Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Voodobabbel
Bild von Voodobabbel
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 17.10.2010 - 11:26
Beiträge: 169
17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
06.06.2020 bis 23.07.2020

Ups we do it again

liebe Womo Forum Gemeinde. Nach nun vier Jahren Abstinenz vom mobilen Leben werden wir es nächstes Jahr mal wieder wagen uns on the Road zu begeben. Da Sohnemann mittlerweile ein Teenager ist haben wir uns die letzten drei Jahre nicht getraut mit dem Wohnmobil durch die WLAN freie Natur zu cruisen. Für 2020 haben wir dann einen gleichaltrigen (13) Mitreisenden gefunden und gemeinsam mit den zwei Jungs werden wir es wagen wobei wir ja bereits drei mal plus einmal Florida an der Ostküste unterwegs waren und somit sich das Wagnis in Grenzen hält. Wir starten mit drei Wohnmobil freien Tagen in Orlando und werden am 06.07. unseren 28ft Kleinwagen bei Roadbear in Orlando abholen. Danach geht es die Küste entlang an vielen bereits bekannten Orten und CG. Es soll quasi eine kleine Revival Tour geben incl. Schwenk bei der Familie in West Virginia vorbei. Konkrete Fragen existieren eigentlich nicht da ich bereits intensiv mit der Campbround Map (und teils meinen eigenen Bewertungen aus 2010/2011 an die ich mich gar nicht mehr erinnern konnte) vorgearbeitet habe aber natürlich bin ich für alle Ideen oder Anregungen dankbar. Gebucht ist bereits das Womo und die CG für die erste Woche. Einige Favoriten CG waren dank 4th of July sogar schon ausgebucht so das wir ausweichen mussten aber ich denke die Route passt trotz zum Teil langer Fahrtage dennoch. Hier mal die aktuelle Planung (darf ich Screenshots aus Routenplanern einstellen dann mache ich das auch noch):
 

03.07. Flug nach Orlando
06.07. Roadbear Pick up

06.07.-07.07. Mo.-Di. 1N Blue Spring SP 

1:30h 83Mil.

07.07.-08.07. Di.-Mi. 1N Anastasia SP 

4:00h 236Mil.

08.07.-10.07. Mi.-Fr. 2N Hunting Island SP 

3:45h 186Mil.

10.07.-12.07. Fr.-So. 2N Myrtle Beach KOA 

4:00h 205Mil.

12.07.-13.07. So.-Mo 1N Cedar Creek Campground Alternativ Cedar Point

0:30h 14Mil. Terminal zur Fähre nach Ocracoke 2:30h 0Mil. Fähre 0:30h 14Mil. Ocracoke 1:00h 0Mil. Fähre nach Hatteras 1:00h 50Mil. Campground 

13.07.-16.07. Mo.-Do. 3N Ocean Waves Island Alternativ Camp Hatteras

4:00h 229Mil.

16.07.-17.07. Do.-Fr. 1N Falls Lake Park Holly Point Campground

4:00h 225Mil. 

17.07.-20.07. Fr.-Mo. 3N Princeton WVA (Familie)

5:00h 307Mil./5:30h 330Mil.

20.07.-22.07. Mo.-Mi. 2N Lake Fairfax Park Virginia Alternativ Cherry Hill Park

4:00h 209Mil./3:00h 180Mil.

22.07.-23.07. Mi.-Do. 1N Turkey Swamp Park Alternativ Pine Cone Resort

1:00h 23Mil.

23.07. Road Bear Drop Off

Die letzten beiden Tage werden dann in NYC verbracht bevor es am 25.07. spät Abends zurück nach FFM geht. Reine Strecke sind es 1.800Mil was mir eigentlich schon fast zu viel ist aber der Ausflug ins Landesinnere zur Familie frisst halt immer ordentlich Meilen. 
 

So soweit der Plan, ich freue mich auf Euer Feedback.

Viele Grüße 

Pierre

Viele Grüße vom Rhein

Pierre

KEEP MOVING

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 98
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pierre,

Was tut man nicht alles für die Familie wink Aber ihr habt genug Mehrfach-übernachtungen drin um die Fahrtage wieder auszugleichen. 

Vorschläge habe ich konkret keine, aber ich werde mal verfolgen wie es euch ergeht, denn Florida-NYC oder andersherum haben wir mit Bleistift für 2023 auf dem Schirm wenn dann die Osterferien in Hessen 3 Wochen lang sein werden...

Grüße von Pauline

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 21 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 256
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pierre und Pauline!

Das ist eine tolle Route. Mein Mann und ich sind sie (Miamo - NYC) 2013 in knapp 16 Tagen gefahren. Relativ entspannt, aber damals ja noch ohne Kind. ;)

Unsere Strecke sah so aus: Miami - Ft. Lauderdale (Womo Übernahme) - Port St. Lucie - Kennedy Space Center - St. Augustine - Savannah - Charleston - Myrtle Beach - New Bern - Outer Banks - Washington DC - NYC

Sehr gut hat es uns in St. Augustine, Savannah, Charleston und v.a. auf den OBX gefallen!

Lg Kathi

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3827
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pierre,

Da ihr Erfahrungen habt, ist die Planung an sich absolut top. Wenn ich mich  zwischen Huntington und Edisto entscheiden müsste (beide toll) würden wir wieder Edisto nehmen. Etwas mehr Platz zwischen den Sites, also insgesamt etwas großzügiger, der Strand ist etwas schöner (Haifischzähne suchen) man kann auch zu Fuß zum kleinen Supermart und zu guten Restaurants und zuguterletzt Wifi auf dem CG. Mit Teenies nicht unerheblich? Huntington hat mit dem Sturm sehr gelitten und ist dadurch geschrumpf, was die Fläche angeht. Einziger Nachteil für euch bei Edisto: Allein bis zum Hwy-17 braucht ihr fast ne Stunde. Vom Huntington kommt man schneller wegwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Voodobabbel
Bild von Voodobabbel
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 17.10.2010 - 11:26
Beiträge: 169
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pauline, hallo Kathi,

ich wusste gar nicht das es mal drei Wochen Osterferien in Hessen geben soll, welch informatives Forum wink. Die Stecke sind wir in Teilen schon drei mal gefahren (einmal Orlando - West Virginia und zurück, einmal NYC bis Key West und einmal Chicago bis Myrtle Beach und wieder zurück). Außerdem waren wir bereits zwei mal in Myrtle Beach auf dem OceanLakes CG in einem Ferienhaus. Dennoch zieht es uns immer wieder an die Ostküste. Da wir es nur einmal während unseren Reisen auf die OBX geschafft haben war dies für nächstes Jahr das absolute must see. Charleston und Savannah lassen wir dieses Jahr aus da wir möglichst viel in der Natur unterwegs sein wollen mit den beiden Städten am Anfang und Ende ohne Womo. Bis St. Augustine nehmen wir auch den Mietwagen noch zusätzlich mit da wir die Erfahung gemacht haben das es gerade am Anfang und in den Ballungsregionen schön ist mobil zu sein. 
 

Hallo Thomas,

vielen Dank für deinen Hinweis zu Hunting vs. Edisto. Leider haben wir bereits reserviert, im Nachhinein äregere ich mich schon ein bisschen da mit dem Edisto wenigstens etwas Neues dabei gewesen wäre. sad Besonders Deine Beschreibung zeigt mir das wir wahrscheinlich noch hätten etwas warten sollen. Hmmm na ja vielleicht kommen wir ja doch noch mal hin. 
 

Danke Euch Drei schon mal für die Rückmeldung, ich halte auf dem Laufenden falls sich an der Route noch etwas ändert.

 

Viele Grüße vom Rhein

Pierre

KEEP MOVING

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3827
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hi Pierre,

Huntington ist ja keine schlechte Wahl. Siornieren ist allerdings, so glaube ich mit 10-15 $ Dollar verbunden.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Voodobabbel
Bild von Voodobabbel
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 17.10.2010 - 11:26
Beiträge: 169
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hi Thomas,

du hast mich mit deinem Hinweis ordentlich is Schleudern gebracht. Stornieren wäre bis 60 Tage vorher sogar kostenlos und Edisto hat noch genau eine Site frei.devil Aber ich glaube ich bleibe beim Hunting Beach, zum einen liegt er besser was die Routen Aufteilung angeht und zum anderen war es einer unserer ersten und einer der Liebsten CG. Auch wenn die Hurrikan ordentlich Schaden hinterlassen haben bleiben wir treu und die Site 98 die wir bekommen haben ist glaube ich auch eine der besseren. Nun wir werden sehen...für den Moment wird es dann heißen: same same but different.

Viele Grüße vom Rhein

Pierre

KEEP MOVING

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 98
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pierre,

ja das mit den 3 Wochen in Hessen wird 2022/2023 umgestellt. 2022 haben wir schon nur noch eine Woche im Herbst, dafür dann 3 an Ostern...was natürlich dann einen Hop über den großen Teich wieder etwas attraktiver macht. Wir waren letztes Jahr völlig ohne Womo im Herbst 12 Tage in Florida - aber 3 Wochen sind einfach besser - da hat man noch mehr Luft den Jet Lag zu verkraften, kann es langsamer angehen, mehr sehen etc.

Wenn ihr die Strecke schon ein paar mal gemacht habt, zu welchen Jahreszeiten? Wir haben zwar noch Zeit, sind aber sehr am grübeln, ob es Mitte April besser ist von Süd nach Nord zu fahren um dann oben hoffentlich schon ordentlich Frühling zu haben oder ob man einfach in den kälteren "Apfel" beißt und einfach weiß, je weiter man runter kommt, desto schöner wird es... Ich war schon öfter beruflich in NYC aber halt nie im März/April/May...die -20 im Februar plus WindChill werde ich so schnell nicht vergessen...

 

Grüße von Pauline

Voodobabbel
Bild von Voodobabbel
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 17.10.2010 - 11:26
Beiträge: 169
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pauline,

good to know mit der Umstellung...betrifft und dann nämlich auch. Bezüglich deiner Frage:

Wir waren mit dem Womo immer im Mai unterwegs (war vor der Schulzeit). Aber wir waren auch schon über Ostern 10Tage in NYC und da hatten wir schönes warmes Frühlingswetter. Also wenn Du mich fragst würde ich wahrscheinlich von oben nach unten fahren. Im April sind noch viele Snowbirds in Florida und dementsprechend voll ist es auf den CG. Ab Ende April fängt quasi die Nachsaison in Florida an. Ein anderer Aspekt könnten aber die Kosten sein, je nachdem wo man das Womo mietet und abgibt fällt das unterschiedlich aus. Denke aber auch da ist Florida um die Jahreszeit teuerer also Fazit: Tendenz von oben nach unten...spätestens ab OBX sollte es wärmer werden.

 

Viele Grüße vom Rhein

Pierre

KEEP MOVING

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 98
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hallo Pierre,

danke für Deinen Input, das klingt gut...Wir schauen momentan viel HGTV (eigentlich weil wir grade renovieren), und die sind ja viel auf den OBX - das ist ja traumhaft dort...da wollen wir unbedingt hin.


Ferien sind 2023 dann übrigens vom 6.4. bis zum 22.4. smiley

Grüße von Pauline

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3827
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

@ Pauline: ab 03.04:  

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Pauline
Bild von Pauline
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 57 Minuten
Beigetreten: 01.04.2013 - 15:20
Beiträge: 98
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Du hast natürlich Recht, Thomas...war wohl ein Tippfehler...

Grüße von Pauline

Voodobabbel
Bild von Voodobabbel
Offline
Zuletzt online: vor 18 Stunden 44 Minuten
Beigetreten: 17.10.2010 - 11:26
Beiträge: 169
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Hi Pauline, hi Thomas, 

danke für die Ferientermine 2020...aber dazwischen liegen ja noch unser USA Urlaub 2020 und 2021 also noch viel zu berichten bis dahin 😊

Die Outer Banks waren damals wirklich besonders, wir wollten gar nicht weiter weil uns der hang loose 🤙 Lebensstil so gefallen hat. Leider haben ja auch die Inseln wie auch South und North Carolina sonst bei den letzten Hurrikan viel abbekommen aber wir hoffen das sich die Vegetation bis dahin wieder etwas erholt hat. Von den Bildern vom Hunting Island State Park war ich schon geschockt. Alle Beach Sides weg 🙁 wirklich traurig. 

@Thomas welche Site hattet Ihr dort? Wir haben 98 also möglichst nah am Meer reserviert und hoffen das sich die Moskitos 🦟 dort etwas in Grenzen halten. 
 

 

Viele Grüße vom Rhein

Pierre

KEEP MOVING

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 15 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3827
RE: 17 Tage Orlando NYC...ups we do it again...

Noin Pierre,

Wir hatten die 93. Diese aber vor Ort neu gebucht, weil die gebuchte Site um die 110 oder so, voll in der Sonne stand und mega symphatische Nachbarn auf uns wartetenwink die 98 ist zwar relativ nahe am Waschhaus, aber dort sind ja nicht soviele Sites und ihr könnt gegenüber gleich zum Strand

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub