Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
22.04.2018 bis 12.05.2018

Hallo zusammen

Wir sind neu auf dieser Seite und begeistert davon. Man kommt gar nicht davon los die vielen Reisberichte und Routenplanungen mit den diversen Tipps

und Vorschlägen zu lesen. Aus diesem Grund stelle ich jetzt auch mal unser Vorhaben vom nächstenFrühling vor und bin gespannt aud eure Feedbacks

dazu. Wir sind zwei Ehepaare mit zwei WoMo's

Die Flüge sind gebucht und beim WoMo haben wir das E-23 von BestTime im Visier

 

22.04.2018

Ankunft Las Vegas        
24.04.2018 Übernahme WoMo - Valley of Fire - Zion NP   320 km Watchman CG Early Pickup Best Time
25.04.2018 Zion - Bryce Canyon   130 Rubys In RV Park  
26.042018 Bryce Canyon - Antelope Canyon - Monument Valley   440 The View CG Tour im Antelope
27.04.2018 Monument Valley - Grand Canyon   290   Tour 2.5 Std nachher Abfahrt
28.04.2018 Grand Canyon        
29.04.2018 Grand Canyon - Kingman   300 KOA mit Route 66 ab Seligman
30.04.2018 Kingman - Skywalk - Death Valley   500 Stovepipe Wells  
01.05.2018 Death Valley - Visalia   490 KOA  
02.05.2018 Visalia - General Sherman Tree - Mariposa   340 KOA  
03.05.2018 Mariposa - Yosemite   110 ?? Glacier Point + ??
04.05.2018 Yosemite - San Francisco   350 Treasure Island RV  
05./06./07.05.2018 San Francisco     Treasure Island RV 07.05.2018 Alcatraz
07.05.2018 Hw1       Abfahrt von LA gegen Mittag
10.05.2018 Los Angeles (Malibu?)        
12.05.2018 Abgabe Womo und Flug        

 

Das wäre mal unser Plan wie wir uns das dachten. Was meint ihr dazu?

Beim Hw1 muss natürlich die Situation im Frühling abgewartet werden. Ich hoffe schon dass bis dann ein grosser Teil wieder

befahrbar ist. Wäre schade wenn nicht durchgehend

Besten Dank schon mal im voraus und jetzt wird weitergestöbert

Gruss

Paul

 

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 59 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8512
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Paul,

willkommen bei uns. Wenn du schon diverse RB´s und Planungen gesichtet hast, dann frage ich mich schon, warum ihr so gehetzt unterwegs seid. Ihr wollt eine mindestens 3 wöchige Südwestreise in nur 2 Wochen machen. Das wird ohne Kürzungen kaum machbar sein.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Moin den Vieren,

Schließe mich Richard's Bedenken an. Skywalk & Death Valley raus, dann sieht es schon etwas entspannter auswink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Richard und Thomas

Beim erstellen meines Eintrages habe ich das auch schon gedacht mit dem kürzen. Das müssen wir nochmals überdenken.

Skywalk wäre schon interessant. Death Valley? Mal schauen ob wir allenfalls San Francisco einen Tag kürzen können

Gruss

Paul

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5740
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Paul,

als erstes würde ich mal den Skywalk rausschmeissen. Der ist nach allgemeiner Meinung nur eine Touristen-Abzocke. Unterdessen scheint z.B. der Glasboden so zerkratzt zu sein, dass man kaum mehr durchschauen kann. Dann darfst Du auch nicht so lange dort bleiben, wie Du willst, sondern wirst darüber gescheucht. Selber Bilder machen ist auch nicht erlaubt, sondern Du sollst natürlich die total überteuerten Fotos dort kaufen. Und schau Dir mal die diversen anfallenden Gebühren an.

Ausserdem: der Skywalk ist nicht am Grand Canyon, nichteinmal am Colorado. Es ist ein Seitencanyon, der längst nicht so tief und so beeindruckend ist, wie der "richtige" Grand Canyon. Aber die Vermarktung dieses Ortes ist schon gut!!!!

So, und jetzt zu Euerer Tour: Du wirst am Tag der Übernahme auf keinen Fall mehr bis zum Zion kommen. Ihr bekommt das Womo frühestens mittags und dann müsst Ihr auch noch einkaufen. Allein das dauert schon 2 Stunden mindestens. Wenn Ihr also bis zum Valley of fire kommt ist es ok.

Dann solltet ihr im Zion eigentlich 2 Nächte einplanen. Ihr könnt dort ja nur mit dem Shuttle reinfahren, was also wieder Zeit kostet.

Bryce - MV klappt nicht. Das sind allein schon ca.. 8 Stunden reine Fahrzeit. Wann wollt Ihr da noch den Antelope Canyon besichtigen?

Zu den übrigen Etappen sage ich momentan noch nichts, denn ich kann mir vorstellen, dass Ihr die gesamte Tour nocheinmal überdenkt. Denn Ihr wollt doch sicher einen unvergesslichen Urlaub haben und nicht nur die Strassen in Erinnerung behalten.

 

Beate

 

 

 

 

 

 

Pazifik
Bild von Pazifik
Offline
Zuletzt online: vor 8 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 01.02.2017 - 11:03
Beiträge: 293
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Paul

Das ist schon ein sehr ambitioniertes Vorhaben. Z.B. Tag 3: Bryce - Monument Valley: Du möchtest ernsthaft mit einem röhrenden, schwankendem Wohnmobil die Strecke München-Frankfurt auf Nebenstraßen mit maximal 90 erlaubten kmh fahren und zwischendurch auch noch einen längeren Zwischenstopp einlegen? Also unter Urlaub stelle ich mir etwas anderes vor. 

Glg Heike

weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo zusammen

Besten Dank für die Feedback's die so ausgefallen sind wie ich das befürchtet hatte.

Wir gehen nochmals über die Bücher und werden an der Tour schrauben.

Gruss

Paul

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 32 Minuten
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2222
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Paul,

eine einigermaßen fahrbare Route würde so ausschauen:

LV - VoF- Zion(2Ü) - Bryce - Page(2Ü) - Monument Valley - GC(2Ü) - Needles - Sequoia(2Ü) - Yosemite(2Ü) - SF(2Ü) - Hwy1(3Ü) - LA

Dies sind allerdings 20 Tage ( wie Richard schon schrieb), die ihr allerdings nicht habt, also müsst ihr weiter kürzen(SFO)

Euer Problem ist ( wie bei vielen) der Spagat zwischen Californien und Utah hinzubekommen.

Ich würde die Tour drehen:

LV - GC(2Ü) - MV - Page(2Ü) - Bryce - Zion(2Ü) - Death Valley - Tioga Pass - Yosemite(2Ü) - SFO(2Ü) - Hwy1(3Ü) - LA

Immer noch sehr, sehr fahrintensiv, aber kürzer ( Voraussetzung: der Tioga Pass ist schon offen).

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Christian

Ganz am Anfang hatten wir die Runde mal gedreht geplant, haben dann aber gesehen dass eigentlich alle die Runde über Zion - Bryce usw.

machen. Darum haben wir unsere Planung gekehrt.

Werden das aber wahrscheinlich wieder nach deinem Vorschlag anpassen. Allenfalls ist der Sonorapass offen. Ist zwar ein bisschen weiter

als der Tioga. Oder was meinnst du dazu? SFO küzen ist schade aber möglich. Hw1 ist hoffentlich dann wieder durchgehend befahrbar

 

Danke und Gruss

Paul

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hi Paul,

Wie ist es gelaufen?

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Thomas

Danke der Nachfrage. Wir hatten eine wirklich tolle Zeit. Viiiiiele schöne Orte gesehen

und viele nette Leute kennengelernt. Wir besuchten Valley of Fire, Brice Canyon, Horseshoe Bend,

Upper und Lower Antelope Canyon, Monument Valley, Grand Canyon, Death Valley (16 Grad

mit Regen wink ), Yosemite, San Franciso und LA.

Die Runde hatten wir noch angepasst und dadurch nicht so lange Fahrstrecken

wie im Programm oben ersichtlich war.

Einen Fahrtag hatten wir dann doch noch von Stovepipe, Death Valley unten durch Richtung

Yosemite Westeingang. Wir fuhren einfach solange wir wollten (und auch konnten wegen der

Müdigkeit). Kamen dann bis Oakhurst. Wir waren erstaunt wie weit wir kamen.

Überhaupt muss ich bemerken dass ja das Fahren in den USA im Vergleich zu Europa sehr angenehm ist.

Das haben wir aber vorher schon gewusst (Florida und einen Musiktripp mit Nasheville/Memphis und New Orleans)

Das war natürlich für den nächsten Tag sehr angenehm da die Strecke zum Glacier Point nicht mehr so lange war

und wir dadurch mehr Zeit hatten. 

Ich muss auch noch bemerken dass wir (bis auf Death Valley) Traumhaftes Wetter hatten, Dadurch natürlich

auch das Fahren schon angenehmer war.

Also alles in allem für uns und unsere Freunde eiin absolut Perfekter Tripp.

Dieses Forum hat uns bei der Planung wirklich extrem viel geholfen und wir sind

dankbar dafür. Ein Reisebericht mit Photos folgt natürlich auch noch.

Das mal als kleiner Zwischenbericht

Liebe Grüsse

Paul

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 15 Stunden 29 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3518
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hi Paul

schön, dass es euch gefallen hat und du schreibst in einer begeisterten Weise 👍

Weitere Reise in Planung?

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

weschi60
Offline
Zuletzt online: vor 2 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 04.08.2017 - 09:59
Beiträge: 22
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Hallo Matthias

Danke für deine Bemerkung bezüglich Schreibweise. Ich kann nur

nochmals betonen dass es auch unser aller Gefühl war.

Deine Frage nach einer neuen Reise kann ich dahingehend beantworten,

dass nach der Reise vor der Reise ist wink

Wir werden im September 2019 New York bis Niagarafalls bereisen.

Leider nur zwei Wochen. Mal schaun was diese Reise dann bringt.

Im Moment ist die Planung noch nicht so weit fortgeschritten.

Liebe Grüsse

Paul

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 18 Minuten 1 Sekunde
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3959
RE: Rundreise Las Vegas - Los Angeles April - Mai 2018

Danke Paul! yes

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub