Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

(Washington) - Denver - Denver - (Las Vegas) im Juli 2018

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
(Washington) - Denver - Denver - (Las Vegas) im Juli 2018
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
27.06.2018 bis 03.08.2018

 

#################################################

--> Die aktuelle Planung befindet sich hier.

#################################################

 

 

Hallo liebe Foris,

wie ich schon in ein paar Beiträgen erwähnt hatte, planen wir für Juli 2018 wieder eine Womo-Tour. Dieses Mal soll es in 28 Miettagen eine Rundtour von Denver nach Denver werden. Folgende Dinge sind bereits gebucht:

  • C28-30 bei Road Bear vom 3. Juli bis 30. Juli mit 3000 Meilen
  • Hinflug am 28. Juni nach Washington DC
  • Weiterflug als Miles&More-Prämie von Washington nach Denver am 2. Juli
  • Rückflug am 2. August von Las Vegas nach Deutschland
  • (Es fehlt also noch der Weiterflug von Denver nach Las Vegas am 30. Juli.)

In Washington werden wir einen Tag länger sein als eigentlich beabsichtigt, weil ein günstiger Hinflug nur am Donnerstag, 28. Juni, (leider nicht am Freitag) und der Prämienflug erst am folgenden Montag, 2. Juli, möglich waren.

Unsere Routenplanung sieht derzeit wie folgt aus:

Datum von nach mls Übernachtung Aktivitäten
Mo 2. Jul. Washington Denver   Übernachtung am Flughafen Denver  
Di 3. Jul. Denver Boyd Lake SP 50 Boyd Lake SP CG Übernahme RV
Mi 4. Jul. Boyd Lake SP Scottsbluff 148 Robidoux RV Park Wanderung Scottsbluff NM
Do 5. Jul. Scottsbluff Badlands NP 208 White River KOA  
Fr 6. Jul. Badlands NP   41 Cedar Pass CG Minute Man Missile NHS, Kurzwanderungen im Badlands NP
Sa 7. Jul. Badlands NP Mount Rushmore NM 113 Mount Rushmore KOA (oder Horse Thief Lake CG) Overlooks im Badlands NP, South Dakota Air & Space Museum
So 8. Jul. Mount Rushmore NM Devils Tower NM 122 Devils Tower KOA Mount Rushmore NM
Mo 9. Jul. Devils Tower NM Bighorn NF 175 Sitting Bull CG³ Wanderung um den Devils Tower
Di 10. Jul. Bighorn NF Cody 143 Cody KOA (oder Northshore Bay CG) Buffalo Bill Center
Mi 11. Jul. Cody Yellowstone NP 97 Canyon CG ggf. Buffalo Bill Dam, Hayden Valley, Mud Volcano Boardwalk, ggf. noch North Rim Drive
Do 12. Jul. Yellowstone NP   38 Rocky Mountain CG South (und ggf. North) Rim Drive, Boiling River, ggf. Mammoth Hot Springs
Fr 13. Jul. Yellowstone NP   60 Madison CG ggf. Mammoth Hot Springs, Norris Geyser Basin, Artist Paint Pots, evtl. Fountain Paintpot und Midway Geyser Basin
Sa 14. Jul. Yellowstone NP   37 Grant Village CG ggf. Fountain Paintpot und Midway Geyser Basin, Biscuit Basin, Black Sand Basin, Old Faithful Area
So 15. Jul. Yellowstone NP Grand Teton NP 44 Colter Bay Village RV Park West Thumb Geyser Basin, Ranger-geführter Swan-Lake Hike im Grand Teton
Mo 16. Jul. Grand Teton NP   40 Colter Bay Village RV Park Jenny-Lake-Hike, Baden im Jackson Lake
Di 17. Jul. Grand Teton NP Pinedale 129 Fremont Lake CG Oxbow Bend, Schwabachers Landing, Bummeln in Jackson Hole
Mi 18. Jul. Pinedale Flaming Gorge Nat. Recr. Area 200 Lucerne Valley CG  
Do 19. Jul. Flaming Gorge Nat. Recr. Area   35 Canyon Rim CG (oder Firefighters Memorial CG) Miete Motorboot
Fr 20. Jul. Flaming Gorge Nat. Recr. Area Vernal 51 Vernal KOA Rafting-Tour mit Don Hatch River Expeditions
Sa 21. Jul. Vernal

Fruita   Colorado NM

138 James M. Robb SP CG                   Saddlehorn CG

Dinosaur NM

So 22. Jul. Fruita  Colorado NM Grand Junction                      Black Canyon of the Gunnison NP 34

Grand Junction KOA                          South Rim CG

Colorado NM
Mo 23. Jul. Grand Junction          Black Canyon of the Gunnison NP   85 South Rim CG Black Canyon of the Gunnison NP
Di 24. Jul. Black Canyon of the Gunnison NP Ouray 53 Amphitheater CG Ouray Hot Springs, Box Canyon Falls
Mi 25. Jul. Ouray Mesa Verde 106 Ancient Cedars Mesa Verde RV Park  
Do 26. Jul. Mesa Verde   53 Ancient Cedars Mesa Verde RV Park Mesa Verde NP
Fr 27. Jul. Mesa Verde Great Sanddunes NP 202 Pinyon Flats CG Treasure Falls, Kurzwanderung Great Sanddunes NP
Sa 28. Jul. Great Sanddunes NP Cripple Creek 205 Mueller SP CG Bummeln in Cripple Creek und Victor
So 29. Jul. Cripple Creek Cherry Creek SP 129 Cherry Creek SP CG Besichtigung der Newmont Goldmine
Mo 30. Jul. Cherry Creek SP Denver - Las Vegas 20   Abgabe RV bis 10:30 Uhr, Flug nach Las Vegas
      Summe 2756   (Durchschnitt 101 mls pro Tag)

 

Was mir nicht ganz so gut gefällt, sind die langen Fahrtage am Ende der Tour. Andererseits muss man aber irgendwie nach Denver zurück kommen. Trotz der 26 vollen Miettag, die wir haben, ist die Tour recht voll mit Programmpunkten. Würdet Ihr etwas streichen? Für den Great Sanddunes NP haben wir bewusst nur eine Übernachtung vorgesehen, da wir nicht in den Dünen wandern wollen.

Viele Grüße

Andreas

gafa
Bild von gafa
Offline
Zuletzt online: vor 6 Tage 6 Stunden
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8321
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Andreas,

beim Colorado NM würde ich Dir den Campground im Park anstelle des KOA empfehlen. Außerdem könntest Du am 21. gleich bis dorthin fahren um nach einer Besichtigung am nächsten Tag bis zum Black Canyon of the Gunnison zu fahren. Damit liesen sich die langen Fahrtage am Ende durch eine Doppelübernachtung in den Great Sand Dunes unterbrechen.

Ansonsten finde ich es eine sehr schöne und ausgewogene Planung mit mehreren Mehrfachübernachtungen und interessanten Aktivitäten.

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Gabi,

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Die Anregung, im Colorado NM zu übernachten, werde ich auf jeden Fall aufnehmen. Das ist sicherlich eine bessere Variante.

Allerdings bin ich nicht so überzeugt, ob wir danach eine Übernachtung streichen sollten. Am 22.07. wären wir im Colorado NM und würden am späten Nachmittag direkt zum Black Canyon fahren. Wenn wir dort nur eine Nachte bleiben würden, müssten wir am 23.07. schon nach Ouray fahren und für den Black Canyon bliebe nur wenig Zeit.

Der KOA in Grand Junction ist sicherlich nicht besonders toll. Eine Alternative könnten also zwei Nächte auf dem South Rim CG im Black Canyon NP sein.........

Viele Grüße

Andreas

nett
Bild von nett
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 11 Stunden
Beigetreten: 11.02.2014 - 07:52
Beiträge: 71
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Andreas,

aus eigener Erfahrung würde ich mich Gabis Meinung voll anschließen , die Nacht im Colorado NM übernachten und die eingesparte In den Great Sand Dunes.

Wir waren eine Nacht im Gunnison, uns hat  der Spätnachmittag für eine kurze Wanderung und zum Erkunden des Parks gerreicht. Wir waren im August und  hätten noch gerne eine zusätzliche Nacht gehabt, da wir eine Bootstour machen wollten, hatten aber nicht reserviert und somit fiel diese weg und eine Nacht war aurreichend. Die gesparte Nacht konnten wir dann in den Great Sand Dunes anhängen und hatten dort zwei traumhafte Wandertage in gigantisch schöner Landschaft! 

Liebe Grüße Annett

JuergenW
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 06.09.2012 - 16:33
Beiträge: 243
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Andreas,

ich würde die Übernachtung am Devils Tower streichen.

So viel gibts da nicht zu sehen. Viel mehr als einmal drum rumlaufen gibts da nicht.

Zum Mount Rushmore solltest dueinen Besuch  im dunkeln einplanen.

Am Mesa Verde mußt du auch nicht unbedingt übernachten.

Jürgen

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Denver - Denver im Juli 2018

ich würde die Übernachtung am Devils Tower streichen.

Einspruch!!!

Wir fanden es dort wirklich gut. Aber ok, unsere Generation kennt ja auch noch den Science Fiction Film "Die unheimliche Begegnung der Dritten Art", aus den 70er Jahren, der dort gedreht wurde. Von daher war dieser stop ein unbedingtes Muss.

Aber abgesehen davon: man kann gut um den Berg herumlaufen, es gibt tolle Fotomotive, und gleich neben dem Campingplatz ist eine Prärie Dog Siedlung und dort kann man diese putzige Tierchen gut beobachten.

 

Beate

 

nett
Bild von nett
Offline
Zuletzt online: vor 3 Wochen 11 Stunden
Beigetreten: 11.02.2014 - 07:52
Beiträge: 71
RE: Denver - Denver im Juli 2018

ich stimme Beate voll und ganz zu.

Wir haben den Film allerdings erst danach geschaut und der Campground liegt so toll, dort hat es uns gut gefallen.

Liebe Grüße Annett

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Danke für Eure Hinweise!

Die Übernachtung am Devils Tower habe ich auch deshalb eingeplant, damit wir nicht an einem Tag so weit fahren müssen. Vom Mount Rushmore zum Sitting Bull CG wären es sonst etwa 300 Meilen.

Zum Mesa Verde NP: Ohne Übernachtung am Mesa Verde NP lohnt sich eigentlich der gesamte Schwenk nach Südwesten auf unserer Tour nicht mehr. Der Mesa Verde NP ist ja der Hauptgrund, weshalb wir vom Yellowstone so weit nach Süden fahren. Die Alternative wäre, Mesa Verde komplett wegzulassen. Darüber hatte ich schon nachgedacht.

Zum Great Sanddunes habe ich mir noch einmal einige Berichte aus dem Forum durchgelesen. Die Hauptaktivitäten scheinen eine Wanderung in die Dünen und eine Wanderung auf dem Mosca Pass Trail zu sein. Gibt es dazu Alternativen bzw. weitere Aktivitäten? Am meisten würde mich eine Wanderung auf einen "Sub-Peak" des Mt. Herard interessieren. Allerdings kostet der Transfer zum Trail-Head (mit Womo nicht machbar) für vier Personen mehrere hundert Dollar (siehe hier). Das ist zu teuer.

Viele Grüße

Andreas

BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 5 Tage
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 4592
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Andreas, Du hast Recht, der Mesa Verde NP braucht wirklich die 2 Nächte, also einen vollen Tag. Denn die interessanten Touren dort musst Du mit dem Rancher machen und das ist immer mit Wartezeit verbunden. Und es gibt dann ja auch noch einige self guided Touren.

Leider kann ich Dir aber hier mit Tips nicht weiterhelfen. In dieser Ecke war ich erst einmal.

 

Beate

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5364
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hi Andreas,

...den Devils Tower würde ich auch auf keinen Fall streichen wink!

Wir waren 2015 dort, Du kannst es hier geren im Reisebericht nachlesen:

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/kochi/kochis-unterwegs-colorado-nebraska-south-dakota-montana-wyoming

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Kochi,

Deinen Bericht hatte ich schon sehr aufmerksam gelesen und unsere Route daraufhin verändert. Bis zum Grand Teton wird unsere Route absolut identisch sein.

Viele Grüße

Andreas

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Zuletzt online: vor 9 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 5364
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hi Andreas,

...kam mir auch irgendwie bekannt vor wink!

Den zweiten Teil Eurer Tour haben wir 2012 besucht, zumindets in großen teilen. Freut Euch drauf smiley...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 30 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2164
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Andreas, 

die Tour scheint mir gelungen, auch wenn ich nicht alle Ecken kenne.  Ich weiß nicht,  wie Du es mit reservieren hältst aber zb den great Sanddunes würde ich unbedingt reservieren. der war letztes Jahr schon mittags voll...

LG mike 

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Hallo Mike,

wir gehören zu der Fraktion, die alles vorab reserviert. Auf unserer letzten Tour 2015 hatten wir einen einzigen FCFS-Campground dabei, und der war natürlich voll belegt, als wir kamen. Ich plane alle Tage relativ genau im voraus, damit wir möglichst wenig Zeit mit Suchen verlieren.

Viele Grüße

Andreas

Bruce
Bild von Bruce
Offline
Zuletzt online: vor 3 Monate 1 Woche
Beigetreten: 31.01.2012 - 18:38
Beiträge: 222
RE: Denver - Denver im Juli 2018

Liebe Foris,

der letzte Eintrag zu unserer Reise liegt mittlerwiele schon ein halbes Jahr zurück und daher ist es an der Zeit, ein kleines Update zu geben. An der ersten Planung hat sich nicht viel geändert.

Wir haben nun sämtliche CGs, Hotels und Flüge gebucht. Es fehlen nur noch wenige Dinge wie z.B. das Motorboot am 19.07. oder die Tour im Capitol in Washington.

In Washington liegt unsere Unterkunft leider ziemlich weit außerhalb, ist jedoch mit 245 EUR für vier Nächte inkl. Frühstück unschlagbar günstig. Der notwendige Mietwagen ist etwa genauso teuer wie ein Transfer für vier Personen vom/zum Dulles Airport nach Washington.

Beim Mount Rushmore haben wir uns für den Horsethief Lake CG entschieden, da der KOA mit über 100 $ für eine Nacht unverschämt teuer gewesen wäre.

Wir übernachten nicht in Cody sondern im nahegelegenen Buffalo Bill SP auf dem Northshore Bay CG.

In Ouray haben wir leider keine Site auf dem Amphitheater CG bekommen (es hätte auch nur eine gegeben). Die beiden CGs im Ort gefielen uns nicht, weshalb wir uns für eine Weiterfahrt bis hinter Telluride entschieden haben, um auf dem Cayton CG zu übernachten. Außerdem verbringen wir die erste Nacht beim Mesa Verde NP direkt im Park auf dem Morefield CG, was am Morgen etwas Zeit spart.

In die Tabelle der Routenplanung habe ich Washington am Anfang und Las Vegas am Ende der Reise aufgenommen:







Datum von nach mls Übernachtung Aktivitäten
Mi 27. Jun. Deutschland London   Premier Inn London Heathrow  
Do 28. Jun. London Washington   Best Western Fairfax  
Fr 29. Jun. Washington     Best Western Fairfax Capitol, National Mall
Sa 30. Jun. Washington     Best Western Fairfax Museen, evtl. Zoo
So 1. Jul. Washington     Best Western Fairfax Mt. Vernon
Mo 2. Jul. Washington Denver   Ramada Denver Int. Airport vormittags Great Falls NP
Di 3. Jul. Denver Boyd Lake SP 49 Boyd Lake SP CG Übernahme RV
Mi 4. Jul. Boyd Lake SP Scottsbluff 163 Robidoux RV Park Wanderung Scottsbluff NM
Do 5. Jul. Scottsbluff Badlands NP 216 White River KOA  
Fr 6. Jul. Badlands NP   32 Cedar Pass CG Minute Man Missile NHS, Kurzwanderungen im Badlands NP
Sa 7. Jul. Badlands NP Mount Rushmore NM 113 Horse Thief Lake CG Overlooks im Badlands NP, South Dakota Air & Space Museum
So 8. Jul. Mount Rushmore NM Devils Tower NM 145 Devils Tower KOA Mount Rushmore NM
Mo 9. Jul. Devils Tower NM Bighorn NF 175 Sitting Bull CG Wanderung um den Devils Tower
Di 10. Jul. Bighorn NF Buffalo Bill SP 148 Northshore Bay CG Buffalo Bill Center, Buffalo Bill Dam
Mi 11. Jul. Buffalo Bill SP Yellowstone NP 84 Canyon CG Hayden Valley, Mud Volcano Boardwalk, ggf. noch North Rim Drive
Do 12. Jul. Yellowstone NP   44 Rocky Mountain CG South (und ggf. North) Rim Drive, Boiling River, Norris Geyser Basin, ggf. Mammoth Hot Springs
Fr 13. Jul. Yellowstone NP   60 Madison CG ggf. Mammoth Hot Springs, Artist Paint Pots, evtl. Fountain Paintpot und Midway Geyser Basin
Sa 14. Jul. Yellowstone NP   40 Grant Village CG ggf. Fountain Paintpot und Midway Geyser Basin, Biscuit Basin, Black Sand Basin, Old Faithful Area
So 15. Jul. Yellowstone NP Grand Teton NP 43 Colter Bay Village RV Park West Thumb Geyser Basin, Ranger-geführter Swan-Lake Hike im Grand Teton
Mo 16. Jul. Grand Teton NP   59 Colter Bay Village RV Park Jenny-Lake-Hike, Oxbow Bend, Schwabachers Landing, Baden im Jackson Lake
Di 17. Jul. Grand Teton NP Pinedale 124 Fremont Lake CG Bummeln in Jackson Hole
Mi 18. Jul. Pinedale Flaming Gorge Nat. Recr. Area 165 Lucerne Valley CG Baden im flaming Gorge Reservoir
Do 19. Jul. Flaming Gorge Nat. Recr. Area   34 Canyon Rim CG Miete Motorboot
Fr 20. Jul. Flaming Gorge Nat. Recr. Area Vernal 51 Vernal KOA Rafting-Tour mit Don Hatch River Expeditions
Sa 21. Jul. Vernal Colorado NM 149 Saddlehorn CG Dinosaur NM
So 22. Jul. Colorado NM Grand Junction 27 Grand Junction KOA Colorado NM
Mo 23. Jul. Grand Junction Black Canyon of the Gunnison NP 85 South Rim CG Black Canyon of the Gunnison NP
Di 24. Jul. Black Canyon of the Gunnison NP Ouray - Telluride 115 Cayton CG Ouray Hot Springs, Box Canyon Falls
Mi 25. Jul. Telluride Mesa Verde 66 Morefield CG Mesa Verde NP
Do 26. Jul. Mesa Verde   48 Ancient Cedars Mesa Verde RV Park Mesa Verde NP
Fr 27. Jul. Mesa Verde Great Sanddunes NP 204 Pinyon Flats CG Treasure Falls, Kurzwanderung Great Sanddunes NP
Sa 28. Jul. Great Sanddunes NP Cripple Creek 206 Mueller SP CG Bummeln in Cripple Creek und Victor
So 29. Jul. Cripple Creek Cherry Creek SP 130 Cherry Creek SP CG Besichtigung der Newmont Goldmine
Mo 30. Jul. Cherry Creek SP Denver - Las Vegas 20 Stratosphere Tower Hotel Abgabe RV bis 10:30 Uhr, Flug nach Las Vegas mit Southwest Airlines
Di 31. Jul. Las Vegas     Stratosphere Tower Hotel  
Mi 1. Aug. Las Vegas     Stratosphere Tower Hotel  
Do 2. Aug. Las Vegas        
Fr 3. Aug.   London - Deutschland      
      Summe 2795   (Durchschnitt 103 Meilen pro Tag)

 

Ansonsten bleibt uns nichts anderes übrig, als die gespannte Erwartung bis Ende Juni auszuhalten.

Viele Grüße

Andreas