Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 2020)

9 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
US-Mönchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 15.09.2019 - 19:52
Beiträge: 4
2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 2020)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisedatum: 
12.09.2020 bis 05.10.2020

Hallo liebe Foris (schreibt man das wirklich so? Bin das erste Mal in einem Forum unterwegs... ;)

Wir planen bereits seit einigen Wochen fieberhaft unseren 2.Trip an die Westküste. Wir, das sind mein Mann und seine bessere Hälfte :D

SchnickSchnack brauchen wir nicht, um uns wohl zu fühlen- Hauptsache wir erleben die Natur so hautnah wir möglich. Das erklärt vielleicht auch die Wahl unseres Vehikels. Nachdem wir bereits im März 2018 in einem Escape Maverick LA, Joshua Tree NP, Mojave Dessert, Vegas, Kanab, Zion NP, Bryce Canyon NP, Capitol Reef NP, Canyonlands NP, Arches NP, Antelope Canyon, Monument Valley, Hoover Dam, Lake Mead und das Valley of Fire zumindest durchfahren haben möchten wir es bei dieser Tour langsamer angehen lassen. Denn bei aller Schönheit der genannten Spots konnten wir eben doch nicht alle wirklich erleben. Dies war teilweise dem Wetter (Schnee) , teilweise aber auch den zu vielen gefahrenen Meilen geschuldet (alles in 2 Wochen). Ein typischer Anfängerfehler eben..

Nun sollen es diesmal 3 Wochen sein. Ein bunter Mix aus Städten und Natur ist gewünscht, wenn möglich mit mind. 1 NFL Football-Spiel. Denn seit diesem Jahr sind wir beide (!) (Wer hätte das gedacht? Manche Dinge müssen halt reifen- wie ein guter Wein... *lach*) große Fans!!! Aus diesem Grund sollten wir Sonntags in LA bzw. SF sein- so haben wir die größten Chancen auf ein Spiel...

Kalifornische Luft haben wir bisher nur kurz geschnuppert- ist also alles Neuland. Da uns der Maverick für 3 Wochen doch zu klein erscheint werden wir nun den Apollo US Tourer testen. Größer wollen wir nicht, im Alkoven schlafen kommt auch nicht in Frage- wir hatten also nicht allzu viel Auswahl ;)

Unsere Route ist eigentlich schon fast fertig- uns gefällts! Aber ein paar Fragen tauchen dann eben doch immer mal wieder auf:

1. Haben wir gute Chancen auf dem Hidden Valley CG (alternativ Belle CG) einen Platz zu ergattern? Wann (Uhrzeit) sollte man am besten da sein? Oder doch lieber Jumbo Rocks CG vorbuchen? Den Indian Cove kennen und lieben wir...

2. In Vegas möchten wir etwas schöner logieren. Das letzte mal waren wir im Aria/ The Chrystals mit einem traumhaften Blick auf den Eifelturm und die Bellagio-Fontänen...Aber wohin mit unserem 22 feet Tourer? Der passt sicher nicht ins Parkhaus, wie unser Maverick damals. Gibt es eine Alternative zum Circus Circus? Vielleicht auch bewacht?

3.Der Tioga Lake CG im Yosemite ist fcfs bei nur 13 Stellplätzen.. Hatte jemand schon das Glück hier einen Platz zu ergattern? Wenn er noch auf hat würden wir direkt vom Oh Ridge rüber fahren und dann erst weiter Richtung Mono Lake und Bodie. Lohnt sich der kleine Umweg? Sonst bleibt nur Tuolumne Meadows- und der gefällt uns nicht...

4.Was könnt ihr für Yosemite Tag 1 empfehlen?

5. Macht SF wirklich nur mit Mietwagen Sinn oder könnten wir auch problemlos von der Half Moon Bay zur Marina fahren, dort parken und SF mit den ÖPNV erkunden?

6. Hat jemand noch einen Geheimtip für die Gegend um Monterey? Schöne RV-Plätze gibt es dort ja nur sehr spärlich...

7. Ist die Route generell so in Ordnung? Haben wir etwas nicht beachtet/ bedacht? Das ist die wohl mit Abstand wichtigste Frage....grübel...zwinker ;)

 

Nun ist uns klar das bei aller Fachkompetenz (wir sind vom Forum wirklich schwer beeindruckt!!!) keiner eine Kristallkugel besitzt. Aber vielleicht kann uns die ein oder andere Erfahrung doch weiterhelfen. wir hoffen es zumindest ;)

Aber nun erstmal unsere Route:

Vorläufige Route
Tag Start Ziel Meilen Aktivitäten
SA 12.09.20  Zürich LA (Hotel)    - Flug + erste Hotelübernachtung
SO 13.09.20 LA (Hotel) LA (Hotel)    - LA erkunden, evtl. Football
MO 14.09.20 LA Lake Perris CG   68 Womo-Übernahme, Ersteinkauf
DI  15.09.20 Lake Perris CG Joshua Tree (Hidden Valley CG?)   80 Stellplatz sichern, NP besichtigen (Wanderung - Empfehlung?)
MI 16.09.20 Hidden Valley CG (?) Hidden Valley CG (?)    ? Tag 2 NP besichtigen (Wanderung - Empfehlung?)
DO 17.09.20 Hidden Valley CG (?) Las Vegas (Hotel, aber welches?)  190 evtl. Outlet, Strip
FR 18.09.20 Las Vegas (Hotel) Las Vegas (Hotel)    - evtl. Flug zum Grand Canyon, Fremont Street
SA 19.09.20 Las Vegas Furnace Creek CG  160 Tanken + Einkauf, Death Valley (Dantes View, Zabriskie Point, Badwater Basin, Artists Drive =Sehenswürdigkeiten lediglich abfahren, keine Wanderung)
SO 20.09.20 Furnace Creek CG Lone Pine CG  112 Sanddünen bei Sonnenaufgang, Fahrt, Mobius Arch (?)
Mo 21.09.20 Lone Pine CG Oh Ridge CG  120 keine Ahnung- zu viele Möglichkeiten ;)
DI  22.09.20 Oh Ridge CG Tioga Lake CG (?)  110 Stellplatz sichern, Mono Lake, Bodie
MI 23.09.20 Tioga Lake CG (?) Lower Pines CG   65 Yosemite NP Tag 1 (Vorschläge?)
DO 24.09.20 Lower Pines CG Wawona CG  113 Yosemite NP Tag 2 (Glacier Point, Sentinel Dome, Taft Point)

Fr  25.09.20

Wawona CG Francis Beach CG  226 Mariposa Grove, Fahrt, Einkauf
SA 26.09.20 Francis Beach CG Francis Beach CG  ? Erkundung San Francisco (besser mit Mietwagen?)
So 27.09.20 Francis Beach CG Francis Beach CG  ? Erkundung San Francisco (besser mit Mietwagen?), evtl. Football
Mo 28.09.20 Francis Beach CG Chaparral CG (Alternative ?)  110 (Monterey Aquarium?), Carmel
Di  29.09.20 Chaparral CG Chaparral CG  ? Point Lobos State Reserve (wandern), Pacific Grove, ( 17 Miles Drive?)
Mi 30.09.20 Chaparral CG Kirk Creek CG  67 Bixby Bridge, Julia Pfeiffer Burns State Park (Bucht vom Highway aus ansehen), evtl. wandern
Do 01.10.20 Kirk Creek CG Fremont CG  158 Solvang
Fr  02.10.20 Fremont CG Fremont CG  32 Santa Barbara
Sa 03.10.20 Fremont CG Leo Carrillo CG  75 Channel Islands NP
So 04.10.20 Leo Carrillo CG Moro CG  90 Santa Monica Pier oder Football, Womo zur Übergabe vorbereiten
Mo 05.10.20 Moro CG LAX  60 Womo abgeben, Rückflug

 

US-Mönchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 15.09.2019 - 19:52
Beiträge: 4
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Also bitte kräftig schreiben- Wir sagen jetzt schon mal Danke!!!

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 2 Tage
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3794
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Moin,

Marina parken ist ok, denn in SF ein Mietwagen ist Blödsinn. Super ÖPNV und ist ja auch nicht riesig die City.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 36 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5727
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Hallo Ihr Beiden,

erstmal herzlich willkommen im Forum. Und dann gleich die Frage, wie wir Euch anreden dürfen. 

Ich habe jetzt nur mal kurz über Eure Route geschaut, aber mir ist gleich was aufgefallen:

18.9. Las Vegas: die dort angebotenen Helikopter-Flüge "zum Grand Canyon" gehen NICHT zum Nationalpark, sondern zum sog. West-Rim. Das ist Native-Land, und ist nach ziemlich allgemeiner Meinug eine Touristen-Abzocke. Wenn Ihr den Grand Canyon sehen wollt, von dem Ihr wahrscheinlich die Bilder kennt, dass ist das der South Rim. Zwar gehen dorthin auch Flüge, mit Kleinflugzeugen, aber viel Zeit bleibt da am Canyon nicht und diese wenige Zeit ist noch dazu über Mittag, wo das Licht am schlechtesten ist.

Also wenn irgendwie möglich, fahrt von LV aus hin, übernachtet einmal dort am Mather Campground, um den Sonnenuntergang zu erleben und fahrt dann am nächsten Tag wieder zurück.

Ansonsten habt Ihr ja noch viel Zeit zum Planen.

 

Beate

 

 

fischi1987
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 25 Minuten
Beigetreten: 21.11.2018 - 13:57
Beiträge: 191
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Hallo,

also ich fand den Circus Circus Parkplatz in Las Vegas super. Quasi direkt am Strip mit Bushaltestelle direkt vor der Tür. Man hat Full Hookup (falls heiß kann man Klima anwerfen) und bewacht ist er auch. Und man kann den Pool mitbenutzen.

Monterey geht unbedingt auf den Monterey Veterans Memorial Park. Super schöner CG und morgens hört man sogar die Seelöwen. In Monterey toll: Aquarium, whale watching und cannery row.

Im JT NP fand ich den Jumbo Rocks CG genial. Man ist direkt im Park. (Kenne aber auch nur den CG dort)

VG
Sebastian

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 29 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3247
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Moin 

❤️ lich willkommen bei uns im Forum.

JT: ein traumhafter Park mit sehr vielen Wandermöglichkeiten.

Aber im September immer noch relativ heiß. Deshalb sind auch div. CGs von Juni bis Ende September geschlossen ( beispielsweise Belle & Ryan) .Jumbo Rocks  liegt zentral und sehr schön zwischen den Rocks.

Untere map habt ihr schon durchstöbert?

Nachfolgend der link zum Highlight Eintrag. In der Startnode eine Tabelle mit weiteren Verlinkungen. Ab #5 Empfehlungen zu hikes im Park.

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/joshua-tree-national-park-california

Uns haben folgende hikes gut gefallen: Skull Rock Trail, Baker Dam, Hidden Valley Trail und der Split Rock Trail.

Keys View solltet ihr auch anfahren. Toller Ausblick von dort.

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

US-Mönchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 15.09.2019 - 19:52
Beiträge: 4
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Ohhhh...vielen lieben Dank für die tollen Anregungen!!!!

Ihr seid wirklich klasse :D Ich werde gleich die Highlights vom JT durchstöbern...

Aber vorstellen möchte ich uns vorher noch: Wir sind Flo und Moni. Danke für das liebe "Willkommen" smiley

Ebenfalls vielen lieben Dank für die Kommentare zu SF und Monterey! Gerade SF hat uns doch sehr verunsichert, weil viele hier geschrieben haben mit Womo sei SF nicht so optimal.. Aber vielleicht hat man da ja von 35 feet und mehr gesprochen? Auch das Belle zu unserer Reisezeit geschlossen ist wussten wir nicht. Merci!

Circus Circus überlegen wir uns noch einmal (würde auch die Reisekasse schonen wink

Den Grand Canyon werden wir dann wohl schweren Herzens bei unserer nächsten Tour besuchen (Lustig: wir waren noch nicht am West Rim, haben aber die Touri-Abzocke im Native-Land bereits beim Monument Valley kennengelernt...angry)

So, jetzt muss ich lesen (und fernweh kriegen- wenn es doch nur schon so weit wäre...)

LG, Moni

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 29 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3247
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Hallo Moni und Flo

wegen LV: überlegt euch gut ob ihr den Rummel nach der Zeit im JT wirklich wollt. Alternativ könnt ihr auch Vegas auslassen und die Einsamkeit beispielsweise in den Kelso Dunes ( oder einen anderen Platz in der Mojave ) genießen. Zoome mal in die Map hinein. Tolle Übernachtungsmöglichkeiten gibt es dort.

Falls doch Vegas: den Umzug nach so kurzer Zeit im Camper würde ich nicht machen. 

Der Oasis CG käme auch in Frage. Hat eine tolle Poolanlage und liegt fußläufig zum Premium Outlet South.  Zum Strip mit Taxi oder Uber 

https://www.womo-abenteuer.de/campground/oasis-las-vegas-rv-resort-campground-las-vegas-nevada

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

US-Mönchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 15.09.2019 - 19:52
Beiträge: 4
RE: 2 Footballfans entdecken Kalifornien (September/ Oktober 202

Die Kelso Dunes klingen sensationell! Sogar mein Mann, absoluter Vegas Fan, zieht ein umfahren von "Sin City" zugunsten von Boondocking in Betracht. Danke für den Tipp!