Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Sightseeing

Überführung Chicago - Los Angeles The Long Run

Neuwagenüberführung 11.3.2016 bis 22.4.2016.

 

 

Flug: MUC - Chicago, Los Angeles - MUC mit LH

 

Fahrzeug: Road Bear 19/22ft

Gefahrene Meilen: knapp 5000

Verbrauch (geschätzt, d.h. anfangs berechnet, dann nicht mehr)  24L/100km

 

Wetter: kühl - angenehm(überwiegend) - heiß(eigentlich kaum)

Schnee: 1x etwas White Pocket

 

Highlights in zeitlicher Reihenfolge:

 

Von New York nach Miami - Die Ostküste in 28 Tagen

Hallo zusammen, zunächst einmal allen herzlichen Dank für die vielen tollen Informationen die ich durch euere vielen Beiträge sammeln konnte um unsere diesjärige Ameríkareise weitestgehend zu planen. Unsere bedeutet in diesem Fall meine Frau, unsere 17 jährige Tochter und ich. Mit dem nachfolgenden Reisebericht möchte ich anderen Forumnutzern nun auch ein paar Erfahrungen mitteilen und Tips geben.

1 Monat im September: SF - LV - LA - SF

Hi ihr lieben Abenteurer,

nach unserem grandiosen RV Urlaub letztes Jahr in Florida wollen wir wieder los!

Inzwischen haben wir Zuwachs bekommen und so zieht es unsere kleine Familie (36, 30, 3, 0,5) für ca. einen Monat in den Südwesten.

Vielleicht mag jemand von euch über unsere Planung schauen? Haben wir was vergessen? Gibt es tolle Tipps für die Kids?

Lieben dank im voraus!

Sebastian

 

 

 

Do., 7. Sep. 2017

15 Tage Wohnmobiltour Florida im November 2011

Hallo liebe Forengemeinde !
Nun ist mein Floridaurlaub auch leider schon vorüber, und ich möchte Euch einen kurzen Abriß unserer Reise geben.
Gebucht haben wir alles bei CANUSA und um es vorwegzunehmen alles hat einwandfrei geklappt.
Unsere Route:

15.6.-24.6. San Francisco - San Francisco

EDIT: Neuer Termin, etwas umorganisiert, morgen früh geht's los smiley
Siehe ein paar Beiträge weiter unten.

Hi.

eine Art Natural-Bonus ...

... um einen dienstlichen Termin in San Francisco hängen mein Kollege und ich eine kleine Cabrio-Tour von Seattle (28.5.) bis San Francisco (3.6.), Rückflug von SFO am 6.6.

Klar, bei gutem Wetter sind Olympic NP, Mount St. Helens, #101 in WA und OR, Crater Lake und Redwoods/#1 in Nordkalifornien geplant. Etappen um die 3-400km pro Tag, wie es so auskommt.

Ein paar Tipps wären noch toll:

- hauptsächlich für den Fall, wenn an der Küste (oder in den Bergen) schlechtes Wetter ist.

19 Tage USA-Südstaaten mit den Wohnmobil

Bald geht es los ...

Vor zwei Jahren unternahmen meine Frau und ich unsere erste Wohnmobilreise. Ebenfalls im Winter erkundeten wir den Westen der USA und waren von dieser Art des Reisens sofort begeistert. Dennoch bereisten wir letztes Jahr Florida mit einem Mietauto. Die ewig lange Straße nach KeyWest in einem Cabrio zu bereisen hatte auch etwas für sich. Trotzdem ertappten wir uns immer wieder von unseren Erlebnissen mit dem Wohnmobil zu schwärmen und so wurde im September 2013 beschlossen wieder eine Reise mit einem RV zu unternehmen.

2 Erw., 3 Kinder, 4 Wochen...von L.A. nach San Francisco, Sommer 18

Hallo liebes Forum,

es ist soweit, nach einer Vorstellung vor einiger Zeit haben wir (Nochmal schnell: 2 Erwachsene, drei Kinder (Zwillinge (J/M, dann 8 und eine Tochter, dann 5) jetzt unseren ersten Routenentwurf für den Sommer 2018 von Los Angeles nach San Francisco fertig und freuen uns, wenn mal jemand drüber schaut!

2 Wochen Kalifornien - von LA nach SF

Liebe RV-Urlaubs-Genießer,

ich, ablsoluter RV Neuling, bräuchte eure Unterstützung hinsichtlich unserer Planung für das bevorstehende "Event".

Wir, meine Frau, ich und unsere 5-jährige Tochter, werden vom 3.Okt - 17. Okt in den Genuss der Wohnmobil-Feelings kommen.

Den RV, ein "D-22", habe ich via Best Time RV gebucht und beinhaltet "unlimited mileage".

2 Wochen Vancouver und südl. Vancouver Island im Mai 16

Hallo ihr lieben WoMo- Reiser,

ich bin ganz neu im Forum und da ich mir in den letzten Tagen einige Tipps aus dem Forum "geklaut" habe, möchte ich nun auch etwas in Form eines Reiseberichtes zurückgeben.

Zum Zeitpunkt unserer Reise letztes Jahr im Mai waren mein Freund und ich beide noch Studenten und es war unsere erste Reise mit einem Wohnmobil. Ziel unserer Reise war, dass ich meinem Freund einen Teil des Landes zeigen wollte, in dem ich nach dem Abi für 9 Monate lebte.

2 Womo "Newbies" auf Tour durch Kalifornien im Frühjahr 2015

Hallo Zusammen,

wir haben wieder mit Hilfe des Forums unsere nächste Tour  für 2016 geplant.

Und haben uns jetzt die Zeit genommen unsere Tour 2015 in Kalifornien die wir auch durch eifriges womo-abenteuer störbern erstellt haben einmal als Reisebericht zu verfassen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen.wink

2+2 Neulinge auf Wo-Mo Tour durch Kalifornien 06.09.2012 - 24.09.2012 (04.10.2012)

Hallo liebe Leser,

 

nun sind wir seit 6 Wochen wieder zu Hause von unserem ersten Wohnmobil-Urlaub. Irgendwie rast die Zeit seitdem, andererseits kommt es uns auch noch nicht allzu lange vor, dass wir doch noch die Sonne genossen haben. Oft denken wir an den Urlaub, oft sind es die Kleinigkeiten, an die wir uns gerne erinneren, an Menschen, die wir getroffen haben usw.

 

Wir, das sind: Melanie & Sven und die Kinder Lars (5 Jahre alt) und Toni (1,5 Jahre alt)

 

2. Tour durch den Südwesten der USA 4.6. bis 2.7.2014 Las Vegas - Las Vegas

Hallo liebe Forum-Mitglieder.

Nachdem uns unsere 1. 19 tägige Tour 2012 durch Teile des Südwestens der USA so gut gefallen hatte, haber wir uns entschlossen 2014 nochmals eine zu machen. Diesmal sollten es aber 28 Miettage werden. Unser Wohnmobil 23-26" haben wir wieder bei Road Bear gebucht.

Das Forum hat uns durch unsere 11 monatige Vorbereitung stehts begleitet und sehr gut geholfen. Darum haben wir uns diesmal entschlossen auch einen Reisebericht zu schreiben. Ob das unterwegs schon klappt, wird sich zeigen.

2009 - Bericht einer Tour von Los Angeles nach Denver - Mai / Juni

North Rim des Grand Canyon, gegenüber dem Steamboat Mountain

Wir hatten 2009 eine Neuwagenüberführung von FOREST CITY, Iowa
nach Portland, OR gebucht.

Ein Dodge Diesel mit slide out. ( A24D 24 Ft.)

Leider blieb diese Buchung in meinem örtlichen Reisebüro so lange liegen,
bis sie wieder vom Vermieter storniert wurde.

 

2014 - Unsere fünfte Neuwagenüberführung von Chicago nach Salt Lake City

Wir haben uns dieses Jahr sehr spät für eine Wohnmobilreise entschieden.
Eigentlich wollten wir nicht mehr. Das wird auch für 2015 gelten!

Die Angebote von Road Bear und El Monte waren schon alle vergriffen.

Dann kamm das Angebot von Cruise America, zu einem unschlagbarem Preis:
25 Euro/Tag inklusive 200 Meilen und der ganzen Ausstattung.

Und mann konnte sich die größe des RV aussuchen!

2015 USA DIAGONAL – in 105 Tagen von Seattle nach Key West

USA diagonal.
Mit dem Wohnmobil unterwegs zwischen Seattle und Key West vom 02.09. bis 15.12.2015.

    105 Tage
    12.778 km
    122 km/Tag
    15 Bundesstaaten
    71 Übernachtungsplätze
    49 Einfach-
    16 Doppel-
    6 Dreifach-
    1 Sechsfach-Übernachtung am gleichen Patz.

28.7.2016 - 20.08.2016: Las Vegas - Kalifornien - Yellowstone - Grand Canyon - Las Vegas

Hallo Allerseits,

zuerst möchte ich mich einaml für diese schöne Web-Site bedanken. Wir haben viele gute Tipps und Anregungen für unsere  Reise erhalten.

Wir: das sind meine liebe Frau und ich, sowie unsere Töchter, 18 und 15 Jahre alt.

Unser Hauptziel mit dem Womo war der Yellowstone NP. Wir haben bewußt die Anreise geplant und auf diverse "Steinformationen" in Utah/Arizona verzichtet wink.

3 Tradi`s in Kalifornien

Hallo zusammen und willkommen zu unserem ersten Reisebericht

Erstmal möchten wir uns hier im Forum bedanken für die vielen Tips und Ratschläge, die uns bei der Vorbereitung  http://www.womo-abenteuer.de/node/7516 sehr geholfen haben.

Wir hoffen Euch hier einen Eindruck von unserer ersten America-Reise vermitteln zukönnen.

Liebe Grüsse

Dirk

3 Wochen durch die Nationalparks des Westens

3 Wochen durch die Nationalparks des Südwestens sind wie im Flug vergangen. Wir sitzen z.Zt. im SFO Airport und warten auf unseren Rückflug.

Was für ein Rücksturz zur Erde, nach all diesen wunderschönen Reisestationen : Seqouia NP, Kelso Dunes, VoF, Zion NP, Bryce NP, Monument Valley, Grand Canyon NP, leider Las Vegas, Death Valley, Yosemite NP.

3 Wochen Florida Nord mit Teenies; Wheelchair / Ersatzroute wegen IRMA

Hallo zusammen

wir wollten eigentlich 3 Wochen nach Florida eine übliche Rundreise machen, leider hat IRMA uns ein Strich durch die Rechnung gemacht.
Umbuchen der Flüge geht nur mit erheblichen Kosten, WoMo müsste ich noch anfragen wird aber wohl schwierig.

Daher haben wir uns mal eine nördliche Route zusammengestellt. Eine Südstattenroute sind wir auch noch am anschauen.

https://roadtrippers.com/map?a2=t!19375245&lat=32.16633167370347&lng=-81...

Danke für eure Hinweise was auf den Routen sehenswert ist.

schöne Grüsse

3 Wochen LAS-LAX im Mai 2017

Hallo lieber forumsmitglieder,

 

lese seit einigen Tagen hier fleißig mit. Respekt was hier getan wird - wirklich toll.

Mich würde eure Einschätzung bzw. Empfehlungen interessieren. Wir planen nun nach langen Überlegungen in meiner Elternzeit mit unseren Kinder ( 11 Monate und 4 Jahre ) ab Mitte Mai für circa einen Monat einen roadtrip durch die Nationalparks zu machen. Vor 3 Jahren haben wir mit dem Mietwagen den Highway 1 gemacht , das war schon überragend. Offen gesagt sind wir komplette Camper Neulinge ( aber wohl nicht die ersten wenn ich so lese)

3 Wochen Südwesten ab/bis Los Angeles März 2017

Hallo zusammen,

nun ist es schon ein paar Monate her dass wir unseren Trip hatten und ich komme nun endlich dazu meinen Reisebericht mit euch zu teilen.

Ich habe bestmöglichst versucht das ganze für euch und auch mich selbst festzuhalten damit die Eindrücke und Erlebnisse meines ersten Wohnmobiltrips durch die USA lange in Erinnerung bleibt.

Da dies mein erster Reisebericht ist kann die Umsetzung ein wenig dauern und ich werde ggf. das ein oder andere nochmal anpassen müssen wenn es auf Anhieb nicht so funktioniert wie ich es möchte *grins*

3 Wochen USA von LA bis Las Vegas danach 7 Tage Portland Frühling 2018

Hallo Zusammen wir sind neu im Forum und haben schon diverse Beiträge gelesen und uns inspirieren lassen....

Nun möchte ich unsere erst im 2018 geplante USA Reise mit euch Teilen. Da die halbe Verwandtschaft meiner Frau lebt in Portland. Deshalb möchten wir als Familie endlich eine längere Reise in die USA machen. Wir haben zwei Kinder Junge und Mädchen im von alter 11  & 13 Jahren. Meine Frau und ich steuern, (ich diese Jahr und sie nächstes Jahr) auf die 40.

3 Wochen von Los Angeles nach San Franciso durch den Südwesten mit Baby im Juni/Juli

Hallo,
hier unser Reisebericht zu unserer 3wöchigen Rundreise mit Baby. Die genauen Reisedaten findet Ihr nochmal weiter unten.
 

Flug / Einreise

Wir hatten den Flug mit LH inkl. der Sitzplätze fast ein Jahr im voraus gebucht. Neben dem günstigen Preis und der Nonstop Verbindung nach LAX bzw. zurück von SFO war für uns noch die Größe des Babybettes ausschlaggebend. Das von LH angebotene ist laut unseren Recherchen das Größte, was bei einem 12-13 Monaten alten Baby schon entscheidend sein kann.
 

3 Wochen WoMo Tour ab Los Angeles zu zweit im Mai/Juni 2018

Hallo zusammen,

ich habe hier und da bereits Fragen gestellt und jetzt den Hinweis bekommen, ich kann auch jetzt schon einen Routenplanungsthread erstellen, dann habe ich alles zusammen.

Also starte ich hier mal meinen eigenen Thread smiley

Aktuell versuche ich gerade die Route in ein Excelsheet zu bringen und werde die auch gleich posten zur Diskussion.

Vorab schon mal die Randbedingungen:

3 Wochen Womo-Rundreise Südstaaten mit 2 kleinen Kids Start/Ziel Orlando

Hallo zusammen,

ich würde auf diesem Wege gern unsere Erfahrungen mit unserer ersten Womo-Reise mit euch teilen. Wir selbst haben durch dieses Forum einiges Lernen können und waren dankbar für jeden Tipp.

Für uns, d.h. mein Mann und ich und unsere beiden Kinder (damals 1 und fast 4 Jahre) war es die erste Womo-Reise überhaupt. Es war schon länger ein Traum für uns der jetzt war werden sollte. Wir haben knapp ein halbes Jahr vorher mit der Planung begonnen.

3 WoMo-Neulinge im Nordwesten bei Traumwetter!

Hallo liebe WoMo-Fans,

nachdem wir nun schon sooo lange wieder zurück sind und auch die WM und die damit verbundenen Feierlichkeiten gut überstanden haben, ist es nun endlich an der Zeit, von unserer ersten und mit Sicherheit nicht letzten WoMo-Rundreise zu berichten! Schonmal vorab: Es war einfach traumhaft schön! Das haben wir zu einem großen Teil auch diesem tollen Forum zu verdanken und den ganzen tollen Tipps und Reiseberichten. Daher möchte ich natürlich auch unseren Teil mit diesem Bericht dazu beitragen!

Ich hoffe, Ihr seid dabei und fahrt mit!

Lg, Steffi

3,5 Wochen durch den Nordosten der USA (Washington DC, New York, Boston, Vermont, Toronto, Niagara Falls)

Den Wohnmobil-Virus haben mein Mann und ich uns schon vor vielen Jahren geholt, als wir eine 4wöchige Tour durch den Westen Kanadas machten. 2012 haben wir dann gemeinsam mit unseren beiden Söhnen eine "Runde" durch Kalifornien gedreht. Seit Ende Oktober 2015 leben wir (beruflich bedingt) in Cincinnati, OH. Im Frühjahr haben wir einen Kurzurlaub mit dem Wohnmobil in Kentucky verbracht und werden jetzt im Sommer, bevor wir Ende August wieder zurück nach Deutschland gehen, eine 3,5 wöchige Tour durch den Nordosten der USA machen.

3.5 Wochen Südwesten - San Francisco - Lake Tahoe - Zion - Bryce - Arches - Monument Valles - Grand Canyon - Las Vegas

Hallo zusammen

Mit euren Tipps und Tricks haben wir unsere 3.5-wöchige USA-Reise geplant:

http://www.womo-abenteuer.de/node/7471

Zu dem Post haben wir Kleinigkeiten noch modifiziert und noch viele Details weiter recherchiert und geplant. Die Hauptmerkmale und auch die Stationen sind geblieben, die Änderungen könnt Ihr in den einzelnen Abschnitten sehen.

32 Tage Pacific Coast und Cascade Range

Nachdem wir in den letzten Jahren immer wieder in verschiedenen Foren Reiseberichte gelesen haben, entschieden wir uns nun hier unseren ersten Reisebericht selbst zu verfassen. "Wir" sind ein Dresdner Paar im "Mittelalter" und wir verbringen unsere Urlaubszeit gern in fernen Gefilden.

37 Tage Südwesten - 4 WoMo-Neulinge auf dem Weg von Phoenix nach San Francisco

Im Oktober 2012 meldete ich mich hier im Forum an, denn mein Mann und ich planten für Mai 2013 einen Traum: Urlaub im Südwesten der USA. Ich war hier eher ein stiller Mitleser, als aktiver Fragensteller, aber ich kann mit Gewissheit sagen, dass uns dieses Forum uuunglaublich geholfen hat, damit unser Urlaub das wurde, was er war: traumhaft schön! deswegen möchten wir uns nun mit einem Reisebericht bedanken (ich hoffe, ich bekomme es hin).

Wir, das sind mein Mann (36) und ich (33) mit unseren beiden Mädels die zur Reise 5 und 6 Jahre alt waren.

4 Bayer im Südwesten im Sommer 2008

Es ist zwar schon einige Zeit her ( August/September 2008 ), dass wir unsere erste Reise in den Südwesten der USA unternommen haben , aber da immer wieder Routenanfragen kommen, die die klassische „ Banane“ nachbilden wollen, habe ich mir gedacht, ich schildere kurz unsere damaligen Erfahrungen in einem kurzen Reisebericht. Einigen wird der Bericht vielleicht noch bekannt vorkommen, aber ich denke, diese Tour bietet ein gute Planungsgrundlage für alle „Ersttäter“, die knapp 3 Wochen Zeit haben.

4 Freunde auf Tour September-Oktober 2010 , Südwesten

Hallo zusammen,

nun ist es sicher- wir werden im September mit Freunden (  2 Wohnmobile, je 2 Erw. - noch nicht gebucht ) eine gemeinsame Tour im Südwesten machen und für die Routenplanung bräuchte ich Eure Hilfe. Für unsere Freunde ist es der erste Urlaub in USA , wir waren schon 4x mit unseren Kindern unterwegs.

Unsere Freunde wollen gerne San Francisco, Yosemite, Death Valley und Grand Canyon sehen, deshalb haben wir uns folgendes überlegt

10.9 Flug nach San Francisco,  3 Nächte in San Francisco

13.9 Übernahme Wohnmobil- Fahrt Richtung Yosemite

14.9 + 15.9 + 16.9 Yosemite - wandern

17.9 Fahrt über Tioga Pass nach Mammoth Lakes

18.9 Fahrt und Übernachtung in der Gegend von Bishop

19.9 Death Valley

4 Wochen durch den Südwesten der USA von LA nach SFO

Hallo liebe Womo Abenteuerer,

wir machen uns Anfang September auf unsere Abenteuerreise durch den Südwesten der USA. Wir sind meine Frau, ich und der kleine Paul, der zu diesem Zeitpunkt 7 Monate alt sein wird. Wir haben die Reise mit Flügen und Womo bereits gebucht und reserviert. Daher sind wir was den Rahmen der Reise angeht nicht flexibel.

Hier erst einmal die wichtigen Eckpunkte unserer Reise:

- Anreise LA am 03.09.2017. Anmietung Womo in LA am 06.09.2017. Abgabe Womo in SFO am 25.09.2017 in SFO

4 Wochen Florida Orlando-Orlando

Hallo zusammen,

bei uns steht die Abreise bevor und wir hoffen das es ein toller Urlaub mit wirklich schönen Erinnerungen wird. Am Sonntag den 7.9.2014 gehts von Pulheim bei Köln über den Kölner HBF mit einem ICE nach Frankfurt und von dort mit Lufthansa ( wir hoffen die streiken nicht ) nach Orlando. Wenn es mir möglich ist, werde ich euch live auf unsere Reise mitnehmen. Mal schauen wie das öffentliche W-Lan Netz in Florida so ist.

4 Wochen im August, Eltern mit 2 Teenies

Hallo,

ich heiße Philipp bin neu hier. Ich bin begeistert von diesem Forum.

Meine Frau und ich mit unserern 2 Teenies, planen im August für 29 Tagen eine Runde von Phoenix aus.

Wir haben ein 25 Fuß RV mit 5100 Frei-Km.

Leider hane wir verschiedene Ansichten der Vorbereitung. Ich würde gerne alle bzw. die meisten Campgrounds vorbuchen, wärend Sie lieber spontan und ohne Terminbindung drauf los fahren will.

Wie kurz vorher kann man die Buchungen für Staatlichen Campgrounds absagen?

4 Wochen im September 2014 von Denver über Yellowstone NP, Moab, Page, zum Zion NP nach Las Vegas

Aktuell sind wir einen neuen Road Trip im September 2017 am planen. Dies werde ich aber in einem separaten Bericht im Forum posten. Da ist mir aufgefallen, dass ich noch nicht mal einen Reisebericht von unserer letzten USA-Campingreise gemacht habe. Dies möchte ich nun noch nachholen, da die Vorfreude wieder steigt und ich die Reiseerfahrungen mit euch teilen möchte.

Zuerst einmal hier der Link zu unserer Reiseplanung:

4 Wochen on tour: Die Westküste mit Yellowstone NP & der Wave

Dienstag, 16.08.2011

Am Vorabend der großen Reise brechen wir bereits auf nach Hamburg, nutzen den Vorabend Check-In, beziehen unser Hotelzimmer und verbringen den Rest des Abends in einem kultigen Croques-Laden um die Ecke. Wink

 

Mittwoch, 17.08.2011

4 Womo Neulinge verlieren ihr Herz an den wunderbaren Südwesten der USA im Sommer 2013 - Start/Ziel:SFO (+3 Tage NY )

Hallo liebe Womo-Abenteurer!

Werde heute einen kleinen, ersten Teil unseres Reiseberichts lostreten, denn Ihr habt mich ja auch nie lange warten lassen, wenn ich Fragen an Euch hatte.

Zunächst noch einmal an gaaaaanz herzliches Dankeschön an Euch: Ihr habt meinen Galopp durch die Planung immer positiv unterstützt, Euer Forum ist das Beste, was einem Newbe in Sachen Womo Urlaub passieren kann. Nicht zuletzt durch Eure Hilfe hatten wir einen wunderbar entspannten Urlaub!  D A N K E !!!

4,5 Wochen Südwesten der USA mit Baby

Hallo liebe Abenteurer,

zunächst vielen Dank für dieses tolle Forum, ich habe schon sehr viele Infos gefunden.

Ich hätte gerne ein wenig feedback zu unserer Tour. Insgesamt sind wir knapp dran, es geht in ca. 3 Monaten schon los. Unser Baby wird dann 10 Monate alt sein. Wir haben Flüge und ein WoMo (C25 Cruise America) und eine grobe Idee wo es hingehen soll - siehe unten.

Ist die Planung zeitlich und streckentechnisch realistisch?

Gibt es Ideen für die Strecke vom Grand Canyon zum Joshua Tree Park? Ich bin noch nicht glücklich mit dem Abschnitt.

5 Wochen ab Las Vegas - Der Reisebericht

Hallo zusammen,

eine Woche sind wir jetzt wieder zurück, und schon packt uns wieder das Fernweh! Vor allem unserer Tochter fällt es nach einem Jahr Schüleraustausch in Henderson doch schwer, sich wieder einzuleben. Obwohl sie einen tollen Empfang am Flughafen in Düsseldorf hatte und auch noch eine Willkommensparty mit vielen Freunden und Verwandten, würde sie am liebsten wieder zurück.

5 Wochen auf Tour – 4277 Meilen durch den Südwesten, Sommer 2011

Liebe Womo-Abenteurer,

heute beginnen wir - endlich – mit unserem Reisebericht! Wir laden euch ein, an unseren Erlebnissen teilzuhaben und in den kommenden Tagen und Wochen mit uns zu reisen.

Für uns ist es auch eine schöne Gelegenheit, die Reise Revue passieren zu lassen, uns bei den erfahrenen Community-Mitgliedern für viele wertvolle Tipps zu bedanken und Neulingen wie uns damals, eine Vorstellung über einen möglichen Reiseverlauf zu geben.

Viel Spaß wünschen euch

Marc, Ingrid und Etienne

 

5 Wochen von Denver nach San Francisco (September 2017)

Moin Moin werte WoMo-Abenteurer

Endlich komme ich zu diesem Forums-Beitrag. Schon seit längerem wollte ich diese Routenplanung einstellen und mit euch teilen. Ende August ist es endlich wieder soweit: wir gehen auf Achse. Zum dritten Mal. Die Planung der Route ist grundsätzlich abgeschlossen und nur noch wenige Detail-Punkte sind auszuarbeiten und abzuhaken. Auch gebucht ist schon das meiste. Durch einige Entscheidungen anfangs Mai wird es aber noch ein paar Anpassungen geben. Aber dazu später mehr.

6 Greenhorns im Wilden Westen

Hallo an Alle!

Ich möchte hier gerne obwohl es leider crying schon wieder 6 Monate her ist, unsere Erlebnisse unserer 4 Wöchigen Greenhorn Reise durch den Südwesten mit euch teilen.

Nochmal vorab ein RIESEN DANKESCHÖN an dieses tolle Forum! Mehr Information geht schon fast nicht mehr!

Wer sind wir?

6 Wochen - Florida und Südwesten - "nur" 3 Wochen Wohnmobil (16.04.2014-28.05.2014)

Montag 14.04.2014

da ich - trotz gestresster Endphase der Vorbereitung - noch ein wenig auf die nächste Besprechung am vorletzten Arbeitstag warten muss, beginne ich mein Projekt "Live"-Bericht - soweit ich die FAQ verstehe kann ich ja die Abschnitte ohne direkten Kontakt zur WiFi-Zivilisation noch nachträglich einpflegen...

5 Wochen Planung (Waaaaas nur?) gehen steil auf den ersten Höhepunkt zu: Der Abflug

7 Wochen Elternzeit im Südwesten der USA - die "Banane"

Ich habe das Womo Forum in der Planungszeit so oft als Gast besucht und mir soviele Tipps und Anregungen holen können, dass ich jetzt mit einem Reisebericht und hoffentlich ein paar wertvollen Hinweisen "danke" sagen will. Wird sicher etwas dauern, bis ich den kompletten Bericht fertig habe (die Reise selbst ist auch schon seit Juni vorbei)...

7 Wochen Herbsttour von San Francisco bis Monument Valley und zurück

Hallo an Alle

In diesem Jahr ist es für meinen Mann und mich möglich geworden 7 Wochen in die USA zu reisen. (der Altersteilzeit sei Dank) Die unzähligen Tipps und Hilfen aus dem Forum, wie z.B. Routenplanung, Highlights am Wegrand, Campgrounds und Wanderempfehlungen, haben uns eine unvergessliche Tour erleben lassen. Unser besonderer Dank geht an dich, Kochi. Dein Reisebericht aus dem Frühjahr hat uns als roter Faden von Las Vegas bis Oatman begleitet.

7 Wochen mit 2 Kleinkindern durch den Südwesten im Mai/Juni 2017

Hallo,

nachdem ich schon etliche Reiseberichte, Routenplanungen und Campgrounds in diesem Forum gelesen habe, habe ich mich jetzt auch endlich an unsere Routenplanung gemacht.

Zu uns: wir, das sind ich (Simone, 37),  Markus (38) und unsere 2 Kinder (zum Zeitpunkt der Reise 3,5 und 1). Wir möchten unsere Elternzeit 7 Wochen im Südwesten der USA verbringen.

Abenteuer im fernen Westen. Las Vegas - Yellowstone - Las Vegas

Nachdem wir im letzten Jahr eine Tour die durch die amerikanischen Südstaaten unternommen hatten, beschlossen wir sofort in diesem Jahr wieder eine Reise mit dem RV zu machen. Wir haben diesmal eine A-Klasse von Roadbear gemietet. Wir starten von der Wüstenmetropole Las Vegas aus in Richtung Yellowstone National Park. Auf dem Rückweg besuchen wir das Rodeo in Cody, Wyoming. Hier befindet sich auch das große Buffalo Bill Center of the West. Weiter geht es durch die verschieden National Parks (zB. Arches), durch das Monument Valley über Page zum Grand Canyon.

Aloha! - Hawaii-Tour 2010 von Kerstin & Micha

Im folgenden Thread finden sich einige Informationen, welche VOR, WÄHREND und NACH unserer Reise nach HAWAII IM MAI 2010 geschrieben wurden. Direkt zu meinem Feedback auf Seite 5, welches nach der Reise mit allerlei Empfehlungen darin geschrieben wurde, geht es über folgenden Link: http://www.womo-abenteuer.de/node/1436?page=4#comment-5231

April 2014 - New York - Niagara Falls - Miami

Hallo zusammen,

 

unsere Reise ist zwar schon ein wenig her (April 2014), aber dennoch möchte ich einen kleinen Reisebericht dazu schreiben. Er wird sicher nicht so detailliert wie die Berichte, die ich hier sonst so lese, hilft aber vielleicht doch dem einen oder anderen.

 

Atlantik-Kanada im August 2018

Hallo zusammen,

nachdem wir für nächstes Jahr eine Wohnmobil-Reise nach Atlantik-Kanada planen, bin ich bei der Suche im Internet über euer höchst informatives Forum gestolpert. Einfach super, was es hier an Infos gibt! Anhand euer Hinweise habe ich eine erste Route zusammengebastelt, zu der ich gerne eure Meinung hören würde.

 

Auf nach Las Vegas/ Mit Werner in den Westen

27.03. Flug von Düsseldorf nach Chicago

Schon wieder sind wir von einem Streik betroffen-es ist das dritte Mal!  Es klappt aber alles wie geplant und so können wir noch in Ruhe einen Capucchino genießen!

 

 Unser Airbus fliegt pünktlich in Düsseldorf ab und landet planmäßig in Chicago, dieses Mal  fliegen wir mit LH Gladbeck!

August 2017 LAS-GC-Page-Bryce-Zion-YV-SF-LA

Hallo zusammen,

wie viele bin ich bei der Routenplanung über Eure super schöne Seite gestolpert.

So, nun bin ich die nächste die für Kopfschütteln und Lachtränen sorgen wird.Ich würde mich über Hilfe von Euch RIESIG freuen.

Wie könnte denn evtl. eine sinnvolle Planung aussehen? Wir sind zwei Elternteile und unser 12 jähriger Sohn.

August/September 2016 - Las Vegas - GrandCanyon, Bryce, Zion, Yosemite - San Francisco

Hi Forum- und Womofreunde,

endlich komme ich dazu, den Reisebericht vom letzten Jahr hier einzustellen!
Aller herzlichsten Dank an die Mitglieder hier, die uns bestens unterstützt haben bei der Vorbereitung zu unserer ersten WOMO-Tour in den USA!
Ohne diese Tipps wäre sicherlich einiges nicht so optimal verlaufen, wie wir es erlebt haben.

Am Ende des Reiseberichts werde ich auch noch eine kurze Zuisammenfassung machen, was wir anders machen würden oder was einfach gut war.

Back Again - Atlantik Canada im August 2018

Hallo zusammen,

 

nachdem wir schon vor einigen Jahren im Osten Kanadas unterwegs waren, zieht es uns dieses Jahr erneut dorthin. 2003 hatten wir unsere Rundreise in Montreal gestartet und über Quebec, St John, PEI und Halifax abgerundet.
Jetzt wollen wir endlich mal Nova Scotia pur erleben. Wir haben unsere Flüge schon gebucht und auch unser WoMo ist reserviert. Aktuell sieht unsere Planung wie folgt aus (Was denkt Ihr, passen die Strecken? Haben wir einen wichtigen Teil verpasst? Danke fü Eurer Feedback):

Vielen Dank & viele Grüße

Beginner Tour for Advanced Users

Vorwort:

Nach drei Sommer-Segeltörns in den Balearen musste für 2016 nochmal etwas Abwechslung in den Urlaub kommen. Für uns hieß das: Südwesten der USA.
Ina äußerte den Wunsch mal ein Wohnmobil anzumieten. Außerdem steht bei einer Reise in den Westen Amerikas auch ein Besuch bei Ina´s Cousin René an.
Die von uns gewünschte Reisezeit sollte, wie im ersten gemeinsamen USA-Urlaub 1999, der September sein. Ina musste dies noch mit ihren Kollegen abklären – was aber für den September-Urlauber dort kein Problem darstellte: „Dann tauschen wir in diesem Jahr eben die Urlaubszeit“. Ich hatte da weniger Probleme.
Dann wurden im Internet die Buchungsseiten für Wohnmobile durchforstet. Jede Menge Wohnmobile, unterschiedlicher Größe, Preise, Zubehör, Anbieter, etc.

Bernhard´s Schmetterlingstour 2005 - SFO - Southwest - SFO

Hallo zusammen,,

auch wenn 2005 schon etwas her ist, möchte ich hier auch meinen Reisebericht einstellen, der schon vielen Lesern gut gefallen hat. Vielleicht finden einige hier  bei ihren Planungen schöne Anregungen in Wort und Bild (es gibt auch ein paar neue !), damit sie einen ebenso unvergesslichen Urlaub wie wir erleben:

Übersicht Tagesetappen

Big Apple to Sunshine State - Unterwegs im Osten der USA!

Hallo an alle,

wie bereits in meinem Planungsthread angekündigt folgt jetzt der Reisebericht zu unserer diesjährigen Wohnmobil-Tour durch den Osten der USA.

Wir hatten ein Jahr Planungsphase, was uns gelegentlich zu lang vorkam. Gebucht wurde im Oktober 2011, die Reise sollte dann im September/Oktober 2012 stattfinden.

So änderte sich ständig die Route.
Aus einer anfänglich reinen "Indian Summer-Tour" durch den Nordosten der USA mit Start/Ziel NYC wurde dann schließlich eine Einwegmiete von NYC nach Miami.

Chicago, San Francisco, Nordwesten 2004: die Städte-, Zug- und Wohnmobiltour

Ein Traum von mir und meinen beiden "Großen" ging in Erfüllung - mit der Eisenbahn durch die USA.
Da dies für die "Kleinen" zu stressig erschien (bzw. umgekehrt: uns wink, haben wir die Reise geteilt:

Teil 1: Vater und die Großen:
- 3 Tage Chicago
- 2,5 Tage mit dem California Zephyr nach San Francisco
- 3 Tage San Francisco

Country, Blues und BBQ. Atlanta und zurück. 16.07-14.08.2013

Hallo!

Wir sind von unserer 28tägigen Südstaatentour zurück und ich möchte hier einige Eindrücke unserer Reise wiedergeben. Wir (Familie, 5 Personen) hatten über Mike Thoss bei Camping World/Moturis den neuen C-Klasse Camper X31S in Atlanta gebucht. Die gesamte Beratung von usareisen.com kann ich nur als hervorragend bezeichen. Alles hat prima geklappt. 

Dem Frühling entgegen - Ostküste im März 2012

Hier folgt nun der Reisebericht zu meiner Frühlingstour im März 2012.

Nach Ankunft in Fort Myers ging es zunächst in die Everglades, anschließend auf die Florida Keys.
Nach einem Aufenthalt dort ging es dann nach South Carolina und über die Outer Banks bis nach
Washington. Das Ende der Reise war dann ein mehrtägiger Aufenthalt in New York.

Dem Winter entflohen: Im Januar/Februar von LAX nach LAS mit Kleinkindern

Letzte Woche sind wir gerade erst in Hamburg gelandet und die Kinder schwelgen noch in Erinnerungen an das Wohnmobil, den Vulkan in Las Vegas und die Giraffen im San Diego Zoo. Aber der Reihe nach:
 
Wir: sind meine Frau und ich (beide 35) mit Tochter (gerade 3 geworden) und Sohnemann (direkt nach dem Urlaub 2 geworden).
 
Route: Von Los Angeles nach Las Vegas. Nach sehr vielen Tipps aus dem Forum entschieden wir und südlich der I-40 zu bleiben und uns auf die Wüste zu konzentrieren. Einen Besuch am Grand Canyon wollten wir vom Wetter abhängig machen. Insgesamt sind wir 1.600mls gefahren.
 

DEN -> SFO 14 Tage Anfang August

Hallo zusammen :)

Bin neu hier und möchte / werde mit meiner Familie eine Womotour machen. Ich finde das Forum hier toll und habe viele Anregungen und Ideen durchs Lesen bekommen.

Wir landen Freitag 28.7. in Denver und dann erstmal ab ins Hotel in Flughafennähe.

RV ist ein Star RV 24foot, wir mieten Ab Denver, Samstag 29.7. Rückgabe SFO Samstag 12.8.

Der Plan ist jetzt folgender :)

Denver - Las Vegas im Juni/Juli 2014 unser Traumurlaub mit Kleinkind

Hallo Womo Gemeinde,

Endlich schaffe ich es unseren Reisebericht online zu stellen. Dank der unzähligen Infos die wir hier erhalten haben, kann ich ohne zu übertreiben sagen, dass war der beste Urlaub den wir je hatten. An dieser Stelle nochmal vielen Dank für die vielen tollen Infos, der Reisebericht hilft hoffentlich auch anderen.

Unsere Tour führte uns von Denver nach Las Vegas, wir das bin ich Armin (35) meine Frau Alex (27) und unsere Tochter Becca (inzwischen 2).

Denver - Las Vegas, 17.7. - 15.8.2010

Eine geruhsame Tour, siehe auch den ausführlichen Bericht hier:

- 3 Tage Denver
- 3 Tage Great Sand Dunes
- 7 Tage durch den Norden von New Mexico
- 5 Tage Navajo Land (Navajo Lake, Canyon de Chelly, Monument Valley)
- 3 Tage Page und Umgebung
- 2 Tage Bryce Canyon
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Las Vegas

Nur 1890 mls, viel Baden und Relaxen, ein paar schöne Wanderungen.

Denver - San Francisco in 24 Tagen - geaendert durch eure Tips

Hallo liebe Leute!

wir moechten naechstes Jahr eine Ausgiebige WoMo Tour zu den und durch die Higlights im Westen der USA machen. Nachdem unser erster Planungsversuch bis nach LA zu kommen in diesem Zeitraum etwas ueberambitioniert war, nun eine neue Plaung, "nur" bis San Francisco. Und natuerlich stellen wir uns auch gerne wieder eurer Kritik und hoffen auf gute Ratschlaege.

Wir, das sind meine Frau und ich und unsere beiden Kinder, die zur Reise 7 und 4 Jahre alt sind. Wir leben derzeit in den USA an der Ostkueste.

Der Westen - von San Francisco nach San Francisco (September/Oktober 2014)

Hallo zusammen,

nachdem wir die Vorzüge dieses Forums vor unserer Reise in allen Zügen genutzt haben, ist es beinahe unvermeidlich, dass wir unsere Erfahrungen mit euch teilen. Ihr wart uns eine sehr große Hilfe im Vorfeld und vor allem während der Reise. Ein riesengroßes Dankeschön an Euch alle. 

Wir wollen Euch nun auch teilhaben lassen an dem bis dato wundervollsten Urlaub und unsere Erfahrungen an andere Newbies weitergeben.

Dezember 2002: die "Ersttäter-Tour" in Südkalifornien

Es ist Mitte November, ein paar Resturlaubstage müssen bis Ende des Jahres genommen werden, eine verrückte Idee ...
... und dank super-günstiger Flug- und Wohnmobilpreise wird daraus unsere erste Wohnmobiltour. Siehe ausführlich hier.

- 4 Tage San Francisco
- 6 Tage Pazifikküste bis L.A.
- 5 Tage Wüsten
- 2 Tage San Diego
- 2 Tage Rückreise via L.A.

 

Didi - 4 Wochen im Südwesten - mit 4 Kindern im 31ft RV

Hallo zusammen,

da gerade viele Touren im Südwesten mit Kindern angefragt werden, stelle ich doch gerne auch noch meinen Reisebericht von 2008 ein. (den gibts hier nämlich noch nicht wink

Herausforderung hier: 6 Personen (4 Kinder im Alter von 5, 7, 13,14), wobei ein "Leihkind" mit dabei war.

Ein kurzes Fazit und ein paar Zahlen:

Die Verbrauchstdaten:

Didi mit der Harley - 10 Tage durch den Südwesten

Hallo zusammen,

auf dem letzten Forentreffen wurde ich auch mehrfach auf meine Harley-Tour angesprochen. Das nehme ich doch gleich mal zum Anlass, den Reisebericht auch hier einzustellen (der ein oder andere hat ihn sicher schon in meinem privaten Blog gesehen)
... mal kein Wohnmobil ... und nur 10 Tage wink

Was erwartet Euch:

Didi on Tour - von Offroad Touren und Bärenbegegnungen

Mit Didi on Tour - von Offroadtouren bis Bärenbegegnungen und vielen Top-Highlights geht es 4 Wochen quer durch den mittleren Westen. Gestartet sind wir am 30. Mai 2013 in Las Vegas und beendet haben wir die Reise in Salt Lake City, oder eigentlich in Chicago, doch davon später mehr.

Die Heimweh-Tour - Florida im Februar 2014

 

Flugschnäppchen sind etwas von grund auf Böses, etwas das einen zu quälen vermag. Wecken sie doch spontan wieder das Verlangen, dem Alltag und dem Schmuddelwetter hierzulande zu entfliehen. So hat es uns im Dezember um die Weihnachtszeit rum erwischt, im Air Berlin Advendskalender wurden USA-Flüge zum Schnäppchenpreis angeboten.

Flüge nach Fort Myers waren ebenfalls im Angebot, also wurde spontan zugeschlagen. Der Rest würde sich schon ergeben.

Die klassische Route im Südwesten der USA (mit katastrophalem Beigeschmack und Nachwirkungen)

Nach langem Nachdenken und Abwägen haben wir uns entschlossen, auch in diesem Jahr einen Reisebericht unserer Wohnmobilreise durch den Südwesten der USA im Forum einzustellen.

Nachdenken mussten wir, da die Reise in persönlicher Hinsicht nicht katastrophaler hätte ablaufen können und abwägen mussten wir die eventuell sich daraus ergebenden Konsequenzen für die Freundschaft mit unseren Mitreisenden.

Vorab gibt es ein paar Gedanken zu Reisen mit Verwandten und Freunden:

Die Überführung 2011 (Chicago-LA) - Didi auf XXL-Tour

Hallo zusammen,

die Tage werden kürzer, die USA-Reise liegt nun schon ein halbes Jahr zurück: Genau der richtige Zeitpunkt für mich, die Reise noch einmal zu erleben. Falls ihr mich begleiten möchtet, seid ihr herzlich eingeladen.

Damit ihr wisst, worauf ihr Euch einlasst, hier die Eckpunkte:

Dreamtiems Schwarz-Rot-Gold-Tour - August 2011

Hallo zusammen :)

nachdem wir nun fast zwei Monate von unserer ersten WoMo-Tour zurück sind und es bei mir grad etwas ruhiger ist bevor das Jahresende naht, möchte ich euch noch den versprochenen Reisebericht liefern. Die Campfgrounds/Highlights sind bereits eingepflegt bzw. um ein paar Fotos ergänzt worden. Bitte seht es mir nach, wenn ich nicht zügig hintereinander schreiben werde, aber Familie/Job/Hund/Haus sind manchmal nicht planbar :)))

Zur Erklärung noch mein Tourtitel ... das Schwarz steht für die Büffel im Yellowstone, Rot für Utah's Gesteinswelt und Gold für die goldene Sonne, die unser Begleiter war.

Unser Reise ging vom 12. August bis 9. September und insgesamt haben wir 2951 Meilen zurückgelegt, davon 2237 Meilen mit dem Wohnmobil. Ich hab ein kleines handschriftliches Reisetagebuch geführt - aber nicht so ausführlich wie geplant. Der Laptop wurde irgendwie ab Tag 2 total unwichtig und ist in der Versenkung verschwunden (außer wenn mein Mann arbeiten mußte).

Drei Generationen im Canyonland

Hi zusammen,

ich hatte ja versprochen (siehe die Routenplanung - danke noch einmal an alle für die Tipps), auch einen Reisebericht zu schreiben.

Leider hat das zeitlich nicht geklappt bisher, und ich sehe auch für die nächsten Wochen schwarz, so wie ich momentan beruflich eingespannt bin.

Durch den Monsun - Colorado Plateau im September 2013

 

Schon wieder USA?

Dies wurde ich im Vorfeld der Reise mehrfach von Kollegen und Freunden gefragt.

Der aufmerksame Leser wird auch gleich die weitestgehende Übereinstimmung der Route mit der im vergangenen März feststellen. Diese wurde jedoch noch ein wenig auf Colorado und New Mexico ausgeweitet.

Leider hat das Wetter zum Ende der Reise hin nicht mehr mitgespielt, dennoch war es ein unvergesslicher Urlaub. Und es bleiben noch genügend Ziele für weitere Reisen.

Durch den Osten (Mai/Juni 2013) mit Wetterkapriolen, Elch und Black Flies: NYC-Boston-Adirondack-Ottawa-Algonquin-Toronto-NYC

Liebe Foris, 

zunächst nochmal ein herzliches Dankeschön für die Tipps und die ganzen nützlichen Hinweise und Informationen in diesem Forum. Diese waren sehr hilfreich und wir als Womo-Neulinge hatten eine wunderbare Anlaufstelle für Fragen, die so während der Fahrt durch den Osten der USA und Kanada auftauchten. Vorab ein kurzes Fazit : Es war eine wunderschöne Reise mit etwas zu viel Strecke (das machen wir nächstes Jahr anders!), aber mit tollen Eindrücken der Natur, Menschen und Städte. Kurzum: Wir sind infiziert!

Durch den Westen der USA- SFO, Los Angeles, Grand Canyon, Las Vegas, Death Valley, Yosmite Park und noch mehr Zwischenstopps

Hallo, 

 

in der Vorbereitungszeit habe ich hier viele Tipps bekommen.

 

Nun ist er fertig unser Reisebericht mit Unmengen von Bildern.

zu lesen ist er hier:

 

www.wohnmobilforum.de/blogs/hast/?%26nbsp%3BUSA_-West%26nbsp%3B_Mai_2013...

 

 

Wir wünschen viel Spass....

Durch Yukon und Alaska

Nachdem unser Reisebericht durch den pazifischen Nordwesten (Sommer 2015) den ein oder anderen interessiert hat, kam zum Schluss der Wunsch auf, auch etwas über die länger zurückliegende Reise durch Yukon und Alaska zu schreiben. Da das Wetter derzeit eher unfreundlich daherkommt, nutzen wir die Zeit, ein paar Erinnerungen und Bilder an diese Reise mit dem Forum zu teilen.

Eine Mutter und ihre 3 Kinder auf WoMo-Roadtrip im Westen der USA

Hallo zusammen!

 

Hier in diesem Forum bekam ich viele tolle Tipps für unsere Reise, aber auch viel Unverständnis für meinen doch recht straffen Zeitplan.

 

In den kommenden Wochen werde ich hier meinen Reisebericht schreiben.

 

Eine Wohnmobilüberführung nach Florida oder … … in der Hitze der Südstaaten am Atlantik und in Florida....

Geplant war ein Badeurlaub in Florida.

Nach unserer 1. Wohnmobilüberführung 2008 nach Los Angeles, hatten wir den Vorsatz, dass eine weitere Überführung wegen der vielen zurückzulegenden Meilen in zu kurzer Zeit für uns nicht mehr in Frage kommt.

Dann kam dieses sehr verlockende Angebot von Moturis, wir konnten unseren geplanten Badeurlaub in Florida mit einer Überführung verbinden!

Außerdem ist Florida nicht so weit, die Südstaaten am Atlantik mit Charleston und Savannah sollten allerdings mit eingebunden werden.

El Monto WoMo Überführung Middlebury - Las Vegas - März/April 2017

Hallo Zusammen,

mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck sind wir heute von der WoMo Überführung wieder in Deutschland gelandet. Ein gr0ßes Dankeschön an das Forum bei der Unterstützung in der Vorbereitung der langen Reise. Den Reisebericht hat mein Mann Dieter jeden Abend ganz brav geschrieben. Daher sind so einige Punkte sud seiner Sicht beschrieben ;).

Es war unsere Reise zur Silberhochzeit die schöner hätte nicht sein konnte.

Unser Fazit:

Elternzeit mit 2 Kleinkindern für 54 Tage durch den Südwesten der USA

Hallo zusammen,

nachdem wir nun zahlreiche Reiseberichte in eurem unglaublich hilfreichen Forum gelesen haben möchten auch wir euch kurz unsere bisher geplante Route vorstellen.

Kurz zu uns: wir, das bin ich (33), meine Frau (38) und unsere beiden Kinder (4,5 und rd. 10 Monate) planen einen großen Teil meiner Elternzeit im kommenden Jahr im Südwesten der USA zu verbringen.

Der Flug ist bereits gebucht, sodass die Reise den Zeitraum vom 14. Juni 2017 bis zum 6. August 2017 umfassen wird. Start und Ende der Reise wird San Francisco sein.

Erste Überführung Best Time RV von Chicago nach Las Vegas, anschließend kleiner Roadtrip nach Los Angeles - 17.05.2017 bis 15.06.2017

Hallo werte Mitforisten

Vorgestellt habe ich mich ja heute schon im Forum unter "Vorstellung neue Mitglieder".
Nun steht auch schon die erste Routenplanung ins Haus.

Erste Womo Rundreise im Oktober 2018 durch den Südwesten

Hallo zusammen,

auf der Suche nach einem Reiseziel mit meiner Familie (5 erwachsene Personen),
kam letztes Wochenende die Idee auf, per Wohnmobil durch den Südwesten zu fahren.
Ich selbst war 2011(SF-Highway 1-LA-LV) und 2012(LV-Zion-Page-Monument-LV) bereits in den USA und habe dort die ersten Erfahrungen sammeln können.
Da das Hotelhopping meiner Familie nicht gefällt, kam die Idee mit dem Wohnmobil auf.
Das fanden wir alle super spannend und würden jetzt zu 5 mit einem Wohnwagen die Reise planen.

Erstrundreise 4 Wochen Las Vegas, Grand Canyon, Mesa Verde, Arches, Yellowstone, Las Vegas und vieles dazwischen

Hallo, ich habe in letzter Zeit schon viele Tipps und Anregungen bei euch gefunden und bedanke mich dafür schon mal herzlich.

Etappen einer Überführung - von Chicago nach Denver - 2012 - Roadbear 19ft

Hallo liebe Freunde,

hier werde ich in lockerer Folge die Tagesetappen unserer Roadbear 19ft Überführung einstellen.

Leider gibt es keine Aufzeichnungen wie bei unserer 2011 Tour.

Liebe Grüße Gerd

PS. Ich habe die Emails von damals auf einem AOL-Server gefunden.

Diese will ich euch nicht vorenthalten

Familien - Rundreise Canada September 2012

Hallo Liebe Foris

Unsere Reise haben wir zwar bereits vor einem Jahr unternehmen, gerne würde ich jedoch auch noch gerne meinen Reisebericht dazu schreiben. Auch werde ich ein paar Campgrounds einfügen können, da wir die meisten CG zufällig gewählt haben, und nicht alle zum weiter empfehlen sind ;)

 

LG Sandra

Familienreise SFO-LAS im Hochsommer

Hallo alle miteinander!

Ein herzliches DANKESCHÖN für eure großartige Unterstützung bei unserer Routenplanung und die vielen Tipps, die wir hier fanden. Alles klappte hervorragend und wir hatten eine richtig tolle Zeit; gerne lassen wir hier alles revue passieren: eher kurz, da wir die üblichen Punkte abgefahren sind, manchmal im Detail, wenn uns etwas (besonders für größere Familien) interessant erscheint.

Fee&Lu auf ihrer Dreamcatcher Tour SF-LV 17.03-24.4.2015

Hallo Ihr lieben Forumsmitglieder des WoMo Abenteuers ,

wir sind nun seit 4 Tagen in den USA und wir möchten uns während unserer Reise bei Euch melden und ein dickes DANKESCHÖN los werden . Schon jetzt ist unser Urlaub ein " Traum " ,dank Eurer Unterstützung. smiley

Wir stehen mit unserem supertollen RoadBear RV auf dem Veterans Memorial Campground in Monterey bei strahlendem Sonnenschein .

Florida 2010 - 2 WoMos unterwegs!

Nun sind schon wieder ein paar Monate in´s Land gegangen, seit wir von unserer Florida-Rundreise zurückgekommen sind und es ist noch so lange Zeit, bis wir zur nächsten Reise mit dem Wohnmobil aufbrechen – da bietet sich ein kleiner Reisebericht doch geradezu an.

Das Fotobuch ist fertig – da passt es jetzt gut, das „nebenher“ geführte Reisetagebuch ein wenig in Form zu bringen und dem einen oder anderen Mitleser im Forum zur Unterhaltung vorzustellen.

Also wünsche ich euch viel Spaß beim „Mitreisen“

Liebe Grüße von

Kristina

Florida im Mai 2018

Moin Zusammen,

ja ich weiß der RB für Kanada is noch nich fertig aber ich bin da dran versprochen.

Trotzdem bin ich aber wieder spät dran mit der Planung für 2018. Es soll nach Florida gehen und wie ich lesen musste sind hier auch CGs teilweise 11 Monate im Voraus zu buchensurprise. Naja wird schon.

Florida-Maine-Florida Herbst 2009

Reisetagebuch Herbst 2009 

Wieder zu Hause, möchte ich Euch teilhaben lassen an unserer diesjährigen Herbstreise. Den Vorbereitungen, den kleinen Widrigkeiten und einem wunderschönen Rundtrip durch den Osten der USA. Wir haben viele liebe, nette Menschen kennen gelernt und alte Freundschaften erneuert.
Aber das werdet Ihr ja nun in Rita's Reisetagebuch lesen können, viel Spass dabei!
Wenn Tage fehlen, waren sie nicht erwähnenswert, weil wir gefaulenzt haben.

Floridas Stateparks im November und Dezember 2013

Mit der Planung unserer Florida Reise haben wir erst im Anfang Juni 2013 begonnen.

Dank der vielen Reiseberichte und Infos im Forum und unserer sechs Wochen Zeit, stellten wir uns eine tolle Reise durch Florida und südliches Georgia zusammen.

Vor allem Gabis (Gafa)und Michaels (MichaH) Infos zogen sich bei uns wie ein roter Faden durch die Planung. Vielen Dank bei Allen, die uns durch ihre Reiseberichte und sonstigen Informationen so sehr zu einem gelungenen Urlaub verholfen haben.

Four Knights - Four Weeks - Four States oder Wir im Südwesten

Hallo zusammen

 

Vor zwei Jahren kamen wir auf die Idee eine Rundreise durch die USA zu machen.

Wir, das sind Sven (35), ich Silke (36) und unsere zwei Jungs, Philipp (9) und Felix (6).

Wohin? Das stand nicht fest.

Wie? Ja, auch keine Ahnung.

Wann? Die Sommerferien mussten es sein, da der große schon in die Schule ging.

Geysire, Berge, rote Felsen und viel Sand --- Bernhards und Reginas Reise 2010

Nach unseren Wohnmobil-Reisen  2005 und 2007 mit unserem Sohn waren wir in  2010  dann nach langer Kinderzeit wieder einmal auf uns alleine gestellt und hatten uns dazu zwischen dem 1.08. bis 22.08.  folgende Route vorgenommen:

Denver -- Cheyenne  -- Rawlins -- Cody -- Yellowstone National Park -- Grand Teton National Park -- Flaming Gorge National Park --

Go East - LA nach Atlanta entlang der Interstate 10

Zweimal im Jahr USA machen wir sonst nicht, aber Schuld ist dieses Forum. Aber der Reihe nach:

Unser Plan war nach einer Überführung 2010 wieder eine WoMo Tour in 2012. Doch es kam anders. Dem Hinweis von Fredy von einem Herbst-Special oder wie es Mike beschrieb "Cross Country Reallocation Deal 2011" konnten wir nicht widerstehen!

Ich las mich in die Überführungsberichte mit südlicher Route ein und begann mit der Planung.

GO EAST - WoMoüberführung für Road Bear von Middlebury nach NY im März/April 2017

Moin an alle ...

Dies wird nun mein/unser erster Reisebericht den wir euch zumuten wollen.

Nach einigen Reisen durch die USA und Canada, die sich meistens in Gegenden abspielten wo ein Großteil sich sowieso aufhält und ein Bericht im Grunde nichts neues erbracht hätte, soll hier nun einer, nach und nach, erscheinen für eine Gegend die von den Meisten eher rechts liegen gelassen wird.

Seid also eingeladen teilzuhaben an den Erlebnissen der GO EAST TOUR 2017 durch "..gods own country ..."

Goldener Oktober 2011 - auf Nebenstraßen von Las Vegas nach Nashville

 

 

Wir wollen von unserer Reise erzählen, die überhaupt nur durch dieses Forum zustande kam. Hätten wir nicht immer wieder hier hereingeschaut, würde unser Reisebericht vielleicht von einer Wanderreise auf La Palma handeln. So aber hat das von Fredy eingestellte RV-Rückführungsangebot die Inselwanderpläne zunichte gemacht und heraus kam das hier.

Greenhorn-Family im Wilden Westen SFO-LV-LA

 Greenhorn – Family im Wilden Westen   26.6.10 - 22.7.10

Liebe Leser, Scouts und Camperfreunde

 Ungefähr vor einem Jahr begannen wir uns intensiv mit einer USA-Reise durch den Westen zu beschäftigen. Eine tolle Familienreise sollte es werden, wohl die letzten gemeinsamen Ferien bevor der Älteste „zu“ flügge ist und keinen Bock mehr auf Familienurlaub hat.

Die Planung lief super, unzählige Webpages durchgehen, Tipps sammeln, Karte auswendig lernen, wieder lesen, suchen, wühlen, verzweifeln, anfragen, buchen, stornieren, freuen  und und und…

Ich war noch niemals in New York...

Nach einer tollen Überführung vor 2 Jahren über 5 Wochen und 4200 Meilen nach Los Angeles wollten wir nun einmal die Ostküste kennen lernen. Angedacht war nach den vielen Berichten hier Orlando. Jedoch sind inzwischen die Überführungen nach Orlando auf 2 Wochen begrenzt worden, offensichtlich werden die Neufahrzeuge dort schneller zur neuen Saison gebraucht. Für einen passiven Altersteilzeitler durfte es gern etwas länger sein, so dass die Fortsetzung der Reise bis New York die logische Schlussfolgerung war, denn: Ich war noch niemals in New York….

Im August 2011: Der Südwesten der USA

Kann man einen Reisebericht schon einige Tage vor Beginn der Reise schreiben?

Ich sitze seit Wochen an Listen, Aufstellungen, Planungen, Überlegungen.....

Hört das irgendwann auf??

Die Sitzplätze im Flieger haben wir erst vor 3 Tagen gebucht, um sowohl am Fenster als auch nebeneinander als auch am Gang sitzen zu können wink

Im Nordwesten unterwegs - September '13

 

In diesem Jahr sind wir mit 2 Wohnmobilen unterwegs, ein befreundetes Ehepaar  ist zum 3. Mal mit uns gereist.

Wir haben uns den Nordwesten der USA ausgesucht, 17 Tage Wohnmobil und anschließend sind wir mit dem PKW unterwegs, 3 Tage Vancouver und 3 Tage Seattle.

Im Regenbogenland zwischen Los Angeles und Denver

Hallo zusammen,

nun sind wir schon wieder mehr als zwei Wochen zurück in Deutschland und ich möchte nun mein Versprechen einlösen und einen kleinen Reisebericht vorstellen.

Dieses Forum mit all seinen tollen Mitgliedern, Reiseberichten und Planungshilfen hat dazu beigetragen, dass es wahrlich eine Traumreise wurde.

Besonderer Dank gilt Tom, Fredy und Michael für ihre Hilfe. Am Ende werde ich ein ausführliches Fazit ziehen und speziell auf "Wohnmobil und kleine Kinder" eingehen.

Im Truckcamper mit Baby im Westen unterwegs!

Hallo liebe Womo- Freunde

 

Wir sind zurück aus Canada!¨Die knappen 4 Wochen gingen soooo schnell vorbei. Ich hatte das Gefühl eines verlängerten Wochenendes.

Wir bringen jedoch viel viel Erinnerungen und wunderschöne Bilder mit. Diese möchte ich Euch doch nicht verheimlichen.

Ausserdem habe ich einigen von Euch versprochen viele Bilder unseres neuen Fraserway Truck Camper mit Slide Out und 360PS zu machen!

Aber auch Bärenbegegnung auf 2 Meter Entfernung möchte ich niemandem vorenthalten.

 

All dies,ab jetzt in meinem Reisebericht!!

Im Winter von Las Vegas nach San Francisco

Inzwischen sind wir schon über zwei Monat wieder zu Hause, aber trotzdem sind die Eindrücke dieser tollen Reise noch allgegenwärtig. Auch ohne Wohnmobil haben wir eine wunderbare Zeit gehabt. Wir, das sind meine Tochter Svenja, 22 J., meine Arbeitskollegin Rosemarie 64 J. mit ihrem Sohn Peter, 37 J. und ich, Susanne 48 J. Geplant war eine Mutter – Tochter Tour, dann hat sich meine Kollegin bei einem Mittagessen spontan entschieden uns zu begleiten, und dann hat ihr Sohn angefragt, ob er nicht auch noch mitfahren kann… .

Im Wohnmobil nach Washington DC, Boston, Neuengland und New York

Hallo liebe WoMo-Abenteurer,  Smile
ich bin noch ganz neu hier, da ich leider dieses tolle Forum erst vor kurzem entdeckt habe.
Ich bin auch schon lange USA-süchtig und war schon mehrmals mit dem RV im Land der unbegrenzten Weiten unterwegs, zuletzt im Sommer 2011.
Da ich sehr gern über die Erlebnisse von anderen Urlaubern lese, möchte ich auch einen Reisebericht zu dieser Reise-Homepage beitragen:

In 4 Wochen durch die wunderschöne Landschaft von British Columbia & Alberta

Hallo zusammen

Leider ist unsere 4-wöchige Reise durch den schönen Westen Canada's breits wieder vorbei. Den Arbeitsalltag hat uns sein 3 Wochen wieder, das nötige Kleingeld für die nächste Reise muss ja wieder verdient werden. wink

Indian Summer Kanada Ontario und Quebec und Neuenglandstaaten inkl. Boston

Hallo zusammen,

wir planen im Herbst unsere erste WoMo Tour.

Hier ist unsere geplante Route. Was sagt ihr dazu? Habt ihr noch Tipps oder Anregungen zum Verlauf?

2700 Meilen für 28 Miettage.

Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Viele Grüße

Boris

 

Teil 1 (Toronto - Quebec )

Indian summer Tour 2011

Hallo zusammen,

nachdem wir wieder unbeschadet zuhause angekommen sind, folgt hier der Reisebericht.

Vorwort:

Besten Dank an alle WoMo-Fans, die diese Gegend zuvor erkundet haben, ich habe die Informationen aus den Reiseberichten und der Campground-DB gut verwenden können (ich wollte erst alle namentlich erwähnen, aber bevor ich jemanden vergesse, mache ich das lieber so).

Einige Campgrounds werden neu hinzukommen, die anderen werden wir in gewohnter Manier bewerten.

So jetzt geht es los.

Indiansummer 2015 Ontario - New York State - Masachusetts - New Hampshire - Maine

Hallo,

kaum 1 Monat zurück aus dem Südwesten gehen die Gedanken schon in Richtung was machen wir den 2015?

Das Ergebniss eine Rückkehr an die Wurzeln unseres WoMo Virus in USA/Kanada zu einer Indian Summer Tour mit den Highlights aus 1993 und neuen noch nicht besuchten Regionen rund um den Lake Ontario.

Start und Ziel soll Toronto oder evtl. auch New York ab Mitte September bis Mitte Oktober 2015 werden je nachdem wo sich das bessere Angebot findet. 

Kanada im Sommer 2017

Hallo Zusammen,

wir fahren im Juni durch den Westen Kanadas - das erste Mal mit dem Wohnmobil. Ich habe auch schon fleißig auf der Homepage gelesen und mit den Tipps weitestgehend gearbeitet. Ich habe mal unsere Routenplanung zusammen geschrieben. Mit der ersten Etappe bin ich nicht so glücklich, allerdings fällt mir auch keine sinnvolle Alternative ein, so dass das wohl die einzig machbare ist, oder habt Ihr noch eine Idee? Ich freue mich auf Rückmeldungen. Wohnmobil ist bereits gebucht, Rückflug auch.

Viele Grüße

 

Christine

Karin und Familie im Nordwesten

Hi,

übermorgen geht es endlich los, die Reiseunterlagen sind zusammengesucht (ich hoffe, alle...), ESTA und co erledigt (kopiert und verstaut), Mietwagenvoucher, Hotelunterlagen, Karten, Vacation Rental Adressen und Schlüsselcodes, Cellion Handykarten, alles sicher verwahrt und vieles ist gepackt:

Dieses Mal will ich mich wirklich, wirklich, ernsthaft auf das Nötigste beschränken: Wink

Katastrophaler Beginn einer geplanten Traumreise. Der Beginn ist vorbei und die Traumreise läuft und wurde erfolgreich beendet.

Nach dem 9 Monate Planung ins Land gegangen sind startete unsere Reise am 12.8. mit einer Katastrophe. Ort des Geschehens: Düsseldorf Airport Air Berlin Check In. Der entscheidene Satz: Nein mit dem Kinderausweis kann ich ihre Tochter nicht einchecken. Über alles habe ich mir Gedanken gemacht. Hunderte Stunden in Foren verbracht (auch hier). Dieser kleine Hinweis mit dem Ausstellungsdatum des Passes ist mir dadurch gegangen. Da standen wir nun wie die begossenen Pudel. Dann der Vorschlag, doch vorzufliegen und die Tochter kommt nach!! Wir sind echt in Tränen ausgebrochen.

Klassische Südwesttour für drei Wochen September 2015

Hallo Womo-Fans,

dank der Aktiven von womo-abenteuer konnte ich mich im Vorfeld über Vieles informieren, was der Reise und uns sehr gut getan hat! Neben den konkreten und hilfreichen Informationen zur Strecke, zu campgrounds und vielen Dingen das Reisealltags konnte ich mich schon mit Einzelheiten und Besonderheiten von Wohnmobilen in USA etwas vertraut machen. Einen gesonderten Dank werde ich noch in einer Mail an das Team senden.

Las Vegas & rote Stein - 1.400 Meilen mit dem Womo und über 120km zu Fuß - April/Mai 2016

Hallo zusammen,

jetzt sind wir wieder zurück in Deutschland, der Alltag hat uns wieder.

Eigentlich hatten wir uns ja vorgenommen schon während der Reise viel an unserem Bericht zu schreiben, um so die noch ganz frischen Erinnerungen gleich zu konservieren.Naja so ganz hat das nicht geklappt - die ersten vier Tage haben wir auf der Reise geschrieben, der Rest wird jetzt nach und nach folgen... blush

Las Vegas - Las Vegas 24 Tage Rundreise Sommer 2017

Hallo zusammen,

erst einmal vielen Dank an alle Beitragsschreiber hier! Ich habe Stunden damit verbracht, Infos zu einem USA-Trip zusammen zu suchen und es hat soviel Spaß gemacht, die Beiträge zu lesen. Soviele Inspirationen!!! Nun habe ich einen vorläufigen Plan für unserer Rundreise zusammengestellt und bin total unsicher, ob das machbar ist.

Las Vegas-Südtour mit kleinen Kids

Hallo zusammen,

endlich-endlich war es wieder so weit: 11 Monate nach Buchung sollte es losgehen. Die Vorfreude war ins unermessliche gestiegen, obwohl wir seit einer Woche vor Abflug täglich bei der Kinderärztin waren, um Streptokokken, Bronchitis, etc auszumerzen.

Der Planungsthread http://www.womo-abenteuer.de/node/4020 wurde noch als Schmalspur-Lifebericht missbraucht, aber jetzt gehts los... und zwar mit dieser Tour:

 

Last Minute Kurztripp New York und Umgebung

Hallo zusammen 

 

 

Fast vor genau einem Jahr bin ich mit meiner wunderschönen, liebsten frischen Ehefrau in die Honeymoonferien in den Südwesten der USA gefahren.

Nun sind wir vor gut einer Woche am Flughafen Zürich gewesen um meine Schwester ins Flugzeug nach Australien zu setzen. Dabei ist unser Fernweh wieder richtig erwacht.

Demnach rein ins Last Minute Reisebüro und ganz ganz günstig einen Flug nach New York für 8 Tage erworben.

Livebericht: "36 Tage Südwesten mit 2 Kids" oder "Southwest reloaded"

So - es ist bald soweit! Nach 4 USA-freien Jahren fliegen wir am Samstag ab Düsseldorf nach Los Angeles. Bisher hatte ich immer dieses "das ist ja noch soweit weg" Gefühl, der Urlaub war eher unreal. So langsam kommt aber ein bisschen die Aufregung zurück!

 

Das Texten des Berichtes werden sich Bibs (meine Frau) und ich so wie im letzten Urlaub wieder ehelich teilen - ich diktiere und sie schreibt ;)

 

Jetzt aber noch mal von vorne:

 

Maiers on Tour - 4 Wochen unterwegs im Südwesten

So, nachdem nun auch bei uns der Schulalltag wieder angefangen hat nehme ich mir die Zeit, und erzähle euch ein wenig von unserer Reise. Ich hoffe, ich bekomme das mit den Bildern hin! Habe dann auch noch 2 nicht vermerkte CG einzupflegen.... aber mal von Anfang an:

Sonntag, 31.07.11

Nachdem wir gestern Abend doch noch unsere Koffer am SBB in Basel einchecken konnten, stiegen wir heute Morgen ganz relaxed, nur mit Handgepäck in den Zug zum Flughafen Zürich. Alles wunderbar geklappt, der lange Flug startete fast pünktlich.

Metropolises, Mountains, Mice and Manatees – Ostküste 2014

Hallo zusammen,
nachdem wir (meine Frau und ich) in der Reisevorbereitungszeit für unseren Trip an die Ostküste unglaublich viel in diesem tollen Forum gestöbert und viele wertvolle Tipps gefunden haben, gehen wir jetzt mal den umgekehrten Weg und starten mit einem Reisebericht als kleines Dankeschön.

Michaels Überführungstour Middlebury - Los Angeles

Auch ich habe ja im März 2008 ein neues Wohnmobil von Middlebury aus überführt. Für den "geneigten Leser" gibt es hier jetzt den entsprechenden Reisebericht. Leider war meine Tour nicht ganz so lang (nur 3 Wochen) und nicht ganz so romantisch (ich war alleine unterwegs) wie die von Janina und Sven.

Zur Orientierung mal eine Karte (grober Reiseverlauf):

Mietwagen/ Zelt: SF - Yosemite - Yellowstone - Zion - Grand Canyon - LV - SF

Guten Abend zusammen,

seit Jahren im Hinterkopf, jetzt doch relativ spontan meine Flüge gebucht: Es geht im September in die USA! Das einzige, was ich bis jetzt fix gebucht habe, sind die Flüge sowie meine Unterkunft für die ersten Nächte in San Francisco (HI San Francisco Fisherman's Wharf Hostel).

Reisedauer: 22 Tage.

Für die Übernachtungen plane ich für gewöhnlich das Zelt zu nehmen. Die ein oder andere Nacht im Hotel/ Motel/ Hostel wird aber mit Sicherheit ebenfalls dabei sein.

Mini-Camper auf großer Fahrt - 31 Tage Elternzeit im Südwesten, Februar/März 2015

Nachdem unsere wunderbare Elternzeit-Reise jetzt schon fast ein Jahr her ist, komme ich endlich dazu, den versprochenen Reisebericht einzustellen.

Unterwegs waren wir 31 Tage mit einem Winter-Special von Road Bear ab/bis Los Angeles von Ende Februar bis Ende März 2015. Gebucht hatten wir Flüge, Wohnmobil und das Hotel für die erste Nacht im Juli 2014. Ab da hatten wir auch mit der genaueren Planung begonnen, bei der uns dieses Forum wieder einmal eine riesige Hilfe war. Dafür noch mal ein dickes Dankeschön!!

Mit dem eigenen Wohnmobil durch die USA

Im April 2014 haben wir unser Wohnmobil durch die Firma SeaBridge nach Baltimore verschiffen lassen.

Am 11. Mai sind wir hinterhergeflogen und haben von dort aus unsere 150-tägige Reise angetreten, die uns durch 5 Zeitzonen, 44 US-Staaten und 4 Kanadische Provinzen bis nach Halifax in Nova Scotia geführt hat. Dort haben wir unser Auto am 7. Oktober wieder abgegeben und sind nach Hause gefolgen.

Die Reiseroute könnt ihr hier nachvollziehen: http://djc5.de

Mit Kleinkindern von New York nach Orlando im Mai 2018

Hallo zusammen!

Ich bin neu ihr im Forum und erstelle meinen ersten Beitrag sollte ich etwas falsch machen bitte einfach schreiben 😅.

So jetzt zu uns und meinen Fragen.

Mein Mann und ich würden sehr gerne mit unseren Kindern (1 und 3 Jahre jung bei Reiseantritt) von New York nach Miami/Orlando mit dem Wohnmobil  reisen. Dafür haben wir uns den ganzen Mai 2018 ausgesucht vorab sind wir noch ein paar Tage in New York.

Mit Womo und unserer 2 ½ jährigen Tochter quer durch den Indian Summer

Mit Womo und unserer 2 ½ jährigen Tochter quer durch den Indian Summer

Hallo zusammen,

Da wir uns normalerweise nur als Trittbrettfahrer durch´s Internet bewegen dachten wir uns, dass es an der Zeit wird unser Wissen und unsere Erfahrungen den anderen Surfern ebenfalls zur Verfügung zu stellen.

Wir (meine Frau, unsere zweineinhalbjährige Tochter und ich) starteten am 23.9.2014 eine 18 tägige Womo Tour durch den Indian Summer.
Geflogen sind wir mit Singapore Airline mit Direktflug von Frankfurt / Main nach JFK. Warum?
Nun:
1. Es war ein Direktflug
2. Hat Singapore Airline die Möglichkeit pro Person kostenfrei zwei Gepäckstücke á 23 kg zu befördern (Laufrad war in einem der Koffer) und
3. Nimmt Singapore den Airbus A 380 wink

Mitte Sept - Mitte Okt SFO bis LAS mit Womo, dann bis LA mit Pkw

Guten Tag zusammen,

zuerst einmal ein großes Lob, ich habe durch (fast) nächtelanges Lesen unsere Tour geplant.

Wir, das sind vier gute Freunde/Freundinnen um die 30, reiseerfahren, unkompliziert und unternehmungslustig.

Für drei ist es das erste Mal USA und Womo, ich war vor 15 Jahren schon mal mit meinen Eltern im Südwesten unterwegs.

Diese Tour habe ich ausgearbeitet, LA ist für die anderen drei ein must see, da dachte ich, dass das besser mit Pkw ab Las Vegas machbar ist.

Wir wollen bei CU Camper ein 25-27ft von Star RV buchen

Mobbels Nordwestroute - Planung, Reisebericht, Bilder

Hallo zusammen,

hier will ich Euch von mir, also Mobbel, und meinem Mann und unserer Reise mit Schorsch berichten. Noch hat die Reise nicht begonnen, noch laufen die Vorbereitungen.

In 13 Tagen geht es los, der Countdown läuft.

zuerst möchte ich Euch Schorsch vorstellen, unseren künftigen Reisegenossen (Ich hoffe mal, dass der Link funzt):

http://www.pixum.de/slide/5719126

Und hier kommt die geplante Reiseroute. Teil 1:

Mobbels Südwesten 2013

Willkommen zu meinem Reisebericht !

Viele haben die Planung schon hier verfolgt http://www.womo-abenteuer.de/node/4571 und können nun nachlesen, was daraus geworden ist. Danke nochmal für die vielen guten Ratschläge, Ihr alle habt viel zu meiner ganz tollen Reise beigetragen.

Reisende: mein Mann und ich, zum Zeitpunkt der Reise 49 und 50 Jahre alt

Reisezeit: 27.4. - 26.5.2013 (30 Tage) (Tag 1-4 mit SUV von Los Angeles nach Las Vegas, Tag 5-29 mit Apollo Sunrise Escape 25ft von Las Vegas nach Los Angeles)

Montreal - Halifax Einweg - Hilfe, wir sind Novizen!

Liebe WoMo Abenteurer,

relativ spontan haben wir (Familie mit zwei Kindern (3 Jahre und 8 Monate)) vor zwei Monaten unseren ersten Wohnmobil Urlaub nach Kanada gebucht. Vor den Kindern haben wir ehrlicherweise oft Flug plus Mietwagen gebucht und dann hat das schon alles irgendwie gepasst. ...aber mit Kindern in diesem Alter ist das natürlich alles etwas anders. Deshalb hoffen wir hier auf ein wenig Hilfe und dass wir für unseren Wagemut und unserer Spontanität etwas Zustimmung finden.

Nationalparkroute USA Südwest ab Las Vegas

19.9.

Nun sind es nur noch 3 Tage, bis es endlich los geht. Nachdem ich seit dem Wochenende viele hilfreiche Tipps der WoMo-Anhängerschaft erhalten habe, haben wir dann die geplante Route ein wenig gekürzt. d.h. die Route bleibt zwar bestehen, aber wir haben Abstecher rausgenommen.

Nationalparktour LAS - SFO im April/Mai mit Kids

Hallo zusammen,

Ende April werden wir mit unseren Kids (3,5 Jahre und dann 8 Monate) für 4 Wochen im Südwesten der USA unterwegs sein. Wir reisen sehr gerne, mit Wohnmobil waren wir noch nicht unterwegs, jedoch mit Camper (und damals 9 Monate altem Sohn) in Australien. Haben nun ein C25 bei CruiseAmerica für 23 Tage gebucht. Wir wollen gerne die besten Highlights entlang unserer Route sehen und kleine Wanderungen unternehmen.

Neuengland 2014 - mit Mann und Maus durch den Osten der USA

Liebe Forianer,

 

nachdem ihr uns mit Tipps und Tricks bei der Reiseplanung (hier: http://www.womo-abenteuer.de/node/9735) unterstützt habt, folgt nun der Reisebericht.

Darin lernen wir, wie man vom Sheriff zum Campground eskortiert werden kann, wieviel Platz eine fast 2-Jährige bei ihren Wutanfällen benötigt, dass man Busfahrpläne besser genau liest und wie ein Magendarmvirus übermäßige Zunahmen in den USA verhindert!

 

Kurz und knapp vorweg:

Neuenglandrundfahrt zu Zeiten des Indian Summer 2012

Moin,

 

habe meine Digi-Fotos sortiert und hochgeladen. Unser Herbstferientrip war etwas verregnet, aber doch mit vielen schönen Momenten behaftet. Wer Lust auf viele Bilder hat, der soll ruhig hier schauen. Stationen waren: NYC, Ottawa, Montreal, Toronto, Niagara Fälle .... 

https://fernweh07.wordpress.com/2016/10/29/usa-ost-2012/

 

Viel Vergnügen - Der mit dem vielen Fernweh

Neulinge auf kleiner Tour in Las Vegas und drumrum

Hallo zusammen,

wir sind doch nun schon einige Zeit wieder zurück und haben etwas länger gebraucht um die Eindrücke, die Fotos, die Videos, die Gedanke, die Wäsche usw. zu sortieren.

Jetzt gehe ich den Reisebericht aber an. Gottseidank habe ich ein kleines Reisetagebuch auf dem Handy geführt. Da macht das alles jetzt einfacher.

Aber der Reihe nach.

New York bis Memphis und zurück an der Ostküste mit Baby im August 2015

Hallo zusammen,

da ich hier voriges Jahr so eine nette Beratung zur Reiseplanung und viele hilfreiche Tipps bekommen habe, möchte ich hier nun Schritt für Schritt unsere Reise schildern.

Wir sind mit unserem damals 9 Monate altem Kind während der Elternzeit für 5 Wochen in die USA geflogen und nach ein paar Tagen in New York von dort aus mit dem Wohnmobil bis Memphis und wieder zurück gefahren.

Start war der 25.07.2015 von New Jersey/ NY und der Rückflug ging dann am 26.08.2016 von NY.

 

Nicht nur durch die Canyons -- Bernhard´s Südwest-Tour 2007

Hallo zusammen,

auch wenn es schon knapp 3 Jahre her ist, möchte ich jetzt hier doch meinen damaligen Reisebericht einstellen -- manchen kann er eine Unterstützung bei der Planung sein, andere schauen sich nur die Bilder an.

Auch kann ich mich bei aktuellen Postings immer wieder mal darauf beziehen. 

Die Reiseroute:  16.08. bis 07.09.2007

Landung in Las Vegas

Nordwesten 2006: mit 4 Kindern von Vancouver via Yellowstone nach Denver. Plus New York

Die erste (und wie sich mittlerweile herausgestellt hat - letzte) Wohnmobiltour mit allen 4 Kindern. Damals waren sie 15, 13, 7 und 4 Jahre alt smiley
Ausführlich nachzulesen auf unserer Webseite.

- 3 Tage Vancouver
- 4 Tage North Cascades und Washington
- 7 Tage Idaho und Montana
- 3 Tage Yellowstone
- 4 Tage bis Denver
- 5 Tage New York zum Abschluss

NordWesten USA Canada Reise 15.8.2016 - 5.9.2016

So jetzt schaffen wir es auch endlich einmal unseren Reisebericht zu schreiben.

Kurz ein paar Infos zu den Rahmenbedingungen:  Wir waren 5 Erwachsene, wollten gerne die schöne Natur bewundern und wandern, und unsere  Hauptattraktion sollte der Yellowstone NP sein sowie am Ende noch ein paar Tage Städteflair Vancouver! Schon alleine diese Ausgangslage zeigte uns es werden sehr viele Meilen werden!

Hier unsere Route:

Ost-Kanada im Mai/Juni 2017

Hallo zusammen und erst einmal Glückwunsch zu Eurer Seite.

Ich bin begeistert und allein die Tipps bzw. Erfahrungen für die Campgrounds waren schon Gold wert!!

Beigetreten bin ich schon letzten Sommer aber jetzt gehen wir gerade in die heiße Phase für unseren Urlaub im Mai laugh

Hier ein paar Infos, was wir vorhaben. Jede Anregung/jeder Tipp, die/der noch dazu kommt ist uns sehr willkommen.

Ostküste: in 16 Tagen von Tampa bis NYC

Hallo Community :)

Nun ist nicht mehr lange hin und wir arbeiten immer noch an unserer Route. Vielleicht habt ihr Ideen, Hinweise und insbesondere CG Vorschläge.
Wir sind eine 4 köpfige Familie (Töchter 13 & 15) und haben einen C30 con CA gemietet.
Folgende Fragen neben der CG Suche beschäftigen uns:

Panda's fahren gen Texas

Nun ist es doch passiert, wir haben es nicht ausgehalten und gestern Abend unsere Reise gebucht. Abflug am 07.06. in Frankfurt mit Lufthansa Nonstop nach Orlando, Fl. Rückflug am 04.09.2011 ab Dallas, TX nach Frankfurt. Dazwischen ist noch alles offen, wir denken das wir 4-5 Wochen in Florida bleiben werden. Letzter Statepark in FL. ist ST. George Island der jetzt schon ziemlich voll ist und den wir Heute oder Morgen buchen werden. Dann haben wir als lockere Planung die Fahrt über Alabama nach Missisippi, Arkansas, Oklahoma nach North Texas vorgesehen.

Panda's fahren gen Texas

Nun sind schon fast 5 Monate seid unserer Rückkehr vergangen. Die Fotos sind sortiert und es wird Zeit den Reisebericht weiter zu führen.
Also werde ich den Bericht nach dem St.George Island State Park fortsetzen. Den ersten Teil mit Reiseplanung findet Ihr hier.

http://www.womo-abenteuer.de/node/2510?page=2

Per Motorhome von LA über den mittleren Westen nach San Francisco (2010)

Hallöle,

 

hab nach Jahren die Zeit und Lust gefunden unsere Familienreise ins Netz zu stellen. Unten folgt der Link. Es sind sehr viele Fotos und weniger Text enthalten. Wir reisten mit 12jährigem Kind über 4000km und waren u.a. in Las Vegas, San Franzisko, Hollywood, Yosemite NP, Joshua Tree NP, Grand Canyon South, Arches NP, ....

 

Schaut selber, viel Vergnügen.

LINK:

www.fernweh07.wordpress.com/2016/11/18/usa-suedwest

Pfingstferien 2015: Orlando - New Jersey in 12 Tagen (+ 3 Tage NYC)

Orlando - New Jersey in 12 Tagen (+ 3 Tage NYC)
Klingt zu kurz, hat für uns aber super gepasst. Die Pfingstferien dauern halt nur 2 Wochen und es sind auch nur mit allen Schlenkern 1.750 Meilen geworden.
Die Reisezeit war ziemlich perfekt, denn wir hatten durchweg super Wetter bis rauf nach Maryland von konstant 28 bis 30 Grad und nur 2mal kurze Gewitter während des Fahrens. Ab dem vorletzten WoMo-Tag in Maryland dann Temperatursturz auf 15 Grad und Dauerregen.

Phoenix - Phoenix 2012: Planung, Erlebnisse, Staunen und eine Party mittendrin

Moin moin,

Phoenix - Tombstone - Chiricahua - El Paso - Ruidoso - Santa Fe - 4Corners - South Rim - Prescott - Phoenix

Abflug: 23. April, zurück: am 11. Mai, jeweils Hamburg

Meine Freundin Alke hatte noch keine USA-Erfahrung, ich selber war zuvor schon 2 x in El Paso stationiert, hatte '99 schon einmal eine Wohnmobilreise in Florida etc. gemacht, machte zuletzt 2008 eine dreiwöchige Dienstreise in North Carolina und Indiana.

Reisebericht - Florida im Frühjahr 2011 / 29 Tage / 1.850mi / viele Eindrücke und Bilder

Hallo liebes Forum,

nachdem ich hier für unsere Florida Rundreise viele hilfreiche Informationen bekommen habe, möchte ich mich gerne "revanchieren".

CG unserer Route die noch nicht in der Übersicht waren habe ich ja schon vor einiger Zeit hinzugefügt – nun endlich folgt der Reisebericht.

Ich hoffe damit dem einen oder anderen eine Freude zu machen und viele anderen zukünftigen Floridareisenden ein paar Ideen für Ihre eigene Rundreise zu liefern – eine Übersicht der Route zeigt Euch die folgende Google Maps Karte.

Reisebericht 3 Wochen USA Südwesten ab Las Vegas

Hallo zusammen,

Ich habe mir die letzten Tage nach unserem Urlaub die Arbeit gemacht und hab von unserer Reise einen Bericht geschrieben. Natürlich will ich euch diesen nicht vorenthalten, da ihr uns in der Vorbereitung wirklich klasse geholfen habt. Den Bericht hab ich als PDF-File auf meiner Homepage abgelegt und kann gern heruntergeladen werden.

Reisebericht Natosi

               Routenübersicht Natosi 31. 8. – 17. 09. 2011

 

31. 08.:   Ankunft in Vancouver und Fahrt zum  Hotel

01. 09.:   Transfer zur Vermietstation und Übernahme des

               Wohnmobils -  Fahrt nach Oak Harbor

               Deception Pass State Park 130km

02. 09.:   Whale Watching Anacortes

Reiseeindrücke aus Neuengland

Wir, d.h.  unsere 3 kleinen Kinder und wir, sind gerade zurück aus unserem wunderschönen 5-wöchigem Neuenglandurlaub. Da ich gesehen habe, daß Karma morgen fliegt, wollte ich nur ganz kurz, 2-3 Dinge schreiben, die vielleicht noch nützlich sind. Uns hatten die Tips von hier, Reiseberichte etc. extrem viel geholfen.

Von Boston aus sind wir erst mal für eine Woche nach Cape Cod gereist;Nickerson State Park, riesiges Campingareal!

Reisen im Frühling durch Kalifornien und Südwesten

Hallo,

 

ich bin ganz beeindruckt von der vielen Hilfe und den weitreichenden Erfahrungen hier!

Daher möchte ich gerne meine Routenplanung vorstellen und euch fragen, inwiefern ihr meine Ziele für realistisch haltet.

Und ja.. ich merke gerade, wie "spontan" ich plane. Ich dachte, ich hätte noch viel Zeit. Aber die Yosemite-Plätze sind schon alle belegt.

Hilfreich fände ich es, wenn ihr mir sagen könntet, welche Alternativen ich zu den Campingplätzen im Yosemite Park habe und welche weiteren National Parks ich unbedingt buchen sollte.

Rocky Mountain Adventure - Colorado & Utah im Herbst 2013

Hallo zusammen!

Vor knapp einem Jahr (vom 4. bis 19. Oktober 2013) habe ich mit drei Freunden (alle um die 30) von Denver aus eine Wohnmobilrundreise durch die Rocky Mountains unternommen, für die ich mir auch viele Tipps hier im Forum rausgesucht hatte.

Auch wenn es hier im Forum ein bisschen Widerspruch gab (zu viel Fahrerei), hatten wir uns grob die folgende Route für 12 Nächte ausgedacht:

Rocky Mountains 2009

Wir haben in diesem Jahr unsere Wohnmobilreise ganz im Sinne von "Discover Rocky Mountains" geplant und ich werde versuchen, nachträglich diesen Reisebericht hier einzubinden!

Unsere Planung begann schon im Juni 2008, nachdem wir aus den USA zurückgekommen sind. Unsere Route mussten wir damals spontan total umstellen, da nördlich von Albuquerque ein später Wintereinbruch die Weiterreise in den Norden verhinderte. Ich wollte unbedingt noch einmal in die Rocky Mountains, daher planten wir für 2009 einen neuen Anlauf!

Rote Steine Tour 2011

Nachdem draußen langsam, aber sicher der Winter Einzug hält, ist es höchste Zeit euch unsere diesjährige Reise durch den Südwesten der USA vorzustellen.

Im Jahr 2008 waren wir zum ersten Mal mit dem Womo in den USA und haben damals die klassische „ Banane „ gemacht. Die Route war ganz grob: SFO – Hwy 1 – LA – Joshua Tree NP – Grand Canyon – Page - Bryce Canyon – Zion – Las Vegas – Death Valley – Yosemite NP – SFO

Route "Schwanenhals" 05/06 2014: LAS - SFO

Hallo, "Foris"!

Wir sind von unserem Abenteuer wieder gesund und munter in unsere Wohnung (mit Full Huck-Up) zurückgekehrt. Nach den erstmalig mit einem WoMo gesammelten Erfahrungen bekommt der Begriff "Dumping" jetzt und hier zu Hause eine etwas andere Bedeutung!!!!

Nun ist es langsam so weit, dass ich mit meinem Reisebericht zumindest beginnen kann.

Route 2010 Vancouver nach Toronto

@ ALL

Wir starten am 20.09.2010 in Vancouver
von dort dann nach USA runter bis Everett (Boeing-Werke)
von hier aus dann Richtung Osten
durch den Glacier Peak Wilderness, North Cascades NP
weiter Galcier NP.  Wink
So und nun stehen noch Devils Tower, Bad-Lands auf dem Plan
vor dort dann nördlich um den den Lake Superior nach Kanada und
wieder runter nach Toronto. Wink

So das war es mal im groben. 

Route Südwesten LAS/LAS 3 Wochen 07.04 bis 28.04

Hallo zusammen, 

nachdem ich lange durch das Forum gestöbert bin, habe ich mich doch dazu entschlossen aktiv nach Hilfe zufragen. :) Eigentlich ist die Routenplanung abgeschlossen aber je mehr ich mich durch die Reiseberichte und Routenplanungen lese, bekomme ich das Gefühl einen typischen Anfängerfehler begangen zu haben und die Entfernungen unterschätz zu haben. Wir sind 5 Leute (Ende 20) in einem C28 von El Monte (4 Fahrer). 

Routenplanung 5 1/2 Wochen : Los Angeles | Grand Canyon | Las Vegas | Yosemite NP | San Francisco | Los Angeles

Hallo liebe Forengemeinde,

mit großem Interesse haben wir bei der Planung unserer ersten USA Camperreise auf die vielen Informationen hier im Forum zurückgegriffen smiley Insbesondere die Womo-Abenteuer-Map ist wirklich große Klasse!

Routenplanung LA --> LA im Juli ´17 für (nur) 2 Wochen

Hallo liebe Forenmitglieder!

 

Als absolute Neulinge auf dem Gebiet des Campens mit dem Wohnmobil sind wir planerisch ins kalte Wasser gesprungen. Wir wollen es einfach mal ausprobieren und haben für den 11.07-25.07. Flüge gebucht nach Los Angeles. So haben wir 13 Tage Zeit, den Südwesten etwas kennenzulernen. Dazu wären ein paar Tipps von Euch sehr hilfreich.

 

Routenplanung LA-LA mit Kleinkind April / Mai 2018

Hallo zusammen und danke schonmal für dieses tolle Forum!!

nachdem ich mit meiner Frau 2010 schonmal den Südwesten 23 Tage bereist habe, wollen wir nun 2018 (bissl hin ja, aber planen kann ma schonmal) nochmal starten.

Also ich, Michi 39 und meine Frau (schaut jünger aus):D sowie unserer Tochter, dann 5 Jahre alt.

Routenplanung USA: 4 Wochen Südwesten (SFO-SFO) mit 2 Kindern

Hallo zusammen,

wir, also meine Frau (34) und ich (36), planen mit unseren beiden Kindern (zum Reisezeitpunkt dann 6 und 4 Jahre alt) unsere erste Womo-Tour in den USA. 

Bisher waren wir nur einmal gemeinsam (ohne Kinder) in New York, haben uns aber durch die vielen Berichte (und Fotos!) hier im Forum und durch Nachbarn vom Reisefieber anstecken lassen wink

Rundreise Südwesten Apr/Mai 2014 San Francisco - Grand Canyon - Zion - Yosemite - San Francisco

Liebe Womo-Gemeinde,

 

wir haben, mit eurer Hilfe, eine tolle Reise durch den Südwesten der USA gehabt. Hier zunächst der Link zu unserer Routenplanung

 

http://www.womo-abenteuer.de/node/7754

 

Die Route haben wir noch ein bisschen modifiziert und sie sah aus wie folgt:

 

Rundtour 2014: Las Vegas- San Francisco-Joshua-Grand Canyon-Bryce-Zion-Las Vegas

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum, aber gefühlt schon mehrere Monate dabei.

Seit Monaten studieren ich schon eure Reiseberichte und Empfehlungen um unsere erste Wohnmobilreise zu organisieren. Die Freude steigt von Tag zu Tag an. Wir sind eine 4-köpfige Familie (Kinder sind 17 und 10 Jahre alt) und haben bereits mehr als 15 Jahre Campingerfahrung. Nun soll aber unser Traum verwirklicht werden.

Folgende Punkte stehen fest:

Reisezeit: Juli 2014

Dauer: 3 Wochen (19 Übernachtungen im WoMo)

Start/Ende: Las Vegas

San Francisco - LA - San Diego - Las Vegas

Ich (Melanie) habe mich ganz neu im Forum registriert (bin aber schon länger stille Mitleserin) und möchte mich nun mit unserer Routenvorstellung an euch wenden, da wir USA-Neuling sind. 

Wir sind 2E und 2K (16 und 11 Jahre alt. Wir bringen ein bisschen Campererfahrung aus Australien mit.

Gern möchten wir im Sommer 18 (ca. 10. Juli - 31. Juli  eventuell auch 2-3 Tage länger, je nach Flugpreis) die Westküste der USA bereisen mit einem Camper. Wir möchten bald die Flüge und den Camper buchen, deshalb gelange ich an euch.

Schnuppertour von Las Vegas nach San Francisco

Tag 01 - 10.04.2014

Der Flug von Frankfurt nach Housten verlief ohne Problem und die Kontrollen in Housten waren überraschend schnell erledigt. Das Gepäck wurde neu aufgegeben und nun hieß es leider erstmal ein wenig auf den Anschlussflug nach Las Vegas zu warten.

Aber auch dieser Flug verlief problemlos und so kamen wir endlich um 21.30 Uhr Ortszeit in Las Vegas an. Wir wurden von einer schönen warmen Luft überrascht, die wir um diese Uhrzeit im April nicht erwartet hatten

Seattle - Los Angeles in 18 Tagen

Hallo zusammen

Bei der Planung unserer ersten USA-Reise bin ich mehrmals auf diese Website gestossen - sehr sympatisch!

Wir (Familie mit 2 Jugendlichen 14 und 17 Jahre) reisen zum ersten Mal per Wohnmobil und zum ersten Mal in die USA. Wir werden Ende Juni nach Portland fliegen und dort eine Woche bei den Gasteltern unserer Tochter verbringen- sie ist für ein Austauschjahr in den USA -  bevor wir uns am 3.7. das Wohnmobil (StarRV Motorhome TaurusRV 22-25 ft) übernehmen und uns am 5.7. mit dem Wohnbobil von Seattle Richtung Süden aufmachen. 

SF Las Vegas LA Yosemite Bryce Zion Page Grand Canyon Havasu

Hallo zusammen,

im September starten mein Freund und ich das erste Mal mit einem Wohnmobil. Wir kommen in SF an und schauen uns dort die Stadt an. Dort bleiben wir im Hotel. Anschließend holen wir unser WoMo ab und legen los. Plan mit WM ist:

 

Tag 1 SF ->Yosemite Mariposa(2 Nächte)

Tag 3 Yosemite Mariposa -> Kernville (Zwischenstopp 1 Nacht)

Tag 4 Kernville CG Headquaters -> Las Vegas (2 Nächte)

Tag 6 Las Vegas -> Zion (2 Nächte) CG Watchman

Tag 8 Zion -> Bryce (2 Nächte)

Süd-Südwest von Phoenix, AZ nach Houston, TX

Hallo USA Freunde,

wir sind wieder zurück.

Ich werde versuchen euch einen Reisebericht mit Bildern zusammen zu stellen und euch unsere Erfahrungen und Eindrücke mit zuteilen.

Am 30.März ging es um 10.00Uhr mit dem A380 der Lufthansa nach Housten und mit ca. 3 Std. Aufenthalt weiter nach Phoenix, wo wir gegen 10.00 Uhr Abends ankamen.

Mit dem Shuttle vom Best Western Airport Hotel, ca. 10 Min. Fahrzeit.

Am nächsten Morgen nach einem ausgiebigen Frühstück mit Eier und Speck, brachte uns das Best Western Shuttle kostenlos zur

Südstaaten Tour im Spätherbst 2009

Hallo meine Lieben,

ich habe mich spontan mal dazu entschieden, mein Reisetagebuch mal online für die Ewigkeit in Stein zu meißeln. Auch als ein kleines Dankeschön für die herzliche Aufnahme hier sowie die zahlreichen, wirklich hilfreichen Tipps für die nächste Reise im Oktober.

Also: Hinsetzen, anschnallen und los geht's...

Reisezeitraum ist vom 23.11.09 bis 15.12.09

Südwesten 2008: große Familie one-way von Las Vegas nach Denver

Ein geruhsame Tour (hier geht's zu detaillierten Beschreibung):

- 3 Tage Las Vegas
- 3 Tage Zion
- 2 Tage Grand Canyon North Rim
- 6 Tage Highway 12/24
- 3 Tage Arches & Co
- 7 Tage Colorado mit Mesa Verde, Durango, Black Canyon
- 2 Tage Great Sand Dunes
- 2 Tage Rückreise

Insgesamt, dank einiger Umwege, ~2.100 mls, aber trotzdem gut in den 25 Wohnmobiltagen zu schaffen.

Südwesten mit Kindern von SFO nach Las Vegas

Hallo,

wir planen Im Frühling eine Tour ab San Francisco bis Las Vegas. Wir wollen am 28.4 los fliegen und dann bis 1.5 in SFO im Hotel übernachten. Ab 1.5. haben wir unserem El Monte gemietet. Dann sieht der Plan bis jetzt wie folgt aus:

Yosemite–Highway 1–Los Angeles 2 Tage–Joshua Tree–Gran Canyon–Zion–Valley of fire– lake mead

Abgabe Las Vegas am 17.5. und dann Hotelaufentalt.

Südwesten USA im Oktober 2013

01.10.2013: Frankfurt - London - Los Angeles. Erste Hotelübernachtung in Inglewood im Best Western Airport Hotel. War in Ordnung. Unser Versuch mit einem Taxi zur nächsten Outlet-Mall zu kommen, war eine 130 USD teure Reise mit irren Taxisfahrern durch die überfüllten Strassen von LA.

Tag 00: Frühlingsrundreise durch Südkalifornien März 2016

Hallo zusammen
Normalerweise machen wir unsere Rundreisen im Sommer und Herbst. Eine Reise Ende Februar bis Mitte März war also eine Premiere. Auf Grund der Jahreszeit musste es daher unbedingt Südkalifornien sein. Der Entscheid war absolut richtig. Wir haben die sommerlichen Temperaturen und das meistens traumhafte Wetter sehr genossen. Für uns ist es ein Vorgeschmack auf einen schönen und warmen Sommer gewesen. Unsere Highlights waren der Anza Borrego Desert SP, San Diego, die Kelso Dunes, das Death Valley mit den vielen Blumen und die Alabama Hills.

Tagebuch einer Überführung - von Chicago nach Los Angeles - 2011 - Roadbear 26ft

Zu meinem einjährigen "WOMO" Beitritt  möchte ich den ersten Reisebericht schreiben.

Hier folgt ein Tagebuch, vor Ort geschrieben. Der Inhalt gibt die schönen Seiten der Reise wieder,
aber auch Momente die man kein zweites Mal erleben möchte, obwohl diese im Nachherein garnicht
mehr so schrecklich in der Erinnerung geblieben sind.

Testfahrt von Chicago gen Süden dann nordwärts über die Outerbanks nach NYC

Wir wollten einen Urlaub mit Wohnmobil schon immer mal machen und da entdeckte ich ein Angebot ein WoMo für günstig Geld von Chicago zu einem Vermietungsstützpunkt zu überführen. Wir entschlossen uns das WoMo nach New York zu bringen, da ich schon immer mal New York sehen wollte und der Rückflug kurz und günstig ist Wink

 

So buchte ich ab 12.04.10 drei Wochen WoMo und entdeckte dann dieses Forum....

Tour San Francisco - Los Angeles (Anaheim) 24.03-20.04.2016 via Las Vegas und Canyons

Woche vor Abflug: wir sind eine Familie mit 2 Kinder, Lisa (6) und Luis (4). Britta ist mehrmals in den USA gewesen, aber dies ist auch schon wieder lange her. Ich (Leo) und die Kinder gehen zum ersten Mal in den USA. Wir haben von den Scouts von Womo-Abenteuer sehr wertvolle Tipps und Empfehlungen bekommen.

Überführung 2014: Middlebury-Orlando inkl. New Orleans

Hallo zusammen,

wie heißt es so schön: Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub und so kommen wir - noch nicht eine Woche zurück von unserem vierwöchigen Highlight-Tripp und haben schon die nächste Womo-Tour gebucht. In 8 einhalb Monaten gehts los.

Also eröffne ich einfach mal einen Planungsthread zum Sammeln der allfälligen Ideen etc. Als Grundlage nehme ich mir sicher die ein oder andere bereits empfohlene Tour.

Eckpunkte der Reise sind:

20.3. Düsseldorf-Chicago, Mietwagen, Motel in Elkhart

Überführung von Chicago nach Las Vegas 22.03.-19.04.2017

Hallo zusammen,

nachdem meine Frau und ich unsere ersten Womo-Erfahrungen in 2015 im Südwesten der USA gesammelt haben, versuchen wir uns dieses Jahr erstmalig als Überführer eines neuen Gefährtes der Firma Roadbear. Für die Strecke von Chicago nach Las Vegas haben wir 4 Wochen Zeit und die grobe Planung steht - allerdings bin ich etwas verunsichert, ob wir uns nicht zuviel zumuten, zumal wir gerne Scenic Routen fahren möchten, wie z.B. den Natchez Trace Park Way. Deshalb wären wir  für Anregungen dankbar.

Bisherige Routenplanung

Überführungstour 2014 gen Orlando

Hallo liebe Mitreisende,

Überführung nach Orlando, viele Städte - gute Netzabdeckung (?) - das schreit nach einem Live-Reisebericht wink

wir werden es versuchen und so auch mit den Lieben in der Heimat verbunden zu bleiben.:

 

Am Donnerstag gehts dann - hoffentlich planmässig - um 12:50 Uhr in Düsseldorf in die Lüfte und wir werden dann so gegen 16:00 Uhr Ortszeit die kühle Luft in Chicago einatmen.

Unsere erste Wohnmobilreise Start/Ziel San Francisco September 2013

Hallo liebe Foris,

wie versprochen, haben wir jetzt unseren volltändigen Reisebericht online!

Wir, das sind Simon (zum Zeitpunkt der Reise 27 Jahre alt) und Nadia (ebenfalls im September '13 noch 27 Jahre alt) aus der schönen Soester Börde von NRW.

Viel Spaß beim Lesen!!

 

Tour Teil 1:

Tour Teil 2:

Unsere erste Womo-Reise im Südwesten im Oktober 2017

Bin vor einiger Zeit auf das Forum gestossen und bin total begeistert. Mein Mann und ich haben uns im letzten August entschlossen, dieses Jahr am 01.10.17 unsere 1. Womo-Reise in den Südwesten der USA zu machen. Start und Ziel ist San Francisco, die Route ist soweit geplant, mit Abflug in München. Unsere Beraterin im Reisebüro hat uns gesagt, dass wir im Oktober keine Campgrounds buchen müssen, da die Hauptreisezeit vorbeit ist. Hoffe das geht gut.

Unsere Flitterwochen - Portland/San Francisco bis Las Vegas

Hallo liebe WoMo-Abenteurer,

zunächst einmal vielen Dank für die Aufnahme! Diese Seite ist grandios, man findet so viele hilfreiche Tipps und Tricks. Ich freue mich darauf, mich mit euch auszutauschen.

Gerne möchte ich die Gelegenheit nutzen, um uns auch kurz vorzustellen:

Unsere Winterreise in den Südwesten der USA 27.01.2012 bis 16.02.2012

Liebe Foris,

Da ich nach unserer wunderschönen Reise im Winter 2012 noch keinen Reisebericht eingestellt habe, möchte ich dies jetzt nachholen.

Den ersten Tag hatte ich noch gespeichert und kann ihn daher recht detailliert beschreiben, die anderen Tage habe ich versucht anhand meiner (leider recht kurzen) Notizen zu rekonstruieren.

Unsere zweite WoMo-Reise: West-USA mit Abstecher nach Kanada

Hallo liebe Womo-Abenteurer!

Nach dem mein erster Planungsentwurf leider definitiv einem Harddisk-Defekt zum Opfer gefallen ist, musste neu geplant werden.

Grundlagen
Start: 31.03.2014 in Las Vegas
Ende: 16.04.2014 in Seattle
Womo: Moturis S27-V
Reisende: 3 Kollegen, alle mit Führerschein ausgestattet.

Vorher sind zwei Nächte in Vegas geplant. Nach der Rückgabe des RV geht es mit dem Mietwagen von Seattle nach San Francisco, wo auch noch zwei Nächte gebucht sind.

Unterwegs im Rote-Felsen-Wunderland

Hier folgt nun der Bericht zur diesjährigen Tour:

San Francisco - Big Sur - Morro Bay - Mojave Nat. Preserve - Grand Canyon - Monument Valley - Lake Powell - Bryce Canyon - Zion - Las Vegas - Mammoth Lakes - Yosemite - Sacramento - San Francisco

Einsteigen, anschnallen und los geht's...

Gruß, Simon

 

Urlaubsplanung 2013 Florida mit Anlauf

Hallo Zusammen,

schon länger liebäugeln wir mit einer reinen Floridarundfahrt inkl. Abstecher nach New Orleans und hatten hierzu Moturis mit seinem Winterspezial als Vermieter ins Auge gefasst und dafür sogar schon Flüge von und nach Orlando reserviert. Als ich dann am Wochenende die Info von Fredy mit dem Überführungsangebot von Road Bear inkl. Eröffnung einer Vermietstation in Orlando entdeckte.

Vom Zeitraum genau die Zeit, die wir schon in unserer Planung hatten, dass passt ja wunderbar war unser erster Gedanke.

USA Ostküste / Boston - Miami / September 2016

Letzten Sommer haben wir (vier Freunde in den 20ern) unsere erste Tour durch die USA gemacht.

Da dieses Forum eine wichtige Planungshilfe war und stets gute Anregungen geliefert haben, möchten wir nun auch gerne unsere Erfahrungen teilen, sodass es vielleicht den einen oder anderen auch inspiriert und/oder weiterhilft.

Wir sind von dem allgemeinen Womo-Credo etwas abgewichen und haben uns aus Kosten- und auch Zeitgründen gegen ein Womo entschieden und sind mit großem Mietwagen (Van) und zwei Zelten gereist.

 

Viel Spaß beim Lesen :)

USA Südwesten (20.05. - 10.06.)

Anbei die Planung unserer ersten RV-Tour überhaupt. Wir (Larissa 28 und Martin 29) erkunden den Südwesten mit einem C30 von Cruise America. Ein paar CGs haben wir bereits vorgebucht. Den Rest machen wir spontan. Sehen wollen wir so viel wie möglich, ohne uns aber zu sehr zu stressen. Die ersten beiden Nächte nach unserer Ankuft in SFO haben wir einen Mietwagen, mit dem vom Flughafen zum Hotel in der Innenstadt kommen und am Montag dann zur Abholung unseres Campers.

USA Südwesten 19 Tage Familie zu viert

Hallo Zusammen,

nachdem Ihr uns so genial bei der Reiseplanung unterstützt habt, möchten wir gerne unsere Erfahrungen mit Euch teilen.

Wir waren eine Familie mit 2 Tennager (11,14) und 2 Eltern im August 2014.

Die Planung hatte folgenden Verlauf: http://www.womo-abenteuer.de/node/10664

Vorweg: Es waren geniale 19 Tage aber der Reihe nach:

USA: einmal quer rüber - Vom Westen nach Südosten // im März/April 2014

Vorwort:

Wir, das sind meine Frau und  ich, 63 u. 64,  erfüllten uns nochmal einen langgehegten Wunsch und reisten  fünfeinhalb Wochen mit einem RV von Las Vegas-Nevada, nach Kissimee- Florida. Dabei  legten wir   beim Durchfahren  von 14  Bundesstaaten ca.5000 Meilen zurück.

Unser C 25 von Cruise America  futterte ca.550 Gallonen Benzin.

Die Reise verlief ohne Pannen.

 

Vancouver Island und die Rocky Mountains im Juni 2017 - unsere erste Reise nach Kanada

Hallo zusammen,

wie versprochen wollten wir uns nach unserem Urlaub hier melden und einen kleinen Reisebericht verfassen. Auch wenn wir eine typische „Ersttäter-Route“ abgefahren sind, hoffen wir dennoch, dass der Bericht für den ein oder anderen interessant ist.

Hier noch kurz der Link zur Reiseplanung: https://www.womo-abenteuer.de/forum/kanada-alaska/routenplanung-kanada-alaska/hochzeitsreise-west-kanada

Vier junge Schweizer im Südwesten der USA (März/April 2012)

Reiseblog usa.isler.be (24.03.-18.04.2012)

Wir haben keinen eigentlichen Reisebericht geschrieben, sondern unterwegs unsere Erlebnisse als Blog niedergeschrieben.

Dies einerseits für uns als Erinnerung, anderseits für die Daheimgebliebenen um ein wenig USA-Luft mit uns zu schnuppern.

Von Bananen und Wohnmobilen - Unser erster Wohnmobil-Trip durch den Südwesten (2007)

Hallo,

Wie bereits angekündigt ein kleiner Reisebericht für unsere schon etwas länger zurückliegende Tour durch den Südwesten im April/Mai 2007. Da es keinen Planungs-Thread gab bzw geben konnte - das Forum existierte noch nicht - berichte ich erst einmal von der Planungsphase. Die einzelnen Etappen werden Karin und ich abwechselnd posten.

Etappenübersicht:

 

Von Denver nach Denver mit Yellowstone NP und Mesa Verde NP

Von Denver nach Denver mit Yellowstone NP und Mesa Verde NP

Liebe Foris,

wir sind seit 2 Wochen nach fast 6 Wochen im September/Oktober gut zuhause angekommen. Unsere Tour von Denver nach Denver war ein rundum tolles Erlebnis. Die vielen Anregungen aus dem Forum durch Reiseberichte, vor allem Bernhards Reisebericht mit den vielen Hintergrund Infos, den vielen Antworten auf meine und auf Fragen anderer Foris, Highlights auf der Strecke, Campgrounds und Wanderempfehlungen, haben uns wieder einen unvergesslichen Urlaub ermöglicht. Vielen herzlichen Dank dafür.

Von Las Vegas nach San Francisco in 19 Tagen

Liebe Womo-Gemeinde

Unsere Reise liegt nun schon eine Woche zurück und bevor ich die wichtigen Details wieder vergesse, fange ich besser bald an. Vermutlich wird es noch ein paar Tage dauern, bis ich die 19 Tage im Womo dokumentiert habe. 

Die wichtigsten Stationen unserer Womo-Reise beinhalteten den Bryce Canyon, Zion NP, Mojave NP, Kings/Sequoia, Yosemite NP und dann noch ein paar Tage an der Sonoma und Sunset SB in der Bay Area. In der Summe sind wir 2'025 Meilen gefahren. 

Von Miami nach Las Vegas

Im Herbst 2012 war es soweit, unsere 2. USA-Reise. Wir waren bereits 2008 auf der klassischen Südwest-Route unterwegs und wollten dieses Mal eine nicht so ganz übliche Route fahren.

Wir, dass sind mein Freund Matthias und Ich (Bianca).

Wir haben uns am Amerika-Fieber angesteckt und vier Jahre Ausszeit waren echt hart.

Wir haben Gabelflüge von München nach Miami und Las Vegas nach München gebucht, die waren auch nur 50€ teurer pro Ticket, als wenn wir einfach hin und zurück geflogen wären.

Von San Francisco aus die Bananentour zum Bryce Canyon - Mai 2014

Liebe Foris,

dieses Forum hat mir sehr geholfen bei der Planung unserer USA-Rundreise. Heute nun beginne ich mit dem Reisebericht. Ich lade euch recht herzlich ein, mit uns mitzufahren.

Vorgestellt habe ich uns schon hier. Hier findet ihr auch unsere ursprüngliche Reiseplanung und ihr werdet feststellen, dass wir viele eurer Tipps dankend angenommen haben.

An dieser Stelle also ein großes Dankeschön für all die guten Tipps und Ratschläge hier im Forum. Sie haben zu einer tollen Reise beigetragen.

von San Francisco in den Norden

Hurra, die Fluglotsen haben sich geeinigt.... und wir werden am Freitag wirklich fliegen.

 Wir, das sind Helga und Alfred mit Ihren Söhnen Fabian (13) und Christian (16). Mit von der Partie ist unsere Freundin (auch Helga). Es war gar nicht so leicht, die Kids davon zu überzeugen, dass mann nicht 14 T-Shirts , 14 Pullover und 7 Hosen ..... für 14 Tage benötigt. Wir haben das dann über die Koffergröße geregelt.

Westen der USA mit zwei Kids im Oktober 2016

Erstmal ein herzlichen Dankeschön an diese Webseite. Bei unserer Reiseplanung haben wir einiges an Infos und guten Tipps von hier mitgenommen! Ausserdem kann ich den viel zitierten Guide "USA, der ganze Westen" (Reise Know-How) nur empfehlen.

Westkanada Nationalparks 26 Tage

2 Erwachsene und 10 Jahre alter Sohn.

 

Planung folgt......

So erster Überblick über unsere Reise.

29.06.2018 Flug von Frankfurt nach Vancouver - 2 Nächte .....

01.07.2018 Wohnmobilübernahme Canaadream sowie Überfahrt nach Vancouver Island. Ersteinkauf und Fahrt zum Goldstram CG.

02.07.2018 Fahrt zum Greenpoint CG, Aufenthalt 2 Nächte

04.07.2018 Fahrt nach Nanaimo sowie Überfahrt nach Horseshoe Bay und Fahrt nach Porteau Cove CG

05.07.2018 Fahrt zum Hydro Seton CG

06.07.2018 Fahrt zum Paul Lake PP CG

Wilder Westen inclusive - Las Vegas - San Francisco April/Mai 2011

Liebe Forianer,

unsere Reise ist zwar schon eine Weile her, trotzdem fasse ich mir ein Herz und stelle jetzt endlich als Dankeschön für Eure tolle Hilfe bei den Planungen unseren Reisebericht ein.

Da ich technisch nicht so versiert bin, bitte ich schon im voraus, eventuelle Fehler zu entschuldigen, ich gebe mein bestes.

Jetzt aber endlich los!

Hier die Routenplanung:

Wilder Westen“ vom 15.04. - 07.05.2011

Wir eröffnen die Überführersaison 2011 - Mit Kerstin & Micha nach Florida

 Hi Zusammen!

 Das Jahr 2011 ist noch recht jung, die wunderbare Sonne in unserer Region läßt langsam den Winter vergessen und wir machen uns in Kürze auf den Weg zu unserer 2. WoMo-Überführung. Nach RoadBear in 2008 mit einem 25füßler von Elkhart nach Süden bis zum Golf von Mexiko und dann weiter nach Westen mit Rückgabe in Las Vegas beginnt in diesem Jahr die Tour ähnlich: Dieses mal soll es ein S-27S (28ft) von Moturis sein, welchen wir am Montag, den 07.03.2011 in Wakarusa, IN übernehmen. Den Weg nach Süden in die Wärme variieren wir dann aber schon mal ein wenig.

WoMo Neulinge brauchen Hilfe für Auswahl eines geeigneten Wohnmobiles mit 3 Kindern!?

Hallo liebes Team!

Wir sind WoMo Neulinge und würden nach langem hin und her gerne auf unserer 2,5 wöchigen Tour von SF - Sequoia - Las Vegas - Bryce - Lake Powell - Joshua- San Diego ein Wohnmobil mieten, da uns dies für die Kids auf den langen Strecken sinnvoller erschien. Wir haben 3 Kids (6, 11 und 14 Jahre). Wir haben jetzt schon viel recherchiert, aber irgendwie haben wir überhaupt keinen Plan, welches Wohnmobil für unsere Zwecke ok ist, nicht zu groß/klein. Welches sich gut bewährt hat, da wir keine Erfahrungen haben.

Womo Rundreise Südwesten der USA

Wir sind 4 Erwachsene (55 - 60 Jahre)  und wollen mit 2 Wohnmobilen im Juni 2018 eine 3-wöchige Tour durch den Südwesten der USA machen. Wir haben derartige Touren bisher nur in Europa (hauptsächlich Skandinavien) unternommen. USA-Erfahrung haben wir keine. Wir sind daher für jeden Hinweis sehr dankbar.

Über Googlemaps habe ich schon mal eine erste Vorplanung  erstellt:

WoMo-Anfänger unterwegs auf 3-wöchiger Südwest-Rundreise im Sep 2017

Hallo liebe Womo-Abenteuer-Foris,

mein Freund und ich haben für den Zeitraum 06.09.2017 bis 30.09.2017 eine Womo-Reise durch den Südwesten der USA geplant. Wir werden am 06.09. in San Francisco ankommen, am 08.09. unser 25 Ft. Womo von Cruise Amerika übernehmen und am 30.09. wieder in San Francisco abgeben.

WoMo-Tour von Orlando nach New York

Im Mai 2016 sind wir drei, meine Frau und ich mit unserem 8 Monate alten Sohn, von Düsseldorf aus nach Orlando gestartet. Vor uns lag ein Monat voller toller Erlebnisse, vieler Eindrücke, netter Bekanntschaften und vor allem viel Zeit für uns drei.
Auf den folgenden Seiten, möchte ich euch an unserer Reise teilhaben lassen und dem ein oder anderen Tipps für die Routenplanung geben.
 
Die Fakten der Reise
  • Wohnmobil: Four Winds 26 B C Class auf Ford E450 von Road Bear
  • Reisezeit: 10.05. - 8.6.