Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -LEIDER STORNIERT- soll jetzt nachgeholt werden mit Gespann von Graner

147 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Zusammen

ich hoffe es klappt, hier ist  unsere neue Routenplanung . Start ist  in LV, vorab 2 Nächte in einem normalpreisigen Hotel In der Nähe von Graner und Strip. (falls es das in LV gibt wink Grund : 2 x Miete fürs Gespann + 2 Nächte z.B. Oasis RV Park.....ich denke/hoffe das geht günstiger mit einem Hotel?

Die Planung ist jetzt mal ab und bis LV, wobei uns durch die Rückfahrt nach LV dieser 1 Tag fehlt und wir im Prinzip während der Runde keinen Puffertag haben.  Jetzt haben wir uns überlegt uns noch 2 Tage länger zu gönnen und erst am Sonntag von LV aus zurück zu fliegen. Ist wahrscheinlich auch mit den Flügen einfacher.

Bei der letzten Variante war ab Durango eine weiterfahrt in Richtung Pagosa mit einem Stop mit Wanderung beim Chimney Rock geplant. Da die Wanderung da rauf derzeit anscheinend gesperrt ist, habe ich alternativ jetzt mal die Strecke über  Angel Peak Badland Overlook genommen.

Bei 2 Tagen mehr wäre optional noch die Fahrt über den Million Dollar Highway evtl nur bis Silverton möglich. Oder evtl 1 Tag mehr am Lost Dutchman (u.A. Wandertip von Beate)

Über Anregungen und Tips würde ich mich freuen

Tag

Datum

von - nach

Meilen

Campground

to do

1

Do

05.09.

Ankunft in Las Vegas

 

Hotel???

 

2

Fr

06.09.

Las Vegas

   

Gateway Classics, Übernahme Gespann, Ersteinkauf

3

Sa

07.09.

Graner-Needles-Oatman-Kingman

134 Mi / 2.18 Std

???

Oatman, Old66Classics Schrottplatz bei Kingman

4

So

08.09.

Kingman – über 93+96 zum Watson Lake

160 Mi / 3Std

Point of Rocks CG

See, evtl Kanufahren +evtl Abends Prescott,

5

Mo

09.09.

Watson Lake-Prescott

5 Mi/10 Min.

Point of Rocks

Prescott Stadt, evtl baden im Lynx Lake

 

6

Die

10.09

Watson Lake – über 89A Jerome nach Sedona

58 Mi / 1.5 Std 

Evtl Clear Creek o. Lo-LoMai Springs o. ???

Jerome , Sedona + Sonnenuntergang am Airport Loop

7

Mi

11.09.

Sedona

 

s.o.

Stadt?Wanderung?

8

Do

12.09.

Sedona

 

 s.o.

Wanderung+Schwimmen

9

Fr 13.09. 

Sedona - Holbrook

107 Mi / 1.37 

Koa oder OK RV Park 

Vormittags evtl Slide Rock, dann Weiterfahrt nach Holbrook 

10

 Sa

14.09.

Holbrook

   

Holbrook Fair & Rodeo

11

So

15.09.

Holbrook-Petrified Forest

 

Evtl Boonkocking beim Park

PF+ Blue Mesa

12

Mo

16.09.

Petrified Forest- Hubbel Trading Post – Canyon de Chelly

60 Mi /

1 Std /

40 Mi / 45 Min.

 Cottonwood CG

Petrified Forest, Stop HT-Post, evtl nochViewpoints sonst nur Sonnenuntergang

13

 Die

17.09.

Canyon de Chelly-Monument Valley

93 Mi / 1.36 Std

The View?

Viewpoints o Wanderung zum White House, Im MV Sonnenuntergangsreiten?

14

18.11.23

MV – Goosneck SP -

30 Mi / 40 Min.

 

Frühstück

14

 

Goosneck SP - Mesa Verde über 162

114 Mi / 2.10 Std

 Morefield CG

 Balcony Tour (vorbuchen)

15

 Do 19.09.

Mesa Verde – Durango-

35 Mi / 40 Min

????

Durango, evtl Silverton

16

Fr

20.09.

Durango- Santa Fee

über 550 Angel Peak Badland Overlook+96 und Abiquiu

 

230 Mi / 4.11 Std

 

evtl Skies RV Park

 

17 

Sa 21.09.

Santa Fee

 

Evtl Skies RV Park

Kasha-Katuwe Tent Rock falls geöffnet od. Bandelier

18

 So 22.09.

 Santa Fe

   

 City, relaxen

19

Mo 23.09.

Santa Fe - Albuquerque

64 Mi / 1 Std

Skies RV Park

u. A. Shopping

20

Die 24.09.

Santa Fee - White Sands

272 Mi / 4.12 Std

Oliver Lee CG

Über Turquoise Trail?

21

Mi 25.09.

White Sands- City of Rocks

120 Mi / 2 Std

City of Rocks

White Sands Sanddünen

22

Do

26.09

City of Rocks - Ciricahua

173 Mi / 3 Std

 Boondocking bei Chiricahua NM

 Anmeldung für Fahrt zum Massai Point

23

Fr 27.09.

Chiricahua

   

Wanderung Echo Canyon, Heart of Rocks Loop

24

Sa

28.09.

Chiricahua - Tombstone -Tucson

158 Mi / 3 Std 

 Gilbert Ray

Besichtigung Tombstone, evtl bis Bisbee

25

So

29.09.

Tucson

 

Gilbert Ray

 Program-Ideen für beide Tage:

Desert Museum, Mission, Bajada Loop Drive?, oder Ajo Drive ?

Old Tucson Film Studios

26

Mo

30.09.

Tucson

 

Gilbert Ray

 

27

Die 01.10.

Tucson - Scottsdale

  112 Mi / 2.06

Lost Dutchman

Evtl zur Goldmine

28

 

Mi 02.10.

Scottsdale

 

Lost Dutchman

Apache Trail, soweit es geht

29

Do 03.10.

Lost Dutchman – Kingman (o. näher bei LV)

234Mi / 3.45 Std

???

Wowa sauber machen, packen

30

Fr 04.10.

Kingman – Graner über 93

109 Mi / 1.44 Std

 

Abgabe + Rückflug

 

Die Meilen und Zeitangaben hab ich von google Maps übernommen. Wie viel muss man  ungefähr dazu rechnen?

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hmmm, ich bin ja schon froh dass ich das mit der Tabelle hinbekommen hab, aber irgendwie schaut sie anders aus als bei allen anderen. Und  gut lesbar ist sie auch nicht.

Aber vll kann sie ein fleißiger Helfer noch verbessern???

Viele Grüße    Gabi

 

ChrisM (nicht überprüft)
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi,

Aber vll kann sie ein fleißiger Helfer noch verbessern???

Bitte schön 😊

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Vielen lieben Dank Chrislaughyes

Viele Grüße    Gabi

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7150
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hi Gabi,

Start ist  in LV, vorab 2 Nächte in einem normalpreisigen Hotel In der Nähe von Graner und Strip.

…wie wäre es mit dem Sahara (wobei dir Lage am Strip nicht die beste ist) für 153€ über check24 😉…

oder

das Excalibur für 167€ ebenfalls übercheck24 😃

oder

wenn es etwas mehr sein darf, dass Mandala Bay für 269€ , natürlich immer für zwei Nächte und 2 Personen 😉.

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Vielen Dank Kochi für die Hotel-Vorschläge smiley

Viele Grüße    Gabi

 

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7150
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hi Gabi,

…gerne 😃!

Habt ihr schon ein Hotel gebucht 🤔?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hi Kochi

Nein, hab ich noch nicht. 

Bin in Kontakt mit Jessica von Graner. Wenn die Tour endgültig steht und die Flüge gebucht sind, werden wir wg einem Hotel schauen.

Leider hat sich niemand zu meiner Routenplanung geäußert.

Viele Grüße    Gabi

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4084
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Gabi,

 

aber das hast du schon gelesen?

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Micha

oh entschuldige bitte. Natürlich hab ich deine Tipps gelesen und auch schon abgespeichert. Ich hab aber grad gesehen, dass ich Dir nicht geantwortet habe.surpriseblush Sorry.

In der Regel ist es halt so, dass doch mehrere Antworten kommen nach einer neuen/abgeänderten (jetzt deutlich längeren) Routenplanung winkliegt aber vll auch daran, dass diese Runde nicht so viele machen. wink

Viele Grüße    Gabi

 

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 4084
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Gabi,

 

Santa Fee - White Sands Über Turquoise Trail?

Ist ein langer Trip, bin ich 2016 in umgekehrter Richtung gefahren und hat mir gefallen.

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/scanfan/ueberfuehrung-chicag...

Liebe Grüße

Micha
Scout Womo-Abenteuer.de

Meine Reiseberichte
YouTube

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5189
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Moin Gabi

Tag22: ihr könnt auf dem Weg Fort Bowie besuchen. Hat uns gut gefallen dort.

Tag24: nach Tombstone: Hwy191 in südliche Richtung fahren, in McNeal rechts auf die Davis Road.

Viel Spaß bei der Planung.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Micha

Danke für den Link zu Deinem RB. yesDas schaut doch sehr schön aus, das wird uns bestimmt auch gefallen.laugh

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Matthias

Auch Dir Danke für Deine Tips. Hab beides abgespeichert.

Die Strecke Hwy 191 über McNeal hatte ich mir schon mal abgespeichert als auch Bisbee mal im Gespräch war. Aber nach dem Motto "weniger ist manchmal mehr" hab ich Bisbee jetzt mal raus gelassen. Aber sollten wir im Bonita CG einen Platz bekommen, bietet sich diese Strecke ja direkt an.

Viele Grüße    Gabi

 

Matze
Bild von Matze
Offline
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 5189
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Moin Gabi

bei rechtzeitiger Buchung sollte es mit dem Bonita CG schon klappen. Ein wunderbarer Platz. 
 

Die Gegend um Bisbee kenne ich nicht, aber bei 160 Meilen und Tombstone ansehen ( ca. 2h) geht auch nicht viel mehr an diesem Tag. Den späten Nachmittag auf dem Gilbert Ray CG solltet ihr ausnutzen.

Liebe Grüße
Matthias
Scout Womo-Abenteuer.de

Südwesten USA in 5 Wochen Herbst 2014

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Matthias

Ja, ich hab Bisbee mal rausgehalten aus der Planung zu Gunsten Zeit auf dem Gilbert Ray CG smiley

Ab wann kann man denn den Bonita CG reservieren? 6 Monate vorher? Wir wollen wieder möglichst wenig reservieren, aber beim Bonita muss es wohl sein. Ich denke auf dieser Runde im September sollte das machbar sein, was meinst Du? bzw Alle Anderen?

LG

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Sooo, die Flüge hab nun ich über Jessica gebucht yes   Gabelflug München - Zürich - Las Vegas und Phoenix - Denver - München mit Swiss und United Airline/Lufthansa für 1416 € + Sitzplatzreservierungen. GsD ist das in trockenen Tüchern und nein, ich werde die Preise nicht mehr weiter verfolgen.

Und heute hab ich das Hotel Mövenpick am Flughafen München gebucht damit wir nicht mitten in der Nacht aufstehen müssen um zum Flughafen zu gelangen. Auf der A8 Salzburg München muss man ja immer mit Stau rechnen. Da unsere Kinder zu dieser Zeit arbeiten müssen, würde ein Flughafenshuttle 200 € kosten. So können sie uns nach der Arbeit zum Hotel bringen oder wir fahren am Nachmittag mit dem Zug. Wir werden sehen.....

Über booking com hab ich jetzt mit Black Friday Deal Preis das DZ mit Frühstück für 104 € gebucht. Aber leider gibt es seit Corona keinen Shuttle Dienst mehr.

Viele Grüße    Gabi

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6731
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi,

du kannst den Bonita CG 6 Monate vorher über recreation.gov buchen. Würde ich auch machen und eine Site vor dem Wash buchen. Wir waren bereits 2x da, 2016 mit einem Riesen Womo, das war sehr schwierig und nur durch das Unterlegen von Brettern möglich. Verlinke dir mal den Tag aus meinem Reisebericht. Mein Mann und ich sind uns nicht sicher, ob es mit dem Gespann möglich ist, daher besser eine Site vor dem Wash buchen oder vorher Bretter sammeln.... .

Im letzten Jahr waren wir wieder dort auch noch mal in Fort Bowie. Danach haben wir in den Indian Bread Rocks übernachtet, echt klasse und mit dem Jeep könntet ihr da die Gegend noch etwas erkunden. Hier mein Bericht dazu, die Indian Bread Rocks habe ich auch als Boondockingplatz eingestellt. Vor dem Chiricahua NM waren wir in Cochise Stronghold, sehr zu empfehlen und auch hier könnt ihr die Gegend bestimmt gut mit dem Jeep erkunden, findest du einen Tag vorher im Reisebericht.

Wir übernehmen übrigens am 04.09.2024 auch wieder ein Gespann von Graner, "unser" altes Gespann von der Überführung in diesem Jahr. Wir werden aber ziemlich direkt nach Salt Lake City fahren und dann Richtung Yellowstone. 

 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Susanne,

Hab Deinen RB vor einiger Zeit nach gelesen, aufgesogenlaugh, sooo viel aus dieser Ecke gibt´s ja aktuell nichtwink. Trotzdem Danke für´s Verlinkenyes

Den Tip "vor dem Wash" hab ich mir abgespeichert.yes

Oh schön dass Ihr wieder ein / Euer Gespann bei Graner gebucht habt. Also hat es euch gut gefallenlaughyes. Da freu ich mich jetzt schon euch auf dieser Reise begleiten zu dürfenlaugh

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Susanne, ich seh gerade dass wir uns um einen Tag Bei Graners verpassen. Wir kommen am 05.09.2024 an. Schade !

Viele Grüße    Gabi

 

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6731
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi,

ja habe ich auch gesehen. Da wir aber möglichst schnell Richtung Yellowstone wollen, werden wir uns leider nicht sehen. Ich stelle demnächst hier auch eine Routenplanung ein.

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo

ich wollt mal unsere Route in Google Maps anpassen, da hätt ich mal ne Frage:

Da wir ja jetzt in Las Vegas starten,  wollen wir (mit dem Gespann)  über Oatman nach Kingman fahren, welche Strecke würdet ihr da empfehlen? Runter über #95 nach Needles und Topock und über die #10 oder gibt´s da eine Alternative?

Oder würdet ihr über #93 bis Kingman fahren, den Hänger stehen lassen und mit dem Jeep nach Oatman und zurück nach Kingman?

 

Viele Grüße    Gabi

 

gafa
Bild von gafa
Offline
Beigetreten: 30.07.2010 - 19:24
Beiträge: 8526
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Gabi,

ich würde wohl die Variante über Needles - Oatman - Kingman fahren. Ist zwar von Oatman - Kingman recht kurvig aber ordentlich zu fahren.  Aber wir kennen den Hoover Dam schon.

Falls Ihr diesen noch nicht kennt würde ich die Fahrt über die #93 mit Zwischenstopp am Hoover Dam empfehlen da der schon echt sehenswert ist. Von Kingman dann mit Jeep nach Oatman und zurück nach Kingman sind ggü. der ersten Variante nur 10 mls mehr und ohne Hänger sicher sehr entspannt.

 

Liebe Grüße
Gabi

Scout Womo-Abenteuer.de

Genieße jeden Tag, denn es könnte auch dein letzter sein

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi

Vielen Dank für Deine Tipps, das ist schon mal gut zu wissen. Da wir derzeit noch nicht wissen, wann wir letztendlich in LV weg kommen, werden wir die Route dann spontan wählen. Dann sehen wir auch wo wir dann übernachten auf dem Weg nach Prescott. 

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Muss / sollte man eigentlich von Needles über die #40 und #10 bis Topock und weiter nach Oatman oder könnte man auch mit dem Gespann ab Needles über die #95 nach Norden und dann die #153 über Mesquite Creek nach Oatman fahren?

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Ich wollte nur die Frage nochmal nach oben schieben, vielleicht hat ja doch noch jemand eine Antwort für michwink

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6064
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Muss / sollte man eigentlich von Needles über die #40 und #10 bis Topock und weiter nach Oatman oder könnte man auch mit dem Gespann ab Needles über die #95 nach Norden und dann die #153 über Mesquite Creek nach Oatman fahren?

die #153 über Mesquite Creek nach Oatman

Geht wunderbar, sind dort mit einem 36ft gefahren.

Liebe Grüße Gerd

PS. Die Kurven kommen aber zwischen Oatman und Kingman. Sind dort abr auch schon mit dem 36ft gefahren.

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Gut zu wissen, vielen Dank Gerdyes

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6064
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Wie lang ist den euer "Gespann"?

Die Straße ist ab 40ft gesperrt.

Liebe Grüße Gerd

Antwort: 38ft (oder 40ft 7in?)

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gerd

Der Trailer ist 24 ft und der Jeep 15 ft. Also gesamtlänge 39 ft. 

für welchen Streckenabschnitt  genau gilt denn diese Längenbeschränkung?

Rein vom Fahrgefühl dürfte es kein Problem sein, wir haben selber ein Gespann in dieser Länge und sind schon viel herumgekommen und oft auch auf seeeehr engen Straßen. Da hatte ich schon so manches mal Schnappatmungsurprise

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6064
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Also, es fängt hier an

Und von unten an dieser Stelle

 

 

Es ist dieser Abschitt

Hoffe geholfen zu haben

Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Super, vielen Dankyes. Das muss sich Klaus dann anschauen. Optional können wir den Trailer ja in Kingman stehen lassen und nur mit dem Auto die Strecke nach Oatman fahren.

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L
Hier ist meine angepasste, aktualisierte Routenplanung. Es würde mich freuen, wenn Ihr mal drüber schauen würdet ob ich irgendwo einen Fehler drin hab.wink

Es sind jetzt 32 Tage geworden, Start in Las Vegas - Rückflug in Phoenix

Zur Erinnerung: Wir sind mit einem Gespann von Graners unterwegs. Jeep 15 Ft + Trailer 24 FT

Fix ist die Route bis Holbrook weil hier das Rodeo Fair & County ist und wir da eigentlich keinen Spielraum haben.

Beim Moorfield CG können wir ( lt Info von dort ) den Trailer vor dem Check in parken und mit dem Auto nach Mesa Verde fahren. Check in und Einparken ist dann wenn wir am Nachmittag zurück kommen. 

In Durango hab ich mal einen Puffertag eingebaut und in Santa Fe wissen wir nicht ob der Kasha-Katuwe Tent Rock noch geschlossen ist. Deshalb ist es ab hier etwas schwierig mit CG Reservierungen. Außerdem bin ich sehr hin und her gerissen, eigentlich fahren wir lieber hin und suchen uns einen geeigneten Platz aus. Andererseits ist unser Gespann nicht ganz klein und man braucht doch oft ziemlich viel Zeit für Platzsuche. Von Santa Fe aus könnten wir ja ggf immer noch irgendwo was reservieren.

Wir würden total gerne in Pinos Altos in den  Buckhorn Saloon gehen. Aber selbst wenn wir anstatt City of Rocks CG den Koa in Silver City nehmen würden, ist Pinos Altos immer noch ca 45 Min entfernt. Eigentlich nicht machbar an einem Tag mit Besuch von White Sands.  Da hab ich noch überhaupt keinen Plan wie wir das machen könnten, selbst wenn wir einen Tag Zeit hätten. Zu den Gila Cliff Dwellings wollen wir nicht. Vielleicht hat ja jemand eine Idee?

Ob man direkt in Pinos Altos nach dem Besuch im Saloon irgendwo stehen und übernachten kann? Weil .....don´t drink and drive.....Das wäre für den Fahrer schon blöd. 

Die Tanque Verde Ranch werde ich noch anschreiben, ob wir dort mit dem Gespann übernachten können wenn wir dort eine Reittour mit BBQ buchen. Dann hätten wir nicht 1 Stunde einfache Fahrt vom Gilbert Ray CG und wieder zurück. 

 

Prinzipiell würde mich Eure Meinung interessieren ob es ratsam ist im September mit so wenigen Reservierungen zu reisen? Es ist ja keine sooo bekannte/beliebte Runde wie die "klassische 8" oder die "Banane"

Ich hab schon sehr viele von Euren Tips eingebaut, würde mich aber sehr über Kommentare und/oder  weitere Anregungen freuen.wink

 

 

Tag

Datum

von - nach

Meilen

Geplante Campground

res

to do

1

 

Do

05.09.

 

Ankunft in Las Vegas 16.30 Uhr

 

Hotel Paris o. LV RV CG

X

Abends the Sphere anschauen

2

Fr

06.09.

Las Vegas

27 Mi

/35 Min

Boulder Beach CG

 

Übernahme Gespann, Ersteinkauf, evtl Outlet

3

Sa

07.09.

Boulder Beach-#95Needles-#153Oatman-Kingman- evtl #93bis Burro Creek

221Mi / 4.00 Std

Burro Creek oder notfalls nur bis Kingman

 

Oatman, Old66Classics Schrottplatz bei Kingman

 

4

So

08.09.

Kingman – über #93+#89 - Prescott

160Mi / 3Std

Lynx Campground oder bei Mario

 

Je nach Ankunft: See, evtl Kanufahren am Watson Lake +evtl Abends Prescott, oder Besuch bei Mario

5

Mo

09.09.

Lynx Campground - Prescott

7 Mi/12 Min.

s.o.

 

Prescott Stadt, evtl baden im Lynx Lake

 

6

Die

10.09.

Watson Lake – über #89A Jerome nach Cottonwood

43 Mi / 1.20 Std 

Dead Horse SP CG o. evtl Clear Creek

 

Jerome , Sedona + Sonnenuntergang am Airport Loop

7

Mi

11.09.

Sedona

 

s.o.

 

Stadt?Wanderung?

 

8

Do

12.09.

Sedona

 

 s.o.

 

Wanderung+Schwimmen

9

Fr

13.09.

Sedona - Holbrook

107 Mi / 1.37 Std

OK RV Park 

X

Vormittags evtl Slide Rock, dann Weiterfahrt nach Holbrook, evtl kurzer Stop Meteorkrater

10

Sa

14.09.

Holbrook

 

s.o.

X

Holbrook Fair & Rodeo

11

So

15.09.

Holbrook-Petrified Forest

20 Mi / 25 Min.

 

 

 

PF+ Blue Mesa ca 4 Std

 

So

15.09.

Petrified Forest- Hubbel Trading Post – Canyon de Chelly

60 Mi /

1 Std /

40 Mi / 45 Min.

 Cottonwood CG

fcfs

Stop Hubbel Trading-Post, evtl nochViewpoints am CdCh sonst nur Sonnenuntergang

12

Mo

16.09.

Canyon de Chelly-Monument Valley

93 Mi / 1.36 Std

Sleeping Bear CG oder Hummingbird Campsite

 

Viewpoints o Wanderung zum White House, Im MV (Sonnenuntergangs) -reiten?

13

 

Di

17.09.

MV – Goosneck SP -

30 Mi / 40 Min.

 

 

Frühstück

 

Di

17.09.

Goosneck SP -MesaVerde über #162

114 Mi 2.10 Std

 Morefield CG

X

  Cliff Palace Tour (vorbuchen)

14

Mi

18.09.

Mesa Verde – Durango-

35 Mi / 40 Min

 

United CG wg Shuttle in die Stadt

 

Durango Stadtbesichtigung

15

Do

19.09.

Durango

 

 

 

Evtl Offroad mit Jeep od. Normale Straße nach Silverton

16

Fr

20.09.

PUFFERTAG

 

PUFFERTAG

 

 

17

Sa

21.09.

Durango-Pagosa-Santa Fe

212 Mi/4 Std

Cochiti CG

 

Optional River Tubing oder Chimney Rock

 

 

ODER

Durango- Santa Fe

über 550 Angel Peak Badland Overlook+96 und Abiquiu

 

230 Mi / 4.11 Std

 

s.o.

 

Diese Route wäre alternativ.

Abiquiu oder nach Ankunft evtl noch a Bisserl Santa Fe

 

18

So

22.09.

Santa Fe

 

s.o.

 

Kasha-Katuwe Tent Rock falls geöffnet, oder Bandellier weil evtl So Geschäfte in Santa Fe geschlossen sind?

19

Mo

23.09.

Santa Fe

 

 s.o oder Skies RV Park wg Strom

 

 City, relaxen

20

Di

24.09.

Santa Fe - Albuquerque

64 Mi / 1 Std

s.o. Oder Skies RV Park wg Strom

 

u. A. Shopping

21

Mi

25.09.

Santa Fee - White Sands

272 Mi / 4.12 Std

Oliver Lee CG

falls voll KOA oder boondocking

 

Über Turquoise Trail

 

22

Do

26.09.

White Sands- City of Rocks

120 Mi / 2 Std

City of Rocks

 

White Sands Sanddünen

 

 

 

 

Alternativ wenn City of Rocks voll od. Zu windig ist :

KOA Silver City

 

Oder boondocking

23

Fr

27.09.

City of Rocks-SilverCity-Lordsburg-Bowie- Chiricahua

170 Mi / 3 Std

 Boondocking

 

Evtl Stop bei Fort Bowie, Anmeldung für Fahrt zum Massai Point beim Visitor Center

 

 

Oder über Wilkox

188 Mi / 3.13 Std

Boondocking

 

 

24

Sa

28.09.

Chiricahua

 

 

 

Wanderung Echo Canyon, Heart of Rocks Loop

25

So

29.09.

Chiricahua – Tombstone #191 McNeal / Davis Road -Tucson

158 Mi / 3 Std 

 Gilbert Ray

 

Besichtigung Tombstone

26

Mo

30.09.

Tucson

 

Gilbert Ray

 

 Programm-Ideen für beide Tage:

Desert Museum, Mission, Bajada Loop Drive?, oder Ajo Drive ?

Old Tucson Film Studios

27

Di

01.10.

Tucson

 

Gilbert Ray

 

s.o.

28

02.10.24

PUFFERTAG

 

 

 

Evtl Reiten+BBQ Tanque Verde Ranch

29

Do

03.10.

Tucson - Scottsdale

  112 Mi / 2.06

Lost Dutchman

 

Evtl zur Goldmine; evtl a bisserl was packen

30

Fr

04.10.

Scottsdale

 

Lost Dutchman

 

Apache Trail, soweit es geht

31

Sa

05.10.

PUFFERTAG

 

PUFFERTAG

 

Packen und Relaxen

32

So

06.10.

Rückflug ab Phoenix

 

 

 

 

Abgabe + Rückflug 13.20 Uhr

 

 

 

Viele Grüße    Gabi

 

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2203
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi,

wir werden , wenn alles klappt, vermutlich ca. 1 Woche  vor Euch in Pinos Altos durchkommen und ebenfalls im Buckhorn Sallon einen Stopp einlegen. Wir waren vor ein paar Jahren schon einmal dort. Auf der gegenueberliegenden Seite des Sallon ist ein Parkstreifen, ob man da ueber Nacht stehen kann? ....  wer weiss. Kommt auch darauf an, wieviele Autos sonst noch so dort stehen werden. Vielleicht den Saloon mal anschreiben oder einfach mal kurz anrufen? Es gibt aber gleich in Laufdistanz einen RV Park - Continental Divide Park & Camp. Vielleicht ist das ja dann eine Alternative fuer euch. 

Ich koennte Dir auch von vor Ort eine kurze Nachricht (whatsapp) schicken, dann koennen wir gerne im Saloon fragen. 

Schade dass sich unsere wohl Wege sonst nicht kreuzen werden.

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Bine

ich hab Deine neue Planung zwar gesehen, aber nicht mehr im Kopf gehabt. Vielen Dank für den Tip mit dem CG in der Nähe vom Saloon, das ist doch schon mal was. Ich gestehe, dass ich die CGs nur anhand der Womo Map ausgesucht habe, aber es gibt natürlich noch viel mehr. Ich hab auch überlegt mich mal bei Campendium anzumelden. Ich hatte heute auch schon mal den Gedanken den Saloon anzuschreiben ob man irgendwo frei stehen kann über Nacht. (Falls der o.g. RV Park voll ist)

Reserviert ihr Eure CGs?

Viele Grüße    Gabi

 

RioBine
Bild von RioBine
Offline
Beigetreten: 06.01.2012 - 22:02
Beiträge: 2203
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gabi,

ich kann verstehen, dass die Planung mit dem Gespann nochmal was anderes ist als mit dem Womo. Aber ich denke in Pinos Altos oder Notfalls in Silver City werdet ihr auf jeden Fall unterkommen. Und von Pinos Altos bis Silver City sind es nur 8 Meilen. Und in Silver City gibt es auch noch zusaetzlich den Manzano´s RV Park. 

Kasha Katuwe NM wir lt. meinen letzen Informationen von letzter Woche im September wohl noch nicht wieder geoffnet haben, da man sich noch nicht einig ist, wie es dort ueberhaupt weiter gehen soll.  

Wir werden wohl nicht drumrum kommen, ein paar wenige CGs zu reservieren, leider. Ich bin meine erste Planung noch am verfeinern, da wird es sicherlich noch ein paar Aenderungen geben. Evtl. koennte es doch noch eine Ueberschneidung im Bereich Oliver Lee M SP oder tagsueber im White Sands NP geben. Sobald ich mit meiner Planung "zufrieden" bin, werde ich mich ans Buchen begeben. Das Reservierungsfenster ist ja schon auf.  

Bucht ihr was vor ?

Liebe Gruesse aus dem suedlichen Amerika,

Bine + Dieter

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Liebe Bine

Bis jetzt hab ich nur ein paar CGs reserviert, diese sind mit einem X gekennzeichnet.  Beim City of Rocks bin ich mir noch unschlüssig, auch weil ich eben noch keinen Plan hab wie wir den Buckhorn Saloon gut mit rein kriegen. Ich weiß auch nicht wie viel Zeit wir in White Sands brauchen. Wenn wir am am Nachmittag ca 14 Uhr starten würden, wäre es vermutlich schon machbar bis nach Pinos Altos durchzufahren und Abends in den Saloon zu gehen. Dann würde der City of Rocks wegfallen.

Wo hast Du denn das mit den Tent Rocks gelesen? Ich hab auch schon geschaut, aber mein  Englisch ist nicht sehr gut. Das wäre mega schade, ist es doch eines meiner Highlights!

Ein Treffen in/um White Sands wäre nett, wird aber sicherlich sehr spontan werden. Die Handy Nr. können wir gerne per PN austauschensmiley

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hier hab ich mal die aktuelle Route

 

 

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus 

Da es bei uns - wie fast immer- sehr turbulent ist, hab ich die Planung / Reservierungen etwas schleifen lassen. Jetzt wollte ich vom 29.09. - 02.10.24 den Gilbert Ray CG in Tucson reservieren aber ich sehe alles schwarz markiert, also not available. Also alles belegt.surprise Habs auch mit weniger Nächten probiert, ist aber das Gleiche. Könnte evtl jemand kurz schauen ob das wirklich so ist oder ob ich mich evtl zu dumm anstelle?

Vom 03.10.-6-10. im Lost Dutchman sind auch schon die meisten Plätze für RVs mit Strom belegt. Nr 19 wäre noch frei (schaut gut aus, wäre mein Favoritwink) oder spricht was dagegen?wink und Nr. 26 + 27. oder im anderen Loop 41, 44, 45 und ein paar 50er Nummern. Rustic Sites sind noch jede Menge verfügbar. Was meint Ihr, geht das ohne Klimaanlage Anfang Oktober? 

Ich würde mich über Eure Unterstützung bzw Meinung freuen

Viele Grüße    Gabi

 

DieTravemünder
Bild von DieTravemünder
Offline
Beigetreten: 21.06.2013 - 07:53
Beiträge: 2137
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Moin Gabi,

ich habe deine Daten beim Gilbert Ray ebenfalls gecheckt und keinen Erfolg gehabt. Man kann die Campsites dort ja bereits 365 Tage im Voraus buchen und September/Oktober ist Snowbird Season, vielleicht ist ja tatsächlich bereits alles ausgebucht. Schreib doch vorsichtshalber einmal eine E-Mail an frontdesk.NRPR@pima.gov um nachzufragen ob wirklich alles rserviert ist oder ob der Campground zu der Zeit gesperrt ist. Wir hatten bei unserer Buchung dort auch arge Probleme mit dem Reservierungssystem, Jessica von Graner konnte uns dann aber problemlos dort eine Site reservieren.

Im Lost Dutchman würde ich vermutlich auch möglichst eine Site mit Strom wählen, selbst im Oktober kann es bis auf 30 Grad warm werden. Für eine Nacht wäre das bestimmt kein Problem, aber wenn ihr 3 Nächte bleibt vieleicht schon eher. Site 19 schaut doch nicht schlecht aus, wobei es dort eigentlich überhaupt keine schlechten Campsites gibt. Schau doch mal diesen Zusammenschnitt der Campsitephotos auf Youtube an, da bekommst du einen guten Überblick über die einzelnen Sites und deren Lage.

Liebe Grüße von der Ostsee

Stephie
Scout Womo-Abenteuer.de

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Stephi

vielen Dank für den Link zu den Campsitephotos auf youtubeyes da sieht man die Sites schon viel besser als auf den Fotos der Website. Ich hab soeben die #19 reserviert, mit Wasser+Stromlaugh

Danke fürs nachschauen beim Gilbert Ray und Deine Infos zu Reservierungsproblemen. Ich hatte gestern (vor dem Post hier) Jessica schon angeschrieben, aber anscheinend hat sie a bisserl Stress. Sie hat sich noch nicht gemeldet. Hab heute nochmal eine Nachricht geschickt, ob sie das mal checken kann. Wenn wirklich alles voll ist muss ich halt immer wieder mal schauen  ob was storniert wird. Wenn nicht müssen wir eben ausweichen auf einen anderen CG. evtl auf den Justin´s Diamon RV Park. Der Catalina State Park CG wäre zwar toll, ist uns aber mit 1 Std Fahrzeit zu weit weg.

Viele Grüße    Gabi

 

Tom
Bild von Tom
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:04
Beiträge: 1818
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Gabi,

Volker hat vor kurzem in die Map einen Boondockingplatz um die Ecke eingestellt.

Herzliche Grüsse, Tom

Reisen Sie langsam.Wenn Sie Zeit für acht Länder haben, nehmen Sie fünf. Wenn Sie durch fünf hetzen wollen, nehmen Sie drei. Kate Simon

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Tom

ups, da hab ich in der Map das Häkchen wieder nicht gesetztwink Ok, das wäre auch noch eine Möglichkeit. Danke dir für den Hinweisyes Ein paar weitere Bilder wären schön....

aahh, hab grad die bei iOverlander gesehen.

Viele Grüße    Gabi

 

geniesser66
Bild von geniesser66
Offline
Beigetreten: 23.07.2014 - 14:32
Beiträge: 650
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Jessica hat von Las Vegas aus jetzt den Gilbert Ray gecheckt, der ist wirklich vollcrying. Ich werd einfach regelmäßig nachschauen ob wer storniert hat , vll fahren wir auch auf gut Glück hin und ansonsten müssen wir halt ausweichen.

Viele Grüße    Gabi

 

Arizona-Gerd
Bild von Arizona-Gerd
Offline
Beigetreten: 19.02.2012 - 16:00
Beiträge: 6064
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Servus Tom ups, da hab ich in der Map das Häkchen wieder nicht gesetztwink Ok

Ja das mit dem Haken ist lästig. Ob man das nicht besser lösen kann?

Liebe Grüße Gerd

< Wir stehen an der Seite der Ukraine  >

robbelli
Bild von robbelli
Online
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 8389
RE: Mit Pickup + Fifthwheeler 3 Wochen Arizona und New Mexico -L

Hallo Gerd,

Ja das mit dem Haken ist lästig. Ob man das nicht besser lösen kann?
 

das kann man problemlos auch anders lösen, nur geht das dann auf Kosten der Ladezeit unserer Map. Das ist dann wieder anderen lästig. Ein bisschen Mitdenken schadet ja auch nicht, stimmt‘s😉?

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de