Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
KaMa
Bild von KaMa
Offline
Beigetreten: 19.05.2024 - 19:06
Beiträge: 3
3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.07.2024 bis 06.08.2024

Hallo zusammen

Zuerst ganz herzlichen Dank für dieses tolle Forum!

Wir haben unseren 2. Roadtrip im Nordwesten geplant. Wir, das sind mein Mann Marcel (49), unsere Tochter Lynn (14) mit geistiger Beeinträchtigung und ich, Karin (48). Unsere Ziele sind sicher die National Parks, State Parks, Monumente usw. freuen uns aber auch auf Seattle und die eine oder andere kleine Stadt unterwegs. Wir wandern gerne und sind auf die hoffentlich vielen Tiersichtungen gespannt und hoffen etwas Abenteuer zu erleben.

Ich bin mir bewusst, dass ich die Routenplanung etwas spät einstelle da sie eigentlich schon abgeschlossen ist. Da uns das Forum schon für unsern 1.Roadtrip im 2019 (damals zu fünft noch mit unseren 2 Jungs) viele gute Ideen und Inputs gegeben hat, vorallem die Reiseberichte von Eagle Eye, AnnSchi, Bea und etlichen anderen, möchte ich gerne nach unserem Trip im Sommer einen Reisebericht erstellen und die eine oder andere Campgroundbewertung abgeben. Einfach etwas zurückgeben für die vielen wertvollen Tipps und Ideen die ich für unsere Reisen im Forum gelesen und umgesetzt habe.

Gebucht haben wir zum 2. mal bei Road Bear einen C 23-25.  Auch die Campgrounds und die Reservierung für die Fähre sind gebucht.

Vielleicht hat ja trotzdem jemand noch eine Idee oder Anregung, für etwas das auf unserem Weg liegt und noch nicht in unserer Routenplanung aufgeführt ist. Unsere Aktivitäten/Highlights müssen auch nicht komplett alle abgeklappert werden. Wir müssen uns sowieso manchmal einfach unserer geistig beeinträchtigten Tochter anpassen, das heisst manchmal eine kürzere anstatt längere Wanderung machen, auf River rafting oder andere wildere Sachen leider verzichten.

Liebe Grüsse Karin

 

Tag

Dat

Start

Ziel

Meilen

Fahrzeit

Campground/Hotel

Aktivität/Highlight

1

Do

4.7.24

Thun

Zürich

Zug

 

Ibis Budget Hotel

ev. Vorabend Check in

2

Fr

5.7.24

Zürich

Frankfurt/ Seattle

Flug

 

Fairfield Inn + Suites by Mariott

Seattle Downtown

 

3

Sa

6.7.24

Seattle

Seattle

Öv

 

Downtown, Space Needle + Park, Museum Garden and Glass, Public Market, the Gum Wal, Waterfront Park, Kerry Park

4

So

7.7.24

Seattle

Seattle

Öv

 

Klondike Gold Rush National Historical P.+ Seattle’s NP Store,

the Spheres Amazon, Hafenrundfahrt od. Wassertaxi nach West Seattle Park/Strand

5

Mo

8.7.24

Seattle

Deception Pass SP

95

2:40

Cranberry Lake C.

 

Übernahme Road Bear, Einkauf,

 

6

Di

9.7.24

Deception Pass SP

Port Angeles

24

Fähre

43

0:45

 

1:10

Walmart

Deception Pass SP

Fähre Coupville-Anacortes (ev. 06.00 PM)

7

Mi

10.7.24

Port Angeles

Olympic NP/

Salt Creek Recreation Area

60

2:05

Salt Creek C.

Hurricane Ridge Road, wandern, Visitor Center, Port Angeles,

8

Do

11.7.24

Olympic NP/

Salt Creek

Recreation Area

Olympic NP/

Mora

65

1:50

Mora C.

Cresent Lake, Marymere Falls, Rialto Beach

9

Fr

12.7.24

Olympic NP/

Mora

Olympic NP/

Kalaloch

83

2:30

Kalaloch C.

Hoh Rain Forrest (Hall of Moses), Ruby Beach, Kalaloch

10

Sa

13.7.24

Olympic NP/

Kalaloch

Fort Stevens SP

163

3:50

Fort Stevens SP C.

Astoria-Megler Bridge, Fort Stevens SP

11

So

14.7.24

Fort Stevens SP

Oakridge

236

5:00

Black Canyon C.

Cannon Beach,

(Outlets Woodburn)

(Silver Falls SP fällt eher raus da zuviel Weg)

12

Mo

15.7.24

Oakridge

Crater Lake NP

114

+?

2:30

Mazama C.

Aussichtspunkte Crater Lake NP, wandern

Visitor Center

13

Di

16.7.24

Crater Lake NP

Paulina Lake

110

2:30

Little Crater C.

Crater Lake NP

Newberry National Volcanic Monument,

Big Obsidan Flow Trail

14

Mi

17.7.24

Paulina Lake

Paulina Lake

0

 

Little Crater C.

Hot Spring Pool,

ev. Paulina Peak

Paulina Falls

15

Do

18.7.24

Paulina Lake

Painted Hills

130

3:00

Boondocking Bridge Creek

Bend, Painted Hills

16

Fr

19.7.24

Painted Hills

Bruneau Dunes SP

323

6:45

Eagle Cove C.

Fahrtag, Bruneau Dunes

17

Sa

20.7.24

Bruneau Dunes SP

Gros Ventre

344

7 :00

Gros Ventre C.

(Abstecher Shoshone Falls), Fahrtag

18

So

21.7.24

Gros Ventre

Grand Teton NP/

Signal Mountain

32

1:00

Signal Mountain C.

Jenny Lake

Boot/ wandern

19

Mo

22.7.24

Grand Teton NP/

Signal Mountain

Grand Teton NP/

Headwaters

Flagg Ranch

35

1:10

Headwaters C.

Colter Bay

20

Di

23.7.24

Grand Teton NP/

Headwaters

Flagg Ranch

Yellowstone Np/

Canyon

100

3:00

Canyon C.

Old Faithful, West Thumb Hayden Valley

21

Mi

24.7.24

Yellowstone NP/

Canyon

Yellowstone NP/

Indian Creek

82 (34)

2:40 (1:10)

Indian Creek C.

Grand Canyon of Yellowstone, (Grand Prismatic Spring), Norris Geyser Basin

22

Do

25.7.24

Yellowstone NP/

Indian Creek

Yellowstone NP/

Indian Creek

65

2:20

Indian Creek C.

Mammoth Hot Springs, Gardiner, Petrified Tree, Calcite Springs, Tower Fall

23

Fr

26.7.24

Yellowstone NP/

Indian Creek

Cody

135

4:00

Walmart

Lamar Valley, Chief Joseph Scenic Byway, Buffalo Bill Dam u. Center of the West

24

Sa

27.7.24

Cody

Spearfish

340

7:00

Black Hills KOA C.

Fahrtag

25

So

28.7.24

Spearfish

Badlands NP

132

2:50

Cedar Pass C.

Wall, Badlands NP

26

Mo

29.7.24

Badlands NP

Custer SP

121

2:45

Sylvan Lake C.

Sylvan Lake, wandern, Needles Eye Tunnel,

Wildlife Loop (24mi)

27

Di

30.7.24

Custer SP

Oliver Reservoir

244

5:00

Oliver Reservoir C.

Crazy Horse,

 Fahrtag (über Hot Springs u Scottsbluff)

28

Mi

31.7.24

Oliver Reservoir

Rocky Mountains NP

149

3:30

Glacier Basin C.

Loveland

Shell: Eisenhower Blvd Gas

Eastes Park, Beaver Meadows Visitor Center

29

Do

1.8.24

Rocky Mountains NP

Rocky Mountains

NP

0

 

Glacier Basin C.

 

Bear Lake Region, wandern,

 

30

Fr

2.8.24

Rocky Mountains

NP

Rocky Mountains NP

(30)

(1:30)

Glacier Basin C.

Sheep Lakes Info. Station, (Fall River Visitor Center), Moraine, wandern

31

Sa

3.8.24

Rocky Mountains NP

Grand Lake

51

2:15

Green Ridge C.

Trail Ridge Road, Alpine Visitor Center. Aussichtspunkte u kurze Wege

32

So

4.8.24

Grand Lake

Cherry Creek SP/

Denver

112

3:00

Cherry Creek C.

Nach Lust und Laune

packen, putzen

33

Mo

5.8.24

Cherry Creek SP/

Denver

Denver Flughafen

20

0:30

0:45

Flieger

Abgabe Road Bear

Flughafen

34

Di

6.8.24

Zürich

Thun

 

 

 

 

 

 

 

 

Total

 

 

 

 

 

 

 

3438

 

 

 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3414
RE: 3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

Hi Karin,

insgesamt sieht das doch ganz ok aus. Natürlich habt ihr 3 lange Fahrtage drin, lässt sich aber bei eurem Zeitbudget und der geplanten Route wohl nicht verhindern.

Zu den Hinweisen:

Hurricane Ridge ist in der Hauptsaison und vor allem am Wochende (was euch nicht betrifft) von 10-14.00 Uhr gut besucht, und insb am Wochenede werden am Parkeingang erst neue Autos reingelassen, wenn oben jemand wegfährt. Auch wenn ihr unter der Woche da seid, würde ich sicherheitshalber so planen, dass ihr vor 10.00 Uhr in den Park fahren könnt. Übrigens scheint das Visitor Center oben abgebrannt zu sein, wenn ich das gestern auf der HP des Parks richtig überflogen habe...

Auch für den Grand Teton / Jenny Lake gilt: Der Parkplatz füllt sich sehr früh, aber das hast du in meinem RB ja bereits gelesen. Ob man für das Boot mitlerweile reservieren muss würde ich vorab klären.

Den Grand Primatic Spring im Yellowstone würde ich schon unbedingt anschauen. Lohnt sich unbedingt, auch wenn wir den beim letzten Besuch dort verpasst haben.  

Den Abstecher Shoshone Falls würde ich spontan machen. Er bietet sich schon an, wenn man die lange Strecke etwas aufteilen will. Die Fälle kenne ich zwar nicht sieht aber toll aus...

Mehr fällt mir erstmal auch nicht ein...  

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

KaMa
Bild von KaMa
Offline
Beigetreten: 19.05.2024 - 19:06
Beiträge: 3
RE: 3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

Hallo Mike,

die 3 langen Fahrtage sind wir uns bewusst, im 2019  hatten wir auch 2-3 lange Fahrtage. Unsere Reise im 2019 war damals mehr im Südwesten mit Yellowstone und den sonst typischen NP (Start Denver/ Ziel Las Vegas).

Die Hurricane Ridge möchten wir morgen früh hinauf fahren ev. oben erst  Frühstücken, sofern das Wetter auch einigermassen mitspielt. Wir haben ja Abends vorher um 6.00 PM die Fähre und wollten eigentlich auf dem Walmart in Port Angeles übernachten. Jetzt habe ich bei iOverlander und sonst irgendwo gelesen, das dies nicht mehr möglich ist und man weggeschickt wird. Wäre also noch den Walmart in Sequim, das 7 Cedars Casino (Blyn) oder das Elwha River Casino (Port Angeles). Im Moment tendiere ich eher zu einem Casino. Wäre ja noch den Heart O`the Hills Campground (fcfs), wohl eher schwierig Abends einen Platz zu bekommen.

Auch am Jenny Lake wollen wir früh unterwegs sein. Habe auch schon überlegt zur Jenny Lodge zu fahren und beim String Lake Trailhead zu parkieren. Bootsfahrt auslassen und hin und zurück Richtung West Shore Boat Dock wandern. Wenn dann unsere Tochter noch mitmacht noch etwas am String Lake entlang wandern.

Den Grand Prismatic Spring kennen wir schon vom Aussichtspunkt aus wie auch vom Steg her. Hatten allerdings im 2019 nicht das beste Wetter. Vielleicht besuchen wir ihn nochmals. Leider machten es uns die Campgroundbuchungen etwas schwierig. Wir wären gerne auf den Norris (2024 geschlossen) und zum Schluss auch auf den Pebble Creek im Lamar Valley (leider auch im 2024 geschlossen) campen gegangen. Das Lamar Valley kennen wir noch nicht.

Kennst du ev. einen guten Spot in Seattle oder auf dem Weg zum Olympic NP, um Tide Pools zu sehen? Bis wir auf dem Salt Creek Campground ankommen, ist ev. das Wasser schon wieder zu hoch und die Zeiten sind glaub ich auch nicht gerade optimal.

Vielen Dank für deine Informationen!

Liebe Grüsse Karin

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3414
RE: 3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

Hi Karin,

zum Tidepooling im Olymic NP findest du hier Hinweise und dort auch einen Link zu den Gezeitentabellen (alle "minus"-Gezeiten eigenen sich zum Tidepooling, klar, je weniger Wasser desto besser). Ich hatte da bei den letzten Besuchen nicht drauf geauchtet, da wir ganz im Norden der olympischen Halbinsel am Shi Shi Beach zum Tidepooling waren. Der passt bei euch aber eher nicht in den Plan.

The most popular tidepools are at Kalaloch's Beach 4 and Mora's Hole in the Wall

Second Beach, Third Beach, and Ruby Beach are also excellent places to view intertidal life in the park.

Da sollte eigentlich sicher ein Strand dabei sein, der in euren Zeitplan passt und wunderschön sind sie alle.

Zum CG: Anstelle des Walmarts könntet ihr einen Alert setzen und hoffen, noch eine zweite Nacht auf dem Salt Creek CG unterzukommen. So viel extra Fahrerei ist das auch nicht. Wenn das nicht klappt könnt ihr immer noch versuchen, fcfs wo unterzukommen.

In dem Casino in Blyn haben meine Kids 2011 mal ein Kartenspiel geschenkt bekommen, als wir ausgehungert auf der Suche nach was zu Essen waren und wir nicht mehr bis Port Angeles warten konnten. An das Essen kann ich mich nicht mehr erinnern und an dieses kleine Erlebnis hätte ich bestimmt auch nie wieder gedacht, wenn du das Casino nicht angesprochen hättest... Nett waren sie dort auf alle Fälle. 

Ach ja, und wo ich gerade "Fähre" lese. Habt ihr die bereits gebucht? Gerade mit einem WoMo und dann noch am Abend würde ich die nach unserer letzten Erfahrung immer reservieren, selbst wenn ihr unter der Woche unterwegs seid...

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Michaelaexplores
Bild von Michaelaexplores
Offline
Beigetreten: 03.04.2021 - 03:42
Beiträge: 391
RE: 3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

Hallo Karin, schöne Tour die ihr da plant! 

Beim Casino in Blyn standen wir auch schon und waren ehrlichgesagt sehr angetan, obwohl wir Parkplätze zum Übernachten sonst eigentlich meiden. Die Leute dort sind aber sehr nett und die Plätze sind sehr großzügig und mit dem Wald im Hintergrund sogar etwas idyllisch. Man muss sich allerdings für eine Playerscard registrieren, das ist aber kostenlos. Aus meinem Startguthaben von 5 Dollar wurden beim Roulette 50 smiley 

Und du hast Recht, der Walmart in Port Angeles erlaubt das Übernachten nicht mehr. Da waren wohl mal wieder zu viele die sich nicht benehmen konnten... 

Viele Grüße von Michaela 

KaMa
Bild von KaMa
Offline
Beigetreten: 19.05.2024 - 19:06
Beiträge: 3
RE: 3 Schweizer im Nordwesten von SEA nach DEN im Sommer 2024

Hi Mike,

danke für die Tidepooling Infos. Ja, den Fährplatz haben wir reserviert.

Liebe Grüsse Karin

 

Hallo Michaela,

das Casino hört sich ja wirklich gut an und liegt auch direkt an unserm Weg. 

Wünsche euch gute Reise, ihr seid ja momentan in der USA unterwegs.

Liebe Grüsse  Karin