Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

21 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Tim1611
Offline
Beigetreten: 11.08.2017 - 20:05
Beiträge: 4
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Erstmal Tausend Dank für eure ganzen Antworten. 

Flüge müssen wir hier nicht mit einplanen, da der gesamte Trip etwas länger gehen wird. Plan ist es 8-10 Wochen durch die USA zu reisen, Freunde und Familie zu besuchen und nur 3 Wochen dieser Reise sollten mit dem Wohnmobil absolviert werden. Dem entgegen steht die Tour mit einem Pkw zu fahren und in Motels/Hotels zu schlafen. 

 

Liebe Grüße 

Tim 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4702
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hallo Ulli,

was braucht es denn 40 Eier,  5 USD

5 Brote,  12 Usd

2x Ceralien 7 Usd

5 Gal. Milch 12 USD

12 Gal. Wasser 10 USD

----------------

10 Dosen Bohnen 8 USD

10 Dosen Tomatensuppe 9 USD

4 Würste, die leckeren  10 USD

Wenn die Tomatensuppe im Angebot ist, kostet diese für 4 Dosen einen Dollar.

Überbestände werden mit nach hause genommen!

Als Luxus gibt es immer eine Flasche Olivenöl. Kaffee wird von zuhause mitgebracht.

Die zweite Pfanne, siehe rechts, auch!

-----------------

dann noch 100 USD für weiteres

- gewaschene Baby Karotten, Rohkostsalat und Ranchdressing

- Bananen

- Rösties

- ein Stück Fleisch

Im sommer:  2 Campingstühle und ein Grill 30 USD

das wird dann ein Roadtrip (auch 2008 so gemacht)

-------------

Und Roadtrip und Campground schliessen sich aus!

Liebe Grüße Gerd

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8590
Low Budget

Hallo Tim,

nicht dass hier irgendwelche Missverständnisse aufkommen. Low Budget und Wohnmobilreisen sind kaum unter einen Hut zu bringen. Du musst doch ein Budget für die Reise haben. Wie hoch ist das?

Vielleicht wäre es interessant für euch, wenn ihr Ellis Ansatz mit SUV oder normales Auto und Zelt mal in Erwägung zieht. Das wäre der Kompromiss zwischen Motel und WoMo.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 4702
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hallo Richard, der Ansatz ist gut, aber die "Rückführungsgebühr" für das Mietauto macht die Rechnung zunichte.

Liebe Grüße Gerd

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Also ich habe nochmal in meiner Statistik nachgeschaut. Im Herbst 2016 haben wir im Südwesten für 30 Tage nur Essen und Trinken (Wein!!!) 1.050 Dollar für 2 Personen bezahlt.

Vielleicht essen wir ja nicht mehr so viel wie ein 30jähriger, aber ein Steak und ein schöner Wein muss schon drin sein.

Beate

 

Halifax
Bild von Halifax
Offline
Beigetreten: 18.08.2014 - 13:41
Beiträge: 68
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hallo Gerd

Was braucht es denn 40 Eier,  5 USD
5 Brote,  12 Usd
2x Ceralien 7 Usd
5 Gal. Milch 12 USD
12 Gal. Wasser 10 USD
----------------
10 Dosen Bohnen 8 USD
10 Dosen Tomatensuppe 9 USD
4 Würste, die leckeren (link is external)  10 USD
 
so stelle ich mir einen Speiseplan für Strafgefangene in einem US  Gefängniss vor und nicht für einen Urlaub .
Entschuldige bitte aber meine Art von Urlaub sieht etwas anders aus.

Liebe Grüße Jürgen

 

"Zahme Vögel singen von Freiheit, wilde Vögel fliegen"

Richard
Bild von Richard
Offline
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8590
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hallo zusammen,

ich glaube einige schweifen etwas vom eigentlichen Thema ab.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

fischluzy
Bild von fischluzy
Offline
Beigetreten: 20.10.2014 - 13:04
Beiträge: 819
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Moin 

....um das nochmal zu verdeutlichen sind 100 Dollar pro Person und Tag ( ab 3 P. dann vielleicht 75....) für alle Kosten außer Flug und Womomiete eine realistische Untergrenze, wenn man nicht ganz wie ein Asket leben will und auch kostenpflichtige Sehenswürdigkeiten mit einschließt.

Grüsse Ole

 

... contra iniuriam ...

Bernhard
Bild von Bernhard
Online
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13968
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hallo,

das passt gut zu Oles Post:

auf unserer letzten Reise mit 30 Tagen im Frühjahr 2017  hatten wir (nach Abzug von Flug, reiner Womo-Miete und Zusatzmeilen)  Tageskosten  von 105 €  bei insgesamt nicht üppiger Lebensweise. Gehungert haben wir nicht, aber vorwiegend selbst gekocht.

 

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Babsy
Bild von Babsy
Offline
Beigetreten: 28.02.2014 - 19:20
Beiträge: 1524
RE: Wohnmobilüberführung von Chicago nach Las Vegas

Hi Tim,

ohne alles gelesen zu haben kann ich Dir sagen das CANUSA keine Überführungen von El Monte mehr im April haben, die Angebote sind alle für Anfang März zu haben! Oder habt Ihr schon ein Angebot machen lassen, das würd mich wundern wenn es im April noch geht! Da Sie vorbehaltlich Zwischenverkauf und Verfügbarkeit stehen haben!

Hier mal unsere Tour 2016 Chicago-Las Vegas. Und was die Erfahrung angeht das ist schwer wenn man die nicht schon hat vorallem da El Monte NUR Winterised übergibt! Das heißt Du kannst kein Wasser sprich Dusche, Spüle und Klo benutzen. Musst erst alles in der Werkstatt für ca 100$ machen lassen, oder selber machen wobei dann Du das volle Risiko trägst wenn es einen Wasserschaden gibt! Nur so nebenbei. Leis unseren Bericht dann verstehst.

Schönen Tag noch Babsy

Das Leben ist wie ein Buch, wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!

Aurelius Augustinus(354-430)