Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Stefan85
Offline
Beigetreten: 14.01.2023 - 22:09
Beiträge: 5
Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
28.04.2023 bis 23.05.2023

Hallo Zusammen,

mein Name ist Stefan und ich bin neu hier im Forum und bereits sehr glücklich dieses Forum gefunden zu haben. Nachdem ich einiges hier durchstöbert habe befürchte ich jedoch das ich euch zu spät gefunden habe.

Unsere Reise (3 Erwachsene, 2 Kinder 5J. u. 3J) ist bereits gebucht und einige CG bereits reserviert. Gebucht ist ein C29-31 von RB den wir in SF übernehmen.

Nachfolgend findet Ihr unsere aktuelle Planung, bei einigen NP hatte ich beim CG buchen wirklich Pech mit der Verfügbarkeit (Zion u. Yosemite), trotz pünktlich um 16 Uhr vor dem Laptop lauernd. Hotel in Las Vegas musste ich auf Wunsch meiner Frau buchen, in dieser Zeit haben wir auch einen LW um Red Rock Canyon, Hoover Damm usw. anschauen zu können.

Unsere Kinder fahren eigentlich recht gerne Auto, RV ist für uns alle neu. Meine Frau und ich haben bereits einiges im Südwesten gesehen, waren aber immer mit einem LW unterwegs.

Meint Ihr das unsere Routenplanung völlig unrealistisch ist? In Anbetracht der vorhandenen Reservierungen kann ich wohl nicht mehr viel ändern.

Datum Start Ziel CG gebucht Meilen
28.04.23 - 01.05.23 San Francisco   Hotel x  
01.05.23 RB San Francisco Big Sur ? - 155
02.05.23 Big Sur Malibu Malibu RV x 247
04.05.23 Malibu Joshua Tree Jumbo Rock x 185
05.05.23 Joshua Tree Needles KOA Needles x 140
06.05.23 Needles Grand Canyon Mather CG x 237
08.05.23 Grand Canyon Monument Valley Glouldings? - 180
09.05.23 Monument Valley Page Lone Rock CG FCFS 237
10.05.23 Page Bryce Canyon Sunset CG FCFS 145
13.05.23 Bryce Canyon Zion NP Zion River CG x 94
15.05.23 Zion NP Las Vegas Flamingo x 157
18.05.23 Las Vegas Death Valley Furnance Creek CG FCFS 119
19.05.23 Death Valley Sequoia Redwood Meadow CG FCFS 218
20.05.23 Sequoia NP Sequioa NP Azalea x 113
21.05.23 Sequoia NP Yosemite NP Wawona CG x 121
22.05.23 Yosemite San Francisco Anthony Chabot CG - 167
23.05.23 RB Rückgabe        

 

Bin für jeden Input/Tipp dankbar.

lg Stefan

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3109
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Servus Stefan,

 

herzlich willkommen bei uns.

Nur schnell vorab, hast du das schon gelesen?

https://www.womo-abenteuer.de/forum/allgemeine-reiseinformationen/januar...

und kennst du diese Page?

https://wanderinglabs.com

 

Liebe Grüße  

Micha

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Meine Reiseberichte

scanfan
Bild von scanfan
Offline
Beigetreten: 27.06.2013 - 16:37
Beiträge: 3109
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Servus Stefan,

 

strammes Programm, aber da lässt nicht mehr viel ändern. Übrigens, deine Doppelübernachtungen sieht man erst auf den 2. Blick. Mein erster Eindruck war - Katastrophe.

8.5. mir gefällt The View viel besser, evtl. noch was frei.

3 Tage Las Vegas? wirklich?

Wenn ihr 1 oder 2 Nächte streicht, zwischen Zion und LV gibt es so viele schöne Ziele --> Map

 

Liebe Grüße  

Micha

Scout Womo-Abenteuer.de

 

Meine Reiseberichte

Stefan85
Offline
Beigetreten: 14.01.2023 - 22:09
Beiträge: 5
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Danke Micha für das schnelle Feedback!

Highway #1 habe ich gesehen, deshalb auch noch nichts gebucht. Werde hier mal abwarten wie sich die Situation entwickelt und dann buchen bzw. eine neue Route suchen.

wanderinglabs.com kenne ich noch nicht, muss ich gleich mal ansehen.

Wir nehmen meinen Vater auch mit auf die Reise, er war noch nie in Las Vegas und wir möchten ihm halt einiges zeigen. Wir haben für zwei Tage einen Leihwagen in Vegas gebucht um das Umland (Red Rock, Hoover Damm usw.) zu erkunden. 

lg Stefan

chrissy
Offline
Beigetreten: 01.02.2013 - 23:28
Beiträge: 91
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Servus,

das war im großen und ganzen meine Hochzeitsreise 1988 - ich würde Seqoia  rauslassen  und  die Mammuts im Mariposa Grove nehmen, die geben sich nicht viel- soart dir aber ein paar Meilen

Ciao

Chrissy

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7945
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Hi Stefan,

ein herzliches Willkommen hier in unserem Womo-Abenteuer-Forum auch von mir.

Mir ging es wie Micha, deine Doppelübernachtungen sind mir erst mal durchgerutscht. Ich empfehle dir, eine wirklich taggenaue Tabelle zu machen, weil das wesentlich übersichtlicher ist.

Das ist schon ne große Tour mit vielen kurvigen Strecken, auf denen ihr nur langsam unterwegs seid. Wäre zu überlegen, ob ihr bspw. den Schlenker zum Monument Valley weglasst, um für ne andere Etappe mehr Zeit zu haben.

Klar hast du schon vieles gebucht, aber in Stein gemeißelt ist da nichts. Obwohl ich jetzt ehrlich gesagt wohl nicht alles umschmeißen wollte. Eine taggenaue Tabelle bringt eine gute Übersicht, wo es Änderungspotential gibt, dann können wir gemeinsam überlegen, ob und wie ihr das optimiert.

Hotel in Las Vegas würde ich wenn überhaupt, nur ein richtig tolles buchen. Ansonsten sehe ich nicht wirklich viel Zugewinn zum RV.

Wichtig zu wissen: die hinten Sitzenden im RV - bei euch ja auch immer mindestens ein Erwachsener, sehen nicht wirklich gut aus den Fenstern raus und bekommen auch von der Klimaanlage, die im Führerhaus läuft, nicht viel ab. Alternativ könnt ihr während der Fahrt den Generator laufen lassen (zusätzliche Kosten!) und die Dachklimaanlage betreiben.

 

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Stefan85
Offline
Beigetreten: 14.01.2023 - 22:09
Beiträge: 5
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Vielen Dank für die Infos,

nachfolgend habe ich eine taggenaue Tabelle erstellt.

Potential für Änderungen sehe ich am ehesten zwischen Grand Canyon und Sequoia.

  • Monument Valley - noch nichts gebucht
  • Page (Lone Rock CG) - FCFS
  • Bryce Canyon (Sunset CG) - FCFS
  • Zion NP (Zion River RV) muss ich die Stornobedienungen mal prüfen; im NP war nichts verfügbar
  • Las Vegas (Flamingo) gebucht weil wir es kennen und ein RV Parkplatz verfügbar ist; Storno ohne Probleme möglich
  • Death Valley NP (Furnance Creek) - FCFS
  • Sequoia NP (Redwood Meadow) würden wir, nach aktueller Planung, am ersten Tag der Saison ankommen - FCFS
Datum Start Ziel CG gebucht Meilen
28.04.23 San Francisco   Hotel x  
29.04.23 San Francisco   Hotel x  
30.04.23 San Francisco   Hotel x  
01.05.23 San Francisco Big Sur ? - 155
02.05.23 Big Sur Malibu Malibu RV x 247
03.05.23 Malibu   Malibu RV x  
04.05.23 Malibu Joshua Tree NP Jumbo Rocks x 185
05.05.23 Joshua Tree NP Needles Needles KOA x 140
06.05.23 Needles Grand Canyon NP Mather CG x 237
07.05.23 Grand Canyon NP   Mather CG x  
08.05.23 Grand Canyon NP Monument Valley Goulding oder The View - 180
09.05.23 Monument Valley Page Lone Rock CG FCFS 237
10.05.23 Page Bryce Canyon NP Sunset CG FCFS 145
11.05.23 Bryce Canyon NP   Sunset CG FCFS  
12.05.23 Bryce Canyon NP   Sunset CG FCFS  
13.05.23 Bryce Canyon NP Zion NP Zion River RV x 94
14.05.23 Zion NP   Zion River RV x  
15.05.23 Zion NP Las Vegas Flamingo Hotel x 157
16.05.23 Las Vegas   Flamingo Hotel x  
17.05.23 Las Vegas   Flamingo Hotel x  
18.05.23 Las Vegas Death Valley NP Furnance Creek CG FCFS 119
19.05.23 Death Valley NP Sequoia NP Redwood Meadow CG FCFS 218
20.05.23 Sequoia NP Sequoia NP Azalea CG x 113
21.05.23 Sequia NP Yosemite NP Wawona CG x 121
22.05.23 Yosemite NP San Francisco Anthony Cabot CG - 167
23.05.23 San Francisco RB Rückgabe RV      

 

Bin für jede Idee dankbar :)

 

lg Stefan

AnnSchi
Online
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 688
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Hi Stefan

Auch von mir herzlich Willkommen. Mit Hilfe vom Forum hier, können wir sicher noch das ein oder andere optimieren. Gebuchte Campgrounds kann man stornieren...und vielleicht auch sonst noch das ein oder andere umbuche. Also hier mal meine ersten Gedanken:

Am ersten Tag bis Big Sur ist m.E. viel zu weit. Übernahe/Ersteinkauf/Einräumen das braucht alles viel Zeit. Ich würde ein CG möglichst Nahe an San Francisco nehmen. Der Francis Beach in der Half Moon Bay ist toll und nicht weit zu fahren...den musst Du aber unbedingt reservieren...wenn nicht schon voll...aber für das Problem kennst Du ja jetzt wanderinglabs.com - das funktioniert echt gut. 

Ich würde folgendes ändern:

Mindestens zwei Nächte im Yosemite (ihr habt ne lange Anfahrt und ne lange Weiterfahrt - da bleibt Euch faktisch kein voller Tag im Yosemite...das scheint mir schon sehr wenig zu sein)

Mindestens zwei Nächte im Joshua Tree - 1. werden Eure Kids den Campground bzw. die Kletterfelsen lieben und zweitens ist das für nur eine Nacht m.E. ein viel zu grosser Umweg.

Streichkanditaten wären für micht:

Monument Valley

Bryce eine Nacht weniger - ich liebe den Park aber bei Eurem Budget würde ich nur zwei Nächte einplanen. Man kann den Park gut an einem vollen Tag mit einer schönen Wanderung erkunden.

Vegas tendenziell auch eher eine Nacht streichen

Ich kann Dir nur raten so viele Doppel - oder gar Dreifachübernachtungen wie möglich einzuplanen...gerade mit Kindern. Es soll ja auch bissel Zeit bleiben um den Campground zu und einfach die Familienzeit zu geniessen. 

PS: Im Zion gibts noch den staatlichen South Campground ...den kann man erst 2 Wochen vorher buchen. Insofern habt ihr da nochmal ne Chance. Und sonst würde ich den Zion Canyon empfehlen - da hast Du direkt den Shuttle vorne dran der dich zum Parkeingang bringt bzw. man kann sogar laufen. Oder habt ihr aus einem bestimmten Grund das Zion River Resort gebucht? Gibt's von da nen Shuttle oder müsste ihr dann mit dem Womo zum Nationalpark fahren? Der füllt sich morgens rasch - auch im Mai, da wär der Shuttle viel praktischer.  In Springdale fährt ein Shuttle hin und her der Euch zum Eingang des Nationalparks bringt und dort steigt ihr dann in den Park-Shuttle um.

Habt ihr mal drüber nachgedacht in Vegas das Womo abzugeben statt in San Francisco (falls umbuchen noch möglich ist)? Da würdet ihr m.E. ne relaxtere Runde hinbekommen und ihr hättet Vegas am Schluss, womit es das hin und her mit Hotel/Womo nicht gäbe.

Verlinke Dir hier mal unseren Reisebericht vom letzten Jahr. Einige Eurer Ziele sind wir auch angefahren.

 

Liebe Grüsse

AnnSchi

 

robbelli
Bild von robbelli
Offline
Beigetreten: 07.09.2012 - 07:53
Beiträge: 7945
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Hi Stefan,

viel übersichtlicher mit deiner taggenauen Tabelle, super!

Da stechen gleich zwei Dreifachübernachtungen ins Auge, die ich kürzen und an anderer Stelle einbauen würde. Ich sehe das genau gleich wie AnnSchi, kann ihr da in allen Punkten zustimmen, auch bei allen anderen Hinweisen zur Route.

Beim Bryce Canyon kannst du nach meiner Meinung sogar auf eine Nacht reduzieren, da die weitere Fahrt zum Zion NP nicht sehr lang ist. Da könnt ihr nachmittags/abends zum Sunset im Bryce schon einen Hike machen und am nächsten Morgen geht auch noch ein bissel was vor der Weiterfahrt in den Zion.

Noch ein Hinweis zum Sequoia: Das hat ja einen Grund, dass da die meisten CGs erst im Mai/Juni öffnen. Der Park liegt sehr hoch, wie auch andere Parks im Südwesten. Spielt im Hochsommer eine untergeordnete Rolle, aber im Frühjahr kann es schon recht frisch sein in der Nacht. Auch ist die Anfahrt in diesen Park zeitintensiv. Mindestens zwei Übernachtungen wären hier fast Pflicht, weil sonst wirklich nur sehr wenig Zeit für die Erkundung bleibt. Für mich bei Zeitmangel auch noch ein Streichkandidat.

Das sind jetzt keine wesentlich anderen Erkenntnisse, als die von AnnSchi, aber deine Planung rutscht mal wieder hoch😉.

Ist denn generell für euch denkbar, das ein oder andere an eurer Route zu verändern? Abgabe in Las Vegas wäre natürlich mega, da spart ihr jede Menge Meilen und Zeit. Aber das muss halt irgendwie auch machbar sein. Oft sind Inlandflüge gar nicht so kostenintensiv, wie man vielleicht denkt, aber klar, die Umbuchung des RV muss halt auch passen.

Wenn du magst, kannst du auch mal in unsere Tour mit Start SFO und Ende in LAS reinschauen. Zwar schon ein Weilchen her, aber die Distanzen und Highlights sind sicher noch unverändert.

Liebe Grüße

Elli
Scout Womo-Abenteuer.de

Stefan85
Offline
Beigetreten: 14.01.2023 - 22:09
Beiträge: 5
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Erstmal vielen Dank für eure Ideen!

Ich habe bereits wanderinglabs aktiviert um andere Slots in den NP CG zu bekommen. Sowie das klappt werde ich eure Vorschläge versuchen umzusetzen. Aktuell versuche ich eine Nacht mehr im Joshua Tree NP zu ergattern und den Aufenthalt im Grand Canyon NP einen nach hinten zu verschieben. Den Zion NP habe ich auch via wanderinglabs.com im Auge. 

Ich stelle meine aktualisierte Planung hier wieder ein sowie größere Updates vorhanden sind.

Das mit der Höhenlage des Sequoia ist uns bewusst, wir werden wohl den Azalea CG streichen da wir davor in Redwood Meadow den "Trail of 100 giants" gehen werden und neben dem gebuchten Wawona CG ja Mariposa Grove haben wo wir auch eine Wanderung unternehmen werden.

 

lg Stefan

Hexchen
Offline
Beigetreten: 17.06.2019 - 22:36
Beiträge: 98
RE: Große Süd-West Runde - Ende April - Mai 23, 3EW+2K

Hallo Stefan,

falls ihr noch den Watchman ergattern könnt im Zion, dann sind wir zeitgleich da und unser 4 Jähriger freut sich bestimmt dann auf deutsche Kinder zum spielen smiley
Viel Erfolg mit Wanderinglabs, da habe ich tatsächlich auch noch 2 schöne Reservierungen drüber ergattern können.

LG Heike