Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

15 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
VERY HOT : Südwesten USA im August 2023
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
10.08.2023 bis 31.08.2023

Hallo zusammen,

hier ist unsere Reiseplanung für den Sommer 2023 !

Wir hatten diese Reise eigentlich im späten Frühjahr 2020 vorgehabt, dann fiel sie Corona zum Opfer. Bei der aktuellen Planung musste ich mehrfach entscheiden, ob ich das nun einfach so lassen kann wie damals geplant (Antwort: Nein!), denn im August sind die Temperaturen offenkundig anders als im Frühjahr...
Dennoch fahren wir ins Death Valley und übernachten dort, auch Joshua Tree ohne Hookup steht für 2 Tage auf dem Plan (dort waren wir allerdings schon 2x im August und kennen daher die dortigen Bedingungen).
Hier die Routenplanung, da wir mit 2 Womos unterwegs sind, tendieren wir stark zur Vorbuchung der Übernachtungen..


Datum Start Ziel Übernachtung Status Infos
10.08.2023 Frankfurt Las Vegas Circus Circus gebucht Anreise, Übernahme Womo von Graner
11.08.2023 Las Vegas Death Valley Furnace Creek  FCFS mit E-Hookup. Abfahrt am nä. Tag vor Sonnenaufgang
12.08.2023 Death Valley Lone Pine Lone Pine CG gebucht Zabriskie Pt., Mesquite Sand Dunes, dann Lone Pine Mobius Arch
13.08.2023     Lone Pine CG gebucht Hiking Mt. Whitney (ein Stück weit)
14.08.2023 Lone Pine Victorville Bonita Ranch CG gebucht Alabama Hills, dann Fahrtag, Dumping
15.08.2023 Victorville Joshua Tree Ryan CG gebucht Hiking Joshua Tree
16.08.2023     Ryan CG gebucht Hiking Joshua Tree
17.08.2023 Joshua Tree Ehrenberg Arizona Oasis CG gebucht Hiking Joshua Tree, Fahrtag, Dumping, Pool
18.08.2023 Ehrenberg Phoenix Lost Dutchman CG gebucht Einkaufen, Hiking Lost Dutchman
19.08.2023     Lost Dutchman CG gebucht Hiking Lost Dutchman
20.08.2023 Phoenix Sunset Crater Bonito CG gebucht Sunset Crater
21.08.2023 Sunset Crater  Grand Canyon  Desert View CG gebucht Hiking Grand Canyon
22.08.2023     Desert View CG gebucht Hiking Grand Canyon
23.08.2023 Grand Canyon Page Page Lake Powell CG gebucht Einkaufen, viell Sightseeing
24.08.2023 Page Lees Ferry Lees Ferry CG FCFS Hiking Coyote Buttes North The Wave
25.08.2023     Lees Ferry CG FCFS Kayaktour ab Glen Canyon Dam 15 mls
26.08.2023 Lees Ferry Paria Outpost Paria Outpost gebucht tagsüber Hiking
27.08.2023 Paria Outpost Kanab Kanab Corral RV Park gebucht White Pocket
28.08.2023 Kanab Zion Watchman CG gebucht Hiking Zion Nachmittagstour
29.08.2023 Zion  Valley of Fire Atlatl Rock CG   Hiking Zion Angels Landing
30.08.2023     Atlatl Rock CG    
31.08.2023 Valley of Fire Las Vegas -   Abgabe Womo, Rückflug

Liebe Grüße

Uli

Helden
Offline
Beigetreten: 09.02.2020 - 13:49
Beiträge: 170
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo UIi!

Da ist ja deine Routenplanung. wink

Ich hab mal mit meinem Plan verglichen und wir treffen uns wirklich erst im Zion und dann eventuell noch eine Nacht im Valley of Fire.

Vielleicht schaut ihr mal auf ein erfrischendes Getränk bei uns vorbei?

Liebe Grüße,

Nina

Liebe Grüße,

Nina

 

Nach der Reise ist vor der Reise. wink

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 3409
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hi Uli,

tolle Runde! 

Ich glaube nicht, dass der Lees Ferry CG im Sommer bei der zu erwartenden Hitze voll sein wird. Zumindest bei den letzten beiden Besuchen dort 2015 und 2018 war kaum was los.

Natürlich habt ihr bei früher Ankunft ggf eine bessere Auswahl der Sites, wenn ihr aber an dem Tag vorher noch andere Pläne habt, müsstet ihr euch nicht unbedingt hetzen oder gar darauf verzichten.  

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo Mike, danke für Deine Info !
Ich glaube auch nicht dass der Lees Ferry voll sein wird im August, zumal er keinen Strom hat. Mit "frühe Ankunft" meine ich auch nur den frühen Nachmittag, das wird bestimmt ausreichen.
Wir sind mit 2 Wohnmobilen ein klein wenig eingeschränkter, da wir immer zugleich 2 freie Sites benötigen, und am nächsten Tag müssen wir bereits um 6:00 an der Boatramp sein, drum bin ich daran interessiert, dass wir auf dem CG Platz finden. Welche Sites das sind, ist uns aber egal.

Liebe Grüße

Uli

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo zusammen,

hier eine kleine Info zu meiner Recherche: Mietwagen versus Shutte für die Coyote Buttes:
als Ergebnis kam eindeutig der Shuttleservice heraus. Vor einigen Jahren hatten wir noch den berüchtigten grünen Dodge Durango in Page gemietet, und auch am Flughafen in Page haben wir schonmal einen 4WD gemietet.
Aber in 2023 ist alles anders, zumindest was die Preise angeht. Drum werden wir uns von den Dodsons (Paria Outpost) zum Wirepass Trailhead fahren lassen (Hinbringen und später wieder abholen), das sind 200€ cash. Das ist für uns (4 Personen) die beste Lösung, auch weil im Falle von grenzwertigen Straßenverhältnissen Steve sicherlich noch fahren wird und wir da bereits überfordert wären. 
Wir haben erneut ein Wave Permit bekommen und daher kam diese Thematik auf...

Liebe Grüße

Uli

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo zusammen,

noch 9 Tage, dann beginnt unsere Reise. 
Diesmal sind wir etwas gespannt wegen dem Wetter. Wir waren ja bereits mehrfach im August im Südwesten, aber vermutlich haben wir dieses Jahr noch ein paar Grad zusätzlich.
Ich bin am überlegen, ob ich die Übernachtung im Furnace Creek sausen lasse. Witzigerweise zieht der heißeste Ort der Welt in diesen Tagen sogar noch zusätzlich Touristen an, weil die auf einen neuen Weltrekord hoffen (also > 56,6°C).
Der Lone Pine CG am Mt Whitney wurde uns leider storniert, wegen Bauarbeiten im August.
Große Wanderungen haben wir in Coyote Buttes North und Zion geplant, da können wir durch eine frühe Uhrzeit der Hitze etwas aus dem Weg gehen.
Am Urlaubsende habe ich nun doch wieder mal für den Snow Canyon entschieden. Wir werden dort auch ins Tuacahn Amphitheater von St. George gehen und ein Musical anschauen (Charlie und die Schokoladenfabrik).

Liebe Grüße

Uli

suru
Bild von suru
Offline
Beigetreten: 05.03.2011 - 20:13
Beiträge: 6716
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo Uli,

ich wünsche euch schon mal eine erlebnisreiche Reise mit erträglicher Hitze. Ich kenne ja viele eurer Ziele im Frühjahr, bin gespannt wie ihr es erlebt. Ein ganz besonderes Highlight ist bestimmt die "kayak the colorado" tour ab Lees Ferry. Haben wir ja Mitte Mai gemacht und waren total begeistert. Besser geht nicht! Hoffentlich startet ihr früh, bei uns wurde es um die Mittagszeit schon recht warm. 

Liebe Grüße

Susanne
Scout Womo-Abenteuer.de

Reiseberichte

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo zusammen,

wir haben Halbzeit in unserem USA-Urlaub, hier ein kleines Zwischenfazit v.a. wegen der Temperaturen im Südwesten im Sommer:
Früh am Morgen kann man überall gut wandern, finden wir. Spät am Abend und nach Sunset kann man überall gut draußen sitzen. Für einen erholsamen Schlaf in der Nacht ist an heißen Orten die Air Condition des Womos von Nutzen (= E-Hookup).

Wir hatten in Las Vegas Strom und einen erfrischenden Pool, im Death Valley ganz unten im Furnace Creek CG konnten wir sehr gut übernachten mit Strom und bestem Sternenhimmel, da kann man bei irgendwas um die 30 Grad und reichlich Wind auch gut draußen sitzen im Liegestuhl.
Am Fuße des Mt Whitney sind die Temperaturen auch im Hochsommer kein Problem, und am Lone Pine Lake lag sogar Schnee.
Im Joshua Tree kühlt es in der Nacht auch im August ausreichend ab für einen guten Schlaf ohne Klimaanlage. Wandern am sehr frühen Morgen ist empfehlenswert.
Im östlichen Arizona (wir hatten einen Zwischenübernachtung in Ehrenberg in Richtung Phoenix) war es zu heiß. Sobald ein paar Höhenmeter erreicht sind, geht es aber wieder, z.B. im Lost Dutchman, dort auch E-Hookup und City Water Anschluss.

 

Liebe Grüße

Uli

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7118
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hi Uli,

...genauso haben wir es auch empfunden wink.

Grüsst mir die Rosi laugh und darf ich fragen, wann ihr die Rosi abgebt?

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo Kochi,

wir geben am 31.8. ab, haben noch Page/ Coyote Buttes vor uns und dann über Zion und Snow Canyon zurück nach Las Vegas.

Liebe Grüße

Uli

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7118
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hi Uli,

...vielen Dank für die Info, schade, wir verpassen uns um 2 Tage wink...

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

uli m.
Bild von uli m.
Offline
Beigetreten: 29.08.2011 - 10:10
Beiträge: 1551
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo zusammen,
hier ein kurzes Fazit unserer Reise 2023, ein Reisebericht wird folgen.

Wir haben diese Reise genau so durchgeführt, wie wir sie geplant hatten. Die Temperaturen waren für uns in Ordnung. Große Wanderungen haben wir teilweise bereits vor oder bei Sonnenaufgang begonnen, so dass wir auch hier keine extreme Hitze hatten. 
Was uns aufgefallen ist: es waren weniger Mietmobile unterwegs als in den vergangenen Urlauben (wir waren ja immer im August unterwegs). Vielleicht lag das auch an unserer südlichen Route. Die Campgrounds in Joshua Tree und Lost Dutchman z.B. waren komplett leer. Aber erstaunlicherweise war auch der Desert View CG im Grand Canyon nur mit ca. 5 Fahrzeugen belegt, bei gesamt 50 Sites. Obwohl alles reserviert war, wohlgemerkt, das sind 90% No Show !
Der Lees Ferry CG war mit 4 Fahrzeugen belegt, 2 davon waren wir. Auch den Snow Canyon State Park CG teilen wir uns heute mit 3 weiteren Womos.
Der einzige "normal" gefüllte CG war der Watchman im Zion, und der einzige Ort mit reichlich Menschen in unserem 2023er Urlaub war der Hike hoch zu Angels Landing, von einer Permitregelung war da nichts zu spüren. 

Daher: es war erneut ein super Naturerlebnis, wir hatten oft den Eindruck dass wir die einzigen Menschen sind, die unterwegs sind.
Morgen Abend schauen wir noch im Tuacahn Amphitheater ein Musical an und dann müssen wir leider wieder zurück nach Hause.

 

Liebe Grüße

Uli

Kochi
Bild von Kochi
Offline
Beigetreten: 21.08.2009 - 11:52
Beiträge: 7118
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hi Uli,

...ich freue mich schon auf Deinen Reisebericht wink!

Was uns aufgefallen ist: es waren weniger Mietmobile unterwegs als in den vergangenen Urlauben

Das ist uns ebenso vorgekommen!

Ansonsten: Happy Jetlag laugh!

Munter bleiben
Gruss
Kochi
Scout WoMo-Abenteuer.de

 

 

 

Annett
Bild von Annett
Offline
Beigetreten: 18.03.2019 - 22:47
Beiträge: 387
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo Uli, hallo Kochi,

auch wir haben den Eindruck, dass wesentlich weniger Mietmobile unterwegs sind, als bei unseren vergangenen Reisen. Hatten auch schon überlegt, ob es die späte Ferienzeit ist, aber auch bei anderen Reisen haben wir diese genutzt und wesentlich mehr Mietwomos getroffen.

@ Uli: Euch noch eine gute Heimreise!

LG Annett 

Wolfsspur
Bild von Wolfsspur
Offline
Beigetreten: 07.06.2013 - 21:38
Beiträge: 7194
RE: VERY HOT : Südwesten USA im August 2023

Hallo Uli,

das klingt toll was du schreibst. 👍

Zu den Mietmobilen - ich glaub, die Leute waren diesen Sommer mit Mietcampern alle in Norwegen unterwegs. cheeky Dort hatten wir nämlich den komplett entgegengesetzten Eindruck - schon im Juni alles unglaublich voll und zu einem sehr großen Anteil mit Mietcamper. 

Liebe Grüße,
Ulli

Scout Womo-Abenteuer.de


www.dezembercamper.de