Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Buckhorn Draw Backway, San Rafael Swell, Price, Utah

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bejay
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 45 Minuten
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 356
Buckhorn Draw Backway, San Rafael Swell, Price, Utah
Details
Highlights: 
geprüft: 
November 2019

Der Buckhorn Draw Backway führt von Castle Dale an der UT-SR-10 durch den San Rafael Swell zum Wedge Overlook mit Blick über den "Utahs Little Grand Canyon" und  dann zum San Rafael River hinunter zu den Buckhorn Wash Pictographs, über den Fluß und weiter bis zur I-70. Es ist eine breite gut gepflegte Gravel road und bei guten Bedingungen auch ohne 4-wheel-drive zu fahren. 

https://utah.com/scenic-drive/wedge-overlook

https://theswellutah.com/

Übersichts-Map des San Rafael Swell

Detaillierte Map des San Rafael Swell

http://www.emerycounty.com/travel/index.html

Die eingetragene Adresse ist das zuständige BLM Office in Price, hier gibt es ausführliche Informationen


 

Ort

125 South 600 West
UT 84501 Price , UT
Vereinigte Staaten
39° 5' 45.9312" N, 110° 44' 57.5844" W
Utah US
Bejay
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 45 Minuten
Beigetreten: 04.03.2010 - 17:57
Beiträge: 356
RE: Buckhorn Draw Backway

Hallo,

Anfang Oktober 2019 haben wir uns doch einmal getraut, im nördlichen Rafael Swell den Buckhorn Draw Backway zu fahren. Mit dem eigenen Wohnmobil sind wir nicht an die Vorgaben der Vermieter gebunden, aber es war problemlos möglich. Die Straße ist breit und gut gegradet. Der erste Teil bis zum Wedge Outlook ist etwas geölt und daher nicht staubig. Die Straße in den Canyon und weiter zur I-70 ist normaler feiner Gravel, natürlich auch manchmal mit Waschbrett, aber bei langsamer Fahrt geht es. Das schlechteste Stück sind die letzten 2 mi bröckeliger Teerstraße vor der I-70. 

Von  Castle Dale  (Abzweig von UT-SR-10: 39.220832, -110.997408 ) führt die Rd #401 erst durch karges Land, dann zweigt bei einem Visitor Center ( 39.175696, -110.791126 )  die Rd #405 zum Wedge Overlook ( 39.096021, -110.749373 ) in 5 mi ab, wo schon wieder Junipers wachsen. Dort blieben wir auf dem primitiven Campground nahe dem Canyonrand, wo übrigens auch ATT Internet gut funktioniert. Der Canyon ist eine Miniaturausgabe des Grand Canyon und statt des Colorado fließt 1200 feet tiefer der San Rafael River, ist aber trotzdem recht eindrucksvoll.

 

   

Vom Wedge Overlook ging es wieder zurück bis zur Rd #401 und dann ( GPS: 39.171022, -110.751299)  die Rd #332 hinunter in den Canyongrund und zu den über 2000 Jahre alten interessanten Buckhorn Wash Pictographs (GPS: 39.123469, -110.693888)

 

wedge2_0.jpg

      wedge3_0.jpg

 

Von der Kreuzung 405/401 sind es ca. 15 mi bis zur Brücke über den kleinen Fluß und zum Swinging Bridge CG (GPS: 39.081817, -110.665033). Das Tal ist hier schon weit und von mächtigen Felsen begrenzt. Es sind nur ein paar Camper auf dem Campground auf beiden Seiten des Flusses. Hier in der Nähe des am Wasser ist es sehr grün und es gibt auch Cottonwoods.

 

wedge4_0.jpg

 

wedge5_0.jpg

 

Vom Campground zur I-70 (EXIT 131 - GPS: 38.881066, -110.658820) sind es noch 20 mi d.h. ca. 1 Stunde durch wieder kahler und unspektakulärer werdende Landschaft.  

wedge6_0.jpg​​​​​​​

Die östliche Zufahrt vom Hwy-6/Hwy-191 zum Wedge Outlook wird  als nicht so gut für RVs beschrieben wie die von der SR-10. Man kann natürlich auch von der I-70 starten und hat dabei eben erst die etwas rauere und landschaftlich nicht so attraktive Waschbrettstraße für 20 Meilen. Wenn man von der SR-10 aus fährt, kann man sich dann immer noch überlegen, ob man lieber die gleiche Straße zurück fährt bis Castle Dale, dann auf der UT-SR-10 Richtung Süden und biegt dann auf die inzwischen geteerte Moore Cutoff Rd. zur I-70 ab.

Gruß

Bejay

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13784
RE: Buckhorn Draw Backway, Price, Utah

... und hier noch die Google Map:

Gute Fahrt !

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)

Nina
Bild von Nina
Offline
Zuletzt online: vor 6 Stunden 42 Minuten
Beigetreten: 20.01.2013 - 14:31
Beiträge: 606
RE: Buckhorn Draw Backway, Price, Utah

Hallo Bejay,

och menschwink. So ein schöner Aussichtspunkt und so eine schöne Location. Bisher habe ich die Ecke bei unserer Planung für nächstes Jahr (Jeep und Trailer) aus Zeitgründen ignoriert, aber jetzt MUSS ich doch nochmals umplanendevil. Danke, dass Du diese Location noch eingestellt hast.

Alles wird gut smiley

Nina

Bernhard
Bild von Bernhard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 15:31
Beiträge: 13784
RE: Buckhorn Draw Backway, San Rafael Swell, Price, Utah

Hallo zusammen,

HIER  wurde auch schon mal vor einiger Zeit über diese Gegend diskutiert.

Grüße

Bernhard

Scout Womo-Abenteuer.de


Was hilft aller Sonnenaufgang, wenn wir nicht aufstehen (G.C. Lichtenberg)