Las Vegas

Las Vegas bis Salt Lake im Mai, die gemütliche Version

So nun,

hier startet nun unser Reisebericht unserer Tour von Las Vegas bis Salt Lake City im Mai 2013.

Wie schon bei unserer allerersten Womo Tour 2012 lassen wir es wieder gaaaaanz gemütlich angehen.

Wir wollen gerne wenig fahren, dafür auch mal mehrere Tage am Stück auf einem CG stehen und sind gerne zu Fuss unterwegs.

Die Planung steht hier:http://www.womo-abenteuer.de/node/5229

Las Vegas bis San Francisco mit Kindern - Juli 2018

Hallo zusammen

Nun sind bereits gut zwei Monate vergangen, seid wir von unserer Reise zurückgekehrt sind. Ich möchte mich nochmals bei allen bedanken, die mir in irgend einer Form bei der Planung behilflich waren, ohne das Forum wäre einiges sicher nicht gleich toll geworden! Darum möchte ich euch nun auch einen kleinen Bericht abgeben, von dem was wir in diesen 3.5 Wochen erlebt haben. Und ich muss sagen, es war eine wunderschöne Reise und es hat uns gepackt, wir würden gerne 2020 das Abenteuer Womo-in-Amerika weiterführen...!

Las Vegas bis San Francisco: Colorado Plateau - Yosemite - Highway 1

Hallo zusammen!

Habe nun nach der ersten Feedback-Runde: https://www.womo-abenteuer.de/forum/routenplanung-usa/womo-strecke-weste... (DANKE DAFÜR!!) doch noch geschafft einen hoffentlich einigermassen vernünftigen und machbaren Routenplan auszuarbeiten.

Dazu hätte ich aber noch ein paar Fragen:

Las Vegas Roundtrip

Liebe Forenmitglieder,

ich wäre Euch sehr dankbar über Eure Meinung zu unserer geplanten Rundreise vom 27.03. pickup - 07.04. dropoff von Las Vegas aus.

In dieser Zeit wollen wir gerne LA, San Fran und einige Nationalparks besuchen.

In den Städten nicht viel Zeit verbringen, lieber mehr Natur und Outdoor - ist uns wichtiger.

Sind 1500 Meilen genug zum Buchen beim Wohnmobil und geht das auch zeitlich?

Sind absolute Neulinge in Sachen Wohnmobil und USA, daher sind auch alle anderen Tipps und Ratschläge gerne willkommen.

Las Vegas Rundreise 29 Tage Ende April bis Ende Mai 2018

Hallo zusammen,

Wir haben eine Route ab/bis Las Vegas vor uns mit zwei Kindern (1,5 und 3,5 Jahre) und zwar von Ende April bis Ende Mai. In Summe 29 Miettage (Übernahme 25.4. und Abgabe 25.5).

Schwerpunkt wie zu erwarten sind die Nationalparks.
Die „Große“ wandert gerne und ohne Trotzanfall auch gut, heißt bei gemäßigten Temperaturen wandert sie gut und gerne 5 - 8 km. Die Kleine ist altersbedingt noch gar nicht gut zu Fuß und müsste in die Kraxe. Daher sind die Wanderungen hinsichtlich Länge und Höhenmetern begrenzt.

Las Vegas to Las Vegas / September 2017

Hallo zusammen,

als USA-Newbie möchte ich mich an euch wenden, um unsere grobe Routenplanung einmal quer zu checken :)
Ich bin mir noch unsicher, ob diese gut machbar ist und dankbar für eure Tipps!
Bei uns (3 Erwachsene um die 30 Jahre) geht es in Las Vegas mit einem 25-27ft Camper (von Apollo) los und auch dorthin wieder zurück. Insgesamt haben wir dafür 17 Tage (inkl. der zwei Übernahmetage).

Las Vegas und die Nationalparks westlich von Vegas

Guten Morgen liebe Womo-Freunde

Erstmal vielen Dank, dass es so ein tolles Forum gibt. Bin ständig am Reiseberichte lesen, diese sind echt unterhaltsam und informativ. Mein Mann und ich planen unsere erste USA Reise und auch unsere erste Reise mit dem Womo,

Wir haben uns folgende Reiseroute überlegt. Passt das eurer Meinung nach? Wir sind keine Stadtmenschen sondern wandern gerne. Da wir ungern abends noch nach einem Stellplatz suchen möchten wir so viel wie möglich reservieren.

Las Vegas und rote Felsen im April/Mai 2013

 

 

Hallo,

nachdem wir (Tanni, 43 und Günter, 56) nun schon wieder seit 4 Wochen im geregelten Arbeitsleben stehen, versuch`ich

heute mal den versprochenen Reisebericht abzuliefern.

Im Voraus herzlichenDank an alle, die dieses tolle Forum mit Leben füllen.

Auc wenn ich meist als `stiller Teilnehmer`hier drinnen unterwegs bin,  lese ich doch seit etwa 1 Jahr so gut wie alle Kommentare, die neu eingestellt werden.

Es ist immer wieder bemerkenswert, mit wieviel Angagement und Hilfsbereitschaft viele von Euch Ihre Zeit opfern.

Las Vegas – Yellowstone NP – Rote Steine - Las Vegas in 6 Wochen, Sept. – Okt. 2017

Liebes Forum

Seit einiger Zeit sind wir (45 und 48 Jahre jung) wieder kräftig am Planen. Da mein Mann im 2017 wieder von einem Sabbatical profitieren kann, können wir nun sechs Wochen WOMO-Urlaub planen. Wir freuen uns schon sehr auf unsere 4. WOMO-Reise. Unsere Kinder begleiten uns im nächsten Jahr nicht. Also müssen nur wir zwei uns betreffen der Reiseziele einig sein.

Wir planen nach Labor Day vom 6. September – 18. Oktober unterwegs zu sein. Bis heute haben wir weder WOMO noch Flug gebucht. In dieser Hinsicht sind wir eigentlich noch flexibel.

Las Vegas-Südtour mit kleinen Kids

Hallo zusammen,

endlich-endlich war es wieder so weit: 11 Monate nach Buchung sollte es losgehen. Die Vorfreude war ins unermessliche gestiegen, obwohl wir seit einer Woche vor Abflug täglich bei der Kinderärztin waren, um Streptokokken, Bronchitis, etc auszumerzen.

Der Planungsthread http://www.womo-abenteuer.de/node/4020 wurde noch als Schmalspur-Lifebericht missbraucht, aber jetzt gehts los... und zwar mit dieser Tour:

 

LAS/LAS - September 2019 - 4 WoMo's / 9 Personen

Hallo

Da es mit unserer Tour dieses Jahr aufgrund Terminproblemen mit einigen Mitreisenden nichts geworden ist, geht es nun nächstes Jahr im September wieder in die Staaten. Nach jetzigem Stand werden wir mit 9 Personen reisen, darunter unsere dann 3 1/2 - jährige Tochter.

 

Starten werden wir von Deutschland nach San Francisco - dort drei Nächte mit entsprechender Zeit für Sightseeing und ein wenig Shoppen.

Los Angeles - Joshua - Sedona - GC - Bryce - Zion - Las Vegas in 3 Wochen mit 2 Kids (9 & 11)

Einen ausführlichen Reisebericht fand ich irgendwie nicht so gut, da doch die Highlights die wir besucht haben, schon sehr oft hier beschrieben worden sind. Deshalb nur ein kleines Fazit über unsere Reise.

Für alle Interssierten gibt es hier noch die Planung für die Tour.

 

Los Angeles Las Vegas 11 Nächte im Womo im August - Familie - Erste Planungsschritte

Hallo ihr Lieben, mit unseren Kindern 19 und 13 wollen wir im August in den Südwesten der USA. Flüge und Camper sind gerade gebucht.

Unser Urlaub sieht bis jetzt so aus:

Tag 1: Los Angeles Hotel

Tag 2: Los Angeles Hotel

Tag 3: Übernahme Womo, Einkauf

Tag 4: San Diego

Tag 5-13: Womo Tour u.a. Grand Canyon, Monument Valley (Bryce, ?)

Tag 14: Rückgabe Womo Las Vegas Hotel

Tag 15: Las Vegas Hotel

Tag 16: Las Vegas und Rückflug 

Mai 2018 - 3,5 Wochen Südwesten mit 6-Jährigem >>> NEU: Fazit und Zusammenfassung

Hallo,

wir planen eine Tour ab/ bis Los Angeles, Las Vegas.

Ziel ist es, möglichst viele unterschiedliche Naturerlebnisse zu haben. Z.B. Slotcanyons, Baden, Klettern, große Bäume usw. Mein Mann und ich waren z.B. begeistern vom Escalante mit dem Peek-a-Boo und Spuky. Da führt aber leider nur eine unpaved road hin. 

Ganz lange Touren kommen sicher nicht in Frage. Aber 6-7 Meilen schafft unser Sohn dann locker. 

März/April 2018 LAS-SFO - Überarbeitete Route

Liebe Foris

Mein Mann und ich (ü 50ig...) dürfen erneut planen. Nach Juni 2015 (Denver-SFO) https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/ch-didi/rote-steine-baeume-juni-denver-nach-san-francisco und September 2012 (Yellowstone/Bryce/Zion) wollen wir erneut entspannt die Natur im Südwesten erkunden.

Mein Amerika - Dein Amerika: 4 Wochen Kalifornien

Hallo zusammen,

nach nun drei gemeinsamen Womo-Touren, die saisonbedingt tendenziell südlich, oft karg und felsig-staubig-rot geprägt waren, hatte mein Mann nun eine neue Aufgabe für seine Planerin: Er wollte grün.

Die Planung fand hier http://www.womo-abenteuer.de/node/10545 statt. Ebenso eine kleine Lifeberichterstattung.

Aber hier gehts nun richtig los, für diejenigen, die unser Familienleben im Traumurlaub mit uns erleben wollen:

Mietwagen - WoMo Kombi durch den Westen

Hier folgen die Tage und Highlights unserer Reise durch den "Wilden Westen".

Wer Lust und Interesse hat, der steige ein und fahre mit.

Es gibt kurzweilige Texte, schöne (sic wink) Bilder und auch hier und da einige Tips.

Viel Spaß wünscht Euch

DSkywalker

Mietwagen - WoMo Kombireise im Mai 18 LAX - Sequoia - LV - NP Rundtour

Hallo zusammen,

erst mal großen Dank an dieses tolle Forum. Es ist eine wahre Fundgrube und hat mir / uns schon viele Hinweise zur Reiseplanung gegeben. Deshalb möchte ich auch meinen / unseren Reiseplan in euren Fundus als Anregung einspeisen.

wir werden im Mai nächstes Jahr den Westen der USA für einen Monat bereisen.

Hier ein Kurzüberblick zur geplanten Reise :

Wir werden am Anfang der Reise ein paar Tage in LAX verbringen und ein bischen Kultur und den Flair des "american way of life" tanken.

Mit 3 Jungs durch den Südwesten

Hallo zusammen,

seit ein paar Tagen ist unsere tolle Reise nun zu Ende. Wir haben unglaublich viel gesehen und erlebt und das Reisen mit dem Wohnmobil definitiv für uns entdeckt und schätzen gelernt.

Gerne möchte ich unsere Erlebnisse und Eindrücke kurz zusammenfassen – vielleicht helfen sie ja dem einen oder anderen weiter. Die angesteuerten Campgroundswerde ich nach und nach bewerten.

Mit der Family von Las Vegas über Nationalparks nach San Francisco

Hallo zusammen!

Wir planen für den Sommer unseren Urlaub in den USA. Für uns (meinen Mann 44, unsere Jungs 9 und 12 und mich 45) ist es die erste Reise in die USA und die erste Reise mit einem Wohnmobil.

Natürlich möchten wir möglichst viel in der dafür bestimmt zu kurzen Zeit sehen.

Die Flüge, die Hotels in Las Vegas und San Francisco sowie das Wohnmobil sind bereits gebucht. Allerdings haben wir noch keine Campgrounds gebucht!

Mit Jeep+Trailer durch in die wilden Canyons Utahs !!!

Hallo Liebes Forum, sehr geehrte WoMo-Freaks und bewanderte Camper.       laugh                                                     

                                                                              

wir sind Bolly&Bollo (naja, eigentlich heißen so nur unsere Maskottchen wink )  

Mit Kids von Las Vegas nach Denver (Sommer 2015)

Hallo zusammen,

unsere erste WOMO Reise war 2013 eine Rundreise von Denver aus in den Yellowstone, dann runter über MOAB nach Mesa Verde und über den Great Sand Dunes wieder zurück nach Denver. Leider reichte meine Zeit danach nur für ein paar Impressionen dieser wunderbar abwechslungsreichen Reise (siehe hier).

Mit Womo und Family von Chicago nach Las Vegas

Hallo liebe Forum User,

mit meiner Frau Nicole und unseren beiden Kindern Emilio und Filipa (bei der Reise fast zwei und fast fünf Jahre alt) werde ich eine Wohnmobilüberführung von Chicago, Middlebury nach Las Vegas machen und haben dafür drei Wochen Zeit. Fahrzeugübergabe ist am 1. März, also bereits in etwa zwei Wochen.

Mit Zwillingen 2 Wochen LV-Zion-Bryce-GC

Hallo Zusammen,

wir hoffen auf kurzfristige Unterstützung durch das Forum bei unserer Reiseplanung / Entscheidung.

Wir haben Mai/Juni 2018 zwei Monate Elternzeit und wollen diese gern mit den dann 1,5 Jahre alten Zwillingen verbringen.
Gern wollten wir ab Vancouver eine entspannte Wohnmobilreise machen, nicht so viel km und kein Stress.

Angebote für 25Feet Wohnmobile liegen uns vor.

Je tiefer wir die Reise planen, desto mehr kommen die Fragen und Zweifel.

Nationalparkroute USA Südwest ab Las Vegas

19.9.

Nun sind es nur noch 3 Tage, bis es endlich los geht. Nachdem ich seit dem Wochenende viele hilfreiche Tipps der WoMo-Anhängerschaft erhalten habe, haben wir dann die geplante Route ein wenig gekürzt. d.h. die Route bleibt zwar bestehen, aber wir haben Abstecher rausgenommen.

Nationalparktour 2017 - Yellowstone - Colorado Plateau

Hallo,

nachdem wir 2014 bereits den Südwesten der USA mit den Highlights Las Vegas- Bryce und Grand Canyon- LA - SFO bereist haben, hatten wir für heuer Lust auf mehr Natur und Nationalparks. Nach einem Jahr Planung stand dann unsere Route - war allerdings nicht ganz einfach durch die großen Entfernungen ( vor allem Yellowstone).

Die Planung ist uns  gut gelungen- vor allem durch die vielen tollen Beiträge hier im Forum (wir haben Stunden mit Lesen verbracht). Vielen Dank an dieser Stelle..

Nun aber zu unserer Reise - viel Spaß beim Lesen.

Nationalparktour LAS - SFO im April/Mai mit Kids

Hallo zusammen,

Ende April werden wir mit unseren Kids (3,5 Jahre und dann 8 Monate) für 4 Wochen im Südwesten der USA unterwegs sein. Wir reisen sehr gerne, mit Wohnmobil waren wir noch nicht unterwegs, jedoch mit Camper (und damals 9 Monate altem Sohn) in Australien. Haben nun ein C25 bei CruiseAmerica für 23 Tage gebucht. Wir wollen gerne die besten Highlights entlang unserer Route sehen und kleine Wanderungen unternehmen.

Neulinge auf kleiner Tour in Las Vegas und drumrum

Hallo zusammen,

wir sind doch nun schon einige Zeit wieder zurück und haben etwas länger gebraucht um die Eindrücke, die Fotos, die Videos, die Gedanke, die Wäsche usw. zu sortieren.

Jetzt gehe ich den Reisebericht aber an. Gottseidank habe ich ein kleines Reisetagebuch auf dem Handy geführt. Da macht das alles jetzt einfacher.

Aber der Reihe nach.

Nicht nur durch die Canyons -- Bernhard´s Südwest-Tour 2007

Hallo zusammen,

auch wenn es schon knapp 3 Jahre her ist, möchte ich jetzt hier doch meinen damaligen Reisebericht einstellen -- manchen kann er eine Unterstützung bei der Planung sein, andere schauen sich nur die Bilder an.

Auch kann ich mich bei aktuellen Postings immer wieder mal darauf beziehen. 

Die Reiseroute:  16.08. bis 07.09.2007

Landung in Las Vegas

NP-Route von Las Vegas nach San Francisco in 24 Tagen, in 2019

Moin,

Gleich 2 Premieren, die 1. USA-Reise, und auch die 1. Camper-Reise für uns 2, puuh, wenn das mal gut geht.

Hab schon jetzt " unendlich" viel gelesen hier in diesem so genialen Forum (unglaublich toll euer Umgang hier miteinander, jede der geschriebenen Eindrücke/Ansichten wird gleichermaßen respektiert, keiner pocht darauf, das seine "Wahrheit" die einzig richtige ist, wirklich eine Wohltat gegenüber anderen Foren) , aber je mehr ich lese, desto mehr habe ich das Gefühl, ich kratze immer nur ein wenig an der Spitze des Eisberges.

Ohne Buchen Las Vegas - San Francisco im Mai

Hallo!

wir sind eine vierköpfige Familie mit zwei kleinen Kindern (3&6 Jahre). Wir machen 3 Monate Sabbatical bevor die Große in die Schule kommt. Von den 3 Monaten haben wir zwei mal 2 Wochen einen Camper! Die 2 Wochen in Kanada sind schon durchgeplant, vor allem dank der Hilfe hier aus dem Forum.

One Way Herbsttour zwischen Las Vegas und Denver

Mit der 3. WoMo Tour wollen wir uns auf unsere alte Auto/Motel Route im Jahre 2004 begeben. Wir waren 2004 nur nach einer ADAC Karte gefahren und haben vieles nicht gesehen, das soll sich jetzt ändern.

Wir sind gespannt was sich verändert hat und was wir verpasst haben, natürlich ist ein Übernachten in den Parks nicht mit den Übernachtungen im Motel zu vergleichen!

Oneway Denver-Las Vegas im Herbst 2017

Liebes Forum,

 

wir könnens einfach nicht lassen!

Animiert von der tollen Herbsttour von Yvonne mit Familie wollen nun auch wir dieses Jahr noch so manches fehlende Puzzle in unsere USA-Erlebnisse einbauen.

Mir schwebt schon länger ein 2. Aufenthalt in der Badlands-Region südlich von Farmington im Kopf herum, da wir die Zeit  2015 doch sehr knapp bemessen hatten und auch aufgrund des Wetters dort noch gekürzt haben.

Auch die Natural Bridges haben wir noch nicht besucht, obwohl mich die Bilder davon jedes mal faszinieren.

Oneway-Tour SFO-LAS mit "großer" Grand Canyon-Tour August/September 2014

So eine Routenplanung entwickelt sich ja im Laufe der Zeit.... Hier gehts zum aktuellen Stand.

Hallo zusammen,

es scheint uns endgültig erwischt zu haben.....

Ich habe noch nicht mal die letzte Reise, deren Ende noch keine vier Wochen her ist, verdaut, da "musste" ich schon wieder eine neue zusammenbasteln....

Wir favorisieren momentan eine Oneway-Tour von SFO nach LAS. Eine Rundtour SFO - SFO wäre deutlich länger geworden.

Wichtige Eckdaten:

Osterferien 2016: Blühende Kakteen in Arizona und ein kleines Bisschen Rote Steine

Ein Wenig spät sind wir schon dran, mit unserem Reisebericht. Andererseits ergibt sich so die Gelegenheit, nach gut 1 1/2 Jahren die 3 gemeinsamen Wochen im Südwesten nochmal Revue passieren zu lassen, gemeinsam die Bilder für den Reisebericht auszuwählen und die Highlights zu bewerten. 

Wir sind eine 4-köpfige Familie. Die junge Dame war zum Zeitpunkt der Reise 11Jahre. Der junge Herr 13. 

Pazifik, Wüste, rote Steine und Lichterglanz mit zwei RV's von San Francisco nach Las Vegas

Hallo zusammen,

in 12 Tagen ist es so weit, dann brechen wir zu unserem "Womo-Abenteuer" auf. Wir das sind Traudl, Anna, Hubert, Willi und ich. Wir werden mit zwei RV's in 40 Tagen von San Francisco nach Las Vegas fahren. Wobei wir uns am Anfang und am Ende jeweils ein paar Tage in den Städten gönnen. Ansonsten ist die Reise sehr Naturlastig.

Wenn die Möglichkeit besteht werden wir uns von Unterwegs melden.

An all die anderen, die zur selben Zeit unterwegs sind, geht der Wunsch das alles glatt und vor allem Unfallfrei von statten geht.

Planung für Sptember 2016 5 Wochen Las Vegas - Las Vegas

Hallo zusammen,

Mein Name ist Ruedi ich bin neu dabei in diesem Forum. Wir d.h meine Frau und ich waren bis jetzt nur in Europa mit dem Womo unterwegs. Nun möchten wir aber mal den Weg in den Westen der USA wagen.

Wir haben uns vorgestellt ab Anfang Sept 2016 für ca. 5 Wochen eine Reise zu planen.

Nach viel lesen hier im Forum habe ich mir eine grobe Route zusammengestellt.

Planung Yellowstone in 29 Tagen im August/September 2017 mit drei kleinen Kindern (3, 6, 8)

Hallo,

nach unserer von mir liebevoll 5-am-Limit-Tour genannten 2,5 Monatstour vor zwei Jahren (war das schööön), planen wir dieses Jahr erneut die USA zu besuchen (so man uns noch reinlässt *g*). Eigentlich sollte die Reise erst 2018 stattfinden, dann kam aber die total Sonnenfinsternis dazwischen, sodass wir ziemlich spontan um ein Jahr vorgezogen haben.

Reisebericht 3 Wochen USA Südwesten ab Las Vegas

Hallo zusammen,

Ich habe mir die letzten Tage nach unserem Urlaub die Arbeit gemacht und hab von unserer Reise einen Bericht geschrieben. Natürlich will ich euch diesen nicht vorenthalten, da ihr uns in der Vorbereitung wirklich klasse geholfen habt. Den Bericht hab ich als PDF-File auf meiner Homepage abgelegt und kann gern heruntergeladen werden.

Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivitäten zwischen Denver und Las Vegas, August 2015

USA 2015 - die zweite

 

Denver - Las Vegas: Railway, Goldmine und Rafting in den Rocky Mountains, Million Dollar Highway nach Mesa Verde, Page mit Off-Road (Wave), Baden am Lake Powell, Grand Canyon North Rim, Coral Pink Sand Dunes und Zion bis nach Las Vegas

 

Rote Steine 4 Wochen im April/Mai 2016

Hallo zusammen,

da dieser Virus nicht heibar ist, haben wir beschlossen uns ihm einfach hinzugeben...

Im April/Mai 2016 planen wir eine Rote Steine Tour, für insgesamt 4 Wochen.

Flug mit Condor Frankfurt-Las Vegas-Frankfurt und das Womo Road Bear 23-26ft ist gebucht.

Unser Schwerpunkt liegt auf Natur geniessen, mittel schwere Wanderungen, entspannen, Campfire, Burger grillen...

Wir haben ns folgenden Routenverlauf vorgestellt.

Rote Steine Tour 2011

Nachdem draußen langsam, aber sicher der Winter Einzug hält, ist es höchste Zeit euch unsere diesjährige Reise durch den Südwesten der USA vorzustellen.

Im Jahr 2008 waren wir zum ersten Mal mit dem Womo in den USA und haben damals die klassische „ Banane „ gemacht. Die Route war ganz grob: SFO – Hwy 1 – LA – Joshua Tree NP – Grand Canyon – Page - Bryce Canyon – Zion – Las Vegas – Death Valley – Yosemite NP – SFO

Rote Steine, dampfende Quellen und schillernde Pools: Las Vegas - Yellowstone NP - Denver im Sommer 2013

  

Hallo zusammen,

nachdem ich die Tücken der Technik einigermaßen im Griff habe, geht es endlich mit meinem Reisebericht los.

Ich freue mich, wenn ich auf diese Art unseren Urlaub noch einmal intensiv erleben kann. Ständig ertappe ich mich dabei, wie ich in meinen Reiseaufzeichnungen versinke.... ohne hier wirklich weiter zu kommen.

Route "Schwanenhals" 05/06 2014: LAS - SFO

Hallo, "Foris"!

Wir sind von unserem Abenteuer wieder gesund und munter in unsere Wohnung (mit Full Huck-Up) zurückgekehrt. Nach den erstmalig mit einem WoMo gesammelten Erfahrungen bekommt der Begriff "Dumping" jetzt und hier zu Hause eine etwas andere Bedeutung!!!!

Nun ist es langsam so weit, dass ich mit meinem Reisebericht zumindest beginnen kann.

Route Las Vegas Las Vegas (Colorado Plateau, Mesa Verde ...) Mai/Juni 2013

Hallo, gerne möchte ich meinen Reisebericht von unserer Tour vom 17.05. bis 09.06. 2013 in kurzer Form vorstellen.

Wir haben hier im Forum viele Anregungen und Tipps erhalten, hierfür erst einmal einen ganz herzlichen Dank.

 

Route mit Familie von Las Vegas über Yellowstone nach Seattle

Hallo zusammen
Wir reisen ab Anfang Mai durch den Westen der USA mit unseren beiden Kindern (4 Jahre und 10 Monate). Starten werden wir in Las Vegas und enden wird die Reise in Seattle. Ein Must auf der Reise wird der Yellowstone sein, ansonsten ist noch einiges offen. Insgesamt sind wir rund 65 Tage im Womo unterwegs und es ist unsere erste Womo-Reise in den USA.
Wir haben uns nun mal über die ersten paar Wochen Gedanken gemacht und haben uns für die ersten 3-4 Wochen in etwa folgendes vorgestellt:

Route Südwesten LAS/LAS 3 Wochen 07.04 bis 28.04

Hallo zusammen, 

nachdem ich lange durch das Forum gestöbert bin, habe ich mich doch dazu entschlossen aktiv nach Hilfe zufragen. :) Eigentlich ist die Routenplanung abgeschlossen aber je mehr ich mich durch die Reiseberichte und Routenplanungen lese, bekomme ich das Gefühl einen typischen Anfängerfehler begangen zu haben und die Entfernungen unterschätz zu haben. Wir sind 5 Leute (Ende 20) in einem C28 von El Monte (4 Fahrer). 

Route und Campinggroundreservierung

Hallo,

ich bin USA und Camper Neuling und das super Forum hat mir schon gute und hilfreiche Tips und Informationen gegeben - danke!  Der Camper RV ist vom 09. bis 30. Mai gebucht aber noch keine Campinggrounds reserviert. Durch die verschieden Beträge habe ich jetzt gelesen, dass auch im Mai viele Campinggrounds stark überlaufen sind und man dort ohne Reservierung keinen Platz findet?  Kann ich das jetzt überhaupt noch machen?

Die geplante Route (realistisch?):

Las Vegas

Death Valley Junction

Area 51 Alien-Center

Valley of Fire

Routenplanung - USA 2016 - National Parks im Westen

Hallo zusammen,

hier meine angekündigte Routenplanung. Ich hoffe ich bringe das hier gut versändlich rein.

Fakten:

Reisezeit: September 2016 - 3 Wochen

2 Pärchen, 2 Wohnmobile

Start-/Zielort: Las Vegas

Angestrebte max. Routenlange: 1700 ml

Route:

Routenplanung für Womo Reise im Oktober - Westen USA

Hallo zusammen,

ich weiß das wir spät dran sind, aber trotzdem würde ich gerne noch versuchen Eure Meinungen zu unserem Vorhaben einzuholen. 

Wir, meine Frau und ich, sind ab dem 27.09.17 in den USA (SFO) und haben ab dem 29.09. einen Pioneer 25" bei Apollo angemietet den wir am 12.10. in Las Vegas wieder abgeben. Für uns ist es das erste Mal mit einem Wohnmobil in den USA.  

Folgendes haben wir uns ausgedacht, sind aber für alle Tipps offen: 

Routenplanung Westen USA (Las Vegas - Yellowstone - L.A.) Juli/Aug. 2017 mit Kinder

Hallo zusammen!

Ich lese nun schon seit einiger Zeit hier im Forum und habe versucht, die vielen Informationen und Tipps in unsere Planung aufzunehmen. Dennoch bin ich bestimmt in die eine oder andere Anfängerfalle getappt und freue mich auf Eure Tipps und Verbesserungsvorschläge! Vielen Dank!

Nun zu uns:

Routenplanung: San Francisco-Los Angelos - NP Runde -Las Vegas-L.A. in zwei Wochen ?

Hallo an alle,

habe eben dieses Forum entdeckt und bin total begeistert.

Wir planen im Sept.2016 unsere WoMo Tour durch den Westen der USA. Noch bin ich etwas am zweifeln ob das so funktioniert. Zu erwähnen wäre, dass bei uns - meiner Mutti und mir - der Weg das Ziel ist. Meine Mutti ist 71 super fit aber leider sieht sie ziemlich schlecht. dadurch sind längere Wanderungen vor allem auf unebenem Gelände nicht mehr möglich. Schöne "glatte" strecken sind am besten.

Also geplant habe ich bisher grob:

Rund um Las Vegas mit einem Abstecher nach San Francisco

Hallo liebes Forum,

was ist das für ein tolles Forum. Allen Beteiligten ein sehr großes Lob für den gesamten Auftritt. Leider (für mich) habe ich die Seite erst heute entdeckt. Aber besser jetzt als noch später oder nie.

In 2 Wochen (am 4.9.2017) fliegen wir (meine Frau und ich, beide Jahrgang 1956) von Köln nach Las Vegas und werden von dort am 23.10.2017 auch wieder den Rückflug antreten. Wir werden bis zum 8.9.2017 im LINQ-Hotel in Vegas verbleiben, um uns die Stadt mal anzuschauen. Dann werden wir unser RV bei ROAD BEAR übernehmen.

Rundreise ab Las Vegas im Sommer - 24 Tage

Seit Sonntag bin ich wieder auf europäischem Boden und - was soll ich sagen - es war einsame Spitze.

Zum Reisebericht komm ich aber wohl wegen Zeitmangels erstmal nicht, aber die Routenplanung hat voll und ganz gepasst. Bester Park war (wie mein Favorit vor 5 jahren) der Zion. Mit Emeralds und Angels Landing. Einfach nur...

Bilder und Bericht folgen wohl noch =)

 

Und Vielen Dank nochmal an die Aktive Hilfe durch eure Beiträge und die Passive durch die vielen hilfreichen Links und Dokumente.

 

Rundreise ab Vegas März/April 2015

Zur aktuellen Planung geht´s hier lang.

12/2014 el


Liebes Forum,

 

obwohl wir uns wirklich vorgenommen haben, im nächsten Jahr mal zuhause zu bleiben, sieht es so aus,

daß wir wieder mitten in der Planungsphase für 2015 stecken..., wir können doch nichts dafür...

 

Da wir mal das Winterspecial von Road Bear oder Moturis nutzen wollen, wird der Start schon im März liegen.

Rundreise Las Vegas - Las Vegas 18 Tage Sommer 2018

15.7.18 Flug LV

16.7.18 LV

17.7.18 LV Übernahme Camper - Overton

18.7.18 Weiterfahrt Zions NP

19.7.18 Von Zions NP - Bryce NP

20.7.18 Bryce NP - Escalante

21.7.18 Weiterfahrt Capitol Reef

22.7.18 Weiterfahrt Lake Powell

23.7.18 Weiterfahrt zum Arches NP

24.7.18 Arches NP

25.7.18 Monument Valley

26.7.18 Antelope Canyon - Weiter Page

27.7.18 Glen Canyon

28.7.18 Weiter Navajo Bridge - Lees ferry

29.7.18 Crand Canyon NP

30.7.18 Weiterfahrt Seligman

Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo zusammen

Wir sind neu auf dieser Seite und begeistert davon. Man kommt gar nicht davon los die vielen Reisberichte und Routenplanungen mit den diversen Tipps

und Vorschlägen zu lesen. Aus diesem Grund stelle ich jetzt auch mal unser Vorhaben vom nächstenFrühling vor und bin gespannt aud eure Feedbacks

dazu. Wir sind zwei Ehepaare mit zwei WoMo's

Die Flüge sind gebucht und beim WoMo haben wir das E-23 von BestTime im Visier

 

Rundreise Südwesten

Hallo Zusammen,

wir, 2 Erwachsene (Mitte 40) und 2 Kinder (5 und 13 Jahre), das 1. Mal USA und das 1. Mal mit Wohnmobil, wollen das Abenteuer wagen.

Derzeit bestätigt sind die Flüge und das Wohnmobil.

Die Planung der Route habe ich auf Basis des Reiseführers " USA der ganze Westen" + Google Maps + Gespräche + lesen Reiseberichte gemacht.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob wir uns da zu viel zumuten, deshalb wäre ich über eine Bewertung der Reiseroute + Hinweise sehr dankbar.

Rundtour 2014: Las Vegas- San Francisco-Joshua-Grand Canyon-Bryce-Zion-Las Vegas

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum, aber gefühlt schon mehrere Monate dabei.

Seit Monaten studieren ich schon eure Reiseberichte und Empfehlungen um unsere erste Wohnmobilreise zu organisieren. Die Freude steigt von Tag zu Tag an. Wir sind eine 4-köpfige Familie (Kinder sind 17 und 10 Jahre alt) und haben bereits mehr als 15 Jahre Campingerfahrung. Nun soll aber unser Traum verwirklicht werden.

Folgende Punkte stehen fest:

Reisezeit: Juli 2014

Dauer: 3 Wochen (19 Übernachtungen im WoMo)

Start/Ende: Las Vegas

San Francisco - LA - San Diego - Las Vegas

Ich habe mich ganz neu im Forum registriert (bin aber schon länger stille Mitleserin) und möchte mich nun mit unserer Routenvorstellung an euch wenden, da wir USA-Neuling sind. 

Wir sind 2E und 2K (16 und 11 Jahre alt. Wir bringen ein bisschen Campererfahrung aus Australien mit.

Gern möchten wir im Sommer 18 (8. Juli Ankunft in San Francisco, 2. August Rückflug von Las Vegas) die Westküste der USA bereisen mit einem Motorhome von Road Bear C22-24. Flüge sind gebucht, Camper auch (Camper vom 10.7.-31.7.).

San Francisco - Las Vegas / Solotour in 28 Tagen

Aaalso, dieses Mal wird der Urlaub etwas anders verlaufen. Wir waren schon 4x im Südwesten und haben in immer neue Varianten der klassichen Banane erlebt. Nächstes Jahr ergeben es die Umstände, dass meine Frau und Tochter eigenes (Pflicht-) Programm haben und ich die wohl auf lange Zeit einmalige Gelegenheit und auch den Segen meiner Göttergattin habe, alleine auf WoMo-Tour zu gehen. Leider bin ich auf die Hochsaison Ende Juli / August abonniert. Gebucht habe ich noch nichts.

Hier meine bisherigen Überlegungen:

Mir schweben 4 Wochen Tour vor.

San Francisco - Las Vegas: Hwy#1 und Coloradoplateau im August 2016 mit 2 Kindern

grüß euch!

als wir vor ein paar wochen entschieden haben, dass uns unser nächster sommerurlaub durch die nationalparks im südwesten der usa führen sollte, war mir nicht bewusst, wie kompliziert diese planung werden würde.... seither hab ich zig führer gewälzt, zahlreiche routen erwogen und wieder verworfen, stunden und tage vor dem computer verbracht, kilometer berechnet.... und wäre ich nicht über dieses tolle forum gestolpert hätte ich wahrscheinlich immer noch keinen schimmer, wo ich mit der planung anfangen sollte...

San Francisco - Los Angeles - San Diego - Las Vegas

Tag 0

Noch wenige Tage bis zu unserem Urlaub. Am kommenden Freitag fliegen wir ab Frankfurt, mit Zwischenlandung London, nach San Francisco. Dort bleiben wir 3 Tage und übernehmen am Montag unser Womo. Wir starten in Richtung Los Angeles, weiter geht es über San Digo nach Las Vegas. Wir freuen uns sehr auf diese Reise und wer möchte kann gerne mitfahren. 

San Francisco nach Las Vegas in ca. 21. Tagen

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei, unsere USA-Reise zu planen, dabei bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen und begeistert, wie viele Informationen hier zusammengetragen sind und mit wieviel Aufwand hier so viele User anderen helfen.

Ich würde unsere aktuelle Planung auch gerne mal vorstellen, um vielleicht ein paar Tipps und Hinweise zu bekommen.

Wir starten von San Francisco und wollen die folgende Route bereisen:

 

Schnuppertour von Las Vegas nach San Francisco

Tag 01 - 10.04.2014

Der Flug von Frankfurt nach Housten verlief ohne Problem und die Kontrollen in Housten waren überraschend schnell erledigt. Das Gepäck wurde neu aufgegeben und nun hieß es leider erstmal ein wenig auf den Anschlussflug nach Las Vegas zu warten.

Aber auch dieser Flug verlief problemlos und so kamen wir endlich um 21.30 Uhr Ortszeit in Las Vegas an. Wir wurden von einer schönen warmen Luft überrascht, die wir um diese Uhrzeit im April nicht erwartet hatten

SEA-LAS im September 2017

Wir, beide 55 und Camper in Europa wollen im September 2017 die USA-Westküste in knapp 4 Wochen bereisen. Da wir beide nur mal im Ausnahmefall 4 Wochen zusammenhängend Urlaub haben und unbedingt den Norden und Süden erleben möchten, wird das wohl ein gut gefülltes Programm. Die Flüge und das Wohnmobil haben wir bereits im Februar 2017 gebucht. Der Termin September ergab sich, da wir

1. Gebirgsstraßen wie Tioga-Pass und am Crater Lake sowie Lassen Volcanic befahren möchten, 

2. Nicht in den Sommerferien wegen voller Campgrounds wollen

Sept. 2018 – Yellowstone über Denver nach Las Vegas

Hallo ihr Lieben,

ihr habt wirklich ein tolles Forum geschaffen. :) Da konnten wir uns schon viele nützliche Infos rausziehen. Vielen Dank.

Kurz zu uns:
Wir heißen Caro und Eve – 31 & 27 Jahre alt – und planen eine Tour von Las Vegas über Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Canyonlands/Arches, Salt Lake City, Yellowstone, Rocky Mountain NP nach Denver.

SF Las Vegas LA Yosemite Bryce Zion Page Grand Canyon Havasu

Hallo zusammen,

im September starten mein Freund und ich das erste Mal mit einem Wohnmobil. Wir kommen in SF an und schauen uns dort die Stadt an. Dort bleiben wir im Hotel. Anschließend holen wir unser WoMo ab und legen los. Plan mit WM ist:

 

Tag 1 SF ->Yosemite Mariposa(2 Nächte)

Tag 3 Yosemite Mariposa -> Kernville (Zwischenstopp 1 Nacht)

Tag 4 Kernville CG Headquaters -> Las Vegas (2 Nächte)

Tag 6 Las Vegas -> Zion (2 Nächte) CG Watchman

Tag 8 Zion -> Bryce (2 Nächte)

SFO - Las Vegas, Juli 2012: Grundroute gefunden :-)

Update 2.11.2011: wir haben uns für die Grundroute entschieden, siehe http://www.womo-abenteuer.de/node/3110?page=1#comment-22164 .

Hi.

Ich brauche euren Input, wie ich Wünsche, Geruhsamkeit und ein paar logistische Probleme unter einen Hut bekomme.

Silver Wedding Circle 2013

Hallo,

nach 2 Reiseberichten über die Erkundung des Südwesten mit unseren Kindern („Watch your step and have fun” – 2009 und „Back to the States“- 2011)

wollen Danielle und ich euch diesmal auf unsere Silver-Wedding-Reise mitnehmen. Auf der Google-Map sowie in der Tabelle könnt ihr sehen, wo die Reise uns hingeführt hat.

Silver Wedding Tour Mai / Juni 2014 Las Vegas-Las Vegas

So, wie versprochen kommt jetzt unser Reisebericht über unsere  Tour im Mai/Juni 2014 durch den Südwesten der USA.

Reisezeitraum 30.5.2014 bis 22.6.2014

Es ist bestimmt schon der x´te aber vielleicht kann der ein oder andere ein paar Anregungen daraus entnehmen.

Ich würde mich freuen wenn ein paar von euch mitreisen.

Gruß

Wolfgang

Silver Wedding Tour rund um das Colorado-Plateau 29.07.-17.08.2012

Sooooooooooooooo, allmählich wird es ja doch mal Zeit, den umfänglicheren Reisebericht zu starten..
Ich habe ja versucht, hier während unserer Tour einen Live-Bericht zu erstellen.
Der war ja eher kurz, und vor allem ohne Fotos.
Aber ich habe mir natürlich schon längere Texte aus der Tastatur gesaugt, die ich in der nächsten Zeit hier ausbreiten werde.

Sommer 2017 - 3 Wochen Rundreise durch den Südwesten der USA

Liebe Womo-Freunde,

mein Schatz und ich planen eine dreiwöchige Reise durch den Südwesten der USA vom 29.07.17 – 18.08.2017. Der Ankunfts- und Abflughafen ist Las Vegas. Es wird unsere erste Rundreise durch die USA sein.

Auf unserer Rundreise wollen wir sowohl die Nationalparks als auch die Städte besichtigen. Bei unserer Planung haben uns eure Beiträge sehr geholfen.

Das ist unsere erste grobe Reiseplanung. Wir wären euch sehr dankbar für konstruktive Anregungen und Optimierungshinweise. 

Sommer 2019: Erstlingstour LAS-LAS mit Grand Canyon, Lake Powell, Zion und Bryce

Für eine befreundete Familie, die mit zwei Söhnen (9 und 6 Jahre zum Reisezeitpunkt) und Opa zum ersten Mal mit dem Wohnmobil unterwegs sein wird, habe ich folgende Route zusammen gestellt. Es sollten die Highlights Grand Canyon, Zion und Bryce dabei sind, Lake Powell habe ich dringend empfohlen. smiley Da im Anschluss noch eine Woche San Diego geplant ist, ist die Mietdauer für das Wohnmobil auf die 13 Nächte beschränkt.

Sonne, Nebel, Regen und Schnee: Reise entlang der Westküste bis nach Kanada

Reiseblog usa14.isler.be (29.03.-19.04.2014)

Wir haben wiederum keinen Reisebericht geschrieben, sondern unterwegs unsere Erlebnisse als Blog niedergeschrieben.

Der Blog handelt über unsere Stadtbesuche in Las Vegas und San Francisco, aber auch ein grosser Teil über unserer RV-Rundreise vom 31. März bis am 16. April 2014 durch den Nordwesten der USA mit einem Abstecher nach Kanada.

Spagat zwischen roten Steinen und Geysiren - Unsere 2. USA Reise vom 27.6. - 21.7.2015

LIebe Foris,

 

nachdem ich derzeit schon die 3. Reise nach Nordamerika plane (diesmal steht Kanada im Juli/ August auf dem Programm) und mich dafür auch dieses Forums bediene, werde ich versuchen, einen Reisebericht von unserer letzten USA-Reise zu erstellen, auch wenn diese bereits im Sommer 2015 stattgefunden hat.

Steine, Stille, Sternenhimmel – die SUV- und Zelttour ab/bis Las Vegas vom 30.07. - 23.08.2015

  
Klick für ein großes Bild

Hallo zusammen,

ich möchte euch mitnehmen auf unsere Reise, die uns dieses Mal mit SUV und Zelt durch den wunderbaren Südwesten geführt hat.

Steine, Stille, Sternenhimmel

Südwesten 2008: große Familie one-way von Las Vegas nach Denver

Ein geruhsame Tour (hier geht's zu detaillierten Beschreibung):

- 3 Tage Las Vegas
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Grand Canyon North Rim
- 6 Tage Highway 12/24
- 3 Tage Arches & Co
- 7 Tage Colorado mit Mesa Verde, Durango, Black Canyon
- 2 Tage Great Sand Dunes
- 2 Tage Rückreise

Insgesamt, dank einiger Umwege, ~2.100 mls, aber trotzdem gut in den 25 Wohnmobiltagen zu schaffen.

Südwesten der USA von L.A. nach Las Vegas Sommer 2017

Hallo zusammen,

ich bin "neu" hier und bin ganz fasziniert von den vielen tollen Ratschlägen, die ich hier erhalten kann.

Wir wollen im August 2017 mit der Familie mit vier Personen (unsere Tochter ist dann17, der Sohn 14) eine Tour im Südwesten der USA machen. Wir fliegen nach L.A. und übernehmen da das Wohnmobil und geben es in Las Vegas zurück.

Ich habe die Route mal in eine Excel-Tabelle gegeben und auch einige Campgrounds hinzugefügt. Für Hinweise sowohl zur Route, zu Besonderheiten wie auch zu den Übernachtungen bin ich sehr dankbar.

Südwesten Familie mit Teeni bis Kleinkind im Sommer

Hallo Zusammen,

wir werden im Sommer als fünfköpfige Familie (Kids 13, 8, 2) zum ersten Mal die USA im Womo bereisen.

Gebucht sind bereits die Flüge von FRA nach Las Vegas und zurück von Los Angeles nach Frankfurt.

Womo von Roadbear mit Early Pick up ist reserviert.

Wir haben zu Beginn zwei Hoteltage in Vegas geplant, übernehmen dort das Womo und freuen uns dann auf die Natur im Südwesten. Dazwischen wollen wir SanFrancisco kennenlernen und vor der Heimreise die UniversalStudios in LA mitnehmen.

Südwesten Juni/Juli 2017, San Francisco-Las Vegas, 2 Erw.+1 Kind, 3,5 Wochen

Liebe Forum-Gemeinde!

 

Wir sind 2 Erw. (44+45) und 1 Sohn (12) und planen gerade für nächstes Jahr unser erstes WoMo-Abenteuer in den USA. Ich war vor vielen Jahren schon einmal im Südwesten mit Mietwagen und Zelt unterwegs und möchte dies jetzt gemeinsam mit meiner Family als WoMo Reise wiederholen. Vor ca. einer Woche sind wir bei den Vorbereitungen auf dieses Forum gestoßen und es hat uns seitdem nicht mehr losgelassen. Wir haben schon viel gelesen und an unserer Reiseplanung gearbeitet. Nun müssen wir uns langsam ranhalten, da wir bald buchen wollen/müssen...

Südwesten Mai / Juni 2018 mit 2 Kindern (6J + 2,5J) - Empfehlungen

Hallo zusammen,

 

wir sind eine 4 köpfige Familie 40J + 34J + 6J + 2,5J und planen nächstens Jahr eine Rundreise mit dem Wohnmobil durch den Südwesten der USA. Angefixt durch zwei Reiseberichte von Kollegen, haben wir mittlerweile tonnenweise Material im Internet gelesen, auch hier hoch und runter im Forum. 

Südwesten mit "Schmücke"

03.10.14

Da wir gestern noch bei der Kölner Theaternacht waren und einen sehr netten Abend hatten, war die Nacht recht kurz.

Zum Glück streiken die Lokführer -wie von mir befürchtet- noch nicht, so dass wir den ICE nach Frankfurt nehmen können. Da wir im Januar 2014 wegen eines Personenschadens 2 Stunden Verspätung hatten, nehmen wir diesmal -unter Protest von Tom- einen Zug früher. So sind wir fast 4 Stunden vor Ablug am Flughafen und sind wahrscheinlich die Ersten die einchecken.

Südwesten mit Kindern von SFO nach Las Vegas

edit: zur aktuellen Route gehts direkt hier entlang - elli


Hallo,

wir planen Im Frühling eine Tour ab San Francisco bis Las Vegas. Wir wollen am 28.4 los fliegen und dann bis 1.5 in SFO im Hotel übernachten. Ab 1.5. haben wir unserem El Monte gemietet. Dann sieht der Plan bis jetzt wie folgt aus:

Yosemite–Highway 1–Los Angeles 2 Tage–Joshua Tree–Gran Canyon–Zion–Valley of fire– lake mead

Südwesten mit Mietwagen und WoMo

Hallo,

 

wir ( 2E, 2Jugendliche 12 & 15) werden am 2.8. eine Tour von Las Vegas über Los Angeles nach San Francisco mit dem Mietwagen,
und von dort über Lake Tahoe, Zion, Bryce, Page, Grand Canyon mit dem WoMo zurück nach Las Vegas starten.

Vielen Dank für die vielen guten Tipps, die wir aus dem Forum mitnehmen konnten.

Wir hoffen mal dass der Streik bei Brithis Airways keine Auswirkungen hat, da wir am 2.8. von Stuttgart über London nach Las Vegas fliegen.

 

Gruß

Andy

 

Südwesten Sept. 2018 mit Kleinkind

Hallo zusammen,

nach vielen Wochen der Planung (und fleißigem Lesen hier im Forum) steht die Routenplanung für unsere Wohnmobil-Tour 2018 durch den Südwesten der USA. Wir haben eine ziemlich klassische Route geplant mit Start und Ende in LA. Wir, das sind: Jonas & Anika sowie unser kleiner Sohn (zum Zeitpunkt der Reise ziemlich genau 1 Jahr alt). Wir wollen die Elternzeit nutzen und haben insgesamt 5 Woche für die Tour vorgesehen.

Südwesten: Von Las Vegas nach Las Vegas - Parks in Nevada, Utah, Colorado und Arizona im Juli 2013

Hallo liebe WOMO-Freunde,

zurück von unserer ersten WOMO-Tour durch den Süd-Westen der USA möchten wir unsere Eindrücke und Erfahrungen gern als Reisebericht wiedergeben, wie es sich nach der empfangenen vielen Hilfe hier im Forum gebürt.

Bevor jedoch die eigentliche Tourbeschreibung erfolgt, möchten wir zunächst einige sachbezogene Dinge in Form eines Themenkataloges voranstellen, weil diese Punkte insbesondere bei unserer Vorbereitung auf die Reise alle im Fokus standen, und für den einen oder anderen Leser von Interesse sein könnten.

The German Circle mit Kleinkindern

Auch wenn der Jetlag noch nicht ganz überwunden ist, mache ich mich schonmal an die Erstellung des Reiseberichts.

Diesmal lief alles super glatt und wir sind noch alle ganz beeindruckt von der tollen Zeit. Einen großen Anteil am guten Gelingen hatte dieses Forum mit den tollen Tipps und die liebe Estrellita_83 (Laura) mit den netten Lagerfeuertreffen, aber mehr davon im Reisebericht.

Ach so: Die Fotos von der Spiegelreflex sind noch nicht bearbeitet. Daher sind alle Fotos Handyfotos!

 

Edit: nun auch mit den gutes Fotos!

The grand circle 2019

Hallo Ihr Lieben!

Wir möchten im April/Mai 2019 gerne in unseren Flitterwochen den grand circle mit dem Womo und Kleinkind u2 fahren, unsere allerste Womo Tour und ich hoffe auf zahlreiche Tipps und Anregungen.

Wir wollen in Las Vegas starten und steuern folgende Eckpunkte an: Zion NP (welcher CG?), Bryce Canyon NP (Kodachrome Basin CG?) , Arches NP (Devils CG?), Mesa Verde NP (Morefield CG?), Monument Valley (the view CG?), Page (Lake Powell CG oder Wahweap CG?), Grand Canyon south rim (Ten x oder weiter Richtung Canyon?), über die Route 66 nach Oatman und Vegas.

Tiefster Süden Arizonas, die Weite New Mexicos & etwas rote Steine: Phoenix - Santa Fe - Grand Canyon - Zion - Las Vegas

8.3.13 – 25.3.13, 18 Tage

Da wir nächstes Jahr wieder eine Womo Tour machen werden (Denver - Las Vegas, 1.10.16-22.10.16) ist es nun wirklich höchste Zeit wenigstens einen Kurzbericht unserer letzten Tour aufzuschalten. Die Tour habe ich alleine geplant und natürlich dabei auch viel auf der womo-abenteuer Seite gelesen. Leider habe ich keine Aufzeichnung über die gefahrenen Meilen.

Tour durch den Südwesten mit 3 Kindern - Sommer 2017 - Tipps erwünscht

Hallo,

ich lese nun schon einige Zeit hier im Forum und habe versucht, Eure unglaublich umfangreichen Informationen und Tipps in unsere Planung aufzunehmen. Vielen Dank für die Mühe, die Ihre Euch macht – das ist der Wahnsinn!

Dennoch bin ich bestimmt in die eine oder andere Anfängerfalle getappt und freue mich auf Eure Tipps und Verbesserungsvorschläge!

Nun zu uns:

Traumreise mit Kids (13+11 J.) 3 Wochen USA-Südwest LAS-SFO-LAS

Hier berichte ich Euch über unsere wunderbare Reise etwas ausführlicher.

Vorab muss ich sagen, dass wir Death Valley schweren Herzens auch fallen lassen mussten aufgrund des Fahrverbotes, dafür die Route über den Exterrestrial Highway wählten (Bryce-Lee Vining).

Two and a half man with 2 Broke Girls auf einem Roadtrip übers Colorado-Plateau

Hallo Ihr Lieben,

wir sind zwei Pärchen mit insgesamt einem Kind (das erklärt vielleicht die Überschrift wink) und sind alle Rookies bei der Nutzung eines WoMos [2 WoMo E23 von best time RV]. Ein Pärchen hat zumindest gute Erfahrungen mit Roadtrips in den USA (schon einmal Südwesten, Florida und New England).

Überführung von Chicago nach Las Vegas 22.03.-19.04.2017

Hallo zusammen,

nachdem meine Frau und ich unsere ersten Womo-Erfahrungen in 2015 im Südwesten der USA gesammelt haben, versuchen wir uns dieses Jahr erstmalig als Überführer eines neuen Gefährtes der Firma Roadbear. Für die Strecke von Chicago nach Las Vegas haben wir 4 Wochen Zeit und die grobe Planung steht - allerdings bin ich etwas verunsichert, ob wir uns nicht zuviel zumuten, zumal wir gerne Scenic Routen fahren möchten, wie z.B. den Natchez Trace Park Way. Deshalb wären wir  für Anregungen dankbar.

Bisherige Routenplanung

Überführung von Middelburry nach Las Vegas, wir erfüllen uns unseren Traum

Hallo Zusammen,

wir hatten schon lange mal vor eine Überführung zu machen. Jetzt haben wir gebucht.

Wir haben uns jetzt durch die tollen Reiseberichte gelesen. Danke an Alle für diese tollen Berichte. Da wir noch im Arbeitsleben stehen, haben wir nur 21 Tage das Wohnmobil.

2012 haben wir schon eine Tour entlang der mexikanischen Grenze gemacht und so schon viel gesehen. Daher werden wir dort nicht so viel Zeit verbringen. Wir wollen uns mehr auf den Big Bend NP und die Südstaaten konzentrieren.

Überführung von Middlbury nach Las Vegas durch 9 Staaten und von Frost bis 35,1°C

Hier folgt der Reisebericht über unsere Überführung eines Neuwagens von Middlebury nach Las Vegas durch 9 Staaten  und mit sehr unterschiedlichen Temperaturen  von Frost bis 35,1 Grad C°

Überführungsfahrt von Chicago über den Yellowstone NP nach Las Vegas

Hallo.

Wir wollen es im nächsten Jahr wagen  : Eine Überführungsfahrt für Best Time RV von Middlebury (Chicago) nach Las Vegas.

Wir fahren am 19.Mai 2017 los und haben 22 Tage Zeit. Unser Schwerpunkt soll der Yellowstone NP sein. 

Daher werden wir an den ersten Tagen recht viele Meilen fahren , um schnell im sogenannten "Wilden Westen" zu sein.

Am Ende soll es über Salt Lake City und den Bryce Canyon nach Las Vegas gehen.

Dort geben wir das WoMo ab .

Unsere erste gemeinsame Wohnmobilreise im Südwesten : Sep/Okt 2017 von LAS nach LAX

Hallo zusammen,

mein Name ist Lars (23) und ich plane mit meiner Freundin (22) eine kleine Wohnmobil Reise durch den Südwesten. Wir haben uns hier im Forum angemeldet, weil wir zwar schon viele Informationen als stille Mitleser sammeln konnte, aber doch gerne eure Meinung und Erfahrung zu unserem Reiseplan hören würden. Aktuell geht es erstmal darum die Rahmenbedingungen abzuklären, danach folgt die genaue Route.

Unsere erste Tour im Südwesten der USA mit drei kleinen Kindern

Bereits ist es vier Monate her, und natürlich möchten auch wir uns mit einem kleinen Reisebericht für die vielen Tipps und Ratschläge aus dem Forum bedanken. Einen tagesgenauen oder sogar 'Live' Reisebericht haben wir nicht geschafft, aber in zusammengefasster Form folgen hier demnächst unsere Etappen.

Die Vorbereitungen zur Reise findet ihr hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/4726

 

viel spass.

Roger

 

Unsere Familientour von San Francisco bis Las Vegas

Hallo liebe Foris,

nun sind wir 2 Erwachsene (Lisa und Nico) und 2 Kinder (Zoé 6 und Ole 4) schon ein paar Wochen zurück und haben die Fotos und Erinnerungen sortiert und nun versuche ich mal einen Reisebericht zu erstellen.

Zunächste einen riesen Dank an dieses tolle Forum und seine fleißigen Teilnehmer. Ihr wart in so vielen Fällen eine mega Hilfe. Mit euch haben wir die perfekte Route (für uns), die schönsten Campgrounds und meistens sogar die bestens Sites ausgewählt.

Unsere zweite WoMo-Reise: West-USA mit Abstecher nach Kanada

Hallo liebe Womo-Abenteurer!

Nach dem mein erster Planungsentwurf leider definitiv einem Harddisk-Defekt zum Opfer gefallen ist, musste neu geplant werden.

Grundlagen
Start: 31.03.2014 in Las Vegas
Ende: 16.04.2014 in Seattle
Womo: Moturis S27-V
Reisende: 3 Kollegen, alle mit Führerschein ausgestattet.

Vorher sind zwei Nächte in Vegas geplant. Nach der Rückgabe des RV geht es mit dem Mietwagen von Seattle nach San Francisco, wo auch noch zwei Nächte gebucht sind.

Unverhofft 2016: Planung USA Südwesten - mal anders dafür intensiv - um Las Vegas und das GSENM mit SUV und RV

Hallo zusammen,

unverhofft - weil nicht geplant - dürfen wir doch mal wieder planen: Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, gibt es eine neue Flugverbindung von Köln/Bonn direkt nach Las Vegas. Durch den Einsatz meiner reichlich gesammelten Lufthansa Meilen kommen wir für gut 100€ nach Las Vegas und wieder zurück - da kann man doch nicht nein sagen wink

USA - Der Westen im September 2015 // LAX -> LAX // Paar ohne Kinder

Liebe Foris,

wir sind seit zwei Wochen wieder im Lande: Höchste Zeit von unserem atemberaubenden, alles übertreffenden, ganz wundervollen Urlaub zu berichten! Wir haben viel gesehen, wären gerne noch länger geblieben und liebäugeln schon mit der nächsten Tour.

Insgesamt sind wir 2571 Meilen in 22 Wohnmobiltagen gefahren. Für uns war das ein passendes Pensum. Auf keinen Fall hätten wir etwas missen wollen, viel mehr hätten wir aber auch nicht gewollt.

USA die Dritte - Mischtour des Dreamtiem's

Hallo Ihr Lieben,

alle zwei bis drei Jahre planen wir den Amerika-Virus zu "befriedigen" - und nach 2011 und 2014 ist für 2017 wieder eine kleine Tour geplant. Da uns diesesmal zwei "erwachsene" Kinder begleiten und der Wunsch nach Cityurlaub sehr stark war, wird der Wohnmobil-Anteil leider etwas kleiner.:(

Hier unsere Eckdaten:

02.06.17 Flug München - New York
06.06.17 Flug New York - Las Vegas
09.06.17 bis 16.06.17 Wohnmobiltour
17.06.17 Flug LasVegas - München

USA im Mai 2015 - wonders of erosion

Hallo zusammen,

vielen Dank für die gute Beratung damals, das hat uns bei der Planung sehr geholfen.

meine jetzige Frau und ich sind schon seit langer Zeit große USA Fans. Nach ein paar Versuchen mit dem Auto, wollten wir es dieses Mal mit dem Wohnmobil versuchen. Es war unsere Reise mit dem Wohnmobil überhaupt.

USA Roadtrip Las Vegas bis LA und Tampa

Hallo miteinander

 

Ich bin gerade dabei, meine USA Reise zu gestallten. Die Route ist halbwegs definiert und eine ungefähre Zeiteinteilung habe ich auch bereits gemacht.

Wer Tipps über Highlights auf meiner Route oder Empfehlungen für Campgrounds hat, bin froh über jeden Beitrag wink Ich danke Euch schon dafür!

 

USA Südwesten in 16 Tagen

Hallo an alle, die mir bisher mit Tipps und Hilfen bei meiner Planung geholfen haben. Danke dafür!

Wir werden ab Las Vegas mit dem Camper starten und ich habe eine Grobplanung gemacht. Hier allerdings nur Entfernungen, ev Doppelübernachtungen werden wir noch entscheiden.

Las Vegas      Grand Canyon     275 miles

bis Page                                  134

bis Monument valley                  121

bis Bryce                                  274

bis Zion                                     88

USA Südwesten und Kanada BC/Alberta

Hallo zusammen

Wir werden im Frühling 2018 vom 25.04.2018 bis 26.07.2018 mit unserer vierköpfigen Familie (Eltern beide 31 Jahre und Kinder 4 und 3 Jahre alt) die USA und Kanada bereisen. Mit dem Endziel Williston Lake Resort in BC ca. 1200km nördlich von Vancouver.

Total haben wir gut 3 Monate (13 Wochen) Zeit

Da die ganze Strecke auf der Strasse für die Kinder wohl etwas zu viel wäre, teilen wir die Reise in zwei Teile auf.

 

1. Teil USA (26.04.2018 bis 21.06.2018):

Starten werden wir Ende April 2018 in Las Vegas.

USA zum Zweiten - viel Kalifornien und ein anders geplantes Ende - Start/Ziel Las Vegas - mit 3 Kids

Hallo liebe Foris,

unsere Reise liegt nun schon ein paar Wochen zurück und leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen mit dem Reisebericht zu beginnen. Dies soll sich jetzt aber ändern. 

Wir haben, wie schon auf unserer ersten Reise, sehr von den Informationen aus diesem fantastischen Forum profitiert und möchten dies natürlich jetzt gerne zurück geben. Wir hoffen sehr, dass auch andere nun von unseren Erfahrungen etwas mitnehmen können auf ihre Reisen.

USA: einmal quer rüber - Vom Westen nach Südosten // im März/April 2014

Vorwort:

Wir, das sind meine Frau und  ich, 63 u. 64,  erfüllten uns nochmal einen langgehegten Wunsch und reisten  fünfeinhalb Wochen mit einem RV von Las Vegas-Nevada, nach Kissimee- Florida. Dabei  legten wir   beim Durchfahren  von 14  Bundesstaaten ca.5000 Meilen zurück.

Unser C 25 von Cruise America  futterte ca.550 Gallonen Benzin.

Die Reise verlief ohne Pannen.

 

Vegas - Bryce - Moab - Grand Canyon - Vegas

Las Vegas - Las Vegas mit vielen Nationalparks (17 Tage) im Sommer 2016

Zum Start unseres mehrmonatigen Aufenthaltes in den USA haben wir während 17 Tagen ab Las Vegas ein Wohnmobil gemietet. Für uns war das absolutes Neuland - wir sind keine Camper. Zwei Punkte haben uns sehr geholfen: Die WOMO-Abenteuer Website mit ihren vielen Tipps und Ratschlägen (vielen herzlichen Dank!!). Die Vermietstation von Roadbear in Las Vegas, welche bei der Übernahme und Abgabe des Fahrzeuges sehr hilfreich war. Sinnvoll war es, zwei Tage vor Übernahme aus Europa anzureisen.

Vier junge Schweizer im Südwesten der USA (März/April 2012)

Reiseblog usa.isler.be (24.03.-18.04.2012)

Wir haben keinen eigentlichen Reisebericht geschrieben, sondern unterwegs unsere Erlebnisse als Blog niedergeschrieben.

Dies einerseits für uns als Erinnerung, anderseits für die Daheimgebliebenen um ein wenig USA-Luft mit uns zu schnuppern.

Von Denver nach Las Vegas im Mai 2019

Hallo liebe Forum Gemeinde,

meine Frau und ich wollen es nun nächstes Jahr auch wagen, unsere erste USA Wohnmobil Reise. Nachdem wir 2014 zum ersten mal an der Westküste (klassisch mit Mietwagen) waren, entschlossen wir uns nun unsere Hochzeitsreise im nächsten Jahr in den USA zu verbringen. Diesmal jedoch mit Wohnmbil. 

Von Denver über Yellowstone nach Las Vegas

Hallo liebe Foris,

heute möchte ich den ersten Entwurf unserer Womotour 2016 einstellen. Wohnmobil Road Bear C 27 - 30 mit slide out ab Denver bis Las Vegas ist vom 17.08. bis 08.09.2016 (21 Tage) gebucht. Auch die (sehr günstigen) Flüge mit Delta Airlines sind fix! 

Nach unseren Touren 2012 und 2014 sollten 2016 der Yellowstone NP und die roten Steine um Moab/Arches im Focus stehen. Abschluss sollte - trotz teurer one way fee - in Las Vegas sein. Ein wenig mehr Zeit möchten wir uns 2016 auch für den Zion NP nehmen. 

Von Las Vegas bis Las Vegas - Wandern im Südwesten der USA

Hallo alle zusammen,

bevor wir in ca. 6 Wochen wieder auf Tour gehen, wollte ich Euch noch einige Einblicke in unsere Reise vom vergangenen Jahr geben.

Unsere Tour startete am 28.05.13 und endete am 24.06.13 auch  in Las Vegas. Wir, das sind mein Mann und ich, waren mit einem Wohnmobil von El Monte  unterwegs.

Von Las Vegas nach San Francisco Herbst 2016

Hallo zusammen

Im Herbst 2016 waren wir, d.h.. meine Frau Rosmarie und ich das erste mal in den USA unterwegs .

Im Vorfeld bei der Planung der Reise konnte ich viele nützliche Infos und Tipps diesem Forum entnehmen. Ohne all diese Informationen hätte ich die Reise niemals selber organisieren können. An dieser Stelle allen ein großes Dankeschön die dieses Forum mit Beiträgen unterstützen.

Nun möchte ich versuchen etwas zurückzugeben in Form unseres Reiseberichtes.

Von Las Vegas nach Denver im Mai 2012 mit blühenden Kakteen, roten Steinen & Co

Hallo alle Womo-Abenteurer!

Wir sind zurück von unserer 2. Womoreise. Es war wieder wunderschön und im Grunde würden wir am liebsten gleich an die Planung der nächsten Tour gehen ;). Danke nochmal für alle Tipps bei der Routenplanung. Diese hätte für uns nicht perfekter sein können! Hier ein Einblick in unsere Reise...

 

11. Mai

Flug von Graz über Frankfurt und San Francisco nach Las Vegas. (Langstrecke mit dem A380)

Von Las Vegas nach Las Vegas -- Herbst 2014

Hallo alle zusammen.

Meine letzte USA Reise ist zwar schon ein Jahr her aber ich will mich zum ersten mal in einem ausführlichen Reisebericht versuchen. Mal schauen ob ich mich durch diesen Dschungel kämpfen und eine ordentliche Berichterstattung hinkriege.

Was meine Vorstellung angeht und die faktischen und technischen Voraussetzungen und die geplante Reiseroute angeht möchte ich über den Link

Von Las Vegas nach Princeton, Illinois

Unser Startpunkt in den vergangenen Jahren war bisher Las Vegas, von wo aus wir gen Pazifik unterwegs waren.

Ab Mai 2018 möchten wir unser Wohnmobil in die Nähe von Princeton, Il überführen und die nächsten USA - Turns von dort aus starten.

Für uns wichtige Reisepunkte bei dieser ÜBerführung sind Horseshoe Bend, die Great Sand Dunes und ein wenig der Rocky Mountains besuchen zu können.

Von Las Vegas nach San Francisco in 19 Tagen

Liebe Womo-Gemeinde

Unsere Reise liegt nun schon eine Woche zurück und bevor ich die wichtigen Details wieder vergesse, fange ich besser bald an. Vermutlich wird es noch ein paar Tage dauern, bis ich die 19 Tage im Womo dokumentiert habe. 

Die wichtigsten Stationen unserer Womo-Reise beinhalteten den Bryce Canyon, Zion NP, Mojave NP, Kings/Sequoia, Yosemite NP und dann noch ein paar Tage an der Sonoma und Sunset SB in der Bay Area. In der Summe sind wir 2'025 Meilen gefahren. 

Von Las Vegas nach San Francisco Anfang Oktober mit 8 Erwachsenen in 2 Wohnmobilen

Hallo liebes Forum,

in den letzten Wochen habe ich still und heimlich so einiges in diesem Forum gelesen und wahnsinnig viele Informationen für mich und meine Reisegruppe sammeln können. Was hier alles zu finden ist, wie detailliert vieles beschrieben ist und wie hilfsbereit und ausführlich hier kommuniziert wird, ist echt super - kurzum ich bin begeistert von eurem Forum und habe schon stark davon profitiert :) Und jetzt bin ich soweit, unsere erste Wohnmobil-Reise grob strukturiert zu haben und trotzdem weiterhin beziehungsweise gerade jetzt auf eure Hilfe angewiesen.

Von Las Vegas nach San Francisco mit Baby / ohne Death Valley

Hallo! Wie sind ein jünges Paar und werden mit unserem Baby (1 Jahr alt) von Las Vegas nach San Francisco in einem RV von Cruise America (25 ft) fahren. Das wird die zweite Etappe von unserer 3-wöchigen WoMo-Reise, nachdem wir Valley of FIre, Zion, Bryce und Las Vegas besichtigt haben. Da wir die Fahrt durch die Death Valley mit einem Baby vermeiden würden, übelegen wir uns eine alternative Route nach San Francisco über die östliche Sierra. Derzeit habe ich folgenden Vorschlag:

Von Las Vegas nach San Francisco via Yellowstone und die Nationalparks des Südwestens

Vom 18.08.2014 bis 01.11.2014 hatten wir das Glück, eine längere Reise unternehmen zu können. Der Entscheid für die USA fiel recht spontan und wir haben es nicht bereut. Wir, das sind mein Mann und ich (beide 40) und unsere beiden Jungs (3 und 4,5 Jahre) alt.

Zur Route:

Da für uns klar war, dass wir Direktflüge wollten, haben wir uns für Startort Las Vegas und Zielort San Francisco entschieden. Nach Las Vegas ging es mit EdelweissAir ab Zürich und von San Francisco mit Swiss nach Zürich zurück. Als Must sees hatten wir folgende Punkte festgelegt:

Von Las Vegas um das Coloradoplateau herum nach Las Vegas: Mit der Titanic durch den Südwesten

Hallo zusammen,

gerne wollte ich zumindest ein kurzes Reisefazit unserer Tour auf dem Coloradoplateau von 2013 bereitstellen, für die ich schon ausgiebig die Infos aus Forum und natürlich die Campgroundkarte verwendet habe, aber noch zu schüchtern war, euch in die Routenplanung mit einzubeziehen.

Von Las Vegas zu Arches NP (und mehr)

Hallo Community

Für meine erste WoMo Reise in den USA möchte ich gerne mit euch ein paar Punkte diskutieren.

Vorgesehene Route (jeweils geplanter Übernachtungsort):

2019-04-20 Start in Las Vegas, Fahrt zu Valley of Fire

04-21: Zion / 04-22: Bryce / 04-23: Capitol Reef / 04-24/25 Arches / 04-26: Canyonlands / 04-27: Monument Valley / 04-28/29 Grand Canyon 

2019-04-30 Rückgabe WoMo in Las Vegas.

Wir sind eine Familie mit zwei Kindern (13 und 16 jährig) und ich stelle mir vor, ein 25" zu mieten.

Ich habe folgende Fragen:

Von Miami nach Las Vegas

Im Herbst 2012 war es soweit, unsere 2. USA-Reise. Wir waren bereits 2008 auf der klassischen Südwest-Route unterwegs und wollten dieses Mal eine nicht so ganz übliche Route fahren.

Wir, dass sind mein Freund Matthias und Ich (Bianca).

Wir haben uns am Amerika-Fieber angesteckt und vier Jahre Ausszeit waren echt hart.

Wir haben Gabelflüge von München nach Miami und Las Vegas nach München gebucht, die waren auch nur 50€ teurer pro Ticket, als wenn wir einfach hin und zurück geflogen wären.

Von/bis Las Vegas April/Mai 2016 2,5 Wochen - Tipps zu tollen Wanderrouten gesucht

Hallo an alle!

Hoffentlich habt ihr die Weihnchtsfeiertage gut überstanden :D

Nachdem nun die Sammlung der Reistermine 2016 begonnen hat, stellen wir mal unsere Routenplanung ein.

Die Route ist schon ziemlich weit gereift - leider mussten Arches und die ganzen Dinge im Osten rausfliegen - da reicht die Zeit einfach nicht.

Westen April 2017

Hallo,

mein Mann Tim (46) und ich Kat (48) machen nächstes Jahr unsere erste WoMo-Tour. Los geht es am 02.04.17 und am 03.04.17 holen wir unser WoMo in Las Vegas ab. Dann sind wir für 31 Tage unterwegs und geben es am 05.05.17 in Dallas ab.  Nachdem wir jetzt bei Euch schon einges gelesen haben, habe ich meine Route jetzt nochmal gelöscht und fang nochmal neu an. Wir wollten eigentlich rauf bis Salt Lake City, aber ich denke es ist von der Jahreszeit zu früh.

Geplant ist mal folgende Tour:

Westen der USA mit zwei Kids im Oktober 2016

Erstmal ein herzlichen Dankeschön an diese Webseite. Bei unserer Reiseplanung haben wir einiges an Infos und guten Tipps von hier mitgenommen! Ausserdem kann ich den viel zitierten Guide "USA, der ganze Westen" (Reise Know-How) nur empfehlen.

Wieder im Südwesten - Mai 2015 mit Womo + SUV

Hallo zusammen,

Da es im Südwesten  so viel zu entdecken, erwandern und  fotografieren gibt, und ich die roten Steine liebe, sollte uns eine 4. Reise für 4 ½ Wochen in diese Gegend  führen.

Mit der Planung haben wir 1 Jahr vorher begonnen und dann Ende August 2014 bei Adventure Travel das Wohnmobil gebucht. Die Flüge haben wir später direkt bei United Airlines gebucht, ausgeführt wurden die Flüge aber von Lufthansa.

Vorgebucht haben wir folgende Campgrounds: im Zion NP, Arches NP und Dead Horse Point SP und Quail Creek SP.

Wilder Westen inclusive - Las Vegas - San Francisco April/Mai 2011

Liebe Forianer,

unsere Reise ist zwar schon eine Weile her, trotzdem fasse ich mir ein Herz und stelle jetzt endlich als Dankeschön für Eure tolle Hilfe bei den Planungen unseren Reisebericht ein.

Da ich technisch nicht so versiert bin, bitte ich schon im voraus, eventuelle Fehler zu entschuldigen, ich gebe mein bestes.

Jetzt aber endlich los!

Hier die Routenplanung:

Wilder Westen“ vom 15.04. - 07.05.2011

Wir eröffnen die Überführersaison 2011 - Mit Kerstin & Micha nach Florida

 Hi Zusammen!

 Das Jahr 2011 ist noch recht jung, die wunderbare Sonne in unserer Region läßt langsam den Winter vergessen und wir machen uns in Kürze auf den Weg zu unserer 2. WoMo-Überführung. Nach RoadBear in 2008 mit einem 25füßler von Elkhart nach Süden bis zum Golf von Mexiko und dann weiter nach Westen mit Rückgabe in Las Vegas beginnt in diesem Jahr die Tour ähnlich: Dieses mal soll es ein S-27S (28ft) von Moturis sein, welchen wir am Montag, den 07.03.2011 in Wakarusa, IN übernehmen. Den Weg nach Süden in die Wärme variieren wir dann aber schon mal ein wenig.

Wir haben es getan, drei Wochen Südwesten im August/September 2016

ab hier die aktuelle Routenplanung

Liebe Foristen,

 

wir haben es getan!!! Wir haben gebucht!

Nachdem ich einige Male bei euch aktiv war, zunächst ins Blaue hinein geplant habe, ohne überhaupt zu wissen, ob es uns jemals gelingen wird, diese Reise anzutreten, haben wir vor einigen Wochen nach einer kurzen Beratung im Reisebüro wirklich ziemlich spontan gebucht:

drei Wochen im August/September 2016

Wohnmobilüberführung Chicago Las Vegas März 2019

Unsere Wohnmobilüberführung geht von Ende März 2019 von Chicago bis Las Vegas. 38 Tage, 4500 Meilen stehen zur Verfügung. Wir würden gerne die Route Orlando, Tampa, News Orleans, also den Südwesten bis Las Vegas machen. Wer kann uns einige Tipps für diese Route geben?

 

Wolkenkratzer, Rockies und Rote Steine - unsere Highlights im Sommer 2014

Hallo zusammen,

auch ich möchte Euch an dieser Stelle unsere Reise, Erlebnisse, Fotos vorstellen. Unser lange geplanter Traumurlaub liegt tatsächlich hinter uns. Die Planung im Vorfeld hatte ein Jahr gedauert: von der ersten Anmeldung hier im Forum im Juli 2013 und über viele viele hilfreiche Beiträge durch Euch bis zum Abflug am 21. Juli 2014.

Die Planung findet Ihr hier: DEN - LAS - Sommer 2014 mit zwei Kindern - und auch noch neu hier (Die tatsächliche Route entspricht der unserer letzten Version)*

Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kalifornien und ein bisschen mehr...

Liebe Foris, hallo zusammen,

dieses Mal wird kein es RB im klassischen Sinne, von Tag zu Tag, sondern es sind eher Ausschnitte von unserer diesjaehrigen Reise. Entgegen der anstrengenden und aufregenden Reise in 2012 war diese Tour, mit Schwerpunkt Kalifornien,  "Entspannung pur". Das heisst jetzt nicht, das es langweilig war, oh nein, wir haben viel erlebt und viel gesehen.

Wüste, Kakteen und ein paar rote Steine - ab/bis Las Vegas

Hallo liebe Foris,

da wir dieses Mal live berichten möchten (sofern WLAN verfügbar ist), setze ich vorab schonmal ein paar Infos in den Blog.

Termin: 20.5. bis 12.6.2012

Geplante Route: Frankfurt - Las Vegas mit Condor - Death Valley mit Zwischenstopp in Pahrump - Kelso Dunes - Joshua Tree NP - Yuma - Organ Pipe Cactus NM - Tucson - Tombstone - Chiricahua NM - City of Rocks SP - Coronado Byway - Fools Hollow Lake - Petrified Forest NP - Sedona - Prescott - Kingman - Las Vegas - Flug mit Condor nach Frankfurt

Hier Teil 1 unserer geplanten Tour:

Yellowstone, rote Steine und interessante Städte

Nachdem wir einen traumhaften ersten Wohnmobil Urlaub im Südwesten erlebt haben wollen wir dieses Erlebnis fortsetzen.

Auf unserer Liste stehen die Parks, die wir dieses Jahr nicht sehen konnten ( Arches, Monument Valley, Mesa Verde)  und auch mein  großer Traum, der Yellowstone.

Ebenso würden wir gerne Städte mit einplanen wie z. B. Denver oder Saltlake City. 

Zum Ersten Mal der Südwesten mit dem Womo

Hallo, 

nachdem wir heuer von Seattle aus Washington und Oregon erkundet haben, wollen wir im nächsten Jahr ein bisschen weiter südlich. Meine Männer haben beschlossen, die Welt der roten Steine genau zu besichtigen. Wir wollen viele (Slot) Canyons sehen und das Naturerlebnis soll an erster Stelle stehen. 

zur dritt durch den Südwesten, in drei Wochen, mit Kind - Tipps erwünscht

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum. Habe in den letzen Wochen viele, interessante und schöne Reiseberichte... gelesen. Dies war sehr hilfreich bei unserer Planung. Vielen Dank-

Zu unserer Reise:

Wir, dass sind mein Mann und ich (beide Mitte 40) und unser Sohn (zur Reise 5 1/2 Jahre jung)

Wir planen nächstes Jahr im Mai für 3 Wochen eine Rundreise mit dem Womo zu machen. (Neulinge Bereich Wohnmobil)

Mein Mann war schon sehr viel in den USA unterwegs. Ich war erst einmal in der Gegend und einmal Florida. (jeweils Rundreise mit Auto)