Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

19 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
01.04.2020 bis 11.05.2020

Hallo in die Runde,

nachdem ich jetzt wochenlang hier mitgelesen und Reiseberichte gelesen habe, möchte ich unsere Routenplanung mit euch teilen.
Auf Grund der Elternzeit sind wir zeitlich auf Ende März bis Mitte Mai gebunden. Daher habe ich mehr im Süden geplant

Wir, das sind : Heike (39, die Planerin), Andreas (42, der Hauptfahrer) und Paul (1 Jahr, das Hobbylaugh)

Wandern ist nicht so unser Ding, wir reisen mit Buggy und Trage. Eine 3 Wochenrundreise Kanada haben wir vor dem Kind schon gemacht, allerdings ohne Camper, das Wo-Mo ist eine Premiere.
Schwerpunkte für uns sind:

  • Zeit miteinander verbringen
  • Amerikanische Küche
  • Baden
  • Spielplätze
  • Natur/Tiere
  • Schöne Routen Fahren (gerne mit Serpentinen)
  • Bummeln
  • evtl . mal Angeln (Andreas)
  • shoppen (Heike)

Hier mein erster "Wurf" gebucht ist noch nix. Ich freue mich über Euren Input.

Viele Grüße 
Heike






Tag   Von Nach Meilen Sonstiges
30.03. Montag Hotel Bill Fredrick Park, Campground, Orlando   Wagen bei Road Bear abholen und shoppen
31.03. Dienstag Bill Fredrick Park, Campground, Orlando Fort de Soto Park Campground 118  
01.04. Mittwoch Fort de Soto Park Campground Fort de Soto Park Campground 0  
02.04. Donnerstag Fort de Soto Park Campground Manatee Springs State Park CG 160 Auf halber Strecke Stop bei  Homosassa Springs Wildlife State Park
03.04. Freitag Manatee Springs State Park CG Holiday Campground, Ochlockonee Bay 135  
04.04. Samstag Holiday Campground, Ochlockonee Bay Dr. Julian G. Bruce - St. George Island SP 51  
05.04. Sonntag Dr. Julian G. Bruce - St. George Island SP Fort Pickens, Pensacola Beach, Florida 32561, USA 188  
06.04. Montag Fort Pickens, Pensacola Beach, Florida 32561, USA Davis Bayou Campground, Ocean Springs, 134 USS Alabama im Hafen von Mobile, ggf. Bellingrath Gardens
07.04. Dienstag Davis Bayou Campground, Ocean Springs French Quarter RV Resort 97 Biloxi
08.04. Mittwoch New Orleans New Orleans 0  
09.04. Donnerstag New Orleans Lake End Park, Morgan City 150 San Francisco Plantation (2646 HWY 44, Garyville 70051) oder Houmas House Plantation, Oak Alley in Vacherie, Kraemer
10.04. Freitag Lake End Park, Morgan City Holly Beach RV Park, 2249 Mallard St, Cameron, LA 70631 170 HW 90 & 82
11.04. Samstag Holly Beach South Main RV Park Houston 132  
12.04. Sonntag Houston Houston 0 Ostersonntag
13.04. Montag Houston San Antonio KOA oder Travelers World Carefree RV Resort 194  
14.04. Dienstag San Antonio San Antonio 0 Bus vorm CP, $ 1 mit Linie 24 zum Alamo Plaza,
15.04. Mittwoch San Antonio Lady Bird Johnson RV Fredericksburg 87 Über 290 Wildseed Farm, Luckenbach
16.04. Donnertag Lady Bird Johnson RV Fredericksburg Caverns of Sonora RV Park 135 http://cavernsofsonora.com/camping
17.04. Freitag Sonora Balmorhea SP CG 197 HW 10 - nix zu sehen , Fahrtag
18.04. Samstag Balmorhea SP CG Balmorhea SP CG 0  
19.04. Sonntag Balmorhea SP CG KOA Carlsbad Cavern 147 Über Roswell, Tinnie, zum Silver Dollar General Store & Restaurant.
20.04. Montag KOA Carlsbad Cavern KOA Alamogordo 170  
21.04. Dienstag KOA Alamogordo Roadrunner RV El Paso 123 White Sands & Toy Train Depo
22.04. Mittwoch Roadrunner RV El Paso City of Rocks State Park, Campground, Silver City 140  
23.04. Donnerstag City of Rocks State Park, Campground, Silver City Gila Hot Spring CG 69 Über 61 +35 nach Gila Cliff Dwellings
24.04. Freitag Gila Hot Spring CG Cosmic Campground International Dark Sky Sanctuary 120 Pinos Altos, Catwalk Trail, Mogollon
25.04. Samstag Cosmic Campground International Dark Sky Sanctuary McHood Country Park, Campground, Winslow 195  
26.04. Sonntag McHood Country Park, Campground, Winslow Circle Pines KOA, Williams 93 Über Flagstaff Route 66
27.04. Montag Circle Pines KOA, Williams Mather Campground 60  
28.04. Dienstag Mather Campground Mather Campground 0 Andreas Geburtstag
29.04. Mittwoch Mather Campground Wahweap Campground Lake Powell 144 Horseshoe bend
30.04. Donnerstag Wahweap Campground Lake Powell Coral Pink Sand Dunes SP CG 90 Slot Canyon
01.05. Freitag Coral Pink Sand Dunes SP CG Sunset Campground Group Site, Bryce 77  
02.05. Samstag Sunset Campground Group Site, Bryce Fruita campground Capitol Reef NP 126 Über Boulder
03.05. Sonntag Fruita Fruita 0  
04.05. Montag Fruita Devils Garden Campground, Arches National Park, Moab 160  
05.05. Dienstag Arches Arches 0 Galloping Goose
06.05. Mittwoch Arches KOA Mesa Verde 116  
07.05. Donnerstag KOA Mesa Verde Pagosa Springs 102  
08.05. Freitag Pagosa Springs Boondocking, Royal Gorge Mountain Park, Cañon City, Colorado 190  
09.05. Samstag Royal Gorge Mountain Park Cherry Creek State Park Campground, 4201 S Parker Rd, Aurora 120  
10.05. Sonntag Cherry Creek Cherry Creek 0  
11.05. Montag Cherry Creek Road Bear Denver 20  

 

edit : Reisezeitraum angepasst

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2159
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Heike!

heartlich willkommen im Forum!

Ich versuche hier den Anfang zu machenwink!

6 Wochen ist auch so meine Reisezeit, allerdings nun ohne "Anhang mit Windeln", das liegt schon etwas länger hinter unswink.

Das erste Teil in Florida sieht ganz gut aus, ich hoffe, dass sich noch die Kenner melden werden. Ich war dort unterwegs vor 4 Jahren. also schon ein Weilchen her.

Auf jeden Fall wirst du dort den einen oder anderen CG vorbuchen müssen.

Ich klicke mich ab Balmorhea ein. 

Auf dem Weg zuden Carlsbad Caverns fahrt über die Gualupe Mountains. Ich fuhr die I-10 W und dann auf die Hwy#54, bzw. dann auf die #62. In dem NP könnt ihr auf dem Spring Pine übernachten, und am nächsten Tag die etwa 30 Meilen iin die Caverns fahren, diese besuchen, (mit dem Jahres Pass "America the Beautiful" ist der Eintritt im Pass inkludiert). Danach weiter via (durch) Carlsbad auf der #285 und in Artesia dann auf die #62,weiter via Lincoln Nat. Forest, (sehr schöne Gegend) dann die Abfahrt Richtung Alamogordo / White Sands Nat. Monument. Die Aussicht auf die gegend ist auf der Abfahrtsstrecke einfach grandios.

Dann White Sands besuchen und die #70 weiter fahren und nicht in Alamogordo übernachten, sondern: Wenn ihr einen wunderschönen CG besuchen wollt fahrt die #70 Richtung Las Cruses weiter und unterwegs, etwa 10 Meilen von Las Cruses biegt ihr links ab und fahrt zu dem Aguirre Springs CG. Der leigt etwas abseits, aber es lohnt sich. Schau in unsere Map!

Danach würde ich direkt zu dem City of >Rocks SP fahren, und El Passo auslassen. Wegen dem CG schaue wieder in die Map rein, dort sind auch Sites mit Strom. Dorrt kann man auch ruhig einen Tag relaxen, da die Gegend richtig schön i

In dieser Gegend waren wir im April. 

Den Rest der Route kann ich nicht mehr gut beurteilen, da es schon einige Jahre her ist, wo ich dort war.

Auf jeden Fall werdet ihr ab dem Arches NP viele schöne Gegenden durchfahren, und leider keine Zeit mehr haben, diese zu genießen.

Macht nix, man kann nicht überall sein, den Womo-Virus fängt ihr euch bestimmt auch ein, und dann heißt es: Nächstes Mal.....

Viel Spaß bei der weiteren Planung! Vorfreude ist die schönste Freudesmiley!

 

 

 

 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Jindra,

danke für deinen Input. Du hast recht, in der Gegen rund um Arches müssen wir aus Zeitgründen einiges liegen lassen, aber wie du schon sagst, alles geht nicht. Und im Teil bis Gila wüsste ich auch nicht, wo ich kürzen sollte.
El Paso war mehr als Shopping Stop gedacht, aber da können wir sicherlich auch unterwegs auffüllen surprise
Der Pine Springs spricht mich jetzt nicht an, aber der Brantley Lake State Park Campground yes

Das sähe dann so aus:






19.04. Sonntag Balmorhea SP CG Brantley Lake State Park 145  
20.04. Montag Brantley Lake State Park Oliver Lee Memorial State Park 200 Über Roswell, Tinnie, zum Silver Dollar General Store & Restaurant.
21.04. Dienstag Oliver Lee Memorial State Park Aguirre Spring Campground 67 Toy Train Depo & White Sands
22.04. Mittwoch Aguirre Spring Campground City of Rocks State Park, Campground, Silver City 140  
Jindra
Bild von Jindra
Offline
Zuletzt online: vor 11 Stunden 34 Minuten
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2159
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Heike!

Da ihr, wie du schon am Anfang aufgeführt hast keine großen Wanderer seid,  finde ich diene Lösung als gut gelungensmiley.

Die Zufahrt zu dem Aguirre Spring CG ist etwa 9 Meilen lang. Lasst euch unterwegs von einem Teil der Straße, welche relativ eng ist nicht verursichern. Die letzten 2 Meilen münden in eine Einbahnstraße, die durch den CG führt und bringt euch am nächsten Tag wieder zurück.

Wir haben die Site 1 ergattert, von der war ein graniosen Ausblick auf die Gegend, und man hat das Gefühl, wie wenn man unter den 3 Zinnen in Südtirol stehen würde.

Das war, außer  dem City of Rocks SP CG und dem CG in Joshua Tree NP (komme gerade nicht auf den Namen), einer den schönsten CGs den wir angesteuert haben. 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Ist die Strecke vom Cosmic Campground zum Mather Campground auch mit 1 Übernachtung machbar ?
Würde gerne eine Doppelübernachtung am Lake Powell machen und suche noch einen Tag frown

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Ist die Strecke vom Cosmic Campground zum Mather Campground auch mit 1 Übernachtung machbar 

 

Ja, Du könntest etweder am Südeingang zum Petrified Forest NP oder wie geplant in Winslow übernachten und dann bis zum Mather Campground durchfahren.

 

Beate

 

Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Danke Beate,

Visitor Center beim Petrified Forest habe ich auch auf dem Plan als Schlafmöglichkeit.

 

Leider musste ich den Fort de Soto streichen, da wir den Camper jetzt erst am 01.04. Übernehmen werden. Durch den Frühbucherrabatt bei Roadbear ist der RV 1000 EUR günstiger für unscool

Mag sich noch jemand von den "alten Hasen" zu Texas und New Mexico Räuspern? 

 

Generell, meint ihr wir können Wetterbedingt am Golf von Mexico baden gehen? Bei den Berichten von diesem Jahr, war es ja doch recht frisch was die Temperaturen angeht.

 

 

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

meint ihr wir können Wetterbedingt am Golf von Mexico baden gehen

Hier findest Du die durchschnittlichen Wassertemperaturen:

https://www.nodc.noaa.gov/dsdt/cwtg/all_meanT.html

 

Schade, dass Du  ausgerechnet Fort de Soto gestrichen hast. Das ist einer der schönsten Strände und ich würde dort auch für eine Nacht hinfahren, wenn ich nicht mehr Zeit hätte.

Weisst Du, dass Du bei Christal River mit den Manatees schwimmen kannst? Falls Sie zu Deiner Reisezeit noch da sind. Aber das sollte man möglichsts frühmorgens tun, da im Laufe des Tages der Untergrund aufgerührt wird und man dann nichts mehr sieht.

 

Falls Ihr seafood liebt: hier gibt es absolut frische Austern in allen Variationen. Ein Stop lohnt sich:

https://roadfood.com/restaurants/indian-pass-raw-bar/

 

Falls sich zu TX und NM niemand mehr meldet kannst Du davon ausgehen, gut geplant zu haben.

 

Beate

 

 

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Hexchen,

ich hoffe ich erfahre keinen Fluch, wenn ich ein bisschen an deinen Plänen schraube.....😂

Gerade habe ich mir deine Route ab Balmorhea SP angesehen. Ich würde von dort folgendermaßen fahren:

Carlsbad  Caverns -Brantley Lake - über Cloudcraft (Passstrecke, ein bisschen wie in Bayern) - Oliver Lee State Park, richtig klasse dort und liegt  auf der Strecke für einen Besuch von White Sands - über Las Cruces, dort einkaufen weiter nach -City of the Rocks - über Pinos Altos, dort unbedingt Besuch des Buckhorn Saloons, sowie gegenüber das Opera House zu den - Cliff Dwellings, resp. Hot Springs.

https://www.falk.de/routenplaner/toyahvale--silver-city?data=eyJncCI6IjMyLjA5Mzk1MSwtMTA1Ljg4MjU4MCIsImd6Ijo3LCJyYWgiOiIwIiwicmF0IjoiMCIsInJhZiI6IjAiLCJyZGl0IjoiMSIsInJ0bSI6IiIsInIwIjoiMzAuOTQ0MDIyLC0xMDMuNzg2MTk2LDEsQmFsbW9yaGVhIFN0YXRlIFBhcms7IDkyMDcgVFgtMTc7IFRveWFodmFsZTsgVFggNzk3ODY7IFVTQSIsInIxIjoiMzIuNDIwNjc0LC0xMDQuMjI4ODM3LDEsQ2FybHNiYWQ7IE5ldyBNZXhpY28gODgyMjA7IFVTQSIsInIyIjoiMzIuNTczNjg2LC0xMDQuMzg3OTIxLDEsQnJhbnRsZXkgTGFrZTsgTmV3IE1leGljbzsgVVNBIiwicjMiOiIzMi45NTczMTMsLTEwNS43NDI0ODUsMSxDbG91ZGNyb2Z0OyBOZXcgTWV4aWNvIDg4MzE3OyBVU0EiLCJyNCI6IjMyLjc0NzYwMSwtMTA1LjkxODIzMywxLE9saXZlciBMZWUgTWVtb3JpYWwgU3RhdGUgUGFyazsgNDA5IERvZyBDYW55b24gUmQ7IEFsYW1vZ29yZG87IE5NIDg4MzEwOyBVU0EiLCJyNSI6IjMyLjM4MjM2OSwtMTA2LjQ5MDY1MywxLFdoaXRlIFNhbmRzOyBOZXcgTWV4aWNvIDg4MDAyOyBVU0EiLCJyNiI6IjMyLjU4OTY0MSwtMTA3Ljk3NTYyNywxLENpdHkgb2YgUm9ja3MgU3RhdGUgUGFyazsgMzI3IE5ldyBNZXhpY28gNjE7IEZheXdvb2Q7IE5NIDg4MDM0OyBVU0EiLCJyNyI6IjMyLjg2MzQwNywtMTA4LjIyMTQzNiwxLFBpbm9zIEFsdG9zOyBOZXcgTWV4aWNvIDg4MDYxOyBVU0EiLCJyOCI6IjMzLjIyNzI5MCwtMTA4LjI3MjI3MywxLEdpbGEgQ2xpZmYgRHdlbGxpbmdzIE5hdGlvbmFsIE1vbnVtZW50OyBTaWx2ZXIgQ2l0eTsgTk0gODgwNjE7IFVTQSJ9

Vielleicht möchtest du die Bilder dazu in einem meiner älteren Überführungsberichte ansehen. https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/beate-road-runner/unsere-ueberfuehrungstour-middlebury-nach-sfo-am-2932011-der-weg-ist?page=4

Du kannst natürlich den von Jindra empfohlenen Aguirre Springs ebenso in der Planung belassen, ich emfinde lediglich die Anfahrt und die Platzsuche etwas zeitraubend, meiner Meinung nach sollte mann dort deshalb minimum 2 Nächte verbringen. 

Mit dem Oliver Lee hättet ihr ebenfalls einen wunderschönen CG mit Weitsicht, vor allem nahe an den White Sands, ein muss! Den Schlencker über El Paso könnt ihr euch getrost schenken, zumal sich auf der Strecke ausreichend Einkaufsmöglichkeiten finden, wie z.B. In Las Cruces. Einfach im Navi nach dem Supermarkt des eigenen Geschmacks suchen.

Ebenso würde ich den Wahweap CG bei Page, gegen den Strandplatz am Lone Rock tauschen. Zu eurer Zeit ist es noch nicht so voll und einfach viel uriger direkt am Strand zu stehen. Eine Klimaanlage noch nicht zwingend notwendig. 

 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

gerade entdecke ich noch einen älteren Post von Jindra.... auwei.....doppelt hält besser. wink

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Beate,

Ihr seid dort ja schon gefahren, deshalb habe ich mal eine Frage:

Im englichen TA -Forum habe ich gelesen, dass der HWY 295 zwischen Pecos und Carlsbad zu den gefährlichsten Strassen der USA gehört. Dort soll angeblich der meiste LKW-Verkehr und dementsprechend die meisten und schwersten Unfälle sein.

Nachdem wir diese Strecke auch geplant haben, bin ich nun auf der Suche, ob das tatsächlich stimmt. Kannst Du was dazu sagen?

Danke

Beate

 

Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hui.. direkt 2 Beates aufeinmal smiley

Die Seite mit den Wassertemperaturen ist super, und das Seafood-Lokal habe ich direkt abgespeichert.. weniger wegen der Austern als wegen der Shrimps. 

Das mit den Manatees muss ich noch mal recherchieren. Die Frage ist ob eine Etappe so möglich ist, wenn wir schon alles eingekauft haben wenn wir den RV abholen:







01.04. Mittwoch Hotel Fort de Soto Park Campground 118 Wagen bei Road Bear abholen und Mietwagen am International Drive abgeben und über HWY 4 raus
02.04. Donnerstag Fort de Soto Park Campground Homosassa River RV Resort 97  Nachmittags Homosassa Springs Wildlife State Park 
03.04. Freitag Homosassa River RV Resort Ochlockonee River State Park 190  

 

@ Beate RoadRunner - danke für deinen Input, ich schaue mir das rund um Page noch mal an. Die Passstraße von Cloudcraft habe ich auch auf meinem Zettel schon vermerkt, das hatte tatsächlich der Reiseführer auch als "scenic drive" empfohlen.

Ohne den Aguire sind es dann aber vom Oliver Lee zum City of Rocks mit 171 Meilen aber auch wieder ganz schön viele. Oder würdest du dann 2 Nächte im Oliver Lee machen ?

Liebe Grüße
Heike

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo BeateR,

jetzt musste ich selbst erstmal recherchieren und die Berichte dazu lesen. Ich habe keinerlei Erinnerung daran, ob auf der Strecke zwischen den Davis Mtn. und den Carlsbad Caverns viel Schwerlastverkehr unterwegs war??Allerdings ist es auch schon 8 Jahre her. 

Im Gegensatz zur l-10, die ich nun streckenweise bereits 2x  gefahren bin, diese empfand ich als sehr unangenehm, windanfällig und voller schnellfahrender Trucks. Ein Stück mauss man sie leider nehmen, so um Las Cruces herum, zumindest bis zum Abzweig zu City of Rocks. 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Beate,

Danke. yes

Ja, das Stück auf der I 10 kenne ich auch. Ich bin bei soviel Verkehr sowieso ein Nervenbündel.

Ich bin jetzt am überlegen, ob ich die I 10 und den Hwy. 295 irgendwie umfahren kann.

Beate

 

 

 

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Heike,

beide CG sind top. Entscheidet doch spontan, die Entfernung vom Oliver Lee zum Aguirre Springs CG ist ja nun so weit nicht. Dort würdet ihr ja auch früh am Tag aufschlagen und könntet entspannt nach einer Site suchen. Ihr müsst ja nicht, wie wir damals, 3 CG Runden drehen bis wir endlich unsere gut levelbare Site gefunden hatten. Durch die Einbahnregelung fährt man pro CG Runde gleich mal 2 Meilen. Daher mein Tipp, zuschlagen sobald ihr eine schöne Site gefunden habt.

Auch bis zum City of the Rocks durchzufahren ist jetzt so ein Akt nicht. Ein großes Stück geht es ja auch über die eben von mir beschriebene  I-10. 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

Beate 'road runner'
Bild von Beate 'road runner'
Offline
Zuletzt online: vor 4 Tage 14 Stunden
Beigetreten: 10.11.2010 - 14:07
Beiträge: 2046
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Beate, hallo Heike

https://www.womo-abenteuer.de/reiseberichte/uhlen-horst/17-fort-davies-nach-carlsbad-caverns-30032017

habe hier eine sehr treffende Beschreibung zur besagten Anfahrt zu den Carlsbad C gefunden. 

Liebe Grüße,
Beate

Der Weg ist das Ziel

Unser Reiseblog 5Jahreszeiten

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 54 Minuten
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5594
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo Beate,

vielen Dank. Der Link beschreibt ja alle meine Befürchtungen. Naja, da ist schon richtig geschrieben: nicht jede Strasse kann eine scenic route sein. surprise

 

Beate

 

 

Hexchen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Tag 5 Stunden
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 26
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Falls Ihr seafood liebt: hier gibt es absolut frische Austern in allen Variationen. Ein Stop lohnt sich:

https://roadfood.com/restaurants/indian-pass-raw-bar/

 

Da ist ja eine Klasse Seite smiley so was lieben wir.. ich suche da direkt mal ncoh was entlang der route aus 

Kat
Offline
Zuletzt online: vor 7 Stunden 41 Minuten
Beigetreten: 29.05.2013 - 12:55
Beiträge: 160
RE: In 6 Wochen von Florida nach Denver im April 2020

Hallo! 

Wir waren letztes Jahr im April in Nordflorida unterwegs. Da gab es keine Manatees mehr zu sehen. So schade, dass ihr nur 1 Nacht für Ft. Pickens habt! Es ist wunderschön dort! Am DI Vormittag kann man übrigens vom Fort aus den Blue Angels (Fliegerstaffel) beim Training zusehen ohne nach Pensacola rein zu fahren. 

Lg Kathi

 

 

 

 

"Der zahme Vogel singt von Freiheit, der freie Vogel fliegt."