Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Routenidee November 2021

7 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Rebecca312
Bild von Rebecca312
Offline
Beigetreten: 07.02.2016 - 22:25
Beiträge: 80
Routenidee November 2021

Hallo zusammen, 

nachdem unsere letzte Reise in die USA auf den Tag genau morgen 3 Jahre her ist, juckt es kräftig in den Fingern spontan rüber zu fliegen - nachdem ja endlich die Grenzen öffnen werden (auch wenn das genaue Datum noch fehlt). 

Die Kernfrage ist nur: welche Gegend/Route wäre für ca. 14 Tage im November (als eher reiseunüblichen Monat) passend? 

Kurz zu unserer Person: wir (Michael, 34 und Rebecca, 30) waren bereits mehrfach in USA und Kanada unterwegs, teilweise mit Wohnmobil und auch mit Mietwagen. 

Folgende Routen schließe ich aus, da wir dort bereits waren und ich diese lieber ausführlich nochmal in Angriff nehmen möchte: Klassische Westküstentour, mittlerer Westen ab Denver, Florida ab Orlando/Keys/Miami), New England zum Indian Summer, New York, Kanada Rockies, Toronto/Montreal). 

Interessant fände ich nachfolgende Ecken, die man sonst schwer einbinden kann:

Unsicher bin ich allerdings, ob es auf dieser Strecke denn überhaupt sehenswerte Highlights gibt? Nashville ist natürlich ein Muss. Aber was gibts sonst noch? Meine Recherche in Reiseberichten war leider wenig erfolgreich. Und leider erneuert Reise Know-How scheinbar gerade den Südstaaten Reiseführer und ist nicht verfügbar :( 

Normalerweise lieben wir die Nationalparks, und ich finde immer einen Mix und Stadt/Natur super. 

 

Bitte erstmal nicht an Gesamtzahl Meilen, Campgroundverfügbarkeit etc stören lassen. Ob Womo oder Mietwagen ist noch genauso offen wieviele andere Punkte. Soweit sind wir noch gar nicht. Ich müsste mich erstmal auf eine Gegend halbwegs festlegen. 

Plan B wäre: New York und paar Tage mit dem Zug nach Washington. Sicherlich auch keine schlechte Idee. Allerdings würde es aufgrund eines privaten Termins nicht zur Weihnachtszeit klappen, und mein erster Besuch in New York war trotz Mai schon nass und kalt :(

Danke schonmal für eure Hilfe und Inspiration :) 

Liebe Grüße 

Rebecca 

 

Matze
Bild von Matze
Online
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4064
RE: Routenidee November 2021

Moin Rebecca

 

wir haben vor einigen Jahren eine sehr schöne Tour entlang der mexikanischen Grenze gemacht. Vielleicht ein Gebiet das ihr noch nicht kennt.

Einen RB habe ich nicht geschrieben aber ein Fazit in post#57.

 

https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/matze/3-wochen-maerz-2016-lo...

 

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4236
RE: Routenidee November 2021

Moin Rebecca,

Der Schlenker nach Dallas bedeutet ordentlich Meilen, da es nur zwei Wochen sind. Ansonsten käme die Runde durchaus in Frage. Unsere Tour allerdings im Frühjahr kann man dennoch auch im November machen: https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/zille/kleine-suedstaaten-tou...   Wenn eine Kaltfront kommt, dann eh von Norden bis runter nach Nordfloridawink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 205
RE: Routenidee November 2021

Hallo Rebecca,

für das von Dir in der Karte umrissene Gebiet gibt es auch in der Womo-Abenteuer-Map einige Highlights.

Wir waren mehrfach in der Gegend unterwegs, dies teilweise auch im November/Dezember. Als Langzeitreisende allerdings nicht in Form einer Rundtour. Ich verlinke mal auf unsere entsprechenden Reiseberichte.

Hier erst einmal zu Louisiana und Mississippi. Neben New Orleans haben uns Natchez und Vicksburg auch gut gefallen.

Der Bericht zur Mittleren Golfküste umfasst mehrere National Wildlife Refuges (falls das in Frage kommt), außerdem Avery Island, das wir durchaus sehenswert fanden.

Der nächste Bereich würde bei der dargestellten Runde wohl den Rahmen sprengen, aber ich verlinke trotzdem einmal u.a. auf den Panhandle von Texas. Vielleicht kommt ja doch eine ganz andere Runde heraus. Palo Duro Canyon und Caprock Canyon fanden wir absolut einen Besuch wert.

Wünsche viel Spaß beim Planen.

 

 

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

Rebecca312
Bild von Rebecca312
Offline
Beigetreten: 07.02.2016 - 22:25
Beiträge: 80
RE: Routenidee November 2021

Hallo zusammen,

Danke für Eure Rückmeldungen. Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen die Highligts in der Map zu checken - und bin direkt hin und weglaugh

Eine Strecke mit beeindruckenden Nationalparks wäre es nicht, aber trotzdem mit schönen Highlights für die wieder so andere Gegend. Jetzt hoffe ich nur endlich auf ein konkretes Datum! 

Gibt es Reiseführer die ihr für die Gegend empfehlen könnt? Auf eine Ausgabe von Reise-Know how kann ich leider nicht zurückgreifen :( 

Grüße 

Rebecca

Der Große Wagen
Bild von Der Große Wagen
Offline
Beigetreten: 07.08.2014 - 17:55
Beiträge: 205
RE: Routenidee November 2021

Hallo Rebecca,

das Problem mit dem Reise Know How hatten wir seinerzeit auch. Haben damals die 2007er-Auflage gekauft, obwohl auch da schon "veraltet". Gebraucht kaufen kann man ihn immer noch, allerdings wie ich finde zu völlig überzogenen Preisen.

Ganz so viel gibt es für das Gebiet nicht. Wir haben auch die folgenden Bücher genutzt, die mittlerweile teilweise aber ebenfalls nur in älterer Auflage (wenn auch nicht ganz so alt wie Reise Know How) vorliegen. Für unsere Zwecke nicht vergleichbar mit dem Reise Know How, aber in Teilen brauchbar.

Iwanowski's USA - Texas Mittlerer Westen

Dumont Reise-Handbuch USA Südstaaten

USA - der Osten (von Horst Schmidt-Brümmer)

Gruß

Christine

www.dergrossewagen.eu

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2402
RE: Routenidee November 2021

Hallo Rebecca!

Du gibst an, nur 2 Wochen Zeit zu haben. Das ist bekanntlich für USA nicht allzu viel.

Die Reiseführer sind ziemlich teuer.

Deshalb würde ich für so eine kurze Zeit nach der Highlight-Map planen. Dort bekommst Du gleich immer die notwendigen Infos.

Ihr seid keine Newbies, deshlab müsste es für euch möglich sein.

Ich habe mit Hilfe der Map fast unsere ganze Womo-Überführung, die 6 Wochen gedauert hat, geplant. Alles lief super!

Viel Spaß für weitere Planung wünsche ich euch!

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog