Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

zum Bryce

1 Beitrag / 0 neu
Flopsi
Offline
Beigetreten: 26.02.2018 - 20:44
Beiträge: 7
zum Bryce
Eckdaten zum Reiseabschnitt
Reisedatum: 
07.08.2018
Gefahrene Meilen: 
75 Meilen
Fazit: 
Bryce ist schön Ruby´s nicht.

Auf zum Bryce nach Müsli und Tee an einem kühlen Morgen. Wohnmobil fertig machen (dauert bei uns ca. 15 Minuten nur kein Stress) und los gehts zum Bryce. In Orderville war eine Baustelle die die Zufahrt zur Bäckerei versperrt hat hmmm also morgen wieder Müsli. Im Ruby´s Campinplatz fertig gemacht und mit dem Shuttle in den Bryce. Lucy hat keine Lust auf Wandern aber runter müssen wir trotzdem. Navaho loop trail ist ein muss ansonsten die Aussichtspunkte. Und am Wegesrand unsere ertse Klapperschlange. Wow schon etwas spannend da nur ein Meter Platz war um vorbeizukommen.

Auch am Brye war es nachts wieder kalt mit 9 Grad aber passt. Für micht würde ein Nachmittag in Bryce reichen übernachten würde ich das nächste Mal woanders.