Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

12 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Spina
Offline
Beigetreten: 19.02.2019 - 19:30
Beiträge: 5
San Francisco - Las Vegas (14 Tage)
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
31.07.2019 bis 13.08.2019

Hallo zusammen,

seit Monaten informiere ich mich in eurem tollen Forum über unsere geplante Reise, danke schonmal dafür!

Wir, das sind 3 Erwachsene (Paar plus Bruder 46/46/37) und zwei Kinder (11/14), fahren  mit dem WOMO von San Francisco nach Las Vegas, mit Schwerpunkt Nationalparks um Las Vegas (Grand Canyon, Bryce, Zion).

Wir wollen vor allem Natur sehen, gerne wandern und auch mal reiten. Es ist unsere erste WOMO Reise, einer von uns war in dieser Gegend zwar schon einmal unterwegs, aber das ist lange her...

Wir haben bei Star RV einen Taurus C22 gebucht, den wir am 31.07 in San Leandro um 12 Uhr abholen - Rückgabe ist am 13. August in Las Vegas. Wir haben also 12 Tage, Annahme- und Rückgabetag schon abgezogen.

Wie ihr seht, sind steht zwar die Route fest, unterwegs ist aber noch sehr viel offen. Gewollt ist, die Strecke zwischen Monterey und Flagstaff sehr zügig zu fahren, soweit das möglich ist...

Folgende Fragen habe ich konkret:

- Passt die Reiseplanung bezüglich der Fahrzeiten? Wir hatten gedacht, lieber lange Fahrtage oder sehr wenig...

- Wieviel Tage in Brye/Zion machen wirklich Sinn?

- Wir haben leider bisher nur einen Campingplatz gebucht - bin daher sehr dankbar fürTipps!

DATUM VON /NACH WAS miles Campground
31.07.2019 Mi

San Francisco, San Leandro

12h Übernahme Camper, Star RV Taurus C22

Einmauf

Fahrt nach Montery

104 tbd

1.08.2019 Do

Monterey - Barstow?/Bakersfield

Monterey Aquarium, Big Sur

131/221 tbd
2.08.2019 Fr

Barstow - Kingman

Kingmann - Flagstaff

Fahrtag

206

146

Flagstaff/Tusayan/Williams

3.08.2019 Sa

Flagstaff - North Rim

Flagstaff - South Rim

Grand Canyon

207

72

North or South Rim?
4.08.2019 So   Grand Canyon    
5.08.2019 Mo - Page

Antilope Canyon

Lake Powell

  Wahweap RV & Campground, Page - reserviert
6.08.2019 Di Page - Kanab ? Monument Valley 74

Übernachtung bei Indianern

Kaibab Indian Reservation

7.08.2019 Mi Kanab - Bryce   79 tbd
8.08.2019 Do   Bryce Wandern tbd
9.08.2019 Fr Bryce - Zion Bryce Reiten tbd Zion
10.08.2019 Sa   Zion "The Narrow Wanders"  
11.08.2019 So   Zion    
12.08.2019 Mo   ? Las Vegas oder Zion    
13.08.2019 Di Rückgabe WOMO Las Vegas   HOTEL gebucht
14.08.2019 Mi Flug Las Vegas - Dallas      

Sorry, hatte zu früh gespeichert - jetzt dürft ihr loslegen - bin gespannt und offen für alle Tipps!

Grüße,  Uli

Uli

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Uli,

herzlich willkommen hier bei uns im Womo-Abenteuer-Forum.

Knappe Kiste... Sowohl ein 22ft Womo für fünf Personen, als auch die Route selbst.

Ich halte es für ausgeschlossen, am 1.8. das Monterey Bay Aquarium anzuschauen, den Highway#1 bis Big Sur zu fahren und dann noch über die Nacimiento Fergusson Road (oder welche Strecke sonst? Highway#1 bis Cambria?) bis Bakersfield zu fahren. Durchschnittsgeschwindigkeit am Highway #1 sind etwa 25mph, über die Nacimiento Fergusson Road dürfte es aufgrund der vielen vielen Kurven noch weniger sein.

Viel zu knapp getaktet auf diesem Streckenabschnitt bis zum Grand Canyon, bei dem ihr auf eurer Route auf jeden Fall den South Rim einplanen solltet und nicht den North Rim.

Ein Versuch, die Strecken etwas realistischer zu verteilen:

San Leandro - Monterey (1Ü) - San Simeon (1Ü) - Barstow (1Ü) - Kingman (1Ü) - Grand Canyon South Rim (2Ü) - Monument Valley (1Ü) - Page (2Ü) - Bryce Canyon (1Ü) - Zion (2Ü) - Valley of fire (1Ü) - Las Vegas

Das Monument Valley schaut ihr nicht auf dem Weg von Page nach Kanab an, das ist die völlig andere Richtung. Falls das euch wichtig ist, baut ihr das Monument Valley sinnvollerweise direkt nach dem Grand Canyon ein und fahrt dann erst nach Page. Das spart gut 80 Meilen.

Viele lange Etappen und teils wenig Zeit vor Ort, aber in eurer knappen Zeit nicht anders lösbar, wenn eure Ziele fix sind.

Ohne reservierte CGs wird das zusätzlich schwierig, ihr seid mitten in der Hauptsaison unterwegs, die Amerikaner haben ebenfalls Schulferien.

Daher steckt euch möglichst schnell eure Route ab und versucht, noch irgendwelche Campgrounds zu reservieren oder euch Alternativen (Boondocking) herauszusuchen. Ist nicht an allen Spots möglich, schaut bitte in unserer Womo-Abenteuer-Map nach.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Spina
Offline
Beigetreten: 19.02.2019 - 19:30
Beiträge: 5
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Elli,

vielen Dank für die schnelle Antwort und Einschätzung!

Da müssen wir noch mal ganz schön ran 😎... das WOMO habe ich im Reisebüro gebucht und intensiv gecheckt, dass das dritte Bett (Sitzecke) groß genug ist. Big Sur wollten wir gar nicht bleiben, sondern nur einen Blick werfen... auch Aquarium ist eine Idee, kein Muss! Auch am Monument Valley hängt unser Herz nicht, lieber mehr Zeit für Grand Canyon, Bryce und Zion!

Wichtig ist es uns auf jeden Fall schnell Richtung Las Vegas zu kommen. San Francisco ist aber fix, da wir dort vorher noch jemanden besuchen.

Wir überarbeiten das am Wochenende noch mal...

Grüße,  Uli

Uli

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hi Uli,

ja, macht das unbedingt zügig. Im Zion NP könnt ihr zwei Wochen vorab auf dem South CG reservieren. Ich vermute, dass ihr exakt zur Öffnung des Buchungsfensters am Start sein müsst!

Wenn das Monument Valley kein Muss ist, würde ich mehr Zeit am Highway#1 verbringen. Nur beim Durchrauschen seht ihr da nicht viel. 

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hi Uli,

noch was...

Fährt die fünfte Person an der Dinette rückwärts sitzend mit? Oder habt ihr noch eine vorwärts gerichtete Sitzmöglichkeit (Sessel) im Womo?

Für die hinten Sitzenden ist die Sicht aus dem Womo raus ziemlich bescheiden. Schon deshalb rate ich zu mehreren Stopps am Highway#1, sonst kann tatsächlich nur der Beifahrer die tolle Gegend aus dem Auto raus sehen. Der Fahrer sollte sich dort eher auf die kurvige Strecke und nicht die Aussicht konzentrieren.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Spina
Offline
Beigetreten: 19.02.2019 - 19:30
Beiträge: 5
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Elli,

danke dir, das mit den Sitzplätzen im RV stimmt, so richtig kann man das gar nicht recherchieren, wie genau die Personen 3-5 sitzen...

Wir fahren jetzt Monterey (1Ü) und dann San Simeon (1Ü) - Hearst San Simeon CG schon reserviert.

Dann die echt lange Strecke bis Tusayan, South Rim (646m). Da das scheinbar wirklich nicht in 2 Tagen zu machen ist, müssen wir das schon Gebuchte wohl um einen Tag verschieben... Stopps wären dann Barstow (1), Kingmann CG (Ü), dann Page m. Antylope C. (2), Bryce (1), ZION (2), Valley of Fire (1), LV (1).

Für ZION South habe schon einen Account besorgt, danke auch hier für den Tipp!

Heute Abend wird finalisiert...

LG, Uli

 

 

Uli

Spina
Offline
Beigetreten: 19.02.2019 - 19:30
Beiträge: 5
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo,

Danke nochmal für alle Tipps, vor allem Elli!

So sieht es jetzt aus...

Wer hat noch einen Tipp, wo ich mit meiner Tochter einen schönen Ritt machen könnte? Ein Bekannter meinte, im Capitol Reef, aber das haben wir gar nicht eingeplant....

DATUM VON/NACH WAS GIBT'S ZU SEHEN  MEILEN CG
31.7 San Leandro - Monterey MH abholen, Einkauf 104 Marina Dunes RV Resort OK
1.8 M - San Simeon Highway 1 94 Hearst San Simeon CG - OK
2.8 SS - Barstow Fahrtag 276 tbd
3.8 B - Kingman Fahrtag 206 tbd
4.8 Kingman - Tusayan

Grand Canyon

IMAX?

173 Trailer Village RV Park, Tusayan, Res. um 1 Tag verschieben
5.8 Grand Canyon South Rim Grand Canyon   Res. um 1 Tag nach hinten verschieben
6.8. Tusayan - Page Lake Powell 132 Wahweap CG - OK
7.8. Page

Antelope Canyon

Phototour

  Wahweap CG - OK
8.8. Page - Bryce Horseshoe Point, Bryce 153 tbd
9.8. Bryce - Zion Bryce 86

Zion South CG Res. mgl. ab 26.7.

10.8. Zion Angels Landing, The Narrows Tour    
11.8. Zion - Valley of Fire   60  
12.8 VoF - L.V.      
13.8. L.V. Abgabe MH   Harrahs LV Hotel OK

LG, Uli

 

Uli

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Ulli,

ich wage mich kaum dazu was zu schreiben. Trotzdem:

Du wirst schon am ersten Tag Probleme haben, nach der Womo-Übernahme und dem Ersteinkauf, der auch mal 2 Stunden dauert, bis Monterey zu kommen. Und dann folgen gleich zwei lange und langweilige Fahrtage.

Warum wollt Ihr in Tusayan übernachten und nicht im Nationalpark? Ihr würdet Euch viel Fahrerei ersparen. Und wenn Ihr morgens dann im NP ankommt bekommt Ihr nur noch einen Parkplatz weit abseits und müsst erst mal 1/4 Stunde bis zum Rim laufen.

 

Beate

 

 

Spina
Offline
Beigetreten: 19.02.2019 - 19:30
Beiträge: 5
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo,

Danke für deine Hinweise Beate!

Wir haben Tusayan gecancelt und auf dem Mather CG gebucht - bei den langen Fahrtagen am Anfang müssen wir sehen, das ließ sich nicht mehr ändern...

Hast du vielleicht noch einen Tipp für die letzt Nacht der Nähe von Las Vegas, vor der Wohnwagen Übergabe?

Danke und Grüße, Uli

Uli

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7446
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Uli,

Hast du vielleicht noch einen Tipp für die letzt Nacht der Nähe von Las Vegas, vor der Wohnwagen Übergabe?

ihr könnt direkt vom Valley of fire zur Abgabe fahren, das reicht euch, wenn ihr zeitig aufsteht und loskommt.

Ansonsten schau gerne in unsere Womo-Abenteuer-Map. Es gibt auch CGs in Las Vegas, die geeignet sind (Circus Circus oder Oasis RV Resort z.B.).

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

cbr1000
Bild von cbr1000
Offline
Beigetreten: 01.09.2010 - 15:42
Beiträge: 2263
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Hallo Uli

Angels Landing

Da ihr in der absoluten Höchstsaison unterwegs seid, empfehle ich euch dringend den ersten Shuttle zu nehmen, ansonsten steht ihr euch an der Haltestelle und auf der Tour die Füße plattwink

Wer hat noch einen Tipp, wo ich mit meiner Tochter einen schönen Ritt machen könnte

Reiten könnt ihr z.B. im Bryce Canyon:

https://www.womo-abenteuer.de/comment/75790#comment-75790

 


Il mondo è un libro. Chi non viaggia ne legge una pagina soltanto( St. Agostino)

Viele Grüße

Christian
Scout Womo-Abenteuer.de

 

Jani
Offline
Beigetreten: 22.06.2015 - 09:27
Beiträge: 460
RE: San Francisco - Las Vegas (14 Tage)

Wir sind übrigens vor ca. Zehn Tagen im VoF gewesen und nach einem langen fahrtag vom North Rim erst nach 19 Uhr angekommen. Ich hatte Sorge, dass wir keinen stellplatz mehr mit Strom bekommen und dann weiter Richtung Vegas fahren müssen, aber das war unbegründet. Es blieben noch viele Plätze frei, obwohl es ein Samstag war. Das sollte im August ja ähnlich aussehen. Also an dem Tag vielleicht eher noch die Zeit im nationalpark nutzen und später im VoF ankommen. Dort ist es ja eh so heiß im sommer, dass man erst abends ein bisschen was unternehmen mag.

LG, Jani