Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

11 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Vikvap
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Tag
Beigetreten: 02.10.2016 - 14:37
Beiträge: 12
Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Start/Ziel: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
16.08.2020 bis 10.09.2020

Hallo liebe Experten,

ich möchte mich kurz vorstellen, mein Name ist Viktoria, mit meinem Mann und unserer Tochter (8) bereisen wir dieses Jahr Kanada. 

Wir haben bereits in NZ und USA WoMo-Erfahrungen gesammelt. Diesmal geht es mit einem SVC von Canadream zu den Rockies und nach Vancouver Island.

Hier unsere grobe Route, in erster Linie geht es darum, Reservierungen für Jasper, Banff und VI vorzunehmen.

 

Sind die Entfernungen so machbar? Ich weiß, mehr Zeit zu haben wäre schöner, aber wir wollen aus dem, was wir haben, das Beste machen. Durch das Forum habe ich mir schon viele Infos holen können, aber ich freue mich natrülich über jeden Tipp von euch Reiseprofis!  heart smiley

 

Tag

Datum

Etappe/Ort

km

1

16.08.20

Ankunft Vancouver

 

2

17.08.20

Vancouver

 

3

18.08.20

Übernahme Camper/Alice Lake Provincial Park

75

4

19.08.20

Alice Lake Provincial Park - Liloeet

180

5

20.08.20

Liloeet – Green Lake Provincial Park

155

6

21.08.20

Green Lake Provincial Park - Clearwater

160

7

22.08.20

Clearwater

 

8

23.08.20

Clearwater – Mt. Robson

231

9

24.08.20

Mt. Robson – Jasper NP

87

10

25.08.20

Jasper NP

 

11

26.08.20

Jasper – Thompson Creek Campground

162

12

27.08.20

Thompson Creek Campground - Banff

144

13

28.08.20

Banff NP

 

14

29.08.20

Banff NP – Yoho NP

100

15

30.08.20

Yoho NP – Glacier NP

146

16

01.09.20

Glacier NP - Vernon

193

17.

02.09.20

Vernon – Manning Prov. P.

278

18

03.09.20

Manning Prov. P. - Harrison Hot Springs

108

19

04.09.20

Harrison Hot Springs – Tsawassen (Fähre) – Nanaimo – Stamp River Prov. P.

325

20

05.09.20

Stamp River - Tofino

134

21

06.09.20

Tofino

 

22

07.09.20

Tofino – Rathtrevor Campground

179

23

08.09.20

Rathtrevor Campground - Victoria

145

24

09.09.20

Victoria – Tsawassen (Fähre)

80

25

10.09.20

Abgabe Camper /Rückflug

25

26

 

 

 

27

 

Summe

2907

 

 

 

 

 

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 10 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hallo Viktoria, 

Ich hatte dir ja schon geschrieben. An sich sieht eure Route ganz gut aus (sehr ähnlich zu unserer). Eventuell wäre als alternativer CG auf dem Weg zurück von Tofino noch Little Qualicum Falls. Dann ist die Strecke nicht ganz so lang. Da kann man auch schön zu den Wasserfällen laufen.

Zu der anderen Frage die du gestellt hast:

Am Lake Louise gibt es zwei CG, welchen hattet ihr da? Die sollen doch so laut sein

Also am Lake Louise gibt es eigentlich nur einen. Der ist aber aufgeteilt in den Hard-Sided und Soft-Sided. Hard-Sided bedeutet dass dein Schlafplätze aus harten Wänden und Dach bestehen muss, also ein Wohnmobil. EIN Zelt oder Fahrzeug mit Dachzelt oder Aufstelldach ist dort nicht erlaubt wegen den Grizzlies. Der Soft-Sided ist mit einem Elektrozaun gesichert und für alle zugelassen. Allerdings gibt es dort glaube ich kein Strom.

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Vikvap
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Tag
Beigetreten: 02.10.2016 - 14:37
Beiträge: 12
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Vielen Dank Felix,

Jasper und Banff sind nun reserviert. Jetzt mal durchatmen und dann weiter planen.

Ist bei den anderen CG auch Eile geboten? Vor allem weil die Fähre nach VI an dem Labor Day Wochenende geplant ist.

Lohnt sich der Abstecher nach Tofino, oder ist hier ein Tag eh zu wenig und kann lieber im Süden der Insel investiert werden?

Liebe Grüße Viktoria 

AnnSchi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 248
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hi Viktoria

Wir waren dieses Jahr auf VI im Pacific Rim NP (Familie mit 2 Kindern 4/6 Jahre). Absoluter Traum - ich würde unbedingt dort hin fahren - die Strände dort gehörten zum absoluten Highlight unserer Reise - s. Reisebericht (hab dir direkt die Seite wo VI beginnt verlinkt). Zu Frage Reservation: Der Green Point Campground im Pacific Rim NP ist ein Traum - allerdings hat das Buchungsfenster schon seit ein paar Tagen geöffnet - musst mal schauen, ob Du das noch was findest - der CG ist seeeeehr beliebt und da du offenbar am Labour Day Weekend auf VI bist, dürfte es vermutlich eher schwierig werden dort noch was zu kriegen. Alternativ kann ich das Crystal Cove Resort in Tofino empfehlen - super schöner gepflegter Privat-CG an toller Lage - aber auch da würde ich reservieren - kann mir vorstellen dass das Labour Day Weekend auch auf VI ziemlich voll ist (habe aber keinerlei Erfahrung dazu). Wir waren insgesamt 4 Nächte in der Gegend Pacific Rim (2 Nächte am Greenpoint und 2 Crystal Cove) - und hätten es dort auch noch länger ausgehalten - hatten aber auch Traumwetter und aufgrund der Jahreszeit Ende Mai/Anfang Juni wenig Touristen (Green Point CG war aber auch dann schon komplett ausgebucht). Ich persönlich würde ganz sicher dem Pacific Rim den Vorang geben gegenüber Victoria (also lieber mehr Zeit dort als nach Victoria) - auch wenn Victoria eine schöne Stadt ist, gegen die Traumstrände am Pacific Rim kommt sie m.E. nicht an - aber das ist natürlich Geschmacksache - wir mögen sowieso  lieber Natur als Stadt.

Falls Du Victoria weglässt, kannst Du die Fähre von Nanaimo nach Horseshoe Bay nehmen nördlich von Vancouver - da würde sich dann der Porteau Cove Provincial Parc für die letzte Nacht anbieten. Wunderschön am Wasser gelegen (Zug rattert aber hinten dran durch und kann ganz schön laut werden) - trotzdem einer toller CG. Den müsstest Du aber zwingend reservieren (4 Monate im Voraus), sonst hast Du dort kaum eine Chance auf einen Platz.

Lg

AnnSchi

 

 

Vikvap
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Tag
Beigetreten: 02.10.2016 - 14:37
Beiträge: 12
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hallo AnnSchi,

das ist jetzt sehr ärgerlich. Wir hatten diesen CG nicht auf dem Schirm und jetzt ist da tatsächlich alles ausgebucht 🙈

Wir hatten paar CG angeschaut, aber das war in den State Parks und die öffnen 4 Monate vorher. 
Sonst hätten wir diesen natürlich gleich reserviert.
Jetzt bin ich etwas frustriert, das und das durch geflutscht ist.

Mal schauen ob der private noch was hat,

AnnSchi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 248
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hi Viktoria

Oje....ja ich hab mich noch gewundert, dass Du Jasper und Banff reserviert hast und Pacific Rim nicht - dachte dann hätte wohl mit Deiner Frage zu tun, ob ihr überhaupt da hin wollt. Aaaaaber kein Grund zum Trübsal blasen - das Crystal Cove Resort kann ich wirklich ebenfalls uneingeschränkt empfehlen - die Lage ist ebenfalls traumhaft und an den Long Beach kannst Du auch ohne, dass Du auf dem Greenpoint übernachtest (wobei uns hats am Combers Beach sogar noch besser gefallen - weil wir dort wikrlich zeitweise ganz alleine waren). Auf dem Crystal Cove hatten wir Site 51 direkt gegenüber vom Spielplatz und der Reception - fanden wir toll, da wir vom Womo aus die Kids auf dem wirklich sehr schönen Spielplatz beobachten konnten. Also versuchs doch einfach dort. Und sonst halt immer mal wieder nach Stornos kucken auf dem Greenpoint. 

Lg

AnnSchi

Vikvap
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Tag
Beigetreten: 02.10.2016 - 14:37
Beiträge: 12
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hi AnnSchi,

das Problem am Crystal Cove sind die mind. 3 Nächte in der Hauptsaison und das ist zeitlich eigentlich nicht drin.

7-8.9 wäre was im NP frei, aber das wäre zu knapp wenn am 10.9 die Camper Übergabe und Rückflug sind, oder?

Evtl. Mussel Beach? Da ist aber die Anfahrt eher umständlich. 
Jetzt wäre zu überlegen diese Ecke ganz zu streichen, auf gut Glück rausfahren ist mir doch zu heiss. 
VI ist wirklich etwas schwierig am Labor Weekend. 
 

AnnSchi
Offline
Zuletzt online: vor 8 Stunden 8 Minuten
Beigetreten: 29.08.2018 - 08:38
Beiträge: 248
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Ja das wäre mir auch zu knapp. Du müsstes ja dann am gleichen Tag vom Pacific Rim zurück aufs Festland fahren - das ist schon heftig - und es kann ja immer mal was dazwischen kommen. Und am Abgabetag erst die Fähre rüber nehmen wäre sicher ebenfalls totaler Stress. Zu Mussel Beach kann ich nix sagen. Gibt aber noch ein paar andere CG auf VI - müsstest mal auf der Abenteurmap schauen - ich hab da leider keine Empfehlung mehr weil ich nur die zwei bereits erwähnten kenne.

Victoria willst Du drin lassen? Ohne Victoria wären 3 Tage am Pacific Rim problemlos drin. Ansonsten könnte man sicher unten im Süden in der Gegend von Victoria länger bleiben....da kann vielleicht sonst jemand aus dem Forum helfen was noch Sehenswert wäre. Im Raum Victoria kann ich Euch übrigens den Goldstream PP sehr empfehlen - der hatte auf der ganzen Reise den tollsten Spielpatz und gehörte zu einer unserer  absoluten Lieblingsplätze - wunderschön im Wald gelegen zwischen riesigen Bäumen.

Lg

AnnSchi

 

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 10 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Hallo Viktoria,

Oder ihr macht es wie wir. Wir hatten ursprünglich auch den Pacific Rim drin, davon wurde uns aber auf Grund der langen Strecke abgeraten und wir haben auch keinen Platz auf dem CG im NP bekommen. Wir sind dann um die südliche Hälfte von VI gefahren. Das war auch schön und gefühlt ruhiger und man hat auch tolle Strände. Für euch hieße das:

Nanaimo - Stamp River - Little Qualicum Falls - Cowichan Lake - Juan de Funca/China Beach - goldstream pp/Viktoria und dann mit der Fähre zurück. Die Strecken sind auch entspannt zu fahren weil teilweise nicht arg lang

Gruß

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.

 

Vikvap
Offline
Zuletzt online: vor 1 Monat 1 Tag
Beigetreten: 02.10.2016 - 14:37
Beiträge: 12
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Guten Morgen,

vielen Dank für eure Hinweise. 
@Felix ich denke ich werde deinen Vorschlag weiter verfolgen. Weißt du aus dem Stand ob alle von dir genannten Parks erst vier Monate vorher reservierbar sind?

Grüsse Viktoria 

Ef_von_Iks
Offline
Zuletzt online: vor 11 Minuten 10 Sekunden
Beigetreten: 28.02.2019 - 13:17
Beiträge: 570
RE: Vancouver - Vancouver Sommer 2020 Familie mit Kind

Ja. Das sind alles Provincial Parks gewesen. Also alle 4 Monate vorher. 

War bei uns einfach, weil der erste NP Jasper war. Davor waren es alles PP. 

Wir hatten auf der Route nur Stamp river und Goldstream (weil die erste Nacht) vorreserviert. Auf den anderen hatten wir Glück und haben was bekommen, aber immer einen der letzten Plätze.

In unserem Reisebericht ab hier. Für euch wäre es dann genau entgegen gesetzt. Vom Goldstream kommt man auch in 30min zur Fähre nach Viktoria. 

Gruß 

Felix 

__________________________________________________________________________________

Jedes große Abenteuer beginnt mit den Worten: Ich glaube ich kenn da 'ne Abkürzung.