Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Tag 15 Kings Canyon - Bakersfield

3 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
DieWagners
Bild von DieWagners
Offline
Beigetreten: 29.11.2015 - 14:56
Beiträge: 50
Tag 15 Kings Canyon - Bakersfield
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Gefahrene Meilen: 
135 Meilen

Letzter Tag mit schönen Wanderungen durch den Sequoia NP. Bäume konnten wir am Ende keine mehr sehen wink

Am Mittag fuhren wir dann weiter zum letzten CG - blöderweise hatten wir den vorher reserviert und schon bezahlt - wir waren so gut in der Zeit und hätten sogar noch weiter Richtung L.A. fahren können. Dann wäre der letzte Tag mit der Abgabe des Womos noch etwas entspannter gewesen.

Aber hat alles prima geklappt - Rückgabe ging zügig und ohne Probleme, dann wurden wir zum Flughafen geshuttled und sind dann am Nachmittag wieder zurück nach D geflogen.

Grüße

Eva & Basti smiley

cbr1000
Bild von cbr1000
Online
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2276
RE: Reisebericht: Tag 15 Kings Canyon - Bakersfield

Hallo ihr zwei,

vielen Dank für den netten Reisebericht, tja, 2 Wochen sind schon ein bischen kurz, aber wenn´s nicht anders geht.......

Aus euren Schilderungen kann ich entnehmen, dass ihr euch auch mit dem Virus infiziert habt und dass das nicht die letzte Reise mit dem Womo durch die USA war

Die "roten Steine" warten noch auf euchsmiley


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

DieWagners
Bild von DieWagners
Offline
Beigetreten: 29.11.2015 - 14:56
Beiträge: 50
RE: Reisebericht: Tag 15 Kings Canyon - Bakersfield

Hallo Christian,

Ja etwas länger wäre schon schick gewesen - aber mehr Urlaub war aus dem Chef nicht rauszubekommen am Stück.

Genau nächstes Jahr geht's nach Las Vegas - 3 Tage dort und dann 13 Tage Womo (gebucht haben das Womo noch nicht, mal sehen wann die Specials reinkommen - müssen ja zum Glück nicht in den Ferien fahren).

Hier habe ich bei der Planung auch schon gemerkt, dass ich ein paar Sachen hinten raus wegnehmen musste (z.B. Arches, Canyonlands) das ist dann einfach von der Zeit nicht drin. Man will ja auch noch ein bisschen entspannen und auch was von den Parks sehen - nicht nur das Schild an der Einfahrt wink

Hoffe wir konnten mit unserem Bericht auch einen kleinen Mehrwert leifern - ihr habt hier ja schon so viele Infos zusammen getragen.

Viele Grüße

Eva

 

 

Grüße

Eva & Basti smiley