Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Kindern 11 und 7, in der Hochsaison

17 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Kindern 11 und 7, in der Hochsaison
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
21.07.2017 bis 15.08.2017

Hallo Experten! Nachdem der Entschluss reifte, ist nun ein C 21-24er Roadbear bestellt. Ich weiß, Platzmäßig eher minimal, aber der Enthusiasmus wird das verdrängen.. Einweg ist noch nicht bestätigt, aber das sollte doch kein Problem werden?

Unser Hauptfavorit im Moment ist diese Route (grob):

 

Wir bekommen den RV Montag Nachmittag, d.h. Dienstag im Yosemite machbar, da etwas bleiben und der Ritt durch die Wüste, Zion so am Sonntag und dann 2 Wochen für den Rest sollte klappen, oder?

Wobei noch andere Varianten im Hinterkopf existieren, z. B. den Yosemite wegen Überfüllung zu streichen (wir werden auf jeden Fall beim Platzbuchungswahnsinn mitmachen) und dafür den PCH (Hwy One) Bis Carmel und dann Sequoia und von dort an 2 Tagen Gewaltritt zum Zion über Vegas, den Rest wie gehabt, vielleicht Abkürzung über Page.

Was meint ihr? Wenn diese magischen zehn Minuten beim Yosemite buchen in die Hose gehen wäre Variante 2 okay ? (Meilenmäßig natürlich mehr, sicher so an die 250)? Lohnt Yosemite auch ohne Campground Reservierung, also außerhalb pennen und dann täglich rein mit den Massen, im Juli?

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Zuletzt online: vor 1 Stunde 44 Minuten
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 6976
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo,

herzlich willkommen in unserem Womo-Abenteuer-Forum.

Vielleicht hast du hier schon ein wenig gestöbert und einige Reiseberichte gelesen. Sehr hilfreich sind unsere FAQs, die dir rund um das Reisen mit dem Wohnmobil viele Fragen beantworten.

Wichtig zu wissen ist, dass sich ein Wohnmobil nicht so flott wie ein PKW fahren lässt. Auch brauchen viele Dinge des Wohnmobilalltags (zwischendurch immer wieder mal Lebensmittel einkaufen, dumpen, tanken, täglisches Essen zubereiten, spülen, startklar machen...) in Summe dann doch wieder einiges an Zeit.

Um zu sehen, ob eure Tour "entspannt" und mit Luft für Aktivitäten machbar ist, empfehle ich dir, eine taggenaue Planung zu erstellen. Sinnvoll sind Doppellübernachtungen dann, wenn ihr nach längerer Anfahrt erst am späteren Nachmittag einen NP erreicht. Falls ihr dann nur eine Nacht einplant, fehlt euch schlicht die Zeit für mehr als nur kurzes Sightseeing. Viele NPs erschließen sich euch nicht durchs Durchfahren, sondern durch das Wandern (muss nicht immer eine Tageswanderung sein) und Genießen des Highlights.

Für den ungefähren Ablauf eurer zweiten Variante kannst du gerne mal in meinen Reisebericht hineinschauen, dort habe ich am Ende auch ein detailliertes Fazit zu unserer Reise geschrieben.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

engineer
Bild von engineer
Offline
Zuletzt online: vor 2 Jahre 9 Monate
Beigetreten: 29.07.2012 - 17:38
Beiträge: 792
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo Unbekannte/r,

eine Anrede mit Namen wäre besser gewesen!

.....und der Ritt durch die Wüste,.....

warum willst Du dafür Zeit verschwenden? Fahr doch so:

Map1:

Map2:

1   SFO, Womo-Übern.+Einkauf,  -> Yosemite Valley (YV), 190ml, 5,5h (h-Angaben sind geschätzte Fahrzeiten ohne Pausen)

2   YV

3   YV -> Monterey, 200ml, 5,5h

4   Monterey

5   Monterey -> Cambria, 100ml, 4h

6   Cambria -> Santa Barbara, 130ml, 5h

7   Santa Barbara -> Los Angeles (LA), 100ml, 4h

8   LA

9   LA -> Joshua Tree, 150ml, 4h

10   Joshua Tree -> Big Bend of the Colorado, 150ml, 4h

11   Big Bend of the Colorado -> Grand Canyon (GC), 210ml, 5h

12   GC

13   GC -> Monument Valley, 180ml, 5h

14   Monument Valley -> Page, 120ml, 3,5h

15   Page

16   Page -> Bryce Canyon (BC), 150ml, 5h

17   BC

18   BC -> Zion, 80ml, 3h

19   Zion

20   Zion -> Las Vegas, 170ml, 4h

21   LV, Womo-Abgabe

Viel Spass bei der weiteren Planung.

 

Full Throttle!

Viele Grüße aus der Lüneburger Heide

Werner

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 52 Minuten 7 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3307
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo Namenloser

du kannst auch so fahren, dass sind schon mal 50 Meilen weniger:

 

 

Grand Canyon North Rim ( 200 Meter höher ) oder South Rim sind hier im Forum schon oft diskutiert worden. Beides hat Vor / Nachteile.  Klicke die Campgrounds&Highligth map an und vertiefe dein Wissen.  An der linken Seite sind Verküpfungen zu Reiseberichten von Foris die diesen CG oder das Highlight besucht haben.  Du erhälst sehr viele Informationen und musst entscheiden:  wo will ich hin, was will ich da machen, wie lange möchte ich bleiben.  Danach folgt die taggenaue Planung ( z.B. wie diese )

 

 Ich persönlich würde im Juli eher zur North Rim fahren. Der rechtzeitig zu buchende CG liegt direkt am Canyon, es gibt Wald der gerade im Juli Schatten spendet, durch die Höhenlage ist es kühler und es sind deutlich weniger Menschen dort ( Zur South Rim m.E. mind. Faktor 10).

 

Yosemite: ja, im Juli kann es insbesondere im Yosemite Valley voll werden.  Es gibt einige Reiseberichte in dem von Staus / stopp+go auf den Straßen zum Visitor Center / CG berichtet wurde.  Das kann euch auch passieren und nervt besonders im Urlaub mit Kindern.  Die Frage ist ja was will man im Yosemite machen. Für einen Mehrtagesaufenthalt mit Wanderungen reicht eure Zeit ohnehin nicht. Glacier Point und Mariposa Grove liegen im Süden, kosten viel Zeit und es wird voll werden........

Wenn es dir um die Mammutbäume geht, gibt es Alternativen: Tuolumne Grove an der Tioga Road:

Tuolumne Grove
Yosemite National Park

Located on the Tioga Road just east of Crane Flat, the Tuolumne Grove has about two dozen mature giant sequoias. Sequoias are only visible after a one-mile hike with 500 feet of elevation loss. (The one-mile hike back to the parking lot gains 500 feet and is strenuous.) Water is not available; bring drinking water for everyone in your group who will be hiking this trail. The drive takes about 1.5 hours from South Entrance. Parking is limited.

oder du fährst über Hwy 4 zum Calaveras Big Trees State Park, High Sierra, Arnold, California . Hier gibt es auch einen CG. Ist allerdings wieder 50 Meilen länger und über die kurvige Gebirgsstraße dauert es halt länger sad.

 

Nach der Tioga Road kommst du am Mono Lake an.  Es lohnt sich die South Tuffa Area zu besuchen.

Für deine Kinder  ist u.U. auch die Geisterstadt Bodie interessant. Hier ein Tag aus meinem Reisebericht.

 

Weiterhin gute Planung smiley.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Vielen Dank Euch dreien für all die Tipps! Glücklicherweise hab' ich ja noch richtig viel Zeit für die endgültige Route. Also, ich bin Steffen, das hab ich gestern bzw. heute spät in der Nacht einfach vergessen drunterzuschreiben. Wohne am Berliner Stadtrand und dies ist mein erstes Mal fully equpipped und eigentlich in diesem Jahrtausend das erste erwähnenswerte Mal in den Staaten.

DIe Resonanz auf meine Anfrage ist ja schonmal großartig, auch die Ideen lassen meinen Kopf arbeiten.

Die @engineer - Variante ist ein interessanter Ansatz, einfach untenrum fahren. Ich bin aber nur deshalb nicht so sehr dafür, weil ich Los Angeles nicht mag. Der allererste Plan war sogar in LA loszufahren, das wäre mit Direktflug von Berlin möglich gewesen - aber, wie gesagt, eigentlich will ich da überhaupt nicht hin. Ich gebe zu, die Abneigung beruht auf 20 Jahre alten Eindrücken, aber ich mag eigentlich auch keine urban area bereisen. Dann doch lieber Wüste - wären ja nur 2 Fahrtage und dazwischen Sterne gucken...

Und North Rim. Also meine Tageskalkulation ist ja eher lose. Aber selbst wenn ich im Yosemite, Zion und Grand Canyon drei Übernachtungen einschiebe und Wahweap zwei habe ich immer noch ganz gut Zeit (ca 2 Doppelübernachtungen). North Rim und Wahweap zwischen Zion und Bryce schieben?, Dafür am South Rim nur mal gucken? Ich mag einfach ungern die Route 66 auslassen und den Weg über den Hoover-Dam nach Vegas rein, das hab' ich als ganz nett in Erinnerung. Außerdem war ich damals schonmal am North- und am South Rim, und der Blick aus dem Süden war irgendwie spektakulärer. Aber beides wäre möglich.

Ich muss das erstmal sacken lassen, ist ja keine Eile.

Danke nochmal für den Input!

Steffen

 

 

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3839
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo Steffen,

Nur ne kleine Anmerkung von mir. Wir sind 2012 das Stück Route 66 gefahren, aber verpasst habe ich nicht wirklich etwas. Ich selbst würde den Start davon abhängig machen, ob ich günstige Flüge bei AirBerlin bekomme. Ganz zu schweigen von der Annehmlichkeit des Direktfluges und dann schauen, wie, welche Route. Das ich deiner Meinung bin, dass LA nicht sein muss, kann man ja dennoch von dort starten. Aber SFO ginge ja dann auchwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hi Thomas,

stimmt schon. Aber günstig sind die Flüge bei Air Berlin derzeit auch nicht wirklich. Ich weiß nicht ob die Preise noch fallen, aber gerade non-stop San Francisco von TXL (LAX ist billiger) bewegte sich bei 1400 Euro pp return, One Way oder Gabel ging gar nicht. Ich hab jetzt United-Tickets Gabel hin TXL-FRA-SFO mit 1 Stunde und rück LAS-EWR-TXL mit 1:15 Zwischenstopp für total 4024 Euro. Ich glaube kaum dass das besser geht.

lg

Steffen

edit: und außerdem - Air Berlin? Wie lange gibt's die noch?indecision

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3839
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Ja Steffen,

Verscherbeln wollen sie zumindestens jetzt diese Verbindung nicht, das ist wahr. Ich würde jedoch so wie vertretbar, auf Offerten warten. Bei Urlaubspiraten kommt immer wieder etwas und bei AirBerlin ggf. auch beim Super Sunday. Mit Geduld und Spucke geht immer wieder was und bei uns ist immer sehr sehr Zeitnah der Thread Flugschnäppchen online. Dadurch habe ich selbst ein Megaschnäppchen mit LH nach Chicago ergattertwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hi Thomas,

ich glaube, für sowas bin ich zu wenig abgezockt. Wie gesagt, die Buchung ist schon durch und erledigt. Und gerade Air Berlin hat keine Tarife, die Gabelflüge zu einem vernünftigen Preis offeriert, das kostet immer fast das Doppelte, genau wie 2x one way, Superduper oder nicht. Wäre TXL-SFO ... LAX-TXL möglich gewesen, auch mit ordentlichem Aufschlag, wir hätten's gemacht. Aber nicht für knapp 8000 Euro. Da könnte AB noch ein bisschen an der Preisgestaltung arbeiten.

Jetzt kann ich in aller Ruhe anfangen mich um die Details kümmern, und die offensichtlich beste Quelle dafür ist hier. Bis die ersten Buchungsfenster für die Parks aufgehen und weitere Eckpunkte stehen müssen bleibt ja noch Zeit.

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei, die Route noch ein bisschen umzustellen. Möglicherweise könnte das mit dem PCH doch klappen, zumindest das Teilstück SFO bis Cambria. Ich habe nun auch schon ein paar mehr Infos gesammelt. Dabei ist mir aufgefallen, dass berichtet wird dass es dort im Juli/August häufig neblig sei. Ich bin da schon zweimal unterwegs gewesen, im Februar (neblig) und im August (super Wetter).

Wie wahrscheinlich ist Nebel im Juli? Ist der dann so dicht dass man nix mehr sieht?

Wie sind da eure Erfahrungen?

LG

 

Steffen

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hi Folks,

habe gerade festgestellt, dass mein Endplan nicht hier drin ist. Ich hab mal eben meine Tabelle reinkopiert. Irgendwie sieht die anders aus als die anderen, aber zu lesen ist ja eigentlich alles. Ich werde da nun auch nicht mehr viel dran ändern, es sei denn irgendwer findet einen Kapitalfehler, der die Tour so unmöglich macht. Ich wollte auch noch so einen kleinen Rest Überraschung lassen...

Der Anfang mit den KOAs ist ein bisschen unglücklich, aber da ich Sequoia und Zion schon gebucht hatte bevor die Sache mit dem PCH/HWY1 klar war, fiel mir mit der dazu veranschlagten Zeit nichts besseres ein. Wir haben nun einen sehr entspannten Tag zum EInkaufen, können in Ruhe auf Wale lauern und die Sache extrem langsam angehen lassen. Ist vielleicht nicht so ganz glücklich, aber egal. Zumindest können wir bei FullHook-up schonmal alle WoMofunktionen durchtesten.

Huntington Lake habe ich einfach mal reingenommen weil hier noch keiner war, der in Reiseführern nicht vorkommt und somit ab von Schuss zu sein scheint, also Campen mit den Locals. Einen Tag Campen um des Campens willen und ein bisschen Boot fahren sollte da drin sein. Vielleicht kann ich ja dann hier einen weißen Fleck von der Landkarte tilgen...

Yosemite hab' ich mit Absicht kurz gelassen, meine Frau wollte unbedingt hin, ich war letztes Jahrtausend schon mal da und fand's jetzt nicht soo spektakulär. Halt Dolomiten im US-Setting. Aber nun werfen wir halt einfach mal einen Blick drauf und gut.

Das wir an manch netten Plätzen und Sights teilweise einfach vorbeifahren ist mir auch klar, aber man kann nicht alles haben, das kann man ja ggf nachholen.





 

      miles

km

Freitag, 21. Juli 2017 Mill Valley CA (SFO) Airbnb, Mietwagen      
Samstag, 22. Juli 2017 Mill Valley CA (SFO) Airbnb, Mietwagen      
Sonntag, 23. Juli 2017 Mill Valley CA (SFO) Airbnb, Mietwagen      
Montag, 24. Juli 2017 Costanoa KOA KOA Übernahme, Auspacken, Strand 60 101
Dienstag, 25. Juli 2017 Moss Landing KOA KOA Strand, Shopping 50 84
Mittwoch, 26. Juli 2017 Moss Landing KOA KOA Whalewatching, Shopping 0 0
Donnerstag, 27. Juli 2017 Lodgepole CG, Sequoia NP recreation.gov(P) Fahrtag 244 413
Freitag, 28. Juli 2017 Lodgepole CG, Sequoia NP recreation.gov(P) Wandern+Staunen    
Samstag, 29. Juli 2017 Huntington Lake Deer Creek CP recreation.gov Fahren, Wandern 134 226
Sonntag, 30. Juli 2017 Huntington Lake Deer Creek CP recreation.gov Boot mieten, Angeln    
Montag, 31. Juli 2017 Yosemite NP North Pines CG recreation.gov Blitzbesuch Yosemite 112 189
Dienstag, 1. August 2017 Mono Vista RV Park, Lee Vining CA Mono Lake RV Tioga Road, Mono Lake 84 142
Mittwoch, 2. August 2017 Rachel/Alamo/Caliente NV irgendwo Extraterrestial Hwy. Fahrtag 316 534
Donnerstag, 3. August 2017 Watchman CG, Zion NP recreation.gov Shoppen St George, Fahrtag 150 253
Freitag, 4. August 2017 Watchman CG, Zion NP recreation.gov Wandern+Staunen    
Samstag, 5. August 2017 Bryce NP Ruby's Inn Wandern, Rodeo 88 148
Sonntag, 6. August 2017 Bryce NP Ruby's Inn Wandern    
Montag, 7. August 2017 Torrey/Fruita Singletree CP HWY 12 106 179
Dienstag, 8. August 2017 Monument Valley the view Fahrtag, Sunset 210 355
Mittwoch, 9. August 2017 Page, Wahweap CG lakepowell.com Sunrise, Fahren, Baden 129 218
Donnerstag, 10. August 2017 Page, Wahweap CG lakepowell.com Lower Antelope    
Freitag, 11. August 2017 Gcanyon NP Mather CG recreation.gov Wandern 145 245
Samstag, 12. August 2017 Gcanyon NP Mather CG recreation.gov Wandern+Staunen    
Sonntag, 13. August 2017 Las Vegas, Oasis   Fahren, Erholung, Packen 289 489
Montag, 14. August 2017 Las Vegas, Marriott's Grand Chateau   Viva Las Vegas(&tschüss) 10 16
summe       2127

3601

LG

Steffen

Matze
Bild von Matze
Offline
Zuletzt online: vor 52 Minuten 7 Sekunden
Beigetreten: 13.05.2014 - 18:58
Beiträge: 3307
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hi Steffen,

Der Anfang mit den KOAs ist ein bisschen unglücklich ....

finde ich auch.  1 1/2 Tage auf dem KOA Moss Landing würde ich nicht machen.  So schön ist dort nicht.  Vom Costanoa KOA bis Moss Landing sind es 50 mls.  Somit bist du bereits mittags da.  Falls es noch Nachhmittags eine whalewatching tour gibt, könntest du am nächsten Tag Monterrey und/oder Carmel besuchen.    Nur so als Idee.

Liebe Grüße

Matthias

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."   Henry Ford

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Matze,

ja, Du hast ja recht. Ich hab' das ursprünglich nett geplant mit Kirk Creek und dann von Cambria aus nach Osten. Dann war die Brücke kaputt, das erste veröffentlichte Eröffnungsdatum für die neue Brücke war der 1.1.2018. Daraufhin hab' ich mit meiner Frau beratschlagt, meine Idee war direkt nach Osten zu fahren. Nun, meine Frau wollte aber unbedingt ein bisschen Küste. Na gut, also Küste.

Ich habe dann dummerweise weil ich gerade so flott am Buchen war (es war gerade Yosemite-Fenster) die KOAs gebucht mit dem Hintergedanken, dass wir dann eben von Halfmoon Bay bis Monterey ein bisschen Küste machen, sloooowly. Das "Antrittsdatum" im Sequoia war da längst fix und ich musste die 2 Nächte irgendwo hinstecken.  Ich kenne das Stück und weiß, das es jetzt nicht so der Brüller ist, aber nett isses ja immerhin schon. Die zwei Nächte in Moss Landing waren gedacht um in aller Ruhe morgens auf Boot zu können ohne RV umzuparken. Die Bootstouren sind größtenteils am Morgen (vermutlich weil dann die Chance auf gute Sicht am größten ist). Habe erst hinterher gesehen, dass man das mit dem Parken evtl auch vorab mit dem Owner klären kann. Naja, my bad...

Ich habe mir überlegt, dass wir ja auch von Moss Landing aus für nen Nachmittag nach Monterey oder Cambria fahren können. Wir müssen ja nicht da pennen, die Entfernungen sind gering und zurück nach Norden fahren müssen wir in jedem Fall wenn wir dann Richtung Fresno wollen.

Wenn wir Moss Landing ganz schlimm finden sollten dann verschwinden wir einfach am nächsten Tag - wenn da irgendwelche Fees anfallen, egal - wir hauen so viel Schotter raus, da sind die paar Dollars auch noch Wurscht.

Das Einzige, was mich negativ umtreibt ist die Idee, dass die noch eine Supersommerüberraschung loslassen und die Pfeiffer Canyon Bridge schon im Juli fertig wird. Das Datum ist ja schon vorgerutscht. Ich Depp hab den Kirk Creek schon gecancelt....

LG

Steffen

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3839
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Steffen,

Ich muss doch meinen Senf dazu geben. Der CG ist wirklich nicht er Brüller, aber drum herum und am Wasser ist es schön(ohne Regen). Mit Tipp zum Essen hier:  

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: Neuen Kommentar schreiben

Vielen Dank Thomas, die Enchiladas sind vorgemerkt!

kapalke
Bild von kapalke
Offline
Zuletzt online: vor 23 Stunden 12 Minuten
Beigetreten: 24.09.2016 - 10:43
Beiträge: 125
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

Hallo,

nochmal Dankeschön an Thomas, wir waren gerade im Haute Enchillada und es war superlecker!

Grüße aus Moss Landing, CA

Steffen

Zille
Bild von Zille
Offline
Zuletzt online: vor 4 Stunden 20 Minuten
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 3839
RE: 21 Tage mit RV von San Francisco nach Las Vegas, Paar mit Ki

yesSuper Steffen

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub