Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Stromversorgung des Kühlschrankes und Batteriequalität

43 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 4 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7933
RE: Stromversorgung des Kühlschrankes und Batteriequalität

Hallo Bernhard

Eben. Werners Batterie hielt 6 Jahre. Selbst unter ungünstigen Verhältnissen sollte eine Batterie 8 Monate durchhalten. Bei Road Bear wird das RV dann verkauft, vorher umfassend geprüft, bei Moturis kommt es für die 2. Saison in den ausführlichen, umfassenden Check und dann wird es ausgemustert. Aber wie gesagt, ich werde es ansprechen. Zu CA wo so alte RV in der Flotte sind habe ich leider keinen KontaktSmile

Mich dünkt interessant, dass wir uns hier so viele Gedanken um Batterien machen, wobei selbstverständlich ein Ausfall derselben unangenehm und blöd ist. Die Schilderung von Kathi, wo sie auf der Interstate 2 Hinterreifen zu Fetzen fährt, man ihr sofort hilft und sie dann die beiden Reifen ohne Selbstbehalt ersetzt bekommt, ist dann keine Bemerkung wert.

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 5 Stunden 4 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13395
RE: Stromversorgung des Kühlschrankes und Batteriequalität

Hi Fredy,

da hast du recht: das ist positiv zu werten und eigentlich nicht zu erwarten. Positive Kulanz nimmt man halt gerne mit wink -- aber sie hat es in ihrem lobenden Bericht ja erwähnt .

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)