Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Denver - Denver im Mai 2019

6 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
chickenman
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 03.12.2018 - 11:11
Beiträge: 2
Denver - Denver im Mai 2019
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
06.05.2019 bis 31.05.2019

Hallo liebe Foris,

ich bin ganz neu in diesem Forum und bin von dem Angebot schlichtweg überwältigt. Danke dafür, Ihr seid echt klasse :)

Viele meiner Fragen konnte ich mir bereits in anderen Threads beantworten. Dennoch hoffe ich das Ihr uns bei unserer Routenplanung helfen könnt und vielleicht den ein oder anderen entscheidenden Tip habt.

Kurz zu uns, wir sind 31 und 28 Jahre alt. Wir haben 2017 bereits eine Womo Reise durch Kanadas Rocky Mountains gemacht. Sind also nicht gänzlich unerfahren. In den USA waren wir ein paar Mal mit dem Mietwagen unterwegs aber die Reise mit einem Wohnmobil ist, so finden wir, deutlich entspannter.

Flug und Womo haben wir bereits gebucht. Start und Ziel unserer Rundreise wird Denver sein. Wir haben 23 Womo tage und im Moment schwebt mir eine Tour bis Las Vegas vor. Ich bin mir allerdings unsicher ob das nicht etwas zu viel für 23 Tage ist? Außerdem beinhaltet unsere Route derzeit noch einen Fehler. GC North Rim öffnet erst am 15.05. nach aktuellem Plan wären wir bereits am 14.05. dort. Gibt es alternativen oder besser eine Nacht länger in Page bleiben?

Was meint Ihr sind 23 Tage zu wenig für die geplante Route?

 







Datum Fahrt von Nach Campground Meilen Fahrzeit Std.
Montag, 6. Mai 2019 Frankfurt Denver Hotel  0  
Dienstag, 7. Mai 2019 Denver Colorado Springs Cheyenne Mountain State Park 70 01:00
Mittwoch, 8. Mai 2019 Colorado Springs Great Sand Dunes NP  Pinyon Flats CG 170 02:45
Donnerstag, 9. Mai 2019 Great Sand Dunes NP  Mesa Verde NP Morefield CG 225 04:00
Freitag, 10. Mai 2019   Mesa Verde NP Morefield CG 0  
Samstag, 11. Mai 2019 Mesa Verde NP Natural Bridges National Monument Natural Bridges National Monument CG 130 02:00
Sonntag, 12. Mai 2019 Natural Bridges National Monument Page  Wahweap CG 200 03:30
Montag, 13. Mai 2019   Page  Wahweap CG 0  
Dienstag, 14. Mai 2019   GC North Rim   125 02:30
Mittwoch, 15. Mai 2019   Snow Canyon   155 03:00
Donnerstag, 16. Mai 2019 Snow Canyon Las Vegas   130 02:00
Freitag, 17. Mai 2019   Las Vegas   0  
Samstag, 18. Mai 2019 Las Vegas Zion Watchman CG 160 02:30
Sonntag, 19. Mai 2019   Zion Watchman CG 0  
Montag, 20. Mai 2019   Zion   0  
Dienstag, 21. Mai 2019 Zion Bryce Canyon   72 01:30
Mittwoch, 22. Mai 2019 Bryce Canyon Capitol Reef National Park   115 02:30
Donnerstag, 23. Mai 2019 Capitol Reef National Park Arches NP Devils Garden CG 130 02:00
Freitag, 24. Mai 2019   Arches NP Kayenta CG    
Samstag, 25. Mai 2019 Arches NP Colorado National Monument   100 02:00
Sonntag, 26. Mai 2019 Colorado National Monument Silverthorne   200 03:15
Montag, 27. Mai 2019 Silverthorne RMNP   80 01:30
Dienstag, 28. Mai 2019   RMNP      
Mittwoch, 29. Mai 2019 RMNP Denver Hotel    
Donnerstag, 30. Mai 2019 Denver Frankfurt      
           

 

 

Vielen Dank vorab und liebe Grüße

Kevin

         

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 2 Tage 21 Stunden
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8417
RE: Denver - Denver im Mai 2019

Hallo Kevin,

die Route ist etwas zu mächtig. Dreh im Zion wieder um und es wird richtig rund und du kannst auch andere Highlights einbauen. Ich denke an Red Rock Canyon, Monument Valley oder die White Domes.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

Unsere Möglichkeiten sind begrenzt. Von dem was wir für unmöglich halten.

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 48 Minuten
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2337
RE: Denver - Denver im Mai 2019

Hi Kevin,

Richards Vorschlag finde ich gut, auch weil ihr eine recht lange und langweilige Strecke von / nach LV auf der Interstate doppelt fahren müsst.

Ohne LV bliebe auch Zeit für den Canyonlands / Dead Horse Point SP bei Moab. 

Zur Öffnung des North Rim kann ich nichts sagen, da das nicht meine Reisezeit ist. Für eine Nacht lohnt der aber nur bedingt, wie wir selbst erfahren musten. Die Wege dort sind recht weit, dh die Zeit vor Ort für Wanderungen wird recht kanpp. Das hängt natürlich auch davon ab, wieviel ihr zu Fuß unterwegs sein wollt - das richtige Alter dafür hättet ihr aberwink

Im Mesa Verde kommt am tag der Doppelübernachtung auch noch einiges an fahrtzeit/Strecke auf euch zu, da sich der Weg vom CG zu den Ruinen zieht. (Nur damit ihr eure Meilenzahl/pakete richtig planen könnt).

Ach ja, ggf würde ich die letzte Nacht im WoMo verbringen und nicht noch die Stadt dranhängen. Falls euch Denver wichtig ist, könntet ihr vor der Übernahme eine Nacht länger im Hotel bleiben.

LG, MIke

chickenman
Offline
Zuletzt online: vor 5 Monate 3 Wochen
Beigetreten: 03.12.2018 - 11:11
Beiträge: 2
RE: Denver - Denver im Mai 2019

Hallo Richard, hallo Mike, 

danke für eure Hinweise. Das die Route ein wenig zu mächtig ist hatte ich schon befürchtet. Dann werden wir Vegas wohl streichen müssen. 

Die letzte Nacht werden wir im  Womo verbringen. Denver ist uns nicht wichtig. In der ursprünglichen Planung dachte ich ,es wäre hilfreich wenn Rückgabe und Flug nicht am selben Tag stattfindet. Aber der Rückflug ist erst um 15:40 Uhr. Ich bin daher zuversichtlich dass das passt :) 

Wir wollen möglichst viel zu Fuß erkunden aber keine Tageswanderung machen. Da spielt meine Freundin nicht mit ;) 

Dann vielleicht besser eine zusätzliche Nacht im Mesa Verda einlegen oder besser einen Zwischenstop in Durango? 

So würde es auch mit dem Grand Canyon passen. Wenn ich das allerdings richtig sehe, ist der CG bereits ausgebucht. 

LG,
Kevin

robbelli
Bild von robbelli
Online
Zuletzt online: vor 4 Minuten 10 Sekunden
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6910
RE: Denver - Denver im Mai 2019

Hi Kevin,

ich würde auch Las Vegas entfallen lassen. 

Hast du schon einige Campgrounds reserviert? Ansonsten würde ich mal in Erwägung ziehen, die Strecke anders herum zu fahren. Dann musst du wegen der Öffnungszeit am North Rim nicht zwanghaft irgendwo eine Nacht einschieben, die dir an anderer Stelle wieder fehlt.

Meine Vorschläge:

North Rim: Unbedingt zwei Übernachtungen.

Capitol Reef NP: zwei Übernachtungen wären auch hier wünschenswert.

evtl. Zwischen- /Ü-stopp am Highway#12 in Escalante

Vom Arches NP bis zum Colorado NM über die #128 fahren (oder eben anders herum, je nach Streckenführung).

Natural Bridges NM ist toll, haut bei euch aber eine Kerbe von etwa 100 Meilen rein.

Zwischen Page und North Rim fahrt ihr die #89A, dort wäre ein Abstecher zum Lees Ferry CG toll. Ihr kommt dort direkt bis zum Colorado, tolle Location.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 12 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3794
RE: Denver - Denver im Mai 2019

Kevin,

Eine schöne Zeit und tolle Eindrücke!

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub