Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Planung "Back to the States 2011"

91 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Go North (nicht überprüft)
@michael AC Also ich

@michael AC

Also ich persönlich finde schon die Anfahrt zur Abgabestation ab dem VoF-Road Bear von 100km recht grenzwertig. Daher wäre mir die Fahrt ab dem Zion,

1. schlicht zu weit (270km!!)

2. da darf jetzt unterwegs gar nichts passieren (Staus /Unfall etc.)

3. das WoMo muss ja bis 10.30 abgegeben sein

Daher würde ich keinem "Neuling" so eine Variante offerieren.

Ich finde einfach, dass der erste und letzte Tag der "Ferien" gemütlich und locker ablaufen sollten.

Also ein gemütlicher Tag im Oasis am Pool als Abschluss ist absolut sensationell, wenn dann noch Kids dabei sind , sowieso!

 

Gruss

Go North

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7867
Leeren der Tanks

Hallo zusammen

Bei Road Bear steht im Manual dazu folgendes :

d. Entleeren Sie die Holding‐ und Gray‐Abwassertänke. Die Tänke müssen leer sein!

Unter Holding Tank versteht Road Bear den Black-water-Tank. Von Frischwassertank steht nichts.

Das gesamte Benützer-Manual kann man hier nachlesen. Das wäre jedem Mieter vor der Abfahrt sehr zu empfehlen. Das erspart Diskussionen und allenfalls Kosten.

www.roadbearrv.com/guide.php

Hier findet man alles. Unter anderem unter "Operating your RV" die Bedieneranleitung in Englisch und Deutsch.

 



Herzliche Grüsse,

Fredy

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2818
Roadbear Manual

Hallo Fredy and alle anderen.

Das gesamte Benützer-Manual kann man hier nachlesen. Das wäre jedem Mieter vor der Abfahrt sehr zu empfehlen. Das erspart Diskussionen und allenfalls Kosten.

www.roadbearrv.com/guide.php

Hier findet man alles. Unter anderem unter "Operating your RV" die Bedieneranleitung in Englisch und Deutsch

Dies kann ich nur bestätigen ich habe das Manual letztes Jahr runtergeladen und gelesen, dadurch kam mir vieles bei der übergabe bekannt vor. Aber bitte nicht verrückt machen, falls man etwas im Manual nicht versteht, einfach hier im Forum bei den alten Hasen melden oder sich den Punkt merken und bei der übergabe nachfragen!!

 

P.S. Ich war heute im Reisebüro und wir werden mit KLM fliegen.
       13.8.2011 nach SFO
       09.9.2011 von Las Vegas nach hause.  Smile

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

marga
Offline
Zuletzt online: vor 7 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 26.01.2010 - 12:11
Beiträge: 66
Herzlichen Glückwunsch zu den Flügen!

Na dann könnt ihr euch ja jetzt richtig freuen!

Wenn ich fragen darf: Waren die Flüge günstig?

LG

marga

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2818
Hi Marga Leider sind zu der

Hi Marga

Leider sind zu der Zeit die Flüge nie günstig, der Preis wird so um 1100€ liegen. Wir haben jetzt den Hinflug gebucht und wenn am 8. Oktober das Buchungsfenster öffnet wird der Rückflug gebucht. Erst dann weis ich den genauen Flugpreis.

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2818
Grand Canyon am Labour Day

Hallo,

Bei meiner ersten Planung werden wir um den Labour Day, im Zion NP sein was mir nicht so richtig gefällt. Daher habe ich jetzt ein bisschen an der Route rum gespielt und den Loop im Uhrzeigersinn geplant.

Was mir auch sehr gut gefällt, nur sind wir dann am Labour Day im Grand Canyon, was wohl kaum besser wie der Zion ist ? Surprised

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Labour Day am Grand Canyon ?

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Woche
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7867
Labour Day

Hallo Berti

Der Labour Day ist überall da ein Problem wo Gross-Städte verhältnismässig nahe sind. Da tun sich Zion und Grand Canyon nichts. Beide liegen im Einflussbereich von Las Vegas/Los Angeles. Bei beiden würde ich auf jeden Fall reservieren.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2818
Gebucht !!!!

Habe gerade gebucht ! Laughing

Flug 13.8 nach SFO
Womo übernahme am 16.08
Abgabe am 08.09 in Las Vegas
Rückflug am 09.09

Jetzt kann das Planen so richtig beginnen.

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 16 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5258
Schön!!

Moin Berti!

...das zu lesen!

Dann mal viel Spass beim Planen und der Vorfreude Wink!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

cBerti
Bild von cBerti
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 25.06.2010 - 14:34
Beiträge: 2818
Canyon de Chelly

Hallo,

Mein erster Plan war vom GC zum Monument Valley über Page zu fahren dort 2 Tage zu bleiben und ein Boot zu mieten.

Da wir Page schon letztes Jahr besucht habe überlege ich mir gerade, von MV über die 264 nach dem Canyon de Chelly zu fahren und den zu besuchen. Eine andere Möglichkeit ist über Flagstaff zu fahren und auch den Petrified Forest NP zu besuchen.

Lohnt sich diese Strecke oder sollte ich bei meinem ersten Plan bleiben? Ich weiss, die Entscheidung muss ich schon selbst nehmen, bin aber froh über eure Kommentare.

 

Mat frëndleche Gréiss, Claude
Scout Womo-Abenteuer.de
______________________________________
In the end, it’s not the years in your life that count. It’s the life in your years.