Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

20 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
18.08.2020 bis 10.09.2020

Hallo Zusammen,

nach (zu) vielen Monaten des Grübelns und Suchen nach Alternativen zu unserem Abenteuer in 2019, mussten wir feststellen, dass es auch in 2020 nochmal an die Westküste gehen muss. Mit viel Glück haben wir auch einen, im Gegensatz zum letzten Jahr, preislich interessanten Flug nach Los Angeles bekommen. Augrund der Spontanität ist die Zeit zum Planen nun sehr kurz. Mit Eurer Hilfe und den Erfahrungen aus dem letzten Urlaub hoffen wir, dennoch eine schöne Route auf die Beine stellen zu können.

Wir möchten von Los Angeles den Highway 101 bis zum Olympic National Park fahren und dann über Seattle, Portland, Lake Tahoe zurück nach Los Angeles. Die angegebenen Städte dienen nur der Navigation. Wir wollen eigentlich ausschließlich in der Natur unterwegs sein.
Wir haben dafür 3 ganze Wochen Zeit und der Camper ist bereits über Road Bear gebucht.

Aktuell erstelle ich eine Tabelle für die tagesgenaue Planung. In den Reiseberichten und -planungen konnte ich bisher nichts finden, was dieser groben Route entspricht. Vielleicht habt ihr Empfehlungen, welche Highlights wir auf dieser Strecke nicht verpassen sollen. Wie ist Eure Meinung zum Vorbuchen der CG auf dieser Route. Ist eine Reservierung zu dieser Zeit auch zwingend?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Viele Grüße Patrick

Groovy
Bild von Groovy
Online
Zuletzt online: vor 5 Minuten 46 Sekunden
Beigetreten: 26.08.2009 - 04:59
Beiträge: 7367
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Ich schiebe die Anfrage mal hoch.

 

Gruss Volker

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3516
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Moin Patrick

es werden bestimmt mehr als 3000 Meilen ( bei genauerer Planung ggf. noch mehr).

und:

Wir wollen eigentlich ausschließlich in der Natur unterwegs sein.

da passt was nicht zusammen 😢.

 

Ich würde es so machen: Los Angeles- Lake Tahoe - Lassen NP - Crater Lake NP -  Küsten Redwoods - SF - Hwy 1 - LA.

Nach Norden entweder westlich oder östlich von der Sierra Nevada fahren. Östlich über 395 geht es schneller als über Sequoia und Yosemite.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Heike
Bild von Heike
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 18 Stunden
Beigetreten: 12.04.2014 - 16:20
Beiträge: 112
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Patrick,

ich würde an deiner Stelle in 3 Wochen auch nicht nördlicher als Crater Lake fahren. Wir sind einmal von SF aus eine Runde an der Küste (Redwoods) vorbei bis Crater Lake und dann über Lava Beds, Lassen Volcanic, Lake Tahoe und Yosemite zurück nach SF. EIne andere Tour führte uns von Seattle aus über den Olympic NP an der Oregon-Küste vorbei bis auf Höhe Eugene, dann ins Inland bis Bend, von dort über Portland, Mt St Helens und den Mount Rainier NP zurück nach Seattle. Wir waren jeweils 3 Wochen unterwegs, bevorzugen jedoch häuftige Doppelübernachtungen, um einen NP ausgiebiger zu erleben. Von Los Angeles bis nach Seattle hoch ist schon ambitioniert, vor allem, wenn ihr die Natur erfahren und nicht nur durchfahren wollt. Wir hatten soweit möglich alle CG vorgebucht, da wir in den Sommerferien unterwegs waren und die landschaftlich schönen CG in den  NP, SP oft schnell ausgebucht waren.

Viele Grüße

Heike

Heike

Jani
Offline
Zuletzt online: vor 21 Stunden 5 Minuten
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 437
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Wir sind bekennende Vielfahrer und haben für diesen Sommer eine zweiwöchige Tour von SFO bis Seattle über Lake Tahoe, Küste und Olympic NP vor. Aber das ist one-way. Ihr würdet ja von LA starten und wieder den ganze Weg zurück müssen. Das wäre mir ehrlich gesagt auch zu viel. 

LG, Jani

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldungen.

Nach dem Planen der Route in den letzten Tagen sehe ich es genauso wie ihr.
Die Planungen unserer Südwest Tour gestaltete sich gefühlt einfacher, da man ja die Highlights dort kannte.

Ich nehme Eure Routenvorschläge auf und plane neu.

 

Viele Grüße Patrick

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2456
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hi Patrick,

kürzen ist eine gute Entscheidung. Heikes angerissene Route hört sich gut an. Ans Herz legen möchte ich euch das wenig besuchte Lava Beds NM, wenn ihr Spaß an Höhlenerkundungen habt. Auch Crater Lake und dort insb. die Bootstour nach Wizzard Island kann ich sehr empfehlen. Unseren Bericht von dem Tag stelle ich diese Woche Online.

LG mike 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3516
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Moin Mike

die von Heike beschriebene Tour ist für Patrick nicht möglich da bei Heike SF Start Ziel war. 
 

In dem Post zuvor hatte ich eine Tour ab LA angerissen 🤩

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die Routenvorschläge.
Ich glaube, diese haben uns sehr geholfen. Wir haben wirklich viele interessante Highlights aufgeschnappt.
Folgende Stationen haben wir mal geplant. Diese müssen nun im nächsten Schritt auf die Tage aufgeteilt werden.




Stationen miles +20% Fahrzeit
mph
40
Los Angeles Hilton Airport      
Road Bear L.A. Übernahme RV 36 43 1,08 h
Walmart / Einkaufscentrum 19 23 0,57 h
Red Rock Canyon State Park 106 127 3,18 h
Alabama Hills 90 108 2,70 h
Mammoth Lakes 106 127 3,18 h
Lake Tahoe 139 167 4,17 h
Lassen Volcanic National Park 209 251 6,27 h
Lava Beds National Monument 123 148 3,69 h
Crater Lake National Park 92 110 2,76 h
Jedediah Smith Redwood State Park 163 196 4,89 h
Patricks Point State Park 60 72 1,80 h
Humboldt Redwoods State Park 76 91 2,28 h
Drive Thru Tree Park 45 54 1,35 h
Point Arena Lighthouse 89 107 2,67 h
Point Reyes National Seashore 100 120 3,00 h
Pinnacles National Park 157 188 4,71 h
Cachuma Lake Recreation Area 180 216 5,40 h
Road Bear L.A. - Abgabe RV 84 101 2,52 h
  1.874 2.249 56,22 h
Gesamt Rundreise
 

 

Eventuel entfallen einige Stationen auf dem Rückweg in Richtung L.A. zugunsten einiger Mehrfachübernachtungen.
Was denkt ihr .... ?

Viele Grüße Patrick

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3516
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hi Patrick

das sieht gut aus.  Aus meiner Sicht fast immer noch zu viele Meilen.  Aber okay Crater Lake möchte man schon gerne erreichen smiley.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 19 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2456
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hi Patrick,

der Pinnacles NP ist sicher ein lohnenswertes Ziel. Allerdings verpasst du so die Küste südlich von Monterey, die zu den schönsten Abschnitte des Highway 1 gehört....

Ansonsten sieht die Route gut aus.

Natürlich könntet ihr auch westlich durch den Sequoia und den Yosemite und dann über die Tioga Road zum Lake Tahoe fahren. Das wären wohl die größere Highlights, aber auch mit mehr Menschen.... Nur mal zum drüber nachdenken. Allerdings müsstest du für beide Parks min je 2 Tage planen.

LG, Mike

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Zusammen,
 

@Matthias, ja es sind schon einige Stationen mit vielen Meilen.... Mal sehen wie es in der "Tagesansicht" aussieht.

@Mike, den Hwy 1 sind wir im letzten Jahr von L.A. nach SFO gefahren. Sequiao und Yosemite ebenso. Hier waren wir sicher nicht zum letzten Mal aber für dieses Jahr sollen diese Stationen nicht in der Route sein.

Viele Grüße Patrick

Heike
Bild von Heike
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 18 Stunden
Beigetreten: 12.04.2014 - 16:20
Beiträge: 112
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Patrick,

noch ein kleiner Tip, falls ihr Bootstouren mögt. Wir hatten auf dem Weg von der Küste zum Crater Lake einen Zwischenstop in Grants Pass eingelegt und dort eine Tour mit Hellgate Jetboat Excursions in die Schlucht des Rogue River gemacht (2h Trip).  Hier konnten wir Seeadler sehen. Uns und vor allem unseren Teenagern hat dies gut gefallen.

Viele Grüße

Heike

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Heike,

ich habe mir die Youtube Videos angeschaut devil

Und sogleich in die Planungen mit aufgenommen.

Danke für den super Tip wink.

Viele Grüße Patrick

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 34 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2573
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo

Willst du nicht die Av, of the Giants anschauen bei Garberville?

Immer auf der 1 na ja, kann sehr langweilig werden. in Fort Bragg gibt es noch den Steam Train Fort Bragg zum ausprobieren; seid ihr mit Kids unterwegs?

 

Shelby

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Shelby,

doch Avenue of the Giants ist eigentlich geplant.
Bei mir wird das in der map auch angezeigt..... Ist hier ein Fehler?
Ja sind mit zwei Kids 11/9 unterwegs.

Viele Grüße Patrick

Shelby
Bild von Shelby
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 34 Minuten
Beigetreten: 14.12.2013 - 18:10
Beiträge: 2573
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Patrick

 

Sorry, ist interessant, meinte zweimal die Route angeschaut zu haben und die 284 nicht entdeckt zu haben.frown

Gruss

Shelby

SaPaLeFi
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 9 Minuten
Beigetreten: 09.01.2018 - 21:46
Beiträge: 130
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Zusammen,

ich stelle mal die Tagesplanung ein und hoffe erneut auf viele Tips.









Tag Wochentag Datum Start  Ziel miles Fahrtzeit Übernachtung Unternehmungen
  Dienstag 18.08.2020 Frankfurt Los Angeles Hilton Airport        
1 Mittwoch 19.08.2020 Los Angeles Hilton Airport Red Rock Canyon State Park 150 3,75 h Ricardo Campground Road Bear L.A. Übernahme RV , Walmart / Einkaufscentrum
2 Donnerstag 20.08.2020 Red Rock Canyon State Park Alabama Hills 108 2,70 h Lone Pine Campground  
3 Freitag 21.08.2020 Alabama Hills       Boondocking Movie road Movie road , Mobius Arch Loop Trailhead , Arch Loop Trail
4 Samstag 22.08.2020 Alabama Hills Mammoth Lakes 127 3,18 h Mammoth Mountain RV Park Hot Creek Geological Site , Earthquake Fault
5 Sonntag 23.08.2020 Mammoth Lakes Lake Tahoe 167 4,17 h Campground by the Lake  
6 Montag 24.08.2020 Lake Tahoe       Campground by the Lake Cascade Falls Trail
7 Dienstag 25.08.2020 Lake Tahoe       Ed Z'berg Sugar Pine Point State Park Westufer (Hellman Ehrmann Mansion)
8 Mittwoch 26.08.2020 Lake Tahoe Lassen Volcanic National Park 251 6,27 h Summit Lake North, Campground  
9 Donnerstag 27.08.2020 Lassen Volcanic National Park       Summit Lake North, Campground Lassen Peak & Bumpass Hell
10 Freitag 28.08.2020 Lassen Volcanic National Park Lava Beds National Monument 148 3,69 h Indian Well Campground über Manzanita Lake & Besuch Höhlen Lava Beds NM
11 Samstag 29.08.2020 Lava Beds National Monument Crater Lake National Park 110 2,76 h Mazama Campground Rim Drive (35mi)
12 Sonntag 30.08.2020 Crater Lake National Park       Mazama Campground Rim Drive (35mi)
12 Montag 31.08.2020 Crater Lake National Park Jedediah Smith Redwood SP 196 4,89 h Jedediah Smith Redwoods SP, CG Grants Pass Jetboat
13 Dienstag 01.09.2020 Jedediah Smith Redwood SP Patricks Point State Park 72 1,80 h Patricks Point State Park, Campground über Avenue of the giants (#254)
14 Mittwoch 02.09.2020 Patricks Point State Park Humboldt Redwoods SP 91 2,28 h Burlington Campground über Avenue of the giants (#254)
15 Donnerstag 03.09.2020 Humboldt Redwoods SP Westport 82 2,04 h Westport Uniom Landing State Beach CG über Drive Thru Tree Park
16 Freitag 04.09.2020 Westport Point Reyes National Seashore 197 4,92 h Samuel P. Taylor SP, Campground über Point Arena Lighthouse
17 Samstag 05.09.2020 Point Reyes National Seashore Pinnacles National Park 188 4,71 h Pinnacles Campground  
18 Sonntag 06.09.2020 Pinnacles National Park Cachuma Lake Recreation Area 216 5,40 h Cachuma Lake Recreation Area, CG über Solvang
19 Montag 07.09.2020 Cachuma Lake Recreation Area Malibu 108 2,70 h Malibu Creek State Park, Campground über Camarillo Premium Outlets - Labour Day
20 Dienstag 08.09.2020 Malibu       Malibu Creek State Park, Campground Malibu Strand
22 Mittwoch 09.09.2020 Malibu Los Angeles 7 0,18 h   Abgabe Camper & Rückflug Frankfurt
23 Donnerstag 10.09.2020 Ankunft Frankfurt          
        Miles incl. 20% : 2.218      

Dankeschön blush

Viele Grüße Patrick

Kaddi
Online
Zuletzt online: vor 1 Minute 21 Sekunden
Beigetreten: 28.10.2017 - 07:33
Beiträge: 167
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Hallo Patrick,

im Red Rock Canyon zu übernachten (kein hook-up) würde ich mir angesichts der  im August zu vermutenden Temperaturen nochmal überlegen.

VG Kaddi

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 33 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3516
RE: Nordwesten USA Sommer 2020 für kurzentschlossene Familie

Moin Patrick

sieht im Prinzip doch gelungen aus. Persönlich würde ich ab SF den Urlaub an der Küste ausklingen lassen und auf den NP verzichten.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford