Womo-Abenteuer

Nordamerika im Wohnmobil erleben!

SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Worchjen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 22.08.2018 - 11:13
Beiträge: 3
SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern
Eckdaten zur Routenplanung
Reiseregion: 
Reisedauer: 
Reisegruppe: 
Reiseschwerpunkte: 
Reisezeit: 
Reisedatum: 
05.07.2019
Worchjen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 22.08.2018 - 11:13
Beiträge: 3
RE: SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern

Hallo, 

wir sind absolute Neulinge sowohl was diese tolle Website angeht als auch die Wohnmobil und Camping Erfahrung. Da wir aber vor fast 10 Jahren lange in SF gelebt und gearbeitet haben (ohne Kinder) "müssen" wir jetzt unseren Kindern diese tolle Gegend zeigen. Unseres Kinder sind dann 4, 8 und 10 Jahre alt. 

Unsere Eckdaten: 

20 ganze WoMo Tage

Start in Burlington

wir wollen sehr langsam reisen

für SF als Städtetour haben wir extra Zeit im Anschluß ohne WoMo eingeplant

Wir wollen in jedem Fall den Highway bis Big sur oder Pismo Beach runterfahren (Half moon Bay, Monteray, Carmel, Big sur, Santa Cruz)

Yosemitee Park ist ein "must do"

unser Sohn möchte unbedingt Surfen lernen

 

Weiter sind wir leider noch nicht. Welche weiteren Nationalparks und Sehenswürdigkeiten können wir noch einplanen ohne dass die Strecke sehr lang wird?

 

Vielen Dank für HIlfe beim ersten Einstieg!

Jennifer

 

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8018
RE: SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern

Hi Jennifer,

Welche weiteren Nationalparks und Sehenswürdigkeiten können wir noch einplanen ohne dass die Strecke sehr lang wird?

Wenn du nicht abgeneigt bist einen Gabelflug zu machen, warum nicht SFO-LAS. Schau dir mal folgende Blaupause an:

https://www.womo-abenteuer.de/forum/routenplanung-usa/blaupausen-fuer-zw...

Du must dann halt Yosemite einbauen. Denkbar wäre auch eine Rundreise nur in CA mit Start in SFO oder LAX.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

R2R2R: bis zum Limit und darüber hinaus

 

Worchjen
Offline
Zuletzt online: vor 1 Woche 1 Tag
Beigetreten: 22.08.2018 - 11:13
Beiträge: 3
RE: SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern

Ganz herzlichen Dank an Richard! Gerade erst enu dabei und schon bekommen wir tolle Vorschläge - super!

Ein Gabelflug wäre natürlich sehr gut aber wir treffen am Anfang der Reise Freunde in Burlington und am Ende der Zeit eine Familie in SF. Deshalb habe ich jetzt über folgende Strecke nachgedacht: 

Den Highway 101 runter bis Pismo beach (das bedeutet Half moon bay, Monteray, Carmel, Bis sur, Santa cruz) und dann Sequoia % Kings Canyon NP und Yosemitte NP. Man könnte die Tour dann über Lake Tahoe erweitern und über Sacramento nach SF zurück fahren.

Laut googel maps wären das etwa 1100 Meilen. Wenn wir dann noch etas drauf rechenen würde ich schätzen 1500 Meilen für 20 volle WoMo Tage. Ist das für eine langsame Tour mit mehreren Doppelübernachtungen zu viel? Möglichkeiten zum Streichen wären dann wahrscheinlich Lake Tahoe und Sacramento, so dass wir von Yosemitee direkt nach SF weiter fahren würden. 

Ist der Yosemitee Park im Juli wirklich so überlaufen wie viele schreiben? Sollte man besser für den Sequoia NP mehr Zeit einplanen? Ist diese Tour ohne Steine vielleicht ein bischen langweilig?

Vielen Dank für eure Erfahrungen,

Jennifer & Co

 

Richard
Bild von Richard
Offline
Zuletzt online: vor 3 Stunden 37 Minuten
Beigetreten: 07.10.2009 - 21:00
Beiträge: 8018
RE: SF - Highway 101 - Yosemite mit 3 Kindern

HI,

Den Highway 101 runter bis Pismo beach (das bedeutet Half moon bay, Monteray, Carmel, Bis sur, Santa cruz) und dann Sequoia % Kings Canyon NP und Yosemitte NP. Man könnte die Tour dann über Lake Tahoe erweitern und über Sacramento nach SF zurück fahren.

Das ist genau die Variante die ich mit Rundreise CA meine.

Ist der Yosemitee Park im Juli wirklich so überlaufen wie viele schreiben?

Schlimmer wink)

1500 Meilen in 20 Tagen sind nahezu perfekt.

Viele Grüße

Richard
Scout Womo-Abenteuer.de

R2R2R: bis zum Limit und darüber hinaus