Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

3 Wochen Südwesten im Juni 2018 mit 2 Kindern

4 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Simi7
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Monat
Beigetreten: 08.01.2018 - 11:50
Beiträge: 11
3 Wochen Südwesten im Juni 2018 mit 2 Kindern
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
04.06.2018 bis 25.06.2018

Hallo liebe Forumsmitglieder,

wir (mein Mann, unsere 2 Kinder mit 6+4 Jahren und ich) werden im Juni das erste Mal mit dem Wohnmobil durch den Südwesten fahren.
Wir haben ein road bear motorhome cs 25-27 slide-out gemietet (Übernahme ist am 06.06.) und die Flüge sind gebucht. 
Seit einigen Wochen beschäftigen wir uns nun mit der konkreten Routenplanung. Das Forum war uns bisher schon eine riesen Hilfe! :)
Da nun aber am 15.01. der Campground für den Yosemite gebucht werden muss, 
würde ich die Routenplanung gerne bis dahin, so weit wie möglich abschließen und euch unsere Route mal vorstellen.
Campgrounds habe ich schon einige ausgesucht, hier jetzt aber weggelassen.
Auch bei der Abfahrt und Ankunft ist mir klar, dass es so nicht immer funktionieren wird, das sind jetzt halt mal die Zeiten die google vorgibt.
Konkret beschäftigt mich momentan vor allem der Sequoia NP. Sollen wir den tatsächlich ansteuern oder lieber direkt zum Yosemite NP?
Wegen der Größe des Wohnmobils, wird ja empfohlen über Fresno zu fahren, was ja nochmal 1-2 Stunden länger ist, somit
müssen wir dann wohl sogar 2 Übernachtungen einplanen, dass es sich überhaupt rentiert. Es soll nämlich auf keinen Fall stressig werden mit den Kids.
Würde man direkt zum Yosemite NP fahren, könnte man evtl. den Tioga Pass fahren und würde sich einiges an Strecke sparen, aber Anfang Juni ist ja nicht sicher, ob der geöffnet ist.
Weiterhin würde mich interessieren, ob für San Francisco 2 Übernachtungen und somit nur ein voller Tag, tatsächlich ausreichend sind?
Ürsprünglich standen eignetlich noch der bryce canyon und/oder derZion NP auf der Liste, aber die konnte ich nun irgendwie gar nicht mehr unterbringen.
Was meint ihr?

Tag Wochen
tag
Datum Daytype From To Miles km h (Auto) Abfahrt Ankunft
                     
1 Mo 04.06.18 Vor-Ort Las Vegas 0   0    
2 Di 05.06.18 Vor-Ort Las Vegas   0   0    
3 Mi 06.06.18 Fahrtag Las Vegas Death Valley NP 130 208 02:17:00 13-16:00:00 18:00:00
4 Do 07.06.18 Fahrtag Death Valley NP Über lone Pine und Lake Isabella bis Bakersfield 263 421 04:45:00 11:00:00 18:00:00
5 Fr 08.06.18 Fahrtag Bakersfield über Fresno
Sequoia & Kings Canyon NP
200 320 03:30:00 08:00:00 11:30:00
6 Sa 09.06.18 Vor-Ort Sequoia & Kings Canyon NP Sequoia & Kings Canyon NP 0 0 00:00:00 00:00:00 00:00:00
7 So 10.06.18 Fahrtag Sequoia & Kings Canyon NP Yosemite NP 130 208 02:29:00 08:00:00 10:30:00
8 Mo 11.06.18 Vor-Ort Yosemite NP Yosemite NP 0 0 00:00:00 00:00:00 00:00:00
9 Di 12.06.18 Fahrtag Yosemite NP San Francisco 167 267 03:30:00 08:00:00 11:30:00
10 Mi 13.06.18 Vor-Ort San Francisco San Francisco 0 0 00:00:00 00:00:00 00:00:00
11 Do 14.06.18 Fahrtag San Francisco Monterey / Hinghway #1 120 192 02:30:00 10:00:00 12:30:00
12 Fr 15.06.18 Fahrtag Monterey Morro Bay/Pismo Beach 150 240 03:00:00 10:00:00 13:00:00
13 Sa 16.06.18 Fahrtag Pismo Beach Los Angeles   0 00:00:00    
14 So 17.06.18 Vor-Ort Los Angeles Los Angeles   0 00:00:00    
15 Mo 18.06.18 Vor-Ort Los Angeles Los Angeles   0 00:00:00    
16 Di 19.06.18 Fahrtag Los Angeles Joshua Tree 130 208 02:00:00    
17 Mi 20.06.18 Vor-Ort Joshua Tree Joshua Tree   0 00:00:00    
18 Do 21.06.18 Fahrtag Joshua Tree Kingman / Oatman 194 310 03:00:00    
19 Fr 22.06.18 Fahrtag Kingman Grand Canyon 167 267 02:30:00    
20 Sa 23.06.18 Vor-Ort Grand Canyon Grand Canyon   0      
21 So 24.06.18 Fahrtag Grand Canyon Boulder City 243 389 03:43:00    
22 Mo 25.06.18 Flugtag Boulder Beach Las Vegas 31 50 00:36:00    


Vielen lieben Dank & schöne Grüße

Simone

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 15 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3654
RE: 3 Wochen Südwesten im Juni 2018 mit 2 Kindern

Hallo Simone,

Herzlich Willkommen,

Ich beginne mal mit einer Gegenfrage. Warum mit zwei relativ jungen Kindern nach LA? Ich würde das meinen Kindern nicht antun und diese gesparten Tage jeweils für die langen Fahrtage Death Valley und von Grand Canyon einsetzen. Dort jeweils einen CG gesucht gern auch mal privat, damit die Kinder dort im Pool planschen können und der Vati die Wäsche machen kann.wink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

zwergalex
Offline
Zuletzt online: vor 9 Monate 4 Wochen
Beigetreten: 11.03.2014 - 22:12
Beiträge: 225
RE: 3 Wochen Südwesten im Juni 2018 mit 2 Kindern

Hallo Simone,

 

wir sind vor 4 Jahren mit unserne Kindern auch im Südwesten unterwegs gewesen. Von Las Vegas aus sind wir über Barstow in Richtung Tioga-Pass gefahren, also auf der östlichen Seite der Sierra. Schau mal in mreinen Reisebericht, wenn Du magst (https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/zwergalex/durch-nationalpark...). Wir sind damals in SF gestartet gen Süden udn über Las Vegas und Yosemite NP zurück nach SF.

Durch das Death Valley dürft Ihr ja vermutluich mti dem WoMo eh nicht...

Was genau wollt Ihr in LA machen?

 

LG, zwergalex

 

 

____________________________________

Die gefährlichste aller Weltanschauung ist die der Leute, die die Welt nie angeschaut haben.

Alexander von Humboldt

Simi7
Offline
Zuletzt online: vor 1 Jahr 1 Monat
Beigetreten: 08.01.2018 - 11:50
Beiträge: 11
RE: 3 Wochen Südwesten im Juni 2018 mit 2 Kindern

Hallo Thomas und Alex,

ihr habt natürlich schon recht, LA wird anstrengend, aber ich glaube daran einfach vorbei zu fahren, das schaffe ich nicht  ;)
wir könnten natürlich etwas abkürzen...

Campground mit Pool wäre vielleicht ja trotzdem noch wo drin, oder denkt ihr der Zeitplan ist generell zu straff?

Die genaue Planung für LA steht noch überhaupt nicht, bisher haben wir nur an Hollywood und die Universal studios oder evtl. Disneyland gedacht.

Durch das  Death Valley dürfen wir Anfang Juni noch durch...

Deinen Reisebericht werde ich heut Abend mal genau lesen.

Danke schon mal :)