Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

August 2020 mit Jeep und Trailer

14 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
August 2020 mit Jeep und Trailer
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
10.08.2020

Hallo liebe Foris,

angeregt durch Fredys Bericht über den Jeep mit Trailer haben wir uns relativ kurzfristig entschlossen, nächtes Jahr diese Gespann mal auszuprobieren. Da unsere 3 Grossen eigene Pläne haben, sind wir diesmal nur zu dritt (David ist dann 15 Jahre alt). Gemietet haben wir das Gespann vom 11.8. bis zum 4.9.2020 in Las Vegas, Schwerpunkte werden Naturparks sein und zwar dort, wo wir bisher nicht mit einem "normalen" Womo hingekommen sind. Als bisherige Ideen haben sich herauskristallisiert:

 - Gegend um Page: CBS / CBN je nach Permit (evtl. auch über die Tagesauslosung), White Pocket...
 - Cathedral Valley
 - Shafer Trail (?)
 -  Hole in the rock Road (HITRR) (peek-a-boo canyon, spooky gulch)
 - Zion NP (Subway, Narrows)
 -  Grand Canyon North Rim

Für weitere Vorschläge wäre ich euch dankbar, da wir die Route bisher noch nicht ausgeplant haben!

Liebe Grüße
Wolfgang und Irmgard

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3251
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Servus Irmgard und Wolfgang 👋

Glückwunsch zur Entscheidung und Buchung 👍.  Wir haben ja von unserer Jeep/Trailer Tour Mai 2018 keinen Reisebericht geschrieben aber einiges kann ich von unseren Jeepzielen berichten.

CBS und White Pocket haben uns auch beim zweiten Besuch wieder fasziniert.  An die Permits kommst du von zu Hause aus und WP ist ohnehin (noch) permit frei.

Sehr beeindruckt und zudem noch kostenlos ist der Besuch von:

https://www.womo-abenteuer.de/highlights/peek-boo-slot-canyon-kanab-utah

weitere Tipps später. Gruß aus Bulgarien 😎

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Matthias, 

danke für deinenTip, bin schon mal gespannt, was noch kommt. Den Pee-boo gulch haben wir schon mal vorgemerkt!

Viele Grüße 

Wolfgang 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3251
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hi Wolfgang 

Den Pee-boo gulch haben wir schon mal vorgemerkt!

Jetzt meinst du den anderen Peek a Boo Slot Canyon an der HitRR, richtig?

Den haben wir letztes Jahr auch besucht und am späten Nachmittag den Devil‘s Garden.  Dort unbedingt halten. Ein kleines Areal mit faszinierenden Steinformationen.

 

 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Fredy
Bild von Fredy
Offline
Zuletzt online: vor 2 Wochen 5 Tage
Beigetreten: 21.08.2009 - 14:53
Beiträge: 7933
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Wolfgang

Ich schreibe Dir gerne einige Trails und Touren mit dem Jeep die nicht bereits jeder kennt. Selbstverständlich wirst Du nur einzelne dieser Hikes und Trails fahren bzw. besuchen können. Falls Du für bestimmte Ziele genauere Angaben brauchst kannst Du mich gerne kontaktieren. Du findest viel bei Google, Zehrer etc.

Zum einstimmen oder abschliessen in der Umgebung von Las Vegas :

- Lovell Wash

- Bowl of Fire

- Goldstrike Canyon

- Liberty Bell Arch

- Little Finland

- Eagle Crags (bei Springdale)

Bei Kanab:

Peek-a-Boo Slot (hat ja schon Matthias empfohlen und ist wirklich toll)

https://www.youtube.com/watch?v=JI8CQJTjMxc

Mansard Trail (toller Trail bei Kanab)

https://www.youtube.com/watch?v=xAMxXxhtEL0

Falls es mit der Wave nicht klappt und als Ergänzung zu Coyote Buttes South und White Pocket :

- Red Top

- Yellow Rock

- Höhe 5770

Umgebung Page

- White Mesa Arch

- Eggshell Arch

- Thousand Pockets

- Wahweap Hoodoos

- Alstrom Point (zwar sehr bekannt aber lohnend)

- Smoke Holes (wann sieht man schon seit millionen von Jahren brennende Kohlelager)

Escalante:

- Kissing Dragons

- Phipps Arch

- Moki Hills

- Volcano

- Golden Cathedral

Green River :

- Crack Canyon

- Hurst Bridge

- Eagle Canyon

- Delicat Arch II

Moab :

Hier lege ich Dir wenn Du schon den Shafer Trail fährst eine Runde auf dem White Rim Trail ans Herz. Probiere den Campground am White Crack zu bekommen (nur 1 Site). Du kannst die Matratzen des Bunk Beds mitnehmen und evtl. im Walmart ein billiges Zelt kaufen, da im Jeep Wrangler nur 2 Personen liegen können. Wir hatten beide Male bessere Bedingungen als im Videosmiley

https://www.youtube.com/watch?v=eIxVfpsTXQA

Als weitere Jeep-Tour empfehle ich Dir ab dem Needles District die Lockhart Road zu fahren. Absolut tolle Landschaften in völliger Einsamkeit. Guter Boodockingplatz für den Trailer ganz am Anfang der Lockhart Road. Lockhart lässt sich aber auch als Loop von Moab aus nur mit dem Jeep fahren. Dann vielleicht eine Uebernachtung im Back-Country ==> sensationell.

https://www.youtube.com/watch?v=Aay_pCVD7jA

In Moab kann ich Dir noch viele Jeep-Touren empfehlen die als "easy" bzw. "moderate" eingestuft werden und auch für Nichtprofis fahrbar sind. Aber alles geht so oder so nicht.

Das sind natürlich nur einige Vorschläge, da ich Deine Route nicht kenne.

 

Herzliche Grüsse,

Fredy

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3251
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Lieber Fredy

diese Touren würde ich gerne alle machen. Leider lässt mich mein Chef nur 3 Wochen weg 😢.  

Die Liste werde ich mir mal abspeichern 👍. Ganz herzliche Grüße aus dem Rhodopen Gebirge / Bulgarien und euch eine tolle Zeit mit dem Gespann ab Calgary . Genießt die tolle Natur. 

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Fredy,

vielen Dank für die umfangreiche und sehr hilfreiche Liste mit Trails und Highlights. Iche werde sie mir mal genauer unter die Lupe nehmen. Die meisten kenne ich tatsächlich noch nicht, einige aber doch schon. Wenn wir uns über die Eckpunkte einig sind, werde ich mal eine tagesfeine Planung einstellen...

Liebe Grüße
Wolfgang

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo zusammen,

inzwischen ist unsere Planung weitergekommen, die ersten 10 Tage sind eingetütet. Da der weitere Verlauf davon abhängt, ob es dabei bleibt, bitte ich euch um Kommentare:








  Datum Tag Start Ziel Activities Miles
Mo 10.08.20 1 Flug München Las Vegas Luxor  
Di 11.08.20 2 Las Vegas Whitney Pocket Little Finland 121
Mi 12.08.20 3 Whitney Pocket Snow Canyon Yant Flat, Snow Canyon 99
Do 13.08.20 4 Snow Canyon Zion Subway, Eagle Crags 40
Fr 14.08.20 5 Zion Zion Hidden Canyon  
Sa 15.08.20 6 Zion Kodakchrome SP Willis Creek, Lick Wash 101
So 16.08.20 7 Kodakchrome SP Kodakchrome SP Peek-a-Boo, Zebra Slot  
Mo 17.08.20 8 Kodakchrome SP Kodakchome SP Upper Calf Creek Falls  
Di 18.08.20 9 Kodakchome SP Torrey Cathedral Valley 107

3 Tage im Kodakchrome SP ist vielleicht etwas viel, aber das ist ein guter Startpunkt für Fahrten mit den Jeep. Eventuell können wir den Besuch zu den Upper Calf Creek Falls auf der Fahrt nach Torrey erledigen.

Viele Grüße
Wolfgang

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 2 Stunden 11 Minuten
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3251
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Servus Wolfgang 

es geht voran 👍.  Was etwas zu kurz kommt ist der Snow Canyon SP.  Ihr wollt bestimmt am Vormittag ankommen, den Trailer auf der site abstellen und dann zu Yant Flats fahren, oder?  Wann bleibt dann Zeit für den Park?

Tag7: ich rate zu einem Stopp auf dem Rückweg.  Devil‘s Garden ist für uns eine der schönsten Locations in Utah. Und in einer Stunde hat man dort viel gesehen, da das Gebiet nicht sehr groß ist.

Willis Creek hat uns auch beeindruckt. Unbedingt nach dem ersten Slot weiter gehen. Die nächsten Abschnitte sind noch enger und tiefer.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 19 Minuten 44 Sekunden
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2333
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hi Wolfgang,

sensationelle Ziele hast du da in der Planung. Insgesamt kannst Du bestimmt an vielen Orten noch deutlich mehr Zeit verbringen, gerade mit Jeep.

Deine Meilenplanung kommt zb an Tag 7 und 8 nicht hin, da du ja immer zum Kodachrome zurück musst. Wenn auf die tollen Duschen dort verzichten kannst bietet sich für die Ziele an der Hole in the rock Road (HITRR) das dortige boondocken an. 

Vom Wirepass Trailhead kann man auch zum gleichnamigen Slotcanyon bzw zum Buckskin gulch. 

Generell solltet ihr auch immer einen Plan B in der Tasche haben mit Zielen, die von Asphalt aus erreichbar sind, falls es mal regnet. Gerade um Page rum hat uns im Hochsommer das Wetter schon oft die tollste Planung zerschossen.

LG mike 

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Matthias,

danke für die Rückmeldung. Der Grund, warum wir im Snow Canyon nur eine Übernachtung eingeplant haben, ist der, dass wir sonst am Wochenende im Zion sind, da wird es wohl deutlich voller sein.

LG Wolfgang

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo liebe Foris,

bei der Suche nach den Flügen von München nach Las Vegas habe ich einen (relativ!) günstigen Direktflug gefunden: Bei Lufthansa, operated by Eurowings, aber durchgeführt von Sunexpress Germay. Hat schon jemand Erfahrung mit dieser Fluggesellschaft? Man kann die Flüge dirket bei Lufthansa buchen für ca. 660€ inkl. Gepäck.

LG Wolfgang

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 20 Minuten 28 Sekunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2151
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Wolfgang,

ich bin in früheren Jahren sehr häufig mit Sun Express ab SLZB in die Türkei oder nach Ägypten geflogen. Airline fliegt ja im Joint Venture zwischen Lufthansa und Turkish Airlines.  https://www.sunexpress.com/de/unternehmen/die-sunexpress-welt/unternehmensprofil/

Im Rückblick immer pünktlich. Bewertung meinerseits eher neutral, weder durch besonders guten, noch extrem schlechten Service aufgefallen.

Wenn ihr nicht zu den restriktiven Fliegern gehört, würd ich buchen.

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Bonhomme
Bild von Bonhomme
Offline
Zuletzt online: vor 14 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
Beiträge: 517
RE: August 2020 mit Jeep und Trailer

Hallo Beate,

vielen Dank für deine Bewertung! Nachdem ich keine weiteren - ähnlich günstige - Flüge gefunden habe, habe ich jetzt die Flüge bei Lufthansa gebucht.  Immerhin sind das beides Direktflüge und auch die Abflugzeiten passen.

LG Wolfgang