Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

32 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
03.07.2019 bis 24.07.2019

Hallo liebes Forum,

wir (Vera 46, Stefan 48, Julius 11 und Silas 8) möchten endlich im Juli nächsten Jahres eine Wohnmobilreise von San Francisco bis Las Vegas starten.

Nachdem wir im März in New York waren, hat uns das USA Fieber gepacktsmiley.

Wir haben die Basisroute aus dem tollen Forum übernommen, weil diese genau das trifft was wir wollen.

Unser Routenplan sieht wie folgt aus:

 







Tag Datum Wochentag Meilen Fahrzeit Stunden Strecke CG/Hotel
1 03.07.2019 Mittwoch     Frankfurt - San Francisco Hotel
2 04.07.2019 Donnerstag     San Francisco Hotel
3 05.07.2019 Freitag 124 2,5 San Francisco - Monterey  Veterans Memorial Park
4 06.07.2019 Samstag 124 2,5 Monterey - Morro Bay Morro Bay State Park
5 07.07.2019 Sonntag 155 3 Morro Bay - Malibu Malibu Beach RV Park
6 08.07.2019 Montag     Malibu Malibu Beach RV Park
7 09.07.2019 Dienstag 81 2 Malibu - Los Angeles East Shore RV 
8 10.07.2019 Mittwoch 118 2,5 Los Angeles - Joshua Tree Jumbo Rocks
9 11.07.2019 Donnerstag     Joshua Tree Jumbo Rocks
10 12.07.2019 Freitag 168 3,5 Joshua Tree - Lake Havasu Crazy Horse CG
11 13.07.2019 Samstag 230 5
Lake Havasu - Grand Canyon South Rim
Mather CQ
12 14.07.2019 Sonntag     Grand Canyon Mather CQ
13 15.07.2019 Montag 137 3 Grand Canyon - Page Wahweap CQ
14 16.07.2019 Dienstag     Page Wahweap CQ
15
 
17.07.2019 Mittwoch 155 3 Page - Bryce Canyon Sunset CQ
16 18.07.2019 Donnerstag     Bryce Canyon Sunset CQ
17
 
19.07.2019 Freitag 87 2 Bryce Canyon - Zion Watchman CQ
18 20.07.2019 Samstag     Zion Watchman CQ
19 21.07.2019 Sonntag 137 3 Zion - Valley of Fire Arch- oder Atlatl Rock CQ
20
22.07.2019 Montag 53 1 Valley of Fire - Las Vegas Hotel
 
21
23.07.2019 Dienstag     Las Vegas Hotel
22 24.07.2019 Mittwoch     Rückflug  
      1569 33    
             

 

 

Außerdem wissen wir nicht so recht was wir mit LA machen sollen. Ich  würde gerne den Strand besuchen (St. Monica, Venise usw) und am nächsten Tag die Stadt anschauen, wobei mein Mann total gegen LA ist.Ich muss noch im Forum lesen über Joshua Tree. Jetzt fahren wir mitten durch, aber ob das schlau ist muss ich noch im Forum suchen.Da wir noch keine Flüge und kein Womo gebucht haben, sind wir in den Tagen noch flexibel. Wenn es eins/zwei Tage länger sind, ist es auch kein Problem.

Könnt Ihr mal über unsere Planung schauen? Was können wir verbessern? 

Ganz vielen Dank schon mal im voraus und liebe Grüße

Vera

Liebe Grüße 

Vera

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4145
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hi Vera,

Im großen und ganzen, ist die Planung schon gut. Joshua Tree im Sommer ist verdammt verdammt warm, solltet ihr überlegen. Zion ist zwar zu der Zeit ordentlich Trubel, aber bei der Route an sich schreit es ja danach.wink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Was willst Du denn in LA machen? Dort mit dem Womo fahren ist der reinste Horror. Als entweder Ihr lasst das Womo auf einem Campingplatz ausserhalb LA und fahrt mit Taxi rein, oder Ihr fahrt weiträumig aussen rum.

Dieselbe Frage für Malibu: was wollt Ihr dort einen vollen Tag machen. Baden ist nicht so gut, das Wasser hat auch im Hochsommer Nordsee-Temperatur, dazu geht immer ein Wind. 

Beate

 

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2329
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hallo Vera!

Ein Stadtbesuch wie im LA hängt natürlich von persönlichen Interessen ab.

Wenn Ihr es verschmerzen könnt, macht das und laßt LA raus!!! Dafür lohnt sich SF um so mehrsmiley. Investiert die Zeit am Anfang für 2-3 Tage in SF, Ihr werdet es nicht bereuen.

Der letzte CG in Valley of Fire vor der Womo-Abgabe ist bestimmt eine gute Sache. Nur dürft Ihr nicht vergessen, dass das Womo bis 10:00 oder 11:00 Uhr zurück gebracht werden muss, (vollgetankt, Gas nachgefüllt, leer gedumpt) was Zeit in Anspruch nimmt, und die Abreise am Morgen sehr zeitig geschehen muss. Mit den beiden Kids geht`s nicht immer alles auf Zack, sodass es vielleicht eine Überlegung Wert sein könnte, die letzte Nacht auf einem schönen privaten CG mit Swimmingpool / Schpielplatz bei Las Vegas zu verbringen.

Sonst ist die Runde gut machbar.

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4145
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

@ Beate: Man kann doch auch mal einen Tag nur abhängen bzw. chillen oder macht ihr so etwas gar nicht? Gerade wenn schönes Wetter istwink

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

In der Womo-Map finde ich nur den Campingplatz in Malibu und dachte wir könnten von da aus am nächsten Tag Venice Beach und Santa Monica anschauen (mit dem Womo und abends wieder zurück nach Malibu). Ein Strand- und Bummeltag wink. Sollen wir besser in Malibu übernachten und dann auf der Weiterfahrt einfach mal am Beach halten? Eine Freundin schwärmt so davon.

Dann würden wir im East Shore RV übernachten und uns Los Angeles anschauen.

In Los Angeles würde ich gerne Beverly Hills, Sunset Boulevard, Rodeo Drive, Mullholland Drive, Hollywood sehen (meine Jugendzeit mit Melrose Place und Beverly Hills 90210angel). In einem Reisebericht hier habe ich von einer Familie gelesen, die sich dafür ein Auto gemietet haben. Ist es ansonsten schwierig sich in LA mit den Öffentlichen zu bewegen?

In Sant Francisco haben wir am Anfang 2 Übernachtungen im Hotel und holen dann erst das Wohnmobil. Da kommen wir bestimmt besser ohne Auto in der Stadt zurecht als in LA.

Da mein Mann auf LA nicht wirklich Lust hat, könnte ich mich auch zum Ausfallen durchringen (hab aber Angst ich verpasse wasdevil). 

Liebe Grüße

Vera

 

 

Liebe Grüße 

Vera

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2329
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Vera!

meiner Meinung nach verpasst ihr nicht viel, aber deine Destinationen haben, geschichtlich gesehen, halt seinen Reiz.wink

Mit den Öffis in LA geht´s nur unterirdisch schnell.

Oben, auf den Straßen fahren zwar sehr viele Busse, das Vorwärtskommen ist aber seeehr langsam, da diese an jeder Ecke stehen bleiben. Entweder an einer Ampel, oder am jeden zweiten Blog ist ein Busstop. Dafür hat man Zeit zum Fenster rausgucken cheeky....

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

@ Jindra. Ich dachte an die Übernachtung in Valley of Fire, dann nach Las Vegas. Es sind ja nur 53 Meilen.

Wir nehmen in Las Vegas für zwei Nächtet ein Hotel und räumen in Ruhe den Wohnwagen aus, tanken, sauber machen usw. Alles komplett erledigen.

Am nächsten Morgen geben wir dann einfach nur noch das Womo ab und haben noch den Tag und die Nacht in Vegas, bevor es am nächsten Tag nach Hause geht.

Dann haben wir zum Schluss hin keinen Stresssmiley.

Liebe Grüße 

Vera

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4145
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hi Vera,

Man kann in LA mit dem Womo fahren, aber es macht keinen Spass und es dauert und dauert bis das nächste Ziel erreicht ist.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Thomas!

Wenn wir LA weg lassen, wo könnten wir noch 1-2 Tage einbauen? Williams?

Liebe Grüße

Vera

Liebe Grüße 

Vera

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Man kann doch auch mal einen Tag nur abhängen bzw. chillen oder macht ihr so etwas gar nicht? 

Nein, das machen wir eigentlich nie. Ich würde wahnsinnig werden, wenn ich einen ganzen Tag am Strand sitzen sollte. Wir teilen unsere Tour lieber so ein, dass wir gegen Mittag oder am frühen Nachmittag schon am Ziel ankommen und können dann noch am Campingplatz abhängen.

Ich habe aber meinen obigen Kommentar eigentlich nur geschrieben, weil halt viele Kalifornien-Neulinge meinen, man könne dort so schön baden. Niemand kommt auf die Idee, dass das Wasser so kalt ist. Und dass es auch kein so Strandleben gibt wie man es von Spanien kennt.

Beate

PS: Hier sind noch die Durchschnitts-Temperaturen der letzten Jahre:

https://www.nodc.noaa.gov/dsdt/cwtg/spac.html

 

 

 

 

Zille
Bild von Zille
Offline
Beigetreten: 29.12.2013 - 14:59
Beiträge: 4145
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hallo Vera,

Ganz spontan am Hwy-1 Santa Barbara besichtigen und dann übernachten hier:   Williams kann man , muss man aber nicht. Der andere Tag lässt sich immer noch durch weitere Tipps umbauen.

Liebe Grüße aus Berlin,

Thomas

Locker bleiben, Ball flach halten dann wird es ein perfekter Womourlaub

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Ich dachte tatsächlich man kann da schön badenlaugh

Liebe Grüße 

Vera

Matzel
Offline
Beigetreten: 10.08.2018 - 16:32
Beiträge: 1
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hi Vera,

ich bin neu hier im Forum und fahre mitte September erstmals mit dem RV durch die USA :)
Ob meine Idee, die ich nachfolgend vorstelle gut ist, kann ich dir also erst mitte Oktober sagen...

Wir landen in LA und starten von dort aus am nächsten Morgen unsere Rundreise.

Unser erstes Ziel ist der CG in Malibu. Ziemlich teuer (110USD) aber wir wollten auch unbedingt Malibu sehen.
Von dort aus fahren wir am nächsten Morgen (6:00am zum Dockweiler RV CG (80USD glaub ich (auch mega teuer...)) und lassen den Camper dort auf dem öffentlichen Parkplatz stehen (ca. 30USD).
Gegen 7:30am werden wir von " www.losangeles-touren.de " an dem Parkplatz zu einer achtstündigen Sightseeing-Tour abgeholt (klingt hart, wird es sicher auch... :) ).
Die Tour kostet 100USD pP, ziemlich viel. Wenn man aber bedenkt, dass dort alles inkl. ist (außer Essen/Trinken) geht das im Vergleich zu der Option einen Mietwagen zu besorgen, nicht genau wissen wo parken, fluchen, nicht genau wissen wo als nächstes hin, fluchen, fluchen, hunger, fluchen, tanken... usw...

Abends haben wir dann einen Stellplatz auf dem Dockweiler CG und bleiben noch eine Nacht. Am Morgen geht es dann früh zur Rundreise.

Im Nachhinein könnte man drüber nachdenken, warum wir den Camper so früh abholen?!
Tjoa... gute Frage. Aber viel billiger wären seriöse Hotels/Motels +Mietwagen +Parkplätze in LA auch nicht gewesen... Man lernt aber nie aus. Und hätte ich dieses Forum vorher gefunden, hätte ich es vielleicht anders gemacht :)

Viele Grüße,
Matze

 

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Matze,

da bin ich aber mal sehr gespannt was du nachher schreibstsmiley.

Bei uns dauert es ja leider noch lange, aber dann habe ich auch noch viel Zeit die Reiseberichte hier im Forum zu lesen und zu planen.

Ich gucke mir die Seite von losangeles-touren.de mal an. 

Liebe Grüße

Vera

Liebe Grüße 

Vera

DerDennis
Bild von DerDennis
Offline
Beigetreten: 24.07.2018 - 12:29
Beiträge: 38
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Huhu, 

meine Freundin und ich haben letztes Jahr auch in La gestoppt. Offensichtlich waren die Interessen da ähnlich verteilt denn wegen mir hätten wir sehr gerne etwas anderes einplanen können wink

Wir sind von Norden kommend an ein paar Stränden gewesen. Haben dann am Santa Monica Pier geparkt und sind von dort mit Rädern nach venice gefahren. Die Räder waren bis auf die Hitze mein Highlight :-D

Es ist halt voll mit obdachlosen und vielen sehr alternativen Menschen. Wenn man das gesehen haben muss sollte man dahin. Wenn man darauf verzichten kann findet man sicher besseres für seine knappe Urlaubszeit. 

Abends sind wir auf den walnut rv Park um am nächsten Tag per taxi/uber auf den Walk of fame zu fahren. Dort war es dann wie für mich zu erwarten war voll, touristisch und für mich eher langweilig. Wir haben unverabredet Freunde getroffen mit denen wir dann unter anderem so eine Tour durch die ganzen Dinge gebucht haben die du aufgezählt hast - oder einige davon, das ist echt nicht mein Thema wink Die Tour war auch dadurch, dass wir dann zu viert waren recht lustig.

Rückblickend kann ich jetzt natürlich sagen mal in LA gewesen zu sein und ich glaube zumindest die Tour würde meine Freundin auch ungern verpasst haben. Insgesamt war sie aber dann doch sehr enttäuscht und würde mit dem jetzigen Wissensstand vermutlich eine knappe Entscheidung treffen müssen. 

Ich würde, wenn es ohnehin schon zur Diskussion steht, die Tage auch lieber in San Francisco planen. Da gibt es auch genug zu sehen. Man kann entspannt zu Fuß, mit Öffentlichen oder Taxi reisen wie es einem gefällt und ist deutlich freier. Auch dort wird sich vermutlich für jeden etwas finden lassen wink auch auf der 1 lässt sich gut noch ein stop mehr einbauen und in den Nationalparks ist es auch angenehm ganz in ruhe entscheiden zu können was manachen möchte. Entscheiden ob du auf LA verzichten bereit bist kannst aber nur du. Die Reiseberichte werden dazu auf jeden Fall einige Anreize bieten wink

Viel Spaß dabei

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2655
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hallo,

der Übernahmetag (Tag3?) wird ziemlich stressig werden mit einem nötigen Ersteinkauf und dem Verkehr in der Bay Area und das an einem Freitag. Versucht unbedingt eine frühe Übernahme zu bekommen bzw. zu buchen. Wir sind 2015 "nur" zum schönen Sunset State Beach CG in Watsonville gefahren und sind da erst recht spät aufgeschlagen. Immerhin hat man aber sofort  das Urlaubsfeeling, wenn man runter zum Strand geht. Und ja, zum Baden ist das Wasser nördlich von LA zu kalt, aber ein paar schöne Stunden kann man an den weitläufigen Stränden schon verbringen. Und Kids sind ja nicht so kälteempfindlich ...

Übrigens kann man am Highway 1 (zwischen Monterey / San Luis Obispo) wirklich nur so 25-30 mph fahren, dh bei euren 125 Meilen dort fahrt ihr locker 5 Stunden, ohne irgendwelche Stopps. Die Etappen könnte / sollte man also durchaus kürzen falls noch Tage übrig sind.

Übrigens kann man problemlos überall auf der Route gut noch mehr Zeit verbringen. So waren wir dieses Jahr insgesamt 6 Nächte in Zion und ich habe immer noch nicht alles gesehen, was ich mir vorgenommen habe...

Übrigens sind unsere Kids dieses Jahr genauso alt wie eure. Zu unseren diesjährigen Highlights nicht nur für die Kids gehörte eine Canyoning Tour in Zion, ein Tag paddeln auf dem Lake Powell oder ein Ausritt in der Nähe vom Bryce. All solche Aktivitäten brauchen aber Zeit (und da ist es schon mal gut, dass ihr zumindest 3 Doppelübernachtungen in den Parks plant, wo man das WoMo auch mal stehen lassen kann!), sind aber das Sahnehäubchen auf einem ohnehin unvergesslichen Urlaub im Südwesten.

Auch wenn ich den aktuellen RB noch nicht begonnen habe kannst Du ja mal in meinem RB von 2015 schauen, wo wir teilweise auf einer ähnlichen Strecke unterwegs waren um ein Gefühl für den Zeitbedarf zu bekommen.

LG Mike

 

Liebe Grüße, Mike

 

Experience!

Scout Womo-Abenteuer.de

Jindra
Bild von Jindra
Offline
Beigetreten: 25.03.2011 - 10:55
Beiträge: 2329
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hi Vera!

Gut, es hat sich erledigt.

Bei der nächsten Reise werdet ihr schon wissen, dass man das alles am Vorabend machen kann, (sauber machen, packen usw., am nächsten Tag bleibt nur das dumpen und eventuell noch auftanken. Dann hat man keine zusätzliche Unkosten fürs Hotel.surprise

 

Viele Grüße, Jindra

 

Es gibt für uns noch viele Fragen, wir haben die Welt nicht überall gesehen!

Unser Blog

Estrellita_83
Offline
Beigetreten: 08.04.2016 - 20:35
Beiträge: 97
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hallo Veraline,

habe gerade deinen Beitrag gesehen.

Wir sind 2016 den Highway No. 1 runter (Reisebericht "Mit dem Truck-Camper durch Kalifornien").

Mir haben die zwei Campgrounds Veteran´s in Monterey und Malibu Beach RV Resort gar nicht gut gefallen.

Auf dem ersteren haben in der Nacht, als wir dort campten, sehr seltsame Personen (u.a. Obdachlose) rumgelungert und es war die ganze Nacht ein Kommen und Gehen. Ich hatte das Gefühl, dass dort viele amerikanische wohnungslose Menschen dauercampen, ich habe nur ein anderen Mietcamper gesehen. Kann natürlich sein, dass das zufällig nur so in dieser Nacht war, aber ich würde da nicht nochmals übernachten. Wir hatten echt ein bisschen Angst in der Nacht dort. Der Campground ist auch recht abseits gelegen (was dort ausnahmesweise mal nicht zum Wohlfühlen begetragen hat).

Der CG in Malibu ist ein besserer Parkplatz, nur teuer. Mir hat Malibu auch insgesamt überhaupt nicht gefallen. Ich fand es dort sehr versnobbt und alles extrem teuer. Aber das ist vielleicht Ansichtssache und eine Frage des jeweiligen Geldbeutels ;). Vielleicht solltet ihr zumindest überlegen, ob ihr dort wirklich zwei Nächte verbringen wollt.

Super gut gefallen hat uns stattdessen Santa Barbara, wirlich eine sehr schöne Stadt. Wir haben in der Nacht, als wir Santa Barbara besucht haben im El Capitano State Beach Campground übernachtet (dafür muss man allerdings ein Stückchen wieder zurückfahren). Der Platz ist traumhaft und es gibt einen sehr schönen Strand.

Vielleicht helfen dir meine Anmerkungen ja weiter. Auf jeden Fall eine tolle Reise und der Jumbo Rocks im Joshua Tree ist ein Traum :)

Viele Grüße

Laura

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Mike,

danke für die Tipps. Dann baue ich noch eine Übernachtung einsmiley.

 

Liebe Grüße

Vera

Liebe Grüße 

Vera

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Für mich ist es wirklich schwer einzuschätzen wie lange wir tatsächlich fahren. Auf der Karte sieht alles so easy aussmiley

Liebe Grüße 

Vera

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Neuen Kommentar schreiben

Hallo Laura,

dann fällt der Veteran`s in Monterey raus und Malibu ändere ich auf Santa Barbara.

Mal sehen wie ich dann mit den Etappen hinkommesmiley.

Danke schön.

Liebe Grüße

Vera

Liebe Grüße 

Vera

Veraline
Offline
Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
Beiträge: 72
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Was meint Ihr? In welchem NP soll ich lieber 3 Nächte nehmen?

Liebe Grüße 

Vera

Sturmpfeil
Offline
Beigetreten: 13.11.2017 - 11:44
Beiträge: 206
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hallo Vera

 

Wir haben diesen Juli etwa die selbe Route einfach umgekehrt gemacht. Auch wir hatten zwei Nächte im Joshua Tree geplant, sind dann aber am nächsten Morgen sehr früh geflüchtet, weil es tagsüber bis 47 Grad hatte und in der Nacht auch nicht unter 30 Grad kam. Das ist fast nicht auszuhalten ohne Klimaanlage und die läuft nicht, da es dort keinen Strom hat! Generator ist keine Lösung, denn diese zwei Stunden am Abend wo er erlaubt ist, ist es noch viel zu sonnig, als dass es etwas bringt und dann auch noch hält. Also, wir haben in dieser Nacht kaum geschlafen und mussten dann spontan eine Notlösung suchen und sind weiter bis zum Silverwood Lake gefahren. Es war schade, denn es ist wirklich wunderschön dort, aber die Hitze ist wirklich nicht zu unterschätzen, eine Nacht ist ok, damit man es auch mal erlebt hat dort.

Überleg es dir nochmal und investiere die Nacht lieber in San Francisco oder sonst wo es schön ist...

Die Strecke vom Highway No 1 ist sehr anstrengend zum fahren und braucht viel mehr Zeit. Und bei uns hatte es ab Morro Bay täglich Nebel bis mind. nach dem Mittag, das war sehr schade und bei 14-16 Tagestemperatur auch ungemütlich. Und wegen dem Baden, ja die Strände sind sehr schön, aber das Wasser ist echt kalt. Unsere Kinder kannten das Meer nur als Nordsee, sind also kühle Wassertemperaturen gewohnt, aber ich würde sagen, der Pazifik ist noch kälter, mehr als bis zu den Knien bin ich nicht rein und die Jungs auch nur kurz wegen den Wellen. Zudem gab es bei Morro Bay noch eine Hai-Warnung! Das tönt jetzt vielleicht alles etwas negativ...ist es aber nicht, nur halt anders als man es sich vorstellt.

Gruss

Claudia

Viele Grüsse

Claudia

Sturmpfeil
Offline
Beigetreten: 13.11.2017 - 11:44
Beiträge: 206
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

In Santa Barbara waren wir auf dem El Capitano State Beach CG, der hat kein Strom, Wasser und vor allem kein Dumping. Also schaut, dass ihr das vorher und nachher sicher erledigen könnt. Der Strand dort ist bei Flut leider sehr schmal. Naja, uns hat dieser CG jetzt nicht soo gut gefallen. Wir waren aber auch noch auf dem Ocean Mesa, direkt oberhalb. Der ist seeehr teuer, hat keine erhoffte Meersicht und ist nicht gerade romantisch, da privat und halt eher eng. Dafür hat er einen schönen Pool, was die Kinder natürlich begeistert, wenn das Meer ja schon nicht zum Schwimmen ist. Und Feuer machen darf man dort auch, wenn es zum Zeitpunkt erlaubt ist.

Viele Grüsse

Claudia

BeateR
Bild von BeateR
Offline
Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
Beiträge: 5739
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

 

gelöscht, war ein Fehler von mir.

 

 

eagle eye
Bild von eagle eye
Offline
Beigetreten: 05.02.2013 - 15:06
Beiträge: 2655
RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

Hi Vera,

außer an weiten Teilen der Küste, den NPs selbst und natürlich in den Städten direkt kannst du auf eurer Tour überall locker 50mph fahren. Auf den Wüstenhighways ist wenig Verkehr. 

Wo ihr einen weiteren Tag einbaut, kommt darauf an, was ihr wo unternehmen wollt, also besondere, zeitintensive Aktivitäten wie zb ein Freizeitpark, eine Boots- oder Whalewatchingtour, ein geführter Hike (zb CBS, White Pocket by Page), Canyoning oder intensivere Erkundungen einer Stadt (SFO oder Las Vegas). Anregungen geben euch da die Reiseberichte. 

Für den Fahrer wird der Urlaub entspannter, wenn man das WoMo auch mal einen Tag stehen lassen kann, also am Grand Canyon, im Zion oder Bryce NP, weil es dort überall kostenlose Shuttle Services gibt, ohne die man Teile der Parks gar nicht besuchen kann. 

Was meint Ihr? In welchem NP soll ich lieber 3 Nächte nehmen?

Im Bryce baucht es sicher keine dritte Übernachtung. Für mich wäre der Zion die beste Wahl, auch wenn er sehr stark besucht ist. Wenn ihr gerne wandert kommt man aber auch hier schnell weg von den Massen. Wenn ihr nur mal kurz in die Narrows schnuppern (ein Muss nicht nur mit Kids) und einen Spaziergang machen wollt reichen aber auch die 2 Nächte. Dann könnte man zwischen Bryce und Zion ohne viele Mehrmeilen eine Nacht im Coral Pink Sanddunes SP einlegen und sich dort Sand- bzw. Duneboards ausleihen. Ein nicht ganz unanstrengender aber schöner Spaß.

An der Küste waren wir übrigens erst am Sunset Sate Beach bei Watsonville, am Kirk Creek CG und dann am North Beach CG bei San Luis Obispo und waren mit dieser Aufteilung sehr zufrieden.

LG Mike

 

 

 

    Liebe Grüße, Mike

     

    Experience!

    Scout Womo-Abenteuer.de

    Veraline
    Offline
    Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
    Beiträge: 72
    RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

    So, jetzt habe ich unsere Planung mit Eurer Hilfe etwa abgeändertsmiley.

    Zwischen Lake Havasu und Grand Canyon ist die Strecke ziemlich lang, aber ich denke einmal so ein langer Fahrtag ist zu verschmerzen.

     









    Tag Datum Wochentag Meilen Time Nächte Strecke CG/Hotel
    1 01.07.2019 Montag     2 Frankfurt - San Francisco Hotel
    2 02.07.2019 Dienstag       San Francisco Hotel
    3 03.07.2019 Mittwoch 87 3 1 San Francisco - Sunset Sunset Beach CQ, Womo holen 
    4 04.07.2019 Donnerstag 87 3 1 Sunset - Kirk Creek CQ Kirk Creek CQ
    5 05.07.2019 Freitag 90 3 1 Kirk Creek CQ - North Beach CQ Pismo
    6 06.07.2019 Samstag 93 3 1 North Beach CQ - Santa Barbara El Capitano State Park
    7 07.07.2019 Sonntag 99 3 1 Santa Barbara - LA Walnut RV Park
    8 08.07.2019 Montag 103 3 1 LA - Yucaipa Yucaipa Regional Park
    9 09.07.2019 Dienstag 87 2 1 Yucaipa - Joshua Tree Jumbo Rocks
    10 10.07.2019 Mittwoch 146 4 1 Joshua Tree - Lake Havasu Cattail Cove CQ
    11 11.07.2019 Donnerstag 249 5 2
    Lake Havasu - Grand Canyon SR
    Mather CQ
    12 12.07.2019 Freitag       Grand Canyon Mather CQ
    13 13.07.2019 Samstag 137 4 2 Grand Canyon - Page Wahweap CQ
    14 14.07.2019 Sonntag       Page Wahweap CQ
    15
     
    15.07.2019 Montag 90 3 1 Page - Coral Pink Sand Coral Pink Sand Dunes SP
    16 16.07.2019 Dienstag 76 4 2 Coral Pink Sand - Bryce Canyon Sunset CQ
    17
     
    17.07.2019 Mittwoch       Bryce Canyon Sunset CQ
    18 18.07.2019 Donnerstag 87 3 3 Bryce Canyon - Zion Watchman CQ
    19 19.07.2019 Freitag       Zion Watchman CQ
    20
    20.07.2019 Samstag       Zion Watchman CQ
     
    21
    21.07.2019 Sonntag 137 4 1 Zion - Valley of Fire Arch- oder Atlatl Rock CQ
    22 22.07.2019 Montag 56 3 2 Valley of Fire - Las Vegas Hotel
    23 23.07.2019 Dienstag       Las Vegas Womo abgeben
    24 24.07.2019 Mittwoch       Rückflug  
          1.624 50 23    
      04.07.2019 Unabhängigkeitstag Feiertag      
      24.07.2019 Tag der Pioniere Feiertag      

     

    Da wir noch keine Flüge gebucht haben, lege ich den Ankunftstag auf Montag. Somit müssen wir nicht an einem Freitag aus der Stadt fahren. 

    Am 4. und am 24.7.19 sind Feiertage. Da musste ich ein bisschen aufpassen, die Womomietstationen sind dann laut Internet geschlossen. Außerdem wollte ich nicht 

    an einem WE in Las Vegas sein, weil die Hotelpreise dann sehr hoch sindsurprise.

    Liebe Grüße

    Vera

    Liebe Grüße 

    Vera

    Ybbot
    Bild von Ybbot
    Offline
    Beigetreten: 20.01.2018 - 23:01
    Beiträge: 709
    RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

    Hallo Vera, 

    der 24. Juli ist, meine ich, nur in Utah ein Feiertag. Ihr gebt das Womo doch in Nevada ab.

    Herzliche Grüße
    Irma
    Südwesten 2018
     

    BeateR
    Bild von BeateR
    Offline
    Beigetreten: 26.03.2016 - 21:12
    Beiträge: 5739
    RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

    Irma, das stimmt. Ist nur in Utah Feiertag:

    https://www.timeanddate.de/feiertage/usa/pioneer-day

     

    Beate

     

    Veraline
    Offline
    Beigetreten: 19.08.2018 - 17:33
    Beiträge: 72
    RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

    Hallo ihr Profis,

    meine Frage ist sicher total dämlichfrown

    Wie kann ich aus den PDF`s im Download (z.B. Packliste) die Bilder entfernen? Brauche ich da ein extra PDF-Bearbeitungstool? 

    Ich dachte, ich kopiere einfach die Texte und füge sie in Word ein. Klappt aber nicht.

    Die Bilder sind zwar sehr schön, aber mein Drucker benötigt unheimlich viel Tinte für die ganzen Bilder. 

    Liebe Grüße

    Vera

     

    Liebe Grüße 

    Vera

    Bonhomme
    Bild von Bonhomme
    Offline
    Beigetreten: 25.04.2010 - 11:09
    Beiträge: 552
    RE: Von San Francisco bis Las Vegas mit 2 Kindern

    Hallo Vera,

    das liegt wohl daran, dass der Verfasser des Files das Kopieren nicht zulässt, das ist in den Sicherheitseinstellungen so hinterlegt.

    Viele Grüße
    Wolfgang