Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

13 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Berzc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Wochen 23 Stunden
Beigetreten: 26.05.2019 - 20:39
Beiträge: 5
Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo,

wir haben ein C 25 Wohnmobil von Cruise American gemietet und fragen uns wie wir unser Kind (8Jahre,30kg,136 cm) sichern.

Gewichtsmäßig brauchen wir einen Booster Seat; dieser darf jedoch eigentlich nicht vorne benutzt werden und hinten ist ja nur der Beckengurt vorhanden.

Mit Beckengurt darf der Sitz nicht befestigt werden.

Einen Kindersitz mit top tether anchor findet man nicht wirklich für das Gewicht und die Körpergröße.

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

Sturmpfeil
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 21 Minuten
Beigetreten: 13.11.2017 - 11:44
Beiträge: 185
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hm, das macht mich jetzt gerade stutzig. Was sollen wir denn machen mit zwei Kindern dieser Kategorie? Vorne ist definitiv keine Option und wie gesagt, in die 5-Punkt-Gurt-Sitze passen solche Kinder definitiv nicht mehr...ich hatte vor, beide mit Boosterseat nach hinten zu setzen. Ist es denn schlechter Beckengurt mit Booster als ohne? Mal abgesehen davon, die Befestigung der Kindersitze war letztes Jahr auch sehr mangelhaft, von dem her habe ich jetzt nicht so Bedenken mit dem Beckengurt, besser als nichts!

Viele Grüsse

Claudia

Jani
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 53 Minuten
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 352
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Nur nochmal zu meinem eigenen Verständnis: ich dachte eigentlich, dass Booster Seats/Sitzerhöhungen überhaupt nur Sinn machen bei einem Dreipunktgurt, damit das Kind den Gurt nicht unterm Kinn hängen hat?!

Bei uns geht es ja in viereinhalb Wochen los und wir nehmen zwar Sitzerhöhungen für die Fahrten mit dem Mietwagen mit, aber im womo wollte ich sie eigentlich nur mit Beckengurt anschnallen.

LG, Jani

Berzc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Wochen 23 Stunden
Beigetreten: 26.05.2019 - 20:39
Beiträge: 5
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ja, das stimmt. Der  Booster Seat (Sitzerhöhung) macht nur Sinn bei normalem 3 Punkt Gurt (für PKW also kein Problem).

Er darf nicht mit dem Beckengurt hinten benutzt werden. Das steht auch auf den offiziellen Seiten von British Columbia.

(wir starten ab Vancouver)

Mich hätte interessiert was Wohnmobilvermieter einem raten, die Kindersitze vermieten, oder welchen Kindersitz die einem mitgeben würden.

Die Beckengurt Sicherung hinten hat meiner Meinung nach sowieso kaum Sinn, weil die Sitzpolster ja zum Rutschen neigen.

Ich glaube gerne, dass die Kindersitzbefestigung dort generell eine wackelige Angelegenheit ist.

 

 

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6446
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo,

hast du mal geschaut, ob für Kinder in diesem Alter / mit diesem Gewicht noch eine Kindersitzpflicht besteht? 

Eine richtig gute und sichere Lösung gibt es leider kaum. Ehrlich gesagt würde ich meine Hand auch nicht dafür ins Feuer legen, dass die zusammengetackerten Dinette-Sitzbänke bei einem Aufprall überhaupt an Ort und Stelle bleiben, bzw. sich nicht andere Gegnstände lösen und als Geschosse durchs Womo fliegen. Ein Trost mag sein, das das Verkehrsaufkommen in USA und Kanada sehr viel geringer als hier bei uns ist.

Um es mit anderen Worten zu sagen:

Unsere Kinder waren nie mit Kindersitz gesichert (selbst nicht der bei der ersten Reise erst Fünfjährige), sondern lediglich mit Beckengurt an der Dinette oder am Sessel, wenn einer vorhanden war. Wichtig scheint mir, dass die Kids nicht einfach ungesichert sitzen und bei ihnen der Eindruck entsteht, sie könnten während der Fahrt  munter durchs Womo spazieren. Aber das ist natürlich eine Entscheidung, die jeder für sich selbst treffen muss und soll keine Empfehlung von mir darstellen.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Berzc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Wochen 23 Stunden
Beigetreten: 26.05.2019 - 20:39
Beiträge: 5
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Kindersitz Pflicht besteht bis 9 Jahre oder 145 cm!

Wir fallen also genau noch rein!

Grundsätzlich bin ich immer beműht Kinder bestmöglich zu sichern im Straßenverkehr, aber das scheint im Wohnmobil ja nicht so einfach zu sein. 

Danke soweit für all Eure Einschätzungen

LG Caro

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6446
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo Caro,

Grundsätzlich bin ich immer beműht Kinder bestmöglich zu sichern im Straßenverkehr,

da bist du nicht allein und in einem PKW oder hierzulande in einem Womo mit ordentlichen Sitzen ist das auch für uns eine Selbstverständlichkeit (gewesen, denn auch der damals „Kleine“ ist der Kindersitzpflicht zwischenzeitlich entwachsen).

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Cheyenne
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 25.02.2018 - 21:21
Beiträge: 67
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo Caro,

es gibt durchaus Kindersitze mit 5-Punkt-Gurt für größere Kinder, die mit Beckengurt befestigt werden können: Britax Frontier

Ist halt ein teurer Spaß. Unser Kleiner ist 7 und wir überlegen auch, ob wir dieses Jahr nochmal so ein Teil besorgen.

Ich kann auch verstehen, warum viele Vermieter keine Sitze vermieten. Denen ist das Problem sicher bewusst. 

Viele Grüße,

Cheyenne

 

Berzc
Offline
Zuletzt online: vor 4 Wochen 23 Stunden
Beigetreten: 26.05.2019 - 20:39
Beiträge: 5
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Danke Cheyenne !

Kauft ihr den Sitz dann direkt vor Ort?

Walmart. com hat ihn im Angebot, aber das ist ja noch keine Garantie dass die Filiale vor Ort ihn auch hat!?

LG

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6446
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo Cheyenne,

 

es gibt durchaus Kindersitze mit 5-Punkt-Gurt für größere Kinder, die mit Beckengurt befestigt werden können: Britax Frontier

wo hast du das mit Beckengurt gelesen? Konnte ich nicht finden.

Und du bist sicher, dass auch große und schwere Kinder mit den Hosenträgergurten gesichert werden sollen? Ich las lediglich darüber, dass für größere Kinder dann nur noch der Booster Seat verwendet wird.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Cheyenne
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 50 Minuten
Beigetreten: 25.02.2018 - 21:21
Beiträge: 67
RE: Welcher Kindersitz/Booster für 8jährigen,30 kg

Hallo Elli,

wo hast du das mit Beckengurt gelesen? Konnte ich nicht finden.

Das steht in der Bedienungsanleitung (Seite 14). Ab 65 lbs muss ein Top Tether verwendet werden.

Und du bist sicher, dass auch große und schwere Kinder mit den Hosenträgergurten gesichert werden sollen? Ich las lediglich darüber, dass für größere Kinder dann nur noch der Booster Seat verwendet wird

Laut Hersteller im Harness Mode bis 90 lbs, 58“. Siehe hier. Wir hatten den Sitz im letzten Jahr und ich bin mir sehr sicher, dass der auch in diesem Jahr noch passen würde.

Viele Grüße,

Cheyenne