Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Herbst

Südwesten-Rundreise German Circle 2017

Das war unser Tourverlauf.

 

Übernahme des Womos am 14.9.17 bei Road Bear, Las Vegas danach einkaufen im nahe gelegenen Walmart.

Da es bei Road Bear heißt, dass man erst ab dem 16.9. ins Death Valley fahren

darf, fahren wir am 14. nur 27 mil. ,31 min., bis

Red Rock Canyon National Conservation Area, Campground, Las Vegas

West Charleston Blvd. NV-SR-159

Las Vegas , NV

36° 7' 46.056" N, 115° 23' 4.7724" W

1 Monat im September: SF - LV - LA - SF

Hi ihr lieben Abenteurer,

nach unserem grandiosen RV Urlaub letztes Jahr in Florida wollen wir wieder los!

Inzwischen haben wir Zuwachs bekommen und so zieht es unsere kleine Familie (36, 30, 3, 0,5) für ca. einen Monat in den Südwesten.

Vielleicht mag jemand von euch über unsere Planung schauen? Haben wir was vergessen? Gibt es tolle Tipps für die Kids?

Lieben dank im voraus!

Sebastian

 

 

 

Do., 7. Sep. 2017

1. Teil Half Dome Hike

Dieser etwas andere Reisebericht ist nicht die komplette Tour von A bis Z sondern nur ein Ausschnitt, mit dem "Hauptereigniss:

„Unser“ Half- Dome Hike 2013!

Die lange Vorgeschichte versuche ich mal kurz zusammenzufassen:

Es war einmal vor langer langer Zeit (also noch bevor Maggus und Sonnenblümchen sich überhaupt kannten) da hat das Sonnenblümchen, nachdem es irgendwo  ein paar Bilder vom Yosemite gesehen hat, für sich beschlossen: DA will ich auch mal hin!

12 Nächte Las Vegas nach Denver - zu viele Meilen?

Liebe Womo Fans,

seit einiger Zeit lese ich still mit und werde ganz neidisch, bei all den schönen Reiseberichten. Nun denken wir kurzfristig darüber nach, in den Herbstferien auch eine Tour mit dem Womo ab Las Vegas durch die Canyons zu machen. Hierfür habe ich mich hier kreuz und queer durchgelesen, um zu entscheiden, was wir auf jeden Fall sehen wollen.... und egal wie ich es drehe und wende, ich denke, die Meilen sind zu viel für die Reisedauer. Nun hoffe ich auf Hilfe hier im Forum, wie man die Route verändern könnte:

12 Tage rote Steine, Sternenhimmel und Lagerfeuer mit 8jährigem im Herbst 18

Liebes Forum

Wir sind in der Routenplanung schon weit, haben aber noch einige Detailfragen, die hier jemand vielleicht beantworten mag. Ich schreibe die Fragen direkt rein. Vielen Dank schon im voraus! (Und Gratulation ans tolle Forum!)

15 Tage Wohnmobiltour Florida im November 2011

Hallo liebe Forengemeinde !
Nun ist mein Floridaurlaub auch leider schon vorüber, und ich möchte Euch einen kurzen Abriß unserer Reise geben.
Gebucht haben wir alles bei CANUSA und um es vorwegzunehmen alles hat einwandfrei geklappt.
Unsere Route:

2 Wochen Kalifornien - von LA nach SF

Liebe RV-Urlaubs-Genießer,

ich, ablsoluter RV Neuling, bräuchte eure Unterstützung hinsichtlich unserer Planung für das bevorstehende "Event".

Wir, meine Frau, ich und unsere 5-jährige Tochter, werden vom 3.Okt - 17. Okt in den Genuss der Wohnmobil-Feelings kommen.

Den RV, ein "D-22", habe ich via Best Time RV gebucht und beinhaltet "unlimited mileage".

20 Tage WoMo // Canada Westen // Ab Seattle welche Route nach Banff

Hallo ihr,

 

ich bin total begeistert von diesem Forum. Unglaublich gute Tipps. Wir (2 Erwachsene, 32 Jahre, keine Kinder) sind auch bald Kanada und ich möchten gerne die Route abstimmen, da wir nicht von Vancouver sondern von Seattle fliegen.

 

Kurz zusammengefasst:

 

Abholung WoMo (Star RV) Flughafen Seattle: 15.09.18

Rückgabe Womo Flughafen Seattle: 05.10.18

WoMo Dauer: 20/21 Tage

Must Haves: Banff, Jasper, Vancouver

Freimeilen: 3500

 

 

2015 USA DIAGONAL – in 105 Tagen von Seattle nach Key West

USA diagonal.
Mit dem Wohnmobil unterwegs zwischen Seattle und Key West vom 02.09. bis 15.12.2015.

    105 Tage
    12.778 km
    122 km/Tag
    15 Bundesstaaten
    71 Übernachtungsplätze
    49 Einfach-
    16 Doppel-
    6 Dreifach-
    1 Sechsfach-Übernachtung am gleichen Patz.

2019: 10 Wochen Womo Tour im Südwesten

Hallo zusammen.

Ich (30) und meine Freundin (26) möchten im Herbst 2019 gerne für eine längere Zeit in die USA reisen und sind in den letzten Wochen zum Schluss gekommen, dass wir gerne ein Womo mieten würden. Wir sind beide Womo-Neulinge und haben darum auch schon viel im Forum gelesen. Ein riesen Kompliment und Dank schon mal für all die super hilfreichen Informationen.

21 Tage Rundreise: von SFO über Sequoia, Grand Canyon, Bryce Canyon, Zion NP, Las Vegas, Yosemite NP

Wir werden vom 11. September bis 2. Oktober unsere erste 21tägige Rundreise mit einem Camper C27-30 von Roadbear unternehmen. Wir fahren zum ersten Mal in einem Wohnmobil und wir haben noch keine Erfahrung gesammelt hinsichtlich des Reisens im Wohnmobil, aber die Reiseberichte hier sind sehr hilfreich und geben einen guten Überblick über den generellen Ablauf.

23 Tage Südwesten im September 2018

Hallo smiley

wir sind gerade dabei unsere USA-Reise zu planen.

Wir würden unsere aktuelle Planung auch gerne mal vorstellen, um vielleicht ein paar Tipps und Hinweise zu bekommen.

Wir landen am 10.9. in SFO und haben dort für 3 Nächte ein Hotel gebucht. Am 13.9. werden wir dann bei StarRV unser Womo abholen und dann gehts los =)

26 Tage Rundreise Las Vegas - San Francisco - Los Angeles - Las Vegas

Hallo Leute,

da wir gerade unsere erste USA Reise planen und auch schon den Camper bestellt haben wollte ich mal nachfragen was Ihr Mitglieder in diesem tollem Forum zu meiner geplanten Route meint.

Reisezeitraum vom 06.09 - 04.10

 

3 Herbstwochen mit dem WoMo von Las Vegas - Phoenix

Nun ja der Titel sagt eigentlich schon alles. Nachdem wir im 2016 das erstemal auf dem nordamerikanischen Kontinent gelandet sind, kam 2017 nebst der USA auch noch Kanada dazu. Nach einem Jahr Pause wird es im Oktober 2019 nochmals in die USA gehen. Ja Reiseberichte folgen irgendwann noch. ;)

Auf Empfehlung von euch und dem Stöbern in den Reiseberichten haben wir uns für eine Tour durch den Südwesten entschieden. Am Schluss war der Kommentar von Yvonne (voenni) ausschlaggebend. Danke dafür :)

3 Wochen Arizona & Utah im WoMo mit zwei kleinen Kindern September 2018

Hallo zusammen,

bei der Recherche zur Planung unserer ersten WoMo-Reise bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen. So viele Informationen zu den Campgrounds und Sights, wow.

Wir reisen im September als Familie mit zwei kleinen Kindern (dann 1 3/4 und 3 3/4 Jahre alt) in einem 30feet Wohnmobil ab Phoenix, da wir unsere Reise vor und nach der WoMo-Tour dort mit Familienbesuch verbinden.

Folgende Route ab/bis Phoenix habe ich entworfen und freue mich auf Feedback und Tipps:

3 Wochen Camper von Calgary nach Vancouver Herbst 2018

Hallo liebe Womo-Abenteuer Gemeinde,

Ich bin noch sehr frisch hier auf dieser Plattform, da ich mich erst seit einigen Wochen mit dem Thema Kanada beschäftige.

Kurzfristig hat sich bei mir und meiner Freundin im Herbst 1 Monat Urlaub ergeben, den wir gemeinsam auf einer Kanada Tour verbringen wollen.

Ich weiß, viel Zeit für Planung bleibt nicht, das ist alles sehr kurzfristig, von daher würde ich mich umso mehr freuen, wenn ihr Kanada-Erfahrene mir mit meiner Planung unter die Arme greifen könnten. Dafür vorab schonmal ein riesen Dankeschön!

3 Wochen durch die Nationalparks des Westens

3 Wochen durch die Nationalparks des Südwestens sind wie im Flug vergangen. Wir sitzen z.Zt. im SFO Airport und warten auf unseren Rückflug.

Was für ein Rücksturz zur Erde, nach all diesen wunderschönen Reisestationen : Seqouia NP, Kelso Dunes, VoF, Zion NP, Bryce NP, Monument Valley, Grand Canyon NP, leider Las Vegas, Death Valley, Yosemite NP.

3 Wochen Florida Nord mit Teenies; Wheelchair / Ersatzroute wegen IRMA

Hallo zusammen

wir wollten eigentlich 3 Wochen nach Florida eine übliche Rundreise machen, leider hat IRMA uns ein Strich durch die Rechnung gemacht.
Umbuchen der Flüge geht nur mit erheblichen Kosten, WoMo müsste ich noch anfragen wird aber wohl schwierig.

Daher haben wir uns mal eine nördliche Route zusammengestellt. Eine Südstattenroute sind wir auch noch am anschauen.

https://roadtrippers.com/map?a2=t!19375245&lat=32.16633167370347&lng=-81...

Danke für eure Hinweise was auf den Routen sehenswert ist.

schöne Grüsse

3 Wochen mit dem Camper von San Francisco nach Las Vegas mit Kindern

Hallo zusammen,

wir reisen zu viert (39, 36, 5 und 0,5 Jahre) ab dem 30 September von San Francisco nach Las Vegas. Flüge und Camper sowie 2 Tage Aufenthalt im Yosemite sind bereits gebucht/reserviert, der Rest noch komplett flexibel...Ankunft ist bereits der 26.09. so dass wir ein paar Tage zum aklimatisieren haben.

3 Wochen Südwesten ab Mitte September

Hallo zusammen,

wir (Ehepaar, 53/54) sind aktive "Zelter" und planen unsere erste Womo-Tour im Südwesten. So ziemlich angelehnt an die klassische Tour. Trotzdem sind da ein paar Entfernungen drin, bei denen wir uns nicht sicher sind. Und vielleicht habr ihr noch ein paar Verbesserungsvorschläge und Empfehlungen für Campgrounds?

3 Wochen Südwesten: klassische Einsteigertour mit 5-jährigen Kind

Hi,

wir haben hier im Forum so viele gute Ratschläge, Anregungen und teils komplette Routenplanungen für unseren wunderschönen Urlaub letzten September erhalten, dass wir uns mit einem Reisebericht bei allen Foris bedanken möchten! Für die alten Hasen wird wohl leider nicht viel neues dabei sein – aber vielleicht findet ja der eine oder Andere Newby etwas Interessantes?

 

So, womit also anfangen?

Erst einmal zu uns:

3 Wochen Westkanada - Rockies und Vancouver Island im September/Oktober 2017

Hallo zusammen,

leider sind wir recht knapp dran mit der Planung unserer ersten großen Wohnmobil-Tour, in 20 Tagen geht es schon (endlich) los und die Vorfreude ist bereits rießig!!!

Durch das Forum haben wir schon einige Hinweise und Anregungen mitgenommen und würden uns freuen, von erfahrenen Kanada-Urlaubern noch viele Tips zur bisherigen Planung zu bekommen.

Vorab einige Infos zu uns und zur Planung:

Übernahme Camper (MH-B von Canadreams) in Vancouver am 12.9., Rückgabe am 2.10. ebenfalls in Vancouver - Rückflug 17.05h

3 Wochen Womo-Rundreise Südstaaten mit 2 kleinen Kids Start/Ziel Orlando

Hallo zusammen,

ich würde auf diesem Wege gern unsere Erfahrungen mit unserer ersten Womo-Reise mit euch teilen. Wir selbst haben durch dieses Forum einiges Lernen können und waren dankbar für jeden Tipp.

Für uns, d.h. mein Mann und ich und unsere beiden Kinder (damals 1 und fast 4 Jahre) war es die erste Womo-Reise überhaupt. Es war schon länger ein Traum für uns der jetzt war werden sollte. Wir haben knapp ein halbes Jahr vorher mit der Planung begonnen.

3,5 Wochen Los Angeles - Los Angeles im Herbst

Hallo zusammen  und vielen Dank für die Aufnahme in Euer Forum. Eure Seiten bieten auf fast jede Frage eine Antwort und sind wirklich super hilfreich.

Nähere Angaben zu uns: Wir sind 4 Erwachsene, mein Mann und ich haben Kalifornien schon mehrfach bereist, allerdings immer mit dem PKW.

Unsere Flüge sind gebucht und das Womo Cygnus 28 - 31 ist bei Star RV reserviert. Zu Beginn und Ende der Reise wohnen wir privat in LA und planen

ohne Übernahme des Fahrzeugs 21 Tage Fahrzeit ein.

3-4 Wochen Südwesten Herbst 2016 mit Kind - WoMo Neulinge!

Hallo zusammen!

Erstmal ein RIESENGROSSES Lob für diese tolle Seite und die vielen Tipps, Infos,...

Wir 3 (aus der schönen Steiermark, mein Mann & Sohnemann, der zur Reise dann kurz vor dem 6. Geburtstag steht, und ich selbst) liebäugeln mit der Idee eines WoMo-Trips durch den Südwesten der USA.

4 Freunde auf Tour September-Oktober 2010 , Südwesten

Hallo zusammen,

nun ist es sicher- wir werden im September mit Freunden (  2 Wohnmobile, je 2 Erw. - noch nicht gebucht ) eine gemeinsame Tour im Südwesten machen und für die Routenplanung bräuchte ich Eure Hilfe. Für unsere Freunde ist es der erste Urlaub in USA , wir waren schon 4x mit unseren Kindern unterwegs.

Unsere Freunde wollen gerne San Francisco, Yosemite, Death Valley und Grand Canyon sehen, deshalb haben wir uns folgendes überlegt

10.9 Flug nach San Francisco,  3 Nächte in San Francisco

13.9 Übernahme Wohnmobil- Fahrt Richtung Yosemite

14.9 + 15.9 + 16.9 Yosemite - wandern

17.9 Fahrt über Tioga Pass nach Mammoth Lakes

18.9 Fahrt und Übernachtung in der Gegend von Bishop

19.9 Death Valley

4 Wochen ab Denver im Septemberr 2019 mit zwei Kleinkinder

Hallo zusammen,

nach dem wir 2016 in Florida waren, 2017 unsere große Nationalpark Tour im Westen ab/bis LA hatten mit vielen großen Ersttätererlebnissen, dieses Jahr in 7 Wochen den ganzen Stiefel inkl. Sizilien umrundet haben, zieht es uns bevor der kleine in die Schule kommt nochmal in die USA. Dafür haben wir den ganzen September 2019 Zeit. Geplant ist es direkt Anfang September los...

Ich würde mich natürlich wieder freuen so viel Hilfe wie bei der letzten Reise zu bekommen, denn ohne euch wäre sie nur halb so schön gewesen.

4 Wochen durch den Südwesten der USA von LA nach SFO

Hallo liebe Womo Abenteuerer,

wir machen uns Anfang September auf unsere Abenteuerreise durch den Südwesten der USA. Wir sind meine Frau, ich und der kleine Paul, der zu diesem Zeitpunkt 7 Monate alt sein wird. Wir haben die Reise mit Flügen und Womo bereits gebucht und reserviert. Daher sind wir was den Rahmen der Reise angeht nicht flexibel.

Hier erst einmal die wichtigen Eckpunkte unserer Reise:

- Anreise LA am 03.09.2017. Anmietung Womo in LA am 06.09.2017. Abgabe Womo in SFO am 25.09.2017 in SFO

4 Wochen durch den Südwesten mit Baby und Kleinkind im September 2018

Liebes Forum,

zunächst einmal wünsche ich allen ein frohes neues Jahr! 

Ich lese jetzt schon einige Zeit hier in eurem tollen Forum mit und konnte auch schon einige Tipps mitnehmen. Jetzt würde ich gerne eure Hilfe bei der Detailplanung unserer Reise nutzen.

4 Wochen Florida Orlando-Orlando

Hallo zusammen,

bei uns steht die Abreise bevor und wir hoffen das es ein toller Urlaub mit wirklich schönen Erinnerungen wird. Am Sonntag den 7.9.2014 gehts von Pulheim bei Köln über den Kölner HBF mit einem ICE nach Frankfurt und von dort mit Lufthansa ( wir hoffen die streiken nicht ) nach Orlando. Wenn es mir möglich ist, werde ich euch live auf unsere Reise mitnehmen. Mal schauen wie das öffentliche W-Lan Netz in Florida so ist.

4 Wochen im Osten der USA im Oktober mit 2 Kindern

Wir möchen die Elternzeit in diesem Jahr nutzen, um mit unseren Kindern Zeit im Osten der USA zu verbringen. Unsere Kinder sind zum Zeitpunkt der Reise 3 bzw. 1 Jahre alt, d.h. die Etappen dürfen nicht zu lang werden und Entspannung soll im Mittelpunkt stehen. Wir wünschen uns einen gesunden Mix aus Städtesightseeing und den Osten der USA zu erleben. Wandern steht wegen der kleinen Kindern nicht so hoch im Kurs, dafür sind Spielplätze auf unserem Weg umso wichtiger.

4 Wochen im September 2014 von Denver über Yellowstone NP, Moab, Page, zum Zion NP nach Las Vegas

Aktuell sind wir einen neuen Road Trip im September 2017 am planen. Dies werde ich aber in einem separaten Bericht im Forum posten. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen Reisebericht von unserer letzten USA-Campingreise gemacht habe. Dies möchte ich nun noch nachholen, da die Vorfreude wieder steigt und ich die Reiseerfahrungen mit euch teilen möchte.

Zuerst einmal hier der Link zu unserer Reiseplanung:

4 Wochen im Spätsommer 2017 durch Yukon & Alaska

Hallo an alle Alaska-Kenner!

Wir sind wieder zu Hause, und wie es so schön heißt: Nach der Reise ist vor der Reise!

Nach unserer 3-monatiger Reise in Südamerika muss wieder "etwas" her, was vor allem ruhige Natur verspricht.

Alaska ruft, würde ich sagensmiley.

Frage an euch: Wie viele Kilometer sollte man buchen?

4 Wochen San Francisco und rote Steine mit RV ab Las Vegas (16.09.12 bis 12.10.12)

Endlich haben wir es geschaft unseren Reisebericht zu schreiben.

Zu uns: Wir sind eine 4-Köpfige Familie mit Kindern im Alter von 9 und 12 Jahren. Wir Eltern (noch bevor die Kindern kamen) waren schon mehrere Male in der USA mit dem Mietwagen unterwegs. Im Jahr 2012 haben wir uns zum 1.Mal ein RV gemietet und sind mitlerweilen von dieser Art zu reisen sehr begeistert. Wir werden es wieder tun!

4,5 Wochen mit Baby durch den Südwesten der USA

Liebe Forumsmitglieder, 

im September/Oktober 2013 haben wir uns den Traum erfüllt und sind mit unserem damals 7 Monate alten Sohn 4,5 Wochen durch den Südwesten der USA gereist.

Wir hatten eine ganz tolle Reise, wozu insbesondere auch Eure tatkräftige Unterstützung vor der Reise und v.a. auch währenddessen beigetragen haben. Wir haben jede Sekunde davon genossen und habe schon Ideen für eine Nachfolgetour im Kopf. 

5 Erwachsene im WoMo in 21 Tagen durch den Südwesten

Halli Hallo,

ich habe schon sehr interessiert viele verschiedene Beiträge hier gelesen und auch Meinungen zu den einzelnen Anbietern, natürlich ist es da schwer nach allem Pro und Contra sich eine Meinung zu bilden. Deswegen wollte ich direkt raus hier nochmal meine Fragen loswerden.

5 Wochen von Denver nach San Francisco (September 2017)

Moin Moin werte WoMo-Abenteurer

Endlich komme ich zu diesem Forums-Beitrag. Schon seit längerem wollte ich diese Routenplanung einstellen und mit euch teilen. Ende August ist es endlich wieder soweit: wir gehen auf Achse. Zum dritten Mal. Die Planung der Route ist grundsätzlich abgeschlossen und nur noch wenige Detail-Punkte sind auszuarbeiten und abzuhaken. Auch gebucht ist schon das meiste. Durch einige Entscheidungen anfangs Mai wird es aber noch ein paar Anpassungen geben. Aber dazu später mehr.

6 Greenhorns im Wilden Westen

Hallo an Alle!

Ich möchte hier gerne obwohl es leider crying schon wieder 6 Monate her ist, unsere Erlebnisse unserer 4 Wöchigen Greenhorn Reise durch den Südwesten mit euch teilen.

Nochmal vorab ein RIESEN DANKESCHÖN an dieses tolle Forum! Mehr Information geht schon fast nicht mehr!

Wer sind wir?

6 Wochen Elternzeit von Seattle nach Las Vegas im September/Oktober 2018

Hallo zusammen,

wir sind neu im Forum und haben uns hier schon mal vorgestellt.

Wir haben bereits 2015 den Südwesten (die „Banane“ ab/bis Las Vegas) und 2016 die Rocky Mountains (Denver, Yellowstone, über Utah zurück nach Denver) jeweils in 3 Wochen mit einem 25 ft. bzw. 23 ft. Wohnmobil von Road Bear bereist. 

6 Wochen im September/Oktober 2018 von San Francisco nach Los Angeles mit viel Natur und Wandern

Liebe Leute,

wir zwei planen unsere Traumreise im nächsten Jahr - für sechs Wochen im RV durch California und angrenzende Gebiete.

Im Gegensatz zu unserer ersten Idee werden wir jetzt keine Rundreise machen, sondern von San Francisco nach Los Angeles fahren, mit möglichst viel Natur und einem Stück des Hwy 1 an der Küste dabei. Fest sind bisher nur die Übernahme und die Abgabe des RVs. Und uns ist wichtig: Wir haben Zeit!

Wie man sieht, haben wir noch ein paar Tage Luft gelassen. Vielleicht habt ihr ja noch Tipps, welche Schlenker wir noch einbauen sollten.

6 Wochen Kanadas Osten mit Indian Summer, Seen, Flüsse, Schleusen und Städten

Liebe Foris
Nachdem wir nun schon rund 2 Monate zurück sind, möchte ich mit meinem Reisebericht über den Osten von Kanada starten. Die Reise führte uns von Toronto über viele Schlenker nach Tadoussac und wieder zurück. Beginnen möchte ich mit einem allgemeinen Fazit.

6 Wochen Westküste USA im Herbst 2017 - mit Feuer & Eis

5 Wochen Westküste im 23ft RV von Roadbear vom 4. September bis 15. Oktober 2017

5 Wochen Nordwesten der USA sind vorbei und selten haben wir vor Ort so häufig und grundlegend die Route ändern müssen – gezwungen durch Waldbrände und das frühe Winterwetter in den Bergen !

7 Wochen Herbsttour von San Francisco bis Monument Valley und zurück

Hallo an Alle

In diesem Jahr ist es für meinen Mann und mich möglich geworden 7 Wochen in die USA zu reisen. (der Altersteilzeit sei Dank) Die unzähligen Tipps und Hilfen aus dem Forum, wie z.B. Routenplanung, Highlights am Wegrand, Campgrounds und Wanderempfehlungen, haben uns eine unvergessliche Tour erleben lassen. Unser besonderer Dank geht an dich, Kochi. Dein Reisebericht aus dem Frühjahr hat uns als roter Faden von Las Vegas bis Oatman begleitet.

7 Wochen Rundreise Südwesten im September / Oktober 2018 mit Baby (~8 Mon)

Hallo zusammen!

Wir (31 & 30 Jahre alt) wollen im Herbst in unserer gemeinsamen Elternzeit mit unserer Kleinen (dann 8-9 Monate alt) die USA bereisen. Wir haben schon Wohnmobil Erfahrung in Australien gesammelt und waren auch schon in den USA mit dem Mietwagen unterwegs (1x Nordosten & 1x Westküste (SFO-LA-GC-LV in 17 Tagen)).

7 Wochen Sommer im Herbst (Fazit einer "Bananentour" durch den Südwesten)

Hallo aus Österreich,

mittlerweile sind fast 4 Wochen seit unserer Rückkehr aus den USA vergangen und ich möchte euch mit einem kurzen Fazit einen Einblick in unsere wunderschöne Südwesttour geben. Wir (ein junges Paar Ende 20) haben unsere Reise aus vollen Zügen genossen und das nicht zuletzt aufgrund der sorgfältigen Planung – ein großes Danke an alle, die uns hier in diesem Forum dabei unterstützt haben!

 

Reisezeitraum: 08.09.2015 – 29.10.2015 (52 Tage)

9 Wochen Südwesten mit Kleinkind im Oktober+November

Hallo Miteinander!

schon seit einem Jahr lesen wir hier mit und haben schon viele tolle Reiseberichte gelesen. Besonderes Highlight sind die ausführlichen Reiseberichte, die FAQ, die Campground-Karte und und und... einfach super gepflegt hier alles!

ab/bis Las Vegas über Valley of Fire - Grand Canyon - Page - Coral Pink Sand Dunes - Zion - Herbst 2018 mit 3 Kindern (3, 5, 10)

Hallo an alle,

wir sind zwei Eltern und drei Kinder von noch 2, 4 und 9 Jahren.

Da die Kinder jetzt reisetechnisch belastbarer werden möchten wir gern nächstes Jahr weiter weg fahren und haben dafür diese Tour überlegt. Die Idee ist, dass man Natur in verschiedenensten Formen und Extremen kombiniert mit einer interessanten Stadt (San Francisco) und einer Bling-Bling-Kunstwelt (Las Vegas).

Mit einem Wohnmobil statt mit einem Mietwagen, so unsere Hoffnung, macht es für uns und die Kinder einfacher, weil das Koffer-rein Koffer-raus entfällt und die Reise damit stressfreier wird. Auch das Übernachten mitten in der Natur stellen wir uns vor allem für die Kinder toll vor. Als Wohnmobil-Neulinge können wir das alles aber nur vermuten. Die vielen Berichte anderer Foren-Mitglieder hier, die sowas vorher ebenfalls noch nie gemacht haben, letztlich aber eine sehr schöne Reise auf diese Fortbewegungsart erlebt haben, bestärkt uns jedoch in unserer Idee.

Von allen hier Mitlesenden erhoffen wir uns einen Blick auf unsere Routenplanung im Hinblick auf Durchführbarkeit, Ergänzungen, Tipps, Verbesserungsvorschläge. Wenn jemand uns behilflich sein kann, wäre das toll!

Vielleicht schon einmal eine konkrete Frage vorab:

Wir überlegen, damit es noch entspannter wird, statt Bryce UND Zion nur einen von beiden zu besuchen, um beim Auserwählten länger bleiben zu können. Da der Bryce der Extra-Schlenker ist im Hinblick auf die Weiterfahrt Richtung Valley of Fire war der Gedanke, auch wenn man überall liest, dass er für viele beeindruckender sei als der Zion, den Bryce zu streichen. Was wäre mit Kindern im Hinblick auf deren selbstständiges Laufen, Gefährlichkeit der Wege, für Kinder sehenswerter etc. die bessere Entscheidung? Bryce oder Zion? Oder ginge die Planung auch so wie bisher? Was meint ihr?

In jedem Fall schon einmal vielen Dank vorab!

Beste Grüße Kaddi

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau – 05.09. – 04.10.2013

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt die Campgrounds & Highlights mit meinen Erkenntnissen ergänzt habe, versuche ich es mal mit meinem ersten Reisebericht, um mich für die guten Ratschläge und Empfehlungen in diesem Forum erkenntlich zu zeigen.

Alternative zum Yellowstone bei Wintereinbruch????

Hallo zusammen,

wir sind geplant vom 17.09. bis 20.09.2017 für 3,5 Tage im Yellowstone NP. CG Madison und Canyon sind bereits gebucht. Die Weiterfahrt ist über Grand Teton NP und Dinosaur NP Richtung Moab geplant.
Jetzt habe ich in einem hier veröffentlichem Reisebericht aus dem vergangenen Jahr (gleiche Reisezeit) Bilder mit ordentlich Schnee gesehen. Da ich davon ausgehe, dass unser Mietwomo mit Sommerreifen daher kommt und wir denYellwostone vor einigen Jahren schon mal besucht haben, müssen wir uns das bei extrem schlechten Wetter nicht geben.

American Pie [2016] - USA Reisebericht

Der Tag überrollt Phoenix und Scottsdale wie ein aus den Fugen geratener Wüstensturm. Und wir machen uns etwas unsicher auf den Weg in die Superstition Mountains, da trotz sorgfältigster Planung nicht ganz klar war, was uns an diesem Tag erwartet. Aber es kommt noch schlimmer!

Arches, Hoodoos und skurrile Steine: eine herbstliche Wüstentour in einsame Gegenden

Nach unserer grossen Tour im Herbst 2014 war für uns klar, dass wir wieder eine Reise mit dem Womo machen wollen. Lange war nicht so klar, wohin es gehen sollt: Alaska, Südwesten, Osten – alles stand zur Debatte.

Auf Achse - Küste, Berge, Lachse Herbsttour 2016 mit kleinen Missgeschicken durch den Nordwesten der USA und Vancouver Island

Auf Achse -  Küste, Berge, Lachse 

Herbsttour 2016 mit kleinen Missgeschicken durch den Nordwesten der USA und Vancouver Island

 

Auf der Suche nach den bunten Blättern

Nachdem ich so viele Fotos von den herrlichen Herbstfarben im Südwesten der USA gesehen habe, wollte ich mir das unbedingt mal selber anschauen.  Wir haben die Nationalparks zu verschiedenen Jahreszeiten schon öfter besucht, aber noch nie mit dem Wohnmobil. Ausserdem ist unsere letzte Reise in dieses Gebiet der USA schon ein paar Jahre her.

Also entschlossen wir uns, für den Oktober eine Wohnmobil-Reise ab Las Vegas durch die bekanntesten Nationalparks zu machen.

 

Reiezeit: 5.10. bis 5.11. 2015

Womo: C22 von El Monte

Meilen: 2.266

 

 

BC mit Schwerpunkten Vancouver Island, Sunshine Coast und der Süden

Liebe Canadians

wir sind zur Zeit am Sammeln von Ideen für eine Tour (Herbst 2016) im Westen von Kanada. Start in Vancouver -  Sunshine Coast - Powell River - Vancouver Island - Port Hardy - Fähre Bella Bella - Bella Cola und dann weiter in Richtung Williams Lake- Osoyoos - North Cascades - Seattle - Olympic Park - Vancouver.

Wenn ich es im Fahrplan der Fähren richtig gesehen habe muss man in Bella Bella die Fähre wechseln. Damit dauert die Fahrt änlich lange wie nach Prince Rupert

Beginner Tour for Advanced Users

Vorwort:

Nach drei Sommer-Segeltörns in den Balearen musste für 2016 nochmal etwas Abwechslung in den Urlaub kommen. Für uns hieß das: Südwesten der USA.
Ina äußerte den Wunsch mal ein Wohnmobil anzumieten. Außerdem steht bei einer Reise in den Westen Amerikas auch ein Besuch bei Ina´s Cousin René an.
Die von uns gewünschte Reisezeit sollte, wie im ersten gemeinsamen USA-Urlaub 1999, der September sein. Ina musste dies noch mit ihren Kollegen abklären – was aber für den September-Urlauber dort kein Problem darstellte: „Dann tauschen wir in diesem Jahr eben die Urlaubszeit“. Ich hatte da weniger Probleme.
Dann wurden im Internet die Buchungsseiten für Wohnmobile durchforstet. Jede Menge Wohnmobile, unterschiedlicher Größe, Preise, Zubehör, Anbieter, etc.

Big Apple to Sunshine State - Unterwegs im Osten der USA!

Hallo an alle,

wie bereits in meinem Planungsthread angekündigt folgt jetzt der Reisebericht zu unserer diesjährigen Wohnmobil-Tour durch den Osten der USA.

Wir hatten ein Jahr Planungsphase, was uns gelegentlich zu lang vorkam. Gebucht wurde im Oktober 2011, die Reise sollte dann im September/Oktober 2012 stattfinden.

So änderte sich ständig die Route.
Aus einer anfänglich reinen "Indian Summer-Tour" durch den Nordosten der USA mit Start/Ziel NYC wurde dann schließlich eine Einwegmiete von NYC nach Miami.

Bilder von einer WoMo Reise in Nova Scotia in 2013

Moin,
ich möchte in diesem Beitrag ein paar Impression von Nova Scotia zeigen. 
Ein richtiger Reisebericht wird das nicht, da ich 2013 noch nicht so ausführlich Reisetagebuch geführt habe.

Ein paar Eckdaten: 
- Tour im September 2013
- Start und Ende in Halifax.
- C22 WoMo von FourSeasons
- 21 Tage
- 3400km
- Stopps in Peggy`s Cove, Luneburg, Keji NP, Digby, Kentville, Spencer Island, Cheticamp, Ingonish, Baddeck, Ben Eoin, Spry Bay
- Wetter durchwachsen - 1 Woche viel Regen, 1 Woche Sonne und 1 Woche grau

Californien im Herbst 2013

Irgendwie bin ich schon ganz schön lange einen Reisebericht schuldig. Jetzt versuch ich mal, unsere 2013er USA-Reise als Bericht zu verfassen - keine Ahnung wie gut ich das hinbringe - und dann erzähl ich in einem weiteren Bericht von unserer 2015er USA-Reise. Und wenn ich dann ganz tollwütig bin mache ich einen Vorgriff auf unsere bereits gebuchte 2017er USA-Reise wink.

 

 

 

Canada / USA Osten im Herbst 2018

Hallo zusammen,

wir haben uns entschlossen dem Osten von Kanada und der USA mal einen Besuch abzustatten.

Und zwar im Herbst 2018. Reisezeitraum voraussichtlich 04. Sept - 26. Okt.

Start und Ziel wird Montreal, da dort derzeit die günstigsten Angebote vorliegen.

Unsere Schwerpunkte liegen auf Wandern (kleine - mittlere Touren) und Natur und Entspannen.

An den Seen / Meer stundenlang auf´s Wasser schauen und am Strand auf und ab laufen ist nicht so unsers, kann man mal, aber nicht ständig.

Canada 2014 Routenplanung

Hallo Liebe Foris

Ich bin absolut begeister von Eurem Forum. Es ist echt klasse, wie viel Infos man hier für die nächste WoMo-Reise findet.

Nun habe aber auch ich ein paar Fragen :)

 

Wir, das sind Ich (21), meine Eltern (51 + 55) werden nächstes Jahr wieder nach Canada Reisen.

Wir waren 2012 bereits für 3 Wochen in BC/Alberat mit dem WoMo unterwegs. Nächstes Jahr werden es 4 Wochen, da es diesmal eine Reise mit Vancouver Island werden soll. Wir haben uns wieder für den Westen entschieden, da es uns da richig gut gefallen hat.

Colorado/New Mexico ab Denver zu Zweit im Oktober 2016

Hallo,

so langsam startet unsere Planung für unseren Urlaub 2016.

Danielle und ich werden (falls es mit Führerschein klappt angry)  eine Rundreise ab Denver im Oktober 2016 machen. Als Womo werden wir einen Roadbear C23-26 anmieten, der Flug ist mit Icelandair ab Brüssel angedacht.

DANKE an ALLLE - Unsere erste Womo-Reise im Südwesten im Oktober 2017

Bin vor einiger Zeit auf das Forum gestossen und bin total begeistert. Mein Mann und ich haben uns im letzten August entschlossen, dieses Jahr am 01.10.17 unsere 1. Womo-Reise in den Südwesten der USA zu machen. Start und Ziel ist San Francisco, die Route ist soweit geplant, mit Abflug in München. Unsere Beraterin im Reisebüro hat uns gesagt, dass wir im Oktober keine Campgrounds buchen müssen, da die Hauptreisezeit vorbeit ist. Hoffe das geht gut.

Denver - San Francisco im Oktober

Hallo,

hier möchten wir mit unserer Reiseplanung anfangen, für unseren Trip dieses Jahr von DEN nach SFO im Oktober.

Wir werden das Womo am 3. Oktober in Denver übernehmen und müssen es am 25. Oktober in SFO wieder abgeben.

Wir sind jetzt am überlegen, ob wir einen Nordbogen über DEN-RMNP-Yellowstone- ... ... ... - SFO fahren,
oder ob wir DEN-RMNP-Canyons-North Rim-Death Valley-Big Trees-Küste-SFO fahren.

Denver - Yellowstone NP - Las Vegas

Hallo zusamman,

Da wir bei der 1. USA Reise den Yewllowstone wegen der zu vielen mls ausgelassen haben wollen wir das im 2018 nachholen.

Einiges ist schon fix:

Hinflug   Zürich - Denver  (direkt)   mit Edelweissair

Wohnmobilmiete bei Road Bear für 34 Tage oneway Abgabe in Las Vegas

Rückflug  Las Vegas - Zürich  ( direkt)  mit Edelweissair

 

Wie schon bei der letzten Reise im Herbst 2016 (Reisebericht Las Vegas -SFO) ist uns wichtig, für die vielen Highlights genügend Zeit einzuplanen.

 

Der Südwesten der USA im September 2017

Nachdem nun fast 1 Jahr seit unserer Reise vergangen ist, raffe ich mich doch noch auf um einen kleinen Reisebericht zu erstellen. Dieses Forum hier hat uns bei der Planung und Recherche sehr geholfen, und ich hoffe hiermit ein kleines bisschen zurückgeben zu können.

Der Westen - von San Francisco nach San Francisco (September/Oktober 2014)

Hallo zusammen,

nachdem wir die Vorzüge dieses Forums vor unserer Reise in allen Zügen genutzt haben, ist es beinahe unvermeidlich, dass wir unsere Erfahrungen mit euch teilen. Ihr wart uns eine sehr große Hilfe im Vorfeld und vor allem während der Reise. Ein riesengroßes Dankeschön an Euch alle. 

Wir wollen Euch nun auch teilhaben lassen an dem bis dato wundervollsten Urlaub und unsere Erfahrungen an andere Newbies weitergeben.

Die "Polar-Bears Tour 2010" - by Kerstin & Michael

Lasst uns Euch erzählen von einer 14tägigen Reise, welche wir im Oktober 2010 unternommen haben. Diese führte uns zuerst nach Manitoba in Canada und später nach Virginia in den USA. Wir hatten die große Chance, in einem Urlaub Eisbären in Ihrer natürlichen Umgebung bei gefühlten -15°C zu beobachten und ein paar Tage danach wunderbare Herbstfarben bei T-Shirt-Wetter zu erleben ...

Die Trakkis in den Rockies

Hallo liebe Foris,

hier kommt, wie versprochen, ein weiterer Reisebericht von Kanada. Diesmal werden wir die Rockies im Westen erkunden.

Unsere Reisezeit war vom 16.9. bis zum 3.10.2009, also schon ein paar Jährchen her. Aber ich werde in meiner Erinnerung kramen und zusammen mit einigen Fotos die Reise wieder zusammen basteln.

Diesmal ist der hohe Norden dran - Routenplanung Yukon / Alaska - August/September 2016

Update zur Planung vom 21.05.16


Hallo zusammen,

wie der eine oder andere schon mitbekommen hat, steht bei uns auch in diesem Jahr wieder eine Womoreise an und wir dürfen wieder planen. smiley

Es geht in den Hohen Norden.

Hier unsere Reisedaten:

Dort wo alle Straßen enden - eine Reise in den rauen Osten Kanadas

Meine Frau und ich waren wieder einmal zu Besuch bei unserem Sohn und seiner Familie in Oakville, am schönen Lake Ontario.

Oakville befindet sich 35km westlich von Toronto.

Anders als im Vorjahr wollten wir nicht nur Toronto und die weitere Umgebung erkunden, sondern es sollte zum ersten Mal mit Kindern und Enkeln eine Reise mit einem Wohnmobil unternommen werden.

Durch den Monsun - Colorado Plateau im September 2013

 

Schon wieder USA?

Dies wurde ich im Vorfeld der Reise mehrfach von Kollegen und Freunden gefragt.

Der aufmerksame Leser wird auch gleich die weitestgehende Übereinstimmung der Route mit der im vergangenen März feststellen. Diese wurde jedoch noch ein wenig auf Colorado und New Mexico ausgeweitet.

Leider hat das Wetter zum Ende der Reise hin nicht mehr mitgespielt, dennoch war es ein unvergesslicher Urlaub. Und es bleiben noch genügend Ziele für weitere Reisen.

Eine IndianSummer Reise - Von Whitehorse/Yukon über Hyder/Alaska nach Calgary/Alberta

An sich wollten wir 2014 eine WoMo-Pause einlegen. Aber unverhofft kommt oft, und so konnten wir zu einem TransCanada-Angebot im April nicht nein sagen.

Ein Drei-Wochen-Wohnmobil von CanaDream mit allem Drum und Dran für 665 € !

Geiz ist geil ist zwar nicht so unsere Sache, ein Schnäppchen aber, warum nicht.

Elternzeit mit zwei Kleinkindern Seattle - Yellowstone - Rote Steine - San Francisco

Hallo,

meine Frau und ich (beide 32) planen im September und Oktober 2017 eine 6 1/2 wöchige Wohnmobil Tour durch den Nordwesten der USA. Wir reisen mit zwei Kleinkindern (dann 3 Jahre und 5 Monate alt). Mit unserem ersten Sohn sind wir schon viel rumgereist.  Wir haben bereits eine PKW Reise ohne Kinder durch den Südwesten gemacht (inkl. Las Vegas, Grand Canyon South Rim, Sequoia NP, Yosemite NP, San Francisco, LA). Für uns beide ist es allerdings die erste Wohnmobilreise.

Endlich wieder USA! Südstaatentour im Oktober / November 2016

Endlich wieder USA! Südstaatentour im Oktober / November 2016

Liebe Foris,

endlich, nach drei Jahren, haben wir wieder eine Reise in die USA gebucht. Unsere geplante Tour für 2014 von Seattle nach San Francisco mussten wir damals leider absagen.

Erste Wohnmobiltour Las Vegas - Las Vegas Oktober 2018

Wir planen seit ein paar Wochen bereits unsere USA Südwest Tor mit einem RV
Nach Durchsicht etlicher Bücher und Internet bin ich hierauf gestoßen und hab unsere Tour schon mal umgebaut
Wir planen eine 8 zu fahren mit folgender Strecke:

Datum von Nach CG Meilen Besonderheit

Sonntag, 7. Oktober 2018 MUC Las Vegas Monte Carlo Resort

Erste Womo Reise mit Familie Rundreise SFO Oktober

Hallo zusammen,

ich bin derzeit dabei die Reiseroute für meine Familie zu planen, da wir aber absolute Neulinge bei Reisen mit dem Womo sind, stellt das eine gewisse Herausforderung dar :)

Kurz zu den Rahmenbedingen:

30.09. Ankunft SFO

30.9.-3.10. Hotel SFO 

3.10. Übernahmen Womo A30 von Road Bear

3.10. - 19.10. Rundreise 

20.10. 0:40 Rückflug SFO

 

Da wir mir KIndern (4,6) reisen soll die Tour anfängerfreundlich und entspannt werden. Grundsätzlich hatte ich mir das folgendermaßen vorgestellt

Erste Womo Rundreise im Oktober 2018 durch den Südwesten

Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem Reiseziel mit meiner Familie (5 erwachsene Personen),
kam letztes Wochenende die Idee auf, per Wohnmobil durch den Südwesten zu fahren.
Ich selbst war 2011(SF-Highway 1-LA-LV) und 2012(LV-Zion-Page-Monument-LV) bereits in den USA und habe dort die ersten Erfahrungen sammeln können.
Da das Hotelhopping meiner Familie nicht gefällt, kam die Idee mit dem Wohnmobil auf.
Das fanden wir alle super spannend und würden jetzt zu 5 mit einem Wohnwagen die Reise planen.

erste WOMO Tour von San Fransisco - Los Angeles im September/Oktober 2016

Hallo Miteinander,

erst mal herzlichen Dank, für die vielen Informationen und Beiträge die alle fleißigen Mitstreiter hier zusammengetragen haben. Wir konnten so schon sehr viel "dazulernen".

Wir, das sind 2 Erwachsene und 2 Kinder (12, 17) und wir sind in Familie das erste mal in den USA und das erste mal auf WOMO Reise. Ich selbst war bereits 2 mal auf Dienstreise in SFO und anschließend mit dem Mietwagen im Yosemite und am Lake Tahoe.

Erste Womotour durch BC im Sept. 18

Start  und Ziel Vancover Fahrtstrecke nach Routenplaner ca. 2000 km  Womo C-19 von Fraserway Mietzeit 15 Tage

Zwischenziele (grob, nicht als Übernachtung): Whistler, Kamloops, Jasper, Banff, Revelstoke, Kelowna, Hope und Vancover

In der Feinplanung können noch je nach Sehenswürdigkeiten oder anzufahrenden Campgrounds Änderungen eingearbeitet werden. Aus Witterungsgründen wollen wir im Uhrzeigersinn fahren und erst bei hoffentlich gutem Wetter die Nordseite abfahren und im Oktober die Südroute als Rückweg nehmen.

Erstes Mal WoMo Westküste USA am 14.10.17

Hallo zusammen,

dies hier ist mein erster Eintrag, ich hoffe ich vergesse keine wichtigen Angaben:

Meine Freundin und ich (beide 30) wollen in knapp drei Wochen die Westküste der USA mit dem WoMo bereisen. Gebucht haben wir es über American Cruises, ein Comfort 25.

Wir kommen am 14.10 in SF an und fliegen von dort am 02.11 wieder nach Hause.

Eigentlich war die Route schon geplant, nachdem ich mich hier aber etwas eingelesen habe würde ich gerne wissen was die Experten dazu sagen:

Erstmals Kanada

Mein Name ist Hanns und ich freue mich, dass ich gut drei Wochen vor unserer Abreise dieses Forum gefunden habe.

Meine Frau und ich werden mit dem WoMo etwa vier Wochen durch British Columbia unterwegs sein. Die Route steht in etwa, wir haben uns schon viel Vorfreude (z.B.  mit Studium der Karten, POI's und Campgrounds) gegönnt. Start in Vancouver, dann Vancouver Island, mit der Fähre nach Bella Coola, über Prince Georg zu den NP Jasper und Banff, zurück über Glacier NP und Okanagan Valley nach Vancouver. Das ist es in grob, evtl. Änderungen dann vor Ort.

Familien - Rundreise Canada September 2012

Hallo Liebe Foris

Unsere Reise haben wir zwar bereits vor einem Jahr unternehmen, gerne würde ich jedoch auch noch gerne meinen Reisebericht dazu schreiben. Auch werde ich ein paar Campgrounds einfügen können, da wir die meisten CG zufällig gewählt haben, und nicht alle zum weiter empfehlen sind ;)

 

LG Sandra

Fazit unserer Reise in Atlantik Canada 2016

Hallo Leute

 

Ich möchte Euch an einem ausführliches Fazit unseres Urlaubes in den maritimen Provinzen Canadas teilnehmen lassen.

Verbunden mit einem Dankeschön an die zahlreichen Kommentare und Antworten auf gestellte Fragen im Forum.

Für einen detailierten RP fehlt mir leider die Muse bzw. das notwendige Fachwissen um hier keinen Unfug abzuliefern.

 

Wir waren schon 8 mal mit Mietwagen und Hotelübernachtungen in den USA.

Gattin und ich wollten nun unseren Horizont erweitern und so bot sich ein Urlaub in Canada nahezu an.

Florida 31.10.-21.11.2017 mit 2 Kids von ersten Überlegungen bis zur Route ;-)

Hallo,

eigentich wollten wir in diesem Jahr gar nicht in den Urlaub fahren und im Februar 2018 nach Sri Lanka. Nun scheint das DengueFieber dort rapide zuzunehmen und wir haben entschieden, dass wir mit den kleinen Kindern nicht mehr dorthin möchten und suchen nach Alternativen. Florida denken wir schon länger immer wieder drüber nach und da wir letztes Jahr eine tolle Südwest-Tour mit nem Womo gemacht haben, wäre das eine denkbare Variante.

Florida im November 2018 mit Stopover in New York

Hallo zusammen,

ich habe im  November nächsten Jahres für 3,5 Wochen ein Wohnmobil (C 25-27 mit Slide-out Road Bear) ab / bis Orlando gebucht. Wir werden mit 3 - 4 Personen (Volker und ich wahrscheinlich unsere Tochter Nina und eventuell meine Mutter) unterwegs sein. Da der Unterschied zum nächst kleineren Wohnmobil nur 100 € waren, habe ich einfach das größere gebucht, so können wir noch in Ruhe entscheiden, wer mitkommt. Die Flüge werde ich dann erst im Frühjahr buchen. Ich konnte so auch noch den Frühbucherrabatt und den CU Camper Rabatt nutzen.

Florida im Oktober/November 2012 - mit Zwischenstop in Minneapolis

Hallo, mit diesem Reisebericht möchte ich mich bei diesem Forum bedanken.

Kurz zur Planung und zum Ablauf der Reise: Wir wollten gerne Urlaub in den USA machen und damit verbunden, die Verwandtschaft besuchen. Aufgrund der Reisezeit fiel die Entscheidung auf Florida. Zum Glück habe ich dieses Forum gefunden, welches mir die Planung vereinfacht hat.

Gebucht habe ich die Flüge und das WOMO über Mike Thoss, es hat alles wunderbar geklappt, danke auch hierfür. Hotel und Mietwagen in Miami habe ich selbst online gebucht, auch das hat gut funktioniert.

Fragen Orlando -New Orleans - Orlando

Hallo zusammen

Erstmal ein dickes Dankschön für das Forum an sich, das hat schon einiges weiter geholfen ;)

Nunmal konkret, meine Freundin und ich haben Ende Oktober/Anfang November für 14 Tage ein WoMo in Orlando (Road Bear) gemietet - sind aber beide völlige Neulinge was diese Art des Reisens angeht.
Grundsätzlich ist die Route (ganz grob)

Franken goes Kanada - BC & Alberta im September/Oktober

Guten Tag Zusammen!

Seit einiger Zeit verfolge ich schon Eure Beiträge - und das Fernweh nach Kanada wächst mit jedem Reisebericht,
jeder Reiseplanung und jedem Tipp den ich lese noch mehr! Ganz besonders hat es mir da übrigens der von
Elli angetan ;) Und da wir nun so "grob ne Route" abgesteckt haben, und ich genauer weiß welche Trails ich gern laufen
würde, welche Seen sehen .... und so weiter .... hoffe ich auf Euer geballtes Wissen ;)

Fredy und Vreni im Indian Summer

Hallo zusammen

Eben von unserem gut 3 Wochen Trip durch die Neuengland-Staaten zurückgekehrt möchte ich einen (kleinen) Reisebericht einstellen. Ich möchte mich allerdings nicht mit Krstinas Bericht durch die Rockys und Kochis Bericht durch Florida (und andere Berichte) messen. Vor dieser Leistung ziehe ich nur meinen HutSmile.

Fünf Köpfe rund um Toronto - eine Zusammenfassung

Da der Osten Kanadas doch gern besucht wird- und das völlig zu Recht- fasse ich hier unsere Reise zusammen. 

Start am 29.09.16 mit Iceland Air von Hamburg nach Toronto.

30.09.16 Übernahme in Cookstown mit professioneller und freundlicher Einweisung durch Fraserway. Fahrt bis zum Six-Mile-Lake PP. Lakeview Hights, Site 38. Schön als Einstieg.

01.10.16 Ein kleines Stückchen zurück bis Sainte-Marie-among-the-Hurons. Hat uns sehr gefallen.

Go East - LA nach Atlanta entlang der Interstate 10

Zweimal im Jahr USA machen wir sonst nicht, aber Schuld ist dieses Forum. Aber der Reihe nach:

Unser Plan war nach einer Überführung 2010 wieder eine WoMo Tour in 2012. Doch es kam anders. Dem Hinweis von Fredy von einem Herbst-Special oder wie es Mike beschrieb "Cross Country Reallocation Deal 2011" konnten wir nicht widerstehen!

Ich las mich in die Überführungsberichte mit südlicher Route ein und begann mit der Planung.

Goldener Oktober 2011 - auf Nebenstraßen von Las Vegas nach Nashville

 

 

Wir wollen von unserer Reise erzählen, die überhaupt nur durch dieses Forum zustande kam. Hätten wir nicht immer wieder hier hereingeschaut, würde unser Reisebericht vielleicht von einer Wanderreise auf La Palma handeln. So aber hat das von Fredy eingestellte RV-Rückführungsangebot die Inselwanderpläne zunichte gemacht und heraus kam das hier.

Grand Circle und Las Vegas in 21 Tagen - wie verteilen ?

Hallo,
ich war lange nicht mehr hier. Ihr habt uns für unsere Neuenglandreise soviel Tipps gegeben, ich hoffe, es ist okay, wenn ich mir hier wieder Input hole (Reisebericht und Campgroundbewertung wird natürlich wieder erledigt, Ehrensache).

Wir haben mittlerweile ein 2. Kind gekriegt und "müssen" jetzt die letzte Reise vor Schulferienpflicht der Großen planen. Drei Wochen Flug sind gebucht, mehr schaffen wir nicht (sind selbständig, schon die 3 Wochen sind ein Kraftakt).

Große Runde im Westen Canadas

Kurzbericht. Nach 2011, von Vancouver nach Calgary und 2015 Toronto um Lake Ontario bis Montreal und zurück, waren wir das 3. Mal in Canada unterwegs. Wir, das sind zwei Flachlantiroler Mitte 40 aus Berlin.

Die Route:

Vancouver, Vancouver Island, Inside-Passage, Heyder/Alaska, Yellowhead-Highway bis Jasper, Icefield-Parkway, Yoho, Ten-ee-ah-Lodge, Whistler, Vancouver.

Herbst 2018 - Wieder Vegas mit Jeep & Trailer, auf jeden Fall rote Steine und irgendwie noch Wald :-P

Hallo und vielen Dank für die Aufnahme.

Wir sind auf dieses Forum gestoßen, weil wir von dem Jeep + Trailer aufmerksam geworden sind und hier ja bereits eine rege Diskussion und viele Infos zum Thema zusammengetragen worden sind. Besonderen Dank schon einmal vorab an Fredy.

Herbst 2019 im amerikanischen Nordwesten

Hallos zusammen,

nachdem wir ja zuletzt mehrfach im Frühjahr den Südwesten bereist haben , möchten wir uns jetzt erstmals dem amerikanischen Nordwesten, und zwar dann im Herbst ab Mitte September (2019)  widmen.

Ich kann mich da nur auf die Reiseberichte,  Routenplanung,und unsere Map beziehen, eigene Erfahrung habe ich dort noch nicht.

Deswegen fällt uns auch die 1. Entscheidung: 

Herbst2017 im Camper mit Kleinkind

Hallo zusammen,

ich habe schon seit einiger Zeit hier mitgelesen und bin begeistert von eurem Forum! Aus diesem Grund habe ich mich jetzt dazu entschlossen, auch unsere Routenplanung hier einzustellen, in der Hoffnung auf Verbesserungsvorschläge / Tipps.. Und evtl hilft das ganze ja dann auch anderen wieder weiter!

Wir sind bereits USA Südwest - erfahren, allerdings nur zu zweit und nur mit SUV/Hotel, nicht mit Camper. Dieses Mal werden wir zum ersten Mal mit unserem dann 2,5 - jährigem Sohn unterwegs sein und haben bei Roadbear einen C23-26 angemietet. Spannend!!

Herbstfahrt: Denver -- Colorado/ New Mexico

Liebe Womo- Abenteurer,

von Mitte September bis Anfang Oktober 2018 möchten wir gerne ab Denver durch die Rocky Mountains nach New Mexico reisen. Unsere Interessen in New Mexico liegen in der bizarren Landschaft und dem Licht, so wie es die Künstlerin Georgia O'Keefe auf ihren Bildern so toll eingefangen hat. Gerne sind wir für Hinweise, "Geheimtipps" und empfohlende Änderungen sehr dankbar. Cruise America hat eine Vermietstation in Albuquerque zum zurückgeben. Besten Dank für Eure Unterstützung.

Herbstreise 2016 in den Hohen Norden, Kurzbericht

Hallo,

nachdem ich im TV schon einige Sendungen über Yellowknife, den Great Slave Lake und Northwest Territories gesehen habe, wollte ich immer schon mal dort hin. Irgendwie klang das alles immer so "exotisch".
Und dann las ich, dass Fraserway eine Filiale in Yellowknife eröffnet hat. Das war der Startschuss.

Nach langem Planen gings am 2.September 2016 los. Flug von München nach Calgary. Dort hatten wir für eine Nacht ein Hotel gebucht, weil an diesem Tag kein Flug mehr nach Yellowknife möglich war. Also sahen wir uns wenigstens ganz kurz in Calgary um:

Herbstreise zu zweit durch den Südwesten Kanadas

Wir sind ein älteres Ehepaar (74 und 75 ), rüstig, campingerfahren und erlebnisorientiert.

Die Reise dauert 39 Tage ( Mietdauer ) und gebucht ist eine Reisestrecke von 4500 km. Wir wollen nicht bis nach Alaska. Der Schwerpunkt soll auf das südwestliche Kanada gelegt werden.

An besonders schönen Plätzen wollen wir gern auch verweilen. Wir möchten auch gerne ausgiebige Wanderungen unternehmen.

Herbsttour 2016 von/bis Las Vegas abseits der Touristenströme

Hallo liebes Forum

Im Frühling beim Lesen von Tannis Reisebericht zu den Bisti Badlands haben mein Mann und ich unisono gesagt "da müssen wir hin". Beim weiteren Nachforschen und vorallem dank Fritz Zehrers Homepage haben wir festgestellt, dass die Gegend noch viel mehr zu bieten hat und deshalb wollen wir den Schwerpunkt in diese Gegend legen. Als weitere Fixpunkte haben wir uns gesetzt: Snow Canyon SP, Yellow Rock und CBN oder CBN (je nach Permit).

Herbsttour von Denver nach Las Vegas

 

Liebes Forum,

von mir kommt kein Reisebericht in der üblichen Form, weil die Route diejenige ist, die ja die meisten fahren.

Aber ein Fazit als Dankeschön ist natürlich Pflicht.

Fakten

Reisedauer: 28.9.2015 bis 15.10.2015, angenehmes, sonniges Wetter, 1 Regentag, heiß in L.V. und im Death Valley

Womo: Roadbear 15 Tage

Schwerpunkte: Natur, wandern, fotografieren

Besuchte US Staaten: Colorado, Utah, Nevada + Death Valley ( California)

Hilfe bei Planung der Kanadareise 2014

Hallo liebe Foris,

wir (mein Mann und ich) planen im kommenden Jahr eine vier-bis fünfwöchige Womotour durch Kanada und hoffen, dass es von Moturis oder El Monte vielleicht noch im Mai/ Juni Überführungen gibt (was dieses Jahr der Fall war). Dann wollten wir über die großen Seen durch Kanada nach Seattle.

Sollte es keine Überführungen mehr geben, würden wir den Westen Kanadas bereisen, entweder von Calgary oder Vancouver aus. Eine genaue Routenplanung haben wir noch nicht.

Hilfe bei Routenplanung 15.08.17 bis 07.09.17. Hin./ Zurück : San Francisco

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mich bei Euch allen bedanken.

Vor drei Wochen habe ich unseren Flug mit SAS von München nach San Francisco gebucht und war mit der Routenplanung unseres Urlaubes vollkommen überfordert.

Dann fand ich zum Glück zufällig dieses Seite. Ein großes Lob an die Initiatoren, Scouts und allen anderen, die ihren Teil dazu beigetragen haben, dass die Seite so ist wie sie ist.

Hilfe bei Routenplanung für Frischling (Südwesten USA)

Hallo zusammen,

ich traue mich jetzt einfach mal.

Ich bin neu hier im Forum bzw. generell in einem Forum. Nun gut ich versuche es einfach mal.smiley

Dies ist unsere erster Kontakt mit den USA und mit einem Wohnmobil Urlaub.

Zu meiner Person: Ich heiße Gesa bin 35 Jahre jung und bin mit meinem Mann Andreas 39 glücklich bald die Reise anzutreten.

HILFE GEPLANTE WoMo Tour Vancouver - Rocky Mountains - Vancouver Island

Hallo liebe Reisende,

Meine Frau und ich (Gerlinde und Marcus beide 50j.) machen unsere erste WoMo Reise durch Kanada.

Von Vancouver in die Rocky Mountains und dann nach Vancouver Island.

Wir haben vom 22.09.2017 bis zum 13.10.2017 gebucht. (Da hat meine Frau ihren 50. Geburtstag)

Jetzt haben wir aber die Angst, das wir in den Rockys Probleme bekommen könnten bezüglich Schneefall und wir festsitzt.

Unsere Frage, was habt ihr für Erfahrungen gemacht in dieser Zeit.

Oder können wir beruhigt sein.

Unsere geplante Route:

Hoher Norden und zurück, oder der berühmte Achter von / bis Whitehorse 2017

Liebe Yukon / Alaska Freunde!

Nun ist es so weit, die Planung meiner (unserer) Route ist meinerseits beendet, und ich stelle diese zu einer regen Diskusion hier ein.

Nobody is perfect wink, ich auch nicht, so würde ich mich über diverse Vorschläge für die Vervollkommnung unserer Traumreise sehr freuen smiley!

Honeymoon von Las Vegas nach San Francisco vom 07.09. bis 01.10.2014

Nachdem unser Urlaub jetzt schon fast seit zwei Monaten vorbei ist, wird es langsam Zeit, den Reisebericht auch mal online zu stellen.

Vorab wollen wir uns ganz herzlich beim Forum für die nette Unterstützung für die Routenplanung bedanken - wenn man das erste Mal einen solchen Urlaub plant, weiß man wirklich nicht, wo man anfangen soll und durch eure grundsätzlichen aber auch persönlichen Tipps sind unsere Flitterwochen wirklich unvergesslich geworden. 

Houston, no problems!

Liebe USA-Freaks,

vorweg Euch allen noch frohe Weihnachten. Ich muss Euch heuer leider das zweite Mal mit einer Reise-Dokumentation beglücken.

"Houston, no problems" führte uns im November/Dezember entlang der Mexikanischen Grenze bis tief hinein nach Texas. Die Strecke zurück nach Los Angeles orientierte sich an den in dieser Reisezeit normalerweise fast schneefreien Gebieten am südlichen Rande der Rockies.

Wie immer - und das hat mit einer effizienten Bearbeitung zu tun - zuerst die Bilder und der Reisebericht auf unserem 1st Zehrer's Place - USA Travel Guide. Dann kommen die Hikes, die die Anzahl der Wanderungen der 1st Zehrer's Place - USA Hiking Database auf über 400 treibt.

Im Nordwesten unterwegs - September '13

 

In diesem Jahr sind wir mit 2 Wohnmobilen unterwegs, ein befreundetes Ehepaar  ist zum 3. Mal mit uns gereist.

Wir haben uns den Nordwesten der USA ausgesucht, 17 Tage Wohnmobil und anschließend sind wir mit dem PKW unterwegs, 3 Tage Vancouver und 3 Tage Seattle.

In 21 Tagen von San Francisco nach Denver - Ersttäter auf NP Tour

Hallo ihr Lieben!

 

Hinter uns liegt ein wunderbarer Urlaub im Südwesten der USA.

Kurz zu uns: Wir (Laura und Michael) sind 26 Jahre alt und für uns war es die erste Tour nach Amerika. Der Mann war zu Beginn nicht so begeistert von meiner Idee, lies sich dann aber breitschlagen.

Das führte allerdings dazu, dass ich den Urlaub im Grunde alleine plante und er erst gegen Ende die fertige Route zu sehen bekam und dann "abnickte". Mit der fertigen Route bekam aber auch er Lust auf die Tour (Glück gehabt!).

In 4 Wochen durch die wunderschöne Landschaft von British Columbia & Alberta

Hallo zusammen

Leider ist unsere 4-wöchige Reise durch den schönen Westen Canada's breits wieder vorbei. Den Arbeitsalltag hat uns sein 3 Wochen wieder, das nötige Kleingeld für die nächste Reise muss ja wieder verdient werden. wink

In 5 Wochen mit Baby von Denver nach San Francisco

Im September/Oktober 2015 sind wir (Lars und Regina) mit unserem damals 9 Monate alten Sohn während unserer Elternzeit für 7 Wochen durch die USA gereist, 5 Wochen davon im Wohnmobil. Vor allem dank der super vielen Infos und Berichte in diesem Forum wurde es der erhoffte absolute Traumurlaub! Dafür hier nochmal ein großes Dankeschön an alle! 

Hier nun erstmal kurze Zusammenfassung zu den wichtigsten Punkten.

Die Planung / Route

Indian Summer 2017: Sep/Okt durch Neuengland von Montreal aus

Hallo zusammen,

ich hatte vor ein paar Wochen bereits eine Routenplanung von Denver nach Las Vegas hier eingestellt. Da wir mit unserem dann 7 Monate alten Baby verreisen wollten, schreckt uns die Höhenmeter dieser Tour aber davon ab. Als Alternative überlegen wir daher, die Ostküste Kanadas / der USA mit Schwerpunkt Neuengland zu bereisen. Fokus soll ganz klar die Natur und der Indian Summer sein!

Da wir den September und Oktober frei haben, denke ich an 3-4 Wochen von Mitte September bis Mitte Oktober.

Indian Summer im Osten Kanadas - Rund um die Georgian Bay Sep./Okt. 2016

Moin,

auch wir sind wieder zurück in der Heimat und hatten einen tollen Urlaub im bunten Ontario.

Ich habe diesmal keinen Blog geschrieben, da mich die Software im Stich gelassen hat und ich muss sagen es war dadurch noch entspannter. Die Arbeit einen quasi Live Blog zu schreiben hält einen abends nur vom Feuer machen ab laugh

Indian Summer Kanada Ontario und Quebec und Neuenglandstaaten inkl. Boston

Hallo zusammen,

wir planen im Herbst unsere erste WoMo Tour.

Hier ist unsere geplante Route. Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch Tipps oder Anregungen zum Verlauf?

2700 Meilen für 28 Miettage.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße

Boris

 

Teil 1 (Toronto - Quebec )

Indian summer Tour 2011

Hallo zusammen,

nachdem wir wieder unbeschadet zuhause angekommen sind, folgt hier der Reisebericht.

Vorwort:

Besten Dank an alle WoMo-Fans, die diese Gegend zuvor erkundet haben, ich habe die Informationen aus den Reiseberichten und der Campground-DB gut verwenden können (ich wollte erst alle namentlich erwähnen, aber bevor ich jemanden vergesse, mache ich das lieber so).

Einige Campgrounds werden neu hinzukommen, die anderen werden wir in gewohnter Manier bewerten.

So jetzt geht es los.

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Masachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo,

kaum 1 Monat zurück aus dem Südwesten gehen die Gedanken schon in Richtung was machen wir den 2015?

Das Ergebniss eine Rückkehr an die Wurzeln unseres WoMo Virus in USA/Kanada zu einer Indian Summer Tour mit den Highlights aus 1993 und neuen noch nicht besuchten Regionen rund um den Lake Ontario.

Start und Ziel soll Toronto oder evtl. auch New York ab Mitte September bis Mitte Oktober 2015 werden je nachdem wo sich das bessere Angebot findet. 

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Massachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo zusammen,

nachdem die Planungen hier im Forum  dzt. in vollem Umfang am laufen sind möchte ich nun  endlich auch unseren Reisebericht zur Indiansummertour aus dem vergangenen September/Oktober einstellen. Evtl. finden sich darin ja für den einen oder anderen Neuplaner noch ein paar brauchbare Anregungen für die Routenplanung.

Insel, Berge und etwas Prärie

Hallo ins Forum.

 

Wir (2 Paare von 57-68) werden am 20.9 in Langley unsere Navions übernehmen, um über Vancouver Island durch die Rockies nach Calgary zu tingeln. Meine Frau und ich haben schon vor zwanzig Jahren mit unserer damals 9-jährigen Tochter eine unvergessliche Womotour (Tioga Arrow) in der Türkei unternommen, wir kennen das Ganze in etwa! Und beide Paare sind erfahrene und aktive Wowa-Camper.

 

Juli 2014: Denver, Yellowstone, Rafting

Hi an alle smiley

Wir planen auch wieder kräftig, so ein geruhsamer Sommerurlaub (diesmal Baden, Chillen, Wandern in Cornwall smiley lässt die Gedanken schweifen:
- einstimmiges Votum war: noch einmal (nach 2006) zum Yellowstone
- und (wie die Kinder sagten): "noch einmal so eine Tour wie 2012 die Grand-Canyon-Durchquerung"

K(l)eine Banane

Ersttäter!

zunächst einmal ganz tolles Forum!

nachdem ich wochenlang an dieser Reise plane, bin ich zu diesem wirklich informativem Portal gelangt.

wir planen 2 Wochen mit dem Camper und 1 Woche an der Küste evtl. Mietwagen /Hotel oder eben auch Camper.

Flüge haben wir günstig bei LH gebucht LAX - LAX vom 7.10.18-29.10.18.

Wir sind bisher keine Camper nur hin und wieder mal ein langes WE innerhalb Deutschland.

Geplant haben wir:

Kalifonien-Reise mit zwei Kindern (3, 6 Jahre) im November

Hallo Liebe Forums-Mitlieder,

nachdem uns hier - passiv lesend - viele Tipps und Berichte geholfen haben, möchten wir ebenfalls einen Kurzbericht unserer Kalifornienreise Ende Oktober und November an das Forum zurückgeben und somit vielleicht dem einen oder anderen, insbesondere jungen Familien, bei der Reiseplanung helfen.

Kalifornien - Reisezeit Anfang Oktober - 2 E + 2 K - Tour und ein paar Fragen

Hallo,

wir wollen gerne in den Herbstferien nach Kalifornien und dort mit dem RV eine Tour unternehmen,

unsere Kids sind dann fast 16 und 17, also nahezu Erwachsen. Wir sind selber Mitte 40 und haben uns immer vorgenommen,

da wir als Paar vor den Kindern schon einmal eine tolle Zeit in Florida hatten, den Kids die USA zumindest einmal zu zeigen, bevor die irgendwann ihrer eigenen Wege gehen. Soviel zu unserer Vorstellung smiley

Kanada und USA 2017-mit dem Truck Camper von Vancouver/BC nach Washington,Oregon und Nordkalifornien

 

Auch 2017 waren wir wieder mit einem Truck Camper von Fraserway unterwegs.

Unsere Eckdaten:

Reisezeitraum:8.09-2.10.2017

Vancouver- Vancouver 

TC-Miete vom 9.09 bis zum 2.10.2017(23 Nächte),gebucht haben wir zum 7ten x über Camperbörse

Kanada von Vancouver nach Toronto im Herbst 2019

Hallo zusammen,

vorgestern bin ich auf ein  - wie mir scheint - tolles Angebot von Canusa gestoßen: Im September/ Oktober  für 3 Wochen von Vancouver nach Toronto.

Jetzt überlege ich erst mal generell, ob diese queren Kanadas überhaupt empfehlenswert ist.

Im Westen hätte ich einige Ziele ( Jasper NP, Banff NP, Yoho NP), und im Osten Niagara Falls, Toronto, Aloquin NP...

aber dazwischen? würde sich die Route innerhalb Kanandas anbieten oder ist es "in der Mitte"eher eintönig?

Kanada: Der Westen. Vancouver-Jasper-Seattle

Hallo Zusammen,

dies soll mein erster Reisebericht werden.

Wir haben diese Tour bereits 2010 gemacht und ich habe damals einen Blog erstellt für die Lieben zu Hause.

Ich würde gerne die dinge aus dem Blog hier rein kopieren um auch eienn Beitrag zu dieser tollen Community leisten. Denn für unsere nächste Tour im Herbst durch Neu England konnte ich mir sehr hilfreiche Tips holen.

Ich werde den Blog mit verlinken weil ich nicht alles auf einmal einstellen will.

Kanadatrip Herbstferien 3.10. - 18.10.2014

Hallo alle Zusammen,

meinen ersten Reisebericht für unseren USA-Trip habe ich noch nicht fertig. Da bin ich schon mit den Reisevorbereitungen für die nächsten Herbstferien beschäftigt. Mein Mann möchte diesmal Kanada kennen lernen. Meine grobe Planung sieht bis jetzt wie folgt aus:

1. Tag Frankfurt - Calgary.

2. Tag Calgary Womoübernahme

3. Tag Calgary

4. Tag Calgary - Banff - Lake Louise

5. Tag Lake Louise - Jasper

6. Tag Jasper

7. Tag Jasper - Kamloops

8. Tag Kamploops - Whistler

Klassische Südwesttour für drei Wochen September 2015

Hallo Womo-Fans,

dank der Aktiven von womo-abenteuer konnte ich mich im Vorfeld über Vieles informieren, was der Reise und uns sehr gut getan hat! Neben den konkreten und hilfreichen Informationen zur Strecke, zu campgrounds und vielen Dingen das Reisealltags konnte ich mich schon mit Einzelheiten und Besonderheiten von Wohnmobilen in USA etwas vertraut machen. Einen gesonderten Dank werde ich noch in einer Mail an das Team senden.

Kreuz & Quer zwischen Denver und Las Vegas - Herbst 2016

Es kann losgehen mit dem Bericht unserer 4. Reise in den Suedwesten!

Einen link zur damaligen Routenplanung gibt es hier.

Wir waren 33 Naechte mit einem 22´ft  Womo von El Monte unterwegs, vom 08.09. - 11.10.2016, und sind von Denver aus 2230 Meilen bis nach Las Vegas gecruised. 

Kurzer Reisebericht - Rundreise Denver-Denver im September 2014

Hallo zusammen!

Da wir unsere letzte WoMo-Tour mit Hilfe dieses Forums geplant haben, möchten wir auch unsere Erfahrungen weitergeben. Wie ich bereits im Planungs-Thread erwähnt habe, war unsere Tour auf Grund der vielen Tipps, die wir von zahlreichen Foris erhalten haben, meiner Meinung nach um einiges facettenreicher.

Kurzes Fazit einer Reise im Yukon/Alaska im August/September 2017

Hallo liebe Fomis,

Wir, das sind Vinzenz (60) und ich Dagmar (56) aus Tirol in Österreich, waren diesen Herbst im Yukon und Alaska unterwegs.

Da wir uns im Vorfeld viele Tipps und Anregungen aus diesem Forum holen konnten, als kleines Dankeschön eine kurze Zusammenfassung unserer Reise.

Reisezeit:

13.08.2017 – 10.09.2017

Die Reiseroute:

13.8. Abflug Innsbruck/Frankfurt:Whitehorse, Best Western Inn

14.8. Little Atlin Lake, BD

15.8. South Canol Road, Rose Lake BD

16.8. Campbell Hwy, Takhini Hot Springs, CG

Küsten, Crater, Regenwälder und Redwoods – im Herbst von Vancouver nach San Francisco

  

Endlich können wir mal in der Nachsaison reisen und entschieden uns für eine Gegend, die uns noch vollkommen unbekannt ist, den Nordwesten. Von Vancouver bis nach San Francisco, one-way, soll es gehen, in der Zeit vom 09.09.2015 bis 12.10.2015

Wir, das sind Volker und Susanne sowie unsere erwachsene Tochter Svenja.

L.A. - L.A. vom 28.10 - 17.11. mit CA C30

Hallo zusammen,

auch wir gehören zu den bisher stillen Mitlesern und sind beeindruckt von der Zusammenarbeit und Unterstützung in diesem Forum. Aus dem Grund haben auch wir uns nun angemeldet um unsere Reiseroute bestmöglich zu planen und durch euren Input zu optimieren.

Wir, das sind Katrin (31) und ich (32).

LA Circle Herbst 2018

Hallo,

ich will mal meine 1.000 Meile Runde um Los Angeles im Herbst 2018 vorstellen.

Die Planung ist noch ganz grob, Schwerpunkt soll der Anza Borrego Desert SP und der Joshua Tree NP sein.

Noch nicht klar ist ob wir San Diego anfahren und wie weit wir nach Norden fahren, der Red Rock Canyon SP ist eigentlich gesetzt.

Lake Ontario und Vermont im Sept/Okt 2018

Hi,

nachdem ich einiges hier gelesen habe möchte ich unseren Trip nun auch mal vorstellen. Bald werde ich (48) mit meiner Frau (40) eine Runde um den Ontariosee drehen.
Zu Beginn des Urlaubs stehen davor noch 3 Tage NY auf dem Programm (Wunsch meiner Liebsten zum runden Geb.). Dann Flug nach Toronto mit einem Sightseeingtag dort. Dann geht es gut 2 Wochen mit dem Camper von Fraserway um den großen See.

Las Vegas und die Nationalparks westlich von Vegas

Guten Morgen liebe Womo-Freunde

Erstmal vielen Dank, dass es so ein tolles Forum gibt. Bin ständig am Reiseberichte lesen, diese sind echt unterhaltsam und informativ. Mein Mann und ich planen unsere erste USA Reise und auch unsere erste Reise mit dem Womo,

Wir haben uns folgende Reiseroute überlegt. Passt das eurer Meinung nach? Wir sind keine Stadtmenschen sondern wandern gerne. Da wir ungern abends noch nach einem Stellplatz suchen möchten wir so viel wie möglich reservieren.

Las Vegas – Yellowstone NP – Rote Steine - Las Vegas in 6 Wochen, Sept. – Okt. 2017

Liebes Forum

Seit einiger Zeit sind wir (45 und 48 Jahre jung) wieder kräftig am Planen. Da mein Mann im 2017 wieder von einem Sabbatical profitieren kann, können wir nun sechs Wochen WOMO-Urlaub planen. Wir freuen uns schon sehr auf unsere 4. WOMO-Reise. Unsere Kinder begleiten uns im nächsten Jahr nicht. Also müssen nur wir zwei uns betreffen der Reiseziele einig sein.

Wir planen nach Labor Day vom 6. September – 18. Oktober unterwegs zu sein. Bis heute haben wir weder WOMO noch Flug gebucht. In dieser Hinsicht sind wir eigentlich noch flexibel.

LAS/LAS - September 2019 - 4 WoMo's / 9 Personen

Hallo

Da es mit unserer Tour dieses Jahr aufgrund Terminproblemen mit einigen Mitreisenden nichts geworden ist, geht es nun nächstes Jahr im September wieder in die Staaten. Nach jetzigem Stand werden wir mit 9 Personen reisen, darunter unsere dann 3 1/2 - jährige Tochter.

 

Starten werden wir von Deutschland nach San Francisco - dort drei Nächte mit entsprechender Zeit für Sightseeing und ein wenig Shoppen.

Last Minute Kurztripp New York und Umgebung

Hallo zusammen 

 

 

Fast vor genau einem Jahr bin ich mit meiner wunderschönen, liebsten frischen Ehefrau in die Honeymoonferien in den Südwesten der USA gefahren.

Nun sind wir vor gut einer Woche am Flughafen Zürich gewesen um meine Schwester ins Flugzeug nach Australien zu setzen. Dabei ist unser Fernweh wieder richtig erwacht.

Demnach rein ins Last Minute Reisebüro und ganz ganz günstig einen Flug nach New York für 8 Tage erworben.

Little Emily on Tour! Von Montreal über Algonquin nach Adirondacks, Vermont zurück nach Montreal

 

Das ist der Reisebericht von Little Emily on Tour !

Von Montreal nach Adirondacks, Vermont, zurück nach Montreal

(by: Bernhard : vielleicht kommt noch etwas zur  Planung  u.a.

Los Angeles, Las Vegas, San Francisco, Los Angeles; 2 Erw., im Oktober

Liebes Womo-Forum, 

nach einigen sehr informativen Stunden hier bei Euch hab ich in den vergangenen Tagen für einen relativ spontanen Urlaub im Oktober den untenstehenden Routenplan erstellt. 

Mein Amerika - Dein Amerika: 4 Wochen Kalifornien

Hallo zusammen,

nach nun drei gemeinsamen Womo-Touren, die saisonbedingt tendenziell südlich, oft karg und felsig-staubig-rot geprägt waren, hatte mein Mann nun eine neue Aufgabe für seine Planerin: Er wollte grün.

Die Planung fand hier http://www.womo-abenteuer.de/node/10545 statt. Ebenso eine kleine Lifeberichterstattung.

Aber hier gehts nun richtig los, für diejenigen, die unser Familienleben im Traumurlaub mit uns erleben wollen:

Metropolises, Mountains, Mice and Manatees – Ostküste 2014

Hallo zusammen,
nachdem wir (meine Frau und ich) in der Reisevorbereitungszeit für unseren Trip an die Ostküste unglaublich viel in diesem tollen Forum gestöbert und viele wertvolle Tipps gefunden haben, gehen wir jetzt mal den umgekehrten Weg und starten mit einem Reisebericht als kleines Dankeschön.

Mietwagen/ Zelt: SF - Yosemite - Yellowstone - Zion - Grand Canyon - LV - SF

Guten Abend zusammen,

seit Jahren im Hinterkopf, jetzt doch relativ spontan meine Flüge gebucht: Es geht im September in die USA! Das einzige, was ich bis jetzt fix gebucht habe, sind die Flüge sowie meine Unterkunft für die ersten Nächte in San Francisco (HI San Francisco Fisherman's Wharf Hostel).

Reisedauer: 22 Tage.

Für die Übernachtungen plane ich für gewöhnlich das Zelt zu nehmen. Die ein oder andere Nacht im Hotel/ Motel/ Hostel wird aber mit Sicherheit ebenfalls dabei sein.

Mit Baby RV-Rundreise Newark-Montreal-Quebec-Gaspesie-New Brunswick-Newark

Hallo zusammen,

wir sind neu im Verreisen mit dem Wohnmobil und haben nach der Geburt unserer Tochter geplant uns mit der gemeinsamen Elternzeit den Traum einer Rundreise durch Kanada zu erfüllen. Wir, das sind mein Mann und ich und unsere im März geborene Tochter. 

Mit dem eigenen Wohnmobil durch die USA

Im April 2014 haben wir unser Wohnmobil durch die Firma SeaBridge nach Baltimore verschiffen lassen.

Am 11. Mai sind wir hinterhergeflogen und haben von dort aus unsere 150-tägige Reise angetreten, die uns durch 5 Zeitzonen, 44 US-Staaten und 4 Kanadische Provinzen bis nach Halifax in Nova Scotia geführt hat. Dort haben wir unser Auto am 7. Oktober wieder abgegeben und sind nach Hause gefolgen.

Die Reiseroute könnt ihr hier nachvollziehen: http://djc5.de

Mit Jeep+Trailer durch in die wilden Canyons Utahs !!!

Hallo Liebes Forum, sehr geehrte WoMo-Freaks und bewanderte Camper.       laugh                                                     

                                                                              

wir sind Bolly&Bollo (naja, eigentlich heißen so nur unsere Maskottchen wink )  

Mit Womo und unserer 2 ½ jährigen Tochter quer durch den Indian Summer

Mit Womo und unserer 2 ½ jährigen Tochter quer durch den Indian Summer

Hallo zusammen,

Da wir uns normalerweise nur als Trittbrettfahrer durch´s Internet bewegen dachten wir uns, dass es an der Zeit wird unser Wissen und unsere Erfahrungen den anderen Surfern ebenfalls zur Verfügung zu stellen.

Wir (meine Frau, unsere zweineinhalbjährige Tochter und ich) starteten am 23.9.2014 eine 18 tägige Womo Tour durch den Indian Summer.
Geflogen sind wir mit Singapore Airline mit Direktflug von Frankfurt / Main nach JFK. Warum?
Nun:
1. Es war ein Direktflug
2. Hat Singapore Airline die Möglichkeit pro Person kostenfrei zwei Gepäckstücke á 23 kg zu befördern (Laufrad war in einem der Koffer) und
3. Nimmt Singapore den Airbus A 380 wink

Mitte Sept - Mitte Okt SFO bis LAS mit Womo, dann bis LA mit Pkw

Guten Tag zusammen,

zuerst einmal ein großes Lob, ich habe durch (fast) nächtelanges Lesen unsere Tour geplant.

Wir, das sind vier gute Freunde/Freundinnen um die 30, reiseerfahren, unkompliziert und unternehmungslustig.

Für drei ist es das erste Mal USA und Womo, ich war vor 15 Jahren schon mal mit meinen Eltern im Südwesten unterwegs.

Diese Tour habe ich ausgearbeitet, LA ist für die anderen drei ein must see, da dachte ich, dass das besser mit Pkw ab Las Vegas machbar ist.

Wir wollen bei CU Camper ein 25-27ft von Star RV buchen

Mitten in der Planung für West-Kandada/Nord-West-USA-Trip - 09/13

UPDATE 18.07.2013: Ich habe die Planung etwas verfeinert und auch eine neue Karte eingefügt:

http://www.womo-abenteuer.de/node/6555?page=2#comment-66104

 

Hallo zusammen,

hab in meinem Vorstellungsthread versprochen, dass ich unsere bisherige Routenplanung hier einstelle. 

Auch nochmal kurz an der Stelle - mein Freund und ich planen, im September das erste Mal nach Kanada zu reisen. Das Ganze wird für uns beide auch die erste WoMo-Tour. 

Mobbel plant Westkanada (Vancouver - Dawson City - Rockies - Vancouver im Sept/Okt 2017)

Update 2.8.2017:

der Einfachheit halbe stelle ich die aktualiserte Route mal an den Anfang, damit man auf den ersten Blick sieht wie der Stand ist ohne sich durch alles durchzuwühlen. Der Reisetermin rückt näher und wir haben hier viel tolle Rückmeldungen erhalten, dafür Danke an alle!

Mobbels Westkanada 2017

Hallo zusammen, willkommen zu Mobbels Westkanada 2017.

 

An dieser Stelle zuerst dank all denjenigen, die mich bei der Planung unterstützt haben, und mir mit wertvollen Ratschlägen zur Seite standen.

Die Mobbels, das sind mein Mann und ich, zum Zeitpunkt der Reise 55 und 54 Jahre alt.

Nach 2 mal PKW nun die erste WoMo Tour

Hallo liebe WoMo-Abenteuer Freaks,

ich starte jetzt und hier die Planung für eine Tour Südwesten beginnend im Oktober 2018.

Zuerst die kurze Vorstellung:

Wir - 2 Paare Ende 40 bis Mitte 50 - wollen es versuchen. Ich war schon 2 mal mit dem PKW und Hotelübernachtungen im Südwesten der USA und habe die Natur gesehen und mich verliebt. Die drei anderen möchte ich infizieren. WoMo Erfahrung ist auch vorhanden, allerdings nur kleinere in Europa. Die beiden Männer haben LKW FS und keine Angst vor großen Autos.

Nationalparkroute USA Südwest ab Las Vegas

19.9.

Nun sind es nur noch 3 Tage, bis es endlich los geht. Nachdem ich seit dem Wochenende viele hilfreiche Tipps der WoMo-Anhängerschaft erhalten habe, haben wir dann die geplante Route ein wenig gekürzt. d.h. die Route bleibt zwar bestehen, aber wir haben Abstecher rausgenommen.

Neuengland 2014 - mit Mann und Maus durch den Osten der USA

Liebe Forianer,

 

nachdem ihr uns mit Tipps und Tricks bei der Reiseplanung (hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/9735) unterstützt habt, folgt nun der Reisebericht.

Darin lernen wir, wie man vom Sheriff zum Campground eskortiert werden kann, wieviel Platz eine fast 2-Jährige bei ihren Wutanfällen benötigt, dass man Busfahrpläne besser genau liest und wie ein Magendarmvirus übermäßige Zunahmen in den USA verhindert!

 

Kurz und knapp vorweg:

Neuenglandrundfahrt zu Zeiten des Indian Summer 2012

Moin,

 

habe meine Digi-Fotos sortiert und hochgeladen. Unser Herbstferientrip war etwas verregnet, aber doch mit vielen schönen Momenten behaftet. Wer Lust auf viele Bilder hat, der soll ruhig hier schauen. Stationen waren: NYC, Ottawa, Montreal, Toronto, Niagara Fälle .... 

https://fernweh07.wordpress.com/2016/10/29/usa-ost-2012/

 

Viel Vergnügen - Der mit dem vielen Fernweh

New York nach Orlando im Herbst mit Baby

Elternzeit. Damals 2012 das erste Mal. Als Familie zusammen ein Abenteuer erleben. Meiner Frau die ganzen tollen Ort an der US-Ostküste zeigen. Das klang doch gut. Als dann noch ein Überführungsangebot von New York nach Orlando von Road Bear reinflatterte war der Plan schnell gefasst: Mit unserer damals 9 Monate alten Tochter wollten wir nach New York fliegen, uns dort akklimatisieren. Nach ein paar Tagen dann das Womo übernehmen und entlang der Küste nach Orlando fahren.
 
Inzwischen sind wir zu viert, aber damals waren wir noch zu dritt (2x34 Jahre und unsere Tochter mit 9 Monaten). Es war unsere erste Wohnmobil-Tour und für unsere folgenden haben wir viel gelernt. Im Nachhinein fällt auf, dass die Reise entspannter wurde, je weniger wir am Stück gefahren sind. Haben wir Anfangs noch fast 200 Meilen am Tag gerissen, wurden es gegen Ende der Reise eher so 80-100.
 

Newbies unterwegs: LAS-LAS dazwischen ganz viel Natur

Liebe Foris,

Nun gehts los. Wir sitzen auf dem Flughafen in Frankfurt und warten aufs Einsteigen. Von heute an bis zum 11.10.2012 werden wir als WoMo-Neulinge die Nationalparks des Südwestens bereisen. Dank Eurer Hilfe und den vielen Tipps hier im Forum sind wir gut vorbereitet. Wir werden uns zwischendurch immer wieder melden, um Euch zu berichten.

 

Herzliche Grüße

Thora

NordWesten USA Canada Reise 15.8.2016 - 5.9.2016

So jetzt schaffen wir es auch endlich einmal unseren Reisebericht zu schreiben.

Kurz ein paar Infos zu den Rahmenbedingungen:  Wir waren 5 Erwachsene, wollten gerne die schöne Natur bewundern und wandern, und unsere  Hauptattraktion sollte der Yellowstone NP sein sowie am Ende noch ein paar Tage Städteflair Vancouver! Schon alleine diese Ausgangslage zeigte uns es werden sehr viele Meilen werden!

Hier unsere Route:

Nova Scotia Rundreise

Hallo liebe Forenleser ,

Bald geht es los mit unserer Reise . Diesmal in den Osten von Kanada , nachdem wir  ( Vater und Sohn ) letztes Jahr im Yukon unterwegs waren. Ich sollte endlich mal

den Reisebericht darüber schreiben. Da wir ein eigenes Garmin Navi Gerät nutzen , habe ich die Wegpunkte und Routen schon mal vorab via Garmin Base Camp ins

Navi geladen . An dieser Stelle möchte ich mich bei allen bedanken , die Koordinaten in ihren Berichten hinterlegen. Wir starten mit unserer Reise in Halifax nach Peggys Cove

Nova Scotia - New Brunswick - Québec - Prince Edward Island - Halifax... Ostkanada 2017

Nach dreijähriger Wartezeit hatte uns das Reisefieber wieder gepackt. Diesmal haben wir den Ruf von Atlantikkanada vernommen. Von Halifax aus fahren wir über den Kejimkujik National Park um die Bay of Fundy und weiter zum Parc National de Bic. Über die Gaspesie und Prince Edward Island kommen wir wieder zurück nach Nova Scotia und beenden die Tour mit dem Cabbot Trail. Anders als zuvor war unser zweieinhalbjähriger Sohn zum ersten Mal dabei und zum Babysitten sind gleich noch seine Großeltern mitgekommen.
Flug: Frankfurt – Halifax, Condor

Oktober 12 Tage WoMo -Reise 2 ERw. 1 Kind (13)

Hallo zusammen,

ich war dann mal eifrig und habe uns eine Route zusammengestellt. Ich nehme sehr gerne Verbesserungsvorschläge entgegen.

Nur vorweg...es sind noch keine CG gebucht....

SF

Yosemite NP

Sequioa NP

Las Vegas

Gran Canyon

Joshua Tree NP

LA

Santa Barbara

Morro Bay

Carmel-by-the Sea

SF

Oktober/November - Orlando - Atlanta und dann nochmals 21 Tage

Guten Morgen,

recht kurzentschlossen haben wir anfangs Oktober einen Flug und Camper ab Orlando gebucht. Ohne Kinder, zu zweit. Als Zwischenstation ist Atlanta fest terminiert. Tag 10 müssen wir dort sein. Da doch einige von Euch schon in dieser Gegend waren, stelle ich mal meine Route ein in der Hoffnung, dass jemand von Euch ein paar Ideen beisteuern kann.

Konkrete Fragen, die ich habe:

One Way Herbsttour zwischen Las Vegas und Denver

Mit der 3. WoMo Tour wollen wir uns auf unsere alte Auto/Motel Route im Jahre 2004 begeben. Wir waren 2004 nur nach einer ADAC Karte gefahren und haben vieles nicht gesehen, das soll sich jetzt ändern.

Wir sind gespannt was sich verändert hat und was wir verpasst haben, natürlich ist ein Übernachten in den Parks nicht mit den Übernachtungen im Motel zu vergleichen!

Oneway Denver-Las Vegas im Herbst 2017

Liebes Forum,

 

wir könnens einfach nicht lassen!

Animiert von der tollen Herbsttour von Yvonne mit Familie wollen nun auch wir dieses Jahr noch so manches fehlende Puzzle in unsere USA-Erlebnisse einbauen.

Mir schwebt schon länger ein 2. Aufenthalt in der Badlands-Region südlich von Farmington im Kopf herum, da wir die Zeit  2015 doch sehr knapp bemessen hatten und auch aufgrund des Wetters dort noch gekürzt haben.

Auch die Natural Bridges haben wir noch nicht besucht, obwohl mich die Bilder davon jedes mal faszinieren.

Ontario PPs 2016 Indian Summer die Zweite

So ihr Lieben,

die Vorfreude steigt und ich möchte euch an meiner Routenplanung teilhaben lassen um auch vielleicht ein paar Tips abzustaubenwink.

Es wird eine Kilometerarme Tour durch die Parks in Ontario. In der Hauptsache der Killarny und Algonquin Park.

Ich hab hier die Route in zwei Teilen unangemeldet damit die Scouts sie bearbeiten können.

Panda's in Texas

Nun ist die erste Hälfte unserer Reise erreicht und es wird Zeit das wir uns melden.
Auch dieses Mal ist nichts so, wie es geplant war.
Nach einer turbolenten ersten Woche mit einkaufen, Ämtern und KFZ-Werkstatt (die älteren Mitglieder werden sich an das Geräusch beim Pick-Up erinnern) dieses mal haben wir es richten lassen. "Über diese erste Woche könnte man einen Roman schreiben".
Dann ging es weiter über Austin nach Padre Island, wo es uns so gut gefiel das wir 18 Tage dort blieben.

Per Motorhome von LA über den mittleren Westen nach San Francisco (2010)

Hallöle,

 

hab nach Jahren die Zeit und Lust gefunden unsere Familienreise ins Netz zu stellen. Unten folgt der Link. Es sind sehr viele Fotos und weniger Text enthalten. Wir reisten mit 12jährigem Kind über 4000km und waren u.a. in Las Vegas, San Franzisko, Hollywood, Yosemite NP, Joshua Tree NP, Grand Canyon South, Arches NP, ....

 

Schaut selber, viel Vergnügen.

LINK:

www.fernweh07.wordpress.com/2016/11/18/usa-suedwest

Planung für Sptember 2016 5 Wochen Las Vegas - Las Vegas

Hallo zusammen,

Mein Name ist Ruedi ich bin neu dabei in diesem Forum. Wir d.h meine Frau und ich waren bis jetzt nur in Europa mit dem Womo unterwegs. Nun möchten wir aber mal den Weg in den Westen der USA wagen.

Wir haben uns vorgestellt ab Anfang Sept 2016 für ca. 5 Wochen eine Reise zu planen.

Nach viel lesen hier im Forum habe ich mir eine grobe Route zusammengestellt.

Planung Vancouver Island und Nordwesten USA im September 2016

Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub.  An einem der letzten Lagerfeuerabende während unserer Womo-Tour im Nordwesten der USA  im September kam zum ersten Mal die Idee auf, eine kombinierte 3 ½ wöchige Rundreise in Vancouver Island bzw. dem Nordwesten der USA im September 2016 durchzuführen.  Aus dieser Idee wurde folgende konkrete Planung.

Angedachter Start und Zielpunkt ist Seattle.

Planung: Südwesten mit 2 Kleinkindern im Sept. 2018

Hallo mitsammen!

Nachdem ich die Forenbeiträge ordentlich durchforstet und eine ersten Routenplanung zusammengestellt habe, möchte ich diese mit Euch teilen!

Zu allererst Lob an alle Mitglieder hier, die Berichte, Infos, FAQs etc. sind gewaltig, ich bin begeistert und froh diese Seite gefunden zu haben, die Erlebnisse und Tipps hier erhöhen meine Vorfreude enorm!

Reise durch den Indian Summer in Ontario, Kanada, Herbst 2013

Indian Summer in Ontario, Canada im Herbst 2013

Nun sind wir seit gut zwei Monaten wieder zu Hause und unser Alltag hat uns längst wieder voll im Griff.

Wir durften drei wunderschöne Ferienwochen in Canada verbringen und waren sehr überrascht, wie sommerlich es noch war. Die Mützen und sie Softshell-Jacken hätten wir getrost zu Hause lassen können. Wir konnten noch viel Wärme tanken und haben den Farbenrausch der Wälder und die Natur im Allgemeinen in uns aufgesogen.

Roadtrip September/Oktober 2018

Hallo an euch Alle :)

Ich bin schon ganz fleißig am lesen und hab meine Planung auch schon gut voran gebracht und auch soweit zufrieden aaaber hätte doch gerne mal eine Meinung von erfahrenen Profis. Ich hab ja schon viel gelesen, dass die Wege als Newbie immer unterschätzt werden.

Wichtige Infos:

- Auto ist ab 15.09 gemietet bzw. soll

- Monument Valley ist gebucht

- Las Vegas Ankunft ist fest, da wir auf einer Hochzeit sind; heißt bis 04.10 ist LV fest bzw. wäre auch Abfahrt möglich

Rocky Mountain Adventure - Colorado & Utah im Herbst 2013

Hallo zusammen!

Vor knapp einem Jahr (vom 4. bis 19. Oktober 2013) habe ich mit drei Freunden (alle um die 30) von Denver aus eine Wohnmobilrundreise durch die Rocky Mountains unternommen, für die ich mir auch viele Tipps hier im Forum rausgesucht hatte.

Auch wenn es hier im Forum ein bisschen Widerspruch gab (zu viel Fahrerei), hatten wir uns grob die folgende Route für 12 Nächte ausgedacht:

Route 2010 Vancouver nach Toronto

@ ALL

Wir starten am 20.09.2010 in Vancouver
von dort dann nach USA runter bis Everett (Boeing-Werke)
von hier aus dann Richtung Osten
durch den Glacier Peak Wilderness, North Cascades NP
weiter Galcier NP.  Wink
So und nun stehen noch Devils Tower, Bad-Lands auf dem Plan
vor dort dann nördlich um den den Lake Superior nach Kanada und
wieder runter nach Toronto. Wink

So das war es mal im groben. 

Routenplanung - USA 2016 - National Parks im Westen

Hallo zusammen,

hier meine angekündigte Routenplanung. Ich hoffe ich bringe das hier gut versändlich rein.

Fakten:

Reisezeit: September 2016 - 3 Wochen

2 Pärchen, 2 Wohnmobile

Start-/Zielort: Las Vegas

Angestrebte max. Routenlange: 1700 ml

Route:

Routenplanung ab New York für USA-Neuling (Okt. 2016)

Guten Morgen,

mir wurde dieses Forum von einem Mitglied aus einem anderem USA-Forum empfohlen. Da meine Familie und ich uns relativ spontan entschieden haben, in die USA zu reisen, haben wir uns in wenigen Tagen sehr viel informiert und gelesen.
Leider haben wir Routenempfehlungen ab New York fast gar keine gefunden.
Die, die ich dann hatte, hatten so überhaupt nichts mit unserer ersten Routenidee zu tun. Daher möchte ich hier einen Versuch starten, eine fahrbare Route zusammen zu bekommen.

Hier ein paar Fakten, die (so gut wie) feststehen:

Routenplanung für fast 2 Monate Elternzeit ( Junior 1 Jahr ) Sept - Nov 2017 Los Angeles - Los Angeles

Hallo wertes WOMO - Forum,

ersteinmal vielen, vielen Dank für diese unglaubliche Informationsquelle zu WOMO - USA Reisen und der Freischaltung zum Forum.

Wieder will eine kleine Familie die Elternzeit nutzen und sich mit einem RV C 21 - 24 inkl. 3500 mln von Road Bear über CU-travel  in das Abenteuer des Südwesten der USA stürzen. Wenn es am 19.09.2017 mit LHA ab FRA nach LAX geht werden wir 39 Jahre und unser Junior genau 1 Jahr alt sein.  Zurück gehts es am Di. 14.09.2017.

Routenplanung für Sept. 2016 in Ostkanada

Hallo Gemeinde

Zuerst gilt mein Dank den Verfassern zahlreicher Einträg im hs. Forum, welche meine Recherche erleichtert haben.

Dies ist unser erster mit RV in Amerika. In USA waren wir mit Mietwagen schon 8 mal.

Weiters 7 Womorundreisen in Irland und Schottland. Ja, diese Art Urlaub gefällt uns.

 

Ich habe im Abschnitt REISEN/TERMINE unsere bevorstehende Reise in die maritimen Atlantikprovinzen kurz

angerissen. Hier nun die voraussichtliche Runde, abhängig vom Wetter und Reisegeschwindigkeit.

Routenplanung für Womo Reise im Oktober - Westen USA

Hallo zusammen,

ich weiß das wir spät dran sind, aber trotzdem würde ich gerne noch versuchen Eure Meinungen zu unserem Vorhaben einzuholen. 

Wir, meine Frau und ich, sind ab dem 27.09.17 in den USA (SFO) und haben ab dem 29.09. einen Pioneer 25" bei Apollo angemietet den wir am 12.10. in Las Vegas wieder abgeben. Für uns ist es das erste Mal mit einem Wohnmobil in den USA.  

Folgendes haben wir uns ausgedacht, sind aber für alle Tipps offen: 

Routenplanung Kanada / Ontario Herbst 2013 (21.09.13 bis 13.10.13)

 

Kanada / Ontario Herbst 2013 vom 21.09.13 bis 13.10.13

Liebe Foris, wir sind seit letztem Herbst vom Womo-Virus befallen und haben es schon wieder getan. Flug, Hotel und Womo sind gebucht!

Am 23.09.13 übernehmen wir im Montreal bei CanaDream ein RV des Typ MH-A (28-33fet) mit 3‘200 Freikilometern. Wir sind (ohne Übergabe- und Abgabetag) 18 Tage unterwegs. Geplant ist im Moment eine Streckenlänge von 2‘700 km (inkl. des Zuschlages von 20%).

Routenplanung USA 2017 - Von Vancouver aus in den Nordwesten der USA

Hallo zusammen,

Flug und Wohnmobil gebucht, Routenplanung steht.

Wir fliegen am Sonntag, 10. September von Frankfurt nach Vancouver und übernehmen am 11. September diesen 5th Wheel & Truck bei Traveland in Langley.

Zum Thema Anmietung 5th Wheel & Truck in Nordamerika gibt es einen eigenen Thread.

Routenplanung USA Ostküste -Nord Herbst 2018

Hallo

 

Haben wieder eine USA RV Tour vor und zwar Ostküste - Newark - bis Arcadia NP und zurück vor - 17.9.-1.10.18.

Wer hat diese Tour schon einmal gemacht und kann uns einige Tips geben ?

Sind schon erfahrene RV -Camper USA / Kanada , aber die Ostküste von Newark - Boston- Main ...... ist doch schon etwas anderes.

Suchen gute ,preiswerte Campgrounds und interessante Tips für Aufenthalte.

Wären dankbar für alle  Infos.

Gruß

Wolfgang und Renate aus Viernheim

Routenplanung: San Francisco-Los Angelos - NP Runde -Las Vegas-L.A. in zwei Wochen ?

Hallo an alle,

habe eben dieses Forum entdeckt und bin total begeistert.

Wir planen im Sept.2016 unsere WoMo Tour durch den Westen der USA. Noch bin ich etwas am zweifeln ob das so funktioniert. Zu erwähnen wäre, dass bei uns - meiner Mutti und mir - der Weg das Ziel ist. Meine Mutti ist 71 super fit aber leider sieht sie ziemlich schlecht. dadurch sind längere Wanderungen vor allem auf unebenem Gelände nicht mehr möglich. Schöne "glatte" strecken sind am besten.

Also geplant habe ich bisher grob:

Routenvorschlag für 3 wöchige Tour im Nordwesten USA

Liebe Forenmitglieder,

nach unserem 3 wöchigen Urlaub im Westen der USA im Sommer 2015, wo ich in diesem Forum zahlreiche hilfreiche Tipps und Empfehlungen erhalten habe (nochmalls herzlichen Dank), soll es im kommenden Herbst zu viert ( 2 Erwachsene 2 Jugendliche mit 19 Jaren), ab Anfang September für 3 Wochen  mit dem Wohnmobil in den Nordwesten der USA gehen.

Rund um Las Vegas mit einem Abstecher nach San Francisco

Hallo liebes Forum,

was ist das für ein tolles Forum. Allen Beteiligten ein sehr großes Lob für den gesamten Auftritt. Leider (für mich) habe ich die Seite erst heute entdeckt. Aber besser jetzt als noch später oder nie.

In 2 Wochen (am 4.9.2017) fliegen wir (meine Frau und ich, beide Jahrgang 1956) von Köln nach Las Vegas und werden von dort am 23.10.2017 auch wieder den Rückflug antreten. Wir werden bis zum 8.9.2017 im LINQ-Hotel in Vegas verbleiben, um uns die Stadt mal anzuschauen. Dann werden wir unser RV bei ROAD BEAR übernehmen.

Rundreise im Süden Califoniens

Hallo zusammen.

Wir,das bin ich Jens 53 und meine Frau Heike 55 , planen im Oktober 2017 eine Rundreise durchs den Süden

Kaliforniens und Arizonas. Die bisherigen Eckdaten sind :

Ankunft LA 8.10.  Mietwagen und übernachten im Empire Inn Motel.

Übernahme Wohnmobil 9.10. bei Cruise Amerika. Abgabe Mietwagen in Torrance.

Erste Übernachtung  Doheny Statepark  ist reserviert.

Der Rest der Reise ist flexibel gestaltet und wird grob so aussehen:

2-3 Tage San Diego.

Anza Borrego Dessert Statepark 

Rundreise von bis Vancouver September 2014

Hallo liebe Forengemeinde,

Die Reiseplanung kann beginnen. Mit Frau, Tochter und ihrem Freund geht es vom 1.9.- 22.9.2014 auf große Fahrt. Gebucht haben wir 2 Navion 24DS von Traveland. Start und Ziel ist Vancouver.

Gerne würden wir dort die Lachswanderung beobachten. Ist das während unseres Reisezeitraumes mölich? Kann uns da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank

Gruß Jens

San Francisco nach Las Vegas in ca. 21. Tagen

Hallo zusammen,

wir sind gerade dabei, unsere USA-Reise zu planen, dabei bin ich auf dieses tolle Forum gestoßen und begeistert, wie viele Informationen hier zusammengetragen sind und mit wieviel Aufwand hier so viele User anderen helfen.

Ich würde unsere aktuelle Planung auch gerne mal vorstellen, um vielleicht ein paar Tipps und Hinweise zu bekommen.

Wir starten von San Francisco und wollen die folgende Route bereisen:

 

SEA-LAS im September 2017

Wir, beide 55 und Camper in Europa wollen im September 2017 die USA-Westküste in knapp 4 Wochen bereisen. Da wir beide nur mal im Ausnahmefall 4 Wochen zusammenhängend Urlaub haben und unbedingt den Norden und Süden erleben möchten, wird das wohl ein gut gefülltes Programm. Die Flüge und das Wohnmobil haben wir bereits im Februar 2017 gebucht. Der Termin September ergab sich, da wir

1. Gebirgsstraßen wie Tioga-Pass und am Crater Lake sowie Lassen Volcanic befahren möchten, 

2. Nicht in den Sommerferien wegen voller Campgrounds wollen

Seen,Wald und Berge:Unterwegs im Yukon & British Columbia 2016

Liebe Mitreisende,

wir waren auf unserer Reise auf der ein oder anderen Gravelroad unterwegs.Nicht jeder Vermieter erlaubt es z.B. die South Canol Road oder die Telegraph Creek Road zu fahren.Wer trotzdem fährt ist ohne Versicherungsschutz unterwegs-deshalb bitte die Bedingungen des jeweiligen Vermieters beachten.

Hier ein kleiner Auszug aus den aktuellen Bedingungen von Fraserway:

Sept. 2018 – Yellowstone über Denver nach Las Vegas

Hallo ihr Lieben,

ihr habt wirklich ein tolles Forum geschaffen. :) Da konnten wir uns schon viele nützliche Infos rausziehen. Vielen Dank.

Kurz zu uns:
Wir heißen Caro und Eve – 31 & 27 Jahre alt – und planen eine Tour von Las Vegas über Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Canyonlands/Arches, Salt Lake City, Yellowstone, Rocky Mountain NP nach Denver.

SF Las Vegas LA Yosemite Bryce Zion Page Grand Canyon Havasu

Hallo zusammen,

im September starten mein Freund und ich das erste Mal mit einem Wohnmobil. Wir kommen in SF an und schauen uns dort die Stadt an. Dort bleiben wir im Hotel. Anschließend holen wir unser WoMo ab und legen los. Plan mit WM ist:

 

Tag 1 SF ->Yosemite Mariposa(2 Nächte)

Tag 3 Yosemite Mariposa -> Kernville (Zwischenstopp 1 Nacht)

Tag 4 Kernville CG Headquaters -> Las Vegas (2 Nächte)

Tag 6 Las Vegas -> Zion (2 Nächte) CG Watchman

Tag 8 Zion -> Bryce (2 Nächte)

Spontane Routenplanung für September/Oktober 2017 - LA/LA entlang der mex. Grenze

Hallo ihr Lieben!

Wir sind gerade am überlegen wohin es dieses Jahr in den Urlaub gehen soll. Es ist alles recht spontan, aber wir haben ein WoMo von Apollo im Blick, was wir ggfs. buchen würden.

Der Zeitraum wären 25 Tage, wobei 2 davon für die Übernahme und Rücknahme "entfallen". Dh also 23 reine WoMo Tage. LA soll ohne WoMo vorher besucht werden, muss also nicht in den Zeitraum gequetscht werden.

Südwesten im September 2015 mit Jucy Camper /San Francisco- L.A.

Liebes Forum,

eure Tipps haben sehr zum Gelingen unserer Reise durch den Südwesten der USA beigetragen.

Nach Beurteilung der Campgrounds und dem Bericht über unsere Erfahrungen mit dem Jucy Camper, bleibt mir nur noch, euch an unseren Erlebnissen in Form des Reiseberichts teilhaben zu lassen.

Flug MUC-LHR-SFO und  LAX-LHR-MUC mit British Airways: pünktlich, so bequem eco halt geht,Service aufmerksam und freundlich

Wir haben uns im Großen und Ganzen an unsere Reiseplanung gehalten, kleine Abänderungen gab es in der 2.Hälfte der Reise

Südwesten mit "Schmücke"

03.10.14

Da wir gestern noch bei der Kölner Theaternacht waren und einen sehr netten Abend hatten, war die Nacht recht kurz.

Zum Glück streiken die Lokführer -wie von mir befürchtet- noch nicht, so dass wir den ICE nach Frankfurt nehmen können. Da wir im Januar 2014 wegen eines Personenschadens 2 Stunden Verspätung hatten, nehmen wir diesmal -unter Protest von Tom- einen Zug früher. So sind wir fast 4 Stunden vor Ablug am Flughafen und sind wahrscheinlich die Ersten die einchecken.

Südwesten Sept. 2018 mit Kleinkind

Hallo zusammen,

nach vielen Wochen der Planung (und fleißigem Lesen hier im Forum) steht die Routenplanung für unsere Wohnmobil-Tour 2018 durch den Südwesten der USA. Wir haben eine ziemlich klassische Route geplant mit Start und Ende in LA. Wir, das sind: Jonas & Anika sowie unser kleiner Sohn (zum Zeitpunkt der Reise ziemlich genau 1 Jahr alt). Wir wollen die Elternzeit nutzen und haben insgesamt 5 Woche für die Tour vorgesehen.

Südwesten USA im Oktober 2013

01.10.2013: Frankfurt - London - Los Angeles. Erste Hotelübernachtung in Inglewood im Best Western Airport Hotel. War in Ordnung. Unser Versuch mit einem Taxi zur nächsten Outlet-Mall zu kommen, war eine 130 USD teure Reise mit irren Taxisfahrern durch die überfüllten Strassen von LA.

Südwesten USA im Oktober mit 2 Kleinkindern

Hallo,

Nachdem wir ursprünglich im Oktober an der Ostküste der USA entlang wollten, haben wir uns relativ kurzfristig umentschieden und planen jetzt eine Tour durch den Südwesten der USA. Wir reisen mit zwei kleinen Kindern (3 Jahre und 12 Monate).

Folgende Routenplanung haben wir bisher. Einige Infos dazu:

Tips und Hilfe für West Kanada, Vancouver bis nach Calgary mit grossem Camper

Hallo Zusammen,

auch wir (2 Personen) sind Wohnmobil Frischlinge und auch das erste Mal überhaupt  in Kanada.

Reisezeitraum: 11. September - 26.09. 2018
One Way Vancouver - Calgary

Wir haben uns vorab die untenstehende Tour mit diesen Campgrounds ausgesucht. Aber noch nichts fest gebucht, da wir gerne von Euch erfahrenen Kanada Campern Eure Meinung dazu wissen würden. Teilweise sind die Womo Berichte über die einzelnen Campgrounds nicht die aktuellesten.

Tour de Frost oder: Neun Wochen Elternzeit im Südwesten der USA

Hallo liebe Mitlesende und Mitreisende!

Wir wünschen euch allen noch ein frohes Neues Jahr!

Hier nun endlich der versprochene Reisebericht über unsere 9 Wochen durch den Südwesten der USA im Herbst vergangenen Jahres.

 

Tour mit Zug - WoMo - PKW von Chicago nach San Francisco Oktober 2016

Hier möchten wir unsere Tour aus dem Herbst 2016 vorstellen, die vielleicht etwas ungewöhnlich ist, da wir in Chicago nach 3 Tagen Aufenthalt mit dem South West Chief nach Los Angeles gefahren sind und dort dann bei Road Bear unser Wohnmobil übernommen haben, um zwei herrliche Wochen im Südwesten-Nationalparks und dann über den Highway No.1 nach San Francisco zu erleben.

TRAUMURLAUB - Wüste, bunte Steine und unvergessliche Ausblicke ...

Liebe Fori´s,

nun sind wir schon seid 1,5 Monaten wieder zu Hause und ich möchte mich auf diesem Weg bei Euch allen ganz ganz herzliche Bedanken für die Hilfe bei der Vorbereitung unseres TRAUMURLAUBS.

DANKE !!!!!!!!!!!!

Sicherlich wäre es auch ohne dieses Forum ein schöner Urlaub geworden, aber durch die unzähligen Reisebericht, die Highligt Map und die vielen Tipps von euch ist es wie schon gesagt ein absoluter TRAUMURLAUB geworden. Und ich kann es schon vorweg nehmen - der VIRUS hat auch uns erwischt. 2018 kommen wir wieder! 

Unsere erste gemeinsame Wohnmobilreise im Südwesten : Sep/Okt 2017 von LAS nach LAX

Hallo zusammen,

mein Name ist Lars (23) und ich plane mit meiner Freundin (22) eine kleine Wohnmobil Reise durch den Südwesten. Wir haben uns hier im Forum angemeldet, weil wir zwar schon viele Informationen als stille Mitleser sammeln konnte, aber doch gerne eure Meinung und Erfahrung zu unserem Reiseplan hören würden. Aktuell geht es erstmal darum die Rahmenbedingungen abzuklären, danach folgt die genaue Route.

Unsere Flitterwochen - Portland/San Francisco bis Las Vegas

Hallo liebe WoMo-Abenteurer,

zunächst einmal vielen Dank für die Aufnahme! Diese Seite ist grandios, man findet so viele hilfreiche Tipps und Tricks. Ich freue mich darauf, mich mit euch auszutauschen.

Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen, um uns auch kurz vorzustellen:

Unsere kleine Herbsttour 2018: Yosemite und Sequioa oder Arches und North Rim

Hallo zusammen

Wie sollte es auch anders sein, wir sind wieder am Planen.smiley

Nun hatte ich ja schon berichtet, dass für uns die Sommerferien im nächsten Jahr nicht in Frage kommen (wegen AG) und so haben wir überlegt, dass wir auch eine kurze Herbsttour unternehmen könnten.Gut, es ist kurz, aber die Preise sind auch deutlich moderater.

Unsere Rundreiseroute von Los Angeles nach Los Angeles

Hallo Zusammen, 

ich stehe gerade am Anfang unserer Reiseplanung und würde gern mal eurer Meinung zu meiner geplanten Route hören. Der Flug ist bereits gebucht, daher stehen Start und Zielort schon fix fest. Alles Andere ist noch offen. Ich bin halt echt noch total unschlüssig, ein Tag hab ich noch komplett leer. Eigentlich würden wir gern vom Grand Canyon über Zion nach Las Vegas fahren, habe aber Angst das es einfach zu viel wird. 

Unterwegs im Rote-Felsen-Wunderland

Hier folgt nun der Bericht zur diesjährigen Tour:

San Francisco - Big Sur - Morro Bay - Mojave Nat. Preserve - Grand Canyon - Monument Valley - Lake Powell - Bryce Canyon - Zion - Las Vegas - Mammoth Lakes - Yosemite - Sacramento - San Francisco

Einsteigen, anschnallen und los geht's...

Gruß, Simon

 

Unverhofft 2016: Planung USA Südwesten - mal anders dafür intensiv - um Las Vegas und das GSENM mit SUV und RV

Hallo zusammen,

unverhofft - weil nicht geplant - dürfen wir doch mal wieder planen: Wie an anderer Stelle bereits erwähnt, gibt es eine neue Flugverbindung von Köln/Bonn direkt nach Las Vegas. Durch den Einsatz meiner reichlich gesammelten Lufthansa Meilen kommen wir für gut 100€ nach Las Vegas und wieder zurück - da kann man doch nicht nein sagen wink

USA - Der Westen im September 2015 // LAX -> LAX // Paar ohne Kinder

Liebe Foris,

wir sind seit zwei Wochen wieder im Lande: Höchste Zeit von unserem atemberaubenden, alles übertreffenden, ganz wundervollen Urlaub zu berichten! Wir haben viel gesehen, wären gerne noch länger geblieben und liebäugeln schon mit der nächsten Tour.

Insgesamt sind wir 2571 Meilen in 22 Wohnmobiltagen gefahren. Für uns war das ein passendes Pensum. Auf keinen Fall hätten wir etwas missen wollen, viel mehr hätten wir aber auch nicht gewollt.

USA // Yellowstone & Canyonlands im September 2016 // DEN -> DEN

Liebe Foris,

in diesem Jahr haben wir unsere zweite Womo-USA-Tour gemacht (letztes Jahr die klassische Banane, Reisebericht siehe hier) und sind mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken wieder zurück in der Heimat gelandet.

USA 2014 - diesmal ist der Osten dran (Indian Summer)

Liebe Forumsmitglieder, 

 

bald geht es erneut auf auf die Reise.

Nach einer traumhaften Tour im September/Oktober 2013 durch den Westen haben wir uns nun den Osten während des Indian Summers vorgenommen.

Hier werden wir nun nach und nach unsere Erlebnisse und Highlights mit Euch teilen.

 

LG Martina und Familie

 

 

Und hier der Link zur Routenplanung:

http://www.womo-abenteuer.de/node/8910

USA Nordwesten Seattle - Denver Routenplanung

Hallo ans Forum,

ich habe ein Bild von meiner Reiseplanung gemacht und hoffe, es ist gut zu lesen. Auf dieser Route müssen wir viel mehr Strecken fahren als bei unserer letzten Wohnmobil Tour durch den Südwesten. Dafür geht es häufiger über Interstate Highways. Jürgen, mein Mann, meint er kann schon 1-2 mal eine Gewaltstrecke fahren. Einen Tag haben wir auch in Reserve, den wir irgendwo noch einsetzen können, wenn es zu viel wird. Reserviert habe ich nur den Yellowstone und Custer State Park.

USA Süd - Osten 2015, ein unwiderstehliches Angebot - Fazit

USA Süd – Ost, Oktober - November 2015 – das unwiderstehliche Angebot

Ein Fazit

 

Reisezeit: 22.10. – 27.11.2015

2 Tage Besuch in New York

34 Tage Wohnmobil

Das Angebot für das Wohnmobil habe ich hier im Forum gefunden, mit einem Tagespreis von 31,- € all inclusive, gefahrene Miles exclusiv.

USA Südwesten - 3 Wochen - große Runde - mit Baby - ES IST MÖGLICH!!

Hallo liebe Abenteurergemeinde und interessierte Besucher (zu denen ich mich vor der Reise auch zählte),

erstmal möchte ich den vielen aktiven Mitwirkenden an diesem Forum ein reisengroßes Lob und Dankeschön aussprechen! Ohne vorher jemals gecampt oder einen Fuß in ein WoMo gsetzt zu haben, sind wir unsere Reise nur mit den Infos aus eurem Forum angetreten... und es wurde traumhaft schön!

Wir, das sind meine Frau (30) unser Baby (5 Monate) und Ich (Denis, 30).

USA SW Nationalparks 22 Tage

Hallo zusammen,

freue mich über Feedback zu meiner geplanten Tour:

Zuerst mein Lob an die Mitglieder, die diesen tollen Internet

Auftritt ermöglichten - einfach phantastisch !!!

Meine Fragen ans Forum: 

1) macht es Sinn Hwy 1 bis Pfeifer Big Sur SP zu fahren + wieder retour, um mindestens einen Eindruck der berühmte Küste zu erhaschen?  Und danach erst über die

   I 101 zur Morro Bay zu fahren

USA-Südwesten - Ein langes aufgeschobenes Abenteuer, wir wollens einmal machen!

Hallo zusammen

 

Möchten heuer unsere erste Wohnmobilreise in den Südwesten der USA antreten. Wir sind bisher immer mit Rucksack, Leihauto, gebuchten Fahrer auf den Philippinen, Indonesien, Cambodia etc. gewesen. In den USA waren wir 1992 eine 14 Tägige Mietwagen Rundreise in Florida, aber wir haben beide keinen Bock mehr auf Koffer packen. Also Wohnmobil musste her ich liebe die Natur und Lagerfeuer Flair!

Die Flüge sind Fix, 2 Nächte in San Francisco sind gebucht!

 

Vancouver - Whistler - Jasper - Banff - Waterton Lake - Glacier - Okanagan - Vancouver in 5 Wochen

Auch wenn dies schon mehr eine "Standard-Route" durch den kanadischen Westen ist, wollen wir uns erstmalig auch mit einem Reisebericht versuchen. Wir sind ein Ehepaar über 60 mit neuen Freiheiten und noch genug Sehnsucht nach (limitierten) Abenteuern in der Natur. 

Vancouver nach Calgary im Oktober 2017

Hallo,

wir machen uns Anfang Oktober auf nach Vancouver und überführen eine A-Klasse nach Calgary.

Aber bevor ich in die Detail-Planung gehe, habe ich ein paar Fragen an die Experten?

 

Weil das Wetter ja Lagerfeuer unfreundlich sein kann, habe ich  folgende drei Routen im Kopf:

1. Tour: Vancouver - Sea-to-Sky Hwy (99) - Hwy 1 - Lake Louise - Calgary

Vom Yukon über Alaska in die Canadian Rockies - September 2016

Im September 2016 haben wir, Peter und Ina, erstmals Kanada bereist. In Nordamerika waren wir vorher fünf Mal, und zwar im Südwesten der USA, davon zwei Mal mit dem Wohnmobil sowie drei Mal mit Zelt und SUV. Am 4. September sind wir in Whitehorse / Yukon gestartet, haben zwei Abstecher nach Alaska gemacht, sind hinunter in die Canadian Rocky Mountains gefahren bis wir am 2. Oktober von Calgary wieder zurück geflogen sind (27 Nächte im Womo, 1 Nacht im Hotel). Insgesamt haben wir knapp 6.500 km mit einem Motorhome C19 zurückgelegt, das wir bei Fraserway gemietet haben.

Von Calgary nach Vancouver im September 2014

Hallo zusammen,

 

2011 warn wir schon einmal mit dem Wohnmobil in Kanada unterwegs (Whitehorse-Vancouver), leider kannte ich da dieses tolle Forum noch nicht. Nun steht unsere nächste Tour kurz bevor und nun hoffe ich, noch ein paar Last-Minute-Tipps mitnehmen zu können. Eckdaten:

Von Denver über den Yellowstone nach Moab und zurück nach Denver

Ihr Lieben,

wie versprochen beim Vorstellen hier unsere grobe Vorplanung für nächsten Herbst. Noch ist ja Zeit und für alle Tipps, Tricks, Kritik usw. sind wir offen und dankbar!

Datum

Fahrt von

Fahrt nach

Fahrdauer

Distanz in mi)

1. Tag

Ankunft Denver - Übernachtung

 

 

 

Von Las Vegas nach San Francisco Herbst 2016

Hallo zusammen

Im Herbst 2016 waren wir, d.h.. meine Frau Rosmarie und ich das erste mal in den USA unterwegs .

Im Vorfeld bei der Planung der Reise konnte ich viele nützliche Infos und Tipps diesem Forum entnehmen. Ohne all diese Informationen hätte ich die Reise niemals selber organisieren können. An dieser Stelle allen ein großes Dankeschön die dieses Forum mit Beiträgen unterstützen.

Nun möchte ich versuchen etwas zurückzugeben in Form unseres Reiseberichtes.

Von Las Vegas nach Las Vegas -- Herbst 2014

Hallo alle zusammen.

Meine letzte USA Reise ist zwar schon ein Jahr her aber ich will mich zum ersten mal in einem ausführlichen Reisebericht versuchen. Mal schauen ob ich mich durch diesen Dschungel kämpfen und eine ordentliche Berichterstattung hinkriege.

Was meine Vorstellung angeht und die faktischen und technischen Voraussetzungen und die geplante Reiseroute angeht möchte ich über den Link

Von Las Vegas nach San Francisco Anfang Oktober mit 8 Erwachsenen in 2 Wohnmobilen

Hallo liebes Forum,

in den letzten Wochen habe ich still und heimlich so einiges in diesem Forum gelesen und wahnsinnig viele Informationen für mich und meine Reisegruppe sammeln können. Was hier alles zu finden ist, wie detailliert vieles beschrieben ist und wie hilfsbereit und ausführlich hier kommuniziert wird, ist echt super - kurzum ich bin begeistert von eurem Forum und habe schon stark davon profitiert :) Und jetzt bin ich soweit, unsere erste Wohnmobil-Reise grob strukturiert zu haben und trotzdem weiterhin beziehungsweise gerade jetzt auf eure Hilfe angewiesen.

Von Las Vegas nach San Francisco via Yellowstone und die Nationalparks des Südwestens

Vom 18.08.2014 bis 01.11.2014 hatten wir das Glück, eine längere Reise unternehmen zu können. Der Entscheid für die USA fiel recht spontan und wir haben es nicht bereut. Wir, das sind mein Mann und ich (beide 40) und unsere beiden Jungs (3 und 4,5 Jahre) alt.

Zur Route:

Da für uns klar war, dass wir Direktflüge wollten, haben wir uns für Startort Las Vegas und Zielort San Francisco entschieden. Nach Las Vegas ging es mit EdelweissAir ab Zürich und von San Francisco mit Swiss nach Zürich zurück. Als Must sees hatten wir folgende Punkte festgelegt:

Von Las Vegas um das Coloradoplateau herum nach Las Vegas: Mit der Titanic durch den Südwesten

Hallo zusammen,

gerne wollte ich zumindest ein kurzes Reisefazit unserer Tour auf dem Coloradoplateau von 2013 bereitstellen, für die ich schon ausgiebig die Infos aus Forum und natürlich die Campgroundkarte verwendet habe, aber noch zu schüchtern war, euch in die Routenplanung mit einzubeziehen.

Von Miami nach Las Vegas

Im Herbst 2012 war es soweit, unsere 2. USA-Reise. Wir waren bereits 2008 auf der klassischen Südwest-Route unterwegs und wollten dieses Mal eine nicht so ganz übliche Route fahren.

Wir, dass sind mein Freund Matthias und Ich (Bianca).

Wir haben uns am Amerika-Fieber angesteckt und vier Jahre Ausszeit waren echt hart.

Wir haben Gabelflüge von München nach Miami und Las Vegas nach München gebucht, die waren auch nur 50€ teurer pro Ticket, als wenn wir einfach hin und zurück geflogen wären.

Von NYC nach Florida im Herbst 2017

Hallo liebes Forum,

hiermit möchte ich mich als Forumsneuling kurz vorstellen. Mein Name ist Sebastian und ich habe mit wechselnder Begleitung seit 2009 schon diverse Wohnmobiltouren quer durch die USA unternommen.

Diesen Oktober möchte ich mit meinem guten Freund eine Wohnmobiltour von New York nach Orlando unternehmen und würde mich hier über ein paar gezielte Tipps freuen. smiley

von San Francisco in den Norden

Hurra, die Fluglotsen haben sich geeinigt.... und wir werden am Freitag wirklich fliegen.

 Wir, das sind Helga und Alfred mit Ihren Söhnen Fabian (13) und Christian (16). Mit von der Partie ist unsere Freundin (auch Helga). Es war gar nicht so leicht, die Kids davon zu überzeugen, dass mann nicht 14 T-Shirts , 14 Pullover und 7 Hosen ..... für 14 Tage benötigt. Wir haben das dann über die Koffergröße geregelt.

Von Vancouver bis Calgary mit einem TruckCamper im September

Hallo Zusammen, 

wir (fast 50jährige Erwachsene) haben spontan einen TruckCamper vom 10.09. bis 29.09.2018 gebucht. Die Tour ist OneWay von Vancouver nach Calgary. 

2010 und 2011 haben wir bereits den Südwesten der USA mit einem Wohnmobil bereits und hatten jetzt hier in Europa 5 Jahre ein eigenes. Jedoch wollten wir nochmal in die weite Welt hinhaus. 

Von Vancouver durch die Rockies nach Calgary - 2 Personen, 20 Tage - Aug/Sep 2014

Hallo ihr lieben Reisesüchtigen,

nachdem ich aus diesem Forum so viele hilfreiche Tipps für unseren diesjährigen USA-Urlaub schöpfen konnte, habe ich mich entschlossen, nachträglich noch einen Bericht zu unserem Kanada-Urlaub vor zwei Jahren beizusteuern.

Wer kann mir Empfehlungen geben für Denver, Rocky Mountain NP, Theodore Roosevelt NP, Badlands NP ...

Hallo liebe Womo-Abenteuer Freunde,

wir (2) planen zur Zeit eine 14 tägige Wohnmobil Tour im Herbst 2018.

Die Strecke soll ungefähr folgenermaßen aussehen:

West-Kanada 2012

Hallo zusammen,

gebucht-gebucht-gebucht...! Lange hat's gedauert. Unser Kanada-Urlaub nähert sich aber jetzt mit schnellen Schritten.

Wir beide (meine Frau und ich) werden am 15. September in Vancouver unser 22'-WoMo für eine 4-Wochen-Tour (27 Nächte) bei Fraserway übernehmen.

Grob angedacht sind für unsere Touri-Tour folgende Eckpunkte:

 

Start in Vancouver,

Route über Manning NP,

Kelowna,

Revelstoke NP,

Glacier NP,

Kootenay NP (Radium Hot Springs),

Banff,

Jasper,

West-Kanada mit Rockies und VI im September 2017

Hallo liebe Womo-Erfahrene,

zunächst vielen Dank, dass es Euch und dieses Forum gibt! Ich hoffe auf Eure Unterstützung, denn ich bin ein absolutes Greenhorn was Womo-Urlaub einerseits und West-Kanada andererseits betrifft.

Zunächst möchte ich mich/uns und den geplanten Urlaub vorstellen: Ich bin Barbara und reise mit meinem Mann Leopold (beide um die 50 Jahre alt) im September 2017 nach West-Kanada. Wir fliegen nach Vancouver, bleiben dort 5 Tage und dann geht es auf Tour durch VI, BC und die NP in den Rockies - weitere 25 Tage.

Westen der USA mit zwei Kids im Oktober 2016

Erstmal ein herzlichen Dankeschön an diese Webseite. Bei unserer Reiseplanung haben wir einiges an Infos und guten Tipps von hier mitgenommen! Ausserdem kann ich den viel zitierten Guide "USA, der ganze Westen" (Reise Know-How) nur empfehlen.

Westküste Kanada

Hallo Zusammen,

nächstes Jahr wollen wir zu viert, im September, mit einen Camper die Westküste von Kanada erkunden und ich habe mal nach vieler Rechere eine Route zusammen gestellt und wollte Fragen ob das in der Zeit möglich ist. Für Verbesserungsvorschläge bin ich gerne zu haben.  Man muss dazusagen wir sind das erste mal in Kanada.

14.09. Ankunft Vancouver

15.09. Vancouver

16.09. Abholung camper anschließende Weiterfahrt nach Hope

17.09. Hope - Golden (hier wollen wir erstmal Strecke machen)

18.09. Golden - Banff

Westküste Nord und Süd kompakt in knapp 4 Wochen -- 2017

Wir, beide 55 und Camper in Europa wollen im September 2017 die USA-Westküste in knapp 4 Wochen bereisen. Da wir beide nur mal im Ausnahmefall 4 Wochen zusammenhängend Urlaub haben und unbedingt den Norden und Süden erleben möchten, wird das wohl ein gut gefülltes Programm. Die Flüge und das Wohnmobil haben wir bereits im Februar 2017 gebucht. Der Termin September ergab sich, da wir

1. Gebirgsstraßen wie Tioga-Pass und am Crater Lake sowie Lassen Volcanic befahren möchten, 

2. Nicht in den Sommerferien wegen voller Campgrounds wollen

3. am 04. September in USA Feiertag ist und damit bis zum 04. September die Preise hoch sind.

Da wir bereits am 1. September von Frankfurt nach Seattle fliegen werden, haben wir vom 1. - 5. September einen Mietwagen gebucht, mit dem wir für 2 Tage nach Vancouver (BC) in Kanada fahren wollen.

Ab 5.September wollen wir von Tacoma (WA) über Portland (OR), Oregon Coast, Crater Lake N.P. (OR), Lassen Volcanic (CA), San Francisco (CA), Sonora- und Tioga- Pass, Yosemite Park weiter zu den Nationalparks in Arizona und Utah, bevor wir am 26.September in Las Vegas das Wohnmobil zurückgeben und unseren Rückflug antreten werden.

Insgesamt werden wir mit dem Wohnmobil zwischen 2700 und 3000 Meilen fahren, was für die 3 Wochen schon viel ist.

Gerne nehmen wir Eure Ideen, Hinweise und Vorschläge entgegen.

Wir werden uns in Seattle eine SIM-Karte mit Datenvolumen kaufen und versuchen, Euch Über unsere Erlebnisse und Pannen zu informieren.

Wohnmobil Überführung von Whitehorse nach Vancouver

Hallo Zusammen,

wir (mein Mann 56, unsere Tochter 19 und ich 54) möchten eine Wohnmobil Rückführung von Whitehorse nach Vancouver machen.

Wir sind bereits einige Male in der USA mit dem Wohnmobil unterwegs gewesen und da wir zur Zeit eh nicht mehr Urlaub am Stück machen können, kam uns dieses Angebot ganz recht. Wir haben einen Truckcamper mit Slideout gebucht - inkl. 3500km.

Wohnmobil und Flüge von und nach Vancouver sind gebucht. 

Nun ganz kurz unsere Vorstellung mit Lücken:

15.09. Flug nach Vancouver

16.09. - Vancouver

Wohnmobiltour im Herbst von Vancouver nach Calgary mit Vancouver Island

Hallo zusammen,

auch wir (2 Personen) sind Wohnmobilerstlinge in Kanada.

Reisezeitraum: 14. September - 04.10. 2018
One Way Vancouver - Calgary

Wir haben ein Paket mit festen Daten gebucht, das ein Wohnmobil Roulette, die Flüge, die erste Hotelübernachtung und die erste Campgroundübernachtung beinhaltet.
Der Preis ist so gut (alles wie beschrieben zum gleichen Preis wie sonst ein Wohnmobil für drei Wochen alleine kosten würde!), dass wir uns dafür entschieden haben und jetzt das Beste daraus machen wollen.

Womo Tour durch Alaska im August/September diesen Jahres

Nachdem die geführte Wohnmobilreise durch Yukon/Alaska wg. zu wenig Teilnehmern gecancelt wurde, wollen wir doch nun auf eigene Faust nach Alaska.

Wir wollen 23 Tage mit dem Womo ab Anchorage. Da wir 100 Meilen pro Tag inklusive haben, sollten wir damit auskommen, da wir auch nicht soviel fahren, sondern an lohnenswerten Stellen auch mal 2-3 Tage bleiben wollen. Insofern sollte die Route auch dementsprechend ausfallen, damit wir da nicht dramatisch über die Inklusivmeilen drüber kommen.

Womo Tour Florida Oktober 2014 Orlando-Destin-Cape San Blas-Chiefland-Fort De Soto-Sanibel-Siesta Key-Orlando

Für alle Interessierten und späteren Planer,

Wir beide sind am 30 September nach Miami geflogen um, am 01.10. ein großes Womo bei El Monte zu übernehmen, es am 16.10. wieder abzugeben und am 17.10. wieder nach Berlin in die Mutterstadt zurück zu kehren.

EInen wirklichen Schwerpunkt gab es nicht, die Natur und leere Strände geniessen, die Seele baumeln zu lassen, um dann auch wieder erholt zu sein.  Wetter war top, vielleicht noch ein Tick zu warm, aber das ist ja schon wieder meckern auf hohem Niveau!?

WoMo-Anfänger unterwegs auf 3-wöchiger Südwest-Rundreise im Sep 2017

Hallo liebe Womo-Abenteuer-Foris,

mein Freund und ich haben für den Zeitraum 06.09.2017 bis 30.09.2017 eine Womo-Reise durch den Südwesten der USA geplant. Wir werden am 06.09. in San Francisco ankommen, am 08.09. unser 25 Ft. Womo von Cruise Amerika übernehmen und am 30.09. wieder in San Francisco abgeben.

Wueste - Berge - Kueste - Resumé aus 5 Wochen durch Kalifornien und ein bisschen mehr...

Liebe Foris, hallo zusammen,

dieses Mal wird kein es RB im klassischen Sinne, von Tag zu Tag, sondern es sind eher Ausschnitte von unserer diesjaehrigen Reise. Entgegen der anstrengenden und aufregenden Reise in 2012 war diese Tour, mit Schwerpunkt Kalifornien,  "Entspannung pur". Das heisst jetzt nicht, das es langweilig war, oh nein, wir haben viel erlebt und viel gesehen.

Wüste, Steine und bunte Ballons - 4 Wochen rund um LA und entlang der mex. Grenze

Hallo ihr Lieben!

Auf gehts zur dritten Reise in die USA. Diesmal steht die Wüste und ganz viele Steine im Mittelpunkt. Außerdem besuchen wir die Balloon Fiesta in Albuquerque, das größte Heisluftballon Festival der Welt.

Yukon & Alaska – eine herbstliche Rundreise in 2017

Moin

hier soll nun unser  Reisebericht der WoMO Rundreise durch Yukon und Alaska entstehen.

Leider habe ich noch keine richtige Möglichkeit gefunden eine Google Karte mit der gesamten Route einzubinden.
Daher werde ich versuchen bei den einzelnen Tagen eine Route anzugeben.

Wir sind nicht ganz die klassiche Acht gefahren, haben Denali NP ausgelassen , sind aber über Klonidke, ToW, Klondike, Richardson und diverse andere Highways gerollt.

Yukon & Alaska, September 2016

Hallo Zusammen

Auch wir werden in diesem Jahr wieder einmal den Sprung über den grossen Teich wagen.

Nach 2012 und 2014 jeweils in British Columbia und Alberta ist dieses Jahr der hohe Norden mit Yukon & Alaska an der Reihe.

Wir Fliegen am Samstag, 03.09.2016 via Vancouver nach Whitehorse und übernehmen am Tag darauf unser Wohnmobil bei Fraserway. Am 28.09.2016 geben wir unser Wohnmobil wieder ab und fliegen noch für ein paar Tage noch nach Vancouver.

Yukon und Alaska 2015 - Die große Acht ......

Yukon Alaska 2015

 

Tag 1, 15.08.2015,  Bottrop - Frankfurt

Heute haben ein Jahr Planen und Vorfreude ihr Ende, es geht los ………

Freunde bringen uns zum Bahnhof, zuerst geht es über Essen mit dem ICE  in Richtung Frankfurt wo wir im Hilton Garden Inn am Frankfurter Flughafen ein Zimmer haben.

Nach einer entspannten Zugfahrt und dem Einchecken im Hotel bummeln wir noch über den Flughafen, schauen uns bei strahlendem Sonnenschein auf dem Besucherdeck den Flugbetrieb an 

Zum ersten Mal in Kanda

Hallo zusammen!

Ich bin zwar früh - aber der frühe Vogel fängt den Wurm .... :)

Mein Mann und ich (52 Jahre) planen für August/September/Oktober 2020 ein Tour durch BC. Abfahrt soll ab Vancouver sein. Wir sind noch ganz im Anfang unserer Planungen. Haben ja auch noch eine Menge Zeit.

Wichtig auf der Tour sind uns:

Vancouver (ca. 2 Tage?)

Walewatching/Lachsbeobachtung

Banff und Jasper NP

Lake Louise

evtl. noch Victoria (ca. 2 Tage??)

Meine ersten Fragen für die Routenplanung sind zunächst diese:

Zwei Wochen SFO - LA mit Kleinkind

Hallo liebes Womo-Abenteuer-Team,

Ich habe hier ganz begeistert im Forum viel gelesen und wertvolle Informationen für unsere Reise gefunden, dafür schonmal vielen Dank und ein riesengroßes DANKESCHÖN! Da ich noch einige Fragen habe zu unserer Reise bzw. für Tipps dankbar bin, möchte ich weiter unten  gerne unsere Route vorstellen.

[2018] SFO - SFO mit zwei WoMo's

Hallo

Bei meiner Vorstellung hatte ich schon angedroht, dass ich auch meine Routenplanung für das nächste Jahr einstellen werde. Entgegen der ersten Annahmen geht es nun doch wieder in den Südwesten (bereits zum 3. Mal), diesmal mit zwei WoMo's.

Wir, das sind meine Frau und ich sowie unsere dann 2,5 Jahre alte Tochter. Begleiten werden uns mal wieder Oma und Opa ;)

Nachfolgend zunächst die von mir angedachte Route, aktuell noch mit einem Puffertag versehen:

 

[September 2017] Erste Kanadareise (Rockies) mit TC in 19 Tagen von VAN nach VAN

Hallo allerseits,

ich habe hier schon seit mehreren Wochen still mitgelesen, mich dann vor 2 Wochen angemeldet und nun würde ich gerne auch meine Route hier vorschlagen, um wichtiges Feedback von euch zu bekommen. Meine Partnerin und ich fahren das erste Mal nach Kanada und werden zugleich auch das erste Mal einen Camper mieten. Rundreiseerfahrungen mit einem Auto haben wir schon in Mexiko gesammelt (knapp 2000 km in 8 Tagen).

Nun erstmal die weiteren Infos zu unserer geplanten Reise: