Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

6 Wochen, Südwesten USA

8 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Fabi11
Offline
Beigetreten: 21.05.2023 - 09:39
Beiträge: 3
6 Wochen, Südwesten USA
Eckdaten zur Routenplanung
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
15.09.2023

Liebe Womo-Abenteurer

Wir (zu zweit) haben dieses Jahr eine grössere USA/Kanada Reise gebucht. Wir starten in Alaska, reisen durch Kanada, weiter in die USA. Bis hin zum Yellowstone Nationalpark haben wir unsere Route weitestgehend geplant. Die letzten 6 Wochen unserer Reise wollen wir im Südwesten der USA verbringen. Schlussentlich müssen wir das Womo in Seattle wieder zurück geben.

Im Südwesten tun wir uns momentan noch etwas schwer mit der Routenplanung, da es derart viele NP's, Sehenswürdigkeiten etc. gibt.

Uns schwebt eine ungefähre Route über Salt Lake City, Las Vegas, LA und den zurück nach Seattle vor. 

Wir wären froh einige Tipps zu erhalten, was man wirklich gesehen haben muss und was nicht zwingend, evt. gleich mit Routenvorschlägen.

Freundliche Grüsse

Fabi

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 15765
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hi Fabian, 

Herzlich willkommen bei uns!

Ich hole diese Anfrage nochmal  hoch.

Viele Grüße 

Bernhard 

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2718
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hallo Fabi!

Um ein Feedback zu bekommen wäre es gut zu wissen, was ihr für Vorlieben hat.

Dass ihr fast alle CGs, vor allem in den bekannten NPs vorbuchen müsst, das wisst ihr schon bestimmt.

Für meine Planung gehe ich immer in die Womo-Map und sortiere erst nach Highlights. Das, was auf meiner Route liegt, picke ich mir raus und daneben in der Spalte stehen Tagesberichte von Foris, was sie dort gemacht und entdeckt haben. Danach orientiere ich mich. Seit einigen Jahren mache ich es so, Reiseführer brauche ich keinen mehr, hier in der Map und den vielen Reiseberichten findet man so viel Info, diese passen in keinen Reiseführer.

6 Wochen reichen für eine lange Strecke mit vielen Highlights. Helfen könnte auch, wenn du hier in Tabellenform bekannt gibst, wie die Route verläuft, und wie lange ihr euch bei den Sehenswürdigkeiten aufhalten wollt.

Viel Spaß bei der Planung!

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5079
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Moin Fabi

Wo und wann  wird das Wohnmobil übernommen ( Seattle?) und wie viele Tage stehen euch zur Verfügung um den weiten Bogen Yellowstone / Südwesten zu machen.

Der Tipp von Jindra ist gut und hier findest Du wertvolle Informationen:

https://www.womo-abenteuer.de/faq#collapse-2-5    Routenplanung-Technische Tipps

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Fabi11
Offline
Beigetreten: 21.05.2023 - 09:39
Beiträge: 3
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hallo Miteinander

Jindra, vielen Dank für deine Wertvollen Tipps. Wir haben nun genau so wie von dir vorgeschlagen, begonnen zu planen, klappt ganz gut. 

Hmm eigentlich wollten wir keine Plätze vorbuchen, um möglichst flexibel zu bleiben. Meinst du ist dies wirklich notwendig während unserer Reisezeit? Wir sind etwa Mitte September im Yellowstone.

 

Matze, wir übernehmen unser Womo in Anchorage. Und sind dann ca. Mitte September im Yellowstone und hanen noch ca. 6 Wochen Zeit 

AnnSchi
Bild von AnnSchi
Offline
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 1012
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hi Fabi

Wenn die Tour steht, dann checkt mal einfach die aktuelle Auslastung der beliebten Nationalparks/Campgrounds auf Eurer Route. Dann seht ihr schnell ob Vorbuchen nötig (überhaupt noch möglich) ist zu eurer Zeit. 

Hier unser Reisebericht vom letzten Jahr Frühling 9 Wochen Südwesten inkl. Yellowstone von San Francisco bis Vegas. Wir hatten fast ausnahmslos vorgebucht, ohwohl ebenfalls nicht Hochsaison und viele der von uns besuchten Campgrounds waren komplett voll. Vielleicht findet ihr ja noch ein paar Anregungen in unserem Bericht…falls ihr gern wandert…wir sind sehr viel und auch anspruchsvoll gewandert (trotz der zwei Kidswink

 

Liebe Grüsse

AnnSchi


TRAVELING, it leaves you speechless, then turns you into a STORYTELLER.

Fabi11
Offline
Beigetreten: 21.05.2023 - 09:39
Beiträge: 3
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hoi AnnSchi

Vielen Dank für deine super Tipps. Dein Bericht ist wirklich ausgiebig und wir können bestimmt davon profitieren.

Liebe Grüsse

Fabi

Herbstfahrer
Bild von Herbstfahrer
Offline
Beigetreten: 25.10.2017 - 16:27
Beiträge: 922
RE: 6 Wochen, Südwesten USA

Hallo Fabi,

Wir sind im letzten Jahr von Anfang September bis Anfang Oktober die Westküste Kanadas entlang über Vancouver Island bis Seattle gereist und hatten einige der viel besuchten CG's reserviert - was auch sinnvoll war. Es werden nach dem Labourday-Wochenende viele CG's geschlossen, die noch offenen sind daher entsprechend belegt und "full". Gerade die Kanadier sind reisefreudig und bei jedem Wetter unterwegs. Ich kann die Anregung von AnnSchi nur unterstützen,  die CG-Situation zu checken, wenn eure Route einigermaßen steht.

Viele Grüße,  Irma

 

 

2012 Südwesten  2015 Yellowstone/Badlands/RMNP   Herbstfahrer's Reiseberichte