Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Wandern

Hilfe bei Routenplanung Kanada Osten (Nova Scotia, New Brunswick, PEI) 2 Antworten 31 Aufrufe

Hallo,

aufgrund eines Tipps von einem User in einem anderen Forum habe ich mich eben hier registriert und zugegebener Maßen nur oberflächlich eingelesen.

Aufgrund des nahenden Urlaubs probiere ich es direkt mal in der Hoffnung viele Verbessserungen, Tipps und Infos zu erhalten. Natürlich werde ich in den nächsten Tage noch fleißige in den Reiseberichten und der Camoin Map lessen!

 

Las Vegas und die Nationalparks östlich von Vegas

Hallo liebe Foris

nachdem wir heute von unserem 2. USA-Aufenthalt zurückkamen und ich nach Koffer auspacken, Wäsche waschen und sonstigem vor Müdigkeit ins Bett fallen könnte, dachte ich ich schreibe jetzt endlich mal den Bericht von letztem Jahr fertig. Sonst wache ich ja heute nacht um 3 auf vor lauter Jetlag.

Leider ist mein Gedächtnis oft nicht das beste, ich hoffe ich habe nicht zu viele Dinge verwechselt und vergessen seit letztem Oktober...

Viele Grüße, Carmen

"Cruise Arizona" - auf Hammertour mit 2 Kids, Mai/Juni 2009

Bevor ich mit meinem Reisebericht beginne, möchte ich uns erst einmal vorstellen.

Wir, das sind Udo, Bettina und die beiden bereits USA- und Wohnmobil erprobten Kinder Eva (5) und Emma (3). Nach unserer Ersttour 2007 haben wir uns mit dem USA-Virus infiziert, was lag da näher, als die Vorsaison auszunutzen und nochmal den Südwesten unsicher zu machen?

Wir freuen uns, wenn ihr uns auf dieser turbulenten, leicht chaotischen und doch wunderschönen Reise begleiten wollt.

...get your kicks! - 1. Überführung von Chicago nach Las Vegas mit anschließendem Roadtrip nach Los Angeles

Werte Mitforisten

Am 17.05.2017 ging's für meine Frau Sabine und mich von München nach Chicago zu unserer 1. Überführungsfahrt mit einem Wohnmobil. Über Canusa buchten wir eine 3-wöchige Fahrt mit einem nagelneuen Coachman D-22 von BestTime RV.
In den folgenden Beiträgen möchte ich Euch etwas von der Hilfe im Forum bei der Reiseplanung zurückgeben, bzw. anderen Newbies einen Teil unserer Erfahrungen weitergeben.

07.05.2017 bis 22.06.2017 Las Vegas - Südwesten - Yellowstone- Südwesten- Las Vegas

Hallo mein Name ist Brigitte und ich frage mich ob ich in der richtigen Rubrik unterwegs bin. Wenn nicht bitte um Entschuldigung.

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für diese einfach einzigartigen Beiträge, Hilfestellungen, Ratschläge und Informationen bedanken. Durch Eure Webseite habe ich erst festgestellt wie spät ich mit unserer PLanung bin.

Plane mit meinem Mann eine Rundreise durch den Südwesten USA von Las Vegas bis zum Yellostone Park und wieder zurück nach Las Vegas.

1 Monat im September: SF - LV - LA - SF

Hi ihr lieben Abenteurer,

nach unserem grandiosen RV Urlaub letztes Jahr in Florida wollen wir wieder los!

Inzwischen haben wir Zuwachs bekommen und so zieht es unsere kleine Familie (36, 30, 3, 0,5) für ca. einen Monat in den Südwesten.

Vielleicht mag jemand von euch über unsere Planung schauen? Haben wir was vergessen? Gibt es tolle Tipps für die Kids?

Lieben dank im voraus!

Sebastian

 

 

 

Do., 7. Sep. 2017

1. Teil Half Dome Hike - nur Auszüge aus einer Reise

Dieser etwas andere Reisebericht ist nicht die komplette Tour von A bis Z sondern nur ein Ausschnitt, mit dem "Hauptereigniss:

„Unser“ Half- Dome Hike 2013!

Die lange Vorgeschichte versuche ich mal kurz zusammenzufassen:

Es war einmal vor langer langer Zeit (also noch bevor Maggus und Sonnenblümchen sich überhaupt kannten) da hat das Sonnenblümchen, nachdem es irgendwo  ein paar Bilder vom Yosemite gesehen hat, für sich beschlossen: DA will ich auch mal hin!

10 Wochen im Westen SFO/SFO, Sommer 2019: Yosemite, Arizona, Utah, Yellowstone

Hallo zusammen,

 

ich bin neu hier im Forum und habe schon einige sehr hilfreiche Reiseberichte und Infomationen gelesen.

Wir (2 Erwachsene mit Baby) planen im Sommer 2019 eine 10-wöchige Wohnmobilreise durch den Westen der USA und stecken mitten in den Planungen. Flüge und Wohnmobile sind schon gebucht und jetzt soll es an die Detailplanung gehen.

Wir haben folgendes schon grob festgelegt:

29.05.2019 - 10.07.2019: Mighty Campers M22 von San Francosco nach Las Vegas:

Yosemite NP

12 Nächte Las Vegas nach Denver - zu viele Meilen?

Liebe Womo Fans,

seit einiger Zeit lese ich still mit und werde ganz neidisch, bei all den schönen Reiseberichten. Nun denken wir kurzfristig darüber nach, in den Herbstferien auch eine Tour mit dem Womo ab Las Vegas durch die Canyons zu machen. Hierfür habe ich mich hier kreuz und queer durchgelesen, um zu entscheiden, was wir auf jeden Fall sehen wollen.... und egal wie ich es drehe und wende, ich denke, die Meilen sind zu viel für die Reisedauer. Nun hoffe ich auf Hilfe hier im Forum, wie man die Route verändern könnte:

12 Tage ab und bis Las Vegas

Hallo, liebes  Schwarmwissen!

 Nachdem ich wochenlang recherchiert habe (vor allem hier im Forum), möchte auch ich meine ausgearbeitete Route vorstellen. Bin neugierig, welche Ideen und Verbesserungsvorschläge Ihr für mich habt!

27.9.:  abfahrt mit einem Wohnmobil (zwei Personen,  beide erstmalig mit einem Camper unterwegs) In Las Vegas über den Hoover Dam nach Kingman und über Route 66 Richtung Seligman. Je nachdem, wie weit wir am ersten Tag kommen gerne Tipps für eine Übernachtung!

28.9.:  weiterfahrt zum Grand Canyon mit zwei Übernachtungen (welchen Campground würdet ihr empfehlen? Bright Angel?? )

30.9.:  fahrt zum Lake Powell mit zwei Übernachtungen (wahweap oder lobe Pine?).  Kann man um diese Jahreszeit dort noch schwimmen? Gerne auch Besichtigung des Antelope Canyon. Müssen wir eine Tour buchen? 

2.10.: Jetzt wird es etwas schwierig… Klappt es über Monument Valley und den Needles Overlook zum CampgroundDead Horses Point zu fahren?  Dieser Tag bereitet mir ein wenig Planungsschwierigkeiten… 

3.10.: Fahrt zum Camp Ground Devils Garden für zwei Nächte.

5.10.: Zwei Nächte im Kodachrome

7.10.:  eine Nacht im Zion. Watchman Camp Ground?? 

8.10.:  letzte Nacht im Valley of Fire

9.10.: Flug von Las Vegas nach San Francisco…

14 Tage im WOMO Rundreise östlich von Las Vegas

Hallo.

 

Ich möchte mit meiner Familie (2 Erwachsene, 3 Kinder, 11, 13, 15) von LV im Juli 2019 eine Rundreise starten. Bevor wir starten sind wir bereits 2 volle Tage in LV, um uns die Stadt anzuschauen. Danach soll es in die Natur gehen, nämlich in die NP. Wir sind alle sehr sportlich und wandern sehr viel. Wichtig ist die Natur pur zu erleben, in Verbindung mit  Wandern, Baden gehen, Aktion (Rafting etc). Womo- Erfahrungen habe ich und meine Frau bereits gesammelt. Allerdings liegt das ein wenig her. Für die Kinder ist das neu.

18 Tage mit Jacqueline von Las Vegas, durch Utah, nach Arizona und zurück.

Seit einer Woche sind wir nun wieder zurück von unserem sensationellem Road-Trip. Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen. Die umwerfende Natur, die Wanderungen, das Mountainbiken, das stundenlange Entspannen beim Boondocken, unsere Jacqueline (nicht der Name der Tochter, sondern des Campers), das amerikanische Bier (!) und die amerikanische Hilfsbereitschaft sowie Freundlichkeit setzen mir beim Schreiben dieser Zeilen gleich wieder einen fetten Grinser ins Gesicht. 

2 Erw., 3 Kinder, 4 Wochen...von L.A. nach San Francisco, Sommer 18

Hallo liebes Forum,

es ist soweit, nach einer Vorstellung vor einiger Zeit haben wir (Nochmal schnell: 2 Erwachsene, drei Kinder (Zwillinge (J/M, dann 8 und eine Tochter, dann 5) jetzt unseren ersten Routenentwurf für den Sommer 2018 von Los Angeles nach San Francisco fertig und freuen uns, wenn mal jemand drüber schaut!

2 Familien mit Womo, Jeep und Boot unterwegs im Südwesten - Schwerpunkt Wandern !

Liebe Foris,
ich darf Euch zum Mitlesen unseres Reiseberichts einladen!

Dass diese Reise zu einem absolut gelungenen Erlebnis mit zahlreichen Highlights wurde, ist zu einem großen Teil der Verdienst dieser Webseite - unzählige Tipps konnte ich hier in der Vorbereitung finden, und Team/ Scouts und viele weitere Foris hatten unsere Fragen beantwortet und gute Ratschläge gegeben. An dieser Stelle also ein herzliches DANKE !

2 Wochen Nationalpark Route LV-LV im April 2020 - HELP

Hallo zusammen, 

Mein Mann und ich stecken eben mitten in den Planungen für unsere gemeinsame Wohnmobil Tour durch den Südwesten der USA für die kommenden Osterferien im April 2020. Gefühlt habe ich mittlerweile Stunden mit dem durchforsten von Reiseberichten, Internetseiten, Reiseführern und WanderFührer verbracht. 

2 Wochen Vancouver und südl. Vancouver Island im Mai 16

Hallo ihr lieben WoMo- Reiser,

ich bin ganz neu im Forum und da ich mir in den letzten Tagen einige Tipps aus dem Forum "geklaut" habe, möchte ich nun auch etwas in Form eines Reiseberichtes zurückgeben.

Zum Zeitpunkt unserer Reise letztes Jahr im Mai waren mein Freund und ich beide noch Studenten und es war unsere erste Reise mit einem Wohnmobil. Ziel unserer Reise war, dass ich meinem Freund einen Teil des Landes zeigen wollte, in dem ich nach dem Abi für 9 Monate lebte.

2 Womo "Newbies" auf Tour durch Kalifornien im Frühjahr 2015

Hallo Zusammen,

wir haben wieder mit Hilfe des Forums unsere nächste Tour  für 2016 geplant.

Und haben uns jetzt die Zeit genommen unsere Tour 2015 in Kalifornien die wir auch durch eifriges womo-abenteuer störbern erstellt haben einmal als Reisebericht zu verfassen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.wink

2-wöchige Südwest-Rundtour ab Las Vegas

Liebe Wohnmobil-Reisende,

erst einmal ein großes Dankeschön an dieses hilfreiche und informative Forum. Bei den ganzen Tipps und Reiseberichten steigt die Vorfreude umso mehr.

Wir (Ende 20) wollen im September 2018 eine Rundtour durch den Südwesten machen und suchen nun nach Tipps für unsere Routenplanung. Erst einmal die wichtigsten Eckdaten:

2. Tour durch den Südwesten der USA 4.6. bis 2.7.2014 Las Vegas - Las Vegas - Verlinkung zu externen RB

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Nachdem uns unsere 1. 19 tägige Tour 2012 durch Teile des Südwestens der USA so gut gefallen hatte, haber wir uns entschlossen 2014 nochmals eine zu machen. Diesmal sollten es aber 28 Miettage werden. Unser Wohnmobil 23-26" haben wir wieder bei Road Bear gebucht.

Das Forum hat uns durch unsere 11 monatige Vorbereitung stehts begleitet und sehr gut geholfen. Darum haben wir uns diesmal entschlossen auch einen Reisebericht zu schreiben. Ob das unterwegs schon klappt, wird sich zeigen.

20 Tage WoMo // Canada Westen // Ab Seattle welche Route nach Banff

Hallo ihr,

 

ich bin total begeistert von diesem Forum. Unglaublich gute Tipps. Wir (2 Erwachsene, 32 Jahre, keine Kinder) sind auch bald Kanada und ich möchten gerne die Route abstimmen, da wir nicht von Vancouver sondern von Seattle fliegen.

 

Kurz zusammengefasst:

 

Abholung WoMo (Star RV) Flughafen Seattle: 15.09.18

Rückgabe Womo Flughafen Seattle: 05.10.18

WoMo Dauer: 20/21 Tage

Must Haves: Banff, Jasper, Vancouver

Freimeilen: 3500

 

 

2009 - Bericht einer Tour von Los Angeles nach Denver - Mai / Juni

North Rim des Grand Canyon, gegenüber dem Steamboat Mountain

Wir hatten 2009 eine Neuwagenüberführung von FOREST CITY, Iowa
nach Portland, OR gebucht.

Ein Dodge Diesel mit slide out. ( A24D 24 Ft.)

Leider blieb diese Buchung in meinem örtlichen Reisebüro so lange liegen,
bis sie wieder vom Vermieter storniert wurde.

 

2010: Oregon Trail oder die Flucht zur Sonne ...

An alle Freunde der USA,

mein Reisebericht 2010 "Oregon Trail" ist fertig!

Die Reise führt von San Francisco über Las Vegas in die Canyons bei Moab, quer durch Idaho und Oregon
bis Vancouver und dann zurück. 6.262 Meilen durch Wüsten, Berge und Wälder, vorbei an "angemalten" Hügeln
und gigantischen Wasserfällen. 2.743 Fotos dokumentieren Highlights südlich und nordlich des Oregon Trails.

Viel Spaß!

Hier geht es lang: http://www.zehrer-online.de

2011 - Tagebuch einer Überführung - von Chicago nach Los Angeles - Roadbear 26ft

Zu meinem einjährigen "WOMO" Beitritt  möchte ich den ersten Reisebericht schreiben.

Hier folgt ein Tagebuch, vor Ort geschrieben. Der Inhalt gibt die schönen Seiten der Reise wieder,
aber auch Momente die man kein zweites Mal erleben möchte, obwohl diese im Nachherein garnicht
mehr so schrecklich in der Erinnerung geblieben sind.

2011: 5 Wochen Überführung (Chicago-LA) - Didi auf XXL-Tour

Hallo zusammen,

die Tage werden kürzer, die USA-Reise liegt nun schon ein halbes Jahr zurück: Genau der richtige Zeitpunkt für mich, die Reise noch einmal zu erleben. Falls ihr mich begleiten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

Damit ihr wisst, worauf ihr Euch einlasst, hier die Eckpunkte:

Start ist am 24. März 2011 mit dem Flug ab Düsseldorf nach Chicago und führt uns fünf Wochen lang mit einem fabrikneuen Wohnmobil vom Werk in Middlebury Indiana nach Los Angeles. (Vielen Dank auch an die vielen Tipps bei den Planungen hier im Forum)
Wir sind zu dritt in einem 26er C-Class Modell von Roadbear unterwegs und werden recht schnell den Kühlschrank und die Schränke mit den wesentlichen Dingen (Bier, Wein, Grillfleisch, etc.) füllen. Macht es Euch gemütlich, bald gehts los.

2012 - Etappen einer Überführung - von Chicago nach Denver - Roadbear 19ft

Hallo liebe Freunde,

hier werde ich in lockerer Folge die Tagesetappen unserer Roadbear 19ft Überführung einstellen.

Leider gibt es keine Aufzeichnungen wie bei unserer 2011 Tour.

Liebe Grüße Gerd

PS. Ich habe die Emails von damals auf einem AOL-Server gefunden.

Diese will ich euch nicht vorenthalten

2013: Didi on Tour - von Offroad Touren und Bärenbegegnungen

Mit Didi on Tour - von Offroadtouren bis Bärenbegegnungen und vielen Top-Highlights geht es 4 Wochen quer durch den mittleren Westen. Gestartet sind wir am 30. Mai 2013 in Las Vegas und beendet haben wir die Reise in Salt Lake City, oder eigentlich in Chicago, doch davon später mehr.

2015 USA DIAGONAL – in 105 Tagen von Seattle nach Key West (Externer Link)

USA diagonal.
Mit dem Wohnmobil unterwegs zwischen Seattle und Key West vom 02.09. bis 15.12.2015.

    105 Tage
    12.778 km
    122 km/Tag
    15 Bundesstaaten
    71 Übernachtungsplätze
    49 Einfach-
    16 Doppel-
    6 Dreifach-
    1 Sechsfach-Übernachtung am gleichen Patz.

2016: 3 1/2 Wochen: Die Genießertour mit RV und SUV durch das GSENM ab Las Vegas

Liebe Womo-Abenteurer,

nach mehreren Routen durch den Südwesten starten wir heute einen Bericht unserer Genießertour - etwas Abseits des Mainstreams - im wesentlichen durch das Grand Staircase Escalante National Monument (GSENM). Viele Highlights am Wegesrand, die man als "Ersttäter" aus zeitlichen Gründen links oder rechts liegen läßt, um die bekannten Ziele (Zion, Bryce, Grand Canyon, Arches, ...) zu erreichen, sind auf unserem Plan. Hier mal ein Auszug aus Widipedia zum GSENM: 

2018 - Erste Mal WoMo - Great circle tour ab Ende April

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Tage intensiv hier im Forum gelesen und möchte hier gerne mich und meine Pläne vorstellen:

Meine Frau und ich sind USA erfahren, aber haben beide keinerlei Camping/WoMo-Erfahrung - das möchten wir gerne ändern. Darum soll es kommendes Jahr ab dem 25.04. in den Südwesten gehen. Geplant haben wir einen Flug von Zürich nach Las Vegas und auch diesen Weg wieder zurück.

2018 - Süd-Westen der USA im Frühjahr mit Start/Ende Los Angeles

Hallo zusammen,

Flug und Wohnmobil gebucht, Routenplanung steht.

Wir fliegen am Sonntag, 08. April von Frankfurt nach San Diego und übernehmen am 09. April unser Wohnmobil (gebucht Sunrise Escape) bei Apollo RV in Los Angeles.

22 Tage durch den Süd-Westen - eine Hochzeitsreise mit 2 Teenie-girls nach mehr als 15 Jahren wilder Ehe!

Eineinhalb Jahre nach unserer Reise komme ich endlich dazu, den längst fälligen Reisebericht einzustellen.

Honey Moon Trl voraus

Das war übrigens unsere Route - mit Einschränkungen bei der Routenanzeige, aufgrund von etwaigen Wintersperren (Tioga Pass, Hwy#120, North Rim):

23 Tage Südwesten im September 2018

Hallo smiley

wir sind gerade dabei unsere USA-Reise zu planen.

Wir würden unsere aktuelle Planung auch gerne mal vorstellen, um vielleicht ein paar Tipps und Hinweise zu bekommen.

Wir landen am 10.9. in SFO und haben dort für 3 Nächte ein Hotel gebucht. Am 13.9. werden wir dann bei StarRV unser Womo abholen und dann gehts los =)

24 Tage mit dem Zelt in die Wüsten

Hallo liebe WoMo Gemeinde! 

 

Mein Freund und ich fliegen im September zum 4. Mal in die USA. Wir sind dann zum 2. Mal im Südwesten unterwegs. 

 

Unsere erste Reise an die Westküste war im Oktober 2016 für 18 Tage (San Francisco - Yosemite - Death Valley - Las Vegas - Joshua Tree - Los Angeles - Monterey - San Francisco). Um uns nicht allzu sehr zu hetzen, haben wir nur die "kleine" Runde durch Kalifornien gemacht, und möchten dieses Jahr im September die Ziele östlich von Las Vegas in Angriff nehmen. 

 

28 Tage Rundreise USA Westküste: SF - LA - Las Vegas und Nationalparks

Hallo liebes Womo-Forum,

meine Tochter (14) und ich möchten nächsten Sommer gerne den Südwesten der USA per Camper besuchen.
Der Reisezeitraum ist aufgrund der Ferien schon fix (26.7. - 22.08.18), für die Route bitten wir um Eure Hilfe.

Wir möchten uns sowohl Städte (FS, LA, Las Vegas) als auch Nationalparks anschauen und möglichst Doppel-
übernachtungen wahrnehmen. Wobei uns bewusst ist, dass es leider nicht immer klappen wird. Uns ist bewusst,
dass die aktuelle Reiseroute noch optimierungsbedürftig ist, weshalb wir um Eure Unterstützung bitten.

28 Tage Vancouver/Rockies/Vancouver Island mit Kindern im Sommer 2018

Liebe WoMo-Abenteurer-

 

nachdem wir vor fünf Jahren mit dem Wohnmobil zur Off-Season im März in Florida waren, kommt diesmal etwas ganz anderes: In den Sommerferien durch Kanadas Westen mit unseren Kids (8 und 10 Jahre alt). Hier ist mein aktueller Routenentwurf, es wäre toll, wenn all die Profis und Kanada-Auskenner vielleicht mal drüberkucken können wg. Denkfehlern, vergessenen Must-Sees etc..

3 Herbstwochen mit dem WoMo von Las Vegas - Phoenix

Nun ja der Titel sagt eigentlich schon alles. Nachdem wir im 2016 das erstemal auf dem nordamerikanischen Kontinent gelandet sind, kam 2017 nebst der USA auch noch Kanada dazu. Nach einem Jahr Pause wird es im Oktober 2019 nochmals in die USA gehen. Ja Reiseberichte folgen irgendwann noch. ;)

Auf Empfehlung von euch und dem Stöbern in den Reiseberichten haben wir uns für eine Tour durch den Südwesten entschieden. Am Schluss war der Kommentar von Yvonne (voenni) ausschlaggebend. Danke dafür :)

3 Pongauer auf Bananentour

01.Tag: 18.7.2014

Strecke: Salzburg-Frankfurt-San Francisco

Unser Tag beginnt früh-um 4h morgens, das Taxi bringt uns um 5h zum Salzburger Flughafen. Dort ist es angenehm ruhig, klein, familiär. Unsere Koffer sind knapp unter 23kg-trotz der ganzen Bettwäsche, Handtücher, wichtiger Kleinigkeiten wie Panzerband, Stirnlampen, Espressomaschine…..Der Flug nach Frankfurt  dauert nur 55 Minuten, der Aufenthalt  dort von 2h vergeht wie im Flug.

3 WO Südwesten der USA, WoMo mit 2 Kids LAX-LAX

Hallo zusammen,

endlich mal ein richtig hilfreiches Forum! Hab schon länger mitgelesen und mir viele hilfreiche Tipps notiert - hammer was für ein riesen Erfahrungsschatz hier drinsteckt :) Vielen Dank!!

Wir sparen schon länger auf unseren Traumurlaub, ein Roadtrip durch den Südwesten der USA - und genauso lange überlegen wir uns schon, was wir alles gerne sehen möchten. Wir, das sind mein Mann (35), ich (27) und unsere Kids (4 und 2). Zum Zeitpunkt der Reise, Frühjahr 2018, sind die Kids dann ein Jahr älter :))

3 Wochen durch die Nationalparks des Westens

3 Wochen durch die Nationalparks des Südwestens sind wie im Flug vergangen. Wir sitzen z.Zt. im SFO Airport und warten auf unseren Rückflug.

Was für ein Rücksturz zur Erde, nach all diesen wunderschönen Reisestationen : Seqouia NP, Kelso Dunes, VoF, Zion NP, Bryce NP, Monument Valley, Grand Canyon NP, leider Las Vegas, Death Valley, Yosemite NP.

3 Wochen im Südwesten im August 2019 mit 2 Jungs

Liebe Womo-Abenteuer-Community,

als Erstes muß ich ein riesengroßes Lob loswerden: Ich finde es absolut toll, mit wieviel Engagement Ihr alle dieses Forum mit Leben füllt! Die Informationsfülle ist einfach unglaublich und erschlägt einen fast, ist aber dadurch perfekt, um sich immer wieder aufs Neue inspirieren zu lassen. Und nicht zuletzt steigern die vielen Beiträge und Fotos die Vorfreude, wir können es kaum erwarten, selbst auf Tour zu gehen. Vielen, vielen Dank dafür!

3 Wochen mit Baby (7 Monate) im Südwesten der USA

Hallo zusammen,

da wir in der Vorbereitung viele Einträge im Forum durchstöbert haben, möchten auch wir von unseren Erfahrungen erzählen. Über die Nationalparks in Kalifornien, Utah, Arizona und Nevada wurde hier ja schon viel geschrieben, ich möchte daher vor allem auf die Baby-Aspekte eingehen und auf jeden Fall andere junge Familien ermutigen, dass auch oder gerade mit Baby ein Womo-Urlaub möglich ist.

Wir sind ein Pärchen Anfang 30 und waren mit unserem 7 Monate alten Sohn von Mitte Mai bis Mitte Juni 2016 unterwegs.

3 Wochen Natur und Wandern auf dem Colorado Plateau - eine Rundtour ab Las Vegas

Hallo liebe Foris

Wie sagt man so schön: nach der Reise ist vor der Reise wink - und da der Bericht unserer Indian-Summer-Tour im Kasten ist, kann ich mich nun voll der Detailplanung unseres nächsten Womo-Abenteuers widmen laugh.

3 Wochen Südwesten (LAS-SF) im August 2019

Hallo liebe Forumsmitglieder!

In diesem Thread (hier) hatte ich bereits unsere Grundidee für unsere August-Reise nächstes Jahr skizziert und wertvolle Tipps erhalten.
Nun steht die erste Version unserer Reise.
Wir sind zwei Erwachsene (auf die Fünfzig zugehend) mit zwei Söhnen (dann 14 & 16).
Gemietet haben wir mittlerweile ein C28 von El Monte für insgesamt 22 Tage (=20 Wohnmobiltage).

3 Wochen Südwesten ab/bis Los Angeles März 2017

Hallo zusammen,

nun ist es schon ein paar Monate her dass wir unseren Trip hatten und ich komme nun endlich dazu meinen Reisebericht mit euch zu teilen.

Ich habe bestmöglichst versucht das ganze für euch und auch mich selbst festzuhalten damit die Eindrücke und Erlebnisse meines ersten Wohnmobiltrips durch die USA lange in Erinnerung bleibt.

Da dies mein erster Reisebericht ist kann die Umsetzung ein wenig dauern und ich werde ggf. das ein oder andere nochmal anpassen müssen wenn es auf Anhieb nicht so funktioniert wie ich es möchte *grins*

3 Wochen Südwesten mit Zwillingen:-)

Im kommenden Frühling wollen wir es wagen: eine Wohmobilreise durch den Südwesten mit unseren Zwillingen.

Als Basisroute haben wir uns für die "typische Südwestroute" entschieden, lassen jedoch einiges aus (z.b. Yosemite wegen des Wetters).

Grob sieht das Ganze so aus:

1. Tag - 3. Tag: Flug nach San Francisco, Aufenthalt, Sehenswürdigkeiten 

4. Tag: Nach Monterey und Carmel-by-the-sea

5. Tag: Highway 1 (Big Sur)

6. Tag:  Über Solvang nach Santa Barbara

7. Tag und 8. Tag: Weiter nach LA, Sehenswürdigkeiten 

3 Wochen Südwesten: klassische Einsteigertour mit 5-jährigen Kind

Hi,

wir haben hier im Forum so viele gute Ratschläge, Anregungen und teils komplette Routenplanungen für unseren wunderschönen Urlaub letzten September erhalten, dass wir uns mit einem Reisebericht bei allen Foris bedanken möchten! Für die alten Hasen wird wohl leider nicht viel neues dabei sein – aber vielleicht findet ja der eine oder Andere Newby etwas Interessantes?

 

So, womit also anfangen?

Erst einmal zu uns:

3 Wochen von/nach SF - Südwesten USA

Einen schönen Abend zusammen,

Mein Freund (33J) und ich (30J) planen dieses Jahr unsere erste USA Reise mit dem Wohnmobil. Die Flüge sind bereits gebucht (Das Forum habe ich erst entdeckt, als es schon "zu spät" war :D) und wir haben uns für den CA-C25 entschieden.

Nach durchforsten des Forums, habe ich eine 1. Routenplanung erstellt.

3 Wochen Vulkane und Meer

Hallo liebes Forum,

wir werden mit unseren Kindern (6 und 11) ab Mitte Juli mit einem C25-27 von Road Bear im Nordwesten unterwegs sein. Start und Ziel ist Seattle. Die Routenplanung ist fertig und alle Campgrounds sind gebucht. Es gibt aber noch ein paar Detailfragen, bei denen wir uns über eure Hilfe freuen würden. Hier ist unsere Planung:

3 Wochen Womo-Rundreise Südstaaten mit 2 kleinen Kids Start/Ziel Orlando

Hallo zusammen,

ich würde auf diesem Wege gern unsere Erfahrungen mit unserer ersten Womo-Reise mit euch teilen. Wir selbst haben durch dieses Forum einiges Lernen können und waren dankbar für jeden Tipp.

Für uns, d.h. mein Mann und ich und unsere beiden Kinder (damals 1 und fast 4 Jahre) war es die erste Womo-Reise überhaupt. Es war schon länger ein Traum für uns der jetzt war werden sollte. Wir haben knapp ein halbes Jahr vorher mit der Planung begonnen.

3.5 Wochen Südwesten - San Francisco - Lake Tahoe - Zion - Bryce - Arches - Monument Valles - Grand Canyon - Las Vegas

Hallo zusammen

Mit euren Tipps und Tricks haben wir unsere 3.5-wöchige USA-Reise geplant:

http://www.womo-abenteuer.de/node/7471

Zu dem Post haben wir Kleinigkeiten noch modifiziert und noch viele Details weiter recherchiert und geplant. Die Hauptmerkmale und auch die Stationen sind geblieben, die Änderungen könnt Ihr in den einzelnen Abschnitten sehen.

32 Tage Pacific Coast und Cascade Range

Nachdem wir in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Foren Reiseberichte gelesen haben, entschieden wir uns nun hier unseren ersten Reisebericht selbst zu verfassen. "Wir" sind ein Dresdner Paar im "Mittelalter" und wir verbringen unsere Urlaubszeit gern in fernen Gefilden.

4 Bayer im Südwesten im Sommer 2008


Es ist zwar schon einige Zeit her ( August/September 2008 ), dass wir unsere erste Reise in den Südwesten der USA unternommen haben , aber da immer wieder Routenanfragen kommen, die die klassische „ Banane“ nachbilden wollen, habe ich mir gedacht, ich schildere kurz unsere damaligen Erfahrungen in einem kurzen Reisebericht. Einigen wird der Bericht vielleicht noch bekannt vorkommen, aber ich denke, diese Tour bietet ein gute Planungsgrundlage für alle „Ersttäter“, die knapp 3 Wochen Zeit haben.

4 Wochen ab Denver im Septemberr 2019 mit zwei Kleinkinder

Hallo zusammen,

nach dem wir 2016 in Florida waren, 2017 unsere große Nationalpark Tour im Westen ab/bis LA hatten mit vielen großen Ersttätererlebnissen, dieses Jahr in 7 Wochen den ganzen Stiefel inkl. Sizilien umrundet haben, zieht es uns bevor der kleine in die Schule kommt nochmal in die USA. Dafür haben wir den ganzen September 2019 Zeit. Geplant ist es direkt Anfang September los...

Ich würde mich natürlich wieder freuen so viel Hilfe wie bei der letzten Reise zu bekommen, denn ohne euch wäre sie nur halb so schön gewesen.

4 Wochen im August, Eltern mit 2 Teenies

Hallo,

ich heiße Philipp bin neu hier. Ich bin begeistert von diesem Forum.

Meine Frau und ich mit unserern 2 Teenies, planen im August für 29 Tagen eine Runde von Phoenix aus.

Wir haben ein 25 Fuß RV mit 5100 Frei-Km.

Leider hane wir verschiedene Ansichten der Vorbereitung. Ich würde gerne alle bzw. die meisten Campgrounds vorbuchen, wärend Sie lieber spontan und ohne Terminbindung drauf los fahren will.

Wie kurz vorher kann man die Buchungen für Staatlichen Campgrounds absagen?

4 Wochen im September 2014 von Denver über Yellowstone NP, Moab, Page, zum Zion NP nach Las Vegas

Aktuell sind wir einen neuen Road Trip im September 2017 am planen. Dies werde ich aber in einem separaten Bericht im Forum posten. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen Reisebericht von unserer letzten USA-Campingreise gemacht habe. Dies möchte ich nun noch nachholen, da die Vorfreude wieder steigt und ich die Reiseerfahrungen mit euch teilen möchte.

Zuerst einmal hier der Link zu unserer Reiseplanung:

4 Wochen on tour: Die Westküste mit Yellowstone NP & der Wave

Dienstag, 16.08.2011

Am Vorabend der großen Reise brechen wir bereits auf nach Hamburg, nutzen den Vorabend Check-In, beziehen unser Hotelzimmer und verbringen den Rest des Abends in einem kultigen Croques-Laden um die Ecke. Wink

 

Mittwoch, 17.08.2011

4 Wochen San Francisco und rote Steine mit RV ab Las Vegas (16.09.12 bis 12.10.12)

Endlich haben wir es geschaft unseren Reisebericht zu schreiben.

Zu uns: Wir sind eine 4-Köpfige Familie mit Kindern im Alter von 9 und 12 Jahren. Wir Eltern (noch bevor die Kindern kamen) waren schon mehrere Male in der USA mit dem Mietwagen unterwegs. Im Jahr 2012 haben wir uns zum 1.Mal ein RV gemietet und sind mitlerweilen von dieser Art zu reisen sehr begeistert. Wir werden es wieder tun!

4 Wochen Südwesten im Campervan LA bis LA Mai/Juni 2018

Hallo liebes Womo-Forum,

 

wir sind ein Pärchen Mitte Dreißig ( spontan wird uns wahrscheinlich eine Freundin begleiten) und planen eine Campertour im Mai/Juni dieses Jahr. Wir haben bereits die Flüge gebucht nach von LA, sowie einen Jucy Camper, also eine Art Minivan mit Dachzelt. Auch die Route LA bis LA habe ich in bereits geplant, es gibt aber noch ein paar Unklarheiten, zu denen ich ein paar Fragen stellen wollte. Sobald ich herausgefunden habe wie es funktioniert, stelle ich natürlich noch die Routenkarte und Reisetabelle ein.

4 Wochen West USA mit zwei Kids und Wohnmobil

Wir sind wieder in der Planung (inzwischen eigentlich schon fertig)! 

Dieses Mal sind wir einen ganzen Monat (Mai) in den USA. 🥳🥳🥳

Wir werden von FRA nach DEN einen Direktflug haben und dann unser RV bei Roadbear abholen. Mit Roadbear waren wir letztes Jahr so zufrieden (Zweigstelle Los Angeles), da war klar, dass wir wieder bei denen mieten.

4 Wochen-Familientour August 2019 ab/bis SFO- Städte-Parks-Strand

Hallo an alle,

 

wir (Annie & Steff (Anfang 40) mit unseren Kids Jannes (dann 15), Carla (12) und Joscha (7)) sind schon einige Zeit lesend hier unterwegs und haben schon richtig viel von den verschiedenen Berichten/Planungen/Kommentaren mitnehmen können.

Wir sind absolute Neulinge (WoMo/Campen und USA) und freuen uns schon riesig auf unser „Familien-Abenteuer“ im nächsten August.

 

Jetzt möchten wir euch gerne unsere Planungen vorstellen und zur „Diskussion“ frei geben…

 

Hier noch einige Vorbemerkungen:

 

4 Womo Neulinge verlieren ihr Herz an den wunderbaren Südwesten der USA im Sommer 2013 - Start/Ziel:SFO (+3 Tage NY )

Hallo liebe Womo-Abenteurer!

Werde heute einen kleinen, ersten Teil unseres Reiseberichts lostreten, denn Ihr habt mich ja auch nie lange warten lassen, wenn ich Fragen an Euch hatte.

Zunächst noch einmal an gaaaaanz herzliches Dankeschön an Euch: Ihr habt meinen Galopp durch die Planung immer positiv unterstützt, Euer Forum ist das Beste, was einem Newbe in Sachen Womo Urlaub passieren kann. Nicht zuletzt durch Eure Hilfe hatten wir einen wunderbar entspannten Urlaub!  D A N K E !!!

4,5 Wochen mit Baby durch den Südwesten der USA

Liebe Forumsmitglieder, 

im September/Oktober 2013 haben wir uns den Traum erfüllt und sind mit unserem damals 7 Monate alten Sohn 4,5 Wochen durch den Südwesten der USA gereist.

Wir hatten eine ganz tolle Reise, wozu insbesondere auch Eure tatkräftige Unterstützung vor der Reise und v.a. auch währenddessen beigetragen haben. Wir haben jede Sekunde davon genossen und habe schon Ideen für eine Nachfolgetour im Kopf. 

5 Wochen ab Las Vegas - Der Reisebericht

Hallo zusammen,

eine Woche sind wir jetzt wieder zurück, und schon packt uns wieder das Fernweh! Vor allem unserer Tochter fällt es nach einem Jahr Schüleraustausch in Henderson doch schwer, sich wieder einzuleben. Obwohl sie einen tollen Empfang am Flughafen in Düsseldorf hatte und auch noch eine Willkommensparty mit vielen Freunden und Verwandten, würde sie am liebsten wieder zurück.

5 Wochen auf Tour – 4277 Meilen durch den Südwesten, Sommer 2011

Liebe Womo-Abenteurer,

heute beginnen wir - endlich – mit unserem Reisebericht! Wir laden euch ein, an unseren Erlebnissen teilzuhaben und in den kommenden Tagen und Wochen mit uns zu reisen.

Für uns ist es auch eine schöne Gelegenheit, die Reise Revue passieren zu lassen, uns bei den erfahrenen Community-Mitgliedern für viele wertvolle Tipps zu bedanken und Neulingen wie uns damals, eine Vorstellung über einen möglichen Reiseverlauf zu geben.

Viel Spaß wünschen euch

Marc, Ingrid und Etienne

 

5 Wochen Denver - rote Steine - Yellowstone - Denver ab Mitte Mai -Livebericht-

Liebe Foris,

wir fangen unseren Reisebericht an, bevor wir losfahren, da wir für unsere Familie, Freunde und Interessierte einen Live-Bericht machen wollen.

Wir werden am 11.5. in die Pfalz aufbrechen und dann am 13.5. von Frankfurt Main nach Denver fliegen. Schon am nächsten Tag übernehmen wir bei Britz unser Womo. Welches wissen wir auch nicht, aber 4 Sitz- und Schlafplätze (und Platz für 2 Kindersitze) sind fix.

Insgesamt werden wir 5 Wochen unterwegs sein und dann noch 2 Nächte in Denver genießen, bevor wir am 21.6. wieder in Frankfurt landen.

5 Wochen Elternzeit im Herbst 2019

Liebe Foris,

wir waren diesen Herbst im Südwesten der USA mit unsere Tochter Emmi, zum Startpunkt der Reise 8,5 Monate, für 5 Wochen unterwegs und es war wirklich wunderbar! Für uns war das Alter von ihr perfekt: robust genug (kalte Nächte, heiße Tage, Wind...) und dennoch klein genug um mit wenig zufrieden zu sein. Sie hat im Urlaub Sitzen, Krabbeln und Stehen gelernt und wir waren beide(!) live dabei. Wir haben gebucht ehe sie auf der Welt war und wir würden es immer wieder machen.

5 Wochen Südwesten ab LA im Womo mit 2 Kleinkindern (4J. u. 6J.) Mai/Juni 2015

Liebe Womo-Gemeinde,

 

nun sind wir seit über 1 Monat daheim und ich möchte schnellstmöglich mein Versprechen eines Reiseberichtes einlösen...

Hier für alle Interessierten nochmal meine Planung: https://www.womo-abenteuer.de/forum/usa-mainland/routenplanung-usa/5-wochen-rundreise-ab-la-camper-2-kleinkindern-4j-u-6j-ab-mitte

5 Wochen USA Roundtrip Las Vegas - Rote Steine inkl. Yellowstone

Lieber Womo-Verein und liebe Forumsleser

Zuerst herzlichen Dank für eure tolle Website und all die Tips. Ich werde mich am Schluss unserer Reise erkenntlich zeigen mit einem Reisebericht, Campground-Bewertungen etc. 

Ich bin nicht das erstemal mit dem Womo in der USA unterwegs (früher immer mit Kindern) mein Mann kennt nur Kanada und ich möchte ihm den tollen Südwesten zeigen. Wir haben ein Roadbear 28 (ich weiss, ganz schön gross für 2 Personen) und Start/Ziel ist LAS. 

5 Wochen von Denver nach San Francisco (September 2017)

Moin Moin werte WoMo-Abenteurer

Endlich komme ich zu diesem Forums-Beitrag. Schon seit längerem wollte ich diese Routenplanung einstellen und mit euch teilen. Ende August ist es endlich wieder soweit: wir gehen auf Achse. Zum dritten Mal. Die Planung der Route ist grundsätzlich abgeschlossen und nur noch wenige Detail-Punkte sind auszuarbeiten und abzuhaken. Auch gebucht ist schon das meiste. Durch einige Entscheidungen anfangs Mai wird es aber noch ein paar Anpassungen geben. Aber dazu später mehr.

5-Wochen durch den Südwesten der USA

Hallo zusammen,

 

im Mai diesen Jahres geht es 5 Wochen mit dem Camper durch den Südwesten der USA. Wir sind, meine Frau, unsere zwei kleinen Engel ( Max, dann fast 4 Jahre und Ida, dann 10 Monate alt) und ich.

Das ist unsere erste Reise mit einem Camper, daher freuen wir uns sehr über Tipps und Vorschläge zu unserem Tripp. Start ist in Los Angeles und von San Francisco geht es wieder zurück. 

Unsere Fragen:

Zu den Campgrounds:

52 Tage USA – doch die Sehnsucht bleibt. Vom Wilden Westen entlang der Route 66 nach Chicago (9. April bis 31. Mai 2013)

52 Tage USA – doch die Sehnsucht bleibt.
Vom Wilden Westen entlang der Route 66 nach Chicago (9. April bis 31. Mai 2013)

   

 Copyright Google Earth

 

59 Tage mit 2 Kindern Abenteuer im Südwesten der USA

 

Liebe Womo-Gemeinde,

wir, mein Mann (41) und ich (41) liebäugelten schon lange mit einem Wohnmobil-Trip durch die Nationalparks der Westküste. im Dezember haben wir uns schließlich und endlich dazu entschlossen und Flüge und Wohnmobil gebucht. Die schlagendsten Argumente waren einfach die drei Monate gemeinsame Elternzeit aufgrund der Geburt unserer kleinen Tochter im April 2018 und die bevorstehende Schulpflicht unserer großen Tochter (wird während unseres Trips 6 Jahre alt) ab August 2019. Wer weiß, wann sich wieder so eine Gelegenheit bieten wird.

6 Wochen Westküste USA im Herbst 2017 - mit Feuer & Eis *Fazit*

5 Wochen Westküste im 23ft RV von Roadbear vom 4. September bis 15. Oktober 2017

5 Wochen Nordwesten der USA sind vorbei und selten haben wir vor Ort so häufig und grundlegend die Route ändern müssen – gezwungen durch Waldbrände und das frühe Winterwetter in den Bergen !

7 Wochen Elternzeit im Südwesten der USA - die "Banane"

Ich habe das Womo Forum in der Planungszeit so oft als Gast besucht und mir soviele Tipps und Anregungen holen können, dass ich jetzt mit einem Reisebericht und hoffentlich ein paar wertvollen Hinweisen "danke" sagen will. Wird sicher etwas dauern, bis ich den kompletten Bericht fertig habe (die Reise selbst ist auch schon seit Juni vorbei)...

7 Wochen Herbsttour von San Francisco bis Monument Valley und zurück

Hallo an Alle

In diesem Jahr ist es für meinen Mann und mich möglich geworden 7 Wochen in die USA zu reisen. (der Altersteilzeit sei Dank) Die unzähligen Tipps und Hilfen aus dem Forum, wie z.B. Routenplanung, Highlights am Wegrand, Campgrounds und Wanderempfehlungen, haben uns eine unvergessliche Tour erleben lassen. Unser besonderer Dank geht an dich, Kochi. Dein Reisebericht aus dem Frühjahr hat uns als roter Faden von Las Vegas bis Oatman begleitet.

7 Wochen mit 2 Kleinkindern durch den Südwesten im Mai/Juni 2017

Hallo,

nachdem ich schon etliche Reiseberichte, Routenplanungen und Campgrounds in diesem Forum gelesen habe, habe ich mich jetzt auch endlich an unsere Routenplanung gemacht.

Zu uns: wir, das sind ich (Simone, 37),  Markus (38) und unsere 2 Kinder (zum Zeitpunkt der Reise 3,5 und 1). Wir möchten unsere Elternzeit 7 Wochen im Südwesten der USA verbringen.

7 Wochen Sommer im Herbst (Fazit einer "Bananentour" durch den Südwesten)

Hallo aus Österreich,

mittlerweile sind fast 4 Wochen seit unserer Rückkehr aus den USA vergangen und ich möchte euch mit einem kurzen Fazit einen Einblick in unsere wunderschöne Südwesttour geben. Wir (ein junges Paar Ende 20) haben unsere Reise aus vollen Zügen genossen und das nicht zuletzt aufgrund der sorgfältigen Planung – ein großes Danke an alle, die uns hier in diesem Forum dabei unterstützt haben!

 

Reisezeitraum: 08.09.2015 – 29.10.2015 (52 Tage)

7,5 Monate mit dem eigenen Wohnmobil durch die USA und Kanada

Hallo liebe Forengemeinde,

wir haben bei der Planung einer USA/Canada Rundreise mit unserem eigenen Wohnmobil viel Unterstützung hier im Forum erhalten - vielen Dank nochmal dafür.
https://www.womo-abenteuer.de/routenplanung/moehli05/usa-canada-rundreise

8.7.-6.8.2012: San Francisco - Las Vegas ... 4 Wochen abseits der großen Pfade

Hi. 

Nachdem alle 2.384 Bilder gesichtet, wie immer gnadenlos aussortiert ("nur" 748 haben überlebt wink, verschlagwortet und die besten 318 mit Lightroom bearbeitet sind ...
... habe ich Zeit für die wichtigen Dinge des Lebens, z.B. diesen Kurzbericht über unsere tolle Reise smiley

Ab durch den Westen ab/ bis Las Vegas ... again!

Hallo zusammen, 

nach 2018 und 2019, sind wir nun wirklich vom Camper-Dasein begeistert und planen schon wieder eine neue Reise im August 2020. Diemal soll es wieder in den Westen gehen und da wir nun auf die Sommerferien angewiesen sind ... wird es sicherlich heiß und natürlich auch ein bisschen teuerer. 

Bevor ich die Routenplanung mal umreisen will, geht ews aktuell darum ob wir einen 22/ 23 ft Camper von El Monte oder Best Time RV nehmen. Nach allem rechnen und hin und her, macht es für uns über CU-Camper mit Rabatt usw. ca. 300 € Preisunterschied aus, d.h. Best Time RV ist teuerer, dafür bekommen wir vielleicht den etwas besseren Winnebago mit besserer Klimaanlage. Aber ist es das wert? 

Wie sind eure Erfahrtungen? Was würdet ihr empfehlen? 
Hat übrigens jemand schon was gehört, ob ALDI nach Las Vegas in 2020 kommt? 

So nun kommen wir mal zur Routenplanung:

Wir erreichen Sonntags Las Vegas und ruhen uns erst mal im Hotel aus.

Nach der Übernahme haben wir folgende Hauptstationen geplant:
Valley of Fire
Zion
Fruita
Arches
eventuell Canyonlands (Needles)
Natural Bridges
Page
Grand Canyon

Wir sind uns noch nicht sicher welche Richtung, ob Grand Canyon zuerst oder zum Schluss? 
Habt Ihr noch Tipps? Wir haben ja effektiv 19 Tage zu verplanen, je 2 Übernachtungen sollten schon sein. 

Weiter Infos folgen sobald wir weiter in der Planung sind, bzw. wir Tipps von euch mit einfließen lassen können. Danke schon mal an alle. 

Grüße

Birgit & Andi

Ab/An San Franszisko

Liebes Wohnmobilforum,

 

wir 1 Elternpaar und 4 erwachsene Kinder wollen in diesem Sommer mit einem Wohnmobil (bereits gebucht El Monte FS 31) ab San Fransisco in ein Womo Abenteuer starten. Bisher waren wir nur Wohnwagenfahrer, aber das kann sich ja ändern. Dies ist unsere erste Tour in Übersee. Aus diesem Grund benötigen wir wohl etwas Starthilfe:

Geplant ist eine Tour wie folgt

San Franzisco 21.--23.07

Übernahme Wohnmobil 24.07

Danach einkaufen und ca 60 Meilen fahren.

Ab/bis Las Vegas - mit kleinen Kindern - 22 Tage

Hallo zusammen,

nach diversen Trips durch die USA (Auto/Motel/Airbnb, etc), möchten wir im kommenden Jahr ab Vegas für 3 Wochen das Land mit dem RV erkunden.
Mit der Routenplanung bin ich jedoch noch nicht so wirklich zufrieden und könnte Unterstützung von erfahrenen RV-Urlaubern gebrauchen. 

Bisher habe ich folgende Rout vorgesehen:

Alle Wetter auf dem Colorado Plateau – 05.09. – 04.10.2013

Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt die Campgrounds & Highlights mit meinen Erkenntnissen ergänzt habe, versuche ich es mal mit meinem ersten Reisebericht, um mich für die guten Ratschläge und Empfehlungen in diesem Forum erkenntlich zu zeigen.

Aloha! - Hawaii-Tour 2010 von Kerstin & Micha

Im folgenden Thread finden sich einige Informationen, welche VOR, WÄHREND und NACH unserer Reise nach HAWAII IM MAI 2010 geschrieben wurden. Direkt zu meinem Feedback auf Seite 5, welches nach der Reise mit allerlei Empfehlungen darin geschrieben wurde, geht es über folgenden Link: http://www.womo-abenteuer.de/node/1436?page=4#comment-5231

Altes wiederentdecken und neues erkunden. BC im Frühjahr 2017

Hallo liebe Forumsmitglieder.
Endlich wage ich mich nach studieren der meisten Reiseberichte hier im Forum auch von unserer Traumreise nach BC zu berichten. Sollte ich irgendwelche Fehler beim erstellen des RB`s machen, bitte korrigiert mich. 
Bedanken möchte ich mich schon mal recht herzlich für die vielen Tipps die ich hier bekommen habe. Hätte ich doch mal dieses Forum schon länger gefunden.

American Pie [2016] - USA Reisebericht

Der Tag überrollt Phoenix und Scottsdale wie ein aus den Fugen geratener Wüstensturm. Und wir machen uns etwas unsicher auf den Weg in die Superstition Mountains, da trotz sorgfältigster Planung nicht ganz klar war, was uns an diesem Tag erwartet. Aber es kommt noch schlimmer!

Arches, Hoodoos und skurrile Steine: eine herbstliche Wüstentour in einsame Gegenden

Nach unserer grossen Tour im Herbst 2014 war für uns klar, dass wir wieder eine Reise mit dem Womo machen wollen. Lange war nicht so klar, wohin es gehen sollt: Alaska, Südwesten, Osten – alles stand zur Debatte.

Atlantik-Kanada im August 2018

Hallo zusammen,

nachdem wir für nächstes Jahr eine Wohnmobil-Reise nach Atlantik-Kanada planen, bin ich bei der Suche im Internet über euer höchst informatives Forum gestolpert. Einfach super, was es hier an Infos gibt! Anhand euer Hinweise habe ich eine erste Route zusammengebastelt, zu der ich gerne eure Meinung hören würde.

 

Auf den Spuren von Buffalo Bill 2009

Hallo zusammen,

heute möchten wir einen kleinen Reisebericht unserer Tour 2009 einstellen.

Fünf Staaten - Vier Wochen - Dreitausendzweihundert Meilen - Ein traumhafter Urlaub

so steht es auf unserem Fotobuch. Die Route startet von Denver führte uns zum Colorado NM, weiter über

Auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer – 7 erlebnisreiche Wochen zwischen Las Vegas und South Dakota -- Juni / Juli 2014

Wir sind schon seit über einem Monat zurück in Deutschland, aber nach dieser Traumreise ist das Eingewöhnen immer noch nicht so ganz gelungen. Täglich kommen Bilder und Erinnerungen hoch, von den absoluten Highlights, aber auch von dem unbeschreiblichen Gefühl, abends nach einem erlebnisreichen Tag am Campfire auf einem schönen Campground zu sitzen.  Auch nach den ersten beiden Highlightwochen habe ich an jedem Tag mein persönliches Highlight gefunden und den Urlaub in vollen Zügen genossen. Wobei wir uns trotz Vorbuchungen oft haben treiben lassen und auch mal spontan Pläne geändert haben.

August / September 2014 --- 25 Tage WOMO Tour mit der Familie (Kinder 10 und 7) ---- von San Francisco nach Las Vegas

Liebe Foris - liebe Mitleser,

vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung bei den Vorbereitungen der Reise und sogar während der Reise beim spontanen Beantworten von Fragen hier im Forum.

Aus Dankbarkeit zu dieser tollen Communitiy habe ich schon vor einiger Zeit den Entschluss gefasst unseren Reisebericht hier zu veröffentlichen. Vielleicht hilft er anderen Forumsmitglieder bei der Planung und evtl. schauen ja auch Freunde und Bekannt von uns sich diesen Bericht an, denn wir haben es nicht geschafft allen von unseren tollen Erlebnissen zu erzählen.

August/September 2016 - Las Vegas - GrandCanyon, Bryce, Zion, Yosemite - San Francisco

Hi Forum- und Womofreunde,

endlich komme ich dazu, den Reisebericht vom letzten Jahr hier einzustellen!
Aller herzlichsten Dank an die Mitglieder hier, die uns bestens unterstützt haben bei der Vorbereitung zu unserer ersten WOMO-Tour in den USA!
Ohne diese Tipps wäre sicherlich einiges nicht so optimal verlaufen, wie wir es erlebt haben.

Am Ende des Reiseberichts werde ich auch noch eine kurze Zuisammenfassung machen, was wir anders machen würden oder was einfach gut war.

Bernhard´s Schmetterlingstour 2005 - SFO - Southwest - SFO

Hallo zusammen,,

auch wenn 2005 schon etwas her ist, möchte ich hier auch meinen Reisebericht einstellen, der schon vielen Lesern gut gefallen hat. Vielleicht finden einige hier  bei ihren Planungen schöne Anregungen in Wort und Bild (es gibt auch ein paar neue !), damit sie einen ebenso unvergesslichen Urlaub wie wir erleben:

Übersicht Tagesetappen

Big Apple to Sunshine State - Unterwegs im Osten der USA!

Hallo an alle,

wie bereits in meinem Planungsthread angekündigt folgt jetzt der Reisebericht zu unserer diesjährigen Wohnmobil-Tour durch den Osten der USA.

Wir hatten ein Jahr Planungsphase, was uns gelegentlich zu lang vorkam. Gebucht wurde im Oktober 2011, die Reise sollte dann im September/Oktober 2012 stattfinden.

So änderte sich ständig die Route.
Aus einer anfänglich reinen "Indian Summer-Tour" durch den Nordosten der USA mit Start/Ziel NYC wurde dann schließlich eine Einwegmiete von NYC nach Miami.

Big Apple und der Südwesten im Juni 2017

 

Servus miteinander,

nachdem langsam aber sicher die diesjährige Reisesaison sich dem Ende zuneigt, möchten wir euch gerne unsere diesjährige Tour durch die USA vorstellen.

Da wir zuletzt 1999 in New York waren, war diesmal „ Big Apple“ als Fixpunkt gesetzt, des weiteren wollten wir nach langer Zeit mal wieder in den Südwesten und rote Steine gucken, damit stand Las Vegas als zweiter Fixpunkt ebenfalls fest.

Calgary - Calgary Rundreise

Hallo!

Meine Frau und ich werden von Ende August 2018 bis Mitte September eine entschleunigte Zeit (knapp 3 Wochen) in Banff, Yoho, Jasper und evtl. Wells Gray und Glacier verbringen. Da wir hauptsächlich Wandern möchten, sind wir derzeit kräftig mit unserer Routenplanung beschäftigt und lesen entsprechend viel smiley 

California Dreaming - Ersttäter auf großer Fahrt

Nun geht es endlich los mit meinem Reisebericht. Hier in diesem ersten Beitrag werde ich als erstes über die Vorbereitung schreiben, die wir als absolute WoMo-Ersttäter zu bewältigen hatten, welche Fragen bei uns auftauchten, was wir an Equipment gekauft haben und einige Dinge mehr. Aber lasst mich ganz von vorne anfangen.

California im August 2019

Hello everyone,

Ich bin neu hier bei womo :) Ich habe 4 Jahre in USA (Florida) gewohnt und reise gerne in meine Freizeit. Eine RV Urlaub habe ich zuletzt in 2014 mit Road Bear gemacht, die sog. South West Circle mit meine eigene interpretation, also z.B. North Rim statt South Rim im Grand Canyon. Ich liebe es alles selber zu planen und buchen und bevorzuge State Park campgrounds. Ich möchte in August 2019 wieder eine RV reise planen und bin auf diese tolle seite gestossen und bin gespannt was ich alles lesen werden.

Canada - Let´s test the West! Mit dem Truckcamper durch British Columbia und Alberta - Sommer 2016

  

Hallo zusammen,

nach mehreren Womo- (und einer Zelt-) reisen durch den Südwesten der USA begeben wir uns in diesem Jahr in nördlichere Gefilde. Der Westen Kanadas steht auf dem Programm.

Canada / USA Osten im Herbst 2018

Hallo zusammen,

wir haben uns entschlossen dem Osten von Kanada und der USA mal einen Besuch abzustatten.

Und zwar im Herbst 2018. Reisezeitraum voraussichtlich 04. Sept - 26. Okt.

Start und Ziel wird Montreal, da dort derzeit die günstigsten Angebote vorliegen.

Unsere Schwerpunkte liegen auf Wandern (kleine - mittlere Touren) und Natur und Entspannen.

An den Seen / Meer stundenlang auf´s Wasser schauen und am Strand auf und ab laufen ist nicht so unsers, kann man mal, aber nicht ständig.

Canyons, Camping, Grilldiebstahl

Nachdem ich im Juli 2012 mit den Planungen für unseren Urlaub angefangen habe (siehe  http://www.womo-abenteuer.de/node/4303), liegt unser Urlaub nun schon hinter uns. Glücklichrweise habe ich mich während der Planung von den erfahrenen Mitgliedern hier überzeugen lassen, nicht die ursprünglich vorgesehene Strecke ab San Francisco zu fahren, sondern Las Vegas als Start- und Endpunkt für die Wohnmobilrundreise einzuplanen.

Wie versprochen, kommt hier jetzt unser Reisebericht.

Carte blanche (Süd)westen USA

Hallo

Wir sind eine Familie mit drei Kindern (12/10/7) und ganz neu auf eurer tollen Seite. Wir haben das grosse Geschenk, nächstes Jahr 4 Monate auf Reisen gehen zu können. Wir werden dabei gegen den 20. Mai aus Mexico in die USA kommen (grundsätzlich ist jede grosse Stadt als Ausgangspunkt möglich) und überlegen uns, ob wir bis zu zwei Monate mit dem WoMo den Westen der USA bereisen wollen. Wir haben etwas WoMo-Erfahrung in Europa gesammelt, waren aber noch nicht in den USA so unterwegs.

Chicago, San Francisco, Nordwesten 2004: die Städte-, Zug- und Wohnmobiltour (Link only)

Ein Traum von mir und meinen beiden "Großen" ging in Erfüllung - mit der Eisenbahn durch die USA.
Da dies für die "Kleinen" zu stressig erschien (bzw. umgekehrt: uns wink, haben wir die Reise geteilt:

Teil 1: Vater und die Großen:
- 3 Tage Chicago
- 2,5 Tage mit dem California Zephyr nach San Francisco
- 3 Tage San Francisco

Denver & More 2014, vom Yellowstone über den Arches, Dinosaur und Mesa Verde zurück in den RMNP

Hallo liebe Foris,

es ist zwar schon ein Weilchen her, doch dank der vielen Tipps und Ideen, die wir hier im Forum sammeln konnten, bin ich diesen Bericht noch schuldig. Zudem beginnt nun so langsam die Planung für 2016.

Denver - Custer State Park - Mount Rushmore - Cody - Yellowstone N.P. - Arches N.P. - Lake Powell - Las Vegas

Nachdem ich mich bei unserer Reisevorbereitung auch immer gerne an Euren Reiseberichten orientiert habe, kommt nun mit einem Jahr Verspätung unser Reisebericht aus 2014.

Wir waren mit unseren beiden Kindern (11+13 Jahre) in einem Star RV (Cygnus RV - 27-30ft) unterwegs.

Denver - Denver im Mai 2019

Hallo liebe Foris,

ich bin ganz neu in diesem Forum und bin von dem Angebot schlichtweg überwältigt. Danke dafür, Ihr seid echt klasse :)

Viele meiner Fragen konnte ich mir bereits in anderen Threads beantworten. Dennoch hoffe ich das Ihr uns bei unserer Routenplanung helfen könnt und vielleicht den ein oder anderen entscheidenden Tip habt.

Denver - Las Vegas im Juni/Juli 2014 unser Traumurlaub mit Kleinkind

Hallo Womo Gemeinde,

Endlich schaffe ich es unseren Reisebericht online zu stellen. Dank der unzähligen Infos die wir hier erhalten haben, kann ich ohne zu übertreiben sagen, dass war der beste Urlaub den wir je hatten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die vielen tollen Infos, der Reisebericht hilft hoffentlich auch anderen.

Unsere Tour führte uns von Denver nach Las Vegas, wir das bin ich Armin (35) meine Frau Alex (27) und unsere Tochter Becca (inzwischen 2).

Denver - San Francisco in 24 Tagen - geaendert durch eure Tips

Hallo liebe Leute!

wir moechten naechstes Jahr eine Ausgiebige WoMo Tour zu den und durch die Higlights im Westen der USA machen. Nachdem unser erster Planungsversuch bis nach LA zu kommen in diesem Zeitraum etwas ueberambitioniert war, nun eine neue Plaung, "nur" bis San Francisco. Und natuerlich stellen wir uns auch gerne wieder eurer Kritik und hoffen auf gute Ratschlaege.

Wir, das sind meine Frau und ich und unsere beiden Kinder, die zur Reise 7 und 4 Jahre alt sind. Wir leben derzeit in den USA an der Ostkueste.

Denver - Yellowstone NP - Las Vegas

Hallo zusamman,

Da wir bei der 1. USA Reise den Yewllowstone wegen der zu vielen mls ausgelassen haben wollen wir das im 2018 nachholen.

Einiges ist schon fix:

Hinflug   Zürich - Denver  (direkt)   mit Edelweissair

Wohnmobilmiete bei Road Bear für 34 Tage oneway Abgabe in Las Vegas

Rückflug  Las Vegas - Zürich  ( direkt)  mit Edelweissair

 

Wie schon bei der letzten Reise im Herbst 2016 (Reisebericht Las Vegas -SFO) ist uns wichtig, für die vielen Highlights genügend Zeit einzuplanen.

 

Denver - Yellowstone NP - Seattle -- 45 Tage zu viert (45, 42, 11, 9) unterwegs

Wir tun es wieder! Nach unserer ersten Reise (12 Wochen Südwesten USA in 2012) und einem Abstecher ins südliche Afrika (5 Wochen Südafrika / Namibia in 2015) geht es diesen Sommer wieder in die USA.

Nachdem uns die Art des Reisens in Namibia mit Jeep und Dachzelt sehr gut gefallen hatte, wollten wir ursprünglich etwas ähnliches in den USA machen. Siehe auch unsere Routenplanung hier. Doch erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! 

Der Grand Circle in knapp vier Wochen - unsere erste Rote-Steine-Tour

Fast ein halbes Jahr nach unserer Rückkehr aus den USA sind alle Bilder, Blogbeiträge und Tagebucheinträge nun endlich (!) so weit sortiert, dass ich anfangen kann, hier unseren Reisebericht einzustellen. Dabei beschleicht mich fast schon wieder die Urlaubs-Vorfreude: Wenn man die Reise noch einmal Tag für Tag nach"fährt", dann ist das doch fast wie ein zweiter Urlaub...

Wer sind wir? Wir sind eine Familie mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern (beim Antritt der Reise 9 (m) und 10 (w) Jahre alt).

Der große Plan... bis zu 12 Monate Kanada und nördliche USA

Wir verschiffen unser eigenes Wohnmobil nach Halifax. Vor dort soll es mit Schwerpunkt nördliche Gefilde Richtung Westküste gehen. Es folgen Yukon und Alaska.
Zurück geht es dort die nördlichen USA-Bundesstaaten wieder zurück nach Halifax.

Der Südwesten - ohne Plan und mit Zelt und Auto

Hallo zusammen, 

mein Mann und ich waren dieses Jahr vom 01.09.-19.09. mit dem Auto und Zelt im Südwesten unterwegs. 

Anfangs habe ich noch versucht die Reise zu planen, aber dann doch sein lassen. Wir haben Flüge nach San Francisco gebucht. Im Laufe der Zeit kristallisierte sich heraus, entweder von Las Vegas zurück zu fliegen oder direkt weiter nach Las Vegas zu fliegen. 

Wir entschieden uns dann dafür, direkt weiter nach Las Vegas zu fliegen und von dort die Reise zu starten. Der Reiseverlauf: 

Der Südwesten der USA im September 2017

Nachdem nun fast 1 Jahr seit unserer Reise vergangen ist, raffe ich mich doch noch auf um einen kleinen Reisebericht zu erstellen. Dieses Forum hier hat uns bei der Planung und Recherche sehr geholfen, und ich hoffe hiermit ein kleines bisschen zurückgeben zu können.

Die "Lasso-Tour" von der Küste Kaliforniens durch die Nationalparks des Südwestens (Sommer 2015)

Hallo,

bevor unsere wunderschöne Rundreise des vergangenen Sommers in Vergessenheit gerät, möchte ich nun endlich mit unserem Reisebericht beginnen. Wir sind eine vierköpfige Familie (meine Frau Christina, 42 Jahre, unsere beiden Söhne Tobias, 12 Jahre, und Florian, 8 Jahre, sowie ich, Andreas, 45 Jahre) und haben unsere aller erste Womo-Rundreise durch die USA unternommen (ohne jegliche Womo-Erfahrung).

 

Die Eckdaten unserer Reise:

Reisezeitraum: 28.07. bis 30.08.2015

Womo-Miete: 31.07. bis 26.08.2015

Die "Polar-Bears Tour 2010" - by Kerstin & Michael

Lasst uns Euch erzählen von einer 14tägigen Reise, welche wir im Oktober 2010 unternommen haben. Diese führte uns zuerst nach Manitoba in Canada und später nach Virginia in den USA. Wir hatten die große Chance, in einem Urlaub Eisbären in Ihrer natürlichen Umgebung bei gefühlten -15°C zu beobachten und ein paar Tage danach wunderbare Herbstfarben bei T-Shirt-Wetter zu erleben ...

Die Kochi's unterwegs in Colorado, Nebraska, South Dakota, Montana und Wyoming

Hallo Zusammen,

es ist mal wieder so weit, ein Reisebericht der Kochi's ist angesagt. Wir werden 3,5 abwechslungsreiche Wochen in den Staaten verbringen, also, auf geht's

…der Tag der Abreise zum lang ersehnten Sommerurlaub war gekommen. Dementsprechend herrschte an diesem Tage „entspannte“ Aufbruchsstimmung. Die Koffer wurden am Morgen gepackt, der Touring beladen und die Familie für die nächsten 3,5 Wochen verabschiedet.

Die Pudelschleife ab/bis Denver: unsere Erlebnisse, unsere Wanderungen

Liebe Foris,

im Mai 2016 wurde die Pudelschleife ab Denver in die Tat umgesetzt und jetzt erwartet euch der Reisebericht mit „ein paar“ Fotos.

Vorne weg sei schon mal verraten – es war ein toller Urlaub! Ich freue mich ehrlich gesagt schon selbst auf den Reisebericht, denn mit dem Schreiben erlebt man die Reise ein zweites Mal (zumindest machte ich diese Erfahrung bei meinem ersten Reisebericht). Unsere Hochs und Tiefs schildern wir unverblümt!

Diesmal ist der hohe Norden dran - Routenplanung Yukon / Alaska - August/September 2016

Update zur Planung vom 21.05.16


Hallo zusammen,

wie der eine oder andere schon mitbekommen hat, steht bei uns auch in diesem Jahr wieder eine Womoreise an und wir dürfen wieder planen. smiley

Es geht in den Hohen Norden.

Hier unsere Reisedaten:

Drei Wochen durch den Südwesten - Eine Ersttätertour im Juli/August 2016

So, gute Vorsätze für das Neue Jahr soll man ja sofort umsetzen, also fangen wir mal mit unserem Reisebericht der Sommertour 2016 an! Der Plan ist, jeden Tag einen Reisetag online zu stellen ... mal sehen wie gut das klappt ...

Also das war so ...

 

Prolog: Die Vorbereitung

Drei Wochen von Las Vegas aus durch den Südwesten

Hallo zusammen,

nachdem wir vor fünf Jahren schon einmal eine Tour von San Francisco aus über L.A./Las Vegas/Grand Canyon/Zion/Yosemite etc. gemacht haben. Soll es 2020 von Las Vegas aus noch ein bisschen westlicher gehen, um alles das zu sehen, was wir damals nicht geschaftt haben (als könnte man jemals ALLES sehen :-p). Damals haben wir gar nicht so viel geplant (kannte das Forum auch gar nicht) und es war trotzdem toll. Dieses Mal habe ich aber Lust, mehr zu planen und es wäre toll wenn jemand mal über die Route schauen würde.

Durch den Monsun - Colorado Plateau im September 2013

 

Schon wieder USA?

Dies wurde ich im Vorfeld der Reise mehrfach von Kollegen und Freunden gefragt.

Der aufmerksame Leser wird auch gleich die weitestgehende Übereinstimmung der Route mit der im vergangenen März feststellen. Diese wurde jedoch noch ein wenig auf Colorado und New Mexico ausgeweitet.

Leider hat das Wetter zum Ende der Reise hin nicht mehr mitgespielt, dennoch war es ein unvergesslicher Urlaub. Und es bleiben noch genügend Ziele für weitere Reisen.

Durch den Südwesten - von LA nach San Francisco

Hallo ihr Lieben,

wir haben es jetzt endlich geschafft, mit unserem Reisebericht zu beginnen.

Zuerst möchten wir uns nochmal für die tolle Unterstützung durch dieses Forum bedanken. Die vielen Hinweise, Reiseberichte und Antworten haben sehr dazu beigetragen, dass unsere Silberhochzeitsreise ein wirklicher Höhepunkt geworden ist.
Wir, das sind  zwei Erwachsene mit den Ziel, die Natur zu genießen. Unterwegs waren wir mit einem Womo C22 von El Monte, gebucht über CU Camper. Gefahren sind wir 2160 Meilen.

Durch den Westen der USA- SFO, Los Angeles, Grand Canyon, Las Vegas, Death Valley, Yosmite Park und noch mehr Zwischenstopps

Hallo, 

 

in der Vorbereitungszeit habe ich hier viele Tipps bekommen.

 

Nun ist er fertig unser Reisebericht mit Unmengen von Bildern.

zu lesen ist er hier:

 

www.wohnmobilforum.de/blogs/hast/?%26nbsp%3BUSA_-West%26nbsp%3B_Mai_2013...

 

 

Wir wünschen viel Spass....

Ein Monat quer durch den Südwesten (Juni/Juli) - Hilfe erbeten

Hallo zusammen,

ich werde mit meiner Frau und meinen beiden Jungs per Wohnmobil in Utah unterwegs sein. Wir kommen am 30.6. in Moab an und wollen möglichst am 9./10. Juni Zion in Richtung Vegas verlassen.

Wo ich mir nun unsicher bin ist die genaue Verteilung der Tage und die Frage, welche Campgrounds ich besser vorbuchen sollte.

Neben den Start- und Endpunkten (Moab, Zion) wären auch noch Goblin Valley, Capitol Reef und Bryce interessante Zwischenstationen (kein Muss). 

Ein Trip durch Canadas Ocean Playground

Herzlich willkommen zu unserem Reisebericht über unsere dreiwöchige Tour durch Canadas Ocean Playground, Nova Scotia. Ein kleiner Abstecher nach PEI und New Brunswick war auch noch dabei.

Wir, das sind Susanne und Michael sowie unsere Tochter Mara (9), waren als völlige Wohnmobilnewbies vom 11.08. bis 02.09.2018 unterwegs, davon 19 Wohnmobiltage (24 ft von Fraserway mit Slide-Out) und zu Beginn zwei Übernachtungen im Cambridge Suites Hotel in Halifax.

Geflogen sind wir mit Lufthansa/Air Canada von Frankfurt über London nach Halifax.

Eine Reise von Vancouver nach Vancouver mit vielen Tieren, Natur, Wandern, Schnee, Sonne, Meer und allem was dazu gehört

Hallo zusammen,

nachdem wir im letzten Jahr unserer Reise in den Nordosten leider abbrechen und früher abreisen mussten, haben wir dieses Jahr in Kanadas Westen und dem äußersten Nordwesten der US einen neuen (äußerst  gelungenen) Versuch gestartet.

Einmal durch Arizona - von Las Vegas nach Phoenix

Seit gut einem Monat hat uns der Alltag wieder und die erholende Wirkung einer solchen Reise scheint langsam wieder zu verblassen. Höchste Zeit die Informationen nieder zu schreiben und gleichzeitig die Erinnerungen aktuell zu halten.

El Monto WoMo Überführung Middlebury - Las Vegas - März/April 2017

Hallo Zusammen,

mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck sind wir heute von der WoMo Überführung wieder in Deutschland gelandet. Ein gr0ßes Dankeschön an das Forum bei der Unterstützung in der Vorbereitung der langen Reise. Den Reisebericht hat mein Mann Dieter jeden Abend ganz brav geschrieben. Daher sind so einige Punkte sud seiner Sicht beschrieben ;).

Es war unsere Reise zur Silberhochzeit die schöner hätte nicht sein konnte.

Unser Fazit:

Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südwesten der USA

Hallo zusammen,

nachdem wir nun zahlreiche Reiseberichte in eurem unglaublich hilfreichen Forum gelesen haben möchten auch wir euch kurz unsere bisher geplante Route vorstellen.

Kurz zu uns: wir, das bin ich (33), meine Frau (38) und unsere beiden Kinder (4,5 und rd. 10 Monate) planen einen großen Teil meiner Elternzeit im kommenden Jahr im Südwesten der USA zu verbringen.

Der Flug ist bereits gebucht, sodass die Reise den Zeitraum vom 14. Juni 2017 bis zum 6. August 2017 umfassen wird. Start und Ende der Reise wird San Francisco sein.

Erste Camper-Rundreise mit Kinder

Hallo zusammen, 

ich bin der Hans (39), komme aus der Nähe von München und plane gerade unseren 1. Familienurlaub mit den WoMo. Zur Familie gehören meine Frau(33) und unsere beiden Kinder 5 und 4 Jahre.

Zu aller erst mal: da i oft so schreib wia ma as Mei gwaxn is, kos sei das imma moi wieda so broga mit eine rudschn. i vasuch ab mei bests, das ned so is smiley 

Erste Überführung Best Time RV von Chicago nach Las Vegas, anschließend kleiner Roadtrip nach Los Angeles - 17.05.2017 bis 15.06.2017

Hallo werte Mitforisten

Vorgestellt habe ich mich ja heute schon im Forum unter "Vorstellung neue Mitglieder".
Nun steht auch schon die erste Routenplanung ins Haus.

Erste Womo Tour unseres Lebens durch den Südwesten Juni 2018

Hallo 

wir sind  ein Ehepaar (Ruth 33 und Andre 39) und planen gerade unsere erste Womo Tour durch  den Südwesten. Wir waren schon öfters in den USA aber eben noch nie Im Womo und auch nicht in den Nationalparks.

 

Flüge sind gebucht inklusive der ersten Nächte in Las Vegas im Hotel und auch das Womo 25 Ft vom Star RV für 14Tage. Danach fahren wir noch 14 Tage durch Kalifornien im Mietwagen da wir die Städte nicht im WOmo machen möchten.

 

Erstes mal West Kanada ab Calgary 3 Wochen

Hallo Zusammen,

nach mehreren Roadtrips durch die USA hat uns eigentlich nur noch der  Yellowstone NP gefehlt. Letztes Jahr habe ich günstige Flüge nach Calgary ergattert und wir wollten von dort aus mit einem Mietwagen über Waterton Lakes, Glacier NP usw zum Yellowstone. Aber je mehr Informationen wir über Kanadas Nationalparks hatten sind wir vom Mietwagen und Yellowstone abgerückt und haben uns aufs Wohnmobil und Kanadas Westen festgelegt.

Wir reisen zu viert und haben einen Xlarge von Fraserway gemietet.

Erstlingstour durch den Südwesten - Mit Wanderstiefeln und Wohnmobil unterwegs

Hallo und willkommen in unserem Reisebericht,

wir sind von unserer ersten Reise in die USA zurück und hatten einen ganz traumhaften Urlaub. Daran ist das Forum alles andere als unschuldig und deshalb möchte ich mich mit einem Reisebericht bei euch bedanken. 

Wie es zu der Idee kam, weiß ich gar nicht mehr so genau. Die Frage war wohl hauptsächlich, ob wir nicht mal etwas anderes machen wollen als ein Urlaub in Deutschland oder ein Verwandtenbesuch. Ich wollte schon immer mal in die USA aber auch eine Kreuzfahrt kam ins Gespräch. 

Erstrundreise 4 Wochen Las Vegas, Grand Canyon, Mesa Verde, Arches, Yellowstone, Las Vegas und vieles dazwischen

Hallo, ich habe in letzter Zeit schon viele Tipps und Anregungen bei euch gefunden und bedanke mich dafür schon mal herzlich.

Ersttäter Bananen Tour Südwest in 19 WOMO Tagen im Mai 2011 (wir haben´s gewagt)

USA Ersttäter Tour 2011

Nach Internetrecherchen und wochenlangem Grübeln übers Wann, Wohin, Womit, haben wir (meine Freundin 27 und ich 28) am 30.12.2010 entschieden im Mai 2011 in die USA zu fliegen und dort 3 Wochen mit einem Wohnmobil durch die Lande zu reisen.

 

Jetzt erstmal eine kleine Auflistung der Fakten:

 Reisezeitraum: 07.05.2011 – 27.05.2011

 Gebucht haben wir im Karstadt Reisebüro. Die Dame war sehr nett, äußerst kompetent und hat mit uns gemeinsam in ca. 3 Std. alles Nötige für uns gebucht.

 

Es wird immer noch besser – Wohnmobilüberführung in 6 Wochen durch 11 Bundesstaaten

Eine Wohnmobilüberführung ist schon lange unser Wunsch, bisher undenkbar, waren wir doch immer auf die Ferien angewiesen. Während unser jüngster Sohn Luca ein Schüleraustauschjahr in Texas / Sugar Land (Houston) verbringt, nutzen wir die Gelegenheit – eine Überführung von Roadbear, Middlebury nach Los Angeles.

Familienausflug im Sommer von Las Vegas nach Denver..!

Hallo an alle Womo-Abenteurer,

erstmal möchte ich ein großes Dankeschön allen aktiven Schreibern und vor allem natürlich den Womoprofis aussprechen...! Ohne diese Website, mit all ihren Tips und Erfahrungsberichten, wäre ich total überfordert (..so bin ich "nur" leicht überfordert..)!!!

Bin als Neuling mit allem ziemlich spät dran und hätte das eine oder andere auch schon anders geplant......aber nun muss es auch so gehen! Freu´ mich aber bereits auf Verbesserungsvorschläge und Tips....

So, nun zu uns:

Familienausflug von Las Vegas nach Denver -- August / September 2014

Liebe Womo-Abenteurer,nun ist unsere Familien-(nun 51 J., 45, noch 14,10 und fast 2) Reise schon wieder ein paar Monate vorbei, die Zeit rast dahin und ich habe es noch nicht geregelt bekommen unseren Reisebericht zu verfassen.....! Der Alltag hat uns fest im Griff, der Kleine macht nach der Eingewöhnung die Krippe unsicher, die Mittlere hat mit der Umstellung durch den Schulwechsel zu tun und der Große "schwimmt" so mit...! Die Tage sind ausgefüllt, der Sommerurlaub will auch wieder geplant werden und die Abende sind viel zu kurz...! Aber, wir sind ja noch immer so sehr dankbar, daß wir hier unter all den Womoabenteurern so viel Tips und Hilfe für die Planung unseres ersten Womourlaubes erhalten haben. Lieben Dank, es war ein super, unvergesslicher Urlaub!! Wir sind infiziert und werden sogar zum Wiederholungstäter....!

familygoldi on tour - Typische Touri Tour mit 2 Jahre altem Sohn durch den Westen

Hallo zusammen, 

ich bin nun auf dem Kopf 30 Stunden wach und sind heute aus Los Angeles von unserer Tour zurück gekommen. Ich bin total tot möchte es mir aber nicht nehmen, zumindest heute schon mal anzufangen...

vor weg:

ich möchte mich nochmals bei allen Bedanken die mich und meine ewigen Fragen ausgehalten haben und so selbst als wir vor Ort waren super unterstützt haben, ohne euch wäre die Reise sicher so nicht zu stande gekommen.

 

Fazit unsere großen Südwest-Tour 2017 in 21 Tagen - Las Vegas/Grand Canyon/Page/Bryce/Zion/Yosemite/SF/LA

Ganz dem Motto dieses Forums „Nehmen und Geben“ möchte ich auch hier meinen Teil beisteuern.

Genommen haben wir schon sehr reichlich. Danke an alle die in uns in der Reiseplanung unterstützt haben, die Blaupausen, Checklisten, Quasselecke-Diskussionen, die vielen Planungen mit Hinweisen und natürlich die vielen Reiseberichte. Ohne all diese Infos hätten wir uns unendlich in der Planung verloren und auch einige Fehler eingebaut.

Five States Tour (San Francisco-Denver) - Sommer 2014 -

Hallo zusammen,

nachdem unser Urlaub nun ein halbes Jahr herum ist, wird es Zeit, sich nochmal wieder zurück zu erinnern - und euch unseren Reisebericht zur Verfügung zu stellen!
Dies geschieht natürlich, um unsere Erfahrungen an andere Interessierte weiter zu geben und als großes Dankeschön an alle, die uns während der Planungen unterstützt haben!

Florida im Mai 2018

Moin Zusammen,

ja ich weiß der RB für Kanada is noch nich fertig aber ich bin da dran versprochen.

Trotzdem bin ich aber wieder spät dran mit der Planung für 2018. Es soll nach Florida gehen und wie ich lesen musste sind hier auch CGs teilweise 11 Monate im Voraus zu buchensurprise. Naja wird schon.

Florida im November 2018 mit Stopover in New York

Hallo zusammen,

ich habe im  November nächsten Jahres für 3,5 Wochen ein Wohnmobil (C 25-27 mit Slide-out Road Bear) ab / bis Orlando gebucht. Wir werden mit 3 - 4 Personen (Volker und ich wahrscheinlich unsere Tochter Nina und eventuell meine Mutter) unterwegs sein. Da der Unterschied zum nächst kleineren Wohnmobil nur 100 € waren, habe ich einfach das größere gebucht, so können wir noch in Ruhe entscheiden, wer mitkommt. Die Flüge werde ich dann erst im Frühjahr buchen. Ich konnte so auch noch den Frühbucherrabatt und den CU Camper Rabatt nutzen.

Floridas Stateparks im November und Dezember 2013

Mit der Planung unserer Florida Reise haben wir erst im Anfang Juni 2013 begonnen.

Dank der vielen Reiseberichte und Infos im Forum und unserer sechs Wochen Zeit, stellten wir uns eine tolle Reise durch Florida und südliches Georgia zusammen.

Vor allem Gabis (Gafa)und Michaels (MichaH) Infos zogen sich bei uns wie ein roter Faden durch die Planung. Vielen Dank bei Allen, die uns durch ihre Reiseberichte und sonstigen Informationen so sehr zu einem gelungenen Urlaub verholfen haben.

Four Knights - Four Weeks - Four States oder Wir im Südwesten

Hallo zusammen

 

Vor zwei Jahren kamen wir auf die Idee eine Rundreise durch die USA zu machen.

Wir, das sind Sven (35), ich Silke (36) und unsere zwei Jungs, Philipp (9) und Felix (6).

Wohin? Das stand nicht fest.

Wie? Ja, auch keine Ahnung.

Wann? Die Sommerferien mussten es sein, da der große schon in die Schule ging.

Frage zur Route Lodgepole nach Malibu

Hallo zusammen,

Ich habe eine buchung für den Lodgepole CG in Sequoia (3 Nächte). Nach unser Aufenthlat wollen wir direkt an die küste weitere 3 Nächte verbringen (Malibu RV Resort/Malibu Creek CG).

Hat jemanden von euch schon mal diese Strecke gefahren? Wenn ja wie lange habt ihr tatsächlich gebraucht? Google maps bietet eine Route mit ca. 240 miles und eine Fahrzeit von 4 Std und 40 mins an. Ich möchte nur wissen ob dies nicht zu anspruchvoll ist.

 

Danke :)

Fredy und Vreni im Indian Summer

Hallo zusammen

Eben von unserem gut 3 Wochen Trip durch die Neuengland-Staaten zurückgekehrt möchte ich einen (kleinen) Reisebericht einstellen. Ich möchte mich allerdings nicht mit Krstinas Bericht durch die Rockys und Kochis Bericht durch Florida (und andere Berichte) messen. Vor dieser Leistung ziehe ich nur meinen HutSmile.

Frühling im Südwesten: es gibt immer noch Ziele: LAS - Death Valley - Farmington - I-40

Nach unserem Besuch 2017 im südlichen Südwesten  wollen wir es doch noch einmal mit kleinen, aber feinen Zielen etwas weiter nördlich versuchen.

Ziel- und Abflugort  Las Vegas ist gebucht (auf Umwegen FRA - Vancouver-LAS und LAS-Zürich-FRA)  --- 05.03. und 08.04.2018

30 Tage Winterspecial von Roadbear  zwischen dem 08.3. bis 07.04.2018  -- 23-26 ft --  2000 Frei-Meilen  -- für 2191 €

Geburtstag in Las Vegas und weiter bis San Francisco - fünf Wohnmobilneulinge unterwegs

 

Planung im Dezember 2013

Eigentlich sollte es im nächsten Sommer nach Holland oder so gehen. Ganz entspannt, was man eben so mit drei Kindern im Alter von dann 11, 9 und gerade 2 macht. Aber schon lange war da was in meinem Hinterkopf, USA Südwesten und nie wieder werde ich soviel Zeit zum Planen haben (die ich auch wirklich brauchte), da ich mich ja noch in der Elternzeit befand.

Gemütliche NP-Tour in 14 Tagen - LA-LV

Hallo liebe WoMo-Profis :)

Nach vielen guten Tipps und tagelanger Durchsicht seeeehr vieler Forenbeiträge erlaube ich mir, euch um eure Meinung zu meiner Tourplanung zu bitten.

Kurz zu den Eckdaten:

Wir sind zu zweit, WoMo-Ersttäter (C30), ebenso zum ersten mal in dieser Ecke der USA. Roadtriperfahrung mit PKW in Canada, Ostküste USA und Südafrika.

Geysire, Berge, rote Felsen und viel Sand --- Bernhards und Reginas Reise 2010

Nach unseren Wohnmobil-Reisen  2005 und 2007 mit unserem Sohn waren wir in  2010  dann nach langer Kinderzeit wieder einmal auf uns alleine gestellt und hatten uns dazu zwischen dem 1.08. bis 22.08.  folgende Route vorgenommen:

Denver -- Cheyenne  -- Rawlins -- Cody -- Yellowstone National Park -- Grand Teton National Park -- Flaming Gorge National Park --

Grand Teton und Yellowstone NPs - August/Sept 2015

Nachdem mir hier im Forum immer so nett und zeitnah geholfen wurde und aufgrund einiger "Anstupser" möchte ich einen kleinen Kurzbericht meiner Reise im Sommer 2015 geben.

Ziel: Grand Teton und Yellowstone NPs.

Gefahrene Meilen: ziemlich genau 2000.

Manche mögen sich wundern, dass ich für 3 Wochen Zeit "nur" diese beiden Ziele hatte, doch das ist genau meine Art unterwegs zu sein: Weniger ist mehr. Ich verbringe lieber mehr Zeit in der Natur als im Auto. (Und ich reise allein.)

Große Runde im Westen Canadas

Kurzbericht. Nach 2011, von Vancouver nach Calgary und 2015 Toronto um Lake Ontario bis Montreal und zurück, waren wir das 3. Mal in Canada unterwegs. Wir, das sind zwei Flachlantiroler Mitte 40 aus Berlin.

Die Route:

Vancouver, Vancouver Island, Inside-Passage, Heyder/Alaska, Yellowhead-Highway bis Jasper, Icefield-Parkway, Yoho, Ten-ee-ah-Lodge, Whistler, Vancouver.

Große Rundtour - bester Zeitraum/Startpunkt

Hallo zusammen,

aktuell bin ich noch in der Grob-Planung und habe daher noch keine detaillierte Routenplanung gemacht. Wir würden gerne einen große Rundtour machen (Nationalparks östlich von LV ( z.B. Canyons, Bryce Arches Zion,..), Las Vegas, LA, SF, Yosemete, Mono Lake, Tahoe, River Gorge zum Kiten, Yellostone). Insgesamt haben wir 7 Wochen. Vorweg, uns ist bewusst das dies insgesamt eine ziemlich weite Stecke ist. Um weiter planen zu können stehe ich gerade vor zwei Herausforderungen wo ich dringend euren Rat bräuchte:

Grosse Rundreise California, Arizona, New Mexico, Colorado, Utah, Nevada Frühling/Sommer 2020

Hallo zusammen

Wir, das heisst meine Frau und ich, planen Frühling/Sommer 2020 eine grössere Rundreise. Dies wird unser erstes WOMO-Abenteuer sein, wir sind also blutige Anfänger was dies betrifft.

Das WOMO wird ein 21-23ft von Road Bear sein. Start und Ziel wird in San Francisco sein, dazwischen werden wir etwa 11 Wochen unterwegs sein.

In unserer ersten USA Reise haben wir als Schwerpunkte Naturerlebnis, Landschaften und Wandern gesetzt. Von den grossen Städten haben wir nur SF und LV vorgesehen. Wichtig ist auch, dass die Reise stressfrei sein soll.

Herbst 2019 im amerikanischen Nordwesten: Washington und Oregon ab/bis Seattle

Hallos zusammen,

nachdem wir ja zuletzt mehrfach im Frühjahr den Südwesten bereist haben , möchten wir uns jetzt erstmals dem amerikanischen Nordwesten, und zwar dann im Herbst ab Mitte September (2019)  widmen.

Ich kann mich da nur auf die Reiseberichte,  Routenplanung,und unsere Map beziehen, eigene Erfahrung habe ich dort noch nicht.

Deswegen fällt uns auch die 1. Entscheidung: 

Herbstreise mit Jeep + Trailer ab Las Vegas

Hallo zusammen,

wir werden im nächsten Jahr im Herbst ein zweites Mal in die USA reisen. Ich habe bereits für 19 Tage (21.09.2020 bis 10.10.2020) bei CU Camper das Gespann gebucht. Davor und danach werden wir noch ein bis zwei Tage in Las Vegas verbringen, die Flüge buche ich jetzt noch nicht. 

Hiking Southwest - 230 km zu Fuß durch den Südwesten

Der Mensch will Grenzen nicht nur dann erfahren, wenn er sie ungefragt zu erleiden hat, wenn sie ihm auferlegt werden, nein, er sucht aktiv nach Grenzen, will sich an ihnen erproben und bewähren, versucht sie zu überschreiten, hinauszuschieben [Reinhold Messner]. Mit zunehmendem Alter jedoch, wird der Sicherheitsabstand zwischen Euphorie und Angst immer größer, - bei uns jedenfalls. Nennt man das Vernunft oder zu große Sorge um das eigene Leben?

Hochzeitsreise Kanada-West 2003

Hallo zusammen,

ich wollte Euch mal eine alte Reise vorstellen, die mir sehr am Herzen liegt, da es unsere Hochzeitsreise ist.

Mein Mann und ich sind Ende Mai 2003 für 4 Wochen in den Westen Kanadas gereist. Davon hatten wir 3 Wochen ein kleines Wohn mobil Vancamper V17 von Candan (die es leider so nicht mehr gibt, die waren toll!), die letzten Tage war dann Sightseeing in Vancouver angesagt.

Die grobe Route:

Hochzeitsreise September 2015- Die Koblenzer im Südwesten

Hallo,

nach einigen wenigen Posts wird es nun Zeit richtig einzusteigen und von unserer Reise zu berichten.
Ich bin zwar mit den Reiseberichten noch nicht fertig, aber einige Planen ja gerade fürs nächste Jahr und da kann unsere Planung ja vielleicht helfen

Honeymoon von Las Vegas nach San Francisco vom 07.09. bis 01.10.2014

Nachdem unser Urlaub jetzt schon fast seit zwei Monaten vorbei ist, wird es langsam Zeit, den Reisebericht auch mal online zu stellen.

Vorab wollen wir uns ganz herzlich beim Forum für die nette Unterstützung für die Routenplanung bedanken - wenn man das erste Mal einen solchen Urlaub plant, weiß man wirklich nicht, wo man anfangen soll und durch eure grundsätzlichen aber auch persönlichen Tipps sind unsere Flitterwochen wirklich unvergesslich geworden. 

Houston, no problems!

Liebe USA-Freaks,

vorweg Euch allen noch frohe Weihnachten. Ich muss Euch heuer leider das zweite Mal mit einer Reise-Dokumentation beglücken.

"Houston, no problems" führte uns im November/Dezember entlang der Mexikanischen Grenze bis tief hinein nach Texas. Die Strecke zurück nach Los Angeles orientierte sich an den in dieser Reisezeit normalerweise fast schneefreien Gebieten am südlichen Rande der Rockies.

Wie immer - und das hat mit einer effizienten Bearbeitung zu tun - zuerst die Bilder und der Reisebericht auf unserem 1st Zehrer's Place - USA Travel Guide. Dann kommen die Hikes, die die Anzahl der Wanderungen der 1st Zehrer's Place - USA Hiking Database auf über 400 treibt.
 

Hwy #1 und Coloradoplateau mit 2 Kindern im August 2016 (San Francisco - Las Vegas)

 

Als Dankeschön für die großartige Hilfe bei der Vorbereitung unserer schlussendlich genialen 1. Wohnmobil-Reise wage ich mich nun endlich an ein Fazit: 

Im Frühjahr 2015 durch die blühende Wüste

Wie es dazu kam:

Im Sommer 2014 hat uns wieder die Reiselust gepackt und wir haben unsere Frühlingsferien 2015 gebucht. Nach dem Motto „Die blühende Wüste“ haben wir Flüge nach Los Angeles und das Winterspecial der Firma Moturis gebucht.

Im Frühjahr durch den blühenden Süden von California, Arizona und New Mexico - März / April 2017

 

Hallo zusammen,

nach recht langer Pause seit 2012 haben wir uns nach endlich erreichtem Rentner-Dasein  für dieses Frühjahr (endlich nicht mehr Sommerferien ! )  den Süden von California, Arizona und New Mexico vorgenommen.

Zeitraum:                        12.03. - 15.04.2017

Start- und Zielpunkt:       Los Angeles

Im Frühjahr in den Südwesten - eine SUV-Tour

Spontan gebucht und spontan geplant.

Erst im Januar fiel der endgültige Entschluss, den März Urlaub wieder in den USA zu verbringen. Im letzten Jahr noch war ich mit dem Wohnmobil an der Ostküste unterwegs, dieses Jahr sollte es dann wieder in den Südwesten gehen. Entgegen der Gewohnheit jedoch mit dem SUV.

Im März mit Jeep+Trailer durch die Wüste

Hallo zusammen,

da wir unsere Südwest-Tour im Mai leider absagen mussten, werden wir sie im nächsten Jahr etwas abgeändert nachholen. Gebucht haben wir einen Jeep+Trailer bei Best Time RV. Wir kennen die Gegend ganz gut und hätten auf jeden Fall zeitweise einen Jeep dazugebucht. Da wir aber nicht gerne getrennt fahren, ist das für uns ein ideales Angebot. Anscheinend ist die Kombi sehr gefragt, denn sie war nur noch auf Anfrage verfügbar. Der Preis ist auch sehr gut, zu der Jahreszeit vergleichbar mit einem RV und man hat den Jeep noch dazu.

Im Nordwesten unterwegs - September '13

 

In diesem Jahr sind wir mit 2 Wohnmobilen unterwegs, ein befreundetes Ehepaar  ist zum 3. Mal mit uns gereist.

Wir haben uns den Nordwesten der USA ausgesucht, 17 Tage Wohnmobil und anschließend sind wir mit dem PKW unterwegs, 3 Tage Vancouver und 3 Tage Seattle.

Im September 3 Wochen unterwegs von Denver (Schwerpunkte: Yellowstone NP, Grand Teton, Moab, Rocky Mountain NP,...)

Hallo zusammen,
da wir bei der Planung und Vorbereitung unserer Reise schon viel in dieses Forum geschaut und zahlreiche gute Tipps gefunden haben, möchte ich heute unsere (momentane) Reiseplanung einstellen und ggf. anschließend einen Reisebericht schreiben. 

Mein Mann und ich reisen zu zweit, diesmal mit einem RV mit 25 Fuß von America Cruise.

Im Sommer 2013 von Phoenix nach Denver, die etwas andere Tour

Endlich geht´s los!

Die kalte Jahreszeit ist da, die beste Möglichkeit also, euch unsere diesjährige Reise vorzustellen. Wie ihr dem Motto schon entnehmen könnt, lief es diesmal alles andere als geplant, aber ich verspreche euch trotzdem eine schöne Tour, allerdings Flip-Flops, Wanderschuhe und vor allem Gummistiefel sollten schon dabei sein!

Im Truckcamper mit Baby im Westen unterwegs!

Hallo liebe Womo- Freunde

 

Wir sind zurück aus Canada!¨Die knappen 4 Wochen gingen soooo schnell vorbei. Ich hatte das Gefühl eines verlängerten Wochenendes.

Wir bringen jedoch viel viel Erinnerungen und wunderschöne Bilder mit. Diese möchte ich Euch doch nicht verheimlichen.

Ausserdem habe ich einigen von Euch versprochen viele Bilder unseres neuen Fraserway Truck Camper mit Slide Out und 360PS zu machen!

Aber auch Bärenbegegnung auf 2 Meter Entfernung möchte ich niemandem vorenthalten.

 

In 19 Tagen von Denver nach Denver: Durch den mittleren Westen - Howdy

           

Bei unserem ersten USA-Urlaub im letzten Jahr durch den Südwesten hat uns der USA-Womo-Virus voll erwischt. Damals dachten wir, dass man so einen Urlaub nur einmal im Leben machen würde – von wegen. Wir waren noch keine zwei Wochen zurück, da haben wir schon diesen Urlaub gebucht und in den folgenden Wochen auch geplant. (Siehe hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/5329)

In 28 Tagen mit dem WOMO durch den Südwesten der USA: Kalifornien, Nevada, Arizona und Utah im Sommer mit zwei Teenagern

Wir hatten diesen Sommer zusammen mit unseren beiden Teenagern eine traumhafte, knapp 4-wöchige Reise durch den Südwesten der USA!

Dieser Urlaub wurde u.a. auch mit Hilfe dieses Forums der absolute Hit! Ein herzliches Dankschön an alle, die dieses Forum pflegen und durch ihre Beiträge beleben - mir hat es bei der Planung wahnsinnig geholfen. Super informativ ist die WOMO-Abenteuer-Map, so etwas kann kein Reiseführer bieten, sämtliche persönliche Erfahrungen und Fotos - echt genial.

In 5 Wochen mit Baby von Denver nach San Francisco

Im September/Oktober 2015 sind wir (Lars und Regina) mit unserem damals 9 Monate alten Sohn während unserer Elternzeit für 7 Wochen durch die USA gereist, 5 Wochen davon im Wohnmobil. Vor allem dank der super vielen Infos und Berichte in diesem Forum wurde es der erhoffte absolute Traumurlaub! Dafür hier nochmal ein großes Dankeschön an alle! 

Hier nun erstmal kurze Zusammenfassung zu den wichtigsten Punkten.

Die Planung / Route

In der Kraxe durch den wilden Westen

Liebe Foris,

wir waren im März-April-Mai 2012 7 Wochen im Südwesten der USA von Los Angeles nach Los Angeles mit unserer 1 Jahr alten Tochter unterwegs. Dank Eurer tatkräftigen Unterstützung, war die Reise genauso, wie wir sie uns gewünscht haben. Wir haben jede Sekunde genossen.

Hier nun unserer versprochener Reisebericht mit kleiner Verspätung Smile.

Indian Summer im Osten Kanadas - Rund um die Georgian Bay Sep./Okt. 2016

Moin,

auch wir sind wieder zurück in der Heimat und hatten einen tollen Urlaub im bunten Ontario.

Ich habe diesmal keinen Blog geschrieben, da mich die Software im Stich gelassen hat und ich muss sagen es war dadurch noch entspannter. Die Arbeit einen quasi Live Blog zu schreiben hält einen abends nur vom Feuer machen ab laugh

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Masachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo,

kaum 1 Monat zurück aus dem Südwesten gehen die Gedanken schon in Richtung was machen wir den 2015?

Das Ergebniss eine Rückkehr an die Wurzeln unseres WoMo Virus in USA/Kanada zu einer Indian Summer Tour mit den Highlights aus 1993 und neuen noch nicht besuchten Regionen rund um den Lake Ontario.

Start und Ziel soll Toronto oder evtl. auch New York ab Mitte September bis Mitte Oktober 2015 werden je nachdem wo sich das bessere Angebot findet. 

Juli 2014: Denver, Yellowstone, Rafting

Hi an alle smiley

Wir planen auch wieder kräftig, so ein geruhsamer Sommerurlaub (diesmal Baden, Chillen, Wandern in Cornwall smiley lässt die Gedanken schweifen:
- einstimmiges Votum war: noch einmal (nach 2006) zum Yellowstone
- und (wie die Kinder sagten): "noch einmal so eine Tour wie 2012 die Grand-Canyon-Durchquerung"

Juli 2020: Vancouver Island, Coast Mountains

Hi an alle Kanada-Experten.

Die Eckpunkte für unseren Sommerurlaub stehen fest, denn gebucht sind:
- Flüge: 6.7. FRA-YVR und 30.7. YVR-FRA
- Wohnmobil: 10.-30.7. A-Class von Fraserway

Wir reisen zu viert (wir Eltern mit Tochter Karla, dann 18, und ihrer Freundin), evtl. kommt unser Luis einen Teil noch zusätzlich mit.

Juni / Juli 2018: 33 Tage mit Zelt und SUV auf dem Colorado Plateau

Hallo allerseits,

wie schon angedeutet wollen 2018 zum wiederholten Male den Südwesten bereisen, und diesmal wie auch 2016 mit dem SUV und Zelt. Schwerpunkte sind auch Wanderungen, die mit dem WoMo nicht so leicht erreichbar sind. Dennoch würde ich mich über Kommentare und Anregungen sehr freuen, zumal ich die Planung doch recht schnell erstellen musste weil mit dem Zion die ersten CG-Buchungen in den nächsten Tagen (27.12) bevorstehen.

Unsere Präferenzen:

Kanada Ost, Rund um den Golf von St. Lorenz

Unsere zweite Wohnmobilreise in Nordamerika führte uns nach dem Südwesten im Frühjahr 2017 in den Osten von Kanada. Wir haben bei beiden Reisen sehr von diesem einmaligen Forum profitiert. Gerne gebe ich nun etwas in Form dieses Reiseberichtes zurück. Ausserdem möchte ich auch anderen die Planung einer Reise in diese grösstenteils völlig unbekannte Region bzw. die Entscheidung dafür oder dagegen erleichtern.

Kanada West 16 Tage

Hallo zusammen,

Wir ( Meine Frau und ich 52 und 47) SInd Ersttäter was diese Art von Reisen betrifft.Leider haben wir nur diese 17 Tage Zeit  und wir haben lange Überlegt ob es sich wirklich lohnt für einen solch kurzen Zeitraum diese Tour zu machen. Es soll eine Rundreise werden die wohl die meisten am Anfang so gemacht haben (mehr oder weniger) und ich wollte ein paar Meinungen von Erfahrenen Kanada Reisenden hören. Es sieht im moment wie folgt aus :

  1 und 2 Tag Vancouver

Kanadas Frühling 2009

Hallo liebe Kanadafreunde!

Hier bin ich wieder mit einem weiteren Reisebericht aus Kanadas grünem Westen.

Routentechnisch gibts nichts neues, wir fahren die für uns schon typische Runde:

 

- Vancouver

- Vancouver Island

- Rocky Mountains

- Vancouver

 

Diesmal habe wir wunderbaren Sonnenschein im Gepäck und wieder einige Tiersichtungen! (Ok, zugegebenermaßen können wir 2005 nicht toppen, aber wir waren auch diesmal wieder sehr zufrieden!)

Kanadas Osten im September

Hallo,

hat jetzt lange gedauert bis unsere Route ausgearbeitet war.

Tag      Datum              von                              nach                             Unterkunft                   to do Liste                     ca km

Kanadas Westen, Juni - Juli 2013

Hallo liebes Forum!

Endlich bin ich so weit um euch, falls ihr wollt, zum Lesen der Erlebnisse auf unserer diesjährigen Reise durch Kanadas Westen einzuladen.

Wie es so schön heißt, nach der Reise ist vor der Reise, und so war es im letzten Jahr auch bei uns der Fall.

Kleine Schnupperrunde in den Südwesten April 2020

Hallo,

nachdem wir dieses Jahr einen sehr schönen Urlaub in Ostkanada verbringen durften, geht es nächsten Jahr im April für 2 Wochen in den Südwesten. Für uns wird es nach einigen Kanadaurlauben nun der erste Womo-Urlaub in den USA sein.

Eine weitere Besonderheit dieses Mal wird sein, dass wir zusammen mit Freunden unterwegs sein werden, d.h. 2 Familien und 2 Womos. Insegsamt werden wir 4 Erwachsene (41-46 Jahre) und 3 Kinder (5-11 Jahre) sein.

kleine Wüstentour südlich LAS - mit Schwerpunkt Joshua Tree NP und SUV Testfahrt

Hallo Zusammen,

unsere Reise war mit 1300 Meilen eine kleine Runde südlich Las Vegas mit 1 Woche Aufenthalt im Joshua Tree NP, wo wir auch einen SUV für die Offraod Strecken dazu gemietet hatten.

Kurzbericht - Südwesten-Rundreise German Circle 2017

Das war unser Tourverlauf.

 

Übernahme des Womos am 14.9.17 bei Road Bear, Las Vegas danach einkaufen im nahe gelegenen Walmart.

Da es bei Road Bear heißt, dass man erst ab dem 16.9. ins Death Valley fahren

darf, fahren wir am 14. nur 27 mil. ,31 min., bis

Red Rock Canyon National Conservation Area, Campground, Las Vegas

West Charleston Blvd. NV-SR-159

Las Vegas , NV

36° 7' 46.056" N, 115° 23' 4.7724" W

Kurzfazit: Rund um den Lake Ontario - mit Abstecher nach Vermont

Hallo zusammen,
nachdem ich hier einige gute Tipps zu unserem ersten WoMo-Trip in Kanada gefunden habe möchte ich nun auch einen kurzen Bericht dazu abgeben.
Für meine Frau und mich war es der erste Urlaub mit Camper und Kanada. Zu Beginn waren wir noch eine Woche in New York. Den ganzen Bericht gibt es auch auf meinem Blog.

Küsten, Crater, Regenwälder und Redwoods – im Herbst von Vancouver nach San Francisco

  

Endlich können wir mal in der Nachsaison reisen und entschieden uns für eine Gegend, die uns noch vollkommen unbekannt ist, den Nordwesten. Von Vancouver bis nach San Francisco, one-way, soll es gehen, in der Zeit vom 09.09.2015 bis 12.10.2015

Wir, das sind Volker und Susanne sowie unsere erwachsene Tochter Svenja.

Las Vegas & rote Stein - 1.400 Meilen mit dem Womo und über 120km zu Fuß - April/Mai 2016

Hallo zusammen,

jetzt sind wir wieder zurück in Deutschland, der Alltag hat uns wieder.

Eigentlich hatten wir uns ja vorgenommen schon während der Reise viel an unserem Bericht zu schreiben, um so die noch ganz frischen Erinnerungen gleich zu konservieren.Naja so ganz hat das nicht geklappt - die ersten vier Tage haben wir auf der Reise geschrieben, der Rest wird jetzt nach und nach folgen... blush

Las Vegas - Las Vegas 24 Tage Rundreise Sommer 2017

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank an alle Beitragsschreiber hier! Ich habe Stunden damit verbracht, Infos zu einem USA-Trip zusammen zu suchen und es hat soviel Spaß gemacht, die Beiträge zu lesen. Soviele Inspirationen!!! Nun habe ich einen vorläufigen Plan für unserer Rundreise zusammengestellt und bin total unsicher, ob das machbar ist.

Las Vegas - Yellowstone - Denver

Nach dem wir 2015 einen tollen Urlaub in Amerika erleben durften,war der kurze Satz meiner Frau, „ich möchte wieder in die Staaten“, der Startschuss für mich einen neuen Urlaub zu planen. Aus familiären Gründen hatten wir dieses mal nur Juni/Juli Zeit. Slotcanyon, Mountainbiken, Wandern und der Yellowstone Park  waren dieses Mal unsere Schwerpunkte.

Las Vegas - Zion - Bryce - Grand Canyon - Lake Powell - Las Vegas


Hallo zusammen

Wir wollen im April 2018 eine  kleine Runde mit dem Wohnmobil auf der Route

Las Vegas - Zion - Bryce - Grand Canyon - Lake Powell - Las Vegas

machen. Wir würden je 2 Tage für Zion, Bryce und Grand Canyon und 1 Tag für Lake Powell einplanen. Ist das zeitlich machbar oder zuviel?

VG

Nick

Las Vegas -Zion-BryceCanyon-Lake Powell-Grand Canyon-08/2019

Hallo zusammen, als Greenhorn in Sachen Wohnmobil hoffe ich auf eure Hilfe. Wir planen einen Urlaub mit unseren dann 18 und 15 Jahre alten Töchtern. Über Camperdays haben wir bereits ein, so glaube ich, gutes Angebot (C30, A.I. für 14 Tage und 2700€). Wir haben vieles bereits auf eurer Homepage gelesen, Hut ab, aber den Überblick verloren. Da wir eh nicht alles sehen können, wollen wir uns auf Zion, Bryce und Grand Canyon konzentrieren. Und stressen wollen wir uns auch nicht!

Daher folgende Überlegungen

Montags Anreise

Dienstag Las Vegas

Las Vegas bis Salt Lake im Mai, die gemütliche Version

So nun,

hier startet nun unser Reisebericht unserer Tour von Las Vegas bis Salt Lake City im Mai 2013.

Wie schon bei unserer allerersten Womo Tour 2012 lassen wir es wieder gaaaaanz gemütlich angehen.

Wir wollen gerne wenig fahren, dafür auch mal mehrere Tage am Stück auf einem CG stehen und sind gerne zu Fuss unterwegs.

Die Planung steht hier:http://www.womo-abenteuer.de/node/5229

Las Vegas und die Nationalparks östlich von Vegas

Guten Morgen liebe Womo-Freunde

Erstmal vielen Dank, dass es so ein tolles Forum gibt. Bin ständig am Reiseberichte lesen, diese sind echt unterhaltsam und informativ. Mein Mann und ich planen unsere erste USA Reise und auch unsere erste Reise mit dem Womo,

Wir haben uns folgende Reiseroute überlegt. Passt das eurer Meinung nach? Wir sind keine Stadtmenschen sondern wandern gerne. Da wir ungern abends noch nach einem Stellplatz suchen möchten wir so viel wie möglich reservieren.

LasVegas-Yellowstone NP-weitere NPs-LasVegas -> August/September 2019 -> ist die Tour so machbar?

Hallo,

wir sind zu viert -> 2 Erwachsene und 2 Kinder (17J. und 9J) und sind "Neulinge" mit dem Camper.

Wir haben bereits die Flüge nach/ab Las Vegas (Delta/KLM) und den Camper (Road Bear RV) ab/bis Las Vegas gebucht.

Folgende Route haben wir im August/September 2019 geplant:

Link auf Blog - Reise | Travel - So far away [2015] US Mainland and Hawaiian Islands

Der Berg fühlt sich gut an! Die roten Felsen erstrahlen im ersten Sonnenlicht und nichts, aber auch gar nichts deutet momentan darauf hin, dass es nicht ein fantastischer Wandertag auf den Canaan Mountain werden sollte. Doch die Stimmung ist trügerisch. Links und rechts, dort wo die hohen, rot leuchtenden Wände des Water Canyons die natürlichen Grenzen ziehen, spitzen immer wieder, zunehmend dunkler werdende Wolken in das Panorama. Wir steigen den White Domes entgegen, die ihre Leuchtkraft seit dem letzten Jahr nicht verloren haben. Hoch hinaus soll es gehen! Nicht auf dem "Top of the Rock" den Umkehrpunkt markieren! Nein, - weiter, weiter, weiter, viel weiter soll es gehen, denn die Landschaft darüber hinaus verspricht so manche Geheimnisse, möglicherweise weitere Highlights. Als jedoch der ab und an quälende und felsige Anstieg zu den White Domes beginnt, grollt es durch das Hochtal.

6 Stunden später, 3 Meilen Entfernung zum Trailhead:

Little Emily on Tour! Von Montreal über Algonquin nach Adirondacks, Vermont zurück nach Montreal

 

Das ist der Reisebericht von Little Emily on Tour !

Von Montreal nach Adirondacks, Vermont, zurück nach Montreal

(by: Bernhard : vielleicht kommt noch etwas zur  Planung  u.a.

Livebericht: "36 Tage Südwesten mit 2 Kids" oder "Southwest reloaded"

So - es ist bald soweit! Nach 4 USA-freien Jahren fliegen wir am Samstag ab Düsseldorf nach Los Angeles. Bisher hatte ich immer dieses "das ist ja noch soweit weg" Gefühl, der Urlaub war eher unreal. So langsam kommt aber ein bisschen die Aufregung zurück!

 

Das Texten des Berichtes werden sich Bibs (meine Frau) und ich so wie im letzten Urlaub wieder ehelich teilen - ich diktiere und sie schreibt ;)

 

Jetzt aber noch mal von vorne:

 

Lucky Strike im Südwesten - Mit 3 Kids das erste Mal im Wilden Westen *kurzes Fazit*

Nach einer wunderschönen perfekten Reise möchte ich hier nun eine Zusammenfassung über unsere Erfahrungen als 5-köpfige Familie (Kinder im Alter von 15, 12 und 7 Jahren) im Wohnmobil auf einer klassischen Ersttäter-Runde geben.

Maiers on Tour - 4 Wochen unterwegs im Südwesten

So, nachdem nun auch bei uns der Schulalltag wieder angefangen hat nehme ich mir die Zeit, und erzähle euch ein wenig von unserer Reise. Ich hoffe, ich bekomme das mit den Bildern hin! Habe dann auch noch 2 nicht vermerkte CG einzupflegen.... aber mal von Anfang an:

Sonntag, 31.07.11

Nachdem wir gestern Abend doch noch unsere Koffer am SBB in Basel einchecken konnten, stiegen wir heute Morgen ganz relaxed, nur mit Handgepäck in den Zug zum Flughafen Zürich. Alles wunderbar geklappt, der lange Flug startete fast pünktlich.

Mal wieder Banane? 8 Wochen USA Südwest von Ende April bis Ende Juni 2015 mit 5jähriger Tochter

Liebe Foris,

unsere Reise liegt nun auch schon mehr als ein Dreiviertel-Jahr zurück, aber alles daran war so eindrücklich, dass wir es unser Leben lang nicht vergessen werden. Wir, dass sind meine Frau Sonja, meine Tochter Emily (mittlerweile 6, zum Zeitpunkt der Reise noch 5 Jahre alt) und ich (Wolfgang).

 

Maritime Provinzen in Ostkanada Juni 2018

Hallo zusammen,

nach unserer tollen Reise in den Südwesten der USA im Frühjahr 2013, sind wir in diesem Jahr in den Atlantik-Provinzen Kanadas unterwegs gewesen. Ich konnte bei der Planung viele Informationen und Anregungen hier aus dem Forum erhalten - vielen Dank dafür!

Nun noch die Eckdaten unserer Reise:

12.06.-01.07.2018 Flüge direkt mit der Condor Frankfurt-Halifax-Frankfurt (hin Economy, rück Premium Eco) , direkt bei Condor gebucht

1 Nacht Holiday Inn Express & Suites Halifax Airport inkl. Frühstück 12.-13.06.18

Metropolises, Mountains, Mice and Manatees – Ostküste 2014

Hallo zusammen,
nachdem wir (meine Frau und ich) in der Reisevorbereitungszeit für unseren Trip an die Ostküste unglaublich viel in diesem tollen Forum gestöbert und viele wertvolle Tipps gefunden haben, gehen wir jetzt mal den umgekehrten Weg und starten mit einem Reisebericht als kleines Dankeschön.

Mietwagen - WoMo Kombi durch den Westen

Hier folgen die Tage und Highlights unserer Reise durch den "Wilden Westen".

Wer Lust und Interesse hat, der steige ein und fahre mit.

Es gibt kurzweilige Texte, schöne (sic wink) Bilder und auch hier und da einige Tips.

Viel Spaß wünscht Euch

DSkywalker

Mit 2 Familien und 2 WoMo Rundreise von Vancouver nach Vancouver vom 16.07.20 bis 04.08.20

Hallo zusammen,

wir planen momentan unsere erste WoMo Reise im nächsten Jahr gemeinsam mit Freunden von uns. Wir haben bereits 2 C30 von Cruise Canada gebucht und werden mit insgesamt 4 Kindern (2 x 5, 1 x 7 und 1 x 8) reisen. 

Die Reise soll nach Möglichkeit Yoho, Banff und Jasper beinhalten. Da die Strecke von Vancouver nach Yoho recht weit ist, würde ich mich über Vorschläge für die erste Übernachtung nach Übernahme des WoMos freuen. Gerne würde ich auch zu dem Rocky Mountain House fahren. Lohnt sich das?

Mit Baby und Kleinkind drei Wochen im Juni über Yellowstone, Glacier, Mt. Rainier

Hallo liebe USA-Reisende!

Wir sind eine Familie mit zwei kleinen Kindern (zum Zeitpunkt des Urlaubs: 8 Monate und 2,5 Jahre). Im Juni haben wir gemeinsam Elternzeit und würden gerne mit dem WoMo die USA erkunden. 2014 haben wir schon unsere Hochzeitsreise mit dem WoMo dort gemacht. Damals waren wir zwei Wochen im Südwesten (Yosemite, Zion, Bryce) unterwegs und ein paar Tage in San Francisco. Jetzt haben wir drei Wochen Zeit im WoMo und wollen gerne mal in den Nordwesten.

Die Eckdaten:

Reisezeit: 4.6.-2.7.2019

Mit dem Truck-Camper durch Kalifornien

Liebe Forums-Mitglieder,

zwar sind unsere Reise und auch die Erstellung unseres Reiseberichts schon eineinhalb Jahre her (Mai/Juni 2016), aber trotzdem möchte ich euch gerne noch von unserer tollen Reise berichten. Da wir uns damals mit dem Camper-Fieber angesteckt haben, planen wir gerade unsere nächste Reise und da fiel mir ein: Du hattest doch mal einen Reisebericht fürs Forum geschrieben….

Mit dem Zelt und der Familie zwischen Las Vegas und den Redwoods

Hallo allerseits,

ich weiß, mein RB von 2018 ist noch nicht ganz fertig und auch ein Feedback zum super Urlaub im Nordwesten im Sommer 2019 bin ich euch auch noch schuldig. Dennoch würde ich mich über Euer Feedback zur angedachten Tour für nächsten Sommer diesmal wieder mit dem SUV und Zelt freuen.

Schwerpunkt sind Erlebnisse in der Natur, dabei darf es gerne auch mal eine längere Wnderung sein.

Mit der Familie durch den Südwesten der USA

Hallo an Alle,

wir haben eine Womo Tour von Los Angeles über dievers. NPs (werden gerade zusammengestellt) nach San Francisco geplant. Die letzten 3 Nächte sind in einem Hotel in SF geplant. Unser aktuelles Problem ist eine vernüftiges und bezahlbares Hotel in SF für 2 Erwachsene und 3 Kinder (14, 12, 8) zu finden. Kann uns da  jemand eine Empfehlung geben.

Ich freue mich über Antworten.

Beste Grüße

Fam. Grewe

Mit Jeep und Trailer durch die wilden Canyons in Utah und Arizona

Hallo an alle WoMo-Abenteurer,

sorry, hat leider etwas gedauert, aber nun komme ich endlich dazu unseren Reisebericht zu schreiben.
(oder zumindestens mal anzufangen…) blush
Aber das sind wir dem Forum wohl schuldig, da wir hier so viele tolle Tipps und Tricks gesammelt hatten, ohne die unsere Urlaubsplanung mit Sicheheit deutlich holpriger verlaufen wäre.

Mit Jeep+Trailer durch in die wilden Canyons Utahs !!!

Hallo Liebes Forum, sehr geehrte WoMo-Freaks und bewanderte Camper.       laugh                                                     

                                                                              

wir sind Bolly&Bollo (naja, eigentlich heißen so nur unsere Maskottchen wink )  

Mit Mietwagen und Zelt/Hotel im Westen der USA Frühling 2008

Hallo Ihr lieben Reisebegeisterten!

Mit diesem Reisebericht möchte ich Euch mitnehmen auf eine spannende Reise durch den Westen der USA.

Das ist die erste USA Reise meines Mannes (ich war vor Urzeiten nach dem Abi schonmal hier 1996) und ich wollte ihm all die tollen Gegenden zeigen, die mir von damals in Erinnerung waren, und besonders auch das ganz spezielle Gefühl, dicht an der Natur zu sein, nämlich im ZELT!

Mitten in der Planung für West-Kandada/Nord-West-USA-Trip - 09/13

UPDATE 18.07.2013: Ich habe die Planung etwas verfeinert und auch eine neue Karte eingefügt:

http://www.womo-abenteuer.de/node/6555?page=2#comment-66104

 

Hallo zusammen,

hab in meinem Vorstellungsthread versprochen, dass ich unsere bisherige Routenplanung hier einstelle. 

Auch nochmal kurz an der Stelle - mein Freund und ich planen, im September das erste Mal nach Kanada zu reisen. Das Ganze wird für uns beide auch die erste WoMo-Tour. 

Nach 2 mal PKW nun die erste WoMo Tour

Hallo liebe WoMo-Abenteuer Freaks,

ich starte jetzt und hier die Planung für eine Tour Südwesten beginnend im Oktober 2018.

Zuerst die kurze Vorstellung:

Wir - 2 Paare Ende 40 bis Mitte 50 - wollen es versuchen. Ich war schon 2 mal mit dem PKW und Hotelübernachtungen im Südwesten der USA und habe die Natur gesehen und mich verliebt. Die drei anderen möchte ich infizieren. WoMo Erfahrung ist auch vorhanden, allerdings nur kleinere in Europa. Die beiden Männer haben LKW FS und keine Angst vor großen Autos.

National/State Park Tour Mai/Juni 2018 mit Jeep & Trailer und 5-jähriger Tochter ab und bis Los Angeles

Hallo zusammen

Wir sind neu im Forum und möchten Euch hier unsere Routenplanung vorstellen. Wir haben das neue Jeep & Trailer Gespann von BestTime RV gemietet und sind absolute Camper-Neulinge. Wer sind Wir? 2 Erwachsene (dann 37 und 38 Jahre alt) und eine Tochter (5 Jahre), die (meist) nicht wanderfaul ist.

Selbstverständlich haben wir uns schon im Forum und im Internet umfassen informiert und freuen uns jetzt schon unheimlich auf die Reise durch den Südwesten. 

Nationalparktour LAS - SFO im April/Mai mit Kids

Hallo zusammen,

Ende April werden wir mit unseren Kids (3,5 Jahre und dann 8 Monate) für 4 Wochen im Südwesten der USA unterwegs sein. Wir reisen sehr gerne, mit Wohnmobil waren wir noch nicht unterwegs, jedoch mit Camper (und damals 9 Monate altem Sohn) in Australien. Haben nun ein C25 bei CruiseAmerica für 23 Tage gebucht. Wir wollen gerne die besten Highlights entlang unserer Route sehen und kleine Wanderungen unternehmen.

Natur satt - Vier Brandenburger im Sommer 2017 auf Tour durch die schönsten Nationalparks des Südwestens

Nahchdem wir im Sommer 2013 unsere erste Wohnmobiltour von Seattle nach Los Angeles gestartet hatten https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/andrej/seattle-nach-la-3-wochen-2606-21072013 und vom Virus USA befallen wurden, wagten wir im Sommer 2017 unsere nächste Tour.

Neuengland 2014 - mit Mann und Maus durch den Osten der USA

Liebe Forianer,

 

nachdem ihr uns mit Tipps und Tricks bei der Reiseplanung (hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/9735) unterstützt habt, folgt nun der Reisebericht.


Darin lernen wir, wie man vom Sheriff zum Campground eskortiert werden kann, wieviel Platz eine fast 2-Jährige bei ihren Wutanfällen benötigt, dass man Busfahrpläne besser genau liest und wie ein Magendarmvirus übermäßige Zunahmen in den USA verhindert!

 

Kurz und knapp vorweg:

Neuenglandrundfahrt zu Zeiten des Indian Summer 2012

Moin,

 

habe meine Digi-Fotos sortiert und hochgeladen. Unser Herbstferientrip war etwas verregnet, aber doch mit vielen schönen Momenten behaftet. Wer Lust auf viele Bilder hat, der soll ruhig hier schauen. Stationen waren: NYC, Ottawa, Montreal, Toronto, Niagara Fälle .... 

https://fernweh07.wordpress.com/2016/10/29/usa-ost-2012/

 

Viel Vergnügen - Der mit dem vielen Fernweh

Neulinge auf kleiner Tour in Las Vegas und drumrum

Hallo zusammen,

wir sind doch nun schon einige Zeit wieder zurück und haben etwas länger gebraucht um die Eindrücke, die Fotos, die Videos, die Gedanke, die Wäsche usw. zu sortieren.

Jetzt gehe ich den Reisebericht aber an. Gottseidank habe ich ein kleines Reisetagebuch auf dem Handy geführt. Da macht das alles jetzt einfacher.

Aber der Reihe nach.

Newbies unterwegs: LAS-LAS dazwischen ganz viel Natur

Liebe Foris,

Nun gehts los. Wir sitzen auf dem Flughafen in Frankfurt und warten aufs Einsteigen. Von heute an bis zum 11.10.2012 werden wir als WoMo-Neulinge die Nationalparks des Südwestens bereisen. Dank Eurer Hilfe und den vielen Tipps hier im Forum sind wir gut vorbereitet. Wir werden uns zwischendurch immer wieder melden, um Euch zu berichten.

 

Herzliche Grüße

Thora

Nicht nur durch die Canyons -- Bernhard´s Südwest-Tour 2007

Hallo zusammen,

auch wenn es schon knapp 3 Jahre her ist, möchte ich jetzt hier doch meinen damaligen Reisebericht einstellen -- manchen kann er eine Unterstützung bei der Planung sein, andere schauen sich nur die Bilder an.

Auch kann ich mich bei aktuellen Postings immer wieder mal darauf beziehen. 

Die Reiseroute:  16.08. bis 07.09.2007

Landung in Las Vegas

Nordwesten Sommer 2019

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unsere bevorstehende Reise in den Nordwesten zu planen und habe schon eifrig in den Reiseberichten geschmökert. 

Aber zuerst einmal vielen Dank für die Hilfe bei unserer letzten Routenplanung im Sommer 2015, als wir im Südwesten der USA unterwegs waren. Dank euch sind wir nicht so viele Meilen gefahren wie wir uns das zuerst vorgenommen hatten und das war genau richtig so!

Nova Scotia - New Brunswick - Québec - Prince Edward Island - Halifax... Ostkanada 2017

Nach dreijähriger Wartezeit hatte uns das Reisefieber wieder gepackt. Diesmal haben wir den Ruf von Atlantikkanada vernommen. Von Halifax aus fahren wir über den Kejimkujik National Park um die Bay of Fundy und weiter zum Parc National de Bic. Über die Gaspesie und Prince Edward Island kommen wir wieder zurück nach Nova Scotia und beenden die Tour mit dem Cabbot Trail. Anders als zuvor war unser zweieinhalbjähriger Sohn zum ersten Mal dabei und zum Babysitten sind gleich noch seine Großeltern mitgekommen.
Flug: Frankfurt – Halifax, Condor

One Way Herbsttour zwischen Las Vegas und Denver

Mit der 3. WoMo Tour wollen wir uns auf unsere alte Auto/Motel Route im Jahre 2004 begeben. Wir waren 2004 nur nach einer ADAC Karte gefahren und haben vieles nicht gesehen, das soll sich jetzt ändern.

Wir sind gespannt was sich verändert hat und was wir verpasst haben, natürlich ist ein Übernachten in den Parks nicht mit den Übernachtungen im Motel zu vergleichen!

Ontario, Kanada im Mai 2014

Hallo zusammen,

da ich momentan schon am Planen für die nächste Womo Reise bin und ich immer fleißig Informationen aus dem Forum und die Hilfe nutze, plagt mich das schlechte Gewissen, meine letzte ( und Erste ) Womo Tour vom Mai 2014 noch nicht als Bericht zur Verfügung gestellt zu haben.

Dies möchte ich nun hier Schritt für Schritt nacharbeiten und zur Verfügung stellen, damit auch andere User evtl davon profitieren können, so wie auch ich von anderen Berichten begeistert war.

Orlando - New Orleans und zurück im Januar

Moin liebe Forumsmitglieder,

Wir (beide im Rentenalter) sind eigentlich erfahrene Wohnmobilisten (bisher 3 Touren USA, 4 x Australien und 1x Kanada) aber natürlich trotzdem für Tipps und Anregungen dankbar. Diesmal sollen es die Südstaaten der USA sein. Flug und Wohnmobil (El Monte C22) sind gebucht. Unsere Routenplanung sieht z.Zt. wie folgt aus:

Panda's fahren gen Texas

Nun sind schon fast 5 Monate seid unserer Rückkehr vergangen. Die Fotos sind sortiert und es wird Zeit den Reisebericht weiter zu führen.
Also werde ich den Bericht nach dem St.George Island State Park fortsetzen. Den ersten Teil mit Reiseplanung findet Ihr hier.

http://www.womo-abenteuer.de/node/2510?page=2

Pazifik, Blüten, Wüsten, rote Steine und Lichterglanz unterwegs im Frühjahr 2010 durch den Westen der USA.

Zuerst stelle ich uns mal vor, wir das sind Traudl, Hubert meine Eltern und ich. Wir werden mit 2 Wohnmobilen 42 Tage lang den Westen der Vereinigten Staaten erkunden. Wobei es für Traudl und Hubert das erste Mal ist, dass sie den Nordamerikanischen Kontinent betreten. Ein Wohnmobilurlaub ist aber nichts neues für sie, denn sie haben schon auf abenteuerliche Weise viele Gegenden in Europa und Asien besucht, als dort Tourismus noch ein Fremdwort war.

1. Reiseteil:

Per Motorhome von LA über den mittleren Westen nach San Francisco (2010)

Hallöle,

 

hab nach Jahren die Zeit und Lust gefunden unsere Familienreise ins Netz zu stellen. Unten folgt der Link. Es sind sehr viele Fotos und weniger Text enthalten. Wir reisten mit 12jährigem Kind über 4000km und waren u.a. in Las Vegas, San Franzisko, Hollywood, Yosemite NP, Joshua Tree NP, Grand Canyon South, Arches NP, ....

 

Schaut selber, viel Vergnügen.

LINK:

www.fernweh07.wordpress.com/2016/11/18/usa-suedwest

Planung: Südwesten mit 2 Kleinkindern im Sept. 2018

Hallo mitsammen!

Nachdem ich die Forenbeiträge ordentlich durchforstet und eine ersten Routenplanung zusammengestellt habe, möchte ich diese mit Euch teilen!

Zu allererst Lob an alle Mitglieder hier, die Berichte, Infos, FAQs etc. sind gewaltig, ich bin begeistert und froh diese Seite gefunden zu haben, die Erlebnisse und Tipps hier erhöhen meine Vorfreude enorm!

Quick break im November ... *kurzes Fazit*

Nach dem Checkin im Hotel noch schnell die wichtigsten Hotel-Stationen abklappern und total übermüdet um fast Mitternacht in das Hotelbett fallen - es war ein langer aber zum Glück unspektakulärer Tag bzgl. des Fluges aber zu einem spektakulären Ort.

Reise durch den Indian Summer in Ontario, Kanada, Herbst 2013

Indian Summer in Ontario, Canada im Herbst 2013

Nun sind wir seit gut zwei Monaten wieder zu Hause und unser Alltag hat uns längst wieder voll im Griff.

Wir durften drei wunderschöne Ferienwochen in Canada verbringen und waren sehr überrascht, wie sommerlich es noch war. Die Mützen und sie Softshell-Jacken hätten wir getrost zu Hause lassen können. Wir konnten noch viel Wärme tanken und haben den Farbenrausch der Wälder und die Natur im Allgemeinen in uns aufgesogen.

Reisebericht 3 Wochen USA Südwesten ab Las Vegas

Hallo zusammen,

Ich habe mir die letzten Tage nach unserem Urlaub die Arbeit gemacht und hab von unserer Reise einen Bericht geschrieben. Natürlich will ich euch diesen nicht vorenthalten, da ihr uns in der Vorbereitung wirklich klasse geholfen habt. Den Bericht hab ich als PDF-File auf meiner Homepage abgelegt und kann gern heruntergeladen werden.

Reisen im Frühling durch Kalifornien und Südwesten

Hallo,

 

ich bin ganz beeindruckt von der vielen Hilfe und den weitreichenden Erfahrungen hier!

Daher möchte ich gerne meine Routenplanung vorstellen und euch fragen, inwiefern ihr meine Ziele für realistisch haltet.

Und ja.. ich merke gerade, wie "spontan" ich plane. Ich dachte, ich hätte noch viel Zeit. Aber die Yosemite-Plätze sind schon alle belegt.

Hilfreich fände ich es, wenn ihr mir sagen könntet, welche Alternativen ich zu den Campingplätzen im Yosemite Park habe und welche weiteren National Parks ich unbedingt buchen sollte.

Road und Hiking Trip - 85 Tage USA [2012]

Man könnte meinen, er hätte seine Entscheidung etwas früher treffen und seine Umgebung netterweise auch davon in Kenntnis setzen können. Aber Fritz Zehrer war noch nie ein großer Grübler gewesen. Entsprechend war der Einfall auch noch ganz frisch, als der alte Mann sich in den Kopf setzte, sich mitsamt seiner Frau in die USA abzusetzen; nicht für immer, aber wenigstens für eine längere Zeit.

Roadtrip im Südwesten, abseits der großen Parks - 23.05.2019 - 15.06.2019

23.05.2019 Intro

Es musste einfach sein! Nach dem elendig langen Winter mit Sauwetter ohne Ende, beschlossen meine Frau und ich, relativ kurzfristig, das Weite zu suchen.
Ich habe ein sehr gutes Komplettangebot für 2 Personen (Flüge MUC-DTW-LAS, eine Nacht im Luxor, ein C30 von Cruise America für 20 Tage, 2 Nächte im LinQ nach dem Trip und Heimflug LAS-ATL-MUC) für unter 3000.- € gebucht.

Roadtrip mit Mietauto (u.a. San Francisco - LA - Grand Canyon - Page - Zion NP - Las Vegas - DV - San Francisco)

10.04. - 30.04.2018 - Roadtrip 2018 

 

Hier folgt nach und nach unser Reisebericht von unserer Tour im Frühling 2018. 

Rocky Mountain Adventure - Colorado & Utah im Herbst 2013 - Fazit

Hallo zusammen!

Vor knapp einem Jahr (vom 4. bis 19. Oktober 2013) habe ich mit drei Freunden (alle um die 30) von Denver aus eine Wohnmobilrundreise durch die Rocky Mountains unternommen, für die ich mir auch viele Tipps hier im Forum rausgesucht hatte.

Auch wenn es hier im Forum ein bisschen Widerspruch gab (zu viel Fahrerei), hatten wir uns grob die folgende Route für 12 Nächte ausgedacht:

Rocky Mountains 2009

Wir haben in diesem Jahr unsere Wohnmobilreise ganz im Sinne von "Discover Rocky Mountains" geplant und ich werde versuchen, nachträglich diesen Reisebericht hier einzubinden!

Unsere Planung begann schon im Juni 2008, nachdem wir aus den USA zurückgekommen sind. Unsere Route mussten wir damals spontan total umstellen, da nördlich von Albuquerque ein später Wintereinbruch die Weiterreise in den Norden verhinderte. Ich wollte unbedingt noch einmal in die Rocky Mountains, daher planten wir für 2009 einen neuen Anlauf!

Rocky Mountains und Red Rocks - Familienaktivitäten zwischen Denver und Las Vegas, August 2015

USA 2015 - die zweite

 

Denver - Las Vegas: Railway, Goldmine und Rafting in den Rocky Mountains, Million Dollar Highway nach Mesa Verde, Page mit Off-Road (Wave), Baden am Lake Powell, Grand Canyon North Rim, Coral Pink Sand Dunes und Zion bis nach Las Vegas

 

Rote Steine Tour 2011

Nachdem draußen langsam, aber sicher der Winter Einzug hält, ist es höchste Zeit euch unsere diesjährige Reise durch den Südwesten der USA vorzustellen.

Im Jahr 2008 waren wir zum ersten Mal mit dem Womo in den USA und haben damals die klassische „ Banane „ gemacht. Die Route war ganz grob: SFO – Hwy 1 – LA – Joshua Tree NP – Grand Canyon – Page - Bryce Canyon – Zion – Las Vegas – Death Valley – Yosemite NP – SFO

Roundtrip ab Calgary August 2020

Hallo Zusammen,

ich habe hier schon ausgiebig in Routen und Reiseberichten gestöbert und wertvolle Informationen gefunden, bin aber trotzdem unsicher, ob meine Überlegungen gut funktionieren bzw. ich verliere manchmal den Überblick über die vielen Möglichkeiten und das vermeintlich beste Vorgehen. Deshalb würde ich auch schon jetzt vor einer detaillierten, tagesgenauen Reiseplanung um Unterstützung bitten:

Folgende Rahmenbedingen:

Route: San Francisco - Pheonix - Denver im März/April

Hallo liebe Forengemeinde,

ich bin jetzt schon länger auf dieser tollen Plattform unterwegs und habe schon einiges bezüglich RV-Camping in den USA lernen dürfen. Ich erhoffe mir durch meinen Beitrag jedoch noch mehr Ideen und Anregungen von erfahrenen Urlaubern bezüglich unserer Route :)

Routenplanung 5 1/2 Wochen : Los Angeles | Grand Canyon | Las Vegas | Yosemite NP | San Francisco | Los Angeles

Hallo liebe Forengemeinde,

mit großem Interesse haben wir bei der Planung unserer ersten USA Camperreise auf die vielen Informationen hier im Forum zurückgegriffen smiley Insbesondere die Womo-Abenteuer-Map ist wirklich große Klasse!

Routenplanung Forest City - Rocky Mountains - Las Vegas ab Anfang Mai 2018

Hallo, 

nachdem ich die letzten Tage intensiv im Forum gelesen habe, dachte ich mir nun ich erstelle einen ersten rudimentären Routenverlauf ein. Mir ist bewusst, dass noch viele Themen offen sind und ich werde die nächsten Wochen weiterhin mit Hilfe der alten Beiträge hier im Forum den Verlauf komplettieren. Ich bin mir sicher, dass der ein oder andere Tipp von euch auch einfließen wird...

Routenplanung LA-LA mit Kleinkind April / Mai 2018

Hallo zusammen und danke schonmal für dieses tolle Forum!!

nachdem ich mit meiner Frau 2010 schonmal den Südwesten 23 Tage bereist habe, wollen wir nun 2018 (bissl hin ja, aber planen kann ma schonmal) nochmal starten.

Also ich, Michi 39 und meine Frau (schaut jünger aus):D sowie unserer Tochter, dann 5 Jahre alt.

Routenplanung Ostküste

Hallo zusammen,

ich freue mich, jetzt auch ein Teil der Community zu sein. Hier unsere kleine Vorstellung:

https://www.womo-abenteuer.de/forum/vorstellung-neuer-mitglieder/hallo-e...

 

Unsere Route(n) stehen fest. Wir bitten euch, uns zu helfen aus Plural ein Singular zu machen.

Vom 22.05. bis zum 19.06. gehts in die USA.

- Landung JFK und 4 Tage New York

Routenplanung USA: 4 Wochen Südwesten (SFO-SFO) mit 2 Kindern

Hallo zusammen,

wir, also meine Frau (34) und ich (36), planen mit unseren beiden Kindern (zum Reisezeitpunkt dann 6 und 4 Jahre alt) unsere erste Womo-Tour in den USA. 

Bisher waren wir nur einmal gemeinsam (ohne Kinder) in New York, haben uns aber durch die vielen Berichte (und Fotos!) hier im Forum und durch Nachbarn vom Reisefieber anstecken lassen wink

Rund um Las Vegas mit einem Abstecher nach San Francisco

Hallo liebes Forum,

was ist das für ein tolles Forum. Allen Beteiligten ein sehr großes Lob für den gesamten Auftritt. Leider (für mich) habe ich die Seite erst heute entdeckt. Aber besser jetzt als noch später oder nie.

In 2 Wochen (am 4.9.2017) fliegen wir (meine Frau und ich, beide Jahrgang 1956) von Köln nach Las Vegas und werden von dort am 23.10.2017 auch wieder den Rückflug antreten. Wir werden bis zum 8.9.2017 im LINQ-Hotel in Vegas verbleiben, um uns die Stadt mal anzuschauen. Dann werden wir unser RV bei ROAD BEAR übernehmen.

Rundkurs um Las Vegas im August 2010-Insidertipps willkommen!

Hallo zusammen,

meine drei Mädels wollen nächste Sommerferien wieder einmal nach LAS. Nun haben wir sicherlich schon die wichtigesten Dinge im weiteren Umkreis (Death Valley, ZION, Capitol Reef, canyonlands, Grand Canyon usw.) gesehen. Jetzt will ich mir mehr Zeit nehmen und genauer hinschauen bzw. unbekanntere Orte aufsuchen. Schaut mal meine Grobplanung an und gebt ein paar Tipps. Ich habe jetzt um 1500 Meilen und will aber 2000 in 23 Tagen nicht überschreiten. Das ist aus Erfahrung unse persönliche Verträglichkeitsgrenze. Wir nehmen einen 26-28er von RoadBear.

Rundreise ab/an Denver über Mt. Rushmore, Yellowstone, Salt Lake City, Las Vegas, Arches

Da wir unheimlich viel von diesem Portal profitiert haben möche ich meine Erfahrungen gerne witergeben. Es sind natürlich absolut subjektive, persönliche Erfahrungen. Dennoch gibt es sicher das eine oder andere was von Nutzen sein kann.

Die Tipps der User im Vorfeld bei der Planung sollte jeder für sich abwägen, ob ihm die Strecke zu lang ist, man lieber länger an einem Ort verweilt oder wie wir lieber viele Orte besucht , das Fahren nichts ausmacht und viel Abwechslung zwischen Natur, Wandern, Stadt, Seightseeing und Action haben will?

Rundreise durch den Südwesten der USA (inkl. Yellowstone) Mai/ Juni 2018

Hallo zusammen,

nachdem wir hier viele Tipps zu unserer Reise bekommen haben und sie für uns ein unvergessliches Erlebnis wurde, möchten wir uns auch mit unseren Erfahrungen beteiligen. Mit der Planung haben wir im Herbst 2017 begonnen, die Campingplätze haben wir versucht, Tagesgenau zu buchen.

Unsere finale Planung und ein paar Zahlen findet ihr auf der nächsten Seite.

Viel Spass beim mitreisen!

Carina

Rundreise im Süden Califoniens

Hallo zusammen.

Wir,das bin ich Jens 53 und meine Frau Heike 55 , planen im Oktober 2017 eine Rundreise durchs den Süden

Kaliforniens und Arizonas. Die bisherigen Eckdaten sind :

Ankunft LA 8.10.  Mietwagen und übernachten im Empire Inn Motel.

Übernahme Wohnmobil 9.10. bei Cruise Amerika. Abgabe Mietwagen in Torrance.

Erste Übernachtung  Doheny Statepark  ist reserviert.

Der Rest der Reise ist flexibel gestaltet und wird grob so aussehen:

2-3 Tage San Diego.

Anza Borrego Dessert Statepark 

Rundreise in Winter/Frühling von SFO aus - unsicher wegen Route/Jahreszeit

Hi,

wir 4 Person werden von Mitte März bis Mitte April eine Rundreise mit Start/Endpunkt SFO machen. Das Forum ist einfach genial - ich habe schon so viele Infos aufgenommen. Da wir noch nie mit dem WoMo unterwegs waren, sind bei mir noch ein par Fragen offen. Vor allem weil wir schon in März starten müssen, bin ich mir bei der Route/Möglichkeiten unsicher. Ich habe diese alle hier zusammen gefasst - falls ich die Fragen besser in den einzelnen Threads in den Foren unterbringen soll, mache ich das.

Rundreise Juli 2020 San Francisco - Highway #1 - LA - Johsua Tree - Sequoia NP - Kings Canyon - Yosimite NP - San Francisco

Hallo Leute,

toll diese Seite hier, wir haben hier sehr viel gelesen und haben uns vom USA-Fieber anstecken lassen. Wir planen, nächstes Jahr im Juli in den Sommerferien vorraussichtlich Hinflug 04.07.2020 - Rückflug 23.07.2020 die Reise anzutreten.

Rundreise Südwest USA mit Kindern (3 und 5 Jahre)

Hallo,

dank vieler guter Tipps und Informationen aus den Reiseberichten hier im Forum bin ich mit unserer Routenplanung schon recht weit vorangeschritten. Vielen Dank schon mal dafür smiley Gebucht haben wir schon die Flüge, einen Road Bear 21-24 Camper und die Hotels in San Francisco am Anfang und Ende der Reise.

Rundreise Südwesten Apr/Mai 2014 San Francisco - Grand Canyon - Zion - Yosemite - San Francisco

Liebe Womo-Gemeinde,

 

wir haben, mit eurer Hilfe, eine tolle Reise durch den Südwesten der USA gehabt. Hier zunächst der Link zu unserer Routenplanung

 

http://www.womo-abenteuer.de/node/7754

 

Die Route haben wir noch ein bisschen modifiziert und sie sah aus wie folgt:

 

Rundreise von VC über Jasper/Banff

Hallo zusammen,

vorab schonmal vielen Dank an alle für die vielen Beiträge, die uns bereits jetzt sehr weitergeholfen haben.

Wir sind Ende 20 und was Wohnmobilreisen angeht absolute Neulinge, haben aber bereits Erfahrungen mit Campen durch zelten gesammelt. Wir wandern sehr gerne und scheuen uns auch nicht vor 8 Stunden Wanderungen mit +1000 Höhenmetern. Gerne darf auch etwas Action wie Rafting mit dabei sein.

Rundtour ab Denver Mai 2020 4 Wochen mit Kleinkindern

Liebes Womo- Urlauber,

Nachdem ich schon einiges an Reiseberichten gelesen habe (jedoch nicht so ganz genau unser Thema (Reise mit Kleinkindern, Rockies UND Nationalparks, Rundtour) gefunden habe, möchte ich euch gerne konkret um Feedback zu unserer geplanten Reise im Mai 2020 mit Kleinkindern (3 Jahre und 1 Jahr alt) bitten. 

San Francisco - Denver in 12 Wochen mit zwei Kindern (3 & 5) im Frühling 2012

Zu Begin gleich mal ein grosses Mea culpa! Ein Reisebericht mit über drei Jahren Verspätung frown

Eigentlich wollten wir gleich nach der Reise die Fotos aussortieren, Reiseberichte schreiben, Fotobücher zusammen stellen,.... Aber irgendwie kam alles andere dazwischen. Und jetzt frag ich mich, ob ein solch veralterter Reisebericht überhaupt noch Sinn macht?

San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo zusammen,

seit Monaten informiere ich mich in eurem tollen Forum über unsere geplante Reise, danke schonmal dafür!

Wir, das sind 3 Erwachsene (Paar plus Bruder 46/46/37) und zwei Kinder (11/14), fahren  mit dem WOMO von San Francisco nach Las Vegas, mit Schwerpunkt Nationalparks um Las Vegas (Grand Canyon, Bryce, Zion).

Wir wollen vor allem Natur sehen, gerne wandern und auch mal reiten. Es ist unsere erste WOMO Reise, einer von uns war in dieser Gegend zwar schon einmal unterwegs, aber das ist lange her...

San Francisco - Südwesten/Nationalparks - San Francisco

Guten Tag,

zuerst mal vielen, vielen Dank für die Informationen und Beiträge die mir bereits sehr bei der Planung geholfen haben.

Meine Frau und ich haben eine dreiwöchige Tour mit dem Wohnmobil  durch den Südwesten vor. Bereits gebucht sind die Flüge bis/ab San Francisco und ein Kompakt-Wohnmobil. Wir kommen am 28.05. in San Francisco an - das Wohnmobil ist ab 30.05. in Newark CA (Cruise America) gebucht.

San Francisco - Yellowstone - San Francisco in 5 Wochen

Liebe Reiseinfizierte,

bei uns schlug das USA-Reisefieber ganz plötzlich im Januar zu. Nach der typischen Route im Südwesten sollte es dann jetzt der Yellowstone sein. Der Madison CG war schon ausgebucht, also buchte ich schnell 2 Nächte auf dem Grant CG. Wir wollten einen Truckcamper von Seattle aus mieten, jedoch war nichts mehr verfügbar. Ausserdem schien der Reisezeitpunkt (Juni) doch noch etwas früh für manche National Parks im Norden. Also Campground stornieren und in Europa bleiben? Das Fieber hielt an. Und so buchten wir bei Best Time RV in San Francisco einen B21.

Seattle - LA mit Baby im August/September, "Anfänger"

Liebe Womo-Abenteurerinnen und Womo-Abenteurer,

wir planen unseren Elternzeit-Urlaub im Sommer im Westen der USA, Start ist Seattle, Endstation Los Angeles. Flüge und Camper (C 22-24) sind schon gebucht, jetzt geht es um die Feinplanung um möglichst bald ggf. Campgrounds vorreservieren zu können, da wir ja in der Hauptsaison unterwegs sind.

Sechs Wochen zu Dritt (50,48,14) durch den Südwesten von Amerika

Hallo zusammen.

Meine Frau (50), mein Sohn (14) und ich (48) werden nächsten Sommer (Juli/August) im Südwesten der USA unsere ersten Womo-Ferien geniessen.

1995 und 2000 waren meine Frau und ich schon mal 3 Monate und 5 Wochen im Westen und Südwesten (Arizona/New Mexico) der Vereinigten Staaten unterwegs, damals nicht mit Womo sondern mit PKW und Zelt.

Sept. 2018 – Yellowstone über Denver nach Las Vegas

Hallo ihr Lieben,

ihr habt wirklich ein tolles Forum geschaffen. :) Da konnten wir uns schon viele nützliche Infos rausziehen. Vielen Dank.

Kurz zu uns:
Wir heißen Caro und Eve – 31 & 27 Jahre alt – und planen eine Tour von Las Vegas über Zion, Bryce Canyon, Capitol Reef, Canyonlands/Arches, Salt Lake City, Yellowstone, Rocky Mountain NP nach Denver.

SF Las Vegas LA Yosemite Bryce Zion Page Grand Canyon Havasu

Hallo zusammen,

im September starten mein Freund und ich das erste Mal mit einem Wohnmobil. Wir kommen in SF an und schauen uns dort die Stadt an. Dort bleiben wir im Hotel. Anschließend holen wir unser WoMo ab und legen los. Plan mit WM ist:

 

Tag 1 SF ->Yosemite Mariposa(2 Nächte)

Tag 3 Yosemite Mariposa -> Kernville (Zwischenstopp 1 Nacht)

Tag 4 Kernville CG Headquaters -> Las Vegas (2 Nächte)

Tag 6 Las Vegas -> Zion (2 Nächte) CG Watchman

Tag 8 Zion -> Bryce (2 Nächte)

SFO - Las Vegas, Juli 2012: Grundroute gefunden :-)

Update 2.11.2011: wir haben uns für die Grundroute entschieden, siehe http://www.womo-abenteuer.de/node/3110?page=1#comment-22164 .

Hi.

Ich brauche euren Input, wie ich Wünsche, Geruhsamkeit und ein paar logistische Probleme unter einen Hut bekomme.

SFO, Highway Nr. 1, Wandern/Klettern im Yosemite, Mono/Mammoth Lake, Klettern Lake Tahoe

Hallo liebes Forum,

vielen Dank für die hilfreichen Tipps zu unserem diesjährigen Urlaub in den Parks westlich von Las Vegas. Es war zwar kälter als erwartet, aber trotzdem schön. Nächstes Jahr wollen wir Richtung San Francisco und vor allem viel klettern im Yosemite und Lake Tahoe.

Irgendwie fand ich die Planung letztes Jahr wesentlich einfacher bzw. wir wussten ziemlich genau wieviel Zeit wir in den jeweiligen Parks "brauchen". Für nächstes Jahr gestaltet es sich schwieriger, vielleicht könnt ihr ja helfen.

SFO->SFO 17 Tage im Jul/Aug 2017 -> "5-köpfige Ersttäter Familie"

Liebes Womo-Abenteuer Team,

wer suchet der findet - und Eure Plattform kommt für mich wie gerufen. Nachdem wir im Dez bereits unsere Flüge, unser Hotel in S.F. für die ersten drei Nächte und den Camper gebucht haben, möchte ich nun unsere Tour weiter planen. Hier zunächst mal das wichtigste zu uns:

Silver Wedding Tour rund um das Colorado-Plateau 29.07.-17.08.2012

Sooooooooooooooo, allmählich wird es ja doch mal Zeit, den umfänglicheren Reisebericht zu starten..
Ich habe ja versucht, hier während unserer Tour einen Live-Bericht zu erstellen.
Der war ja eher kurz, und vor allem ohne Fotos.
Aber ich habe mir natürlich schon längere Texte aus der Tastatur gesaugt, die ich in der nächsten Zeit hier ausbreiten werde.

Sommer 2020 - 3 Wochen Nordwesten und Vancouver Island (--> Vancouver Island entfällt)

Hallo zusammen,

bei der Planung unserer Reise durch den Westen Kanadas in 2016 war von Anfang an klar, dass wir bei einer Reisezeit von drei Wochen den Besuch von Vancouver Island keinesfalls mehr unterbringen können. Aber - so unser Gedanke - dies lässt sich ja irgendwann mal mit dem Besuch des Nordwestens der USA verbinden. So viel zur Grundidee. Und "irgendwann" ist nun also nächsten Sommer.

Sommer-Reise 2013 für 6 Wochen mit Kindern im Südwesten der USA -

Hallo liebe WoMo-Abenteurer!

Ich gebe zu, dass es seeehr lange gedauert hat, bis ich mich entschlossen habe, den Reisebericht zu erstellen, aber nun folgt er. Ich habe leider nur abends Zeit, da ich ansonsten sehr eingebunden bin im Job- und wenn ich nicht gerade arbeite steht die Familie parat und fordert aufmerksam; und am Haus... naja ich will euch nicht mit so was langweilen!

Hier unsere Planung: http://www.womo-abenteuer.de/node/5545

Spagat zwischen roten Steinen und Geysiren - Unsere 2. USA Reise vom 27.6. - 21.7.2015

LIebe Foris,

 

nachdem ich derzeit schon die 3. Reise nach Nordamerika plane (diesmal steht Kanada im Juli/ August auf dem Programm) und mich dafür auch dieses Forums bediene, werde ich versuchen, einen Reisebericht von unserer letzten USA-Reise zu erstellen, auch wenn diese bereits im Sommer 2015 stattgefunden hat.

Steine, Stille, Sternenhimmel – die SUV- und Zelttour ab/bis Las Vegas vom 30.07. - 23.08.2015

  
Klick für ein großes Bild

Hallo zusammen,

ich möchte euch mitnehmen auf unsere Reise, die uns dieses Mal mit SUV und Zelt durch den wunderbaren Südwesten geführt hat.

Steine, Stille, Sternenhimmel

Süd/West erste USA Camping Reise mit 4 Kindern

Liebes WOMO Forum,

eigentlich wollte ich erst mal eine Planung abspeichern, bevor ich hier etwas veröffentliche - aber das Speichern heißt wohl gleich für alle sichtbar :)

Ich plane gerade diesen außergewöhnlichen Urlaub, solange die Kinder (14,12,10,8 Jahre) alle im Haus sind!

WM mit Reisezeit 27 Tage, Mietzeit 24 Tage und Flug sind schon gebucht. Wir sind eher in der Natur mit unterwegs, auch gerne bei Wanderungen etwas herausfordernder. 

Südwesten - 01.05. - 27.05.2020 - von/bis LA - El Monte - (fast) Natur pur mit Kleinkind

Hallo liebe Reisebegeisterten,

hier unsere Planung für den Mai 2020.
Ziel ist es, die wunderbaren Eindrücke unserer 2013er "Wir-haben-keine-Ahnung-und-fahren-einfach-mal-los"-Tour mit unserer Tochter (5 Jahre) vor ihrer Einschulung zu wiederholen.
Da wir ja wissen, was wir sehen wollen und auch die Strecken (und die Belastbarkeit unserer Tochter) jetzt gut einschätzen können, war die Streckenplanung recht einfach.

Südwesten im Winter mit Kleinkindern - Dezember und Jänner

Hallo an alle,

wir wissen narürlich, dass die Jahrezeit nicht wirklich die günstigste Zeit für diese Region ist, aber es hat sich halt nun mal so ergeben und unser größter Anspruch für unsere Reise war: Es soll wärmer sein als bei uns in den Bergen Österreichs zu dieser Zeit und wir wollen Weihnachten und Neujahr woanders sein (eventuell am Strand)

Die Grobe Reiseplanung steht eigentlich schon, aber die Feinheiten sind absolut noch offen. Einerseits muss man sich nach dem Wetter richten, andererseits nach den Kindern usw.

Südwesten Kanada (British Columbia) im Juni 2019

Wir planen nach unserer Reise 2016 in den Yukon und Alaska (Yukon 8) dieses mal einen längeren Aufenthalt im British Columbia.

Zeitraum: Ende Mai bis Ende Juni 2019 (28 Tage)

Camper: Fraserway MH22  Im Yukon beste Erfahrungen gemacht mit dem Fraserway MH19. (nur etwas grösser darf es diesmal sein)

Flug: Lufthansa nach Vancouver

2 Personen (Alter ca 60) mit reichlich Camping Erfahrung in Europa. 2tes mal in Kanada

Mindesten 5 Tage planen wir in Vancouver Island.

Südwesten mit "Schmücke"

03.10.14

Da wir gestern noch bei der Kölner Theaternacht waren und einen sehr netten Abend hatten, war die Nacht recht kurz.

Zum Glück streiken die Lokführer -wie von mir befürchtet- noch nicht, so dass wir den ICE nach Frankfurt nehmen können. Da wir im Januar 2014 wegen eines Personenschadens 2 Stunden Verspätung hatten, nehmen wir diesmal -unter Protest von Tom- einen Zug früher. So sind wir fast 4 Stunden vor Ablug am Flughafen und sind wahrscheinlich die Ersten die einchecken.

Südwesten mit 2 Teenies - Newbies!

Hallo zusammen 

 

Ich bin Claudia, 42 und aus Zürich!

Ich habe mich bereits früher schon mal bei Euch eingelesen, nun wird es aber konkreter und ich brauche Eure wertvolle Hilfe und Tipps! 

Wir reisen nächsten Sommer für 4 Wochen mit dem RV durch Westkalifornien. Wir, das sind mein Mann und ich plus unsere 2 Teenies (12&14)! Reisezeitraum steht bereits fest. Anreise nach SF mit 3-tägigem Aufenthalt und Sightseeing, dann RV-Übernahme und .... LOS!

 

Reiseroute (ist eben noch nicht zeitlich festgelegt, da brauche ich EUCH!):

Tag 00: Frühlingsrundreise durch Südkalifornien März 2016

Hallo zusammen
Normalerweise machen wir unsere Rundreisen im Sommer und Herbst. Eine Reise Ende Februar bis Mitte März war also eine Premiere. Auf Grund der Jahreszeit musste es daher unbedingt Südkalifornien sein. Der Entscheid war absolut richtig. Wir haben die sommerlichen Temperaturen und das meistens traumhafte Wetter sehr genossen. Für uns ist es ein Vorgeschmack auf einen schönen und warmen Sommer gewesen. Unsere Highlights waren der Anza Borrego Desert SP, San Diego, die Kelso Dunes, das Death Valley mit den vielen Blumen und die Alabama Hills.

The German Circle mit Kleinkindern

Auch wenn der Jetlag noch nicht ganz überwunden ist, mache ich mich schonmal an die Erstellung des Reiseberichts.

Diesmal lief alles super glatt und wir sind noch alle ganz beeindruckt von der tollen Zeit. Einen großen Anteil am guten Gelingen hatte dieses Forum mit den tollen Tipps und die liebe Estrellita_83 (Laura) mit den netten Lagerfeuertreffen, aber mehr davon im Reisebericht.

Ach so: Die Fotos von der Spiegelreflex sind noch nicht bearbeitet. Daher sind alle Fotos Handyfotos!

 

Edit: nun auch mit den gutes Fotos!

The Invention of Wings [2013/2014] - Verlinkung zu externen RB

The Invention of Wings [2013/2014]

Der Anfang des Grauens kam unerwartet und beinahe unbemerkt. Es ist still! Warm eingepackt stehen wir früh morgens bei fast null Grad in einer kleinen Wash, die durch das selten fliesende Wasser aus den Chocolate Mountains gegraben wurde. Die Schönheit der Arturo's Bridge mitten im Nirgendwo wird zur Nebensache, als die Luft zu zittern beginnt. Das Ereignis kann nicht zugeordnet werden, sämtliche Lebenserfahrung versagt. Es wird dadurch noch unheimlicher, nicht greifbar, surreal. Die Angst steigt aus der Mitte des Körpers in alle Regionen. Und dann passiert es!


 

Toronto und Mehr

von Toronto nach Toronto

Ansonsten sind wir letztes Jahr bereits in Niagara, 1000 Islands, Montreal und den Finger Lakes gewesen.

Gibt es Tipps?

Womo kenne ich bisher nur vom USA Westen und weiß auch nicht, ob sich das hier "lohnt".

Sind die CG genauso schön wie in USA?

Wir sind sowohl an Städten als auch an Landschaften interessiert und wandern sehr gern

Ciao

Chrissy

Tour de Frost oder: Neun Wochen Elternzeit im Südwesten der USA

Hallo liebe Mitlesende und Mitreisende!

Wir wünschen euch allen noch ein frohes Neues Jahr!

Hier nun endlich der versprochene Reisebericht über unsere 9 Wochen durch den Südwesten der USA im Herbst vergangenen Jahres.

 

ToUrlaub durch den Westen der USA & Kanada (Mrz bis Aug 2012)

So, ich fang hier mal an...

Wir planen eine riiiiiiiiiiiiiesen Tour durch den Westen der USA und Kanada.

Wir - das sind Jens & Mary mit Becca (6 J) & Sam (5 Mon).

Wir freuen uns, wenn ihr uns virtuell begleitet und werden uns an dieser Stelle immer wieder melden, um die neuesten Ereignisse und Erlebnisse zu dokumentieren.

Viele liebe Grüße,
Mary & the HAPPY Company :D

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

ToUrlaub durch den Westen der USA & Kanada (Mrz bis Aug 2012)

Vor ca. einem Jahr haben wir ein großes Abenteuer gewagt und uns entschieden, einen Teil unserer Elternzeit im Amerika zu verbringen. Unser Traum war schon immer ein Urlaub in Kanada und so lag es nahe, neben Kanada gleich den Westen der USA mit zu erkunden.

Während unserer Reise haben wir einen Live Reisebericht geschrieben (http://www.womo-abenteuer.de/node/3859) und uns nun entschieden, diesen auf die neue Reiseberichtsplattform zu stellen.

Traumhafte Sonnenaufgangstour mit zwei Kids (9/13) - Start/Ziel: LA - Sommer 2013

Hallo Zusammen,

wieder zurück machen wir uns nun langsam an die Arbeit einen Bericht für Euch zu verfassen.

Seit etwa einem Jahr schauen wir regelmäßig in diesem Forum vorbei und zunächst durchstöberten wir allgemeine Infos, dann wurde die Route gesteckt und selbst während dem Urlaub kam tatkräftige Unterstützung aus der Heimat bei Problemen und das innerhalb von Minuten.

Überführung 2014: Middlebury-Orlando inkl. New Orleans

Hallo zusammen,

wie heißt es so schön: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub und so kommen wir - noch nicht eine Woche zurück von unserem vierwöchigen Highlight-Tripp und haben schon die nächste Womo-Tour gebucht. In 8 einhalb Monaten gehts los.

Also eröffne ich einfach mal einen Planungsthread zum Sammeln der allfälligen Ideen etc. Als Grundlage nehme ich mir sicher die ein oder andere bereits empfohlene Tour.

Eckpunkte der Reise sind:

20.3. Düsseldorf-Chicago, Mietwagen, Motel in Elkhart

Überführung von Chicago nach Las Vegas 22.03.-19.04.2017

Hallo zusammen,

nachdem meine Frau und ich unsere ersten Womo-Erfahrungen in 2015 im Südwesten der USA gesammelt haben, versuchen wir uns dieses Jahr erstmalig als Überführer eines neuen Gefährtes der Firma Roadbear. Für die Strecke von Chicago nach Las Vegas haben wir 4 Wochen Zeit und die grobe Planung steht - allerdings bin ich etwas verunsichert, ob wir uns nicht zuviel zumuten, zumal wir gerne Scenic Routen fahren möchten, wie z.B. den Natchez Trace Park Way. Deshalb wären wir  für Anregungen dankbar.

Bisherige Routenplanung

Überführung von Elkart nach Las Vegas

Hallo zusammen,

nachdem wir nun einige Wohnmobil-Urlaube hinter uns haben, trauen wir uns mal an eine Überführung heran. Haben bei Apollo eine Überführung von Chicago/Elkart nach Las Vegas für Ende Mai gebucht. Und ja - NUR 18 Tage. smiley Las Vegas machen wir hinterher im Hotel...

Unsere erste Tour im Südwesten der USA mit drei kleinen Kindern

Bereits ist es vier Monate her, und natürlich möchten auch wir uns mit einem kleinen Reisebericht für die vielen Tipps und Ratschläge aus dem Forum bedanken. Einen tagesgenauen oder sogar 'Live' Reisebericht haben wir nicht geschafft, aber in zusammengefasster Form folgen hier demnächst unsere Etappen.

Die Vorbereitungen zur Reise findet ihr hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/4726

 

viel spass.

Roger

 

Unsere erste Wohnmobilreise in den Osten der USA

 

So fing alles an – oder wie man es nicht machen sollte….

Auch wenn es inzwischen 5 Jahre her ist und meine damaligen Aufzeichnungen sehr zu wünschen übrig lassen, habe ich mich entschlossen, einen Reisebericht zu erstellen – vielleicht kann ich damit einige Newbies vor Fehlern bewahren. Also, seid nachsichtig mit mir, wenn der Bericht zwischendurch allzu lückenhaft werden sollte.

Unsere erste Womo-Reise durch den Südwesten

Hallo liebe Foris,

wir, das sind Reinhold (49), Martin (18) und Doris (49) aus dem Allgäu, sind nun schon wieder einen Monat aus unserem Urlaub in den Südwesten der USA zurück, aber jeden Tag denken wir noch mit Freude an diesen für uns so tollen Urlaub.

Urlaub Sommer 2019: Kanada West

1. Tag 16.8.2019

Ankunft um 17:00 Uhr in Vancouver / Abholung Leihwagen am Airport um 19:00 Uhr 

Fahrt   zum Hotel in Vancouver Downtown

2. Tag 17.8.2019

Vormittag eventuell Spaziergang downtown. 

Weiterfahrt mit Fähre um ca 14 Uhr von Horseshoe Bay nach Nanaimo und dann weiter nach Qualicum. 

Ubernahme ferienwohnung. 

Spontane Tagesgestaltung - Verwandtschaft lebt in Port Alberni 

7. Tag 22.8.2019

Urlaubsplanung 2013 Florida mit Anlauf

Hallo Zusammen,

schon länger liebäugeln wir mit einer reinen Floridarundfahrt inkl. Abstecher nach New Orleans und hatten hierzu Moturis mit seinem Winterspezial als Vermieter ins Auge gefasst und dafür sogar schon Flüge von und nach Orlando reserviert. Als ich dann am Wochenende die Info von Fredy mit dem Überführungsangebot von Road Bear inkl. Eröffnung einer Vermietstation in Orlando entdeckte.

Vom Zeitraum genau die Zeit, die wir schon in unserer Planung hatten, dass passt ja wunderbar war unser erster Gedanke.

USA - Der Westen im September 2015 // LAX -> LAX // Paar ohne Kinder

Liebe Foris,

wir sind seit zwei Wochen wieder im Lande: Höchste Zeit von unserem atemberaubenden, alles übertreffenden, ganz wundervollen Urlaub zu berichten! Wir haben viel gesehen, wären gerne noch länger geblieben und liebäugeln schon mit der nächsten Tour.

Insgesamt sind wir 2571 Meilen in 22 Wohnmobiltagen gefahren. Für uns war das ein passendes Pensum. Auf keinen Fall hätten wir etwas missen wollen, viel mehr hätten wir aber auch nicht gewollt.

USA // Yellowstone & Canyonlands im September 2016 // DEN -> DEN

Liebe Foris,

in diesem Jahr haben wir unsere zweite Womo-USA-Tour gemacht (letztes Jahr die klassische Banane, Reisebericht siehe hier) und sind mit vielen tollen Erlebnissen und Eindrücken wieder zurück in der Heimat gelandet.

USA 2015 - Yellowstone & Canyonlands

Hallo zusammen, hier kommt......:

...genau, ein weiterer Reisebericht !
Ich habe ihn "Yellowstone & Canyonlands" genannt, weil dies die beiden Hauptziele unseres Urlaubs waren - jedoch natürlich nicht die einzigen. In unseren gut 3 Wochen werden wir:

- in 4 Tagen ab Denver bis zum Yellowstone Nationalpark reisen

USA 2019 - Erstlinge mit dem WoMo durch den Südwesten

Liebes Forum,

nach 10 Monaten Vorbereitung ist es endlich soweit - es geht los Richtung LAX. VIELEN DANK für eure Unterstützung und dieses tolle Forum - ohne euch wäre
die Vorbereitung eine Mission impossible gewesen.

Ich werde versuchen, so zeitnah wie möglich (und so wies das Internet zulässt smiley) unseren Reisebericht zu schreiben.
Bin zwar nicht der große Schreiberling, aber mal schauen.

USA Ostküste / Boston - Miami / September 2016

Letzten Sommer haben wir (vier Freunde in den 20ern) unsere erste Tour durch die USA gemacht.

Da dieses Forum eine wichtige Planungshilfe war und stets gute Anregungen geliefert haben, möchten wir nun auch gerne unsere Erfahrungen teilen, sodass es vielleicht den einen oder anderen auch inspiriert und/oder weiterhilft.

Wir sind von dem allgemeinen Womo-Credo etwas abgewichen und haben uns aus Kosten- und auch Zeitgründen gegen ein Womo entschieden und sind mit großem Mietwagen (Van) und zwei Zelten gereist.

 

Viel Spaß beim Lesen :)

USA Süd Westen - 10 Wochen mit zwei Kindern

Wir - mein Mann und ich mit unseren beiden Kindern (3 bzw. 5 Jahre) - konnten vom 21.4.2014 bis 9.7.2014 unsere Überzeit beziehen und machten einen Abstecher in den Südwesten der USA. Kaum zu Hause hat uns der Alltag wieder im Griff, dh es wartet viel Arbeit auf uns. Das ist wenigstens eine der vielen Ausreden, um den Bericht erst genau ein Jahr später Online zu stellen.wink

USA Südwest im April 2014 - Strände, Wüsten, Canyons

Freitag, 11. April 2014

"Boarding is completed" und United UA902 von Frankfurt nach San Francisco bis auf den letzten Platz besetzt. Wie die Hühner in der Legebatterie sitzen wir eingezwängt in der Touristenklasse und können es nicht glauben, daß es jetzt endlich losgeht Richtung "Southwest". Wir, das sind Sylvi (for ever 39), Shoppingqueen, und Lars (50), Fotofan, mit unseren Teenies Lena (17), Pferdenärrin, und Nils (14), Basketballer.

USA Südwest-Roadtrip

Tag 01 Ankunft San Francisco

Tag 02 San Francisco per Fahrrad

Tag 03 San Francisco- Alcatraz/Sight Seeing

Tag 04 Übernahme Womo Road Bear- Sunset Beach

Tag 05 Highway N°1 bis Kirk Creek CG

Tag 06 Highway N°1 bis Malibu- CG?

Tag 07 Los Angeles- Sight Seeing

Tag 08 Los Angeles??

Tag 09 zum Joshua Tree NP- Jumbo Rock CG

Tag 10 Route 66 bis...?

Tag 11 Grand Canyon

Tag 12 Grand Canyon Wanderung

Tag 13 nach PAge_ Antelope Canyon - Horseshoe Bend

Tag 14 PAge- Bootsmiete

USA Südwesten (20.05. - 10.06.)

Anbei die Planung unserer ersten RV-Tour überhaupt. Wir (Larissa 28 und Martin 29) erkunden den Südwesten mit einem C30 von Cruise America. Ein paar CGs haben wir bereits vorgebucht. Den Rest machen wir spontan. Sehen wollen wir so viel wie möglich, ohne uns aber zu sehr zu stressen. Die ersten beiden Nächte nach unserer Ankuft in SFO haben wir einen Mietwagen, mit dem vom Flughafen zum Hotel in der Innenstadt kommen und am Montag dann zur Abholung unseres Campers.

USA Südwesten 19 Tage Familie zu viert

Hallo Zusammen,

nachdem Ihr uns so genial bei der Reiseplanung unterstützt habt, möchten wir gerne unsere Erfahrungen mit Euch teilen.

Wir waren eine Familie mit 2 Tennager (11,14) und 2 Eltern im August 2014.

Die Planung hatte folgenden Verlauf: http://www.womo-abenteuer.de/node/10664

Vorweg: Es waren geniale 19 Tage aber der Reihe nach:

USA Südwesten Mai 2019

 

Hallo Liebe Womo-Abenteuer Freunde,

also als erstes möchte ich mich mal für dieses tolle Forum bedanken. Ihr seit mir und bestimmt auch vielen anderen eine große Hilfe bei der Roadtrip Planung!

Ich bin jetzt auch soweit meine vorläufige Route vorzustellen und wäre um jeden weiteren Tipp und Hilfestellungen dankbar.

USA/Canada Rundreise

Hallo liebe Forengemeinde,

meine Frau Regina und ich werden im kommenden Frühjahr mit unserem eigenen Wohnmobil zu einer USA/Canada Rundreise aufbrechen.
Wir haben seit einigen Jahren ein eigenes Wohnmobil und damit in Europa diverse längere Touren unternommen. Vor einigen Jahren haben wir mit einem gemietetem Wohnmobil 9 Wochen lang Neuseeland erkundet 

Für die USA ist das B2 Visum im Reisepass und die Verschiffung ab Hamburg (geplant 18.02.19) und der Flug nach Baltimore (11.03.19) gebucht. Die Rückreise ist offen, geplant für Ende Oktober 2019.

USA: eine Runde durch die Südstaaten im Winter

Bevor demnächst die nächste Reise losgeht (7 Wochen Brasilien mal ohne Wohnmobil), möchte ich doch wenigstens die Kurzfassung eines Reiseberichts hier einstellen. Eine Langfassung mit vielen Bildern ist in Arbeit und findet sich unter: heimistouren.wordpress.com

Vancouver - VI - Jasper - Banff - Glacier - Vancouver / 2 Personen / Aug.-Sep.

Hallo liebe Womo-Abenteuer-Gemeinde,

 

für uns steht bereits im August unsere erste Womo-Reise an. Da sich leider erst vor einer Woche abschließend klären lassen konnte, ob wir diese Reise überhaupt antreten, sind wir mit unserer Planung mehr als nur kurz vor knapp. Wir reisen zu zweit als Pärchen und meine Partnerin hat erst so kurzfristig die Zusage für ein Stipendium erhalten, wodurch sie insgesamt 2,5 Monate in Vancouver verbringen wird. Erst dann konnten wir mit Sicherheit unsere Flüge buchen und wussten über den genauen Zeitraum bescheid.

 

Vancouver - Whistler - Jasper - Banff - Waterton Lake - Glacier - Okanagan - Vancouver in 5 Wochen

Auch wenn dies schon mehr eine "Standard-Route" durch den kanadischen Westen ist, wollen wir uns erstmalig auch mit einem Reisebericht versuchen. Wir sind ein Ehepaar über 60 mit neuen Freiheiten und noch genug Sehnsucht nach (limitierten) Abenteuern in der Natur. 

Vancouver Island und die Rocky Mountains im Juni 2017 - unsere erste Reise nach Kanada

Hallo zusammen,

wie versprochen wollten wir uns nach unserem Urlaub hier melden und einen kleinen Reisebericht verfassen. Auch wenn wir eine typische „Ersttäter-Route“ abgefahren sind, hoffen wir dennoch, dass der Bericht für den ein oder anderen interessant ist.

Hier noch kurz der Link zur Reiseplanung: https://www.womo-abenteuer.de/forum/kanada-alaska/routenplanung-kanada-alaska/hochzeitsreise-west-kanada

Vancouver Island und Nationalparks

Wir sind eine Familie mit 2 Töchtern (14/16).
Die ersten vier Nächte sind fix, danach gibt es nur die Grobplanung.
3 Nächte Hotel Vancouver – Übernahme CanaDream Vancouver: MH-B / 24..28' – Einkauf, erste Nacht: Hazelmere RV (schon reserviert) – Fähre Montag Vormittag (ungebucht) – ca. 3 Nächte auf Vancouver Island (Victoria und/oder Ucluelet/Tofino) – Nanaimo – Horseshoe Bay

Vier Wasserratten in der Wüste - Mit 2 kleinen Kindern von LA nach Denver

Einleitung

Wir sind vor wenigen Tagen von unserer vierwöchigen Reise im Südwesten der USA zurückgekehrt. Da ich bei den Reisevorbereitungen sehr von den Beiträgen hier im Forum profitiert habe, möchte ich nun meinen ersten Reisebericht schreiben, damit auch Ihr von unseren Erfahrungen profitieren oder Euch einfach an unseren phantastischen Erlebnissen erfreuen könnt.

Vom Yukon über Alaska in die Canadian Rockies - September 2016

Im September 2016 haben wir, Peter und Ina, erstmals Kanada bereist. In Nordamerika waren wir vorher fünf Mal, und zwar im Südwesten der USA, davon zwei Mal mit dem Wohnmobil sowie drei Mal mit Zelt und SUV. Am 4. September sind wir in Whitehorse / Yukon gestartet, haben zwei Abstecher nach Alaska gemacht, sind hinunter in die Canadian Rocky Mountains gefahren bis wir am 2. Oktober von Calgary wieder zurück geflogen sind (27 Nächte im Womo, 1 Nacht im Hotel). Insgesamt haben wir knapp 6.500 km mit einem Motorhome C19 zurückgelegt, das wir bei Fraserway gemietet haben.

Von Bären, Bergen und Geysiren - von Denver nach Seattle im Juni 2018

Da wir 2015 und 2017 in Kanadas Westen unterwegs waren, sollte es dieses Jahr als große Reise mal wieder in die USA gehen. Highlight sollte der Yellowstone Nationalpark werden. Daher bot es sich an in Denver zu starten. Zuerst aber die Eckdaten der Reise:

Zeitraum: 10.06.18 - 30.06.18 ( 3 Wochen)

Start: Denver - Ziel: Seattle

Grobe Route: Denver - Rocky Mountain NP - Rawlins -  Grand Teton NP - Yellowstone NP - Great Falls - Waterton Lakes NP (Kanada) - Glacier NP - Spokane - Mount Rainier NP - Seattle

Von Calgary nach Vancouver Südroute über Cranbrook, Creston, Christina, Osoyoos, Lightning Lake, Hicks Lake im Juli 2017

Unser WOMO Abenteuer - erstmalig mit einem WOMO unterwegs - führte uns von Calgary nach Vancouver.

In Vancouver verabschiedeten wir uns von unserem WOMO und reisten mit einem Mietauto weiter auf Vancouver Island nach Tofino.

Es sollte der Urlaub unseres Lebens werden - und er ist es geworden smiley

Die Berichte kommen nun nach und nach hier herein, alle in einem Stück schaffe ich nicht, Sorry

Von Denver nach Denver mit Yellowstone NP und Mesa Verde NP

Von Denver nach Denver mit Yellowstone NP und Mesa Verde NP

Liebe Foris,

wir sind seit 2 Wochen nach fast 6 Wochen im September/Oktober gut zuhause angekommen. Unsere Tour von Denver nach Denver war ein rundum tolles Erlebnis. Die vielen Anregungen aus dem Forum durch Reiseberichte, vor allem Bernhards Reisebericht mit den vielen Hintergrund Infos, den vielen Antworten auf meine und auf Fragen anderer Foris, Highlights auf der Strecke, Campgrounds und Wanderempfehlungen, haben uns wieder einen unvergesslichen Urlaub ermöglicht. Vielen herzlichen Dank dafür.

Von LA zu einigen Canyons und über den HW1 zurück nach LA

Das allerneueste Routen-Update findet ihr hier

 

Hallo Alle


von der Vorstellung nun zur Routenplanung.


Wir möchten eine kleine Rundreise machen. Start und Ziel ist Los Angeles. 
Gebucht ist bei Roadbear ein CV 22-24, mit dem Hintergedanken, dass, sollten wir ein "Upgrade" erhalten, wir immer noch nicht mit so einem Riesenschiff unterwegs sein müssen und ohne "Upgrade" der Platz auch reicht.