Wir helfen.

Utah

Four Corners Monument, Arizona, Colorado, New Mexico, Utah

Das Four Corners Monument ist ein Denkmal an den Four Corners . Es handelt sich dabei um eine Stelle, an der die vier US-Bundesstaaten Utah, Colorado, New Mexico und Arizona aufeinandertreffen.

Four Corners Monument - Navajo Parks & Recreation

Ort

Highway 160
United States
36° 59' 56.7276" N, 109° 2' 42.7848" W

Cruise America, Salt Lake City

Dewey Bridge Campground, UT-SR-128, Moab, Utah

Der am weitesten von Moab entfernte BLM-Campground am Colorado River (30mi). Direkt am Colorado mit schönen Blick auf Felsen. Flußzugang für kleine Boote.

 http://www.blm.gov/ut/st/en/fo/moab/recreation/campgrounds/highway_128/Dewey_Bridge.html

Ort

Highway 128
Moab, UT
United States
38° 50' 48.5556" N, 109° 17' 4.6608" W

Zion Park RV and Campground, Mt. Carmel, Utah

Der Campground liegt nicht im Zion N.P. sondern 1-2 Meilen ausserhalb. Wir waren am 21.3.13 für eine Übernachtung hier. Am nächsten Morgen sind wir dann direkt zum Watchmann Campground gefahren wo wir reserviert hatten.

Da wir spät am Abend ankamen, kann ich über den Campground keine Beurteilung abgeben. Auch weiss ich den Preis nicht mehr den wir bezahlt hatten.

27 full hook-ups, Wäscherei

Homepage: Zion Park RV & Campground

Ort

12120 W. Hwy 9
Mt. Carmel, UT 84755
United States
37° 14' 10.7952" N, 112° 51' 21.2796" W

Eagle Canyon Viewpoint

Exquisiter Stellplatz in der Nähe der Eagle Canyon view area der I-70.

Ausfahrt zur View area. Statt rechts zur view area  links nur einige Meter auf der nun durchgehend geteerten County road 803 Richtung Moore . Dann rechts die alte 803 auf guten Gravel steil hoch und dann rechts auf die Stellplätze direkt am Rand des Eagle Canyon.   

Ort

I-70, County Road 803
UT
United States
38° 51' 42.6636" N, 110° 54' 50.9616" W

Wonderland RV Park, Campground, Torrey, Utah

Privater Campground an der Einmündung des Hwy-12 in den Hwy-24

Gegenüber eine Go-Cart-Bahn.

Website


ok-Be 09/15


 

Ort

44 UT-12
Torrey, UT 84775
United States
38° 17' 53.9664" N, 111° 24' 8.2692" W

Kanarra Creek Slot Canyon, Zion National Park, Utah

Diesen Slot Canyon habe ich im Internet gefunden als "Geheimtip".

An einem Sonntag im Sommer ist er allerdings recht voll, was auf dem späteren Weg recht hinderlich ist (dazu später mehr).

Auf dem Weg die I15 südlich nach Las Vegas ist dies ein prima Zwischenstop. Man fährt von der I-15 runter nach Kanarraville und muss dann - etwas suchend - Richtung Berg. Dort stehen entlang der Straße überall Parken-Verboten Schilder. Am Ende kommt dann ein Parkplatz, auf dem mal - self registration - 10 $ Gebühr bezahlen muss. Wir hatten mit unserem 30 ft Camper gerade noch einen Platz am Eingang bekommen.

Zuerst geht ein breiter Weg zum Kanarra Creek, die erste Überquerung kann man auch halb trocken über ein Brett bewältigen.

Ort

Kanarraville, UT
United States
37° 32' 18.3516" N, 113° 10' 23.9484" W

Panguitch Lake North Campground, Dixie National Forest, Panguitch, Utah

Website

Der National Forest- Campground liegt auf 2500 m Höhe, dadurch wurde es nachts richtig kalt. Super Aussicht auf das grüne Tal.

Der wunderschöne, einfache Campground liegt oberhalb des Sees, allerdings hat man keinen direkten Zugang.

Schöne Sites (39, fcfs) im Kiefernwald.  Die Einzelplätze sind back-ins. asphaltiert, einigermassen eben  --- Kosten: 15 $,

Camping-Tisch und Feuerstelle am Platz, asphaltiert, einigermassen eben. Teils schattig.

WC-Häuschen. Dumping Station in der Nähe.

Nicht weit entfernt gibt es einen General Store mit Laundry und einen Imbiss. Hier kann man Kolibris aus der Nähe beobachten!

Der CG liegt an der UT-SR-143, dem Patchwork Highway


ok-Be 09/15

Ort

Panguitch, UT
United States
37° 42' 10.602" N, 112° 39' 22.5072" W

Salt Wash Road, Hanksville, Utah

Salt Wash Road beginnt dort, wo die Coal Mine Road nordwestlich von Hanksville in die Clay Hills Road übergeht. Salt Wash ist Dead End - oder auch nicht? Es gibt Gerüchte über eine alte Verbindung in Richtung Cathedral Valley.

Komplette Tourbeschreibung: Salt Wash Road )

Für die Tour benötigt man eine geländetaugliches Fahrzeug. Bei gutem Wetter und kundigem Fahrer  tut es auch ein High Clearance Vehicle.

Die erste Meile entlang des North Caineville Reefs

Ort

North Caineville Reef
Hanksville, UT
United States
38° 28' 49.6272" N, 110° 52' 45.93" W

Clay Hills Road

Diese Dirt Road verbindet Goblin Valley mit der Factory Butte. Sie wird gelegentlich auch als Wild Horse Road bezeichnet. Hauptsächlich locals nutzen sie, vermutlich weil sie über die Schwierigkeiten und Risiken die u.U. bestehen, gut Bescheid wissen. Die Road ist des Öfteren nicht passierbar.

Wir starteten dieses Mal vom Goblin Valley - Ende her. Beginn der Road ist bei 12S 0525310 4270340 kurz vor dem Goblin Valley Visitor Center. Wild Horse Butte befindet sich links. Die Strasse ist inzwischen bedauerlicherweise geteert, wir kennen sie noch als interessanten 4WD Trail, heute ist sie reizlos. Die Teerstrasse endet am Parking Lot der Slotcanyons Bell Canyon bzw. Little Wild Horse Canyon. Der Ausbau hat dazu geführt, dass sich inzwischen in den Canyons an manchen Tagen "Menschenketten" bilden. Einsamkeit ade!

Ort

Hanksville, UT
United States
38° 31' 52.4784" N, 110° 54' 12.3876" W