Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Reisebericht von Gisela

Wieder im Südwesten - Mai 2015 mit Womo + SUV

Hallo zusammen,

Da es im Südwesten  so viel zu entdecken, erwandern und  fotografieren gibt, und ich die roten Steine liebe, sollte uns eine 4. Reise für 4 ½ Wochen in diese Gegend  führen.

Mit der Planung haben wir 1 Jahr vorher begonnen und dann Ende August 2014 bei Adventure Travel das Wohnmobil gebucht. Die Flüge haben wir später direkt bei United Airlines gebucht, ausgeführt wurden die Flüge aber von Lufthansa.

Vorgebucht haben wir folgende Campgrounds: im Zion NP, Arches NP und Dead Horse Point SP und Quail Creek SP.

Aus Greenhorns werden Bärenjäger (Yellowstone & Highlights im Südwesten)6/2012

Hallo zusammen,

5 Jahre hat es gedauert ehe wir unser Vorhaben, den Yellowstone zu besuchen verwirklichen konnten.

Unsere Freunde die von unserer ersten gemeinsamen Tour 2010 so begeistert waren, schlossen sich gerne wieder an.

Die Planung war wieder unsere Aufgabe, wir bekamen alle „Vollmachten“.

Die Terminfindung, ab Anfang Juni, ergab sich aus der Hoffnung im Yellowstone keinen Schnee mehr vorzufinden, und vor der Preissteigerung durch die Sommersaison die Tour beendet zu haben.

Eine Wohnmobilüberführung nach Florida oder … … in der Hitze der Südstaaten am Atlantik und in Florida....

Geplant war ein Badeurlaub in Florida.

Nach unserer 1. Wohnmobilüberführung 2008 nach Los Angeles, hatten wir den Vorsatz, dass eine weitere Überführung wegen der vielen zurückzulegenden Meilen in zu kurzer Zeit für uns nicht mehr in Frage kommt.

Dann kam dieses sehr verlockende Angebot von Moturis, wir konnten unseren geplanten Badeurlaub in Florida mit einer Überführung verbinden!

Außerdem ist Florida nicht so weit, die Südstaaten am Atlantik mit Charleston und Savannah sollten allerdings mit eingebunden werden.