Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 10 - 20.03.17 - Antelope Canyon

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bavarian-Man
Bild von Bavarian-Man
Offline
Beigetreten: 07.09.2016 - 22:41
Beiträge: 84
Tag 10 - 20.03.17 - Antelope Canyon
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
100 Meilen
Fazit: 

Am nächsten Tag hatten wir viel Zeit, da unsere gebuchte Upper Antelope Canyon Tour erst um 13 Uhr war. Deshalb standen wir erst um 8 Uhr auf. Gemütlich Frühstück gemacht und die Duschen der Anlage genutzt ging es dann um kurz vor 11 Uhr Richtung Stadt um die Tour Anbieter zu finden. Glücklicherweise war gegenüber ein Safeway bei dem wir noch ein wenig eingekauft haben.

Um kurz vor 13 Uhr ging es dann los. Wir stiegen auf einen Pickup und fuhren kurz durch die Stadt und anschließend eine Weile durch die Wüste auf einer sehr holprigen Strecke.

Wir betraten in kleinen Gruppen eine Schlucht und waren schon mitten im Antelope Canyon. Wir wurden von einer Frau durchgeführt die uns an jeder Stelle erklärte wie wir zu fotografieren hatten.

Über die Holperstraße zurück fuhren wir wieder zurück zur Station und machten uns auf Richtung Zion National Park. Nach einigen Stunden erreichten wir die Einfahrt in den Park und hatten Glück, da es hier einen Tunnel gibt, der 15 $ Gebühren kostet und um 7 pm dicht macht. Wir hatten nur noch 20 Minuten und 10 Meilen mit kurviger Strecke vor uns. Es war sehr Action reich und die Kurven teilweise sehr eng. Ich musste die perfekte Mischung zwischen Geschwindigkeit und Bremsen finden, damit wir rechtzeitig am Tunnel ankommen bevor er zu macht. Und tatsächlich kamen wir um zwei Minuten vor 7 pm am Tunnel an und konnten noch durchfahren. Unser Wohnmobil misst 12 Fuß in der Höhe und der Tunnel hatte in der Mitte 13 Fuß und aussen 11.5 Fuß. Ich fuhr exakt in der Mitte und durfte nicht zu zu langsam fahren. So fuhr ich mit ca. 35 Meilen durch den Tunnel und erreichte nach einer Weile das Ende des Tunnels. War auf alle Fälle eine spannende Fahrt. Nach ein paar weiteren Meilen erreichten wir den gut gepflegten Campground mitten im Park. Dort hatten wir die Site E9 mit Blick auf einen imposanten Felsen direkt vor uns.

Gruß

Markus

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 4001
RE: Tag 10 - 20.03.17 - Antelope Canyon

Hi Markus,

Upper Antelope Canyon und keine anderen Personen auf dem Bild?  Da hast Du wohl im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt.

Tunneldurchfahrt hat je gerade noch so geklappt yes.   Ansonsten hättet ihr wohl vor dem Park auf einen anderen CG ausweichen müssen.

Frage: welche Temperaturen hattet ihr den so im Zion?   

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

Bavarian-Man
Bild von Bavarian-Man
Offline
Beigetreten: 07.09.2016 - 22:41
Beiträge: 84
RE: Tag 10 - 20.03.17 - Antelope Canyon

Hi Matthias,

ja da habe ich echt glück gehabt. Die Gruppe vor uns war ein wenig schneller als wir und die hinter uns langsamer. Da hab ich unsere ums Eck laufen lassen, Foto gemacht und nach gelaufen laugh

Ja das mit der Durchfahrt war auf die Minute genau. Manchmal brauch man einfach Glück im Leben.

Die Temperaturen waren sehr angenehm. Tagsüber mit T-Shirt und in der Nacht nur mit Decke. Die Heizung haben wir die ganzen drei Wochen nciht gebraucht. Und das im März. Das war Anfangs meine größte Befürchtung dass es an manchen Orten kalt sein wird.

Gruß

Markus